Aufrufe
vor 9 Monaten

EWa 17-33

Fliesenmarkt Debstedt

Fliesenmarkt Debstedt Spielwaren, Fahrräder, und mehr... Angeln E-Bike Reparaturen aller Fabrikate Wolfabwehr-Spray Hoverboard-Service RC-Modelkraftstoff Jeden Sonntag von 14 - 18 Uhr geöffnet Bad Bederkesa: Mattenburger Straße 28 Tel. (0 47 45) 16 34 Große Auswahl an Fliesen von günstig bis exklusiv! D i e w o c h e n z e i t u n g f ü r d i e r e g i o n Jeden Mittwoch an alle erreichbaren Haushalte in der Stadt Cuxhaven, Wurster Nordseeküste, Stadt Geestland, Land Hadeln, Hemmoor, Am Dobrock und auf den Inseln Helgoland und Neuwerk 23. Jahrgang/Nr. 33 - Ausgabe B Bördestraße 2 · Gewerbegebiet · 27607 Geestland - Debstedt · 04743 / 913629 · www.fliesenmaerkte.com Montag-Freitag von 9.00-18.00 Uhr · Samstag von 9.00-13.00 Uhr · Sonntag Schautag von 14.00-17.00 Uhr (keine Beratung, kein Verkauf) ittwoch, 16. August 2017 LUST AUF SCHÖNE SCHUHE Schnäppchen Markt Ab 17. bis 31. August 2017 im Extraverkaufsraum beim Schuh- und Sporthaus Alsguth Inh. Ute Krüger Dorfmitte 2 · Neuenwalde 27607 Geestland Tel. 04707/421 www.schuhe-alsguth.de Merkel vor Ort Landkreis Eine Kanzlerin zum Anfassen im Kurpark CUXHAVEN sh · Bei schwül warmem Sommerwetter und mit dem Versprechen von Enak Ferlemann, bis zum Ende der Rede von Kanzlerin Angela Merkel würde es nicht regnen, hat die Bundeskanzlerin vor rund 3.500 Interessierten im Kurpark den Wahlkampf nach Cuxhaven getragen. Schon vor ihrem Eintreffen auf der Bühne bewies die Kanzlerin Nähe zum Publikum, insbesondere dem jungen Publikum. Trotz drängelnder Sicherheitsleute nahm sie sich die Zeit für ein Selfie mit einem Kind. Wahlkampfzeit bedeutet eben auch Zeit für kleine Gesten. Da aber nicht nur der Bundestagswahlkampf ansteht, sondern nach dem überraschenden Ende der Rot-Grünen-Koalition in Hannover auch der Landtag noch dieses Jahr neu gewählt wird, trat neben Angela Merkel auch Bernd Althusmann auf die Bühne. Althusmann will als Spitzenkandidat der Landes-CDU Ministerpräsident Weil ablösen und hatte mit den drei Landtagskandidaten der Region Thiemo Röhler, Lasse Werritz und Bernd Beckmann engagierte Vorredner. Althusmann will nach einem möglichen Wahlsieg einen Schwerpunkt auf die Bildungspolitik legen. Ebenfalls im Fokus sind die Themen Sicherheit, hier insbesondere die Neustrukturierung der Polizei, sowie die Stärkung des Ehrenamtes. Damit liegt Althusmann genau auf der Linie der Bundeskanzlerin. Merkel legte bei ihrer gut 30-minütigen Rede einige ihrer Aufgaben nach einer gewonnenen Wahl ebenfalls auf Sicherheit, wirtschaftliche Entwicklung und Stärkung des Ehrenamtes. Neben vielen weiteren Aspekten. Bevor es im Kurpark konkret wurde, nahm sich Merkel jedoch das Gespann Ferlemann, McAllister und Althusmann vor. Im Positiven, denn den Dreien dankte sie für deren Einsatz und nannte als Beispiel die positive Entwicklung des Cuxlandes. Insbesondere Enak Ferlemann „wird in der Regierung in Berlin gebraucht“. Auch für die Stadt Cuxhaven hatte Merkel lobende Worte. Was in dieser Stadt in den letzten Jahren investiert worden sei, zeige die Bedeutung von „Investitionen in die Zukunft“. Fortsetzung Seite 4 Foto: tw WAHL: Mit Zuversicht geht die SPD im Landkreis Cuxhaven in den Bundestags- und Landtagswahlkampf. Die vier Kandidaten befanden: „Wir sind gut aufgestellt.