Aufrufe
vor 2 Monaten

Schulungsheft 1. Halbjahr 2018

15 Pflichtschulungen

15 Pflichtschulungen für Kraftfahrer nach BKrFQG Nr. 4.1: SVG Fahrsicherheit (Praxis) für die Fahrerlaubnisklassen Lkw und Bus Unterkenntnisbereiche: 1.2, 1.4, 3.3 Informationen zu den Lehrgängen: Das Training vermittelt die grundlegenden Anforderungen der Fahrphysik und -sicherheit. Mit praktischen Fahrübungen werden den Teilnehmern die aktiven bzw. passiven Grundregeln der Fahrsicherheit wie z. B. Bremsen, schneller Spurwechsel, Ausweichen bei Hindernissen und unterschiedlichen Fahrbahnbelägen sowie die Beherrschung des Fahrzeugs in Gefahrensituationen vermittelt. Teilnahmegebühr: netto inkl. USt. Lehrgang: 275,00 € 277,76 € Exklusiv für Mitglieder im SVG-Personal-Pakt ® : 245,00 € 247,76 € (Für das Training ist durch den Teilnehmer/Arbeitgeber eine ausreichende Anzahl Fahrzeuge zu stellen (ca. 2-3 Teilnehmer je Fahrzeug), jeweils inkl. Lehrmittel, Verpflegung und Registrierung) Termine und Lehrgangsdauer: Eintageslehrgang von 08.00 - 16.00 Uhr (Schulungstag ist Samstag!) in Weeze: Kurs Tag 1803L41F01 24.02. *weitere Trainings siehe Seite 40. Nr. 5.2: SVG Eco-Training (Praxis) für die Fahrerlaubnisklassen Lkw Unterkenntnisbereiche: 1.1, 1.2, 1.3, 3.3, 3.4 KB 1/3 Informationen zu den Lehrgängen: Dieses Praxistraining sensibilisiert Teilnehmer dafür, durch Ihr Verhalten Treibstoff einzusparen. Dadurch sollen messbare Erfolge für das Unternehmen erzielt werden. Durch vorausschauende und materialschonende Fahrweise und die optimale Ausnutzung der modernen Motorkennzahlen wird dem Teilnehmer die sichere und wirtschaftliche Fahrweise mit Lkw vermittelt. Teilnahmegebühr: netto inkl. USt. Lehrgang: 295,00 € 297,76 € (Für das Training ist durch den Teilnehmer/Arbeitgeber eine ausreichende Anzahl Fahrzeuge zu stellen, inkl. Lehrmittel, Verpflegung und Registrierung) Termine und Lehrgangsdauer: Eintageslehrgang von 08.00 - 16.00 Uhr KB 1/3 auf Anfrage Rückfragen: & 0211 7347-40

16 Grundqualifikation gemäß BKrFQG Beschleunigte Grundqualifikation für die Fahrerlaubnisklassen Lkw und Bus Informationen zu den Lehrgängen: Für Kraftfahr-Neulinge reicht der Führerschein allein nicht mehr um gewerblich tätig werden zu dürfen! Ohne erfolgreiche IHK- Prüfung dürfen Führerscheinneulinge seit dem 10.09.2008 (D = Bus, mit mehr als 8 Sitzplätzen)/10.09.2009 (C = Lkw über 3,5 t zGM) nicht mehr auf Fahrzeugen eingesetzt werden. Neben der Ausbildung zum Berufskraftfahrer/in (IHK) oder dem Ablegen einer Prüfung bei der IHK (Grundqualifikation) besteht als 3. Möglichkeit noch die Prüfung bei „beschleunigter Grundqualifikation“. Die beschleunigte Grundqualifikation gemäß BKrFQG (C oder D) umfasst eine theoretische Ausbildung von 130 Zeitstunden und eine zum Führerschein ergänzende praktische Fahrausbildung auf Fahrschulfahrzeugen von 10 Zeitstunden. Bei dem Erwerb beider Klassen (C und D) erhöht sich der Ausbildungsumfang um 32,5 Zeitstunden Theorie und 2,5 Zeitstunden Praxis. Prüfung: Alle Prüfungen werden grundsätzlich am Wohnort des Teilnehmers durch die zuständige IHK durchgeführt. Teilnahmegebühr: Lehrgang Lkw (C) oder Bus (D): 2.500,00 € Sonderpreis für Partner des SVG-Personal-Pakts ® : 2.250,00 € Lehrgang Lkw und Bus (C/D): 3.200,00 € Sonderpreis für Partner des SVG-Personal-Pakts ® : 2.900,00 € Lehrgang Umsteiger von Lkw (C) „auf“ Bus (D): 700,00 € IHK-Gebühr Prüfung C oder D (je nach IHK ca.): 140,00 € IHK-Gebühr Umsteigerprüfung C „auf“ D (je nach IHK ca.): 100,00 € Die oben aufgeführten Lehrgänge sind nach AZAV zertifiziert. Infos Seite 18. (inkl. BBG-Begleitunterlagen; Umsatzsteuer fällt nicht an!) Termine und Lehrgangsdauer: Mehrwöchiger Lehrgang täglich von 08.00 - 16.00 Uhr in Düsseldorf: in Köln: in Duisburg: Kurs 1. Tag Kurs 1. Tag Kurs 1. Tag 1801FBL*01 28.02. 1802FBL*02 07.02. 1805FBL*22 17.01. 1801FBL*03 02.05. 1802FBL*04 11.04. 1805FBL*24 21.03. 1801FBL*51 11.07. 1802FBL*06 20.06. 1805FBL*26 30.05. Bitte angeben: „K“ = Lkw und Bus; „L“ = Lkw; „O“ = Bus Rückfragen: & 0211 7347-421

Veranstaltungshighlights 2018, 1. Halbjahr
Landgasthaus Niermann - Kulinarischer Kalender 2018 1. Halbjahr
1. Halbjahr
1. Halbjahr 2011 - Rappelkiste
1. Halbjahr - beim ADFC
1. halbjahr 2008
Seminare 1. Halbjahr 2013
1. Halbjahr - Gemeinde Obersulm
Veranstaltungskalender 1. Halbjahr 2017
wir 1 / 2018
Termine 1. Halbjahr | 2012 - tebicon
Zwischenbericht-Rüstungsexporte-2014-1.Halbjahr
DestinationMonitor 1. Halbjahr 2013 - Tourismuspartner ...
1. Halbjahr 2012 - Alt-Katholiken
Zwischenabschluss für das 1. Halbjahr 2007 - Tecan
DestinationMonitor 1. Halbjahr 2012 - Tourismuspartner ...
1.Halbjahr 2012 Kursprogramm - in Kleve
Kursprogramm 1. Halbjahr 2013 - Paderborn
1. Halbjahr 2012 - Swiss Life
Veranstaltungen 1. Halbjahr 2011 - Berndorf
Download für das 1. Halbjahr 2014. - Kölner ...
VHS-Programm 1. Halbjahre 2017
1. Halbjahr 2013 - Schloss Gottorf
SQS-Seminare, 1. Halbjahr 2014
1.Halbjahr 2011 Kursprogramm - in Kleve
1. Halbjahr 2012 KR - Krefeld
2013 1. Halbjahr - PPO GmbH
TSG - Report 2018-1
Boulevard Dachau 1-2018
moduba 1/2018