Aufrufe
vor 8 Monaten

Vereinsmagazin - Der Wickler 4. Ausgabe 2017

Neue Auflage unseres Vereinsmagazin

1952 FAHRENBACH DER

1952 FAHRENBACH DER WICKLER 4/2017 - Offizielles Ringer-Magazin SV 1952 Fahrenbach e.V. Unsere furchtlosen Kämpfer kurz vor dem Aufschlag der Wassermassen, die zielsicher und mit diebischem Vergnügen von Daniel und Tino abgefeuert wurden. Die Ringermatte wurde mit vereinten Kräften vom Wasser befreit. Der Vorgang wurde mehrere Male wiederholt, bis alle Beteiligten Mitleid mit unseren Darstellern hatten, die triefend nass in der nicht gerade warmen Halle langsam ihre gute Laune verloren. Nachdem wir mit vereinten Kräften die angesammelten Wassermassen auf der Ringermatte entfernt hatten, kam jetzt noch ein besonderes Highlight auf unsere Kämpfer zu. In Bademäntel gehüllt und gründlich trocken gerubbelt, waren Dominic und Tim wieder voll motiviert für die nächste Shooting-Session. Diesmal wurden die beiden von Tino und Daniel mit feinem Farbpulver beworfen. Die schnelle Leuchtzeit der Blitze sorgt dafür, dass auch noch so kleine Farbpartikel messerscharf auf dem Foto zu sehen sind. Nach mehreren Durchgängen mit unterschiedlichen Farbtönen wurde die Matte wieder gereinigt und die Technik abgebaut. Wie man sieht, kamen einige wirklich spektakuläre Motive dabei heraus, wobei leider nur eins auf der Titelseite landen konnte. 26 Dominic und Tim nach der Wasserschlacht

1952 DER WICKLER 4/2017 - Offizielles Ringer-Magazin SV 1952 Fahrenbach e.V. FAHRENBACH Sieg des SV beim Bubble-Soccer-Turnier Auf Anfrage der Organisatoren des Fürther Bubble-Soccer-Turniers 2017, beschlossen wir eine Damen-Mannschaft vom SV Fahrenbach zu melden. Das Turnier fand zum dritten Mal statt und die diesjährigen Einnahmen kamen der Fürther Kinderhilfe zu gute. Ohne zu wissen was sie erwartet, machten sich 5 Mädels (Lina Arnold, Sophie Arnold, Sandra Arnold, Hanna Kowatschitsch und Marina Görisch) am Samstag den 19.08.17 auf, um im Stadion in Fürth für Aufsehen zu sorgen. Bei tollem Wetter und guter Stimmung, startete die SV-Mannschaft mit dem Kampfnamen „die Sumo Ringer“ in das Turiner. Unsere Gegner waren die KIK Stars, die Killer Bienen und die Black Panter! Das erklärte Ziel war - dabei sein ist alles und wenn möglich nicht letzter werden! Nachdem die Herren das Turnier eröffnet hatten, wurde dem ein oder anderen schon etwas mulmig, denn die Bubbles flogen nur so über das Spielfeld - samt menschlichem Inhalt! So wurde gleich klar was zu tun war: Anpfiff - Laufe was das Zeug hält und warten wer als erster fliegt. Im ersten Spiel gingen die Mädels gegen die Killer Bienen mit 1:0 in Führung. Diese holten auf und am Ende konnte ein 2:2 in die Tabelle eingetragen werden. Alles war somit noch offen. Die KIK Stars wurden im zweiten Spiel mit 4:0 vom Platz gefegt - also der letzte Platz sollte es schon mal nicht werden. Im entscheidenden letzten Spiel haben die Sumo Ringer im wahrsten Sinne des Wortes alles gegeben. Ohne Rücksicht auf Verluste wurde der Gegner über den Platz getrieben. Taktisch klug ging auch dieses Spiel an den SV Fahrenbach und die Sumo Ringermädels standen auf dem Siegertreppchen ganz oben. Da es für alle Beteiligten ein riesen Spaß war, ist das Ziel für 2018 klar. Die Mädels wollen wieder antreten, alles geben und den Titel verteidigen. 27

Der Wickler 2. Ausgabe 2017
Vereinsmagazin - Der Wickler 3. Ausgabe 2017
Der Wickler 3. Ausgabe 2016
Der Wickler 1. Ausgabe 2017
Tamron Magazin Ausgabe 4 Sommer 2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
MANmagazin Ausgabe Lkw 1/2017
Offizielles Vereinsmagazin des TV Zofingen Handball Ausgabe 4 ...
Offizielles Vereinsmagazin des TV Zofingen Handball Ausgabe 4 ...