“ Seite 3 Ihr nächster Servicetermin: Mo Di Mi Do Fr Sa Heerstedter Straße 6-8 27616 Beverstedt-Lunestedt Datum: Uhrzeit: Landkreis Telefon (04748) 30 38 Telefax (04748) 71 89 Heerstedter Straße 6-8 27616 Beverstedt-Lunestedt Tel. 0 47 48 /3038 • Fax 0 47 48 /71 89 www.AH-BUSCH.de Guter Listenplatz HANNOVER/LANDKREIS re ·Bündnis 90 / Die Grünen haben am Wochenende ihre Landesliste für die Landtagswahl am 15. Oktober gewählt. Dabei wurde das Spitzenteam um Anja Piel und Stefan Wenzel mit Listenplatz 1 und 2 bestätigt. Für den Landkreis Cuxhaven bewarb sich Eva Viehoff aus Loxstedt um den aussichtreichen Listenplatz 9. Mit einer kämpferischen Rede konnte sie sich im ersten Wahlgang gegen drei Mitbewerberinnen durchsetzen. Viehoff sprach sich in ihrer Rede für mehr Chancengleichheit, mehr Klimaschutz, eine umweltgerechte Mobilität und den Ausbau der digitalen Infrastruktur im ländlichen Raum aus. „Ich freue mich riesig über diesen Vertrauensbeweis und gehe jetzt erst recht motiviert in einen engagierten Wahlkampf.“ Mit uns immer sicher! • Kranken- und Einkaufsfahrten • Großraumtaxi bis 8 Personen • Transferfahrten • Discotaxi • Schülertransporte • Boten- und Kurierfahrten Speckenstraße 46a 27639 Wurster Nordseeküste Fax 04742-2252 info@taxiruflandwursten.de www.taxiruflandwursten.de Telefon 0 47 42 21 21 Show findet ihre Fortsetzung Pop meets Classic gibt es auch 2018 / Karten sichern BREMERHAVEN re · Was für ein furioses Programm, was für geniale Musiker, was für überragende Sängerinnen und Sänger: Das erste Konzert „Pop meets Classic“ am 20. Mai sorgte für Gänsehaut pur und Bauchkribbeln bei allen Besuchern - und nach dem Finale für tosenden Applaus. Und schon während des Konzertes stand für die Stadthalle Bremerhaven als Veranstalter und alle anderen Beteiligten fest, dass es in 2018 eine Fortsetzung geben wird. Dabei sein werden auf jeden Fall wieder das Philharmonische Orchester Bremerhaven (Foto: Hai Dang Duong) mit Dirigent Marc Niemann sowie die Pop meets Classic Band und der künstlerische Leiter Christian Eitner. Das Musikprogramm wird nun in den nächsten Monaten wieder akribisch und mit viel Enthusiasmus zusammengestellt. Einige Ideen wirbeln schon in den Hinterköpfen, und die Besucher dürfen sich schon jetzt auf einen weiteren spektakulären Konzertabend am Samstag, 19. Mai 2018, freuen. Der Kartenverkauf für das Konzert läuft bereits und Tickets sind unter (04721) 72 15 25 erhältlich. ATELIER: Über 120 Künstler laden am 3. September zum Tag des offenen Ateliers ein. Die Organisatoren stellten am Montag das Programm vor. Seite 7 Anfertigungen Reparaturen Ankauf von Schmuck, Altgold, Uhren Im Hanse Carré Bürger 10 1. Etage · 27568 Bremerhaven Tel. 04 71/ 41 16 07 Mobil 0170 / 210 0026 Hafenstraße 165 (ehem. Goldschmiede Pritzkat) Tel. 04 71/ 97 16 87 47 junghans GMBH Trocknungstechnik Wasser- und Feuerschadensanierung Kiefernweg 23, Langen Fon (0 47 43) 86 76 Mobil Bautrocknung (01 62) 44 222 66 Fax (0 47 43) 91 24 64 und -beheizung junghans@sievern.net Verleih von 03.07.13 17:38 Trocknungsund Heizgeräten www.trocknung-mit-system.de Holger Junghans Sachverständiger für Schimmelpilzschäden zertifiziert durch