Aufrufe
vor 5 Monaten

Kicker der Ortenau Sommer 2011/2012

Schiedsrichter Jüngster

Schiedsrichter Jüngster Schiedsrichter im SBFV pfeift Landesliga! Nico Gallus vom ASV Nordrach, exklusiv im Kicker der Ortenau geb: 23.08.1995 Beruf: Schüler am Gymnasium Verein: ASV Nordrach SR seit: 2008 Einsätze: 180 Bewertung: 8.20 sehr gut Gespann: Falk Fränzen, Reinhard Huber Qualifikation: Landesliga, 1. Landesligaspiel am 23.08.2011 KK: Hallo Nico, mit 12 Jahren spielen die meisten Jugendlichen in der D-Jugend. Du hast mit der Schiedsrichterei begonnen, was hat Dich bewogen ,sojung schon hier einzusteigen ? Gallus: Mit 10 Jahren war es schon mein Traum Schiedsrichter zu werden. Michael Kempter und Markus Merk habe ich in der Sportschau bewundert und so durfte ich nachdem ich meine Eltern bearbeitet habe, mit einer Sondergenehmigung mit 12 Jahren Jugendspiele leiten. Das hat mir viel Spaß gemacht, ich habe das Kicken aufgegeben, mich für die Schiedsrichterei entschieden, denn wen man was erreichen will, muss man sich für eines entscheiden. KK: Ist Schiedsrichter sein In, oder echt geil wie man sagt? Gallus: Mein Schulkameraden sagen oft, ich wäre doch nicht ganz dicht, sich Woche für Woche auf dem Sportplatz so anmachen zulassen, warum kickst Du nicht einfach, wie viele 128 Nico Gallus Schiedsrichter in der Bezirksliga Stefan Reuter, FVSchutterwald Matthias Rheinberger, SFKürzell Falk Fränzen, TuSKinzigtal Jan Waldmann, TuSKinzigtal Marco Fleck,TuS Oppenau Johannes Hugelmann, Schweighausen Raphael Hampf, SV Ettenheimweiler Timo Eble ,ASV Nordrach Aufsteiger Jonas Leopold, SV Lautenbach Aufsteiger Erim Sissmann, TuSDurbach Aufsteiger Sascha Ferreira, SpVgg Schiltach Aufsteiger andere auch. Die Schiedsrichterei ist für mich eine tolle Abwechselung, es macht riesig Spaß und ich freue mich, wenn ich ein Spiel gut geleitet und mein Bestes gegeben habe. Jedes Spiel ist für mich Ansporn, das nächste noch besser zu machen. KK: Vor 2 Jahren noch nicht nominiert, letzte Saison im Nachwuchskader und jetzt Schiedsrichter in der Landesliga. Wie muss man sich den steilen Aufstieg des Nico Gallus vorstellen? Gallus: Eigentlich war ich auch überrascht, dass man mich schon nach 2Jahren für die Landesliga nominiert hat. Bisher hatte ich Juniorenspiele, Kreisliga Bund Kreisliga ASpiele gepfiffen. Mit meiner ersten Bewertung war ich sehr zufrieden, was dann wohl auch der Grund war mich zu nominieren. Entscheidend ist, dass man es wirklich will, sich 100 %hinter die Sache stellt und Erfahrungen von älteren Schiedsrichterkollegen annimmt. Ich nehme jedes Spiel ernst, versuche alles richtig zu machen und halte mich durch Lehrgänge auf dem Laufenden. Natürlich darf man bei aller Anstrengung, eine gewisse Lockerheit nicht verlieren. KK: Du bist als einziger Südbadner Schiedsrichter beim DFB Lehrgang in Berlin am Wannsee dabei gewesen. Welche Erkenntnisse konntest Du dabei gewinnen? Gallus: Es war eine tolle Auszeichnung für mich, dass ich da eingeladen wurde. Aus allen Landesverbände und Berlin waren Jungschiedsrichter bei diesem einwöchigen Schiedsrichterlehrgang. Neben praktische Schulung, es wurden Spielszenen nachgestellt, stand Persönlichkeitsbildung und viele Referate auf dem Programm. Höhepunkt des Lehrganges war das Referat vom Vorsitzenden der Schiedsrichterkommission Herbert Fandel, der viele Erfahrungen preis gab und von dem ich sehr viel mitnehmen konnte. Auch der Erfahrungsaustausch mit Kollegen der anderen Landesverbände war für mich sehr informativ. KK: Die neue Saison steht an. Je höher die Liga, die Spiele werden immer schneller und variabler. Passive Abseitsstellung steht bei den Mannschaften in der Taktikausbildung. Wie kriegst Du solche Situationen in den Griff? Gallus: Im letzten Jahr war ich auch schon als Assistent an der Linie in der Landesliga mit Christian Gehring unterwegs. Da konnte ich schon wertvolle Erkenntnisse sammeln. Am 23. August steht mein erstes Landesligaspiel an, denn unter 16 Jahren darf man keine Landesligaspiele leiten. Neu und hilfreich ist für mich natürlich, dass ich mit Reinhard Huber und Falk Fränzen zwei Assistenten habe, die mich gut unterstützen und denke die Abseitsproblematik haben wir im Griff. Ziel ist, im ersten Jahr auf diesem neuen Niveau zu bestätigen, die Herausforderung annehmen und so wenig wie möglich Fehler zu machen. Man muss nach dem Spiel sagen können, ich hab mein Bestes gegeben. KK: Mit 15 Jahren jüngster Schiedsrichter im Verband auf den Spuren von Michael und Robert Kempter. Sind die Ziele ähnlich gesteckt wie bei den Kempter Brüdern? Gallus: Michael Kempter hat mit 21 Jahren , sein Bruder Robert mit 20 Jahren, 2. Bundesliga gepfiffen, was natürlich sensationell ist. Ich stehe erst am Anfang meine Schiedsrichterkarriere und schaue von Spiel zu Spiel. In jedem Spiel will ich eine gute Leistung bestätigen, um mich so Runde für Runde zu verbessern. Wieich bewertet werde und wo dann mein Weg hinführt, hängt nicht nur von mir ab. Danke für das Interview Nachwuchskader Burak Ertopcu, Ankara Gengenbach Marcel Gumann, SV Hausach Marcel Hampf, SV Ettenheimweiler Simon Schillinger, SVUlm Cem Celayir, SVOberkirch Markus Sester, SVAppenweier Philipp Ell, SV Stadelhofen Ina Fränzen, FC Wolfach Florain Boschert, SV Oberharmersbach Julian Schmid, FC Fischerbach Waldemar Steinhauer, Zeller Fv Julian Fraufe, SV Münchweier Ahmet Yücesoy, Offenburger FV Atakan, Yildrim, TGB Lahr Simon, Eichler, Lahrer Fv

