Aufrufe
vor 4 Monaten

Regionalsport Ausgabe Februar 2018

Von Ballonfahrten bis

Von Ballonfahrten bis hin zu Klass Veranstaltungshighlights in Tirols Achensee 3-Täler-Lauf Nach der Wiederbelebung 2010 zählt der Achensee 3-Täler-Lauf wieder zu einem Highlight unter den Volkslanglaufbewerben. Am 25. Februar 2018 heißt es für Skater und klassische Langläufer ab in die drei Karwendeltäler. Achensee Ballontage Ab dem 5. März steigen die bunten Heißluftballone bis zu zwei Mal täglich in Achenkirch zu Passagierfahrten in den Winterhimmel auf. Das Ticket ist buchbar über Achensee Tourismus und beinhaltet neben dem Auf- und Abbau, der Ballonfahrt und dem Rücktransport zum Ausgangspunkt auch die traditionelle Taufzeremonie mit Urkundenübergabe. Besonderer Tipp für Romantiker: Am 6. März fi ndet der Nightglow statt. Dann glühen die erleuchteten Himmelsstürmer in der Dunkelheit um die Wette und setzen damit das Nordufer von Tirols größtem See zauberhaft in Szene. Schneegolfturnier im Skigebiet Christlum Bereits zum 14. Mal veranstaltet der GC Posthotel Alpengolf Achenkirch, am 25. März von 8.30 bis 15.30 Uhr, ein Schneegolfturnier. Traditionelles Jux-Turnier des GC Posthotel Alpengolf Achenkirch – im 2er-Scramble geht es die Piste der Hochalmlifte Christlum hinunter. Es wird auf dem Christlum-Golfparcours über 6 Löcher gespielt – es gibt Barrels anstatt Greens. Ausrüstung: 1 Schläger, bunte Bälle sowie festes Schuhwerk. Die Preisverteilung erfolgt anschließend an das Turnier an der Talstation der Hochalmlifte Christlum. Anmeldung per E-Mail unter Angabe von Namen, Stammvorgabe, Heimatverein, Tel.nr. (wichtig), Mailadresse an: GC Posthotel Alpengolf Achenkirch, 6215 Achenkirch 382, E-Mail: golf@posthotel.at Achensee Laufcamp Mit dem Laufcamp, vom 3. bis 6. Mai 2018, wird die Saison für Laufsportbegeisterte am Achensee eröffnet. Es ist die perfekte Gelegenheit für Hobby- bis Halbmarathonläufer ihrem Sportjahr einen Alle Ballonfotos: Achensee Tourismus wirkungsvollen Startschuss zu verpassen. Am Programm stehen Laktat- und Produkttests, nützliche Tipps von Experten und wunderschöne geführte Laufrunden. Das Camp kostet EUR 495,- für 3 Nächte, HP, Laufprogramm und Isotonische Getränke. ( Ohne Übernachtung EUR 285,-) Klettercamp im Rofan Vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 wird das Klettercamp am Achensee stattfinden – ein perfekte Möglichkeit für Anfänger und Fortgeschrittene sich Technik- und Ausrüstungstipps vom Profi zu holen. Trainingsgelände sind die Kletterrouten im Rofangebirge. Das Camp kostest EUR 340,- pro Person und beinhaltet zwei Übernachtungen mit Vollpension, Klettertechnik-Ausbildung, Betreuung durch staatlich geprüfte Bergführer, Salewa-Leihausrüstung und ein Starterpaket. Ein weiterer Termin ist vom 14. Juni 2018 – 17. Juni 2018. REGIONALSPORT | 62

ikern wie dem Karwendelmarsch - Sport- und Vitalpark Achensee MTB Festival Achensee Die Region Achensee, vor allem Achenkirch, steht am 9. und 10. Juni 2018 wieder ganz im Zeichen des Mountainbikes. An beiden Tagen fi nden verschiedenste Bikebewerbe vom MTB-Marathon bis hin zum Kinderlaufradwettbewerb für Ausdauer-Athleten und Bike-Begeisterte jeden Alters statt. Außerdem informieren vor Ort Aussteller, Partner und Sponsoren über das Neueste rund um das Thema Mountainbike. RAD RACE Tour de Friends Die Tour de Friends 2018 macht am 12. und 13. September Halt am Achensee! Der Achensee ist Etappenziel beim ” Rad Race München -Venedig – Tour de friends”. An vier Tagen fahren um die 600 Radfahrer von München nach Venedig – 560 Kilometer. Karwendelmarsch – Die Legende lebt! Seit 2009 ist er wieder da: Der legendäre Karwendelmarsch, der Langstreckenwanderern, Nordic Walkern und Läufern ein ganz besonderes Natur- und Sporterlebnis bietet. Am 25. August 2018 um 06.00 Uhr treffen sich die Teilnehmer, die wahlweise 35 (nur für Wanderer und Nordic Walker möglich) oder 52 Kilometer in ihrer Fortbewegungsart zurücklegen, am Startpunkt in Scharnitz. Von hier geht es über Schafstallboden, Karwendelhaus, Kleiner Ahornboden, Falkenhütte, Eng und Binsalm, Gramai-Hochleger und Gramaialm bis hinunter nach Pertisau am Achensee. Neben der sportlichen Herausforderung stehen dabei der Schutzcharakter des Karwendel-Gebietes sowie die Gesundheit von Mensch und Natur im Vordergrund. An den Labstationen werden den Teilnehmern reine Bio-Produkte zur Stärkung gereicht und nach getaner Arbeit erhalten die fl eißigen Läufer wohltuende Tiroler Steinöl Produkte zur Regenerierung der müden Füße. Ab 9.30 Uhr wird ein buntes Programm im Zielgelände in Pertisau geboten. Klettersteigcamp am Achensee Erfahrene Salewa-Klettersteigguides führen Anfänger sowie Fortgeschrittene, vom 28. Juni bis 1. Juli 2018, über die Klettersteige am Achensee und zeigen, worauf es bei Planung, Technik, Ausrüstung und Sicherheit am Berg ankommt. Das Package kostet ca. EUR 499,- pro Person, beinhaltet drei Übernachtungen mit Halbpension, Kletter-Guiding, neuestes Leih-Material, Vorträge, Fahrten mit der Rofanseilbahn und einen Tag im Abenteuer Park Achensee. Änderungen vorbehalten.