Aufrufe
vor 5 Monaten

Captiol Magazin 2 - 2018

16 So |

16 So | 18.03.2018 | 15.00 Uhr | Familienmusical Die Eisprinzessin Es schneit im Capitol Gerda und ihr Vater betreiben in Lappland das kleine Landhotel „Zum großen Hirsch“. Dort heuert Kai als neuer Hausdiener an. Während der Vater den armen Kai nur herumkommandiert schließt Köchin Elvira den Jungen in ihr Herz. Schnell merkt sie, dass sich zwischen Kai und Gerda etwas anbahnt. Doch eines Tages erscheint ein merkwürdiger Gast im Hotel. Eine edel gekleidete Frau ganz in weiß. Sie umschmeichelt Gerda und will sie zu sich ins Eisreich ziehen. Sie soll ihre Nachfolgerin, ihre Eisprinzessin, werden und künftig in Prunk und Reichtum leben. Gerda gefällt diese Aussicht und sie geht mit. Doch Kai ist fassungslos als er entdeckt, dass Gerda fort ist. Also macht er sich auf die Suche. Schon bald lernt er im Eisland einen pfiffigen Pinguin Frostie kennen, der ihn fortan auf seiner Reise begleitet. Zusammen überwinden die beiden den Eismoloch, die Schneeflockenwand und den Eistresor aber können sie auch Gerda schließlich aus den Fängen der Schneekönigin befreien? Ein Musical bei dem es auch auf ihrer Bühne live schneien wird. Alle Texte und Lieder sind in deutscher Sprache. 1. Kategorie 21,80/15,20 Euro 2. Kategorie 18,50/11,90 Euro Mo | 19.03.2018 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino Sascha im Quadrat Musik – Comedy – Schnaps. Special Guest: Markus Eisel Sascha im Quadrat ist Kult. Warum? Das müssen Sie schon selbst rausfinden! Sascha Kleinophorst war schon mit vielen Rock-Formationen unterwegs, u.a. trat er als Frontmann der Brass Machine in der ganzen Republik und mehrfach auf dem legendären Jazzfestival in Montreux auf. Darüber hinaus ist er, wie auch sein „partner in crime“ Sascha Krebs langjähriges Mitglied des Capitol Ensembles mit großer Fangemeinde. Markus Eisel komponierte als Sänger, Keyboarder und Songwriter in verschiedenen Bands u.a. der Magda-Beinhoch-Bande oder Melt, eigene Songs. Dadurch kam es auch zur Studioarbeit mit Stephan Ullmann, Alfred Kritzer oder Armin Rühl. Viele Jahre war er außerdem Sänger bei der bekannten Pop-Rock-Soul-Formation Brass Machine. Seine große Leidenschaft jedoch ist und bleibt die deutschsprachige Musik. Nicht umsonst hat er seit 20 Jahren eine Formation namens saftWERK, die von Bourani bis Rammstein alles abdeckt was Deutsch rockt. Für seine Begeisterung und die Interpretationen der Songs von Herbert Grönemeyer verlieh ihm Herr Kleinophorst den Beinamen Eiselmeyer. Sitzplatz 17,00 Euro Stehplatz 14,00 Euro Mo | 19.03.2018 | 20.30 Uhr | Comedy Olli Schulz Scheiß Leben, gut erzählt“ Tour 2018 Fernsehen, Radio, Internet: Olli Schulz ist omnipräsent. Mittlerweile kann man sich den Entertainer auf allen Kanälen zu Gemüte führen. Dabei kommt neben seinem Gesangs- vor allem sein Talent als leidenschaftlicher Geschichtenerzähler zum Vorschein. Seine Geschichte begann jedoch nicht auf, sondern hinter der Bühne. Lange Zeit verhalf er als Roadie und Stagehand anderen Künstlern zu gelungenen Konzerten. Währenddessen war Olli zwar musikalisch kreativ, hegte aber keine Ambitionen, seine Karriere voranzutreiben. Erst 2003 veröffentlichte er auf dem Label eines Freundes sein Debütalbum „Olli Schulz & der Hund Marie“. Dies ging aus dem gleichnamigen Musikprojekt mit Tomtes Max Schröder hervor. Nach insgesamt drei gemeinsamen Alben besann sich der Showman aus Leidenschaft auf seine Solo-Pfade. Zwei Alben später, sowie der DVD „SOS – Showman Olli Schulz“, die seinem grandiosem Talent für Entertainment auch visuell gerecht wurde, liefert der Meister der Spontaneität nicht einfach nur Konzerte ab, sondern kreiert wahre Improvisations-Shows, die mit satirischen Stand-Up-Storys und bunten Halbwahrheiten aus dem Leben gespickt sind. Eintritt 32,25 Euro

märz / 17 Di | 20.03.2018 | 20.00 Uhr | A Cappella Pur Naturally 7 Die Band ohne Band! „BOTH SIDES NOW – Release Tour“. Naturally 7 gilt als eine der besten A-cappella Bands der Welt. Dem deutschsprachigen Publikum sind sie insbesondere bekannt durch ihre Zusammenarbeit mit Sarah Connor, die zu No1 Hits führte „Music is the key“ und der kürzlichen Zusammenarbeit mit Helene Fischer. Der volle Band- und Orchester-Sound, den sie auf der Bühne produzieren, kommt ausschließlich aus ihren Stimmen. „Vocal Play“ nennen Naturally 7 das Imitieren von Drums, Bass, Gitarren, Brass und Keyboards. Spätestens seit ihren drei Welt-Tourneen mit dem kanadischen Superstar Michael Bublé, bei der sie in 25 Ländern vor über 4 Millionen Menschen als ‘Special Guest‘ auftraten, sind sie in der Musikwelt ein Begriff. 1. Kategorie 50,40 Euro 2. Kategorie 46,00 Euro 3. Kategorie 41,60 Euro HOTEL & SPA BINSHOF Speyer Das Lindner Hotel & Spa in Speyer ist der ideale Ort für tiefe und nachhaltige Erholung, ganz abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste. Die in der Region einzigartigen Angebote wie das Klanglichtbad in der Solegrotte, das außergewöhnliche Spa Ritual „Massaggio e Musica“, das Rhassoul sowie regelmäßig wechselnde exklusive und hochwertige Programme und Anwendungen, machen den Binshof Spa zur ersten Adresse für Wellnessliebhaber und Ruhesuchende in der Pfalz. Lindner Hotel & Spa Binshof Binshof 1 • D-67346 Speyer Tel. +49 6232 647-0 info.binshof@lindner.de www.lindner.de Hier taucht man bereits nach nur wenigen Stunden in sein ganz persönliches und entspanntes Urlaubsgefühl ein und genießt schöne Momente, bei denen man sich aufgehoben und wohl fühlt.

Entertainment MAGAZIN 2-2018
Erfolg Magazin, Ausgabe 2-2018
terre des hommes schweiz Magazin 2 2018
Herdern Magazin (März 2018)
AJOURE´ Magazin Januar 2018
Augsburg Magazin 2018
Künstler-Magazin 02-2018
Klecks Magazin 1/2018
hallertau Magazin 2018-1
STIMMEN-Magazin 2018
Sachwert Magazin 3/2018
Musiker Magazin 1/2018
m80 Magazin Juni 2018