Aufrufe
vor 8 Monaten

Weinblattl 2018

Bilder © Rainer M.

Bilder © Rainer M. Fürstaller, TVB Ligist / Kump.Photography, Heinz Kürzl, SRS-Lipizzanergestüt Piber GöR Erlebnis Lipizzanerheimat 12 Lipizzanerheimat • Ligist Zum Wohlfühlen und Verlieben ist dieses schöne Stück Steiermark westlich der steirischen Landeshauptstadt am Beginn der Schilcherweinstraße. Inmitten zauberhafter Hügellandschaft liegt auch die Kinderstube der ältesten Kulturpferderasse Europas, der Lipizzaner. Mit dem Drahtesel durchs Land Sieben Genussradel-Touren und ein Mountainbike- Rundkurs führen durch malerische Landschaft in sanftem Grün. Starten Sie mit der Gestüts-Tour in Piber. Sie eignet sich hervorragend für Familien. Zu Fuß unterwegs In frischer Natur Kraft und Energie tanken im Energie- Erlebnispark Zangtal, am Jakobsweg Weststeiermark, auf familienfreundlichen Wanderwegen, Laufstrecken oder auf der Golfanlage Erzherzog Johann. Mit Pfeil und Bogen Vom Anfänger bis zum Bogenschützen: Alle, die das traditionelle Schießen mit Pfeil und Bogen kennenlernen oder erleben möchten, finden bei uns beste Bedingungen auf vier 3D-Bogenparcours. Ferienhighlight für Familien Unsere „Jungen Wilden“ – die ein- bis dreijährigen Lipizzaner-Junghengste – verbringen alljährlich die Sommermonate auf den Almweiden der Stubalm, einem familienfreundlichen Wandergebiet. Besuchen Sie die Hengste dort im Rahmen einer Almführung samt Picknick. Badespaß pur ... verspricht die Lipizzanerheimat bei sommerlichen Temperaturen an mehreren Seen und in Schwimmbädern. Es locken viele Freizeit- und Familienangebote. Die Therme NOVA bietet Badespaß bei jedem Wetter. Idyllisches Fischen Fliegenfischen, Nachtfischen, Kinderkurse, Angelverleih, Freihandfischen an Bächen und Seen. Werfen Sie die Angel ins Wasser und warten Sie in Ruhe ab, bis Bachforelle, Seesaibling uvm. anbeißen. Genießen Sie Ruhe und Beschaulichkeit.

Auf den Spuren der Geschichte: Die Ligister Keltenwege Wer lieber auf den Spuren der Geschichte wandelt, dem sind die Ligister Keltenwege zu empfehlen. Es gibt 2 Varianten (markierter Weg Nr. 11 mit einer Länge von 1,5 h & 2,5 h) ausgehend vom Marktplatz Ligist, dem Tor zur Lipizzanerheimat. Der Wanderweg führt durch Wälder und Weingärten zu den Ausgrabungsstellen am Dietenberg und dem restaurierten Keltenhaus vorbei. Dieses hat übrigens jeden 1. Sonntag im Monat von Mai bis Oktober von 10–11 Uhr geöffnet – weitere Termine auf Anfrage. Am Weg zurück nach Ligist kommen die Wanderer schließlich noch am Museum Ligist vorbei, in dem auch Keltenfunde ausgestellt sind. Aber auch der Ligister Schmankerlweg, unsere hervorrragenden Buschenschänken und Weinbauern, sowie der hellrot schillernde Schilcherwein aus der Blauen Wildbacherrebe zählen zu den Besonderheiten dieses geschichtsträchtigen Ortes am Beginn der Schilcherweinstraße. Auch die Blaue Wildbacherrebe scheint übrigens ein Relikt der Kelten zu sein ... Termine & Veranstaltungen: • 14.04.2018: Jahrgangspräsentation der Winzer der Lipizzanerheimat in Stallhofen • 22.04.2018: Blütenwanderung am Ligister Schmankerlweg (Start um 9.00 Uhr am Marktplatz Ligist) • 15.09.2018: Lipizzaner-Almabtrieb, Piber, Köflach, Maria Lankowitz • 14.10.2018: Stürmische Wanderung am Ligister Schmankerlweg (Start um 9.00 Uhr) am Marktplatz Ligist) Tourismusverband Lipizzanerheimat An der Quelle 3, A-8580 Köflach, Tel.: +43 (0) 3144/72 777-0, www.lipizzanerheimat.com 13 Lipizzanerheimat • Ligist

WFW Aktuell 30/2018
Hydraul Produktkatalog 2018
HYDRAUL Produkte 2017
Saublatt'l
Forstmaschinen-Mechaniker Innendienst
Augusta Buntmetalle