Aufrufe
vor 9 Monaten

EHT_Weltweit_2018_2019

© Eberhardt TRAVEL Flug

© Eberhardt TRAVEL Flug von Deutschland Indien DELHI Agra Gwalior Red Fort Palast „Erotische Tempel“ DELHI Sikh-Tempel Taj Mahal + 4 Std. 30 Min. Khajuraho Sarnath Varanasi Chowk-Basar Badetreppen am Ganges Heilige Indische Stätte Familie vor dem Taj Mahal Ganges Flug nach Mumbai Amber Fort Jaipur Abendessen bei indischer Familie Agra Taj Mahal 0 50 100 km Mumbai ARABISCHES MEER Wäscherei Dhobi Ghat Gate of India Palast der Winde in Jaipur Rückflug nach Deutschland Kochi DELUXE-Hausboot in Backwaters INDISCHER OZEAN Indien 0 200 400 km Luxusresort Kottayam Alleppey Luxusresort Kovalem © Eberhardt TRAVEL GOLF VON BENGALEN Ihre Eberhardt-KENNER-Reisebegleitung 10.02. – 21.02.2018 und 10.11. – 21.11.2018 Schon oft bin ich mit Eberhardt-Gästen durch Indien gereist, aber auf dieser besonderen Reise habe ich für Sie die traumhaftesten Hotels mit den schönsten Superior- und Deluxe-Zimmern an den faszinierendsten Orten Indiens zusammengestellt. Lassen Sie uns im »Taj Mahal Palace« in Mumbai und im bezaubernden »Lake Resort« in Kumarakom, welches aus einer Ansammlung kleiner Inseln inmitten der Backwaters in Südindien besteht, nächtigen. Namaste! Ihre Mandy Lehmann, Eberhardt-Reisemanagerin für Indien Hotel Vivanta by Taj, Kovalam Fotos: Mandy Lehmann; Vivanta Kovalam; waj - AdobeStock; Eberhardt TRAVEL Ihre Eberhardt-léger-Vorteile inklusive petit-leger-Erlebnis Nordindien: ✢✢entspannte Stadterkundungstour in Delhi mit dem weltberühmten Red Fort, mit einer spannenden Rikscha-Fahrt in der Altstadt und einem Besuch des Sikh-Tempels Gurudwara Bangla Sahib ✢✢besonderes Erlebnis Taj Mahal mit Abendbesuch des Taj Khema mit Tee und Blick aufs Taj Mahal in Agra ✢✢Besichtigungen des spektakulären Amber Forts mit Elefantenritt oder Jeep-Fahrt in Jaipur ✢✢authentische Kochvorführung und Abendessen bei indischer Familie in Jaipur ✢✢Besuch eines quirrligen Straßenmarktes in Jaipur petit-leger-Erlebnis Mumbai: ✢✢entspannte Stadterkundungstour in der Megastadt mit Dhobi Ghat, Malabar-Berg und dem Gateway of India petit-leger-Erlebnis Südindien: ✢✢Spaziergang zu den chinesischen Fischerbooten in Kochi und kleine Stadterkundung ✢✢Traumhafte Tage im Kumarakom Lake Resort inmitten der Backwaters! ✢✢DELUXE-Hausboot-Erlebnis in den Backwaters mit 1 Übernachtung auf einem Komfort-Hausboot in Doppel- bzw. Einzelkabinen (wie gebucht) ✢✢Entspannung pur am Indischen Ozean zum Ende der Reise Weitere Leistungen inklusive ✢✢ Flüge mit Qatar Airlines ab/an Berlin, München oder Frankfurt/Main über Doha nach Delhi und von Trivandrum über Doha (weitere Flüge buchbar) ✢✢ Inlandsflug Jaipur – Mumbai ✢✢ Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen ✢✢ Rundreise im indischen, klimatisierten Klein-/Reisebus ✢✢ 8 Übernachtungen in liebevoll ausgewählten 5- und 4-Sterne-petit-léger-Hotels ✢✢ 1 Übernachtung auf einem DELUXE-Hausboot in den Backwaters von Kovalam ✢✢ 10 x Frühstück vom Buffet oder als Menü ✢✢ Visagebühren und -beschaffung ✢✢ örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ✢✢ Eberhardt-KENNER-Reisebegleitung ab/an Deutschland léger-Reisetermine und Preise pro Person 12 Tage im DZ im DZ‘A 10.02. – 21.02.2018 4.668 € 5.668 € 10.11. – 21.11.2018 4.648 € 5.648 € 16.02. – 27.02.2019* 4.668 € 5.668 € P IN-PETIT DIXX DI1X Haustür-Transfer (40 – 150 €) zum nächstgelegenen Flughafen, Rail & Fly (70 €) zubuchbar (Seite 8) * mit Eberhardt-Studienreiseleitung Reisetermin ReisebegleitungInfoabend 10.02. – 21.02.2018 Mandy Lehmann 13.11.17 10.11. – 21.11.2018 Mandy Lehmann 10.09.18 16.02. – 27.02.2019* Dr. Michael Krause 03.12.18 Informationen • Mindestteilnehmerzahl: 8 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn • léger-Maximalteilnehmerzahl: 16 • Der vorausgehende Infoabend findet in Dresden statt. • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reiseleitung einen Betrag von ca. 60 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert. • Bitte Einreisebestimmungen auf Seite 17 beachten. So exklusiv wohnen Sie: Reisetag/Ort HotelLandeskategorie 02. – 03. Delhi Maidens ***** 03. – 04. Agra Trident Agra **** + 04. – 06. Jaipur Samode Haveli **** + 06. – 07. Mumbai Taj Mahal Palace ***** 07. – 09. Kottayam Kumarakom Lake Resort ***** 09. – 10. Alleppey Hausboot DELUXE 10. – 12. Kovalam Vivanta by Taj - Green Cove ***** Weitere Informationen: www.eberhardt-travel.de unter Reisecode IN-PETIT 41

Im Bildtext Himalaya Delhi Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse: ✔✔ Die beiden unberührt scheinenden Länder Sikkim und Bhutan im Herzen des Himalayas werden Sie mit ihrer Einzigartigkeit in den Bann ziehen. ✔✔ Bei einer Rikschafahrt in Alt-Delhi lernen Sie das indische Leben kennen. ✔✔ Sie besuchen in Kathmandu eine der wichtigsten Tempelstätten des Hinduismus: Pashupatinath. Erleben Sie tiefe Religiösität ganz nah! GEHEIMNISVOLLES HIMALAYA UND NORD-INDIEN SIKKIM, BHUTAN & NEPAL 16 Tage Delhi – Darjeeling – Gangtok – Thimphu – Paro – Kathmandu 1. /2. Tag: Flug nach Delhi Ankunft am Morgen des nächsten Tages – Stadterkundung in der Altstadt mit Freitagsmoschee – Rikscha-Fahrt – Besuch des Sikh-Tempels „Gurudwara Bangla Sahib“, hier werden ca. 15.000 Inder kostenfrei mit Essen versorgt – Fahrt vorbei am berühmten India Gate (Bordverpflegung/FR/AE/Ü) 3. Tag: Flug nach Bagdogra – Darjeeling Fahrt durch den Nordosten Indiens bis in die Teestadt Darjeeling (FR/AE/Ü) 4. Tag: Darjeeling: Erlebnis Teeland Besuch des Tiger Hills, eines Berggipfels mit Panoramablick u.a. auf den Mount Everest – Stadtbesichtigung in Darjeeling mit Gebäuden aus der britischen Kolonialzeit, Klöstern und Bauwerken tibetanischer Kultur – Zugfahrt mit der Darjeeling- Himalaya-Bahn (UNESCO-Welterbe) (FR/AE/Ü) 