Aufrufe
vor 4 Monaten

Durchblick Vaihingen, Ausgabe Nr. 7

2 DURCHBLICK 14. FEBRUAR

2 DURCHBLICK 14. FEBRUAR 2018 Kabarettist Vince Ebert W Neues Programm: „Zukunft is the future“ Unsere Welt verändert sich mit rasender Geschwindigkeit. Als Kinder glaubten wir an eine glorreiche Zukunft, an den digitalen Reisewecker, das Dolomiti-Eis und Hoverboards. Heute kommunizieren wir über Uhren in Sekunden mit Menschen auf anderen Kontinenten, essen in Algen gerollten rohen Fisch und Heino covert Rammstein. Das war nicht vorauszusehen! Der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert wagt in seinem neuen Programm einen Blick in die Zukunft. Wie werden wir in 20 Jahren sein? Wann kommt die Frauenquote im Vatikan an? Kann die Erderwärmung durch Social Freezing verhindert werden? Und wieso sind fast alle Zukunftsprognosen falsch? Wir fliegen nicht mit Rucksackraketen durch die Lüfte, haben keinen Warp-Antrieb und noch immer kein Mittel gegen Krebs. Dafür die iWatch, keine Mauer und eine Pille, die eine Erektion verursacht - wer braucht da schon Rucksackraketen? Wie aber geht es weiter? Wird uns Youtube mit Katzenvideos in den Wahnsinn treiben? Ist es irgendwann möglich, ohne Atomstrom Windräder anzutreiben? Gibt es in zehn Jahren künstliche Intelligenz? Immerhin hat die Sache mit der künstlichen Dummheit ja schon recht gut geklappt. Vince Ebert widmet sich den großen Themen der Zukunft: Arbeit, Leben, Sudoku und Thermodynamik. Letztere besagt übrigens , dass es mit unserem Universum unaufhaltsam bergab geht. Anderseits sagt sie auch: „Man kann den absoluten Nullpunkt niemals erreichen“. Egal, wie schlecht es Dir also geht, es ist immer noch Luft nach unten. Und das ist doch schon mal eine tröstliche Botschaft. Vince Ebert kommt am Freitag, den 2. März in die Harmonie Heilbronn. Tickets gibt es für 28,55 Euro bei allen VVK- Stellen mit Reservix/CTS, telefonisch unter 01806/700733 oder auf www.roth-friends.de. VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTE Vereinsnachrichten Vereinsmitteilungen für nicht kommerzielle Veranstaltungen veröffentlichen wir wir in in Kurzform Kurzform max. max. zwei zwei Mal Mal vor vor dem Veranstaltungstermin. Lassen Sie uns diese bitte schriftlich bis bis spätestens montags zukommen: Verlag Durchblick GmbH, • In den Waldäckern 4/2 4/2, • 75417 Mühlacker Fax Fax 07041/81188-29, • vereine@durchblick-online.de, • www.durchblick-online.de kostenlos für alle Vereine - auch im Internet! Jahrgang 43/44 Dürrmenz-Mühlacker Wir treffen uns am Dienstag, den 20. Februar im Hotel „Scharfes Eck“ zum gemütlichen Zusammensein ab 18.30 Uhr. Obst- und Gartenbauverein Lomersheim Wir laden zum Winterschnittkurs am 17.02.2018 um 9.30 Uhr in den Pferchäcker in Lomersheim ein. Informationen bei Helmut Wälzel, Tel. 07041/3306 Paul-Gerhardt-Gemeinde Mühlacker Die Senioren der Paul-Gerhardt-Gemeinde treffen sich am Donnerstag, 15.2. um 14.30 Uhr vor dem Museum Alte Kelter in Mühlacker. Unter der Führung von Stadtarchivarin Marlis Lippik zur Industriegeschichte von Mühlacker findet ein ca. 1-stündiger Vortrag / Museumsbesuch statt. Keine Voranmeldung, Eintritt frei. Wanderfreunde Enzweihingen Für alle Fitwanderer, Nordic Walker, Jogger und Freizeitwanderer haben wir vorangemeldet: 24./26.2. in Rothenburg mit 10/20/42 km, Start: 7 - 12 Uhr, Sporthalle, Erlbacher Straße 5. Strecken sind vormarkiert, jeder kann mit seinem Schritttempo durchwandern. Startkarten am Start unter „WF-Enzweihingen“. Auskunft:, Tel. 07042/940691 und www.wf-enzweihingen.privat.t-online.de. Obst- und Gartenbauverein Enzberg e.V. Jahreshauptversammlung mit Unterhaltungsprogramm am Samstag, 17.2. in der Turn- und Festhalle Enzberg. Beginn: 19 Uhr. Einlass: 18 Uhr. Tagesordnung: Berichterstattung über das abgelaufene Vereinsjahr, Entlastung, Ehrungen, Neuwahlen, Anträge, Verschiedenes. Nach dem offiziellen Teil Unterhaltungsprogramm: Alphornbläser des Musikvereins Enzberg, Enzberger Poetry Slamer Wolfgang Wetter, Film über die Entstehung unserer Vereinshütte. Für gute Bewirtung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Schützenverein Ötisheim 1892 e.V. Am Freitag, 9. März findet um 19 Uhr die diesjährige Generalversammlung im Schützenhaus Ötisheim statt. Die Vereinsleitung bitte um zahlreiche Teilnahme. VdK - OV Niefern-Öschelbronn - Kieselbronn Besen-Ausfahrt am 1. März nach Zaisersweiher zum "Kuckuck". Abfahrt: 11 Uhr am Reisebüro Wolf, dann alle Haltestellen entlang der Hauptstraße: Amelius- Saal, REWE Vorstadt, Kieselbronn Ecke Pforzheimer- und Bahnholzstraße. Rückkehr ca. 18 Uhr. Fahrtkosten p.P. 5 €. Anmeldung bei Wilhelm Kretz, Tel. 07233/3060 und Isolde Theilmann, Tel. 07231/565657 Schwäbischer Albverein e.V. - OG Häfnerhaslach Wanderung von Freudental zum Michaelsberg am Sonntag, 18.2. Treff: 13 Uhr, Bushaltestelle Häfnerhaslach (Dorfbrunnen). Fahrt mit PKW zum Parkplatz Wildparadies Tripsdrill (Fahrgemeinschaften). Treff für Direktfahrer: dort um 13.20 Uhr. Wanderstrecke 8 km, Gehzeit ca. 2,5 Std., 170 Hm. Es wird auch eine Kurzwanderung mit 6 km und ca. 120 Hm angeboten. Infos: Ursula und Erwin Lorch, Tel. 07046/288, Mobil: 0174/6840397, www.haefnerhaslach.albverein.eu. TV 1889 Enzberg e.V. - Lauf- und Nordic-Walkingtreff Laufzeiten im Februar: Sonntags um 8 Uhr und weiterhin mittwochs um 16 Uhr. Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft kann die Stärkung des Herz-Kreislaufsystems und des Immunsystems bewirken. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Treffpunkt: Parkplatz hinter dem Friedhof (Gaulsgraben). Unser Motto: Wir laufen bei jedem Wetter. Bei Fragen: Tel. 07041/5735 Tanzlust - Verein zur Förderung traditioneller europ. Tänze e.V. Sportliche Ketten- und Reihentänze führen zu einem neuen Tanzerlebnis. Nächster Termin: So., 18.02., Beginn 15.30 Uhr, Ende ca. 18.15 Uhr im Jugendhaus Pro-Zwo in Mühlacker. Geboten werden französische Ketten- und Reihentänze. Infos: tanzlust_ev@gmx.net. Tanzkurs: Grundschritte über die VHS Mühlacker, Kurs-Nr.: 129.09, 3 Abende, Beginn Do., 1. März 2018. Stromberg-Fischer Gündelbach e.V. Schlachtfest am Samstag, 24.2. ab 18 Uhr (Aktivenversammlung ab 19 Uhr) und Sonntag, 25.2. ab 11 Uhr in unserem Vereinsheim