Aufrufe
vor 7 Monaten

GSR_Sommer_2018

EUROPAREISEN Danzig

EUROPAREISEN Danzig OSTSEE Zoppot Danzig Altstadt Marienburg Marienkirche Polen Thorn Altstadt Ordensburg Heiligelinde Nikolaiken Masurische Seenplatte Sensburg Warschau Masuren © Gemeinsam Schöner Reisen 0 25 50 75 100 km Warschau Altstadt DURCHFÜHRUNG GARANTIERT! POLEN – GLANZLICHTER DES NORDENS 8 Tage Flugreise: Warschau – Thorn – Marienburg – Danzig – Masuren 1. Tag: Anreise Flug nach Warschau – Hotel-Transfer (AE/Ü) 2. Tag: Warschau – Thorn Rundgang durch das moderne Warschau und Spaziergang durch die historische Altstadt mit Königsschloss (Außenbesichtigung) – weiter entlang der Weichsel nach Thorn – Stadtrundgang durch die Gassen der Altstadt, vorbei an Bürgerhäusern, u.a. das Geburtshaus des Arztes und Astronomen Nikolaus Kopernikus – gotische Stadtmauer bis zu den Ruinen des alten Kreuzritterschlosses – landestypisches Abendessen in einem gutbürgerlichen Restaurant in Thorn (FR/AE/Ü) 3. Tag: Marienburg – Danzig Fahrt Richtung Polnische Ostseeküste – Stopp in Marienburg mit gleichnamiger Burg des Deutschen Kreuzritterordens mit Führung – Weiterreise durch die Kaschubische Schweiz nach Danzig – Abendessen im Hotel (FR/AE/Ü) 4. Tag: Danzig und Zoppot Erkundungen in der Hansestadt Danzig: Patrizierhäuser, Rathaus und Altstadt, Krantor im Hafen, Neptunbrunnen – Basilika zu Oliwa: Orgelkonzert – Besuch des Kur- und Badeorts Zoppot mit Europas längster hölzerner Ostseemole – Freizeit in Danzig – Abendessen in einem Danziger Restaurant (FR/AE/Ü) 5. Tag: Oberland-Kanal – Masuren Gemütliche Schifffahrt über den Oberland-Kanal – Zwischenstopp in Allenstein mit Stadtführung – weiter nach Sensburg in Masuren zur Übernachtung (FR/AE/Ü) 3 TAGE ZEIT FÜR ENTDECKUNGEN IN DEN MASUREN 6. Tag: Rundfahrt Masurische Seenplatte Entdeckungen in der Landschaft der Masurischen Seen – Führung in der Wolfsschanze – Besichtigung der Wallfahrtskirche Heiligelinde mit Orgelkonzert – Besuch von Nikolaiken mit Flanieren entlang der Hafenpromenade – Abendessen in einem masurischen Restaurant (FR/AE/Ü) 7. Tag: Masuren – Warschau Fahrt in den Süden von Masuren – Stakenbootsfahrt auf dem Fluss Krutynia – Mittagessen in einem Fischrestaurant – anschließend Besuch des Philipponenklosters – weiter nach Warschau, dem Ausgangspunkt Ihrer Reise – Abendessen in einem traditionsreichen Warschauer Altstadtrestaurant (FR/ME/AE/Ü) 8. Tag: Rückflug (FR) Leistungen inklusive • Flüge ab/an Deutschland (teilweise mit Zwischenlandung) nach Krakau/von Warschau • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen • Rundreise im örtlichen, modernen Reisebus • 7 Übernachtungen in hochwertigen Mittelklassehotels • 7 x Frühstück vom Buffet • 1 Mittagessen in Masuren • 3 Abendessen vom Buffet oder als 3-Gang-Menü in den Hotels • 4 Abendessen in lokalen, landestypischen Restaurants in Thorn, Danzig, Masuren und Warschau • Stadtführungen inklusive ausgeschriebener Eintritte in Warschau, Thorn, Danzig, Zoppot, Allenstein und Sensburg • Eintritt und Führung in der Kreuzritterburg Marienburg • Eintritt in die Basilika in Oliwa inklusive Orgelkonzert 12 • Eintritt zur Mole in Zoppot • ganztägige Masurenrundfahrt • Schifffahrt auf dem Oberland-Kanal • Eintritt und Führung