Aufrufe
vor 9 Monaten

beiserhausnews122012

Unterrichtsprojekt:

Unterrichtsprojekt: Kartoffelernte – Natur pur Anfang September haben die beiden in der Stiftung Beiserhaus eingesetzten Lehrer der Schlossbergschule, Frau Anne Koch und Herr Martin Klages, mit einer kleinen Gruppe altersgemischter Schüler auf einem Feld bei Melsungen Kartoffeln geerntet. Wer einmal selbst Kartoffeln mit der Grabegabel aus der Erde geholt hat, kann sich vielleicht noch erinnern, wie faszinierend es ist, wenn man sieht und fühlt wie Trotz regnerischer Witterung waren alle mit Eifer bei der Sache. viele Kartoffeln aus einer im Frühjahr gesetzten Mutterkartoffel an einem Stock wachsen. Am Schluss des Ernteeinsatzes durfte jeder einen Eimer selbst geernteter Kartoffeln mit nach Hause nehmen. Von einem Eimer Kartoffeln haben wir mit unseren Schülern und Tagesbetreuer Thomas König (Bild links, 1.v.l.) am nächsten Tag Pellkartoffeln gekocht. Dazu gab es selbstgemachten Kräuterquark mit Frühlingszwiebeln. Das war ein Festessen ! Martin Klages Lehrer an der Schlossberg-Schule

Die SCHLOSSBERG-SCHULE im Netzwerk der Hilfen für Kinder und Jugendliche Inklusion in hessischen Schulen bedeutet noch nicht, dass jedes Kind ungeachtet seiner Hilfebedürftigkeit in der zuständigen öffentlichen Schule beschult wird. Der konkrete Förderbedarf eines Kindes oder Jugendlichen kann sich in einer Form gestalten, dass die öffentliche Schule zur Beschulung weder inhaltlich noch personell in der Lage ist. Zudem brauchen Kinder mit großem Hilfebedarf ein starkes Netzwerk in Schule und Jugendhilfe, in der Beratung zur Klärung schulischer Problemstellungen, zur Aktivierung unterschiedlichster Partner der Schulsozialarbeit und Schulpsychologie, zum Klären der Zusammenhänge zwischen psychiatrischen Erkenntnissen und schulischen Förderansätzen. Die Schloßbergschule ist nicht nur „Kooperationsschule des Beiserhauses", eine Förderschule mit dem Schwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung und kranke Schülerinnen und Schüler, sondern auch ein Beratungs- und Förderzentrum, das in den Schulen des Schwalm-Eder-Kreises Beratungspräsens und Sachkompetenz unterwegs ist. Für Kinder und Jugendliche, die im Beiserhaus leben und in den örtlich zuständigen öffentlichen Schulen angemeldet werden, wird in der Regel eine Beratungslehrerin/ein -lehrer der Schloßbergschule einbezogen und begleitet das Kind über den notwendigen Zeitraum. Wenn Kinder und Jugendliche nicht in „ihrer Schule" gefördert werden können zu können oder zu gering, um die Schule als zumutbaren Förderort für das Kind zu betrachten. Neben dem Netzwerk in allgemeinen Schulen benötigen diese Kinder dann individuelle schulische Förderung und Unterstützung. Für manche Kinder in den klinischen bzw. intensivpädagogischen Angeboten der Region und des Beiserhauseses stellt sich die Frage nach einer inklusiven Beschulung nicht. Die Förderansätze sind zu personal-intensiv, die Hilfen müssen interdisziplinär angelegt sein, das Bedürfnis nach Beziehungsaufbau ist zu groß, um es in der allgemeinen Schule erfüllen Können die Klassen der Schloßbergschule am ihrem Standort im Karlshof in Wabern nicht besucht werden, dann bedeutet dies für die Gestaltung des Schulunterrichtes: Unterricht in einem Angebot der Schule für Kranke, in Kleinstgruppen oder Einzelunterricht.

Hof Neumühlen Konzept - auf dem Hof Neumühlen
Download ASJB_Info_3-06_Web.pdf ca. 5670 Kb - Arbeiter ...
DMG-informiert 6/2017
weltweit Herbst 2016
Rahmen- konzeption - Backhaus Kinder- und Jugendhilfe
Mission für und durch eine junge Generation - bei der Velberter ...
Rückkehrgespräche: Chance für einen geordneten ... - Stiftung MBF
Inklusion und Jugendsozialarbeit - Kooperationsverbund ...
HÖR EN - Sprechen – Hören – Lernen Fördern
Broschüre Hermann-Gocht-Haus - Stadtmission Zwickau eV
COLUMpodium 02-2005.pdf - Stiftung Columban
Die Lupe 2/2011 - Hauszeitschrift des ... - Diakoniewerk Essen
Momente des Sommers - Evangelische Jugendhilfe Friedenshort
Miteinander – Füreinander Buntes Herbstlaub 2008 - VS Aktuell ...
dezibel 4/2012 - Pro Audito Schweiz
Stadtverband Chemnitz e.V. Magazin für Mitglieder und Freunde der ...