in Gündelbach, Unter dem Burghof 5, Tel. 07042/ 23962. Kleiner Auszug aus der Speisekarte: Schlachtplatte, Kesselfleisch, Eisbein und Grillhaxe jeweils mit Kraut, heiße Metzelsuppe mit Brot, Schnitzel mit Pommes. Parkplätze finden Sie direkt vor dem Vereinsheim. Freie evangelische Gemeinde Sonntag, 18.02.: 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Predigt: Siegfried Winkelmann mit Kindergottesdienst, bibl. Unterricht Vitamin B und anschl. Stehkaffee, 17 Uhr Rumänischer Gottesdienst, 19:30 Uhr Gemeindegebet. Montag, 19.02.: 19.30 Uhr Prophetie-Workshop. Dienstag, 20.02.: 19:30 Uhr Hauskreis Lienzingen I, 20 Uhr Hauskreis Lienzingen II. Mittwoch, 21.02.: 9 Uhr Frauengebet, 15 Uhr Café international/Kinderspieltreff. Freitag, 23.02.: 16:30 Uhr Stammtreff Pfadfinder Royal Rangers, 19.30 Uhr Jugendgruppe 316°, 19:30 Uhr English Biblestudy Group. Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Ziegeleistr. 7, 75417 Mühlacker. Infos: www.muehlacker.feg.de, Dietrich Ebeling, Tel. 07041/8119944. Kaffeehausverein Lienzingen Am 17/18.2.2018 hat unser Kaffeehaus in der Kirchenburggasse 14 wie gewohnt für Sie geöffnet. Samstag von 14 - 18 Uhr und Sonntag von 11 - 18 Uhr. Genießen Sie einen unvergesslichen Nachmittag bei einem selbstgebackenen Stück Kuchen und einer leckeren Tasse Kaffee. Sonntag 25.2. ab 15 Uhr „Poesie meets Kaffee“ mit Ania Tomczyk. www.quartier-zur-kirchenburg.de Schwäbischer Albverein e.V. - OG Enzweihingen Wanderung „Zum Aufwärmen in den Besen“ am So., 25.02. 1.Treff: Vaihingen VfB-Sportheim Egelsee um 9.30 Uhr. Nach Roßwag/Enzbrücke, über die Weinberge nach Mühlhausen, zurück nach Vaihingen. Gesamt ca. 20 km, 100 Hm. 2. Treff: Roßwag/Enzbrücke, 10.30 Uhr. Der Enz entlang nach Mühlhausen, zurück nach Roßwag. Strecke ca. 10 km, 50 Hm. Besen in Mühlhausen 11.30 Uhr. Bis 15.02. bei Erika Nestel anmelden. www.enzweihingen.albverein.eu Evang. Kirchengemeinde Öschelbronn Highway To Heaven Jugendgottesdienst am Sonntag, 18.02.2018 um 18:00 Uhr, Thema: Wie ist Gott? Gott: Weihnachten, Ostern, für die Streber noch Pfingsten. Doch wie ist ER eigentlich so? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns. Ein spannender und schöner Abend mit Musik, Programm und starker Predigt. Im Anschluss gibt es Essen und das Bistro ist auch wieder mit dabei. Mühlacker Tafel e.V. Die Mühlacker Tafel verteilt Lebensmittel an bedürftige Menschen aus Mühlacker und Umgebung. Zur Verstärkung der Nachmittagsschicht (an drei Tagen pro Woche) suchen wir Mitarbeiter/-in für Kasse oder andere Tätigkeiten. Arbeitsbeginn: 13:30 Uhr - man kann auch nur einen Tag übernehmen. Ebenso werden Fahrer/Beifahrer (m/w) gesucht, die einmal pro Woche Lebensmittel von den Läden abholen. Bei Interesse rufen Sie bitte an unter Tel. 07041/817770 oder schreiben Sie an: muehlacker-tafel@t-online.de. Reitverein Römerhof Oberriexingen Glühweinfest auf der Reitanlage Römerhof in Oberriexingen am Sonntag, 18.2. von 11.30 bis 17 Uhr. Nette Menschen treffen, urige Stallatmosphäre genießen, schöne Pferde erleben, Outdoorparty für Groß und Klein. Strohbar, Glühwein, warme