Aufrufe
vor 5 Tagen

Heidetrommel_167

Veranstaltungen Seite 16

Veranstaltungen Seite 16 Fortsetzung Sonntag, 18. Februar 2018 Dömitz Er hat Angst. Ein kleiner Ritter, der sich vor Pferden fürchet? Das gab es noch nie! Das KITTZ – Kinder Theater in Dömitz wird unterstützt durch die Initiative Leben und Kultur e.V. aus Dömitz. Eintrittspreise p.P. 4 Euro für Kinder, 6 Euro für Erwachsene. Kartenreservierung unter: Tel. 0176 / 62564364. Hankensbüttel 09.30-12 Uhr Landgasthaus, Restaurant „Zur Linde“ „Gourmet-Sektfrühstück“ Anmeldung erbeten Tel. 05832-468 Holdenstedt 10 – 17 Uhr Museum Schloss Holdenstedt Ostereiermarkt mit dem Wendländischen Ostereierkreis und Gästen Siehe Samstag, 17 Februar Kl. Süstedt Ab 11 Uhr Wegeners Landhaus, Eichenring 21 „Großer Schwedenbrunch“ Skandinavische Spezialitäten für die ganze Familie, köstliches Wild, frischen Fisch u. vieles Anderes mehr, incl. Kaffee und Tee, Anmeldung erbeten Tel. 0581-9765900 Lüneburg 11-18 Uhr Glockenhaus, Glockenstr. 9 „Kunsthandwerkermarkt“ 23 ausgesuchte Künstler, Kunsthandwerker und Textildesigner laden herzlich ein 13.30 Uhr Tourist-Information, Marktplatz „Rote Rosen“ Stadtführung zu den Außendrehorten der erfolgreichen Telenovela, Kartenreservierung Tel. 0800-22050-05 14.30 Uhr Museum Lüneburg, Willy-Brandt- Str. 1, Foyer Neubau Führung durch die Sonderausstellung „Der Wolf. Ein Wildtier kehrt zurück“ Mit Christina Broesike, Info Tel. 04131-7206580 Theater Lüneburg: 16 Uhr „Tschick“ Schauspiel nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf, Bühnenfassung von Robert Koall (ab 14 J.), Junge Bühne T.3 Lüneburg 19 Uhr „Amadé (UA)“ Tanztheater von Olaf Schmidt, Großes Haus, Info u. VVK Tel. 04131-42100 20 Uhr Kulturforum Lüneburg e.V., Gut Wienebüttel Denis Fischer - Fischer singt Cohen Leonard Cohens Lieder handeln von Liebe, Hass, Sehnsucht, Erfüllung, dem strafenden Gott, der liebenden Frau und umgekehrt. Von Denis Fischer interpretiert, treffen sie direkt ins Herz und versetzen den Zuschauer in einen euphorischen Taumel zwischen Gänsehaut und Rührung. Dabei zelebriert er „Hallelujah“ als zart gebrochene Hymne oder „I’m your man“ als grandios charmanten Flirt mit dem Publikum. Info u. VVK Tel. 04131-740444 Sassenburg/Stüde 10-15 Uhr Bernsteinsee Hotel GmbH „Großer Familien-Brunch“ Mit reichhaltigem Frühstücksbuffet u. einer Auswahl an warmen Speisen, Reservierung erbeten Tel. 05379-9814050 Tätendorf-Eppensen 10-13 Uhr Kunst-Werkstatt Alte Schule Lieblingsheldinnen und Lieblingshelden: „Kuscheltier – Comicfigur - Filmidol“ vom Rahmenbau zum gemalten Porträt Ab 09 Jahre, Info u. Anmeldung Tel. 05806- 980344 oder ps.vollmer@gmx.de Uelzen 10-12 Uhr Akzent Hotel Deutsche Eiche, Soltauer Str. 14 „Sonntagsfrühstück vom Buffet für die ganze Familie“ Anmeldung Tel. 0581-90550 15-17 Uhr Christuskirche, Osterstraße 2 „Erzählcafé“ Sind Sie allein und suchen Gemeinschaft? 16 Uhr Neues Schauspielhaus Die „Spalterhälse“ präsentieren A-Capella vom Feinsten Siehe Samstag 17. Februar Tipp

