Aufrufe
vor 10 Monaten

Weinblattl 2018

Wein & Lebensart –

Wein & Lebensart – Treffpunkt für Genießer 136 Südsteiermark • Wein Der Wein ist und bleibt die natürliche Domäne der renommierten Weinbaufamilie von Johann und Heide Schneeberger. Sohn Johann hat die Verantwortung für Wein und Weingärten, Tochter Margret bereichert mit ihrer Kreativität die Speisekarte des „Ausgezeichneten Buschenschanks“, ihr Mann Walter ist mit viel Leidenschaft für den Verkauf im Einsatz. Tochter Martina und Schwiegertochter Sarina sind im Officebereich tätig und unterstützen den Buschenschank. Auch Schwiegersohn Roman ist immer zur Stelle, wenn Hilfe nötig ist. Die herausragende Weinqualität ist die Visitenkarte des Weingutes. Die edlen Tropfen wachsen in den hauseigenen Weingärten vordergründig im Sausal. Bewirtschaftet werden mehr als 80 Hektar Rebflächen. Von dort stammen die einzigartigen Weine im klassischen Stil mit viel Frucht, Frische und prägnanter Sortentypizität. Gekeltert werden auch Lagenweine mit starkem Charakter, großer Persönlichkeit und terroirgeprägter Herkunft. Das Spannende an allen Weinen der Familie Schneeberger: Sie erzählen eine Geschichte über ihre Heimat und die Menschen, die ihren Wein vom Rebstock bis in die Flasche mit großer Leidenschaft begleiten. Dem Hobby von Schneeberger Senior, Freilandschweine von selten gewordenen Rassen zu züchten, folgte logischerweise die Veredelung dieser. Tochter Margret hat dies mit großer Hingabe übernommen und werkt nach den Rezepten ihrer Großväter und Tipps von Onkel Franz, einem Fleischspezialisten für heimische Produkte wie er im Buche steht. Was dabei herauskommt, schmeckt man in unserer Buschenschankjause sehr eindrucksvoll. Bei der diesjährigen Spezialitätenverkostung der Landwirtschaftskammer wurden ihre Speck- und Schinkenspezialitäten mit sechs Goldmedaillen ausgezeichnet. Da natürlich jede Jause mit einem guten Brot noch besser wird, wollte Margret es auch da genau wissen und erreichte mit allen drei selbstgebackenen Brotsorten ebenso Gold. Voller Freude und mit dem Wissen, unseren Gästen nur das Beste bieten zu können, servieren wir unsere kulinarischen Köstlichkeiten unseren Buschenschankgästen. Sohn Johann, der seit Jahren mit viel Hingabe die Früchte aus unserer Landwirtschaft zu Hochprozentigem veredelt, kam aus Australien mit der Idee zurück, selbst GIN zu brennen. Neben traditionellen Zutaten kommen regionale Spezialitäten wie Leutschacher Hopfen, Sausaler Lavendel und Kräuter aus Schwester Martinas Garten dazu. Im Steingut gereift ist der Schneeberger GIN ein Feuerwerk in Nase und Gaumen – viel Liebe für das Wesentliche und noch Freiraum für Träume und Visionen lassen! Das macht die Familie Schneeberger so sympathisch. Weingut & Buschenschank Schneeberger A-8451 Heimschuh, Pernitschstr. 31, Tel.: 03452/83934 schneeberger.weine@aon.at, www.weingut-schneeberger.at Geöffnet: 1. April – 31. Okt., täglich ohne Ruhetag ab 12 Uhr. Feb., März, Nov. bis Mitte Dez., Sa. & So. ab 12 Uhr

Das Paradies für Genießer Unsere Reben wurzeln auf den besten Lagen im südsteirischen Weinbaugebiet Sausal. Naturnah und schonend kultivieren wir sie in einer Seehöhe von 420 bis 620 Meter. Vorwiegend kalkfreies, paläozoisches Urgestein liefert die brilliante Finesse und herrliche Mineralik in unseren Weinen. Das Weingut Schmölzer pflegt die Traditionen und ist ein Paradies für Genießer. Das Beste aus dem Naturgarten der Südsteiermark findet man auf den Tellern in unserer Buschenschank. Weingut & Buschenschank Schmölzer A-8444 St. Andrä-Höch, Sausal 72, Tel.: +43 (0) 3185/8247 Fax: DW 18, E-Mail: info@weingut-schmoelzer.at www.weingut-schmoelzer.at Pichler-Schober Weine & Buschenschank Pichler-Schobers „Ausgezeichnete Buschenschank“: Exzellente Weine und unvergleichliche Panorama- Landschaft, kulinarische Spezialitäten und beste Weine in gemütlicher Atmosphäre – Landschaft für das Auge und Genuss für den Gamen – Das ist Pichler- Schober! 1. Platz Genussplatzwahl mit schöner Aussicht 2017. Unser Urlaubs- Tipp: Winzerhäuschen für 6 Personen Weingut Pichler-Schober A-8505 St. Nikolai i. S., Mitteregg 26 Tel.: 03456/3471, Fax: DW 4 weingut@pichler-schober.at, www.pichler-schober.at Lavendelfest Der blaue Duft im Rebenland Bis Mitte Juli leuchtet es hellblau bis zartviolett zwischen den saftig grünen Rebzeilen hervor. Die Blüten, die Bienen und Schmetterlinge freudig tanzen lassen, werden dann gesammelt, getrocknet und verarbeitet. Steiermarks größte Biolavendelanlage, der Lavendelhof Wunsum und die Winzer in Kitzeck laden jeweils am letzten Wochenende im Juni (30. Juni, 1. Juli) zur „Fête de Lavende“ ein. An diesen Lavendeltagen sind viele duftende und wohltuende Produkte zu entdecken, und zwischen Schaukochen, Modenschau und jazzigen Klängen lockt so manches exzellente Glas Wein. 137 Südsteiermark • Wein & Duft

Steiermarkwein Ausgabe 5 - Sommer 2010
Land der Wein aus der Steiermark - Steirische Ölspur
Steiermark Report Oktober 2010 - doppelseitige Ansicht (für größere ...
Steiermark Report April 2013 - doppelseitige Ansicht (für größere ...
Steiermark Report Juni 2010 - BH Liezen - Steiermark
Steiermark Report Jänner 2010 - doppelseitige Ansicht (für größere
Tage der offenen Kellertür - Steirischer Wein / Die ...
Plansel - Katalog 2018
land & gemeinden - Steiermärkischer Gemeindebund - Land ...
Prospekt "Camping Steiermark" zum sofortigen Download