Aufrufe
vor 1 Woche

Heidetrommel_167

Veranstaltungs-Vorankündigung Seite 80 Vorschau Sonntag, 18. März 2018 Uelzen 18 Uhr Theater an der Ilmenau 40 Jahre nach dem Hit „Waterloo“! Mehr ABBA geht nicht! Swedish Legend - Absolut ABBA Tribute Als wäre das Original wieder da! Special-Guest und Moderation: Harpo (Moviestar) Schon sehr viele Musiker und Sänger haben sich nach dem Ende der Supergruppe an der Musik von ABBA versucht, nur ganz wenige haben es geschafft. „ABBA in Perfektion“ (Waldecksche Landeszeitung), „Formation frenetisch gefeiert“ (Die Glocke), „Stürmischer Applaus für einen gelungenen Abend“ (Borkener Zeitung) sind nur einige Aussagen der Medien über die Erfolgs-Produktion „Swedish Legend - Absolut ABBA Tribute“. Auch Harpo, selbst Schwede, und mit seinem Hit „Moviestar“ ist voll des Lobes. „Es gibt für mich keine bessere ABBA Tribute-Show“. Und er muss es wissen. Kennt er doch alle ABBA-Mitglieder persönlich und hatte Anni-Frid bei seinem Welthit „Moviestar“ als Sängerin im Background dabei. Daher ist die Produktion besonders stolz darauf, dass Harpo für „Swedish Legend - Absolut ABBA Tribute“ gewonnen werden konnte. Als Moderator und „Special Guest“ ist er seit Jahren fester Bestandteil der Show ist und wird natürlich auch seinen Welterfolg „Moviestar“ singen. Wie kaum eine zweite Formation in Europa verstehen es die Musiker die Kult-Hits zu spielen und das ABBA-Feeling fast originalgetreu live auf die Bühne zu bringen. Originalgetreuer Sound, Glamour, Glitzer, Tipp Plateauschuhe, authentische Kostüme und Discokugeln – alles so wie man es kennt. Als wäre das Original wieder auf der Bühne! Tickets sind erhältlich bei adticket.de, eventim. de, der Hotline 0180-5040300 (20 ct./Min. aus dem dt. Festnetz, max. 60 ct./Min. aus dem Mobilfunknetz) sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Dienstag, 20. März 2018 Hankensbüttel 10 – 16 Uhr Otter-Zentrum Sportliche Ferienaktion Marder-Olympiade Wer ist so fit wie die Marder im Otter- Zentrum? Alle Kinder zwischen 7 – 12 Jahren, die Spaß daran haben, sich mit den Fähigkeiten der einheimischen Marder zu messen, sind herzlich eingeladen, an der spannenden Marder-Olympiade teilzunehmen. Im Mittelpunkt stehen dabei interessante und lustige Naturerlebnisse und nicht der sportliche Ehrgeiz. Die Teilnahme an dieser Ferienaktion kostet pro Kind 18,00 Euro/13,00 Euro für Mitglieder (darin enthalten sind Eintritt, Mittagessen mit Getränk, Betreuung und Material). Bitte frühzeitige Anmeldung: Tel. (05832) 980820 und Überweisung des Teilnahmebeitrags an die Aktion Fischotterschutz e.V. (IBAN: DE13 2695 1311 0016 3105 00, BIC: NOLADE- 21GFW), Sparkasse GF-WOB bis zum 16. März 2018 gebeten. Die nächste Heidetrommel erscheint am 15. März 2018 Redaktionsschluss: 16. Februar 2018 Der Freizeitplaner drin ...alles ! Tipp