und kalte Getränken, Würstchen vom Grill. Musik, Hits und mehr mit DJ ‚Fun4you‘. Anfahrt: www.reitanlage-roemerhof-schray.de, Eintritt: frei Historisch-Archäologischer Verein Mühlacker e.V. Stolpersteinverlegung für Karl Ernst Gössel in Enzberg am Samstag, 17. Februar, 9.15 Uhr, Enzberg, Dr. Simons-Str. 19. Gunter Demnig (Künstler), Andreas Stiene aus Kernen i.R. (ehrenamtlicher Mitarbeiter des Archivs der Diakonie Stetten) und OB Schneider als Schirmherr werden anwesend sein. Im Anschluss gibt es im Rathaus Enzberg die Gelegenheit zu Gesprächen und weiteren Infos bei Kaffee und Butterbrezeln. Info: Tel. 07041/43155 (Bastian-Engelbert) MGV Chöre Horrheim Am Sonntag, den 18.02.2018 findet ab 14.00 Uhr im Sängerheim am Kanalweg wieder ein Kaffee- und Kuchennachmittag statt. Der Frauenchor MissKlang wird Sie mit köstlichen selbstgebackenen Kuchen und Torten verwöhnen. Schwäbischer Albverein e.V. - OG Enzberg Wanderung „Auf den Spuren der Waldenser und Hugenotten“ am 17.2. Treff und Abfahrt mit Privat PKW: Bahnhofsvorplatz, 8.30 Uhr Fahrt nach Mühlacker Bahnhof. Von dort um 9 Uhr mit dem Bus nach Knittlingen, Wanderung zurück nach Mühlacker. Strecke 15 km, meist eben. Einkehr im Lamm Schönenberg ca. 13.45 Uhr. Rucksackvesper. Info: Rolf Hesse, Tel. 07233/687158. Seniorenwanderung am 22.2. von Unterreichenbach nach Bad Liebenzell. Abfahrt Bahnhof Enzberg Gleis 1 nach Unterreichenbach um 10.30 Uhr. Wanderstrecke 10 km. Nichtwanderer: Mit der Bahn bis Bad Liebenzell, von dort zur Einkehr im Badhaus 1897 in Kleinwildbad, Wanderstrecke 2 km. Info: Irmgard Hammer, Tel. 07231/789123. Obst- und Gartenbauverein Maulbronn e.v. Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 28.2.2018 um 19.00 Uhr in der Gaststätte Sportzentrum Maulbronn. Tagesordnung: Begrüßung, Totenehrung, Berichte, Entlastungen, Wahlen, Ehrungen und Verschiedenes. Anträge sind bis zum 20.2. beim 1. Vorsitzenden Hans Steiner, Staig 15 in Maulbronn-Schmie, schriftlich einzureichen. Ab 18.00 Uhr kann gegessen werden. VdK - OV Illingen-Schützingen Mo., 19.2. von 19.15 bis 20.15 Uhr Wassergymnastik im Hallenbad Mühlacker (Kostenbeteiligung, für Neuanmeldungen Warteliste). Nächster Nachmittagstreff: Donnerstag, 22.02., 15 Uhr Café Adler. TSV Großglattbach 1901 e.V. Traditionelles Wildschweinessen am Sonntag, 18.2. ab 11 Uhr. Als Alternative bieten wir Schnitzel an. Reichhaltiges Kuchenbuffet nach dem Essen. Anmeldung erbeten bei Rainer Schüle, Tel. 0170/7435966. 5. Binokelturnier am Freitag, 2.3.18, TSV Halle, Beginn: 19 Uhr. Attraktive Preise, Startgeld 10,- €. Spendengelder für unsere Jugend durch Bewirtschaftung und Startgeld. 6. offenes Skatturnier am Freitag, 9.3.18, Beginn 19 Uhr, attraktive Preise, Startgeld 10,- €. Gespielt wird nach den Regeln des DSkV. Anmeldung: Siegfried Schuhmacher, Tel. 07042/98458 oder direkt vor Ort bis 45 Minuten vor Spielbeginn. Eisenbahner-Sportverein Mühlacker 1961 e.V. Mitgliederversammlung am Freitag, 16. März um 19.30 Uhr im 08 Restaurant (Im Käppele, Mühlacker). Tagesordnung: Eröffnung und Begrüßung, Totenehrung, Geschäftsberichte und Aussprache, Entlastungen, Neuwahlen, Ehrungen, Haushaltsvoranschlag / Aussprache und Genehmigung, Veranstaltungen, Aussprache. Anträge bis 8.3. an Wolfgang Müller, Friedrichstr. 