in der Wolfsschanze • Besichtigung der Wallfahrtskirche Heiligelinde inklusive Orgelkonzert • Besichtigung in Nikolaiken • Stakenbootsfahrt auf dem Fluss Krutynia • Besichtigung des Philipponenklosters der Altgläubigen in Eckertsdorf • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung Informationen • Durchführungsgarantie! • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich. • Auch mit Eigenanreise buchbar (ohne Flug): ab 898 €, weitere Informationen siehe Internet • Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung treffen Sie vor Ort. Ihre Reisetermine und Preise pro Person ab/an Berlin* 8 Tage im DZ im DZ’A 29.04. – 06.05.2018 1.178 € 1.338 € 20.05. – 27.05.2018 1.198 € 1.368 € 17.06. – 24.06.2018 1.228 € 1.398 € 08.07. – 15.07.2018 1.228 € 1.398 € 05.08. – 12.08.2018 1.228 € 1.398 € 09.09. – 16.09.2018 1.198 € 1.368 € 30.09. – 07.10.2018 1.178 € 1.338 € P PL-GZGN8 DIXX DI1X DZ’A = Doppelzimmer zur Alleinbenutzung * Preise für weitere Flughäfen finden Sie im Internet. Haustür-Transfer (40 – 150 €) zum nächstgelegenen Flughafen oder Rail & Fly (80 €) zubuchbar (Seite 3) Den ausführlichen Reiseverlauf und weitere Informationen zur Reise finden Sie im Internet: www.gsr-urlaub.de unter dem Reisecode PL-GZGN8 Fotos: Konstantin Yolshin, puchan, Patryk Kosmider, Oleksiy Mark - AdobeStock

Stabkirche Wang Bildtext INKLUSIVE KIRCHENBESUCH IN WANG, SCHWEIDNITZ & KRAKAU Hirschberg EUROPAREISEN Krakau NEUE REISE Friedenskirche Kathedrale 0 50 100 km Schweidnitz St. Johannes des Täufers Polen Schloss Breslau Fürstenstein Oppeln Hirschberg Dominsel Marienkapell Krummhübel Tschenstochau Stabkirche Rynek Riesengebirge Bernhardinerkloster Krakau Tschechien Wieliczka – Salzbergwerk © Gemeinsam Schöner Reisen Oder DURCHFÜHRUNG GARANTIERT! VON KRAKAU NACH BRESLAU 8 Tage Flugreise Krakau – Krummhübel – Hirschberg – Schweidnitz – Breslau 1. Tag: Flug nach Krakau Flug nach Krakau – Transfer zum Hotel – gemeinsames Abendessen mit örtlichem Reiseleiter (AE/Ü) 2. Tag: Krakau und Salzbergwerk Stadtspaziergang in Krakau mit Besichtigung der imposanten Marienkirche am Rynek und der Wawelburg (Außenbesichtigung) – Freizeit am Mittag – anschließend Fahrt nach Wieliczka und Führung im Salzbergwerk – am späten Nachmittag Spaziergang durch das jüdische Viertel Kazimierz – Abendessen in einem traditionellen Restaurant mit typischer Klezmer-Musik (FR/AE/Ü) 3. Tag: Auf den Spuren von Papst Johannes Paul II. Fahrt ins kleine Örtchen Kalwaria Zebrzydowska: Besichtigung des Bernhardinerklosters und der 40 Kalvarienkapellen (UNESCO-Weltkulturerbe) – weiter nach Wadowice, dem Geburtsort von Papst Johannes Paul II – Besichtigung der alten Pfarrkirche mit dem Originaltaufbecken – Fahrt ins sagenumwobene Riesengebirge zur Übernachtung – gemeinsames Abendessen (FR/AE/Ü) 4. Tag: Rundfahrt im Riesengebirge Ganztagesausfl ug im Riesengebirge: Besichtigung der Holzstabkirche Wang in Krummhübel – Besichtigung in Hirschberg, bekannt für seine einzigartigen Laubengänge – Besuch des Gerhart-Hauptmann-Museums – abends zu Gast bei Rübezahl in einem urigen Restaurant (FR/AE/Ü) 5. Tag: Schloss Fürstenstein und Friedenskirche Besichtigung des Zisterzienserklosters bei Grüßau mit seinen zwei Kirchen im schlesischen