Aufrufe
vor 4 Monaten

Nordfriesland Palette 07 2018

-Anzeige- Husum - 14.

-Anzeige- Husum - 14. Februar 2018 - Seite 4 Gesund leben PODOLOGIEPRAXIS + MASSAGEPRAXIS Staatl. gepr. Masseurin, med. Bademeisterin, Lymphdrainagetherapeutin Podologin, TFH Instruktorin, NLP Trainerin, Cranio Sacral Practitioner Sophien-Magdalenen-Koog 3a - 25821 Reußenköge Tel. 04671-7979854 - www.massage-ingwersen.de MIT HERZ ZUR GESUNDHEIT Struckumer Physio- und Gesundheitspraxis Inh. Jan Döhring Osterkoppel 1 (bei S.A.T.), 25821 Struckum, Tel. 04671-8929130 Naturheilpraxis Rita Nielsen Darm - Schmerz - Allergie - ColonHydroTherapie physikalische Gefäßtherapie Zu den Tannen 3 · 25866 Mildstedt Tel : 04841-9599 · www.heilpraktikerin.rita-nielsen.de ® MEER Entspannung Naturheilpraxis Tatjana Beutel IM THERAPIEZENTRUM FRIEDRICHSTADT Ihre Praxis für alternative Schmerztherapie, Naturheilkunde und Med. Fußpflege Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren unter: 01525-4261884 • Schmerztherapie • autogenes Training • Reiki • Naturheilverfahren Van-Wouwer Straße 12 · Z 01525-4261884 Die Therapie dem Menschen anpassen Friedrichstadt (ug) – „Die Therapie muss dem Menschen angepasst werden, nicht umgekehrt“, stellt Tatjana Beutel, Heilpraktikerin aus Friedrichstadt, fest. Und zu diesem Ausspruch steht die sympathische junge Frau auch. In ihrer Praxis, die sich im Friedrichstädter Therapiezentrum in der Van-Wouwer-Straße 12 befindet, bietet sie alternative Schmerztherapien und Heilmethoden an. Auch entspannungstherapeutische Verfahren finden in ihrer Praxis Anwendung, damit Patienten in ihrer Begleitung wieder zur Balance finden. Bevor Tatjana Beutel sich als Heilpraktikerin ausbilden ließ und ihre Praxis eröffnete, arbeitete sie zehn Jahre lang in der Alten- und Krankenpflege. „Doch die alternativen Heilmethoden waren mir immer eine Herzensangelegenheit“, gesteht sie. „Meine Patienten sollen sich bei mir aufgehoben fühlen“, betont sie, „dann kann ich gemeinsam mit ihnen an dem Problem arbeiten.“ Ihr Angebot ist breit gefächert: Psychoonkologie, alternative Schmerztherapie und Entspannungstherapie. Außerdem bietet sie medizinische Fußpflege an. Bei Bedarf kommt Tatjana Beutel gern ins Haus. Auch Abendtermine sind möglich. Näheres ist unter www.naturheilpraxistatjana-beutel.de zu finden. Foto: Gieseler Nichts im Leben ist wichtiger als Gesundheit „Entspannung to go“ ist machbar! Husum (pa) – Herzlich Willkommen in der Naturheilpraxis Thomsen-Loos in Husum. Hierher kommen Patienten mit den unterschiedlichsten Beschwerden: Schmerzen im Bewegungsapparat, unklare Magen- Darm-Probleme, Chronische Erschöpfung, Gewichtsprobleme, Allergien u.v.m. Genauso individuell wie die Patienten, sind auch die Therapiemöglichkeiten. Die Schwerpunkte: amerikanische Chiropraktik, Pneumatische Pulsationsmassage, Neuraltherapie, Aufbauinfusionen Colon Alpha Hydrotherapie, Entgiftung, med. Gewichtsreduktion. Da eine gesunde ausgewogene Ernährung positive Auswirkung auf die Gesundheit hat, und somit sehr gut zur Oldenswort (ug) – Der „Coffee to go“ begegnet uns ständig in unserer hektischen Zeit. Schnell mal einen Kaffee trinken auf dem Weg von A nach B. Das geht. Geht das auch mit anderen Dingen, zum Beispiel mit „Entspannung to go“? Ist das machbar? „Ja“, sagt dazu ganz klar Manuela Bosse aus Oldenswort. Die Heil- und Entspannungspädagogin bietet in ihren Räumlichkeiten „Meerentspannung“ im Osterende 60 einen kleinen Hafen der Ruhe im Fluss des Alltags. In Gruppen- oder Einzelanwendungen werden hier verschiedene Entspannungsverfahren und Bewegungen angeboten, um Stress abzubauen, die innere Ruhe und Gelassenheit wiederzufinden und einfach mal „runterzukommen.