Umweltinstitut Offenbach Kiefernweg 23, Langen Fon (0 47 43) 86 76 Mobil (01 62) 44 222 66 Fax (0 47 43) 91 24 64 junghans@sievern.net chimmel_93x85.indd 1 03.07.13 17:38 em.de Holger Junghans Sachverständiger für Schimmelpilzschäden zertifiziert durch Umweltinstitut Offenbach Kiefernweg 23 · Geestland – Sievern Fon (0 47 43) 86 76 · Fax 91 24 64 Marienstraße 35 · Cuxhaven Fon (0 47 21) 59 28-59 · Fax 59 28-60 junghans@sievern.net 20 Jahre GIS-Einsatz im Landkreis Internet-Kartendienst heute nicht mehr wegzudenken LANDKREIS tw · Es ist ein Dienst, „ohne den Verwaltungshandeln heute nicht mehr vorstellbar wäre“, so Landrat Kai-Uwe Bielefeld. Die Rede ist vom Geographischen Informationssystem (GIS). Vor 20 Jahren war der Landkreis Cuxhaven Wegbereiter für den GIS-Einsatz in der Kommunalverwaltung. Es begann im August 1997 auf einem Einzelarbeitsplatz mit Desktop-GIS-Software. Heute ist die Vielzahl von Kartendiensten, die im Intranet-, Extranet- und Internetgeoportal bereitgestellt werden, nicht mehr wegzudenken. Von Anfang an dabei ist auch Christian Fokuhl (Foto: tw), Leiter des GIS-Services. Bei einem Pressegespräch am Freitag im Kreishaus gab er einen Überblick über die Meilensteine des GIS-Einsatzes in der Kreisverwaltung zu denen unter anderem im Jahr 2000 der Beginn der zentralen Haltung der Geodaten, 2002 die Überlegungen zum Aufbau einer digitalen Bebauungsplan- Auskunft, die 2006 ihren Abschluss fanden, dem Jahr in dem auch die Beteiligung am Projekt „Geodateninfrastruktur der Metropolregion Hamburg“ erfolgte sowie 2012 die Einführung einer neuen Liegenschaftsauskunft auf der Basis von OpenSource- Software, auf die seit diesem Jahr alle Kartendienste umgestellt wurden. Im Juni sind zudem zwei neue Internet- Kartendienste hinzugekommen - „Öffentliche Einrichtungen“ sowie „Verkehr und Technologie“. Besuchen Sie uns im neuen Audi Zentrum Bremerhaven. Hier warten stets die Neuheiten der Audi Welt sowie attraktive Angebote auf Sie. Schauen Sie einfach vorbei, wir beraten Sie gerne! Audi Zentrum Bremerhaven Schmidt + Koch GmbH Stresemannstraße 120-122, 27576 Bremerhaven

Der RENAULT und DACIA-Partner in Ihrer Nähe G m b An der Börne 1–5 Telefon 0 47 79 – 322 21729 Freiburg/Elbe www.autohaus-kober.de Bis Otterndorf und Umgebung bieten wir einen kostenlosen Hol- und Bringservice 111 Jahre Holz aus Bülkau Lärchenschnittholz für Haus u. Garten auch geriffelt, gehobelt u. kesseldruck imprägniert ständig im Angebot Inh. Reinhard Hagenah • Seit 1903 im Familienbesitz Sägewerk • Holzhandlung Süderende 61 21782 Bülkau Telefon 0 47 54/ 8 38 -0 Fax 83 8100 e-mail: Hagenah-holz@t-online.de Internet: www.hagenah-holz.de D i e w o c h e n z e i t u n g f ü r d i e r e g i o n Jeden Mittwoch an alle erreichbaren Haushalte in der Stadt Cuxhaven, Wurster Nordseeküste, Stadt Geestland, Land Hadeln, Hemmoor, Am Dobrock und auf den Inseln Helgoland und Neuwerk 23. Jahrgang/Nr. 33 - Ausgabe C ittwoch, 16. August 2017 Aktion Sunsets 3 Reisegrößen Sun Care Shampoo, Sun Care Conditioner & PH Sensitive Shower Gel alles 100 ml (Flugzeuggröße) in einer kleinen Reisetasche im Angebot für e 23,- Rathausplatz 15a · 21745 Hemmoor Telefon 0 47 71 - 888 18 30 Merkel vor Ort Landkreis Eine Kanzlerin zum Anfassen im