Aufrufe
vor 3 Monaten

gvv schoenau kw6-72

8 GVV-Schönau Woche 6,

8 GVV-Schönau Woche 6, Mittwoch, 07. Februar 2018 verschickt. Falls Sie dieses Jahr Jubelkonfirmation feiern und keine Einladung erhalten haben, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro 06220/226. Auch wäre es sinnvoll, wenn sich die Jahrgänge untereinander selbst verständigen würden, damit wir keinen Jubilar vergessen. Die Jubelkonfirmation betrifft die Konfirmationsjahre 1993 – Silberne Konfirmation 1968 – Goldene Konfirmation 1958 – Diamantene Konfirmation 1953 – Eiserne Konfirmation 1948 – Gnadene Konfirmation 1943 – Kronjuwelene Konfirmation 1938 – Kronjuwelene Konfirmation Die Haushaltspläne 2018 und 2019 Heiligkreuzsteinach, Heddesbach und Brombach sowie die Jahresrechnungen 2016 liegen im Pfarramt in der der Zeit vom 08.02. - 22.02.2018 aus. Ausflug 2018 Liebe Mitglieder und Freunde, der evangelische Kirchenchor Schönau plant vom 31.05. - 03.06. 2018 eine Ausflugsreise nach Augsburg. Hierzu laden wir alle Freunde und Mitglieder herzlich ein. Das Programm sieht u.a. Führungen „ Auf den Spuren der reichen Fugger“ und „Augsburger Wege von Martin Luther“ vor. Interessenten können sich bei Frau Waltraud Ritter ( Tel. 2196) und Brigitte Schlaback (Tel. 1417) informieren bzw. anmelden. Pfarramt: Jägerpfad 7, Büro-Öffnungszeiten: Mo u. Mi 9.15 - 12.30, Fr 13 - 17 Uhr. Tel.: 06228-8263 Homepage: www.eki-schoenalt.de/ Mittwoch, 07. Februar 15.00 Uhr Seniorennachmittag in Schönau 16.30 Uhr Konfirmandenunterricht in Schönau 18.00 Uhr Gemeinsamer Elternabend mit Informationen zur Konfirmation im Franz-Junius Gemeindehaus in Schönau 19.30 Uhr Kirchengemeinderatssitzung in Altneudorf Donnerstag, 08. Februar 19.30 Uhr Kirchenchorprobe in Schönau Sonntag, 11. Februar 10.15 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in Schönau Die Kollekte an diesem Sonntag ist für die eigene Gemeinde bestimmt. 10.30 Uhr Kein Kindergottesdienst in Schönau Dienstag, 13. Februar 18.15 Uhr Kirchenchorprobe in Altneudorf Donnerstag, 15. Februar 19.30 Uhr Kirchenchorprobe in Schönau Sonntag, 18. Februar 18.00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst mit besonderer Kirchenmusik in Schönau (s. Näheres unten) Die Kollekte an diesem Sonntag ist für d. besondere Kirchenmusik in unseren Gemeinden bestimmt. 10.30 Uhr Kein Kindergottesdienst in Schönau Der Bibelvers der uns in die Woche begleitet lautet: Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn. (Lukas 18,31) Gottes Schöpfung ist sehr gut! Einladung zum Weltgebetstag 2018 aus Surinam am Freitag, den 02. März 2018 um 18 Uhr in Schönau im Franz-Junius-Haus, Jägerpfad 7 Nach dem Gottesdienst laden wir zum gemütlichen Austausch ein und kulinarischen Köstlichkeiten aus Surinam! Wir freuen uns sehr über Ihr Kommen!! Haben Sie Lust bei der Vorbereitung des Gottesdienstes mitzuwirken? Für Anmeldungen und Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Christina Ernst, 01577-3186293 oder unter findus.ernst@gmx.de Besondere Kirchenmusik im Gottesdienst am 18. Februar in der Evang. Stadtkirche Schönau um 18.00 Uhr mit Gesang und Orgel Zur Aufführung kommen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Johann Sebastian Bach Mezzosopran: Astrid Bohm, Orgel: Soo Young Kyoung Herzliche Einladung! Wir sind für Sie da Hauptstraße 63, 69250 Schönau – nach Vereinbarung – Tel: 06228 331 Fax: 06228 911532 Kirchstraße 3, 69198 Schriesheim montags – freitags 9.00 – 13.00 Uhr, außerhalb dieser Zeiten sind wir gern nach Vereinbarung für Sie da Tel: 06203 692520 Fax: 06203 692522 Email: info@kisos.de internet: www.kisos.de Ansprechpartner: Darja Lohmeier, Pflegedienstleitung oder Karin Keller-Thümmel, Verwaltungsleitung Auszug aus unserem Leistungsangebot Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung Häusliche Pflege Beratungsbesuche bei Pflegegeldempfängern Entlastung für Pflegepersonen (Verhinderungspflege) Pflegeberatung und –anleitung Stellenangebote Auszubildende in der Altenpflege (auch Umschulung) Examinierte Pflegekräfte stundenweise Telefon: 06228/8330 Einsatzleitung: Frau Simone Roßnagel Die Nachbarschaftshilfe ist eine diakonische Einrichtung der Evangelischen Kirchengemeinde Schönau. Die Nachbarschaftshilfe wendet sich in erster Linie an ältere Menschen, hat aber auch zum Ziel Familien mit behinderten oder pflegebedürftigen Angehörigen zu entlasten. Zu typischen Aufgaben der Nachbarschaftshilfe gehören die Begleitung, bei Bedarf mit dem Auto, zu Arztbesuchen, Behördengängen oder Einkäufen; Spazierengehen, Vorlesen und Betreuung; ebenso Unterstützung bei der Hauswirtschaft oder im Garten. Wenn Sie Hilfe benötigen oder selbst helfen wollen, wenden Sie sich an die Einsatzleitung. José-Rizal-Str. 17, Büro-Öffnungszeiten: Di, Do + Fr 10 - 12 Uhr Tel: 0 62 20 – 16 66, Mail: wilhelmsfeld@kbz.ekiba.de Homepage: ev-kirche-wilhelmsfeld.de Monatsspruch Februar 2018 Es ist das Wort ganz nahe bei dir, in deinem Munde und in deinem Herzen, dass du es tust. (5. Mose (Deuteronomium) 30, 14) Frauenfrühstück Zum nächsten Frauenfrühstück am Mittwoch, 7. Februar um 09.30 Uhr im Evang. Gemeindehaus laden wir herzlich ein.

