Aufrufe
vor 10 Monaten

Weinblattl 2018

Steirisches

Steirisches Volksliedwerk 114 Weinblattl • Steirisches Volksliedwerk Der Verein „Steirisches Volksliedwerk“ ist eine Institution, die seit 1905 kontinuierlich und gleichzeitig dynamisch-kreativ im Rahmen der volksmusikalischen Traditionen des Landes tätig ist. Ein markantes Kennzeichen unserer Arbeit ist das Zusammenspiel von wissenschaftlicher Forschung und erlebnisbezogener Praxis. Die Tätigkeit des Steirischen Volksliedwerks gliedert sich in drei Kernaufgaben: Sammeln und dokumentieren Wir sind mitverantwortlich für die inhaltliche Arbeit im und die Erweiterung des Steirischen Volksliedarchivs, das sich im Eigentum des Landes Steiermark befindet und von der Volkskultur Steiermark GmbH verwaltet wird. Die Arbeit erstreckt sich von Sammlung und Forschung bis hin zur Präsentation und Weitergabe tradierter musikalischer Ausdrucksformen. Einen wesentlichen Schwerpunkt sehen wir in der „Verlebendigung“ des Archivs. Dies bedeutet, dass die unzähligen Lieder, Jodler und Tänze nicht im Archiv bleiben, sondern den Weg zurück ins musikalische Bewusstsein der vielen begeisterten SängerInnen und MusikantInnen finden sollen. Im Sinne eines lebendigen Archivs erfüllt unser Liedersuchdienst jährlich tausende Liederwünsche. Veröffentlichen Wir veröffentlichen und verbreiten regelmäßig auf Grundlage der Bestände des Steirischen Volksliedarchivs sowie aktueller (Feld)Forschungen sowohl Notenausgaben, Liederbücher und Tonträger als auch wissenschaftliche Abhandlungen. Zudem erscheint vier Mal jährlich unsere Vereinszeitschrift Der Vierzeiler, der sich mit wechselnden Themen aus den Bereichen Musik, Kultur, Regionalität und Volksleben auseinandersetzt. Diese Publikationen sind ein wesentlicher Bestandteil zur Erfüllung unseres Kulturauftrags und bilden die Basis unseres Bildungs- und Vermittlungsprogramms. Vermitteln Ein zentrales Anliegen des Steirischen Volksliedwerks ist die Anregung zum musikalischen „Selbertun“. Zu diesem Zweck bieten wir jährlich rund 45 Kurse und Seminare mit sorgfältig ausgewählten ReferentInnen an. Die Palette reicht von Jodelkursen über offenes Singen bis hin zu Seminaren für Instrumente, die in der steirischen Volksmusik Verwendung finden. Das Steirische Volksliedwerk hat vor gut 30 Jahren mit dem Projekt „Musik beim Wirt“ den Versuch begonnen, mit sogenannten „Sänger- und Musikantenstammtischen“ die musikalische Volkskultur wieder in Wirtshäusern und Buschenschänken zu etablieren – mit Erfolg, denn mittlerweile resultieren aus diesem Projekt jährlich rund 1.200 Veranstaltungen. Auch das zum Liederdienst gehörende „Büro für Weihnachtslieder“, eine Servicestelle für alle Fragen rund um weihnachtliche Lieder, Texte und Bräuche, öffnet bereits seit mehr als 25 Jahren jedes Jahr im Dezember seine Pforten und stellt somit einen fixen Bestandteil des Grazer Advents dar. Jahresprogramm des Steirischen Volksliedwerks In unserem neuen Jahresprogramm finden sich alle unsere Kurse und Veranstaltungen für das kommende Jahr. Besonders hervorheben möchten wir den erstmals stattfindenden „Singtag des Steirischen Volksliedwerks“ am 16. 6. 2018 in Eisenerz, an dem das spontane, ungezwungene, einfache gemeinsame Singen in den Mittelpunkt gestellt wird. Das Jahresprogramm in Bild und Wort finden Sie unter www.steirisches-volksliedwerk.at Steirisches Volksliedwerk A-8010 Graz, Sporgasse 23/III, Tel.: +43 (0) 316/908 635 E-Mail: service@steirisches-volksliedwerk.at www.steirisches-volksliedwerk.at

Weingut • Edelbrände • Gästezimmer Muster Poschgan • Poschganweg, Pößnitz 46 • A-8463 Leutschach an der Weinstraße Telefon: 03454/255 • E-Mail: musterweine@gmx.at • www.musterweine.at Besondere Feinheit und Finesse Reinhold Schwarzl: „Besondere Feinheit und Finesse zeichnen unsere Weine aus. Schon seit Generationen ist uns nachhaltige Qualität für den steirischen Wein ein besonderes Anliegen. Modernste Verarbeitung von besten Lagen in klassischer Ausbauweise geben unseren Weinen ihren beliebten Charakter. Wir freuen uns über Ihren Besuch mitten im Herzen der südsteirischen Gemeinde Leutschach! Bitte um telefonische Voranmeldung.“ Reinhold Schwarzl A-8463 Leutschach, Arnfelserstraße 12 Tel.: 03454/238, Mobil: 0664/3586436, Fax: DW 4 familie@schwarzl-weine.com, www.schwarzl-weine.com © Steiermark Tourismus, Foto: Herbert Raffalt 115 Südsteiermark • Wein

Steiermarkwein Ausgabe 5 - Sommer 2010
Tage der offenen Kellertür - Steirischer Wein / Die ...
SONDERAUSGABE STAINZ AKTUELL STAINZ aktuell
Wo AuSfLügE zuM ERLEbnIS WERDEn - Süd & West Steiermark
Lust auf mehr? - istsuper.com
Entdecken Sie das Schilcherland auf ELEKTRO- FAHRRÄDERN
Harmonikafestival Schilcherland - Harmonie Musikfreunde Steiermark
Land der Wein aus der Steiermark - Steirische Ölspur
Treffpunkt für Lebensfreude: Der Buschenschank - Weingut Gabriel
auf dem Grazer Hauptplatz! - Aufsteirern
Steirisches Jahrbuch für Politik 2003 - Steirische Volkspartei
Steiermark Report März 2011 - doppelseitige Ansicht (für größere ...
Steiermark Report Oktober 2011 - einseitige Ansicht (für kleinere
Steiermark Report Juni 2013 - einseitige Ansicht - Kommunikation ...
Steiermark Report Jänner 2012 - doppelseitige Ansicht (für größere
Steiermark Report Jänner 2012 - einseitige Ansicht (für kleinere ...