“ Denn: „Stress macht eine Menge ganzheitlichen Therapie bei den unterschiedlichsten Beschwerden passt, spielt auch die Ernährung in dem Therapiekonzept eine wichtige Rolle. Nach einer ausführlichen Anamnese und körperlicher Untersuchung, wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. „Unser Körper ist ein sich selbst regulierendes System. Wir helfen Ihnen die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Rufen Sie uns an“, bietet die Naturheilpraktikerin Ute Thomsen-Loos (Foto l.) an. Foto: Privat Physikalische Gefäßtherapie in Mildstedt Mildstedt (ge) – Diabetes, Fettstoffwechsel- und Durchblutungsstörungen, Schmerzen, ständige Erschöpfung und Unwohlsein. Diese Beschwerden können sehr viele Ursachen haben. Oft wird jahrelang nach der richtigen Behandlung gesucht. Eine mögliche Ursache kann sein, dass die Mikrozirkulation im Körper gestört ist. Etwa 74 % des Gefäßsystems besteht aus winzig kleinen Mikrogefäßen, die aufgrund von Alterung oder ungesunder Lebensweise nicht mehr optimal arbeiten. Aufbauend auf den Erkenntnissen des Medizin-Nobelpreisträgers Louis Ignarro, der „ein Jahrhundert der Elektrotherapie“ kommen sieht, entwickelte der langjährige Oberarzt der Berliner Charité, Prof. Rainer-Christian Klopp, die Physikalische Gefäßtherapie BEMER. Das von Prof. Klopp gegründete Institut für Mikrozirkulation realisierte hierzu in Kooperation mit der NASA die Entwicklung von Geräten, die mit Hilfe von elektromagnetischen Impulsen die Mikrozirkulation wieder richtig in Gang bringen können. In der Naturheilpraxis Rita Nielsen in Mildstedt wird dieses Verfahren, das eine moderne Ergänzung zur herkömmlichen ärztlichen Behandlung darstellt, erfolgreich angewandt. Foto: Eggers körperliche Beschwerden“, betont die Fachkraft für Stress- und Burnoutprävention, „Rückenschmerzen und Kopfschmerzen sind nur zwei Beispiele dazu.“ Die gelernte Heilerziehungspflegerin litt selbst unter Burnout, zog die Notbremse und machte vor fünf Jahren das zu ihrem Beruf, was ihr damals selbst half: Entspannung, Meditation und Bewegung unter professioneller Begleitung. Ihr Angebot ist vielfältig und unter www.meerentspannung. de nachzulesen. Übrigens gibt es neuerdings auch Kurse für Kinder! Foto: Gieseler Physio- und Gesundheitspraxis Jan Döhring Struckum (hb) – Kenntnisse aus einer 12-jährigen Berufserfahrung bringt der ausgebildete Physiotherapeut Jan Döhring mit. Entsprechend vielfältig und umfangreich ist das Angebot in seiner Praxis. Krankengymnastik, Massage und Lymphdrainage kennt jeder, dazu Wärme- oder Kältetherapie und Moorpackungen. Spezieller wird es mit der sanften, manuellen Behandlungstechnik, der Bowen-Therapie, und geht über die Bobath- bis hin zur Cranio-Sacral Therapie. Auf das alles sind Jan Döhring und sein Team spezialisiert, die ihren interessanten Beruf lieben und leben. „Wir möchten den Menschen gerne helfen und versuchen immer, die Ursache der Krankheit herauszufinden um sie an der Wurzel des Übels zu behandeln, und nicht nur die Symptomatik“, gibt er seine Philosophie vor. Jetzt bietet die Physio- und Gesundheitspraxis auch Präventionskurse an. Rückenschule, Qi- Gong, Entspannungstherapie und Wirbelsäulengymnastik stehen zur Auswahl, deren Kosten auch oft von der Krankenkasse bezuschusst oder ganz übernommen werden. Foto: Barkmann Stoffwechseloptimierung für mehr Wohlbefinden Privatpraxis für Psychotherapie und Hypnose Vollstedtfeld (pa) – Es gibt Momente, in denen man mehr als nur finanzielle Hilfe benötigt. Man braucht dann einen Menschen, der einem zuhört, berät oder Impulse gibt, die das alltägliche vereinfachen oder überhaupt erst wieder ermöglichen. Die Arbeit von Frank Paulsen beginnt da, wo man an seine Grenzen kommt. Als Heilpraktiker für Psychotherapie, Gesprächstherapeut und Hypnosetherapeut bietet er professionelle Hilfe bei: Persönlichen Krisen - Reaktion auf größere Belastung - Depressionen - Erschöpfungszuständen - Angstzuständen - traumatischen Erlebnissen - Süchten - Schlafstörungen und anderen individuellen Problemen. Neben der Gesprächstherapie findet immer wieder auch die Hypnosetherapie als machtvolles Therapiewerkzeug ihren berechtigten „Schatten auf der Lunge“ – Vortrag Husum (pa) – Privatdozent Dr. med. habil. Rolf Linder wird in seinem Vortrag „Schatten auf der Lunge – was tun?“ über die häufigsten Erkrankungsformen der Lunge, deren wichtigsten Symptome, die daraus resultierende Diagnostik und Behandlungsformen informieren. Der Vortrag findet am Dienstag, 20. Februar, um 19 Uhr in „De Ole Peerstall“ auf dem Gelände der Klink Husum statt. Lokale Allianz für Demenz Husum (pa) – Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz bietet ab Dienstag, Husum (pa) – Das „gesund &aktiv“-Stoffwechselprogramm hat schon vielen von Anja Beckmanns Patienten zu einem besseren Wohlbefinden, mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit verholfen. „Abnehmen bedeutet für viele hungern, Verzicht, Kalorien zählen, Stress und Frust. Dabei kommt es nicht darauf an, wieviel Sie essen, sondern dass Sie die richtigen Lebensmittel essen, die zu Ihrem Stoffwechsel und Drüsensystem passen, um zu Ihrem Wohlfühlgewicht zu gelangen“, so Anja Beckmann. Dafür wird aus den Laborwerten und persönlichen Daten ein individuelles Ernährungsprogramm erstellt. Viele Beschwerden und Symptome verschwinden unter der neuen Ernährungsweise. Der Ablauf: Im 1. Schritt entschlackt der Körper und bereitet sich auf die folgenden acht Wochen vor, in Schritt 2 wird der Körper auf Touren gebracht und überflüssiges Fett verbrannt. In dieser Phase steigen Vitalität und Leistungsfähigkeit, und der Gesundheitszustand verbessert sich. Schritt 3 ist die Ergänzungsphase, hier erweitert sich der Ernährungsplan und wird schließlich als neue gesunde Lebensweise verankert. Über weitere Therapieverfahren in der Praxis, wie Kinesiologie zur Behebung von Konzentrationsstörungen, Abbau von Ängsten und Lern-Blockaden, Test auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder psychologische Beratung gibt Anja Beckmann gerne Auskunft unter Telefon 04841 81764 (www. gesundheitspraxis-beckmann.de). In einem kostenlosen Vortrag am 1. März 2018 um 18.30 Uhr erklärt Anja Beckmann die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Stoffwechsel, und gibt Tipps und Anregungen rund um den Stoffwechsel. Anmeldung unter 04841 81764. Foto: Privat