Aufrufe
vor 1 Woche

KirchlicheNachrichten

Gottesdienste vom 17.02.

Gottesdienste vom 17.02. - 25.02.2018 St. Martinus Herz-Jesu St. Clemens St. Josef St. Maria Darbringung Hl. Geist Sa, 17.02. So. 18.02. 1. Fastensonntag 16.30 Uhr Vorabendmesse 09.15 Uhr Hochamt 11.30 Uhr Tauffeier 15.30 Uhr Beichte 18.00 Uhr Vorabendmesse 10.15 Uhr Hochamt 17.00 Uhr Beichte 18.00 Uhr Vorabendmesse 10.15 Uhr Hochamt 11.30 Uhr Tauffeier 09.00 Uhr Hochamt 16.30 Uhr Hl. Messe 08.00 Uhr Hochamt Mo, 19.02. Di, 20.02. Mi, 21.02. Do, 22.02. Kathedra Petri 08.00 Uhr Hl. Messe entfällt! 16.00 Uhr Erstbeichte der Kommunionkinder aus Haren 19.00 Uhr Hl. Messe mit Messdienereinführung 08.30 Uhr Hl. Messe in Langenberg 08.15 Uhr Hl. Messe 08.30 Uhr Hl. Messe 08.30 Uhr Laudes 08.30 Uhr Hl. Messe 19.00 Uhr Hl. Messe 19.00 Uhr Hl. Messe 09.00 Uhr Wortgottesdienst 07.10 Uhr Hl. Messe 19.30 Uhr Rosenkranzgebet mit Aussetzung 10.00 Uhr Hl. Messe 09.00 Uhr Männermesse 19.00 Uhr Hl. Messe 07.10 Uhr Hl. Messe 10.00 Uhr Hl. Messe Fr, 23.02. Hl. Polykarp 19.00 Uhr Kreuzwegandacht 08.15 Uhr Hl. Messe 09.00 Uhr Hl. Messe 07.10 Uhr Hl. Messe Sa, 24.02. Hl. Matthias So. 25.02. 2. Fastensonntag 15.30 Uhr Beichte 16.30 Uhr Vorabendmesse 09.15 Uhr Hochamt 18.00 Uhr Vorabendmesse 10.15 Uhr Familienmesse 17.00 Uhr Beichte 18.00 Uhr Vorabendmesse 10.15 Uhr Hochamt 11.30 Uhr Tauffeier 09.00 Uhr Hochamt 16.30 Uhr Hl. Messe 08.00 Uhr Hochamt Kollektenplan Ort Datum St. Martinus St. Clemens Herz-Jesu St. Josef St. Maria Ergebnis 11.02. Monatskollekte für die Kirche 534,83 € Marienkapelle 188,35 € Gemeinde 102,78 € Monatskollekte für den Neubau des Pfarrheimes 216,51 € Gemeinde 47,88 € 18.02. Gemeinde Pfarrheim Gemeinde Gemeinde Gemeinde 25.02. Solidaritätsfond Arbeitsloste Solidaritätsfond Arbeitsloste Solidaritätsfond Arbeitsloste Solidaritätsfond Arbeitsloste Solidaritätsfond Arbeitsloste Pfarreiengemeinschaft Einüben neuer Lieder aus dem neuen Gotteslob: Das Einüben neuer Lieder aus dem neuen Gotteslob wird fortgesetzt. Am 24./25.02.2018 wird folgendes Lied als „Lied des Monats“ eingeübt: Lied im GL 209. Das Einüben des Liedes erfolgt 5 Minuten vor Beginn des jeweiligen Gottesdienstes. Börse in Haren ist umgezogen!!!!! Die Kinderkleider und Spielzeugbörse in Haren findet ab jetzt in neuen Räumlichkeiten statt. Neuer Veranstaltungsort ist die Ev.-luth.-St. Johannis Kirchengemeinde in der Werftstr. 22 in Haren. Die Kinderkleider und Spielzeugbörse findet am Samstag, den 24.03.2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr statt. Verkauft bzw. gekauft werden können gut erhaltene Kinderkleider(Frühling/ Sommer) und gut erhaltene Spielwaren aber auch Babyausstattung aus zweiter Hand. (Keine Stofftiere). Anmeldungen bei: S. Robin Tel. 05932/73 28 87 oder N. Kotte 05932/732023

