Aufrufe
vor 9 Monaten

Augenoptik & Hörakustik 1.2018

Messe Michael

Messe Michael Pachleitner Group Große Marken- und Designvielfalt sowie Produktinnovationen am Gläser Markt fanden sich bei Michael Pachleitner. Die Grazer überzeugten auf der opti mit Trendbewusstsein und Innovationskraft. HISterie am Stand von Michael Pachleitner Die Inspirationen aus der Denim-Welt ziehen sich durch die gesamte Kollektion, werden jedoch vielfältig umgesetzt. Acetat-Modelle spielen mit einem kontrastreichen, glänzenden und matt gebürsteten Augenring, mit einer sichtbaren Metallbügel-Einlage und eine eckige, metallig schimmerende Jeansniete zeigen sich lässig am Bügel. kiotonakamura Neue Muster, neue Formen und neue Effekte ziehen sich durch die Kollektion 2018. Effektvolle Innovationen abseits des Alltäglichen sind etwa der Chamäleon-Effekt, ein tatsächliches Relief oder der Make-up-Effekt. Klingt außergewöhnlich – aber was bedeutet das? Bei den „Mood“- Fassungen ändert sich die Farbe auf den Metallbügeln, sobald sich die Temperatur ändert und wechselt etwa von Dunkelbraun auf Minze. Daniel Hechter Speziell verarbeitete Augenrand-Profile, die durch außergewöhnliche Farbkombinationen noch betont werden, Zwei-Schicht-Materialien, die besonders fein gearbeitet sind oder gelaserte Strukturen mit Lederoptik-Effekt ziehen sich durch die Kollektion. Effektvolle – aber dennoch stets mit einem Hauch französischer Eleganz versehene Farbnuancen sind zu sehen. Andrea Klinger (Vertriebsleitung Österreich), Matthias Sunitsch (Product Development Lenses – nicht am Bild) und Birgit Rami-Jauk (PR) nahmen sich unserer Redaktion wie üblich mit Grazer Herzlichkeit, Gastfreundschaftlichkeit und Kompetenz an. Bilder: COMO

HIS Aktion: zu jeder gekaufeten Brille gibt es eine Einwegkamera und ein Strand-Bag kostenlos Ruud van Dyke Eine Brille zu tragen mag bei den „Best-Agern“ eine Notwendigkeit sein. Mit der richtigen Marke ist es auch ein Vergnügen. Ruud van Dyke Kollektionen werden ausschließlich mit Titan in Kombination mit Acetat gefertigt. Titan ist so widerstandsfähig wie Stahl, aber 40 % leichter als Edelstahl-Fassungen oder andere gängige Fassungsmaterialien. Es ist außerordentlich robust und hält hohen Temperaturschwankungen stand. Es ist leicht und angenehm zu tragen und die erste Wahl für sensible Hauttypen, da das Material antiallergisch ist. » HIS: Klassische Shapes verwandeln sich durch die Jeans-Details – wie hier in den Bügeln eingearbeitet – zu lässigen Modellen Eleganz und Qualität: Ruud van Dyke bedient höchste Ansprüche Farbvolle Akzente wie kontrastreiche Augenringe entsprechen ganz dem allgemeinen Trend in der Branche Liebevolle Details runden das Design der neuen Kollektion ab Augenoptik 23 Hörakustik