Aufrufe
vor 4 Tagen

MoinMoin Schleswig 07 2018

-Anzeige- A

-Anzeige- A Schleswig/Angeln -14. Februar 2018 Friedrichsberg ...unser Stadtteil Fast ein Jahr im neuen Amt Friedrichsberger Apotheke 130 Jahre Ihre Ansprechpartner fürGeschäftsanzeigen Nina Christiansen Telefon 046219641-16 Fax 046219641-26 christiansen@moinmoin.de Inh. Frank Widera Friedrichstr. 56 24837 Schleswig Tel. 04621-32107 Email: friedrichsberg@foni.net Franz Schiffner Telefon 046219641-12 Fax 046219641-26 schiffner@moinmoin.de Schleswig (ife) –Seit dem 1. März 2017 ist Dr. Dörte Beier die neue Leiterin des Stadtmuseums. Sie war in Schleswig keine Unbekannte, schon seit 2011 hat sie eine Teilzeitstelle im Bereich Museumspädagogik amselbigen, traditionsreichen Museums innegehabt und außerdem fotografische Ausstellungen kuratiert. „Ich bin gut aufgenommen worden und gut angekommen in der Schleistadt“, sagt Dr. Beier. Sie bekleidet nicht nur den Posten der Leiterin des Stadtmuseums, sondern trägt „zwei Hüte“ –außerdem wird sie als Leiterin des „Fachdienstes für Kultur und Tourismus“ auch dezidiert inBelange der städtischen Kulturverwaltung einbezogen. „Für das Stadtmuseum konnte im September 2017 Sandy Ziegeler als Museumspädagogin mit Teilzeitstelle eingestellt werden“, darauf verweist Dörte Beier, und gleichzeitig nennt sie als wichtigen Schwerpunkt der weiteren Arbeit eine Verbesserung und Ausweitung der Museumspädagogik. Das Stadtmuseum soll im Bewusstsein der Schleswiger Bürger noch stärker verankert werden; so soll die historische Druckerei umgebaut werden zu einem multifunktionalen Raum für Kultur, einer „Kulturwerkstatt“, inder beispielsweise Schleswiger Kulturschaffende auch Kurse anbieten können. Die Idee eines „Bürgermuseums“ will Dörte Beier mit Leben füllen. Erste Schritte in diese Richtung hat sie 2017 schon mit der Aktion „Im Comic kannst Du Alles –Sei ein Superheld!“ in die Wege geleitet. Indiesem Jahr soll beispielsweise das Jugendzentrum „Nachts im Museum“ zuGast sein. Das Teddybärmuseum, neben der historischen Sammlung und dem Bereich Fotografie Dr. Dörte Beier: tatenkräftig, was die Zukunft anbelangt. Foto: Feldmann eines der drei Standbeine, soll museumspädagogisch noch besser vermittelt werden. Aufbauend auf der verdienstvollen Tätigkeit ihres Vorgängers Dr. Holger Rüdel, will Dörte Beier den Bereich Fotografie weiter fokussieren, aber auch Schleswiger Themen wie „Kliniken“, „Gerichtswesen“ sowie „Stadt am Wasser“ noch stärker hervorheben und auch die Zeit nach 1945 in das Ausstellungskonzept einbeziehen. Für 2018 ist ein vielfältiges Ausstellungsprogramm geplant. Derzeit läuft noch bis zum 11. März die gut frequentierte Foto- Ausstellung „Lys –Eine Hommage an das Licht des Nordens“ (letzte Führung am 11. März von 15 bis 16 Uhr). Ab dem 17. Februar präsentiert das Ästhetische Profil des diesjährigen Abiturjahrganges der Lornsenschule eine Auswahl der besten Werke (Leitung: Kunstlehrerin Silvia Jogwick). Am17. und 18. März findet wieder im schönen Museums-Innenhof der Frühlingsmarkt statt, zu dem sich schon über 70 Aussteller angemeldet haben. Gleichzeitig bietet sich dann die Gelegenheit, alle Ausstellungsbereiche des Museums zu besuchen. Auch ein Blick auf die Homepage