Aufrufe
vor 2 Monaten

Captiol Magazin 2 - 2018

20 So |

20 So | 25.03.2018 | 19.00 Uhr | Vortrag Dr. Mark Benecke Der Kölner Kriminalbiologe, der vom FBI ausgebildet wurde, nimmt sie mit in eine schockierende und faszinierende Welt! Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke widmet sich auf skurrile bis teilweise eklige Weise spannenden Fragen, die man manchmal lieber nicht beantwortet haben möchte: Wieso sind beispielsweise die Fingernägel der aufgedunsenen Männerleiche so lang und welche Madenart kriecht zugleich aus ihrem Mundwinkel? Somit ist nicht der Tod Beneckes Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn die Maden den Mörder entlarven, hat er alles richtig gemacht... Folgen Sie ihm in eine schockierende und faszinierende Welt. Durch Beneckes Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären. 1. Kategorie 28,40 Euro 2. Kategorie 26,20 Euro Mo | 26.03.2018 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino Walkürenabend … mit Barbara Boll, Marion La Marché & Melanie Haag Drei starke Stimmen und ein Gitarrist: Das ist die perfekte Mischung für den Walkürenabend im Casino. Von Soul bis Pop, Singer/Songwriter bis Rock erwartet Sie ein Potpourri aus vielen verschieden Stilrichtungen und vor allem drei starke Stimmen, die hervorragend miteinander harmonieren und wie aus einem Guss klingen. Marion La Marché, Barbara Boll und Melanie Haag –drei außergewöhnliche Stimmen in perfektem Dreiklang. Mit dabei Thomas Krebs an der Gitarre: Jung, dynamisch, aufstrebend. Laut den Walküren ist er aber nur mit dabei, weil er so gut aussieht … Eintritt 15,00 Euro JAHRE WWW.PFITZENMEIER.DE / 1

märz / 21 Di | 27.03.2018 | 20.00 Uhr | Musical HAIR – The American Tribal Love/Rock Musical Das berühmteste Musical der Welt in einer Inszenierung des Capitol Teams. Der junge Claude Bukowski kommt wegen seiner Einberufung zum Wehrdienst aus der amerikanischen Provinz nach New York. Er soll in den Krieg ziehen – nach Vietnam. Im Central Park stößt er auf eine Gruppe „Hippies“ um den charismatischen George Berger, die alles, was Bukowski in der konservativen Provinz bisher erfahren hatte, auf den Kopf stellen: Sie propagieren und leben „Freie Liebe“, „Mystische Bewusstseinsströme“, Drogen, Selbstbestimmung und einen absoluten Pazifismus. In einem großen „Be In“ verbrennen sie öffentlich Ihre Einberufungs-Bescheide und sagen dem Kriegs-Establishment so endgültig den Kampf an. Claude ist hin und her gerissen zwischen der Faszination eines anderen, freieren und menschlicheren Amerikas und seinen traditionellen Werten. Das tragische Ende ist vorprogrammiert. Mit kraftvollen Bildern haben Gerome Ragni/James Rado (Text) und Galt MacDermot (Musik) ein Sittengemälde der 68er gezeichnet. Das „Zeitalter des Wassermanns“ provozierte die Elterngeneration, protestierte gegen überkommene Hierarchien, Rassismus und Militarismus und forderte unverhohlen ein elementares Menschenrecht: „Das Recht, anders sein zu dürfen.“ Für die Inszenierung im Capitol Mannheim findet sich ein wahres Starensemble zusammen. Unter der Regie von Georg Veit und Doris Marlis verbinden sich international bekannte Musicalstars mit dem Ensemble des Capitol zu einem explosiven Team. 1. Kategorie 46,00/38,00 Euro 2. Kategorie 39,00/31,00 Euro 3. Kategorie 37,00/29,00 Euro Beste Semester 15,00 Euro Weitere Vorstellungen: Do | 07.06.2018 | 20.00 Zodwa Selele Victor Hugo Barreto Sascha Krebs Sascha Kleinophorst Jeannette Friedrich Katja Friedenberg Nina Ungerer Christian Schöne Capitol FREUNDESKREIS e.V.

Erfolg Magazin, Ausgabe 2-2018
AJOURE´ Magazin April 2018
GURU Magazin April 2018
KKmag KreativeKurse Magazin 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
AJOURE´ Magazin Mai 2018
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018
2-2018
Gundelfingen Magazin (Februar 2018)
Waldkirch Magazin (März 2018)
Connect Magazin März 2018
AJOURE´ Magazin März 2018
AJOURE´Magazin Februar 2018
Pistenclub Magazin April 2018
Hapkido-magazin 2018-02