Aufrufe
vor 6 Tagen

Kicker der Ortenau Sommer 2012/2013

Kreisliga BStaffel 2 100

Kreisliga BStaffel 2 100 Mannschaften Saison 2012/2013 SV Appenweier TuSBohlsbach FV Bottenau TuSDurbach 2 SV Lautenbach SV Nußbach SV Ödsbach SV Önsbach SV Renchen SV Stadelhofen 2 SV Ulm FV Wagshurst SG Weier/Bühl VfR Zusenhofen Zum wiederholten Male holte sich Dominik Huber, vom FV Bottenau die Torschützenkrone. im Blick Mehrere Mannschaften erheben Ansprüche auf den Titel Drei Mal Dritter –Kann sich Bottenau noch einmal motivieren? Es ist schon etwas tragisch, wenn man dreimal hintereinander ganz knapp den lukrativen Aufstiegsplatz verfehlt, der zu den Relegationsspielen berechtigt. Man kann sicherlich nachfühlen mit dem FV Bottenau, der das Aufstiegsglück sicherlich nicht auf seiner Seite hat. Trotz alledem, der Club aus dem schönen Bottnauer Tal, bleibt seiner Philosophie treu, ohne finanzielle Klimmzüge den Aufstieg zu schaffen. Die stärkste Mannschaft, der FV Ebersweier, ist als verdienter Meister in die Kreisliga A aufgestiegen, der Vizemeister SV Stadelhofen, hatte dann doch nicht genug Potential um dem Vizemeister der Kinzigtalstaffel Paroli zu bieten. Das Feld ist neu bestellt, 14 Vereine wollen den Kampf um den Titel eröffnen. Die ganze Liga scheint auf den ersten Blick recht ausgeglichen, außer dem TuSBohlsbach gab es in der vergangen Saison keine Mannschaft die stärker abgefallen ist und nicht zur Stolperfalle für einen der vorderen Mannschaften hätte werden können. Wer sind die Favoriten? Termine Lothar Strehlau's Karlsruher Fußball- Schule Für Jungen und Mädchen von 7-15Jahren 29.10. -31.10.2012 Herbst-Fußballferien jeweils von 9:30 -12:30 Uhr, max. bis 30 Teilnehmer in Rheinbischofsheim, Kosten: €45,- inkl. /wst. 27.12. -29.12.2012 Weihnachts-Fußballferien jeweils von 9:30 -12:30 Uhr, max. bis 30 Teilnehmer in Rheinbischofsheim, Kosten: €45,- inkl. /wst. 02.01. -04.01.2013 Neujahrs-Fußballferien jeweils von 9:30 -12:30 Uhr, max. bis 30 Teilnehmer in Rheinbischofsheim, Kosten: €45,- inkl. /wst. Alle Termine finden in der Graf-Reinhard-Halle statt. ’ei uns kannst 5u 5ir den Traum vomTrainin! unter professionellen ’edin!un!en erf&llen. In vielen Spielformen und Turnieren wirst 5u 3ußball spielen-d, lernen. Trainingsinhalte: All!emeineTechnik 1 Koordination) Schnelli!keit kombiniert mit Torschußtrainin!) 3lu!kopfbälle) Scherenschlä!e) Seitfall- und %&ckzieher) alles unter dem /otto *3un .3aszination0 mit uns und dem ’all. Anmeldung: Hans-$eber-3ußballschule) Leitun!:Lothar Strehlau) Schumacherstraße 8)76"75 4ttlin!en Telefon(3a2: 07"43-# 64 74)/obil: 0# 73 -3#4"676 1996 Ganz vorne muss man sicherlich die Verbandsligareserve des SV Stadelhofen erwarten, die sich stark weiter entwickelt hat und von der ersten Garnitur profitiert. Kann sich der FV Bottenau für den Kampf um die Spitze noch einmal motivieren? Torjäger Dominik Huber ist zum Bezirksligisten TuSOppenau gewechselt ,er wird der Huber-Elf fehlen. Der VfR Zusenhofen kann mit Markus Feger einen starken Heimkehrer aus Oppenau wieder begrüsssen, weitere 16Spieler erweitern den Kader von Trainer Roland Schmidt. Der FV Wagshurst, SV Renchen und der SV Ulm stehen in Lauerstellung und wollen auch gerne vorne mitmischen. Sechs neue Trainergesichter wird man kommende Saison auf der Trainerbank sehen. Fast die halbe Liga hat ihre sportliche Leitung gewechselt. Den Knaller hat sicherlich der SV Ödsbach mit Francis Makaya, Ex-Regionalligaspieler des VfR Aalen verpflichtet, aber auch Frank Stocks, TuSBohlsbach, Dieter Buchs, SC Önsbach, Günter Redlich, SV Ulm, Jean Jacques Marx, SG Weier/Bühl und bernhard Schütt FV Wagshurst sind keine Unbekannten. Bei so viel geballtem Trainerpotential darf man wirklich eine spannende Saison in der Renchtalstaffel erwarten. Alla gut -schau mer mal!

