Aufrufe
vor 1 Woche

hallo-steinfurt_14-02-2018

Service: Mehr Rechte beim Datenschutz Service: Tipps &Termine Wetter: Morgen 6°|2° Freitag 8°|1° ∙BURGSTEINFURT HORSTMAR ∙LEER ∙LAER HALLOBORGHORST Jeden Mittwoch∙ kostenlos ∙Mittwoch, 14. Februar 2018 Ausgabe 7/2018 ∙Verteilte Auflage: 17 775 www.ag­muensterland.de Superchor gesucht Superstars, Superkids, Supertalente – die wurden alle schon gesucht. In Steinfurt soll demnächst der Superchor gefunden werden. |Lokales Für die Patienten da Andrea Wesselmann ist als Seelsorgerin imwahrsten Sinne des Wortes die gute Seele des Borghorster UKM Marienhospitals. |Lokales Kurz notiert Ruhiges Karneval für die Polizei KREIS STEINFURT. Die Karnevalsumzüge sind weitestgehend störungsfrei und ohne besondere Vorkommnisse verlaufen. Am Karnevalswochenende (von Freitagabend bis Montagnacht) ist die Polizei imgesamten Kreisgebiet zu 78 karnevalsbedingten Einsätzen gerufen worden. Ruhestörungen, hilflose und randalierende Personen sowie zahlreiche Körperverletzungen waren dabei die Einsatzanlässe, mit denen sich die Beamten überwiegend zubeschäftigen hatten. Am gesamten Wochenende sind die Beamten zuinsgesamt 24 Körperverletzungsdelikten gerufen worden, 13 Delikte davon am Rosenmontag. Das polizeiliche Einsatzgeschehen rund umden Karneval ist, trotz der zahlreichen Körperverletzungsdelikte, als eher ruhig zu bewerten. Delikates aus der WG-Küche Chemiestudent Joshua Lommes gewinnt die „Küchenschlacht“ |Lokales Neue Küche?! www.re-projekt-gmbh.de ·Telefon (0541)40 90 60 Wir suchen Interessenten für hochwertige, geschmackvolle Einbauküchen, passgenau für Ihr Haus oder Ihre Wohnung, die Sie äußerst günstig von uns erhalten. Voraussetzung ist ein gepflegtes, geschmackvolles Umfeld und dass Sie bereit sind, für 6Monate nach telefonischer Absprache ihre Küche interessierten Architekten zu zeigen. „All YouCan Eat“ jeweilsfür Schnitzel, Flammkuchen, Reibeplätzchen&Saisonales (Grünkohl, Spargel, Grillpartys,…) Dillmanns Tenne &Trauzimmer fürHochzeiten, Familien- &Firmenfeiern, Geburtstage, … „All Inclusive“-Angebote fürFrühstück,Brunch, Lunch, Kaffee &Kuchen, Dinner undEvents DieseAngebotesindtäglich undganztägig möglich. Feiertags-Arrangements u. a. StruwenanKarfreitag, Oster-,Pfingst-und Weihnachtsbüffets Unser Ausfl ugscafé mithausgemachtem Kuchen, Torten, Waffelnund Brot öffnet in der Nebensaison nursonntagsvon 14.00 Uhrbis 18.00 Uhr. Kirchbauerschaft 18 ·48356 Nordwalde Telefon:02573 645 ·info@dillmanns-speicher.de www.dillmanns-speicher.de · dillmanns.speicher Neu bei uns: • Professionelle Parkettverlegung und -aufbereitung • Kettelservice Meistens einer Meinung Wer weiß am besten, welche Schulform die passende ist? Ma er rbetrieb Rau usstatter B enbeläge Wiegers 49479Ibbenbüren ·Maybachstraße 10 ·info@maler-wiegers.de www.maler-wiegers.de Wer kann besser beurteilen, in welcher weiterführenden Schulform ein Grundschüler am besten aufgehoben ist: Die Eltern oder die Lehrer? Von Bernd Schäfer ... und Sonntag nachmittags frische Waffeln STEINFURT. Genau diese Frage ist es, auf die ein neuer Vorstoß von NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hinausläuft. Derzeit dürfen die Eltern entscheiden, ob ihr Kind nach dem vierten Schuljahr ein Gymnasium, eine Haupt-, Real- oder Gesamtschule besucht. Grundschullehrer geben zwar eine Empfehlung ab, die letzte Entscheidung liegt jedoch nicht beiihnen. „Die Lehrer können eine sehrgute Einschätzung abgeben“, ist Anja Kronen überzeugt.Die Leiterin der Borghorster Marienschule ist sich sicher, dass die Lehrer jeden einzelnen Schüler sehr genau kennen. Obwohl mit diesen Argumenten eine verbindliche Empfehlung eigentlich Sinn machen würde, hat Anja Kronen auch Zweifel an einer Rückkehr zu diesem System: „Die Empfehlung hat auch an der alten Molkerei 11,48341 Altenberge, Tel. 02505-93921-0 www.gartencenter-altenberge.de ... alles im grünen Bereich . info@gartencenter-altenberge.de Phalaenopsis Orchideen versch. Farben ... der dazu passende Narzissen mind. 2Rispen Orchideentopf in Farben 'Tête àTête ' vorgezogene Zwiebel je 1,99 0,69 je € € 6,99 € Stress verursacht.“ Nämlich dann,wenn Eltern ganz anderer Meinung darüber waren, auf welche Schulform ihre Sprösslinge gehen sollten. Dabei zeige sich „definitiv in vielen Situationen“, dass die Empfehlung der Lehrer meist richtig sei. „Wir erleben immer wieder, dass Kinder von Eltern, die der Empfehlung nichtfolgen, später die Schule wechseln müssen.“ Auch vor diesem Hintergrund ist es Claudia Bork wichtig, dass die Kooperation zwischen Eltern und Lehrern gut funktioniert. „Wir suchen viele Gespräche mit den Eltern“, sagt die Leiterin der Burgsteinfurter Bismarckschule. Damit funktioniere die Regelungmit den Empfehlungen aus ihrer Sicht ganz gut. „Meistens sind wir am Ende einer Meinung.“ Immerhin seien die Lehrer „Spezialisten dafür, Kinder gut einzuschätzen“. Immerhin gehe es bei der Wahl einer weiterführenden Schule nicht nur um Noten. „Esgehtauchdarum,wie weit die Kinder schon in Sachen Sozialkompetenz und Eigenverantwortung sind.“ Gerade im Bereich derNoten sieht Annika Elkmann eine Belastung für die Kinder. Wenn die Ansichten von Eltern und Lehrern nämlich zu weit auseinander gehen,können dieKinderaneinem dreitägigen „Prognoseunterricht“ teilnehmen, bei dem ihr Leistungsstand festgestellt wird. „Dasist eine großepsychische Belastung für die Kinder“, warnt die kommissarische Leiterin des Grundschulverbunds Graf-Ludwig-Schule/ Willibrordschule. Und deswegen gebe dieser Probeunterricht oft nicht den tatsächlichen Leistungsstand wieder. Insgesamt sei aber die Zahl derer, die ihren Nachwuchs für schlauer als die Schule halten, eher gering: „Der Großteil der Eltern folgt unserer Empfehlung.“ ... für Sie von unseren Floristinnen vorbereitet oder frisch gebunden zauberhafte Valentins -Sträuße je . Öffnungszeiten aktuell: Mo-Fr 9.00-18.30 . Sa 9.00-17.00 . jeden So 11.00-16.00