Aufrufe
vor 1 Woche

EHT_Weltweit_2018_2019

Fotos: Eberhardt TRAVEL;

Fotos: Eberhardt TRAVEL; chungking - AdobeStock Verbotene Stadt in Peking Xia Jun, Ihr örtlicher Reiseleiter in China CHINA 22 Tage Peking – Xi‘an – Yangtze-Kreuzfahrt – Shanghai – Guilin – Hongkong Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse: ✔✔ Sie besuchen alle Höhepunkte Chinas: die Große Mauer, die Terrakotta-Armee, Guilin mit seinen Karstfelsen, Peking, Shanghai und Hongkong. ✔✔ Auf der Yangtze-Kreuzfahrt bewundern Sie den Drei-Schluchten-Staudamm. 1./2. Tag: Flug nach Peking – Besichtigungen Ankunft am nächsten Morgen – Besuch des Tiananmen-Platzes und des Kaiserpalastes, bekannt als die „Verbotenen Stadt“ (Bordverpflegung/AE/Ü) 3. Tag: Peking: Himmelsaltar und Sommerpalast Besuch einer traditionellen Peking-Oper (FR/AE/Ü) 4. Tag: Die Große Mauer – Luoyang Besichtigung einer Ming-Kaiser-Grabanlage, der Geisterallee und der Chinesischen Mauer – Nachtzugfahrt nach Luoyang (FR/AE/Ü im Zug) 5. Tag: Provinz Henan – Shaolin-Kloster Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive •• Stadtbesichtigungen in Peking, Xi‘an, Guilin, Nanjing, Hangzhou, Suzhou, Shanghai, Guilin, Kanton, Hongkong •• In Peking Besuche von: Verbotene Stadt, Tiananmen- Platze, Himmelsaltar, Sommerpalast und Oper •• Besuche der Großen Mauer, eines Ming-Grabes und der Geisterallee, in Luoyang Besuch des Shaolin-Klosters mit Kung-Fu-Show •• Besichtigungen der Drachentor-Grotten, der Stadtmauer und der Wildganspagode in Xi‘an •• Ausflug zur Terrakotta-Armee bei Xi‘an •• 1 Maultaschenessen am Abend •• Ausflug zur Shibaozhai-Pagode am Yangtze und Besuch des 3-Schluchten-Staudammes (witterungsabhängig) •• Besichtigung des Trommelturmes und der Gedenkstätte des Nanjing-Massakers in Nanjing •• Hafenrundfahrt, Besuch des Tempels des Stadtgottes und des Jade-Buddha-Tempels in Shanghai •• Bootsfahrten: auf dem Li-Fluss inkl. Mittagessen, auf dem Westsee in Hangzhou sowie Bootsfahrt und Besuch des Gartens des Meisters der Netze in Suzhou •• Fahrt mit dem Luftkissenboot nach Hongkong •• Rundfahrt mit öffentl. Verkehrsmitteln und Hafenrundfahrt mit Lichtershow in Hongkong 20 Terrakotta- Armee Chongqing + 6 Std. © Eberhardt TRAVEL Weitere Leistungen inklusive •• Flüge mit Lufthansa ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Stuttgart, Hamburg oder Düsseldorf über Frankfurt/Main oder München nach Peking und von Hongkong (weitere Flughäfen buchbar) •• Inlandsflüge: Xi‘an – Chongqing, Hangzhou – Guilin •• Transfers Inlandsflughafen – Hotel – Inlandsflughafen •• 1 Nachtzugfahrt im Schlafwagen der 1. Klasse (4-Bett-Abteil) von Peking nach Zhengzhou •• 3 Tageszugfahrten Luoyang – Xi‘an, Yichang – Nanjing, Guilin – Kanton •• 16 Übernachtungen in ausgewählten 4-Sterne-Hotels •• 3 Übernachtungen auf dem 4-Sterne-Yangtze-Schiff in