Platz in seiner Arbeit. Die Hypnose gehört heute als anerkannte und moderne Behandlungsmethode zu den besten Verfahren, um psychologische und gesundheitliche Probleme schnell, effektiv und nachhaltig zu beheben. Der Einsatz von Hypnose in der Beratung und Therapie ist außerordentlich vielseitig. Dazu gehören nicht nur die Bewältigung emotional schwieriger Erlebnisse und psychischer Probleme, sondern es fördert die Selbstfindung und Entfaltung, die Steigerung des Selbstbewusstseins, Leistungssteigerung, so wie gewünschte Verhaltensänderungen. Wenn man nach neuen Methoden sucht, die einen effektiv voranbringen, ist man hier richtig. Mehr unter: mana-s-praxis.de, oder unter der Telefonnummer 04671 9276911. Foto: Privat 27. Februar, Schnupperstunden (vier Termine) unter dem Motto „Entspannung für Angehörige von dementiell Erkrankten“ an. Die Schnupperstunden finden jeweils von 16 bis 17 Uhr in der Familienbildungsstätte, Woldsenstraße 47, statt. Anmeldungen unter Telefon 04841 2153. Rette Leben – spende Blut Bredstedt (pa) – Der DRK- Blutspendedienst Nord und der DRK-Ortsverein Bredstedt laden zu einem Blutspendetermin ein. Er findet am Mittwoch, 21. Februar, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeinschaftsschule, Süderstraße, statt.

Nordfriesland HGV hat 2018 wieder viel vor Bredstedt (mb) –Die erfolgreiche Arbeit des Vorstands geht weiter. Das ist eine der Botschaften aus der Jahreshauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Bredstedt, denn auf allen zur Wahl stehenden Vorstandsposten wurden die Posteninhaber einstimmig wieder gewählt. Und so werden Björn Martensen als 2. Vorsitzender, Peter Lorenzen als Schriftführer, Heidi Sönksen als 1. Beisitzerin und Torsten Humfeldt als 3. Beisitzer den Rest des Vorstands um Manfred Feddersen als 1. Vorsitzenden weiter tatkräftig unterstützen. Feddersen hob in seinem Bericht die Highlights des vergangenen Jahres nochmal hervor. Begonnen hatte es im März mit einer Pflanzaktion von Narzissen, gemeinsam mit dem Seniorenbeirat. Die verkaufsoffenen Sonntage wurden von den Besuchern „Nordfriesland Palee“ istbei FACEBOOK Abonnieren Sie uns! wieder gut angenommen. „Im September hätte ich mir allerdings etwas mehr Solidarverhalten gewünscht“, sagte der Vorsitzende mit Blick auf eine fehlende Beteiligung des einen oder anderen Geschäftes. Die Bredstedter Markttage waren verregnet, abends war es jedoch meist trocken, Der Vorstand des HGV Bredstedt: Peter Lorenzen, Ute Thomsen, Torsten Humfeldt, Christoph Petersen, Heidi Sönksen, Arne Brodersen, Manfred Feddersen und Björn Martensen (v.l.). Foto: Müller-Belzer so dass noch Feierlaune aufkam. Auch dieses Jahr werden die Markttage am 3. und 4. August wieder von einem Ausschuss vorbereitet. Der Weihnachtsmarkt war, verbunden mit der Glücksschweinaktion, ebenfalls ein voller Erfolg. Feddersen dankte besonders den vielen Spendern, denn bei jeder der vier Verlosungen konnten 50 bis 70 Gutscheine ausgelobt werden. Erstmals fand ein Weihnachtssingen statt, zu dem fast 200 „Sänger“ erschienen waren. Der 1. Vorsitzende dankte dem Personal vom Bauhof für dessen tatkräftige Unterstützung sowie Armin Behrmann, der mit seinem Team die Installation der stets wachsenden Weihnachtsbeleuchtung unterstützt hatte. Das Kinderkarussell des Vereins wurde bis auf die letzte Schraube zerlegt und komplett