23 in Mühlacker. Paul-Gerhardt-Gemeinde Mühlacker Mittwoch, 21.2. Frauenkreis „Prädikantendienst und Einblicke in das Wissen hinterm Gottesdienst“, 19 Uhr Haus der Kirche (Hindenburgstr. 48 in Mühlacker). Donnerstag, 22.2. Großer Seniorennachmittag „Neues aus Mühlacker mit Bürgermeister Winfried Abicht“, 14 Uhr Paul-Gerhardt-Gemeindehaus Mühlacker. Sonntag, 25.2. Kirchencafé, 14 Uhr Paul-Gerhardt-Gemeindehaus. Bürger-Treff Vaihingen Mi., 14.2., 17 Uhr Astronomie/Astrophysik „Kosmische Feuerstürme“. Do., 15.2., 10 Uhr Smartphone und Tablet, 17.30 Uhr English Conversation, 19 Uhr Bridge. Fr., 16.2., 10 Uhr Nordic-Walking, Friedenskirche, 14.30 Uhr Malen macht Freude. Sa., 17.2., 9 Uhr Chin. Gymnastik, Rondell, 9.30 Uhr ChorAlle. Mo., 19.2., 9.30 Uhr Yoga auf dem Stuhl, 10 Uhr Nordic-Walking, 14.30 Uhr Geselliges Spielen, 16 Uhr Internet-Surfen, 18 Uhr Tabellenkalkulation Gruppe 2. Di., 20.2., 9 Uhr Briefmarken, 18 Uhr Gruppenleiterbesprechung. Süddeutsche Gemeinschaft Innerhalb der Evang. Kirche, Hindenburgstr. 11. Tel. 07041/4097880. Sonntag, 18.2. um 11 Uhr Gottesdienst (Hartmann), 19 Uhr Gebetsabend im Haus Schmie. Montag, 19.2. um 15 Uhr Winterspieloase. Donnerstag, 22.2. um 19.30 Uhr Bibelgesprächskreis. Freitag, 23.2. um 15.30 Uhr Krabbelgruppe, 19.30 Uhr Jugendbund. Samstag, 24.2. um 15 Uhr Teeniekreis (nach Absprache). TV Mühlacker e.V. - Abt. 2. Weg Zur Besenwirtschaft nach Häfnerhaslach fahren wir am Donnerstag, 15.2. mit dem Bus ab: 18 Uhr ab Marktplatz Dürrmenz (Richtung Stadtmitte); 18.10 Uhr ab THG; 18.20 Uhr ab Mahle/Behr. Es sind noch Plätze frei. Anmeldung: Tel. 5760 Hello Nächstenhilfe e.V. Am 3. März fahren wir um 14.30 Uhr nach Lienzingen zum Kirchenburgcafé. Dort gibt es Kaffee, Kuchen und gute Gespräche in schöner Atmosphäre. Anmeldung und Infos unter Tel. 0152/58411138 Schwäbischer Albverein e.V. - OG Mühlacker Wanderung nach Stutensee am Sonntag, 18.2. Treffpunkt: 11.10 Uhr Bahnhofsvorplatz Mühlacker, Bahnfahrt nach Durlach. Anschließend 2-stündige Tour über Untermühlsiedlung, Elfmorgenbruch, Tagweide, Hagsfeld nach Stutensee-Büchig zum Lachwald mit Schlusseinkehr. Mit S2, Tram und DB zurück nach Mühlacker. Gym and Dance e.V. Mühlacker Freie Plätze: Dienstag, 17.45 Uhr "Yoga Basic" im Gymnastikraum der UvD- Schule. Dienstag, 19.00 Uhr "Kantaera", Lindachhalle, HipHop ab 13 Jahren, 18.00 Uhr, Lindachhalle. Info und Anmeldung: info@gymanddance.de Landfrauen Mühlhausen Thailändisches Essen am 20. Februar um 19 Uhr in der Enztalhalle. Es gibt ein Fleischgericht und ein vegetarisches Wok-Gericht. Anmeldung bitte bis spätestens 16. Februar unter Tel. 07041/2173. VdK - OV Mühlacker mit Sternenfels Mo., 19.2. von 19.15 bis 20.15 Uhr Wassergymnastik im Hallenbad Mühlacker (Kostenbeteiligung, für Neuanmeldungen Warteliste). Samstag, 24.02., 15 Uhr außerordentliche Mitgliederversammlung im „Das Gasthaus“. Einziger Tagesordnungspunkt: Fusion OV