www.stadtmuseum-schleswig lohnt sich, Eckhard Haeger, Holger Ley und Dr. Arthur Christiansen stellen dort beispielsweise anhand von Exponaten aus der historischen Sammlung ihr „liebstes Stück“ vor. Wohlige Wärme Ein Kaminfeuer gegen die Kälte Am Tag der offenen Tür am 17.2.2017 von 9.00 bis 17.00 Uhr Koselfeld ·Ander B76·zwischen Schleswig und Eckernförde Telefon 04354-8755 ·Fax 04354-8746 ·www.heifö.de - Meister, Fliesenleger Kamin- und Kachelöfen vermitteln positives Wohn- und Lebensgefühl Feuerstätten sind seit jeher die natürlichste Art des Heizens. Die intelligente, nachhaltige Nutzung des regenerativen Energieträgers Holz bringt viele Vorteile. Die dabei entstehenden Emissionen können bei verantwortungsvoller Anwendung und im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen sehr gering gehalten werden. Erneuerbare Energien in Verbindung mit modernen Feuerstätten, Heizungs- und Schornsteinsystemen sind insgesamt ein unverzichtbarer Bestandteil der Energiewende. Schätzungen zufolge gibt es in Deutschland etwa zehn bis elf Millionen Holzfeuerstätten, in ungefähr jedem vierten Haushalt steht ein Kamin- oder Kachelofen. Das Wichtigste für die Nutzer ist das mit der speziellen Wärmeabstrahlung vermittelte positive Wohn- und Lebensgefühl, nicht nur in der Übergangszeit. Auch in Neubauten mit einer energetisch hochwertigen Gebäudehülle ist das Heizen mit modernen Holzfeuerstätten im Übrigen problemlos möglich. So stellen beispielsweise Kamin-, Pellet- und Kachelöfen eine für die Bauherren vergleichsweise günstige Möglichkeit zur Nutzung regenerativer Energien in Form des CO2-neutralen Das Wichtigste für die Nutzer ist das durch die Holzfeuerstätte mit ihrer speziellen Wärmeabstrahlung vermittelte positive Wohn- und Lebensgefühl. Foto: djd/ZVSHK Kaminofen VARDE Samsø Superpreis! pr re eis Wir führen Kaminöfen von: BYGMA jetzt nur € 580,- statt € 811.- KAMINOFEN Lotus Jubilee 25 Studio PADBORG Bygma Padborg -vorm. Jens Petersen &Co. Montag bis Freitag Industrivej 24 -DK-6330 Padborg 9.00-17.30 Uhr Tel. 0045/74673219 -Fax 74673228 Samstags 9.00-13.00 Uhr Alle unsere Kaminöfen sind für den deutschen Markt zugelassen! Superpreis! pr re eis Superpreis! TopQualität im skandinavischen Design Viele Neuheiten! HWAM 3420 C jetzt nur € 1.350,- statt € 1.932.- Fahren Sie über den Grenzübergang Harrislee/Padborg immer geradeaus, nach ca. 2kmauf der rechten Seite Alle Kaminöfen sind auf dem neuesten Stand der Technik und in Deutschland zugelassen! •Alle unsere Öfen sind Dauerbrandöfen •Top Beratung und Service •Schnelle Lieferung (in ganz Deutschland möglich) •Kostenlose Entsorgung Ihres alten Kaminofens bei Montage •Montage durch geschultes Fachpersonal •Bei uns finden Sie den besten en Preis Kommen Sie und vergleichen Sie gern! Wir bieten Ihnen über 35 Jahre Erfahrung. Mindestens 50 Kaminöfen ALLER führenden skandinavischen Hersteller zur Wahl in unserer Ausstellung. Wir liefern Ihnen eine Totallösung. Immer einen Besuch wert! www.bygma.dk Energieträgers Holz dar. Höherer Wirkungsgrad In den letzten Jahren wurden die Holzfeuerstätten im Hinblick auf ihre Emissionen stark optimiert. Der Ausstoß moderner Geräte liegt um bis zu 85 Prozent unter dem Wert alter Öfen, die Verbrennungstechnik entspricht den aktuellen, strengen gesetzlichen Emissionsvorschriften. Andreas Müller, Hauptgeschäftsführer beim Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK), rät deshalb dazu, alte Geräte auszutauschen, insbesondere wenn kein Nachweis über die Emissionsgrenzwerte vorliegt: „Die moderne Technik bringt zudem einen höheren Wirkungsgrad und eine bessere Energieeffizienz mit sich, es wird deutlich weniger Brennstoff verbraucht.