restauriert. „Wir hätten diese Arbeitsleistung niemals bezahlen können und freuen uns riesig über euer ehrenamtliches Engagement“, gingen Dankesworte an Wolfgang Adler, Peter Bühne, Maximilian Schwenn sowie Christine und Thomas Wauer. Die verkaufsoffenen Sonntage in 2018 sind am 22. April, 24. Juni und 9. September jeweils von 11 bis 16 Uhr geplant. Am 3. und 4. August finden die Bredstedter Markttage statt, derzeit wird überlegt, den Donnerstagabend mit einzubinden. Bei der am 21. Juli in Bredstedt gastierenden „NDR Sommertour“ wird sich die gesamte Region präsentieren. Daher wird es auch eine „Amtswette“ geben, wie Felix Middendorf vom Amt Mittleres Nordfriesland mitteilte. Feddersen erneuerte nochmals seinen Appell an alle Bredstedter Geschäftsleute, doch wenigstens in der Saison über die Mittagszeit ihre Läden geöffnet zu halten. Ebenso sollten sich Fachgeschäfte an den verkaufsoffenen Sonntagen beteiligen. Nachdem Geschäftsführer Frank van Balen die Neue- EnergieNord eG vorgestellt hatte, gab Bürgermeister Knut Jessen Erläuterungen zum Einzelhandelsentwicklungskonzept. Kern sei, nicht mehr einzelne Ortschaften, sondern die ganze Region geschlossen zu betrachten und diese damit förderungswürdig durch die AktivRegion zu machen. Die Hamburger Gesellschaft für Unternehmen- und Kommunalberatung Dr. Lademann &Partner arbeitet derzeit an dem Konzept. Vorstandsmitglied Ute Thomsen stellte noch die Briefmarkensammelaktion der Von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel vor und Martensen demonstrierte den in Erneuerung befindlichen Internetauftritt unter www. hgv-bredstedt.de. Küchen-Messe-Neuheiten zum einmaligen Einführungspreis Vom 14.02. bis 14.03.2018 sind top aktuelle Küchen bei Möbel Reimann besonders günstig FLENSBURG – Bei Möbel Reimann lohnt sich der Küchenkauf jetzt besonders. Ab sofort können sich alle Besucher des Möbelhauses von den neuesten Messetrends überzeugen und zum sensationellen Einführungspreis auch direkt in die eigenen vier Wände holen. Topmoderne Küchentrends „Wer auf der Suche nach einer neuen modernen Küche ist, sollte sich diese Gelegenheit auf keinen Fall Carsten Reimann Trends besonders günstig! entgehen lassen“, ist Carsten Reimann überzeugt. „Wir haben für unsere Kunden die aktuellsten Messetrends vor Ort –und das zuPreisen, die wirklich herausstechen“, sagt der Einrichtungsexperte weiter. Möglich sind die Tiefpreise bei Möbel Reimann durch den Großeinkauf mit über 600 Händlern des GfM-Trend Verbandes. Insgesamt 27.000 Küchen werden jährlich über die GfM-Häuser in ganz Deutschland verkauft. „Diese Chance sollten sich unsere Husum -14. Februar 2018 -Seite 5 -Anzeige - Kunden keinesfalls entgehen lassen. Noch bis 14.03.2018 bieten wir Küchen-Bestellungen zum Einführungspreis an. Die Lieferung der Küche muss nicht sofort erfolgen sondern ist auf Wunsch sogar bis Ende 2018 möglich. Die Entscheidung liegt allein beim Kunden. Das gehört zu unserem exzellenten Service-Paket“, erklärt Carsten Reimann. Damit setzt das Einrichtungshaus Reimann ein eindeutiges Zeichen in Sachen Qualität und Glaubwürdigkeit. Einrichtungshaus Norderstr. 120 -124 /Schiffbrücke 63 ·24939 Flensburg 3 Tel. 04 61-2 62 26 ·Fax 25828·www.moebel-reimann.de 8 Geöffnet: Montag -Freitag 9.00 -18.30 Uhr /Samstag 9.00 -14.00 Uhr Täglich neue Meldungen –Besuchen Sieuns: www.nf-palee.de