Aufrufe
vor 8 Monaten

EHT_Weltweit_2018_2019

nbahn Fotos: Katvic -

nbahn Fotos: Katvic - AdobeStock 16 RUSSLAND MOSKAU UND NATURWUNDER BAIKALSEE 11 Tage Moskau – Irkutsk – Baikalbahn – Olchon und Ogoj – Ust Orda Flug von/nach Moskau Ust-Orda Stadtrundfahrt Irkutsk Altstadt Baikalbahn Heimatmuseum Folklore Russland Freilichtmuseum Talzy Felszeichnungen Listwjanka 0 25 50 km Baikalsee 1. Tag: Flug nach Moskau gemeinsames Abendessen (Bordverpflegung/AE/Ü) 2. Tag: Moskau – Irkutsk Stadtrundfahrt mit Sperlingsbergen, Rotem Platz und Kreml, Kaufhaus GUM, Neujungfrauen- Kloster und der Christ-Erlöser-Kathedrale, größte orthodoxe Kathedrale der Welt – Abflug nach Irkutsk (FR/ME/AE/Bordverpflegung) Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse: ✔✔ Erleben Sie den Baikal – Perle Sibiriens und ältester Süßwassersee der Erde, und dessen paradiesische Inseln! ✔✔ Lernen Sie das sibirische Alltagsleben & die spirituelle Welt der Burjaten kennen! ✔✔ Erkunden Sie das sibirische Irkutsk und Moskau, die Hauptstadt Russlands! Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive •• Stadtrundfahrten in Moskau und Irkutsk •• Besichtigung der Metro in Moskau •• Eintritt und Führung in der Rüstkammer und im Kreml •• Stadtbesichtigungen bzw. -spaziergänge in Listwjanka und Ust Orda •• Eintritt und Führung im Dekabristen-Museum in Irkutsk •• Fahrt mit der Baikalrundbahn von Irkutsk nach Port Baikal •• Eintritt und Führung im Freilichtmuseum Talzy und im Baikal-Museum in Listwjanka •• Ausflug zum Kap Burchan •• Tagesausflug zum Kap Choboi •• Ausflug in ein burjatisches Dorf inkl. Spaziergang •• Tagesausflug auf die Insel Ogoj •• Wanderung zu den Felszeichnungen •• Eintritt und Führung im Ethnographischen Museum inkl. Folkloredarbietung in Ust Orda •• Treffen mit einem Schamanen in Ust Orda Weitere Leistungen inklusive •• Flüge mit Aeroflot ab/an Berlin, Frankfurt/Main, Hamburg, München oder Stuttgart nach Moskau, ab Moskau nach Irkutsk und von Irkutsk über Moskau zurück (weitere Flughäfen buchbar) Insel Ogoi Kap Choboi Chuzhir Insel Olchon NEUE REISE © Eberhardt TRAVEL Baikalsee 3. Tag: Irkutsk Ankunft in Irkutsk – Transfer zum Hotel und Frühstück – Stadtführung – Mittagessen mit russischen Spezialitäten im Restaurant – Besuch des Dekabristenmuseums (Bordverpflegung/FR/ME/Ü) 4. Tag: Baikalbahn von Irkutsk nach Listwjanka Spannende Zugfahrt zunächst an das Südende des Baikalsees, dann entlang des See-Ufers nach Port Baikal mit 39 Tunneln, vielen Brücken, Aquädukten und Viadukten – Schifffahrt nach Listwjanka zu Ihrem Hotel (Ihr Gepäck wird separat zum Hotel transportiert.) (FR/ME/AE/Ü) 5. Tag: Listwjanka am Baikalsee – das „alte“ Sibirien Besichtigung des umfangreichen Freilichtmuseums der sibirischen Holzbaukunst in Talzy – Mittagessen mit russischen und burjatischen Spezialitäten – Besuch des Baikal-Museums in Listwjanka sowie der russisch-orthodoxen Kirche – Bummel auf dem Fisch- und Souvenirmarkt (FR/ME/AE/Ü) 6. Tag: Baikal-Insel Olchon Fahrt auf die Insel Olchon in das Dorf Chuzhir – Ausflug zum Kap Burchan, einem sakralen Ort für alle Burjaten: Sie bewundern die Natur rund um die Schamanenfelsen und erfahren mehr über den lokalen Schamanismus (FR/ME/AE/Ü) •• Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen •• Rundreise im örtlichen, klimatisierten Reisebus oder Midibus •• 10 Übernachtungen in ausgewählten Hotels •• 10 x Frühstück vom Buffet •• 10 Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet •• 7 Mittagessen als 3-Gang-Menü oder Buffet •• 1 Mittagessen der burjatischen Küche bei einer einheimischen Familie •• 1 Mittagessen als Picknick •• Visagebühren und -beschaffung •• Auslandskrankenversicherung •• örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung •• Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland Informationen •• Mindestteilnehmerzahl: 10 bei einer Absagefrist bis spätestens 12 Wochen vor Reisebeginn •• Maximalteilnehmerzahl: 16 •• Der vorausgehende Infoabend findet in Dresden statt. 