Aufrufe
vor 10 Monaten

La21-Folder-148x148mm_middle

Engagierte Bürgerinnen

Engagierte Bürgerinnen und Bürger sind eine treibende Kraft für die nachhaltige Entwicklung Wiens. Sie setzen wichtige Impulse für gutes Zusammenleben, Klimaschutz und nachhaltige Mobilität. So helfen sie eine lebenswerte Stadt für alle zu verwirklichen. WIR Die Lokale Agenda 21 Wien bringt dich mit Pionierinnen und Pionieren der Nachhaltigkeit aus Politik und Stadtverwaltung zusammen. Gemeinsam mit ihnen kannst du deine Ideen für ein nachhaltiges Leben in Wien umsetzen!

Mit der Lokalen Agenda 21 hast du viele Möglichkeiten dich zu beteiligen: Setze Trends, wie der öffentliche Raum genutzt werden kann! Baue neue Netzwerke in deiner Nachbarschaft auf! Arbeite gemeinsam mit anderen an Projekten! MACHEN Zeige neue Möglichkeiten, wie eine nachhaltige Stadt aussehen kann! Gewinne neue Perspektiven in deinem Grätzl! Bringe dein Wissen und deine Erfahrungen ein! Gestalte an der Entwicklung deines Grätzls mit! Melde dich im Agendabüro deines Bezirks!

Folder Flächenverbrauch - Bürger für Bensheim
Lokale Agenda Strausberg 2020 - Stadt Strausberg
Lokale Agenda 21 Stadt Löningen Vielfältig mit Spaß & Freude die ...
Download - Das Österreichische Umweltzeichen
SPAR-Klimaschutz-Supermärkte in Murau und Wien
Folder - Jugendcard (1,12 MB) - Korneuburg
Folder zum Forschungsfest On Tour 2011 - ZIT
Wie Weiter? - "Nachhaltige Entwicklung konkret" - ecos
Wissensakademie Folder SS2013 - Wien - Kinderfreunde
LGP Folder Deutsch - Lansky Ganzger & Partner
[Rio]+15 [Johannesburg]+5 - Landschaftsverband Rheinland
Broschüre Lehr - Bildung für nachhaltige Entwicklung
GE Weihnachtsmarkt Folder RZ:Layout 1 - Stadt Gelsenkirchen
Fest der Vereine, Folder 2013.indd - Stadt Idstein
Folder Donaukanalradweg - Knollconsult
Folder Mozarteum öffnen / lesen
Gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung: Gemeinde 21 ...
Positionspapier - Kölner Freiwilligen Agentur
Nachhaltige Entwicklung in der Gemeinde Vademecum - Lokalen ...
Nachhaltigkeitsstrategie Garmisch-Partenkirchen - Energiewende ...
UNABHÄNGIGE SOZIALFORSCHUNG IN MÜNCHEN - ISF München