Schiedsrichter: Ober-, Verbands- und Landesliga Qualifikation: Oberliga Qualifikation: Landesliga Philipp Traeder Verein: SV Diersburg geb: 1984 SR seit: 1999 Bewertung: 8.35 ausgezeichnet Gespann: Einsätze: Assistent: Jacob Paßlick, David Schmidt, über 550 Einsätze Regionalliga Dieter Heizmann Verein: SV Mühelnbach geb: 1972 SR seit: 2004 Bewertung: 8.21 sehr gut Gespann: Sascha Ferreira, Marcel Gutmann Einsätze: über 350 Einsätze Qualifikation: Oberliga Qualifikation: Landesliga Aufsteiger Andreas Dusch Verein: VfR Rheinbischofsheim geb: 1986 SR seit: 2001 Bewertung: 8.32 ausgezeichnet Gespann: Marvin Maier, Tim Walter Einsätze: über 600 Einsätze Assistent: Regionalliga Fouad Faber Verein: SV Hausach geb: 1976 SR seit: 1994 Bewertung: 8.19 sehr gut Gespann: Stefan Reuter, Waldemar Steinahuer Einsätze: über 1000 Einsätze Qualifikation: Verbandsliga Qualifikation: Landesliga Verein: SV Zunsweier geb: 1989 SR seit: 2005 Bewertung : 8.31 ausgezeichnet Gespann: Jonas Leopold, Ina Fränzen Verein: FV Sulz geb: 1992 SR seit: 2006 Bewertung: 8.17 sehr gut Gespann: Erim Sissmann, Günther Ernst Stefan Poschenrieder Einsätze: über 300 Einsätze Arne Grigorowitsch Einsätze: über250 Einsätze Qualifikation: Verbandsliga Verein: TuSWindschläg geb: 1992 SR seit: 2007 Schiri warum: 8.30 ausgezeichnet Gespann: Dieter Heizmann, Günter Schneider Qualifikation: Landesliga Verein: FC Ottenheim geb: 1991 SR seit: 2006 Bewertung: 8.14 sehr gut Gespann: Matthias Rheinberger, Rainer Siegenführ Marvin Maier Einsätze: über 250 Einsätze Tim Walter Einsätze: über 350 Einsätze Qualifikation: Verbandsliga Aufsteiger Verein: SV Rust geb: 1970 SR seit: 1987 Bewertung: 8.29 sehr gut Gespann: Arne Grigorowitsch, Dirk Schiller Qualifikation: Landesliga Verein: SV Zunsweier geb: 1988 SR seit: 2005 Schiri warum: 8.10 gut Gespann: Julian Schmidt, Ahmet Nacar Peter Nussbaun Einsätze: über 950 Einsätze Christian Gehring Einsätze: über 450 Einsätze Qualifikation: Verbandsliga Qualifikation: Landesliga Samira Bologna Verein: FSV Seelbach geb: 1990 SR seit: 2005 Bewertung: 8.27 sehr gut Gespann: Jan Waldmann, Wilfried Pertschy Einsätze: über 500 Einsätze Regionalliga Frauen &Assistent 2. Bundesliga David Schmidt Verein: SV Ortenberg geb: 1989 SR seit: 2006 Bewertung: 8.06 gut Gespann: Johannes Hugelmann, David Benz Einsätze: über 300 Einsätze Qualifikation: Verbandsliga Verein: SV Gengenbach geb: 1986 SR seit: 2000 Bewertung: 8.26 sehr gut Gespann: Nico Gallus, Gökhan Erdogan Jacob Paßlick Einsätze: über 650 Spiele Aktuelle Schiedrichtereinteilung der Spiele unter www.sbfv.de 129

