Aufrufe
vor 8 Monaten

GSR_Sommer_2018

FERNREISEN Namib-Wüste

FERNREISEN Namib-Wüste 0 100 200 km Omaruru Erongo-Gebirge Spitzkoppe Etosha- Nationalpark Otjiwarongo Namibia + 1 Std. Waterberg Okahandja © Gemeinsam Schöner Reisen 1 ÜBERNACHTUNG UNTER FREIEM HIMMEL Swakopmund Sesriem Canyon Walvis Bay Sossusvlei Namib Naukluft-Park WINDHOEK DURCHFÜHRUNG GARANTIERT! K a l a h a r i Wild Camp Mariental 1./2. Tag: Flug nach Namibia – Windhoek Transfer zum Hotel – am Nachmittag Rundfahrt in der Windhoek (Bordverpflegung/Ü) 3. Tag: Wild Camping in der Kalahari Fahrt in die roten Dünen der Kalahari – Mittagspause in der Kalahari Anib Lodge – Wanderung (ca. 2 Stunden) zum Sternen Camp – Grillen am Lagerfeuer – Übernachtung unter freiem Himmel (Liegen und Schlafsack) (FR/Barbecue/Ü) 4. Tag: In der Kalahari Wanderung zurück zur Lodge – üppiges Farmer- Frühstück – nachmittags Dünenrundfahrt mit Sundowner (FR/AE/Ü) 5. Tag: Tsarisberge – Namib Naukluft-Park Fahrt in die Tsarisberge nahe dem Namib Naukluft- Park, Heimat der seltenen Bergzebras – Abendessen – Einführungsstunde in den faszinierenden Sternenhimmel des südlichen Afrikas (FR/AE/Ü) 6. Tag: Wanderung in den Tsarisbergen Früh am Morgen Wanderung (ca. 5 Stunden) durch die äußerst reizvolle Landschaft, vorbei an imposanten Köcherbäumen, wilden Feigenbäumen und Höhlen (FR/AE/Ü) 7. Tag: Namib Naukluft-Park Reise entlang der Naukluftberge zu Ihrer Lodge – nachmittags Rundfahrt mit Sundowner (FR/AE/Ü) 8. Tag: Namib-Wüste – Sossusvlei Erkundungen in der Namib- Wüste mit dem Sossusvlei, einer von Sanddünen umschlossenen Lehmsenke und Möglichkeit, die Düne 45 zu besteigen oder Wanderung im Dead Vlei – Besichtigung des Sesriem Canyon (FR/AE/Ü) 9. Tag: Gaub-Pass – Swakopmund Reise über den Gaub Pass und durch den Kuiseb Canyon nach Swakopmund – Rundgang in dem Küstenstädtchen mit deutscher Vergangenheit und zahlreichen Kolonialbauten (FR/Ü) 10. Tag: Freizeit ODER fakultative Aktivitäten Fakultativer Ausflug mit einem Catamaran in die Walvis Bay (Zusatzkosten: ca. 720 NAD) ODER Tour durch den Mondessa Township (Zusatzkosten ca. 450 NAD) mit einem lokalen Guide (FR/Ü) 11. Tag: Wanderung im Erongo-Gebirge Fahrt durch das Erongo-Gebirge zu Ihrer Lodge – Windhoek NAMIBIA – AKTIV ERLEBEN 17 Tage Windhoek – Kalahari – Namib-Wüste – Swakopmund – Erongo-Gebirge – Etosha-Nationalpark – Waterberg – Okahandja 14 Wanderung (ca. 2 Stunden) in der Berglandschaft (FR/AE/Ü) 12. Tag: Etosha-Nationalpark Fahrt zu Ihrer Lodge unweit vom Etosha-Nationalpark – erste Erkundungsfahrt im Park (FR/AE/Ü) 13. Tag: Pirschfahrt im Etosha-Nationalpark Ganztägige Tierbeobachtungen im Etosha-Nationalpark – am späten Nachmittag zurück in der Lodge (FR/AE/Ü) 14. Tag: Waterberg-Nationalpark Fahrt über Otjiwarongo zum geschichtsträchtigen Waterberg – Pirschfahrt – Übernachtung in einem Camp am Fuße des Berges (FR/AE/Ü) 15. Tag: Okahandja, Stadt der Hereros Vormittags Wanderung am Waterberg – weiter nach Okahandja mit Besichtigungen – Übernachtung auf einer Farm, die von ersten Missionaren in Namibia gegründet wurde (FR/AE/Ü) 16./17. Tag: Rückflug von Windhoek (FR/Bordverpflegung) Leistungen inklusive • Flüge mit Lufthansa/South African Airlines ab/an Frankfurt/Main oder München via Johannsburg nach Windhoek und zurück (weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar) • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen • Rundreise im Expeditionsfahrzeug • 13 Übernachtungen in ausgewählten Hotels, Lodges oder Camps • 1 x Wild Camping = Übernachtung unterm Sternenzelt in den Dünen der Kalahari (Schlafsäcke und Liegen werden gestellt) • 14 x Frühstück • 11 Abendessen vom Buffet, als Menü oder Barbecue • Stadtrundfahrt in Windhoek • Besichtigung von Swakopmund und Okahandja • Wanderung in der Kalahari • Wanderung in den Tsarisbergen • Wanderung in den Erongo-Bergen • Wanderung & Pirschfahrt am Waterberg • Ausflug ins Sossusvlei und zum Sesriem Canyon • 2 Pirschfahrten im Expeditionsfahrzeug im Etosha-Nationalpark • Dünenfahrt im Jeep in der Kalahari • Dünenfahrt im Jeep in der Namib • Eintritte und Naturschutzgebühren in die Nationalparks lt. Programm • Kofferträgergebühr • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung Ihre Reisetermine und Preise pro Person mit Flug ab/an Frankfurt/Main oder München* 17 Tage im DZ im DZ’A 16.02. – 04.03.2018 4.168 € 4.548 € 20.04. – 06.05.2018 4.118 € 4.488 € 18.05. – 03.06.2018 4.268 € 4.638 € 29.06. – 15.07.2018 4.118 € 4.488 € 03.08. – 19.08.2018 4.168 € 4.538 € 19.10. – 04.11.2018 4.268 € 4.638 € P NA-GZN17 DIXX DI1X DZ’A = Doppelzimmer zur Alleinbenutzung * Preise für alle weiteren Flughäfen im Internet Haustür-Transfer (40 – 150 €) zum nächstgelegenen Flughafen oder Rail & Fly (80 €) zubuchbar (Seite 3) Informationen • Durchführungsgarantie! • Maximalteilnehmerzahl: 14 • Ein gültiger Reisepass ist erforderlich. • Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung treffen Sie vor Ort. Beispiel eines Expeditionsfahrzeugs Den ausführlichen Reiseverlauf und weitere Informationen zur Reise finden Sie im Internet: www.gsr-urlaub.de unter dem Reisecode NA-GZN17 Fotos: Cornelia Ritter; Eberhardt TRAVEL; Carsten - Fotolia; Dmitry Pichugin - Adobe Stock 52

Am Kap FERNREISEN © Gemeinsam Schöner Reisen Panoramaroute PRETORIA Hazyview Krüger- Nationalpark 2 GANZTÄGIGE PIRSCHFAHRTEN IM KRÜGER-NATIONALPARK Südafrika Johannesburg Lesotho Swaziland + 1 Std. Blyde River Canyon SÜDAFRIKA 15 Tage Flugreise Johannesburg – Panoramaroute – Krüger-Nationalpark – Kapstadt – Kap der Guten Hoffnung – Oudtshoorn – Knysna – Tsitsikamma-Nationalpark – Stellenbosch ATLANTISCHER OZEAN Stadtrundfahrt Kapstadt Kap der Guten Hoffnung Cango Caves Winelands Robertson Oudtshoorn Knysna Stellenbosch 1./2.Tag: Flug nach Südafrika – Pretoria Transfer vom Flughafen in Johannesburg nach Pretoria mit Stadtrundfahrt – Führung im Voortrekker Monument (Bordverpfl egung/AE/Ü) 3. Tag: Panoramaroute – Krüger-Nationalpark Über die Panoramaroute zum Krüger-Nationalpark – kleine Wanderung an den Aussichtspunkten des Blyde River Canyon – am späten Nachmittag Ankunft in Ihrer Lodge bei Hazyview (FR/AE/Ü) 4./5. Tag: Pirschfahrten im Krüger-Nationalpark Ausführliche Pirschfahrten im Reisefahrzeug durch den Krüger-Nationalpark (FR/AE/Ü) 6. Tag: Flug nach Kapstadt Transfer zum Flughafen in Johannesburg – Flug nach Kapstadt – Fahrt zum Hotel – Abendessen im traditionellen Restaurant Marco’s African Place (FR/AE/Ü) 7. Tag: Stadtrundfahrt in Kapstadt Erkundungen mit Fotostopps: Rathaus und Castle of Good Hope – Bummel im Bo-Kaap-Viertel und im grünen Company’s Garden – Gelegenheit zur Auffahrt auf den Tafelberg (witterungsbedingt; Zusatzkosten: ca. 280 ZAR) – abends Bummel an der Victoria & Alfred Waterfront – Freizeit (FR/Ü) 8. Tag: Kap der Guten Hoffnung – Pinguin Kolonie Ausfl ug zur Kap-Halbinsel durch den Nationalpark Kap-Halbinsel – Aufstieg zum Cape Point mit dem Leuchtturm – Wanderung zum Kap der Guten Hoffnung – Picknick – Besuch der Pinguin-Kolonie am Boulders Beach (FR/Picknick/Ü) 9. Tag: Weinprobe in Robertson – Oudtshoorn Führung in einem Weingut mit Weinprobe in Robertson – am späten Nachmittag Ankunft in Ihrer Lodge bei Oudtshoorn (FR/AE/Ü) 10. Tag: Cango Caves – Straußenfarm Besichtigung der Cango Caves, dem berühmten Höhlensystem in den Swartbergen – Besuch einer Straußenfarm (FR/Ü) 11. Tag: Fahrt über die Gartenroute nach Knysna Fahrt über gewaltige Passstraßen zur Küste – Spaziergang (ca. 5 Kilometer) vom Buffels Bay nach 0 200 400 km Tsitsikamma- Nationalpark INDISCHER OZEAN 14 DURCHFÜHRUNG GARANTIERT! Brenton-on Sea – Fahrt zum Knysna Head mit Blick über die Lagune – weiter zu Ihrem Hotel in Knysna (FR/Ü) 12. Tag: Ausflug zum Tsitsikamma-Nationalpark Fahrt entlang der Gartenroute zum Tsitsikamma- Nationalpark mit kleiner Wanderung auf einem wildromantischen Rundweg zur Hängebrücke, wo der schwarze Stormsriver in den Indischen Ozean mündet – Möglichkeit zum Mittagsimbiss – auf der Rückfahrt Stopp im eleganten Badeort Plettenberg Bay (FR/Ü) 13. Tag: Fahrt nach Stellenbosch Reise in die Weinregion – Aufenthalt im kleinen Städtchen Swellendam – entlang der traumhaft schönen Küstenstraße Clarens Drive nach Stellenbosch – kleiner Spaziergang (FR/Ü) 14./15. Tag: Flug nach Deutschland Transfer zum Flughafen (FR/Bordverpfl egung) Fotos: Annett Müller; mrmorange - Adobe Stock; South African Tourism Leistungen inklusive • Flüge mit Lufthansa/South African Airlines ab/an Frankfurt/Main oder München nach Johannesburg und von Kapstadt via Johannesburg zurück (Zubringerflüge ab/an deutschen Flughäfen möglich) • Inlandsflug Johannesburg – Kapstadt • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen • 12 Übernachtungen in ausgewählten Hotels, Lodges oder Camps • 12 x Frühstück, 1 x Picknick • 5 Abendessen (Buffet, Menü oder Barbecue) • Rundreise im klimatisierten Kleinbus • 1 Abendessen im traditionellen Restaurant • Besuch eines Weingutes mit Weinprobe • Stadtbesichtigung in Pretoria und Kapstadt • Besichtigung und Eintritt Voortrekker Monument • Besichtigungen und Eintritte: Blyde River Canyon, Bourkes Luck Potholes und God´s Window • 2 ganztägige Pirschfahrten im Krüger-Nationalpark • Wanderung am Kap der Guten Hoffnung • Besichtigung und Eintritt in die Pinguin Kolonie • Besichtigung und Eintritt in die Cango Caves • Besichtigung einer Straußenfarm • Strandwanderung in Buffels Bay • Ausflug in den Tsitsikamma-Nationalpark inkl. Eintritt und Wanderung • Besuch von Plettenberg Bay und Stellenbosch • Nationalpark-Eintritte und Naturschutzgebühren • Kofferträgergebühr • alle Transfers zu Restaurants vor Ort • örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleiter = Fahrer Ihre Reisetermine und Preise pro Person ab/ab Frankfurt/Main oder München* 15 Tage im DZ im DZ’A 17.02. – 03.03.2018 3.828 € 4.288 € 03.03. – 17.03.2018 3.898 € 4.358 € 28.04. – 12.05.2018 3.888 € 4.348 € 22.09. – 06.10.2018 3.998 € 4.458 € 03.11. – 17.11.2018 3.858 € 4.318 € P ZA-GZS15 DIXX DI1X DZ’A = Doppelzimmer zur Alleinbenutzung * Preise für alle weiteren Flughäfen im Internet Haustür-Transfer (40 – 150 €) zum nächstgelegenen Flughafen oder Rail & Fly (80 €) zubuchbar (Seite 3) Informationen • Durchführungsgarantie! • Maximalteilnehmerzahl: 14 • Mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültiger, maschinenlesbarer Reisepass erforderlich • Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung treffen Sie vor Ort. Auch buchbar: 7 Tage Südafrika Panoramaroute & Krüger-Nationalpark ab 2.018 € • Infos unter Reisecode ZA-GZS07 Auch buchbar: 11 Tage Südafrika Kapstadt & Gartenroute ab 2.828 € • Infos unter Reisecode ZA-GZS11 Den ausführlichen Reiseverlauf und weitere Informationen zur Reise finden Sie im Internet: www.gsr-urlaub.de unter dem Reisecode ZA-GZS15 53