Aufrufe
vor 8 Monaten

Erlebnisweg Honigbiene

Der Lehrweg soll Verständnis für die Natur wecken und Wissenswertes über das Leben der Bienen zeigen.

Erlebnisweg

Der romantische Honigpfad beginnt beim Freibad in Anger, führt entlang an Obstgärten, vorbei an einer urigen Mostschenke, zur Märchenwaldsiedlung. Sie wandern durch schattige Wälder, am Ufer eines kleinen Wildbächleins entlang zur romantischen, noch voll funktionstüchtigen alten Wassermühle. Entlang des Weges informieren Sie Schautafeln über das Leben und die Produkte der fleißigen Bienen sowie über viele Pflanzen. Genießen Sie die oststeirische Fauna und Flora entlang des Waldrandes, fernab von Stress, vorbei an Biotopen und stillen Wegkreuzen, die zum Verweilen einladen. Der wunderbare Anblick des steirischen Bauerngartens und die Aussicht auf die Ortschaft Anger, den Zetz und die Almregion (Sommeralm) verleihen dieser Wanderung einen zusätzlichen Reiz. Zur Hälfte des Weges erreichen Sie die Bienenanlage. Neben einem Schaustock, in dem das organisierte Leben des Bienenvolkes beobachtet werden kann, gibt es hier auch ein Bienenvolk mit Wildbau, das in einem hohlen Baumstamm lebt. Weiter führt der Weg ins Dorf Fresen. Hier im Dorf haben Sie auch die Möglichkeit bei den Bauern oststeirische Spezialitäten (Fleisch, Bauernbrot, Eier, Edelbrände usw.) zu kaufen. Wir wünschen Ihnen eine erholsame und informative Wanderung! Erlebnisweg HONIGBIENE Wanderweg von Anger nach Fresen - Gehweg ca. 7 km Der Lehrweg soll Verständnis für die Natur wecken und Wissenwertes über das Leben der Bienen zeigen. Mit Kneipp gesund bleiben 3 Nähere Informationen: Tel. 03175 - 33 30 | Fax: 03175 - 2196 Wissenswertes über das Leben der Bienen erfahren 4 Gemeinde Baierdorf