Aufrufe
vor 3 Monaten

Weinblattl 2018

132 Südsteiermark •

132 Südsteiermark • Kitzekcer Weinwanderweg Kitzecker Weinwanderweg Nr. 8 Wald- u. Wiesenwege, kleine Straßen, Weinbergsteige, herrliche Farben der Mischwälder und Weingärten im Herbst! Ein attraktiver Rundweg um Kitzeck, das mit 564 m Seehöhe höchstgelegene Weinbaudorf Österreichs. Kein Spaziergang, schon eher eine ordentliche Wanderung mit allen Zutaten für ein abwechslungsreiches Naturerlebnis. Schon der Ausgangspunkt ist einmalig: mitten auf dem aussichtsreichen Kamm beginnt beim interessanten Weinbaumuseum in Kitzeck der Rundweg Nr. 8. Auf und ab durch die Weingärten von Kitzeck Zunächst geht es über Wiesen und schöne Mischwälder bergab zum Kroisgraben. Dort wandert man entlang des kleinen Baches beinahe eben bis zur idyllischen alten Mühle und einigen Fischteichen. Ein Trinkbrunnen und Wassertreten im klaren Bach erfrischen die Sinne. Dann allerdings geht es bergauf und zwar durch die Weinberge, vorbei an der Buschenschank Galler, ca. auf halber Höhe von Kitzeck gelegen. Danach wird der Weg wieder flach und führt entlang der schönen Weingärten von Annaberg Bilder © Steiermark Tourismus Harry Schiffer, R. Lamm auf einem aussichtsreichen Kamm weiter. Und wieder folgt ein Abstieg in einen Graben und logischerweise wieder der nächste Aufstieg durch Wald und Weingärten zur Perlleiten. Dort befinden sich auch die berühmten Weißburgunder Weingärten und der Landesweingarten. Weiter geht es in den Stumpfgraben, wo besonders die Naturbelassenheit auffällt, ein schönes Bankerl, Ruhe und ein interessanter Wald sind ideal zum Auftanken, bevor der letzte Anstieg über den Grasslkogel (besonders schöne Aussicht auf Kitzeck – Fotopunkt) zurück nach Kitzeck (noch 30 Min.) führt. Durch die vielen Einkehrmöglichkeiten entlang des Weges und die interessanten Landschaftsimpressionen werden die vielen Höhenmeter etwas gemildert. Dafür schmecken dann der Wein und die regionalen Schmankerln besonders gut, speziell dann, wenn man noch die schöne Aussicht mit einbezieht! Ausgangspunkt: Weinbaumuseum Kitzeck Gehzeit: ca. 3,5 Std. – 9,5 km Markierung: Weg Nr. 8 Höhendifferenz: ca. 400 Höhenmeter!! Höchster Punkt: 536 m Informationen: 03456/3500 oder info@sulmtal-sausal.at

Weingut – Schlafgut – Genussgut LORENZ Herkunft im Glas Auf unserem Hof werden seit über 500 Jahren Reben an der Südseite von Kitzeck kultiviert. Und genauso wie wir sind auch unsere Reben tief verwurzelt in unseren steinreichen Böden. Sausaler Urgesteinsböden sind der Grundstock für unsere ausgeprägt mineralischen, finessenreichen, eigenständigen Weine. Unverfälscht, ungeschminkt, mit viel Geduld wird versucht, mit bestem Gewissen von Jahr zu Jahr so viel Herkunft wie möglich ins Glas zu bringen. Schlafgut: Dort urlauben, wo der Wein wächst. In einer der schönsten Regionen entspannen, relaxen und verzaubern lassen. Genussgut: Auf der Terrasse sitzend ein gutes Glas Wein und eine typische Buschenschankjause genießen. Regionale Spezialitäten auf den Punkt gebracht. Falstaff-Tip Buschenschank Guide! Weingut Schlafgut Genussgut Lorenz A-8442 Kitzeck, Einöd 8 Tel.: +43 (0)3456/2311 kontakt@weingut-lorenz.at www.weingut-lorenz.at Guter Geschmack – in seiner schönsten Form Die Aromen des Südens prägen die Weine des Weinguts Lambauer. Sie sind deutlich vom Terroir der steilen Lagen in Kitzeck geprägt. Die Qualitätsweine aus dem Hause Lambauer zeichnen sich durch ihren wunderbaren mineralischen Charakter, ihre besondere Würze und Langlebigkeit aus. Guter Geschmack in seiner schönsten Form eben, den man in der Buschenschank ausgiebig genießen kann. Gästezimmer u. Appartements laden zum erholsamen Urlaub ein. Weingut Lambauer A-8442 Kitzeck Greith 19 Tel.: 03456/2235 info@weingut-lambauer.at www.weingut-lambauer.at Weine von höchster Qualität Das Weingut Felberjörgl liegt inmitten der Großlage Sausal in Höch am Demmerkogel. Höchleitn, Mosergut oder Kreuzegg sind wohlklingende Namen unter Weinfreunden. Es sind ausgezeichnete Riedenweine, vinifiziert von Hans-Peter Temmel, wunderbare Herkunftsweine mit unverwechselbarem Charakter. Geprägt vom Sausaler Urgestein, zeichnen brilliante Mineralik und würzige Stilistik diese Weine aus. Die Klassiklinie verführt mit fruchtbetonten, frischen Weinen, die typische steirische Herkunft zeigen. Und die man im ausgezeichneten Buschenschank, der liebevoll von der Familie geführt wird, zu hausgemachten steirischen Schmankerln genießen kann. Eine Besonderheit ist auch das flüssige Gold, die Süßweine – von der eleganten Auslese, Trockenbeerenauslese über Eiswein bis hin zu Strohweinen, schlägt hier das Herz der Weingenießer höher. Feinste hausgemachte Fruchtsäfte und Edelbrände runden das Angebot wunderbar ab. A-8442 Kitzeck im Sausal Höch 47, Tel.: 03456/3189 E-Mail: info@felberjoergl.at www.felberjoergl.at Landessieger 2017: Riesling Höchleitn 2015 133 Südsteiermark • Wein

HYDRAUL Produkte 2017
Saublatt'l
Forstmaschinen-Mechaniker Innendienst
Augusta Buntmetalle