Mühlacker/Illingen. Liederkranz Enzweihingen Am Do., 15.2. um 19.30 Uhr: Chorprobe für „Swinging Sixties“. Am Sa., 17.2. von 10 - 12 Uhr: Chorprobe „RockPop“ (ohne Frühstück). Jahreshauptversammlung am Sa., 10.3. im Sängerheim. Beginn: 19.30 Uhr. Tagesordnung: Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, Totenehrung, Ehrungen, Berichte, Aussprache, Entlastungen, Wahlen, Genehmigung des Haushaltsplanes 2018, Vereinsziele 2018, Anträge, Anfragen. Anträge zur Tagesordnung sind bis 3.3. schriftlich beim 1. Vorsitzenden Hans-Peter Riedmüller einzureichen. Jehovas Zeugen Die nächsten Termine in Niefern-Öschelbronn, Schlossstr. 72: Mittwoch, 14.2. von 19 - 20.45 Uhr: Unser Leben und Dienst als Christ. Sonntag, 18.2. von 18 - 19.45 Uhr Biblischer Vortrag, Thema: Halte standhaft bis zum Ende an deiner Zuversicht fest. Bibelstudium anhand des Wachtturms. www.jw.org. VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTEN+VEREINSNACHRICHTE

14. FEBRUAR 2018 DURCHBLICK 3 Auto. Service. Reparatur. Hyundai EU-Fahrzeuge Autohaus Gayer Daimlerstraße 4 71735 Eberdingen-Nußdorf Telefon 07042/5666 www.autohaus-gayer.de Beratung I Verkauf Kundendienst I Ersatzteile Autohaus Echsel Horrheimer Straße 19 74343 Sachsenheim Hohenhaslach Telefon 07147/3468 Inspektion u. Reparatur aller Farbrikate HU/AU im Haus • Unfallinstandsetzungen Fahrzeug-Lackierungen • Autoglasreparatur Klimaservice • Autowaschanlage Autohaus Siegfried Schmidt GmbH Industriestr. 4 • 74343 Sachsenheim Tel.: 0 71 47/2 76 77-20 (Hauptbetrieb) Wimpfener Str. 120 • 74078 Heilbronn Tel.: 0 71 31/2 93-80 www.Schmidt-Fahrzeuge.de Ihr e Reisemobilvermiet ung Zubehör und Service Spezi alist Neu- und Gebrauchtwagen info@jimbu.de | www.jimbu u.de Diese Sonderseite erscheint monatlich. Interesse? Telefon (07041) 8 1188- 0 Beratung-Verkauf-Kundendienst-Ersatzteile Auto GmbH Franke Einsteinstr. 14 • Vaihingen/Enz • Telefon 070 42/9 85 25 www.auto-franke.com Service & Reparatur aller Marken Luigstraße 27 • 75428 Illingen Tel. (0 70 42) 82 08 25 AUTO CHECK Peter Walter KFZ-MEISTER-BETRIEB A C REPARATUREN ALLER FAHRZEUGE TÜV/AU • REIFENSERVICE Industriestraße 115 75417 Mühlacker Telefon (07041)3444 Einer nach dem Anderen: Reißverschlussverfahren im Straßenverkehr Kürzlich ist die 23. Weltklimakonferenz in Bonn zu Ende gegangen. Zu den immer wieder vorgetragenen Klimaschutzstrategien, um die Belastung mit Emissionen im Verkehrsbereich zu senken, gehören Fahrgemeinschaften. Denn wenn öfter mehrere Personen denselben Weg zur und von der Arbeit in einem statt in mehreren Autos zurücklegen würden, wäre dies ein sinnvoller Beitrag zum Klimaschutz. Darüber hinaus haben Fahrgemeinschaften auch den Charme, die Kasse der Beteiligten zu schonen. Allerdings sind manche Menschen Fahrgemeinschaften gegenüber skeptisch eingestellt, weil sie unsicher sind, wie bei einem Unfall Fragen der Versicherung und der Haftung geregelt sind. Dazu gilt grundsätzlich, dass in einem solchen Fall die Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers die entstandenen Personen-, Sach- und Vermögensschäden reguliert. Darunter fallen auch