Aufrufe
vor 2 Monaten

Schulungsheft 1. Halbjahr 2018

41 Sicheres und

41 Sicheres und wirtschaftliches Fahren mit Kraftfahrzeugen Eco-Training - in Theorie und Praxis Informationen zu den Lehrgängen: Neben theoretischen Grundlagen der kinematischen Kette für die optimale Nutzung des Lkw, um Verschleiß/Verbrauch möglichst gering zu halten und Fehlfunktionen zu vermeiden, werden spezifische Verbrauchskurven eines Motors sowie der optimale Drehzahlbereich beim Schalten dargestellt. Mit der praktischen Vergleichs-/ Überprüfungsfahrt werden die Einsparpotenziale beim Treibstoffverbrauch messbar. Teilnahmegebühr: netto inkl. USt. Lehrgang: 295,00 € 351,05 € (Für das Training ist durch den Teilnehmer/Arbeitgeber ein Fahrzeug zu stellen, inkl. Lehrmittel und Verpflegung) Termine und Lehrgangsdauer: auf Anfrage Lehrgang von 08.00 - 16.00 Uhr - Vergleichsfahrt ab jeweiligem Bildungszentrum finden innerhalb der Lehrgangsdauer statt. Rückfragen: & 0211 7347-40 Fahrsicherheit (Praxis) - Langsamfahrbereich Informationen zu den Lehrgängen: Für Personen, die regelmäßig auf engem Raum rangieren müssen, bietet die BBG spezielle Rangiertrainings im Langsamfahrbereich an. In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen, stellen erfahrene Trainer der BBG ein passgenaues, auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Training aus zahlreichen Bausteinen zusammen. __ __ Rückwärts um die Ecke rangieren __ __ Rampe versetzt anfahren __ __ Rampe rückwärts anfahren __ __ Rangieren mit Einweiserzeichen der BG __ __ u. v. m. Teilnahmegebühr: netto inkl. USt. Lehrgang: 275,00 € 327,06 € Exklusiv für Mitglieder im SVG-Personal-Pakt ® : 245,00 € 291,55 € (Für das Training ist durch den Teilnehmer/Arbeitgeber eine ausreichende Anzahl Fahrzeuge zu stellen (ca. 2-3 Teilnehmer je Fahrzeug), jeweils inkl. Lehrmittel, Verpflegung und Registrierung) Termine und Lehrgangsdauer: Eintageslehrgang von 08.00 - 16.00 Uhr in Düsseldorf: Kurs auf Anfrage Rückfragen: & 0211 7347-421

42 Gefahrgutbeauftragte Informationen Gefahrgutbeauftragte Informationen zu den Lehrgängen: Voraussetzung für eine Bestellung zum Gefahrgutbeauftragten ist die Teilnahme an einem von der IHK anerkannten Lehrgang. Der Lehrgang schließt für den jeweiligen Verkehrsträger mit einer separaten Prüfung bei der IHK ab. Der 3-Tages-Lehrgang umfasst Allgemeinen Teil und den ersten Verkehrsträger ‚Straße‘, bei Bedarf (4. Tag) den Verkehrsträger ‚Schiene‘ sowie zusätzlich auf Wunsch (5. Tag) den Verkehrsträger ‚See‘ und erfüllt somit die Anforderungen an den Gefahrgutbeauftragten gemäß den aktuellen IHK-Regularien. Die Lehrgänge entsprechen dem Rahmenlehrplan des DIHK und sind durch die IHKen in Düsseldorf und Köln anerkannt. Bescheinigungen: Die Teilnehmer erhalten die vorgeschriebenen Teilnahmebescheinigungen. Die gemäß § 6 GbV vorgeschriebene Prüfung wird durch die IHK an separaten Terminen durchgeführt. Nach bestandener Grundprüfung stellt die IHK einen EG-Schulungsnachweis gemäß der Anlage 3 GbV mit einer Geltungsdauer von 5 Jahren aus. Teilnahmegebühr: netto inkl. USt. 3 Tageslehrgang: 750,00 € 892,50 € 4 Tageslehrgang: 950,00 € 1.130,50 € 5 Tageslehrgang: 1.150,00 € 1.368,50 € 1 Tag (Einzelner Verkehrsträger): 375,00 € 446,25 € 2 Tage (Kombination aus 2 Verkehrsträgern): 575,00 € 684,25 € (jeweils inkl. Lehrmittel und Verpflegung) IHK-Prüfungsvorbereitungslehrgänge Informationen zu den Lehrgängen: Durch die Änderungen der Gefahrgutbeauftragtenverordnung können Gefahrgutbeauftragte Ihren Schulungsnachweis nur noch durch Ablegen einer schriftlichen Prüfung verlängern. Hierzu bieten wir entsprechende Prüfungsvorbereitungslehrgänge an. Teilnahmegebühr: netto inkl. USt. Prüfungsvorbereitung Straße (1 Tag): 300,00 € 357,00 € (inkl. Lehrmittel und Verpflegung) Prüfungsvorbereitung für jeden anderen Verkehrsträger (Schiene, Binnenschiff, See, Luft) netto inkl. USt. jeweils 0,5 Tage je Verkehrsträger á: 275,00 € 327,25 € (inkl. Lehrmittel und Verpflegung) Prüfungsgebühren (IHK): Die anfallenden Prüfungsgebühren werden bei der Anmeldung zur Prüfung bei der IHK direkt durch diese berechnet. Rückfragen: & 0211 7347-447

Landgasthaus Niermann - Kulinarischer Kalender 2018 1. Halbjahr
1. Halbjahr - Gemeinde Obersulm
Veranstaltungskalender 1. Halbjahr 2017
Termine 1. Halbjahr | 2012 - tebicon
Zwischenbericht-Rüstungsexporte-2014-1.Halbjahr
Kursprogramm 1. Halbjahr 2013 - Paderborn
1.Halbjahr 2012 Kursprogramm - in Kleve
Zwischenabschluss für das 1. Halbjahr 2007 - Tecan
1. Halbjahr 2012 - Swiss Life
Veranstaltungen 1. Halbjahr 2011 - Berndorf
SQS-Seminare, 1. Halbjahr 2014
1.Halbjahr 2011 Kursprogramm - in Kleve
1. Halbjahr 2012 KR - Krefeld
2013 1. Halbjahr - PPO GmbH
Fortbildungsprogramm 1. Halbjahr 2010 - bei der ...
Programm 1. Halbjahr 2011
TSG - Report 2018-1