Aufrufe
vor 10 Monaten

Heidetrommel_167

Veranstaltungen Seite 32

Veranstaltungen Seite 32 Fortsetzung Samstag, 24. Februar 2018 Lüneburg 20 Uhr Kulturforum Lüneburg e.V., Gut Wienebüttel Pawel Popolski - „Ausser der Rand und der Band - Der POPOLSKI Wohnzimmershow“ In der neuen Popolski- Wohnzimmershow präsentiert Pawel Popolski weitere Sensationen aus der Welt der Popmusik. Wie Opa Popolski bei einem Gürkchenfrühstück mit einem Pfefferstreuer, zwei Paprikaschoten und einem gekochten Ei den Technobeat erfand. Oder warum der Reggae in Wahrheit nur eine Polka auf halber Geschwindigkeit ist. Er lüftet das Geheimnis um das wichtigste Instrument der Popgeschichte und erzählt die Geschichte vom uralten polnischen Volk der Mayek die nicht nur die Pyramiden erfanden, sondern auch die größte Katastrophe von der Popmusik vorhersahen: Dieter Bohlen. Info u. VVK Tel. 04131-740444 20 Uhr theater im e.novum „Biedermann und die Brandstifter“ Von Max Frisch, Jugendtheater, es spielt das Jugendensemble 3, Info u. VVK Tel. 04131- 7898222, AK Theater Lüneburg: 20 Uhr „Hänsel und Gretel“ Märchenoper von Engelbert Humperdinck, Großes Haus 20 Uhr „De Lüttje Wippsteert“ Schwank in drei Akten, Studiobühne T.NT, Info u. VVK Tel. 04131-42100 Ostedt/Wieren 17 Uhr Landgasthaus Grützmacher Landwirtschaftlicher Ball Eine lange Tradition seit 130 Jahren hat der „Landwirtschaftliche Ball“ in Wieren, seit einigen Jahren um ein Rahmenprogramm ergänzt. Erstmals haben nur Männer aus dem Vereinsvorstand das Programm unter dem viel versprechenden und leicht frivolen Motto „festlicher Männerball“ erstellt. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit dem Empfang und um 17.45 Uhr mit einem „heißen Menü“ an einer festlichen Tafel. Die „Ballnacht für Jung und Alt“ eröffnet die Landjugend um ca. 20.30 Uhr. Anmeldungen sind lediglich zum Essen bei Geschäftsführer Dieter Schoop (Tel. 05825/831093) bis zum 18. Februar erforderlich. Platenlaase 20 Uhr Café Grenzbereiche Fräulein Smillas Gespür für Schnee - Bremer Kriminaltheater Jesaja, stürzt vom Dach. Für die Behörden ist es ein Unfall. Allein die arbeitslose Wissenschaftlerin Smilla Jaspersen, Tochter einer Inuk, erkennt den Sturz als Verbrechen und stellt eigene Nachforschungen an. Diese ergeben Verbindungen zu mysteriösen Expeditionen ins ewige Eis und werden für Smilla zum Anlass, sich ihrer eigenen Entwurzelung zu stellen. Mit ihren Erinnerungen an Jesaja, der wie sie aus Grönland stammte, kehren Bilder ihrer Kindheit zurück – und ihr Gespür für Schnee. Nach dem Roman von Peter Høeg Mit: Martina Flügge, Uwe Seidel / Regie & Bühne: Ralf Knapp Eintritt: 15/12 Euro. Info Tel. 05864-558 Sassenburg 14-16 Uhr Thomas Kirche, Gemeindehaus, Neudorf-Platendorf „Kinderflohmarkt“ Tipp

Seite 33 Veranstaltungen Schneverdingen 19 Uhr Eine-Welt-Kirche, Ernst-Dax-Str. 8 Lesung: Der Schauspieler Harald Maack liest aus seinem Buch „Ich Idiot – Tagebuch einer Weltreise“ Eintritt frei 20 Uhr KulturStellmacherei, Oststraße 31 Die schönen Rosen Sven Regener ist in aller Munde. Sein neuer Roman „Wiener Straße“ wird gerade ein Bestseller, sein aktueller Film „Magical Mystery“ läuft ebenso erfolgreich. Die schönen Rosen spielen bereits seit einigen Jahren erfolgreich Musik von ihm und seiner Band Element of Crime, Rockmusik mit Texten voller Humor und Melancholie. Einige Songs von Rio Reiser befinden sich auch im Gepäck. 20 Uhr FZB – Jugendbereich, Auf dem Eck 1 LEONIDEN aus Kiel - Indierock vom Feinsten Wenn Menschen zusammenkommen und sich verschwören, gemeinsam Pläne schmieden und sich nicht zu fein sind sie auch wieder umzuschmeißen, über Jahre hinweg alle verfügbare Energie und Kreativität in die Verwirklichung der gemeinsamen Sache stecken und ihr Tempo dabei immer selbst bestimmen, dann können wirklich wundervolle Dinge entstehen. Ihr Album ist eine über die Maßen euphorische Angelegenheit geworden, verbindet spielerisch Genres, die meilenweit voneinander entfernt schienen, ist eingängig und komplex zugleich, das Ergebnis von DIYSpirit und der Kraft des Kollektivs. „Leoniden“ klingt so wie sich eine gute Party anfühlt, oder, einfacher gesagt: schlichtweg atemberaubend. VVK Stellen: Schneverdingen Touristik, Buchhandlung Vielseitig, Kulturverein Schneverdingen und Büro FZB Jugendbereich Tipp Soltau Ab 14 Uhr MTV Soltau „Nordic Walking“ Anmeldung erforderlich Tel. 05192-898807 Uelzen 14-16 Uhr St. Johannis, Gemeindehaus, Hagenskamp 4 „Frühjahrsbörse rund um´s Kind“ Gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung und Spielzeug, mit Caféteria 14-17 Uhr Familien-Bildungsstätte, Bahnhofsweg „Sanft den Rücken stärken mit Qi Gong“ Workshop, Info u. Anmeldung (schriftlich) Tel. 0581-979910 oder info@fabi-uelzen.de 20 Uhr Neues Schauspielhaus Duo Noordlücht - Plattdeutsch mit Autor Ekhard Ninnemann „Den egen Weg gahn“ - Was hieß das früher und was heißt das heute? Was macht den eigenen Weg aus – und was macht ihn – Schwerpunkt „eigen“- im Leben manchmal schwer? Und doch oft beglückend? Und wie in Fortsetzung nächste Seite Tipp Veerßer Straße 18 29525 Uelzen Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 11.30-15 und ab 17.30 Uhr Montag Abend geschlossen • Samstag, 24.02. um 18.30 Uhr „Schnitzel-Buffet“ • Samstag, 28.04. um 18.30 Uhr „Großes Spargel-Buffet“ verschiedene Variationen & mehr