7. Tag: Ausflug zum Kap Choboj Fahrt mit einem russischen Geländewagen zur Nordspitze der Insel, Kap Choboi – Blick auf die Baikalberge – traditionelles Picknick mit der berühmten Suppe aus Omul-Fisch – Freizeit am Ufer des Baikalsees (FR/ME/AE/Ü) 8. Tag: Burjatisches Dorf Entdeckungstour in ein burjatisches Dorf mit Einblick in das hiesige Alltagsleben – Spezialitätenessen bei einer burjatischen Familie (FR/ME/AE/Ü) 9. Tag: Insel Ogoj Schiffsausflug zur unbewohnten Schwesterinsel mit einer buddhistischen Stuppa – Freizeit im Ferienresort auf der Insel Olchon (FR/ME/AE/Ü) 10. Tag: Felszeichnungen und Ust Orda Spaziergang zum Berg Sagan-Saba mit über 2.000 Jahre alten Felszeichnungen – Busfahrt in das burjatische Dorf Ust Orda: Hier besuchen Sie das Heimatkundemuseum und genießen ein Folklorekonzert. Sie treffen einen praktizierenden Schamanen und tauchen in die spirituelle Welt der Burjaten ein. (FR/ME/AE/Ü) 11. Tag: Abschied vom Baikalsee und Sibirien Heimflug über Moskau nach Deutschland (FR/Bordverpflegung) •• Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 50 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert. •• Bitte Einreisebestimmungen auf Seite 17 beachten. Ihr Reisetermin und Preise pro Person 11 Tage im DZ im EZ 26.07. – 05.08.2018 3.768 € 4.558 € P RU-BAIKA DIXX EIXX Haustür-Transfer-Service (40 – 150 €) zum nächstgelegenen Flughafen, Rail & Fly (Zug zum Flug, 70 €) und Business Class (auf Anfrage) zubuchbar (Seite 8) So wohnen Sie: Reisetag/Ort Hotel Landeskategorie 01.– 02. Moskau Holiday Inn Suschevsky **** 03. – 04. Irkutsk Irkutsk *** 04. – 06. Listwjanka Krestovaya Pad *** 06. – 10. Chuschir Baikalov Ostrog 10. – 11. Irkutsk Irkutsk *** Weitere Informationen: www.eberhardt-travel.de unter Reisecode RU-BAIKA 53 Südamerika Nordamerika Ozeanien Afrika Orient Asien Weltreise Informationen

Dr. Jürgen Schmeißer auf der Transsib Bei den Altgläubigen in Burjatien (bei der 19-Tage-Reise) Ihre Eberhardt-Studienreiseleitung Auf der Grundlage sehr persönlicher Erfahrungen habe ich diese Tour entwickelt und 2012 erstmalig mit Eberhardt- Gästen bereist und seitdem jedes Jahr durchgeführt und optimiert. Sie erleben ein authentisches Russland und ein sommerlich warmes Sibirien. Ich freue mich auf Sie! Ihr Dr. Jürgen Schmeißer, Russland-Spezialist und Eberhardt-Studienreiseleiter Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse: ✔✔ Mit hochwertigen Hotelübernachtungen entlang der Transsibirischen Eisenbahn unternehmen Sie eine 5.300 Kilometer lange Reise durch Sibirien bis zum Baikal. ✔✔ Per Schiff gelangen Sie nach Bolschie Koty: Lassen Sie sich vom Lebensrhythmus der Dorfbewohner beeindrucken, der nicht von der Uhr sondern von Sonne und Jahreszeiten bestimmt wird! TRANSSIB GROSSE STUDIENREISE QUER DURCH RUSSLAND 16/19 Tage Moskau – Jekaterinburg – Kazan – Nowosibirsk – Irkutsk – Baikalsee – Ulan Ude 1. Tag: Flug nach Moskau (Bordverpflegung/AE/Ü) 2. Tag: Moskau – Russlands Metropole Stadtrundfahrt mit Sperlingsbergen, Kreml und Rotem Platz – Fahrt mit der Metro – Abendessen in einem Restaurant – Nachtzugfahrt nach Kazan (FR/AE/Ü im Schlafwagen) 3. Tag: Kazan – Zentrum der moslemischen Tataren Frühstück im Hotel – Stadtrundfahrt mit Kreml und Außenbesichtigung der Moschee – Ausflug zu Mütterchen Wolga – Abendessen mit Spezialitäten der tatarischen Küche (FR/ME/AE/Ü) 4. Tag: Mit der Bahn nach Asien Zugfahrt zuerst im industrialisierten, europäischen Teil Russlands zwischen Wolga und Ural – Mittagessen im Bordrestaurant – ab Krasnoufimsk Anstieg der Strecke durch den Ural – Ankunft in Jekaterinburg (Frühstückspaket/ME/AE/Ü) 5. Tag: Jekaterinburg und die Romanows Stadtrundfahrt mit Besichtigung der „Kirche auf dem Blut“, am Ort der Ermordung der Zarenfamilie errichtet, und des Klosters „Ganina Jama“ – am Nachmittag Besuch des Obelisken der Grenze zu Asien und des Volchikhinsky-Sees (FR/ME/AE/Ü) 6. Tag: Ausflug in das Ural-Gebirge Ausflug nach Nevyansk mit Stopp am Tavatui-See – Besuch eines Dorfes der orthodoxen Altgläubigen und einer Töpferei (FR/ME/AE/Ü) 7. Tag: Durch West-Sibirien nach Omsk Weiterfahrt auf der traditionellen Strecke der Transsib durch die westsibirische Ebene – kurz nach Mitternacht Ankunft in Omsk – Busfahrt zum Hotel (FR/Reiseproviant/Ü) 54 8. Tag: Omsk – Nowosibirsk mit der Transsib Rundgang in Omsk zur Mündung des Om in den Irtysch und zur ehemaligen Festungsanlage – Fahrt mit der Transsib vom Irtysch an den Ob – Mittagessen im Bordrestaurant – am Abend Ankunft in Nowosibirsk (FR/ME/AE/Ü) 9. Tag: Akademgorodok und Nowosibirsk Besuch des Akademiestädtchens Akademgorodok – Besichtigung des Eisenbahnmuseums von Nowosibirsk, wo die Geschichte des Baus der Transsibirischen Eisenbahn lebendig wird, und des Zentralmarktes, des größten sibirischen Marktes – Stadtrundfahrt mit Besuch des Museums der Birkenrinde – Abendessen mit russischen Spezialitäten – Nachtzug (FR/AE/Ü im Schlafwagen) 10. Tag: Mit der Transsib vom Ob an den Jenissei zum Krasnojarsker Wasserkraftwerk Am Vormittag Ankunft in Krasnojarsk – Fahrt zum Hotel – nach dem Mittagessen Schifffahrt auf dem Jenissei zum Kraftwerk mit seinem mehr als tausend Meter langen Staudamm – Abendessen in einem Innenstadt-Restaurant (FR/ME/AE/Ü) 11. Tag: Mit der Transsib durch Sibiriens Weite Stadtspaziergang in Krasnojarsk – ab Mittag Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn – Verzehr von Reiseproviant – am Abend Fahrt durch Taischet, westlicher Ausgangspunkt der Baikal-Amur-Magistrale (BAM) (FR/Reiseproviant/Ü im Schlafwagen) 12. Tag: Irkutsk an der Angara Am Morgen Ankunft in Irkutsk – Frühstück im Hotel – Stadtrundfahrt im „Paris Sibiriens“ vorbei an Kirchen, Klöstern und russischen Holzhäusern mit typischen Fenster-Schnitzereien – Besichtigung des musealen Eisbrechers „Angara“ am Ufer des Irkutsker Stausees (FR/ME/AE/Ü) 13. Tag: Per Baikalbahn zum Baikalsee Fahrt mit dem Krugobaikalski-Express von Irkutsk zum Baikalsee – Zugfahrt entlang der alten Bahnstrecke mit Stopps zum Picknick am oder Bad im Baikal – am Abend Fährfahrt von Port Baikal nach Listwjanka (FR/AE/Ü) 14. Tag: Der Baikalsee – die „Perle Sibiriens“ – Natur pur Bummel in Listwjanka, dem Tor zum Baikalsee – Spaziergang zum Tscherski-Felsen (FR/AE/Ü) 15. Tag: Schifffahrt auf dem Baikal Bootsausflug zur Siedlung Bolschie Koty – Mittagessen in einer typischen Datscha mit gebratenem Omul und weiteren sibirischen Spezialitäten – Rückkehr nach Listwjanka (FR/AE/Ü) 16. Tag: Heimreise (bei einer Reise von 16 Tagen) Flug über Irkutsk und Moskau zurück nach Deutschland (FR/Bordverpflegung) Programm bei einer Reise von 19 Tagen: 16. Tag: Irkutsk – Freilichtmuseum Talcy Besuch des Freilichtmuseums – Fahrt mit der Transsib nach Ulan Ude (FR/AE/Ü im Schlafwagen) 17. Tag: Mit der Transsib nach Ulan Ude Ulan Ude – Besuch des Klosters Ivolginsk – Mittagessen bei einer Familie – zwei Übernachtungen in Ulan Ude (FR/ME/AE/Ü) 18. Tag: Ulan Ude und die Altgläubigen in Tarbagatai Rundfahrt in Ulan Ude, der Hauptstadt Burjatiens – Ausflug nach Tarbagatai, einem Dorf der Altgläubigen (FR/AE/Ü) 19. Tag: Heimreise Flug über Irkutsk und Moskau zurück nach Deutschland (FR/Bordverpflegung) Fotos: Dr. Jürgen Schmeißer; Eberhardt TRAVEL