Kreisliga BStaffel 2 101 Endlich oben! Freude pur beim Meister FV Ebersweier nach der gewonnenen Meisterschaft beim SV Lautenbach Kicker Top-TEAM KLB 2 Vize-Meistertrainer Wolfgang Müller, SV Stadelhofen ,nominiert 15 Spieler Stefan Göppert TuSDurbach Kai Schindler SV Stadelhofen Alexander Befort SV Ulm Michael Kühne FV Ebersweier ET.Dirk Stiefel SV Renchen 12. Roman Welle SV Stadelhofen Andreas Ruf VfR Zusenhofen Björn Stiefel VfR Zusenhofen Dabiel Fund SV Stadelhofen Patrick Walter FV Bottenau Gordian Hofer FV wagshurst Frank Lübecke SV Renchen Dominic Huber FV Bottenau 13. Florian Sonner SC Önsbach 14. Gino Lamm FV Ebersweier Kai Schindler Verein: Wohnort: Alter: Stand: Beruf: Hobbys: Position: Laufbahn: Stärken: Ziele: Aufsteiger der KLB 2 (nominiert von 5Trainern der Liga) SV Stadelhofen Erlach 20 Jahre single Student Fußball, Sport allgemein Defensive nur in Stadelhofen Zweikampfstark, kopfballstark, laufstark. Erfolgreiche Saison spielen, höherklassig spielen. Torschützen Pos. Name Vorname Aktueller Verein Tore 1. Huber Dominic FV Bottenau 32 2. Kühne Michael FV Ebersweier 28 3. Halter Raphael SV Ödsbach 26 4. Lamm Gino FV Ebersweier 24 5. Asnaimer Willi VfR Zusenhofen 22 6. Filaretti Luigi SV Renchen 20 Fund Daniel SV Stadelhofen II 20 8. Allgeier Manuel SV Stadelhofen II 18 9. Befort Alexander SV Ulm 16 10. Ernst Christoph FV Wagshurst 15 11. Günther Alexeij SV Appenweier 14 König Stefan SV Stadelhofen II 14 13. Sauter Florian FV Bottenau 13 14. Berger Marius FV Wagshurst 12 Islami Besnik SV Lautenbach 12 Liske Igor SV Renchen 12 Yüksel Yildiz VfR Zusenhofen 12 Lange Frederic FV Ebersweier 12 Dominic Huber Bottenau Michael Kühne Ebersweier Raphael Halter Ödsbach

WEST KICK
WEST KICK
WEST KICK
Auftakt 2012/2013 - SNOA - das fußballportal
Auftakt 2013/2014
JFG Mittlere Schmutter 11 - JFG Wittelsbacher Land
JFG Wittelsbacher Land: U13/D-Junioren Saison 2012/13
Auftakt 2011/2012 - SNOA - das fußballportal
Maurine-Kicker 17/2012 - FC Schönberg 95
Das Blaue - Saison 2012/2013 #2 - VfB Oldenburg
Das Blaue - Saison 2012/2013 #3 - VfB Oldenburg
Das Blaue - Saison 2012/2013 #11 - VfB Oldenburg
Das Blaue - Saison 2012/2013 #7 & #8 - VfB Oldenburg