Kurpark CUXHAVEN sh · Bei schwül warmem Sommerwetter und mit dem Versprechen von Enak Ferlemann, bis zum Ende der Rede von Kanzlerin Angela Merkel würde es nicht regnen, hat die Bundeskanzlerin vor rund 3.500 Interessierten im Kurpark den Wahlkampf nach Cuxhaven getragen. Schon vor ihrem Eintreffen auf der Bühne bewies die Kanzlerin Nähe zum Publikum, insbesondere dem jungen Publikum. Trotz drängelnder Sicherheitsleute nahm sie sich die Zeit für ein Selfie mit einem Kind. Wahlkampfzeit bedeutet eben auch Zeit für kleine Gesten. Da aber nicht nur der Bundestagswahlkampf ansteht, sondern nach dem überraschenden Ende der Rot-Grünen-Koalition in Hannover auch der Landtag noch dieses Jahr neu gewählt wird, trat neben Angela Merkel auch Bernd Althusmann auf die Bühne. Althusmann will als Spitzenkandidat der Landes-CDU Ministerpräsident Weil ablösen und hatte mit den drei Landtagskandidaten der Region Thiemo Röhler, Lasse Werritz und Bernd Beckmann engagierte Vorredner. Althusmann will nach einem möglichen Wahlsieg einen Schwerpunkt auf die Bildungspolitik legen. Ebenfalls im Fokus sind die Themen Sicherheit, hier insbesondere die Neustrukturierung der Polizei, sowie die Stärkung des Ehrenamtes. Damit liegt Althusmann genau auf der Linie der Bundeskanzlerin. Merkel legte bei ihrer gut 30-minütigen Rede einige ihrer Aufgaben nach einer gewonnenen Wahl ebenfalls auf Sicherheit, wirtschaftliche Entwicklung und Stärkung des Ehrenamtes. Neben vielen weiteren Aspekten. Bevor es im Kurpark konkret wurde, nahm sich Merkel jedoch das Gespann Ferlemann, McAllister und Althusmann vor. Im Positiven, denn den Dreien dankte sie für deren Einsatz und nannte als Beispiel die positive Entwicklung des Cuxlandes. Insbesondere Enak Ferlemann „wird in der Regierung in Berlin gebraucht“. Auch für die Stadt Cuxhaven hatte Merkel lobende Worte. Was in dieser Stadt in den letzten Jahren investiert worden sei, zeige die Bedeutung von „Investitionen in die Zukunft“. Fortsetzung Seite 4 Foto: tw WAHL: Mit Zuversicht geht die SPD im Landkreis Cuxhaven in den Bundestags- und Landtagswahlkampf. Die vier Kandidaten befanden: „Wir sind gut aufgestellt.“ Seite 3 Donnerstag, 17. August 2017 10.00 – 12.30 Uhr Drachenbau Kinderspaß für Klein und Groß in der Otterndorfer Spiel- & Spaß-Scheune www.otterndorf.de Landkreis Guter Listenplatz HANNOVER/LANDKREIS re ·Bündnis 90 / Die Grünen haben am Wochenende ihre Landesliste für die Landtagswahl am 15. Oktober gewählt. Dabei wurde das Spitzenteam um Anja Piel und Stefan Wenzel mit Listenplatz 1 und 2 bestätigt. Für den Landkreis Cuxhaven bewarb sich Eva Viehoff aus Loxstedt um den aussichtreichen Listenplatz 9. Mit einer kämpferischen Rede konnte sie sich im ersten Wahlgang gegen drei Mitbewerberinnen durchsetzen. Viehoff sprach sich in ihrer Rede für mehr Chancengleichheit, mehr Klimaschutz, eine umweltgerechte Mobilität und den Ausbau der digitalen Infrastruktur im ländlichen Raum aus. „Ich freue mich riesig über diesen Vertrauensbeweis und gehe jetzt erst recht motiviert in einen engagierten Wahlkampf.“ Wir sind Ihr Partner für... Landesstr. 