Kicker der Ortenau Sommer 2012/2013
Kicker der Ortenau Sommer 2013/2014
Kicker der Ortenau Sommer 2014/2015
Kicker der Ortenau Sommer 2015/2016
Kicker der Ortenau Winter 2011/2012
Kicker der Ortenau Sommer 2016/2017
Kicker der Ortenau Winter 2013/2014
Kicker der Ortenau Winter 2014/2015
Kicker der Ortenau Winter 2015/2016
Kicker der Ortenau Sommer 2017/2018
WEST KICK
WEST KICK
Wasbütteler Kicker 1_2016
Wasbütteler Kicker 2_2017
WEST KICK
Kick-Off-Nr.6
Auftakt 2011/2012 - SNOA - das fußballportal
Auftakt 2012/2013 - SNOA - das fußballportal
Saison 2011/2012 - VfB Oldenburg
Saison 2011/2012 - VfB Oldenburg
Maurine-Kicker 17/2012 - FC Schönberg 95
Auftakt 2010/2011 - SNOA - das fußballportal
Jugend K ader 2011/2012 - SC Holweide 1968 eV
Das Magazin der DJK Offenburg I Saison 2011 / 2012
Radius Fussball 2012
rasant 2012
VR-Zeitung: Rückspiegel - Virtual Racing eV
19dreizehn - Ausgabe 05/2017
Saison 2015/2016 - Ausgabe 3
Saison 2011/2012 - VfB Oldenburg