Aufrufe
vor 2 Monaten

Nürnberg-Beilage-k

2 ANZEIGE Urlaubsplaner

2 ANZEIGE Urlaubsplaner Bayern 2018 Wellnessurlaub im Herzen des bezaubernden Urlaubsgebietes Bayerischer Wald. Das Fünf-Sterne-Wellnesshotel Jagdhof in Röhrnbach gehört zu den ersten Adressen in der Urlaubsregion Bayerischer Wald. Denn die traumhafte Lage nahe der DREIFLÜSSESTADT PASSAU ist leicht zu erreichen und bietet beliebte Ausflugsziele. Die Größe, Eleganz und Weitläufigkeit der einzigartigen WASSER- WELT begeistert unter anderem mit dem Infinity-Sport-Pool (25 m; 32 °C) und dem Hotel-Wellness-Bereich auf insgesamt 6.500 m². www.jagdhof-roehrnbach.de Zeit für Zweisamkeit gültig bis 10.12.2018 NEU 3 Übernachtungen inkl. Wohlfühlpaket: verwöhnendes Schaumbad im exklusiven Whirlpool Honig-Zitronen-Peeling pro Person Wellness-Massage für Zwei Entspannungsauszeit auf den Infrarotliegen Nachruhe in der Kuscheloase mit Früchteteller und einer Flasche Champagner Inkl. Jagdhof-Verwöhnpension! Ab 694,-€ p.Pers. sponsored by BAYERISCHER www.Tourismus-Marketing-Bayern.de W ALD Jagdhof-Vorteilstage gültig bis 08.12.2018 5 Übernachtungen inkl. Wohlfühlpaket: Relax-Teilkörpermassage - GRATIS! Inkl. Jagdhof-Verwöhnpension! Buchbar von Sonntag bis Freitag (außer Feiertage) Ab 775,-€ p.Pers. Hotel Jagdhof GmbH | GF: Josef Ritzinger | Putzgartenstr. 2 | D-94133 Röhrnbach +49(0)8582/9159-0 | info@jagdhof-bayern.de | Preisbasis 2018. 2018

Urlaubsplaner Bayern 2018 3 Liebe Leserin, lieber Leser, wer Urlaub machen will muss nicht gleich in’s nächste Flugzeug – die schönsten Reiseziele sind oft näher als gedacht. Viele Menschen bereisen die ganze Welt, aber kennen die eigene Heimat kaum. Wo entstand z.B. der 1. Nationalpark Deutschlands? Wo ist der längste Baumwipfelpfad der Welt? Wo kann man acht Tausender ohne Steigeisen bequem erwandern? Wo findet man Bayerns größte Hotel-Wellnesslandschaft? Richtig: im Bayerischen Wald. Der Bayerische Wald hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Urlaubs- und Wellnessregion entwickelt, die viel zu bieten hat. Und das wollen wir Ihnen mit unserem neuen Urlaubsplaner 2018 zeigen. Hier finden Sie Tipps und Anregungen für einen Urlaub mal ganz anders. Nicht weit weg, sondern ganz nah. Längst ist Bayern auch für die Bayern selbst das Urlaubsland Nummer eins. Ohne lange Anreise, ohne Teutonengrill und Flugstress, einfach nur Urlaub von Anfang an. Und auch der Bayerische Wald ist kein Geheimtipp mehr. Hier ist vor unserer Haustüre eine Urlaubs- und vor allem eine Wellnessregion entstanden, die einiges zu bieten hat. Nicht nur für einen Urlaub, sondern für ganz oft und ganz viel Urlaub und Erholung. Entdecken Sie ein neues Urlaubsgefühl! Blättern Sie um! ANZEIGE Das wünscht sich und Ihnen Ihr Siegfried Putz Fotos: © www.Tourismus-Marketing-Bayern.de IMPRESSUM Verlag & Druck: Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH & Co. KG Marienstr.9–11, 90402 Nürnberg Telefon: 0911/216–0 Anzeigen: Michael Beyer,Walter Schmidt Nordbayerische Anzeigenverwaltung GmbH, Marienstr.9–11, 90402 Nürnberg Telefon: 0911/216–0 Titelseite: Anzeigenwerbung Titelfotos: Bergdorf Sterr, Hotel Lindenwirt, Hotel Jagdhof Anzeigenverkauf und Satz: Tourismus-Marketing Bayerischer Wald e.K. Elke Putz Niederperlesreut 52, 94157 Perlesreut Telefon: 08555–691, Fax: 08555–8856 E-Mail: info@putzwerbung.de www.bayerwaldportal.de

SZ-Beilage 10.05.17_Bayerischer Wald
MZ-Beilage_22.4.2017
Urlaub im Bayerischen Wald - SKAN-TOURS Touristik International ...
In Boden und Stein - Denkmäler im Wald - Bayerische ...
Alte Bäume S. 1-13 - Bayerische Landesanstalt für Wald und ...
Hausprospekt vom Sonnenhotel Fürstenbauer - Sonnenhotels
Landkreisbuch Regen: Blick ins Arberland
Die Kreuzotter in Bayern - Naturpark Bayerischer Wald
Premiumbroschüre Bayerischer Wald
Gesamtkatalog Bayerischer Wald 2012
WALDWÄRTS Ausgabe 1429
AustroBayer 2018 Ausgabe Sommer
Waldwärts Ausgabe 1439
3. Mittelstandstag Nürnberg - Bayerische Beteiligungsgesellschaft ...
Festschrift - DLRG Kreisverband Nürnberg-Roth-Schwabach eV
Waldzustandsbericht 2007 - Bayerisches Staatsministerium für ...
Jahresbericht 2015
Einmal Wald? Zwei Euro fünfzig, bitte! - Bayerische Staatsforsten
Jahresbericht 2016