Aufrufe
vor 6 Monaten

Leseprobe 2-18

Faszination blond 128

Faszination blond 128 2/2018

Fast jeder kennt die kleinen Pferde mit den blonden Mähnen. Je nachdem wen man fragt, gilt der Haflinger als intelligenter Allrounder oder als Alpenpanzer mit Sturkopf. Im Allgäu haben die Blonden allerdings eine eingefleischte Fangemeinde. D as Bimmeln von Kuhschellen ist zu hören, noch bevor man die angestrebte Alpe als lohnendes Einkehrziel sieht. Links und rechts des Weges steht oder liegt das Vieh im saftigen Grün. Doch plötzlich sehen die Wanderer auf einer der Weiden weiter hinten Tiere, die kraftvoll und elegant einen Hügelkamm entlangstürmen. Auch das ungeübte Auge erkennt: Das sind keine Rinder. Das fuchsfarbene Fell glänzt golden in der Frühlingssonne, blonde Mähnen und Schweife flattern im Wind. Es sind die Haflingerstuten der Familie Keck, die ebenso wie die rund 300 Jungrinder der Allgäuer Herdbuchgesellschaft die wiedergewonnene Freiheit des Alpfrühlings rund um die Königsalpe genießen. Seit 1987 betreibt Familie Keck, angestellt von der Allgäuer Herdbuchgesellschaft, die Alpe im Gemeindegebiet von Stiefenhofen von April bis November. Die übrige Zeit treibt Peter Keck zusammen mit Frau Monika und Sohn Tobias und dessen Frau Alexandra den Haflingerhof in Mittelhofen um. Namensgeber Haflinger Peter Keck stammt aus der Landwirtschaft. »Auf dem elterlichen Hof gab es neben den Kühen auch immer schon Haflinger, mit denen man Gras gemäht und Heu gewendet hat«, erinnert er sich.... 2/2018 129

LESEPROBE - Hagen Grote
Wandern mit Schafen - AAH-Arbeitsgemeinschaft zur Zucht ...
kinder! Dezember 2016
LCHF Magazin Valintina Moling Leseprobe
Download Leseprobe - Random House
ARCARDstyle-Leseprobe - Schönhauser Allee Arcaden
leseprobe - Verband binationaler Familien und Partnerschaften
Leseproben - von Loeper Literaturverlag
KiNDERgreen 1/2015
Leseprobe - Hoffen auf das Bessere