Aufrufe
vor 5 Tagen

AccessSolutions

ACCESS SOLUTIONS |

ACCESS SOLUTIONS | DREHSPERREN UND DREHKREUZE 03.02 EasyGo Variable Drehsperre in motorischer Ausführung > Platzsparende Lösung für Wand- und Standfußmontage > In kompaktem Edelstahlgehäuse > 2- oder 3-armig lieferbar EASYGO 2-ARMIG 54

ACCESS SOLUTIONS | DREHSPERREN UND DREHKREUZE 03.02 EasyGo EasyGo-Drehsperren, kompakte Bauweise und variabel einsetzbar. Seit vielen Jahren zuverlässig und bewährt in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen. Für die sichere Personenvereinzelung bei minimalem Platzbedarf. Freigabe über Kartenleser, Münzgerät, Bedienpult, Ticketingsystem oder nach individuellen Anforderungen. Ausführung Geschlossenes Gehäuse und Drehstern aus Edelstahl. Wartungsarme Mechanik. Programmierbare Steuerung und Anpassung an kundenindividuelle Anforderungen. Einbindung in das Gebäudemanagement. Schnittstelle für Zutritts- und Zeiterfassungssysteme. Stromlos frei drehbar. Funktion Systemanbindung: Kombinierbarer Zutritt mit ESD-Technologie. Sonderausstattung Übersteig- und Unterkriechschutz, Lichtsensoren für berührungslosen Start der Sperrholmdrehbewegung. Zubehör Bedienpulte, Not-AUF-Taster, LED-Freigabesignal, Aufsatzboard für zusätzliche Anschlussmöglichkeiten, Halterungen, Fundamentkonsolensatz, Leitelemente, Galaxyport, mechanische oder elektrische Türen für barrierefreien Durchgang. Bedientableau Für alle zusätzlichen, manuellen Freigaben, Anzeige von Betriebszuständen, Zählerstand, Fehler- und Warnmeldungen. Anschluss bis zu zwei Drehsperren. Anpassung von Steuerparametern. Optionale Ausstattung: LED-Freisignalleuchten, Unterkriech-/Übersteigschutz mit akustischem Alarm, Sensoren für berührungslose Drehbewegung, Nottaster. Drehsperre EasyGo motorisch motorisch 2-armig beidseitig 3-armig beidseitig Bestehend aus: - Gehäuse, Drehstern - Elektromotorische Schwenkeinheit - Schnittstelle zu Leser: potentialfreie Kontakte - Fertigungsstandard: DIN-ISO 9001 Montage Best.-Nr. Best.-Nr. Auf Standfüßen 23.00088.09 23.00094.09 Mit Wandhalterung 23.00092.09 23.20258.09 In stromlosem Zustand ist der Drehstern frei drehbar. Der Drehstern bewegt sich der Stellung entsprechend um 120° und 240° während eines Zykluses weiter. Zusätzlich kann der Drehstern motorisch in eine Barrierefreistellung/Alarmstellung gedreht werden. Hierbei wird der Durchgang freigegeben. Die Auslösung der Drehbewegung erfolgt motorisch jeweils um 120°. Im Alarmfall ist der Drehstern frei drehbar. 55

Valve Solutions Germ..
Technische Daten SlimStile EV - Gunnebo