Seite 17 Veranstaltungen Uelzen 18 Uhr Theater an der Ilmenau Der kaukasische Kreidekreis - Schauspiel von Bertolt Brecht Nach einem Staatsstreich gegen den Großfürsten wird der reiche Gouverneur Abaschwili hingerichtet. Seine Witwe kann den Wirren der Revolution zwar entkommen, indem sie hastig ihre kostbaren Kleider zusammenpackt und flieht, ihren kleinen Sohn Michel lässt die selbstsüchtige Frau jedoch im Palast zurück. Die einfache, gutmütige Magd Grusche nimmt sich nach erstem Zögern des Kindes an. Da aber auf Anzeige Tipp Aroniabeeren - Ein Gesundbrunnen Auf den ersten Blick ist sie eine unscheinbare, kleine Beerenfrucht. Bei genauerer Betrachtung jedoch ist die Aroniabeere – kurz: Aronia – ein kleines Kraftpaket. Und das insbesondere in gesundheitlicher Hinsicht. In Osteuropa ist die heilende Wirkung der Aronia bereits seit über 50 Jahren bekannt, hierzulande nimmt ihr Erfolg erst jetzt so richtig Fahrt auf. Aronia wirkt hocheffektiv gegen alle Herz-Kreislauferkrankungen, gegen Störungen im Blutfluss und der Blutgerinnung den Nachkommen des verhassten Gouverneurs ein hohes Kopfgeld ausgesetzt ist, flieht sie mit ihm in die kaukasischen Berge, wo sie bei ihrem Bruder Unterschlupf findet und Michel als ihr eigenes Kind ausgibt. Um Michel zu legitimieren, heiratet sie sogar einen vermeintlich todkranken Bauern, obgleich sie schon mit dem Soldaten Simon verlobt ist. Als dann aber die Nachricht vom Kriegsende eintrifft, erweist sich nicht nur der Sterbenskranke als kerngesund – die Gouverneurswitwe fordert ihren Sohn zurück, um ihr Erbe zu sichern. Den Streit zwischen den beiden ungleichen Müttern muss nun der Armeleuterichter Azdak mit einem nahezu salomonischen Urteil entscheiden… Seite 1 Veranstaltungen sowie gegen entzündliche Erkrankungen aller Art. Folgen Sie uns in die faszinierende Welt der Aronia, deren vitalfördernden und anti-entzündlichen Eigenschaften von der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg bereits nachgewiesen wurden. Dabei ist die Aronia ganz einfach in die tägliche Ernährung zu integrieren, entweder in Form der roh verzehrten Beeren oder als gepresster Saft. 1 Glas täglich reicht schon, um aktiv etwas für die eigene Gesundheit zu tun. In zahlreichen Studien konnte die Aroniabeere ihre Wirksamkeit bereits eindrucksvoll unter Beweis stellen. Fazit: Aronia – Der natürliche Gesundbrunnen! Frühstück, Mittagstisch, hausgebackene Kuchen und Torten z.B. Tätendorfer Frühstück, Kartoffelpuffer mit Apfelmus, u.v.m. Frisches Obst aus eigener Ernte, z.B. Äpfel, Birnen, u.v.m. Einkaufen – Entspannen – Genießen Das Ziel für Ihren Ausflug Angebot: 3x 5L Apfel-Aroniasaft statt 27,- € nur 22,- € Apfelsaft, eigene Herstellung, in der praktischen 5-Ltr.-Box, z.B. Apfel-Birne, Apfel-Aronia, Elstar, u.v.m. Probiermöglichkeit vor Ort! Konfitüren, Wurst, Käse, Weine Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Obstscheune Tätendorf | Täglich 9 bis 18 Uhr | Uelzener Chaussee 4 | Tel. 0 58 06-12 47 | www.obstscheune-an-der-b4.de