“ Der Ofen- und Luftheizungsbauer ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um Technik und Design eines Kamins oder Kachelofens geht. Unter www. wasserwaermeluft.de gibt es mehr Informationen und die Adressen von Fachbetrieben in der Nähe. Individuelle Lösungen für jeden „Ofentyp“ Moderne Kachelöfen und Kamine gibt es in vielen technischen Ausführungen. Wählen kann man etwa zwischen dem designorientierten Wärmespender für relaxte Abende mit Lagerfeuer-Atmosphäre, den leistungsstarken Dauerbrenner als Herzstück eines modularen Heizsystems oder den wohnlichen Mittelpunkt in der Küche des Hauses. Der Experte aus dem Handwerk kennt sich mit den verschiedenen Technologien aus und kann die optimale Lösung finden. (djd) Rendsburg Fockbeker Chaussee 60 Telefon (0 43 31) 73 91 info@rieck-schornsteintechnik.de

Hollingstedt (ckb) –Bei typisch iri¬schen Getränken, guter Laune und viel handgemachter Musik fällt das Eintauchen in die Welt der Balladen, Jigs, Reels und Pubsongs leicht. Wenn die Stimmung dann ebenso gut ist, wie die Erinnerung an den ersten irischen Abend im vergangenen Jahr, dann kommen die Gäste als Fremde und gehen als Freude. So lautet auch das Motto des 2. Irischen Abends, der am 23. Februar seinen „Singing Pub“ in der Gaststätte Zur Doppeleiche öffnen wird. Aus der Region For one night only Für irisches Feeling sorgen „Cross the border“, mit Stefan Lillelund, Karin Grunwald und Peter Gertov, ein Trio, das imFolk zu Hause ist und mit eigenen Versionen wunderschöner irischer, amerikanischer und dänischer Melodien und Lieder Geschichten erzählt. Die Musik dieser Musiker bewegt, lädt ein, ist vielseitig und gefühlvoll. Mit „Leprechauns crossing“ ist ein Trio mit von der Partie, das sich selbst als Feierabendtruppe bezeichnet. Das ist typisch norddeutsches Understatement. Ihre Liebe zur irischen Musik und die Freude am gemeinsamen Musizieren überträgt sich sofort auf das Publikum. Moritz „Mo“ Weihs lebt seine Lieder mit vollem Einsatz und von ganzem Herzen. InHollingstedt & Essen Trinken wird er von seinen Studienkollegen Thorben Schmidt, Gitarre und Lars Wölffel als Backgroundchor unterstützt. Last not least präsentiert Frank Wölffel mit Leidenschaft gefühlvolle irische Balladen, mit denen er seinen Zuhörern einfach mal fünf Minuten Zeit zum Zuhören schenken möchte. Einlass ist um 19 Uhr. Die Musik beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Schleswig/Angeln -14. Februar 2018 -Seite 5 MUSICALS IN HAMBURG König der Löwen, Aladdin, Kinky Boots, Mary Poppins Sonntag Nachm.: 25.02., 11.03., 08.04.18 ab € 96.- Samstag Nachm.: 17.02., 17.03.18 ab € 101.- Sonntag Abend: 18.03.18 ab € 83.- Mittwoch Abend: 07.03., 11.04.18 ab € 78.