Außenkabinen von Chongqing nach Yichang •• 19 x Frühstück, 17 Abendessen als Menü oder vom Buffet, 3 Mittagessen auf dem Yangtze-Schiff •• Visagebühren und -beschaffung •• örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung •• Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland Shaolin-Kloster Xi’an Karstfelsen Große Mauer Schilfrohrflötenhöhle 3-Schluchten- Staudamm Yangtze (Tagfahrt) Yichang Guilin Yangshuo (Nachtfahrt) Zhengzhou Luoyang (Tagfahrt) (Tagfahrt) Verbotene Stadt PEKING Nanjing Suzhou China 0 500 km Kanton Victoria Peak Hongkong GELBES MEER Shanghai Hangzhou Bootsfahrt auf dem Westsee Mit Kampfkunst-Vorführung (FR/AE/Ü) 6. Tag: Luoyang Besuch der Longmen-Grotten mit Buddhafiguren und Pagoden – Zugfahrt nach Xi’an (FR/AE/Ü) 7. Tag: Die berühmte Terrakotta-Armee in Xi‘an Besichtigung der berühmten Ausgrabungshallen – Besuch eines Dorfes – Maultaschenessen – fakultative Lichterfahrt (Zusatzkosten ca. 20 €) (FR/AE/Ü) 8. Tag: Xi‘an – Chongqing Besichtigung der Wildgans-Pagode in Xián – Flug nach Chongqing – Einschiffung auf dem Yangtze (FR/AE/Ü auf dem Schiff) 9. - 10. Tag: Auf dem Yangtze Ausflug zur Shibaozhai-Pagode – Durchquerung der berühmten Schluchten und der fünfstufigen Schleuse des Drei-Schluchten-Staudammes (FR/ME/AE/Ü) 11. Tag: Ausschiffung in Yichang Busfahrt zu einem Aussichtspunkt (witterungsabhängig) – Schnellzugfahrt nach Nanjing (FR/ME/Ü) 12. Tag: Stadtrundfahrt Nanjing – Suzhou Besichtigung des Trommelturms und der Nanjing- Gedenkstätte – Fahrt nach Suzhou (FR/AE/Ü) 13. Tag: Suzhou: Stadtbummel und Bootsfahrt Spaziergang im „Garten des Meisters der Netze“ – Besichtigung einer Seidenmanufaktur – Weiterreise nach Shanghai (FR/AE/Ü) 14. Tag: Erkundungen in Shanghai Mit „Tempel des Stadtgottes“, Jade-Buddha-Tempel und Spaziergang an der Uferpromenade (FR/AE/Ü) 15. Tag: Shanghai – Hangzhou Hafenrundfahrt – Besuch des Volksplatzes – Fahrt nach Hangzhou (FR/AE/Ü) 16. Tag: Hangzhou Bootsfahrt auf dem Westsee – Ausflug zum Lingyin-Tempel und zur Sechs-Harmonien-Pagode – Besuch einer Teeplantage (FR/AE/Ü) 17. Tag: Flug nach Guilin Ausflug zur Schilfrohrflöten-Höhle – Besuch der Pandabären im Sieben-Sterne-Park (FR/AE/Ü) 18. Tag: Bootsfahrt auf dem Li Genießen Sie die wunderschöne Karstlandschaft – Mittagessen an Bord (FR/ME/Ü) 19. Tag: Zugfahrt nach Kanton – Stadtbesichtigung Mit Ahnentempel und Orchideenpark (FR/AE/Ü) 20. Tag: Fahrt mit dem Luftkissenboot nach Hongkong Stadtbesichtigung in Hongkong – Hafenrundfahrt mit Lasershow am Abend (FR/AE/Ü) 21. /22. Tag: Rundfahrt in Hongkong – Heimreise Stadtbesichtigung – Flug nach Deutschland – Ankunft am nächsten Tag (FR/Bordverpflegung) Ihre Reisetermine und Preise pro Person 22 Tage im DZ im DZ’A* 02.09. – 23.09.2017 4.998 € 6.298 € 08.09. – 29.09.2018 4.898 € 5.998 € P CN-GRUNO DIXX DI1X *DZ’A = Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Haustür-Transfer-Service (40 – 150 €) zum nächstgelegenen Flughafen, Rail & Fly (Zug zum Flug, 70 €) und Business Class (auf Anfrage) zubuchbar (Seite 8) Informationen •• Mindestteilnehmerzahl: 12 bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn •• Maximalteilnehmerzahl: 20 •• Der vorausgehende Infoabend findet in Dresden statt. •• Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 100 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert. •• Bitte Einreisebestimmungen auf Seite 17 beachten. Weitere Informationen: www.eberhardt-travel.de unter Reisecode CN-GRUNO 49 Südamerika Nordamerika Ozeanien Afrika Orient Asien Weltreise Informationen

In Kasachstan Issyk-Kul, Kirgistan Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse: ✔✔ Erlebnis Zentralasien: Gastfreundschaft, schneebedeckte Gebirgsgipfel, tiefe Seen, moderne Großstädte und Wüsten mit tausend Jahre alten Oasen-Städten! ✔✔ Sie übernachten in Karakol am Issyk-Kul, dem zweitgrößten See Asiens! ✔✔ Sie besuchen einheimische Familien und erleben so ihre Herzlichkeit! ZENTRALASIEN 19 Tage in 4 Ländern der Seidenstraße KASACHSTAN – KIRGISTAN – USBEKISTAN – TURKMENISTAN 1./2 Tag: Flug nach Kasachstan – Stadtrundfahrt in Almaty Ankunft am zweiten Tag in Almaty – Fahrt zum Hotel – nachmittags Erkundungstour und Besuch eines Stoff-Ladens – traditionelles kasachisches Abendessen (Bordverpflegung/FR/AE/Ü) 3. Tag: Park der ersten kasachischen Präsidenten, Großer Almaty-See und Raubvögel (Kasachstan) Fahrt zum großen und schönen Park der ersten kasachischen Präsidenten – Mittags-Picknick – am Nachmittag Ausflug zum malerischen Großen Almaty-See – danach Fahrt in die Falknerei Sunkar mit Adler-Show (FR/Picknick/AE/Ü) 4. Tag: Traumhafter Issyk-Kul-See – Karakol (Kirgistan) Weiterreise über den Kegen-Pass nach Kirgistan mit Abstecher zum Charyn-Canyon – abends Ankunft in Karakol am Ostufer des Issyk-Kul-Sees (FR/AE/Ü) 5. Tag: Karakol – Jety-Oguz – Bishkek (Kirgistan) Nach dem Frühstück Besichtigung von Karakol – Besuch der hölzernen Dunganen-Moschee – Fahrt entlang des malerischen Südufers des Issyk-Kul-Sees nach Bishkek mit Stopp an der Schlucht Jety-Oguz – Ankunft in Bishkek (FR/AE/Ü) 6. Tag: Bishkek – Taraz – zurück nach Kasachstan Vormittags kleiner Stadtbummel in Bishkek – anschließend Grenzüberquerung nach Taraz – Fotostopp am Fluss Talas (FR/AE/Ü) 7. Tag: Taraz – Karawanenstadt Turkestan (Kasachstan) Auf dem Weg in die alte Karawanenstadt Turkestan Stopp an zwei Mausoleen – Ankunft und Erkundungen der Sehenswürdigkeiten in der UNESCO-Weltkulturerbestadt (FR/AE/Ü) 8. Tag: Turkestan – Taschkent (Usbekistan) Die heutige Reise führt nach Taschkent – unterwegs 50 Abstecher zum Mausoleum von Ahmed Jassewi Arstanbab und Besuch der Ruinen der alten Wissenschafts- und Geisterstadt Otrar – nachmittags Grenzüberfahrt nach Usbekis-tan – Übernachtung in Taschkent (FR/AE/Ü) 9. Tag: Erkundungen in Taschkent (Usbekistan) Entdeckungstour in der Hauptstadt Usbekistans – Bummel über den Chorsu-Basar – Fahrt mit der ersten U-Bahn Mittelasiens – Besuch im Museum für angewandte Kunst (FR/AE/Ü) 10. Tag: Zugfahrt nach Samarkand (Usbekistan) Fahrt mit dem Schnellzug Afrasiab in das sagenumwobene Samarkand – Besuch des Mausoleumkomplexes des Mongolenkaisers Gur Emir mit seinem Grab – Besichtigung einer der prächtigsten Plätze Asiens: des Registan-Platzes (FR/AE/Ü) 11. Tag: Märchen aus „1001 Nacht“ (Usbekistan) Besuch weiterer Sehenswürdigkeiten in Samarkand, darunter das Ulugbek Observatorium sowie die schöne türkis-glitzernde Moschee Bibi Khanim – Bummel über den typisch orientalischen Siyob-Basar (FR/AE/Ü) 12. Tag: Samarkand – Buchara mit Besuch der usbekischen Landbevölkerung (Usbekistan) Fahrt durch Gebirge und Steppenlandschaften nach Buchara – Erlebnis Alltag der usbekischen Landbevölkerung: lokale Familie lädt zum Pausieren ein und verwöhnt Sie mit einem typischen Mittagessen der Region – abends Ankunft in Buchara mit Besuch eines orientalischen Basars (FR/AE/Ü) 13. Tag: Oase Buchara, die „Edle“ (Usbekistan) Stadtbesichtigung im „heiligen“ Buchara – Mittagessen im Restaurant „Susanne Artizan“ – am Nachmittag Freizeit – Tagesausklang bei einem traditionellen Folkloreabend mit Abendessen in der Medrese „Nodir Devon Begi“ (FR/AE/Ü) 14. Tag: Die Kizilkum-Wüste – Chiwa (Usbekistan) Fahrt durch einen Teil der riesigen Kizilkum-Wüste entlang des Amur Darja-Flusses sowie durch die endlose, eindrucksvolle Halbwüsten- und Steppenlandschaft – Picknick in einem der Teehäuser – abends Ankunft in der Oasenstadt Chiwa mit Spaziergang – orientalisches Abendessen im Restaurant „Zerafshan“ unter freiem Himmel (FR/Picknick/AE/Ü) 15. Tag: Märchenhaftes Chiwa (Usbekistan) Erlebnis altes Karawanen- und Handelszentrum mit prächtigen Bauwerken – Mittagessen in der Medrese „Yasaul Boshi“ – Besuch der Zirkusfamilie Darbozschi in der Medrese „Feruz Khan“ – Freizeit – Restaurantbesuch am Abend (FR/ME/AE/Ü) 16. Tag: Chiwa – Daşoguz (Turkmenistan) Um nach Daşoguz zu gelangen, überqueren Sie die Grenze zu Turkmenistan bei der UNESCO- Weltkulturerbestadt Kunja-Urgentsch – am Abend Ankunft in Daşoguz (FR/AE/Ü) 17. Tag: Aşgabat (Turkmenistan) Morgens Flug in die turkmenische Hauptstadt Aşgabat mit Nationalmuseum, orientalischer Tolkuchka-Basar, UNESCO-Weltkulturerbe Ausgrabungsstätten von Nisa, Moschee Kipchak und heiliger Schrein Paraw-Bibi (FR/AE/Ü) 18. Tag: Aşgabat – Mary – Aşgabat (Turkmenistan) Am Morgen Flug nach Mary – Ausflug in die Oasenstadt Merw mit seinen UNESCO-Weltkulturerbe- Monumenten – Rückflug nach Aşgabat (FR/AE/Ü) 19. Tag: Rückflug (Bordverpflegung) Fotos: Pixabay; www.pikoso.kz - Adobestock