36 · 21776 Wanna Tel. 0 47 57/8 12 40 www.richters-ht.de Show findet ihre Fortsetzung Pop meets Classic gibt es auch 2018 / Karten sichern BREMERHAVEN re · Was für ein furioses Programm, was für geniale Musiker, was für überragende Sängerinnen und Sänger: Das erste Konzert „Pop meets Classic“ am 20. Mai sorgte für Gänsehaut pur und Bauchkribbeln bei allen Besuchern - und nach dem Finale für tosenden Applaus. Und schon während des Konzertes stand für die Stadthalle Bremerhaven als Veranstalter und alle anderen Beteiligten fest, dass es in 2018 eine Fortsetzung geben wird. Dabei sein werden auf jeden Fall wieder das Philharmonische Orchester Bremerhaven (Foto: Hai Dang Duong) mit Dirigent Marc Niemann sowie die Pop meets Classic Band und der künstlerische Leiter Christian Eitner. Das Musikprogramm wird nun in den nächsten Monaten wieder akribisch und mit viel Enthusiasmus zusammengestellt. Einige Ideen wirbeln schon in den Hinterköpfen, und die Besucher dürfen sich schon jetzt auf einen weiteren spektakulären Konzertabend am Samstag, 19. Mai 2018, freuen. Der Kartenverkauf für das Konzert läuft bereits und Tickets sind unter (04721) 72 15 25 erhältlich. ATELIER: Über 120 Künstler laden am 3. September zum Tag des offenen Ateliers ein. Die Organisatoren stellten am Montag das Programm vor. Seite 7 Traumbäder aus einer Hand SANITÄR · HEIZUNG · ELEKTRO Cuxhaven, Meyerstraße 30 Telefon 2 40 35 Mo.–Fr. 8.00–18.00 Uhr Sa. 9.00–13.00 Uhr www.hagedorngeerken.de 20 Jahre GIS-Einsatz im Landkreis Internet-Kartendienst heute nicht mehr wegzudenken LANDKREIS tw · Es ist ein Dienst, „ohne den Verwaltungshandeln heute nicht mehr vorstellbar wäre“, so Landrat Kai-Uwe Bielefeld. Die Rede ist vom Geographischen Informationssystem (GIS). Vor 20 Jahren war der Landkreis Cuxhaven Wegbereiter für den GIS-Einsatz in der Kommunalverwaltung. Es begann im August 1997 auf einem Einzelarbeitsplatz mit Desktop-GIS-Software. Heute ist die Vielzahl von Kartendiensten, die im Intranet-, Extranet- und Internetgeoportal bereitgestellt werden, nicht mehr wegzudenken. Von Anfang an dabei ist auch Christian Fokuhl (Foto: tw), Leiter des GIS-Services. Bei einem Pressegespräch am Freitag im Kreishaus gab er einen Überblick über die Meilensteine des GIS-Einsatzes in der Kreisverwaltung zu denen unter anderem im Jahr 2000 der Beginn der zentralen Haltung der Geodaten, 2002 die Überlegungen zum Aufbau einer digitalen Bebauungsplan- Auskunft, die 2006 ihren Abschluss fanden, dem Jahr in dem auch die Beteiligung am Projekt „Geodateninfrastruktur der Metropolregion Hamburg“ erfolgte sowie 2012 die Einführung einer neuen Liegenschaftsauskunft auf der Basis von OpenSource- Software, auf die seit diesem Jahr alle Kartendienste umgestellt wurden. Im Juni sind zudem zwei neue Internet- Kartendienste hinzugekommen - „Öffentliche Einrichtungen“ sowie „Verkehr und Technologie“. Besuchen Sie uns im neuen Audi Zentrum Bremerhaven. Hier warten stets die Neuheiten der Audi Welt sowie attraktive Angebote auf Sie. Schauen Sie einfach vorbei, wir beraten Sie gerne! Audi Zentrum Bremerhaven Schmidt + Koch GmbH Stresemannstraße 120-122, 27576 Bremerhaven

Cuxhaven sucht den Supervogel - Hadler Kurier
Die 6. Rock 'n' Roll Butterfahrt - CNV-Kuriere
Eine richtige Kinderstube - CNV-Kuriere
download [PDF, 5,70 MB] - Nordsee-Zeitung
Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag