Aufrufe
vor 1 Woche

7. Ausgabe 2018 (15. Februar 2018)

Donnerstag,

Donnerstag, 15. Februar 2018 | Seite 2 Meine Kräfte sind am Ende, Herr, nimm mich in deine Hände. ABSCHIED UND DANK Traurig, aber mit grosser Dankbarkeit und schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von ANNA LINA HONEGGER-OBERHOLZER 20. September 1926 bis 30. Dezember 2017 Was bleibt, wenn alles Vergängliche geht, ist die Liebe. Nach ihrer Krankheit durfte sie friedlich einschlafen. In stiller Trauer: Familienangehörige und Freunde Am 10. Februar fanden die Trauerfeier in der reformierten Kirche in Linthal und die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof statt. Traueradresse: Peter Honegger, Sytenstrasse 1, 8783 Linthal ABSCHIED UND DANK MARGRITH BETTIGA-GABELLI 20. Mai 1938 bis 12. Februar 2018 Das Herz meiner lieben Mutter, Schwiegermutter, unserer Nonna, Schwester und Zia hat plötzlich und unerwartet aufgehört zu schlagen. TODESANZEIGE Seid nicht traurig, ich gehe zu denen, die ich geliebt habe, und warte auf euch, die ich liebe. Andrea und Annemarie Bettiga mit Linda, Estelle und Mattia Rosa und Ernst Schellenberg mit Thomas, Marco und René Erika und Helmut Langer mit Sandra und Mario Stefan Gruber Milena Gruber Die Erinnerung an sie wird in uns weiterleben und gibt uns Trost. Herzlichen Dank an alle, die Margrith auf ihrem Lebensweg in Liebe und Freundschaft begleitet haben. Traurig, aber mit grosser Dankbarkeit und schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von ANNA FREITAG-ELMER 04. Februar 1927 bis 09. Februar 2018 Nach einem reich erfüllten Leben durfte sie friedlich einschlafen. Wir nehmen am Mittwoch den 21.02.2018 um 14.00 Uhr in der katholischen Kirche, Glarus Abschied. Die Urnenbeisetzung findet anschliessend im Freundes- und Familienkreis statt. Anstelle von Blumen oder Spenden bitten wir um Unterstützung der Stiftung Kinderhospiz Schweiz in Basel, Postkonto 85-5174-5. In stiller Trauer: Balz und Annabeth Freitag-Elmer mit Familie Ruth Freitag-Zweifel mit Familie Jakob und Denise Freitag-Wichser mit Familie Martha Freitag-Eberhard mit Familie Verwandte und Bekannte Traueradresse : Andrea Bettiga, obere Allmeind 6, 8755 Ennenda Der Abschiedsgottesdienst findet am Mittwoch, 14. Februar 2018, um 14.00 Uhr in der Kirche Matt statt. Besammlung in der Kirche. Anstelle von Blumen gedenke man der Spitex Sernftal; Postkonto 87-4454-5, Vermerk: Anna Freitag Traueradresse: Balz und Annabeth Freitag-Elmer, Sernftalstrasse 57, 8765 Engi 8765 Engi, 10. Februar 2018 Die Trauerfamilien Trauerzirkulare Danksagungen Ein Muster aus unserer Kollektion. Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem persönlichen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch

Donnerstag, 15. Februar 2018 | Seite 3 Als die Kraft zu Ende ging, war’s kein Sterben, war’s Erlösung. TODESANZEIGE In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Vater, Schwieger - vater und Grossvater ALFRED MÄCHLER-AMMANN 7. März 1928 bis 9. Februar 2018 Nach einem langen und erfüllten Leben durfte er nach kurzer Leidenszeit friedlich einschlafen. In dankbarer Erinnerung: Pia und David Green-Mächler Monika und Paul Züger-Mächler Bruno und Rahel Mächler-Hangartner und alle Enkelkinder Die Urnenbeisetzung im Gemeinschaftsgrab in Ennenda wird im engsten Familienkreis stattfinden. Danken möchten wir Herrn Dr. med. Christoph Helbling sowie dem Pflegepersonal des Altersheims «Bergli» für die gute Betreuung. Traueradresse: Pia Green-Mächler, Eichenstr. 54, 8750 Glarus Es werden keine Leidzirkulare versandt. Ihr, die ihr mich so geliebt habt, seht nicht auf das Leben, das ich vollendet habe, sondern auf das, welches ich beginne. Aurelius Augustinus WILLI BOLLIGER 20. November 1935 bis 7. Februar 2018 In dankbarer Erinnerung an unseren Bruder, Onkel und Freund Hansruedi Bolliger Hanspeter, Susanne, Christa, Marianne, Jürg, Brigitte Alfred, Santiago-Torres, Heidi Hanni und Hermann Stäger-Füllemann Priska Dürst Die Abschiedsfeier findet statt am Freitag, 16. Februar 2018, 15.00 Uhr im Alters- und Pflegeheim «Salem», Ennenda. Traueradresse: Hanspeter Bolliger, Landstrasse 23, 8754 Netstal ERNA MEIER-MENZI 19. September 1926 bis 6. Februar 2018 Traurig, aber dankbar, dass Du so lange unter uns bleiben durftest, nehmen wir Abschied von unserer geliebten Mutter, Grosi, Urgrosi, Schwester, einem liebevollen Menschen. Sie durfte in liebevoller Umgebung wohlbehütet einschlafen. Wir danken dem Personal des Pflegeheims Hof Mollis für die aufopfernde Pflege. In stiller Trauer: (Trauerfamilien) Peter und Pia Stettler Christian und Anita Stettler Walter und Ursula Heller-Meier Hans, Fredy, Ernst, Franz, Bernhard und Ruedi Menzi mit ihren Familien Die Urnenbeisetzung mit anschliessendem Gottesdienst in der Marienkirche findet am Donnerstag, 15. Februar 2018, 14.00 Uhr in Mollis statt. Anstelle freundlich zugedachter Blumenspenden bitten wir im Sinne der Verstorbenen um eine Spende für das Pflegeheim Hof Mollis, Glarner Kantonalbank, IBAN CH55 0077 38016000 2990 0, Vermerk «Erna Meier». Traueradresse: Christian Stettler, Wieshoschet 14, 8753 Mollis Wenn Dir jemand erzählt, dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht und dass das, was einmal tot ist, niemals wiederkommt, so sage ihm: Die Blume geht zugrunde, aber der Samen bleibt zurück und liegt vor uns, geheimnisvoll, wie die Ewigkeit des Lebens. Khalil Gibran In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von JOHANN LIENHARD-STEBLER 25. März 1936 bis 10. Februar 2018 In stiller Trauer: Luzia Lienhard-Stebler Patenkinder Verwandte und Freunde Die Trauerfeier findet am Montag, 19. Februar 2018, um 14.00 Uhr in der ref. Kirche in Mollis statt. Traueradresse: Luzia Lienhard, Beglingen 2, 8753 Mollis Anstelle von Blumen gedenke man des Regionalen Pflegeheim Schwanden, 8762 Schwanden. Postkonto 87-1858-8, IBAN CH20 0900 0000 8700 1858 8. Trauerzirkulare Danksagungen Ein Muster aus unserer Kollektion. Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem persönlichen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch