Aufrufe
vor 8 Monaten

Imagebroschüre Macho Porini

Macho

Macho Porini, begeistert auch Ihre Kunden. © Asilia Africa

Originalbewertung Ehepaar Koch aus Deutschland: Schon der Empfang am Flughafen Kilimandscharo war sehr freundlich, sogar herzlich. Zu unserem Guide Isi haben wir sofort Zugang bekommen, er ist so ein lustiger, schlauer, kompetenter Guide. Dann die Pirschfahrten - unglaublich, was Isi alles in und unter den Bäumen, im Gebüsch und im Wasser entdeckt hat. Wir haben nicht nur unzählige Löwen, Elefanten und Büffel gesehen, sondern auch mein Lieblingstier, den Leoparden, gleich sechs Mal gesehen. Geparden - einer davon verspeiste gerade sein Mittagessen - und eine überwältigende Zahl an Gnus und Zebras. Wir sind sicher: Besser geht es nicht! Die Lodges haben alle unseren Erwartungen entsprochen, super freundliche Mitarbeiter, schmackhafte und abwechslungsreiche Verpflegung; der Knüller war der Besuch einer Elefantenfamilie, die auf der Suche nach Wasser war und ganz nah am Camp und nachts an unserem Zelt vorbeimarschierte und den Tank unserer Wasserspülung austrank. Unglaublich toll. Wir bedanken uns bei Ihnen für die perfekte Organisation, die Auswahl der Camps und die Wahl des traumhaften Guides Isi. Wir hatten fantastische, unvergessliche, faszinierende, großartige Erlebnisse, die wir wahrscheinlich erst in ein paar Wochen vollständig verarbeitet haben werden. Ihre Schilderungen von der Reise haben sich mehr als bewahrheitet und wir werden ganz sicher eine weitere Safari nur bei Ihnen buchen. war ein Erlebnis für sich. Es war wunderschön, aber auch anstrengend. Wir haben dann die acht Tage auf Zanzibar zur Erholung gebraucht. Alles in Allem war es unser schönster Urlaub!!! Wir können Sie und den Rest des Teams nur weiterempfehlen. Nochmals vielen, vielen Dank.“ Originalbewertung von A. Deck aus der Schweiz: Wir haben sehr viel gelernt: Unser Guide Emanuel kannte jeden Vogel, nach dem wir fragten, die Population in den Parks und auch die Pflanzen. Das war sehr beeindruckend. Sein Englisch war ebenfalls um Vieles besser, als unseres. Unsere Unterkünfte hatten uns gefallen, allen voran die Simba Lodge. Dort hatten wir das Glück, eine große Elefantenherde am Wasserloch aus nächster Nähe beobachten zu können. Es ist schwierig, all diese tollen Eindrücke wiederzugeben - vieles hat uns beeindruckt. Auch die Fahrt mit dem Safari-Fahrzeug war sehr angenehm. Emanuel hat einen sehr angenehmen Fahrstil (ruhig und ohne Eile). Nicht so hektisch wie viele andere Guides in den Nationalparks. Besten Dank für dieses tolle Erlebnis! Originalbewertung von B. Schlüter aus Deutschland: Kundenmeinungen: „Wir sind aus dem Urlaub wieder zurück. Es war eine tolle, wundervolle, aufregende und beeindruckende Zeit. Es hat von A bis Z alles super geklappt. Wir haben absolut NICHTS zu beanstanden. Wirklich sehr gut war unser Guide Oskar!! Er hat gutes Deutsch gesprochen und uns wirklich toll unterhalten. Wir können ihn nur weiterempfehlen. Die Safari

Kreuz des Südens Safari 2011/2012 - Out of Africa Safaris
Reiseinformationen über "Tansania" als PDF - Ir-tours.de
Download zur Ausschreibung - Westour Erlebnis Reisen
druckbares PDF - Kambaku Safari Lodge
AFRIKA - tip - Travel Industry Professional
Kambaku Wildlife Reserve
Ausführliche Informationen als PDF - HIER! - Exo-Tours
2018-Afrika-Katalog
AFRICA TRAVEL CO www.africatravelco.com Contact: Sabine ...
Afrika 2018-2019
Östliches Afrika & Kongo 2018/19
Best of Tansania - Kaufmann Trekking
Tansania »selous-Nationalpark Deluxe«
Tansania & Sansibar - Roger Tours
Gruppensonderreise Tansania und Sansibar - Sunshine Skipperteam
Privatreise_Kenia & Tansania - Safari in Ostafrika ... - mavia soul travel
Tansania Giraffe 14-Tage-Reise - Chamäleon Reisen GmbH
10 Tage Lodge Safari - Jenman African Safaris
zum Weiterlesen/PDF-Datei - haas reisen
SN-Exklusivreise Kilimandscharo / Safari / Sansibar