GVV-Schönau Woche 6, Mittwoch, 07. Februar 2018 9 Weltgebetstag 2018 „Gottes Schöpfung ist sehr gut“ Vorbereitungstreffen und Gottesdienst in Wilhelmsfeld Frauen aus Surinam laden mit dem Thema „Gottes Schöpfung ist sehr gut“ ein. Es geht um die gemeinsame Sorge für die Schöpfung, gegen eine Überordnung von Mann über Frau, Mensch über Natur, Besitzenden über Beherrschten. Wir treffen uns zur Vorbereitung: Donnerstags, den 8. und 22. Februar (wenn nötig, auch 1. März) um 19 Uhr, im evangelischen Gemeindesaal Der Gottesdienst findet mit anschließendem geselligen Beisammensein am Freitag, den 2. März um 16 Uhr im evangelischen Gemeindesaal statt. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme sowohl bei der Vorbereitung als auch beim Gottesdienst. Für das Vorbereitungsteam: Gisela Rothe und Susanne Wuwer-Belz Termine: Mittwoch, 7. Februar 09.30 Uhr Frauenfrühstück 17.00 Uhr Konfirmandenunterricht 19.00 Uhr Kirchenchor Donnerstag, 8. Februar 16.00 Uhr Gottesdienst im Seniorenzentrum Erlbrunner Höhe 19.00 Uhr Vorbereitungstreffen Weltgebetstag 19.30 Uhr Gehirn-Aktiv-Gruppe 20.00 Uhr Kirchengemeinderat Freitag, 9. Februar 15.00 Uhr Trauerfeier Helmut Laier 19.00 Uhr Jungbläser 20.00 Uhr Posaunenchor Sonntag, 11. Februar 10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfr.i.R. Fränkle Winterferien vom 12. bis 16. Februar Sonntag, 18. Februar 09.00 Uhr Gottesdienst Begleitdienste der Sozialstation 05.02.2018 – 09.02.2018 Fr. Böge Tel. 7024 12.02.2018 – 16.02.2018 H. Kiene Tel. 6079 19.02.2018 – 23.02.2018 Fr. Luczay (Anna) Tel. 911287 26.02.2018 – 02.03.2018 Hr. Lang Tel. 7276 Kath. Pfarramt Hirschhorn Pfarrer Pater Joshy, Pfarrvikar Pater Linto, Tel. 06272/2234, Fax 06272/2532, Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Dienstag, Donnerstag und Freitag 8 -11 Uhr. Kath.Kirche-Neckartal@t-online.de Mittwoch 07.02. Hi 16.00 Uhr Gottesdienst im Altenheim in Rothenberg Nst 18.00 Uhr Messfeier Donnerstag 08.02. Hi 14.11 Uhr Gemeindefastnacht im Bonihaus „Jung und alt – Willkommen im Märchenwald“ Freitag 09.02. Hi 14.00 Uhr Requiem in Ersheim; + Elisabeth Kohler Anschl. Beisetzung Nst 19.00 Uhr Ruhepunkt in der Darsberger Kapelle Samstag 10.02. Hi 16.30 Uhr Beichtgelegenheit 17.00 Uhr Vorabendmesse Sonntag 11.02. 6. Sonntag im Jahreskreis Nst 09.30 Uhr Messfeier Hi 11.00 Uhr Messfeier In den Gottesdiensten an Fastnacht freuen wir uns über verkleidete Gottesdienstbesucher! Dienstag 13.02. Hi Kein Gottesdienst 17.00 Uhr Rosenkranz Mittwoch 14.02. Aschermittwoch Fast –und Abstinenztag Nst 18.00 Uhr Messfeier mit Austeilung des Aschenkreuzes; + Karl u. Anna Feuerstein u. verstorb. Kinder Hi 19.00 Uhr Messfeier mit Austeilung des Aschenkreuzes Hi= Hirschhorn Nst= Neckarsteinach Jung und alt – Willkommen im Märchenwald Wir laden ein zur Fastnacht am Schmutzigen Donnerstag, 8. Februar, um 14.11 Uhr im Bonihaus. Wir erwarten einen Märchenonkel, das große und kleine Prinzenpaar, Hänsel und Gretel, Prinzessinnen und Prinzen, Zwerge, Feen, Rotkäppchen, Frau Holle, den bösen Wolf und andere Figuren aus der Märchenwelt. Feiern Sie mit uns fröhliche Stunden in unserem Märchenwald! Mal sehen, was sich die letztjährigen Schlümpfe in diesem Jahr haben einfallen lassen. Silberne Bergstraße 7, 69253 Heiligkreuzsteinach Pfarramt: 06220-205 Pfarrbüro: 06220-6561 Fax: 06220-6587 E-Mail: kath.pfarramt.steinachtal@t-online.de homepage: steinachtal-gemeinden.de Öffnungszeiten Pfarrbüro: Mo - Fr jeweils von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr GOTTESDIENSTE Donnerstag, 08.02.2018 09.30 Uhr Eucharistiefeier in Heiligkreuzsteinach Freitag, 09.02.2018 16.00 Uhr Gottesdienst im Seniorenzentrum „Erlbrunner Höhe“ in Wilhelmsfeld Samstag, 10.02.2018 18.00 Uhr Gelegenheit zum Empfang des Bußsakramentes (Beichte) in Heiligkreuzsteinach 18.30 Uhr Eucharistiefeier am Vorabend in Heiligkreuzsteinach Sonntag, 11.02.2018 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Wilhelmsfeld 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Schönau, erste Messfeier für Stefanie Herion, zweite Messfeier für Elfriede Koch Mittwoch, 14.02.2018 - Aschermittwoch 18.00 Uhr Rosenkranzgebet in Heiligkreuzsteinach 18.30 Uhr Eucharistiefeier mit Austeilung des Aschekreuzes in Heiligkreuzsteinach, für alle drei Gemeinden Donnerstag, 15.02.2018 15.00 Uhr Eucharistiefeier in Schönau anschließend Seniorentreffen Samstag, 17.02.2018 18.30 Uhr Wort-Gottes-Feier am Vorabend in Schönau Sonntag, 18.02.2018 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Heiligkreuzsteinach 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Wilhelmsfeld Türkollekte für die Renovierung GEMEINDETEAM Schönau Am Donnerstag, den 8. Februar 2018 findet um 19.30 Uhr eine Sitzung statt. BESINNUNGSTAGE des Pfarrgemeinderates und der Gemeindeteams Am Samstag, den 24. Februar 2018 findet von 9.30 bis ca. 16.00 Uhr ein Besinnungstag im Pfarrgemeindehaus Heiligkreuzsteinach statt. Dieser steht unter dem Motto: „Gott schreibt mit uns Gemeinde – Prozesse geistlich mit einer Schriftrolle begleiten“