5. Tag: Auf nach Sikkim Weiterreise nach Gangtok, der Hauptstadt des einstigen Königreiches und heutigen indischen Bundesstaates Sikkim (FR/AE/Ü) 6. Tag: Gangtok Besuch des Klosters „Rumtek“ mit bedeutenden tibetisch-buddhistischen Heiligtümern und Schriften – Stadtbesichtigung und Bummel auf dem Basar (FR/AE/Ü) 7. Tag: Auf nach Bhutan Weiterreise nach Bhutan in die Stadt Phuentsholing – Check-In im Hotel – Spaziergang zum Tempel Zangtho Pelri Lhakhang (FR/AE/Ü) 8. Tag: Phuentsholing – Thimphu Fahrt zum „Garten“-Kloster Kharbandi Gompa – Weiterreise zum westbengalischen Simtokha Dzong, 42 der ältesten Klosteranlage des Landes – Ankunft in Thimphu – Besuch des „Buddha-Punktes“ mit einer mächtigen Buddha-Statue – Aussicht in das umliegende Tal (FR/ME/AE/Ü) 9. Tag: Thimphu, die Hauptstadt Bhutans Stadtbesichtigung mit Museen und Handwerksstätten – Besuch der beeindruckenden Festung der Stadt und des Erinnerungs-Chörten, ein Königsdenkmal (FR/ME/AE/Ü) 10. Tag: Punakha Fahrt zum Dochula-Pass in 3.050 Metern Höhe mit einem Hügel aus imposanten 108 Stupas – Panoramablick auf mehrere Siebentausender – Weiterfahrt nach Punakha mit Besuch der altertümlichen Festung (FR/ME/AE/Ü) 11. Tag: Punakha – Paro Fahrt nach Paro mit wunderschönen Ausblicken – Besuch der Ruinen des Drukyel Dzong und des Kyichu Lhakhang, einer der ältesten und heiligsten Schreine des Königreiches Bhutan (FR/ME/AE/Ü) 12. Tag: Paro ODER Tigernest Heute haben Sie zwei Möglichkeiten und können sich entscheiden: Entweder: Besuch des Nationalmuseums in Paro mit gutem Überblick über die Landesgeschichte – anschließend Besuch des Rinpung Dzong – freie Zeit am Nachmittag zu Ihrer Verfügung ODER: Möglichkeit zum Tagesausflug zum berühmten Tigernest, buddhistisches Kloster im Himalaya (ca. 5 Stunden Wanderung, ca. 800 Höhenmeter, anspruchsvoll, Zusatzkosten 30 €). (FR/ME/AE/Ü) 13. Tag: Tagesausflugzum Chelila-Pass Fahrt hinauf zum Chelila-Pass, durch Bhutan, bis Tigernest – Felsenkloster im Himalaya Das berühmte buddhistische Kloster befindet sich auf einer Höhe von 3.120 Metern über dem Meeresspiegel und verdankt seinen Namen einer alten Legende. Steil schlängelt sich der Weg hinauf und führt durch unterschiedliche Vegetationszonen, vorbei an unzähligen Gebetsfahnen. Am 12. Reisetag besteht die Möglichkeit, an einer geführten Wanderung zum Tigernest teilzunehmen! über die Baumgrenze – atemberaubender Blick über den Jomolhari und den Kangchenjunga (FR/ ME/AE/Ü) 14. Tag: Flug nach Nepal – Kathmandu Reise nach Nepal – Besichtigung des Patan Durbar- Platzes – am Abend nepalesische Kulturshow und Abendessen in Kathmandu (FR/AE/Ü) 15. Tag: Kathmandu Ausführliche Besichtigungen in und um Kathmandu (FR/AE/Ü) 16. Tag: Kathmandu – Heimflug Ankunft in Deutschland am gleichen Tag (FR/Bordverpflegung) Fotos: Daniel Prudek - Fotolia; nyiragongo - Fotolia; wanfahmy - AdobeStock