Seite 81 Ausstellungen Bad Bevensen Bis März 2018 Alte Post Tagespflege, Bahnhofstr. 18 „Bilder von Herrn Rüdiger Schwarz“ Besichtigung zu den Öffnungszeiten Bleckede Bis 28.02.2018 Biosphaerium Elbtalaue, Schlossstr. 10 „Nordische Gastvögel in der Elbtalaue“ Sonderausstellung, Nov. – März Mi-So 10-17 Uhr, Info unter Tel. 05852-951414 Celle Bis 15.04.2018 Bomann-Museum, Schlossplatz 7 „WeltSpielZeug – Spielzeug-Kreationen von Kindern“ Eine Ausstellung von Plan International u. dem Bomann-Museum, Mi-Mo 10.30-16.30 Uhr, Fr Eintritt frei, dienstags geschlossen Bis 01.07.2018 Bomann-Museum, Schlossplatz 7 „ECHT SCHARF. Der Spiegel als Spielfeld.“ Gemälde und Grafiken von Eberhard Schlotter Mi-Mo 10.30-16.30 Uhr, Fr Eintritt frei, dienstags geschlossen Bis 13.08.2018 Bomann-Museum, Schlossplatz 7 „RWLE Möller – Künstler 1952-2001“ Mi-Mo 10.30-16.30 Uhr, Fr Eintritt frei, dienstags geschlossen Bis voraussichtlich Ende 2018, Bomann-Museum, Schlossplatz 7 „Miniaturen des Barock aus der Sammlung Tansey“ Mi-Mo 10.30-16.30 Uhr, Fr Eintritt frei, dienstags geschlossen Dahlenburg Bis 25.02.2018 kunstFleck, Lüneburger Str. 14 Kate Diehn-Bitt: „Nahsicht“ Malerei / Arbeiten auf Papier aus fünf Jahrzehnten, Sa, So 14-18 Uhr Damnatz Bis 25.02.2018 Kulturtenne, Achter Höfe 55 „Irmhild Schwarz – NACHSTELLUNGEN über Maria Sibylla Merian“ Zu den Öffnungszeiten, Tel. 05865-980298 Dömitz Seit 15.10.2017 Festung Dömitz, Zeughaus „UNESCO-Biosphärenreservate – Modellregionen von Weltrang“ Ausstellung von EUROPARC Deutschland e.V., dem Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, geöffnet ab 04.10.bis 31.10. Di-So u. Feiertag 10-16.30 Uhr, 01.11.-30.04. Di-So u. Feiertag von 12-16 Uhr Festung Dömitz, Infozentrum Biosphärenreservat, Zeughaus / Kasematte „Mensch & Biosphäre – gestern, heute, morgen“ sowie „Im Grunde – Die Erde liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf!“ Dauerausstellungen, geöffnet 01.05.-03.10. Di- Fr von 10-17 Uhr, Sa, So, Feiertag 10-18 Uhr, ab 04.10.bis 31.10. Di-So u. Feiertag 10-16.30 Uhr, 01.11.-30.04. Di-So u. Feiertag von 12-16 Uhr Gifhorn Bis 25.02.2018 Kreisbildungszentrum Gifhorn, Freiherr-vom-Stein-Str. 24 „Kunstausstellung der Werkstattwoche“ Ergebnisse der „14. Intern. Werkstattwoche Wittingen/Lüben“ Positionen von 21 Künstlerinnen und Künstler aus 12 Ländern, zu den Öffnungszeiten Hermannsburg Bis 14.03.2018 La Taverna, Lotharstr. 27 „Individual“ Bilder von Katharina Gröschner, Kulturinitiative AugenSchmaus, geöffnet tgl. ab 17 Uhr, So auch 12-14 Uhr Hitzacker Bis 28.02.2018 VERDO „Bert Brecht – der Unvergessene“ Großformatige Originalfotos zu Brechts Theaterarbeit, mit Unterstützung des Rosa-Luxemburg-Club Wendland, zu den Öffnungszeiten Lüneburg Bis 18.02.2018 Museum Lüneburg, Willy- Brandt-Str. 1 „Der Wolf. Ein Wildtier kehrt zurück“ Wanderausstellung, Mo geschlossen (außer Feiertage) Di, Mi, Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa, So 10-18 Uhr, Feiertage 10-18 Uhr