Barockstil – Besuch der herrlichen Parkanlage von Schloss Fürstenstein bei Waldenburg – weiter nach Schweidnitz und Besichtigung der Friedenskirche (UNESCO-Weltkulturerbe) – am frühen Abend Ankunft in Breslau (FR/AE/Ü) 6. Tag: Impressionen in Breslau Intensive Stadtführung in Breslau mit Rundfahrt zur Jahrhunderthalle und Besichtigung des gewaltigen Doms auf der Dominsel und der prunkvollen Aula Leopoldina (während der Osterreise keine Besichtigung möglich) – am Nachmittag Freizeit für eigene Entdeckungen – Abendessen im Restaurant in der Altstadt (FR/AE/Ü) 7. Tag: Tschenstochau – Krakau Vorbei an Brieg und Oppeln nach Tschenstochau, dem heiligsten aller polnischen Pilgerorte – Besichtigung der Marienkapelle – Fahrt zurück nach Krakau, dem Ausgangspunkt Ihrer Reise – gemeinsames Abschiedsabendessen in einem Restaurant in der Altstadt (FR/AE/Ü) 8. Tag: Rückflug nach Deutschland Transfer zum Flughafen – Rückfl ug (FR) Breslau Fotos: Fotolupa - Fotolia; Infopoint ECoC Wroclaw 2016; sylw_00 - AdobeStock Leistungen inklusive • Flüge ab/an Deutschland (teilweise mit Zwischenlandung) nach/von Krakau • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen • Rundreise im örtlichen, modernen Reisebus • 7 Übernachtungen in sehr guten Mittelklassehotels • 7 x Frühstück vom Buffet in den Hotels • 1 Abendessen in einem Restaurant im jüdischen Viertel Kazimierz mit Klezmer-Musik • 3 Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü/Buffet) • Begrüßungsgetränk während der Programmbesprechung mit der örtlichen Reiseleitung am ersten Abend • 3 Abendessen in lokalen, landestypischen Restaurants in Krakau, Breslau und im Riesengebirge • Stadtführungen in Krakau, Krummhübel, Hirschberg und Breslau • Spaziergang im jüdischen Viertel Kazimierz • Eintritt & Führung in die Marienkirche in Krakau • Eintritt & Führung im Salzbergwerk Wieliczka • Besichtigung des Klosterkomplexes in Kalwaria Zebrzydowska • Besichtigung der Pfarrkirche in Wadowice • ganztägige Rundfahrt durch das Riesengebirge • Eintritt & Besichtigung in der Holzstabkirche Wang • Besichtigung des Zisterzienserklosters in Grüßau • Außenbesichtigung des Schlosses Fürstenstein in Waldenburg • Eintritte & Besichtigungen: Friedenskirche Schweidnitz, Breslauer Dom, Aula Leopoldina (zum Ostertermin nicht möglich) • Führung im Paulinerkloster Tschenstochau • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Krakau Ihre Reisetermine und Preise pro Person ab/an Düsseldorf* 8 Tage im DZ im EZ 07.02. – 14.02.2018 1.098 € 1.268 € 28.03. – 04.04.2018 1.198 € 1.388 € 27.05. – 03.06.2018 1.228 € 1.428 € 22.07. – 29.07.2018 1.228 € 1.428 € 16.09. – 23.09.2018 1.228 € 1.428 € P PL-GZKB8 DIXX EIXX * Preise für alle weiteren Flughäfen im Internet Den ausführlichen Reiseverlauf und weitere Informationen zur Reise finden Sie im Internet: www.gsr-urlaub.de unter dem Reisecode PL-GZKB8 Haustür-Transfer (40 – 150 €) zum nächstgelegenen Flughafen oder Rail & Fly (80 €) zubuchbar (Seite 3) Informationen • Durchführungsgarantie! • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich. • Auch mit Eigenanreise buchbar (ohne Flug): ab 698 €, weitere Informationen siehe Internet • Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung treffen Sie vor Ort. 13