Schöne Erfolge der GVV - SPÖ Gemeindevertreterverband NÖ
Gomaringen 10.01.09.pdf - Gomaringer Verlag
Quinoa – goldenes Korn nicht nur der Inkas - Kirchenblatt
GBK2012 Woche 05 - Koblach
Veranstaltungskalender Februar 2010 - Veitsbronn
suhrer nachrichten - Druckerei AG Suhr
GJUnterhaching 01_2013.pdf (3,6 MB) - Gemeinde Unterhaching
Jubiläum – 10 Jahre Pfarrer Daniel Johannes ... - Kirche Oberstrass
Streiflichter Coesfeld - Herzlich willkommen!
Barni-Post, KW 06, 04. Februar 2015
1-2012 - Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde - Friedrichshafen
Amtsblatt KW 3 - Gemeinde Gemmingen
Ausgabe A, Siegen, Wilnsdorf (15.48 MB) - Siegerländer Wochen ...
Speichern Sie die Publikation
Öisi Chillegmain 46, Dezember 2013 - Evangelisch-Reformierte ...
Wir teilen Gerechtigkeit - Kirchenblatt
Januar 2009 Herzlichen Glückwunsch Maven Schlicker ist der - artntec
GBA2012 Woche 05 - Altach
Ausgabe :Gomaringen 14.07.12.pdf - Gomaringer Verlag