mögliche Schmerzensgelder. Trifft den Fahrer der Fahrgemeinschaft die Schuld an dem Unfall, können die Bei- und Mitfahrer Schadenersatzansprüche gegen seine Kfz-Haftpflichtversicherung geltend machen. Die mitfahrenden Personen sind also immer abgesichert. Der Fahrer selbst bekommt dagegen keine Leistungen von der Haftpflichtversicherung. Abgesehen davon sind Arbeitnehmer auf dem Weg zur und von der Arbeit grundsätzlich über den Arbeitgeber versichert. Das gilt auch bei Umwegen, die eine Fahrgemeinschaft schon mal fahren muss, um alle Mitfahrer einzusammeln. Wie vom Gesetzgeber bestimmt, ist bei allen Unfällen, die sich auf dem Weg zur Arbeit und nach Hause ereignen, neben der Kfz- Versicherung die gesetzliche Unfallversicherung gefordert. Sie kommt für Kosten auf wie die von Heilbehandlungen, Berufshilfe, Sterbegeld, Verletztenund Hinterbliebenenrenten. Die gesetzliche Unfallversicherung zahlt jedoch nicht für Sachschäden und auch kein Schmerzensgeld. Die Regelungen der Unfallversicherung greifen auch bei Fahrgemeinschaften. Darüber sind - unabhängig von der Kfz-Haftpflicht - alle Personenschäden abgedeckt, die sich auf dem Weg von und zur Arbeit ereignen: die sogenannten Wegeunfälle. Jedoch sollte immer der direkte Weg zum und vom Arbeitsplatz genommen werden, das ist eine wichtige Voraussetzung bei der gesetzlichen Unfallversicherung. Dazu zählen allerdings auch die (Um- )Wege, die zum Abholen von Mitfahrern zurückgelegt werden. In Fällen, in denen der Fahrer der Fahrgemeinschaft den Unfall zwar verursachte, er daran aber dennoch nicht schuld ist, wie etwa bei einem geplatzten Reifen oder einem Herzinfarkt am Steuer, zahlt seit der Reform des Schadenersatzrechts im Jahr 2002 ebenfalls die eigene Haftpflichtversicherung. Sie kommt übrigens ebenfalls für alle Schäden auf, die Familienangehörigen der Insassen durch einen Unfall widerfahren. Auch ein Versicherungsnehmer, der als Beifahrer bei einem Unfall verletzt wird, kann für einen eigenen Personenschaden von seiner eigenen Kfz-Haftpflichtversicherung Schadenersatz fordern. Um zu verhindern, dass bei schweren Unfällen die vereinbarte Deckungssumme überschritten wird, ist es empfehlenswert, eine unbegrenzte Deckung abzuschließen. Ferner sollten Bei- und Mitfahrer eine Haftungsbeschränkungserklärung unterzeichnen. Haftung für grobe Fahrlässigkeit bei Personenschäden kann nur ausdrücklich durch eine individuelle handschriftliche Vereinbarung ausgeschlossen werden. (dpp-AutoReporter/wpr) AUTO KS Autoglaszentrum CITROĖ . N-Servicewerkstatt Reparatur und Steinschlagreparatur aller Fabrikate • Neuwagenagentur Service Kundendienst Reparatur Ihr Fachbetrieb für alle Fabrikate und auch Ihren Peugeot Inhaber Siegfried Ebert (EK) 75417 Mühlacker-Lomersheim Großglattbacher Weg 8 Telefon (07041) 66 57 • www.auto-ebert.de info@auto-ebert.de siegfried.ebert@auto-ebert.de Steinschlag Reparatur Klare Sicht. Klare Sache. www.durchblick-online.de Ei-Catcher für erfolgreiche Werbung Ihr Wochenblatt DAS KOSTENLOSE ANZEIGENBLATT & FREIZEITMAGAZIN In den Waldäckern 4/2 • 75417 Mühlacker Telefon (07041) 8 1188- 0