- FAHRT INS BLAUE 10.03.18, inkl. Mittagessen, Kaffeegedeck, Programm € 53,- ADLER MODEMARKT 16.03.18, inkl. Modenschau u. Mittagessen € 32,- HAMBURG -ELPHI +STINTESSEN 16.03.18, inkl. Reiseleitung und Stintessen € 59,- SCHLACHTEFEST -LÜNEBURGER HEIDE 17.03. inkl. Buffet, Kaffeegedeck u. Musik € 53,- LÜNEBURGER HEIDE-TANZ 25.03.18, inkl. Brunchbuffet, Kaffeegedeck € 64,- SONNTAGS-KAFFEEFAHRT 25.03.18, inkl. Kaffeegedeck € 24,- WINTERHUDER FÄHRHAUS „Das Lächeln der Frauen“ € 89,- 14.04.18, Kat.1, Abendessen, mit Ralf Bauer u.a. BAD SEGEBERG -SCHLAGERNACHT 05.05.18, Kat. 1 € 79,- HH-HAFENGEBURTSTAG-Brunchfahrt 12.05.18, Freya mit Brunchbuffet € 83,- HH-HAFENGEBURTSTAG-Auslaufparade 13.05.18, Freya mit Kuchenbuffet € 69,- KIEL -APASSIONATA Gefährten des Lichts 19.05.18, Kat. 1 € 89,- RADDAMPFER FREYA KIEL -RD 26.6., 8.7., 25.7., 18.8. inkl. Brunchbuffet € 69,- HANNOVER -BINGO 08.07.18, inkl. Eintritt und Kaffeegedeck € 62,- KIEL -BEATRICE EGLI 23.11.18, Kat. 1 € 89,- KIEL -ROLAND KAISER 02.12.18, Kat. 1 € 106,- HAMBURG -ELBPHILHARMONIE 24.2., 07.03., 24.03., 09.04. inkl. Stadtrundfahrt und Glühweinempfang auf der Elphi-Plaza €52,- GmbH u. Co. KG Internet: www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750 CAFÉ - RESTAURANT 24395 Gelting Mole I·Tel.: 04643-185771 Ab dem 16. Februar sind wir wieder für Sie da!!!! Öffnungszeiten: Fr.-So. ab 12 Uhr Einladung zum Tanzen Am Sonntag,den 18. Februar 2018 um 14:30 Uhr in Dannewerk, im Historischen Gasthof Rothenkrug WerLust hat zum Tanzen ist herzlich eingeladen. Info 04621-34260 (Rothenkrug) Warum „bunt essen“ gesund ist ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Eine Grundregel der gesunden Ernährung lautet: bunt essen. Denn in farbenfrohem Obst und Gemüse stecken neben einer ganzen Reihe an Vitaminen auch viele sekundäre Pflanzenstoffe. Sie sind neben Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen die heimlichen Stars in pflanzlichen Lebensmitteln. Dabei erfüllt jeder Stoff einen bestimmten Zweck: Flavonoide färben Früchte bunt und lassen sie damit verführerisch wirken. Senfölglycoside machen Rettich und Senf scharf und schützen sie damit vor Fressfeinden. Und Carotinoide schützen die Pflanzen vor UV-Strahlen. Die Menschen profitieren von ihren positiven Eigenschaften auf Zellen, Gefäße, Stoffwechsel oder den Verdauungstrakt. Doch sich gesund, bunt und abwechslungsreich zu ernähren, fällt im Alltag nicht immer leicht. Ein natürliches Saftkonzentrat auf Basis von Obst, Gemüse und Kräutern kann diese Ernährungslücke schließen. Es liefert nicht nur alle wichtigen Vitalstoffe, sondern auch viele der wertvollen sekundären Pflanzenstoffe. Die Internationale Gesellschaft für Präventionsmedizin (i-gap) empfiehlt das Vitalstoffkonzentrat LaVita aufgrund seiner komplexen Sekundäre Pflanzenstoffe sind zum Beispiel in Obst, Gemüse, Kräutern und Samen enthalten. Foto: LaVita/txn und natürlichen Zusammensetzung für die tägliche Basisversorgung. Durch die Verarbeitung von über 70 natürlichen Lebensmitteln beinhaltet es eine große Vielfalt an sekundären Pflanzenstoffen. Darüber hinaus vereint es wichtige Vitalstoffe –also Vitamine und Spurenelemente -inwissenschaftlich fundierter Dosierung, die Vitaminoide Coenzym Q10 und L-Carnitin sowie Aminosäuren und Enzyme in einer einzigartigen Zusammensetzung. (txn)