Aufrufe
vor 6 Monaten

Augenoptik & Hörakustik 1.2018

Impressum Impressum

Impressum Impressum Augenoptik & Hörakustik ist das offizielle Informa tionsblatt der Bundesinnung der Augenoptiker und Hörakustiker Österreichs. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Text bei personenbezogenen Formulierungen aus schließlich die männliche Form verwendet, die stellvertretend für beide Geschlechter steht. Wir bitten alle Leserinnen und Leser um ihr Verständnis. Herausgeber: Bundesinnung der Gesundheitsberufe Wiedner Hauptstraße 63 Postfach 352 A-1045 Wien Ver leger, Redaktion, Gestaltung, Anzeigen verwaltung: COMO GmbH Am Winterhafen 11, 4020 Linz Tel. +43 732 77 42 22-17 Fax +43 732 77 42 22-50 E-Mail: office@como.at Internet: www.como.at Für den Inhalt verant wortlich: Mag. Dr. Markus Gschweidl, MSc Druck: Trauner Druck Beiträge aus der Industrie wurden gegen einen Druckkostenbeitrag veröffentlicht. Augenoptik 58 Hörakustik

fh gesundheit wir bilden die zukunft FH-Bachelor-Studiengang Augenoptik* Erstmalig in Österreich! Die fh gesundheit in Innsbruck bietet Ihnen ab Oktober 2018* die Möglichkeit, den FH-Bachelor-Studiengang Augenoptik österreichweit erstmalig mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Science in Engineering zu absolvieren. Das praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Studium bereitet Sie auf eine professionelle und qualifizierte Berufsausübung in der Augenoptik vor und erfüllt gleichzeitig die Zugangsvoraussetzungen für das Gewerbe der Augenoptik, das Gewerbe der Kontaktlinsenoptik und ersetzt die Unternehmerprüfung. *vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria Das Studium # Studiendauer 6 Semester # Studienart Vollzeit # Studienplätze 24 pro Aufnahme # Aufnahmerhythmus zweijährig # Abschluss Bachelor of Science in Engineering (BSc) # Bewerbung bis 30. März 2018 # Studienbeginn 1. Oktober 2018* Informationen Informationen zum Studium, Aufnahmebedingungen und Studiengebühren finden Sie unter www.fhg-tirol.ac.at Finanziert von der Wirtschaftskammer Der FH-Bachelor-Studiengang Augenoptik wird von der Bundesinnung der Gesund heits berufe, Bundessparte Gewerbe und Handwerk finanziert.