Bardeler Fastenmeditationen: Die Fastenzeit ist also die Zeit der Achtsamkeit. Sorgsam mein Verhalten gestalten – das ist das Gebot der Stunde. So werden viele passende kleine Mosaiksteine das Gesamtbild meines Lebens zu einem Kunstwerk machen. Ich wünsche dir, dass du in der Fastenzeit etwas findest, das groß genug ist, um dafür zu leben, das aber auch groß genug ist, um dafür zu sterben. Die Bardeler Fastenmeditationen sind erhält in den Pfarrbüros zum Preis von 3,50 €. Der Bibelkreis der Pfarreiengemeinschaft trifft sich am Donnerstag, den 22.02.2018 um 9:30 Uhr im BDH. Bitte bringen Sie die Bibel und das Gotteslob mit. Wir sind kein geschlossener Kreis und freuen uns auf Neugierige. Fragen können Sie Sonja Golla. Am 02.03.2018 um 19.00 Uhr findet der diesjährige Weltgebetstag der Frauen in der ev. luth.Kirche statt. Thema: Über die Grenzen (Surinam). Veranstalter ist die ev.-lutherische Kirchengemeinde. Bitte den Termin vormerken. Einzelheiten folgen. Frau Anja Bruns (früher Wesuwe) organisiert eine 4tägige Fahrt nach Trier/Luxemburg vom 29.07. bis 01.08. 2018. Kosten für Busfahrt und Übernachtung 283,-€. Anmeldung durch Überweisung einer Anzahlung in Höhe von 100,-€ möglichst kurzfristig. IBAN: DE 54 2666 1494 0641 0642 00. Stellenausschreibung: Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine(n) Mitarbeiter (in) für die Pforte (in Teilzeitbeschäftigung) vorwiegend nachmittags von 13.30 bis 17.30 Uhr. Der/die Mitarbeiter (in) hat folgende Aufgaben: - Besucherempfang - Telefondienst - Allgemeine Verwaltungsaufgaben Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbidung in einem Verwaltungsberuf, sicheren Umgang mit üblichen EDV- Anwendungen, Bereitschaft zu selbstständiger Arbeit, Eigenverantwortung, Zielstrebigkeit und Teamfähigkeit. Wenn Sie an einer wertschätzenden Zusammenarbeit in einer guten Dienstgemeinschaft und einer tariflichen Vergütung mit allen Sozialleistungen des Deutschen Caritasverbandes (AVT) incl. Altersvorsorge (KZVK) interessiert sind, schicken Sie ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.03.18 an das Seniorenzentrum St. Martinus gGmbH, Mittelstr. 1-3, 49733 Haren. Der Pfarrgemeinderat St. Martinus möchte gerne in der Fastenzeit Frühschichten in der Hl. Geist- Kapelle anbieten. In der Adventszeit hat sich dieses Angebot zu einer schönen Tradition entwickelt. Das gemeinsame Frühstück nach der Frühschicht trägt dann auch noch einmal zu einem schönen Gemeinschaftsgefühl bei und beides ist sicherlich eine gute Basis für den Start in einen neuen Tag. Verschiedene Gruppen unserer Gemeinde möchten dabei unterstützen. Die erste Frühschicht am Mittwoch, dem 21.2.2018 wird von Mitgliedern des PGR gestaltet, die Vorbereitung der Frühschicht für Mittwoch, dem 28.2.2018 möchten Mitglieder der Kolpingfamilie übernehmen, für die Gestaltung der Frühschicht am Mittwoch, dem 7.3.2018 hat sich die KFD bereit erklärt. Die weiteren Frühschichten sind am Mittwoch, dem 14.3.2018 und am Mittwoch, dem 21.3.2018. Sie beginnen immer um 6.00 Uhr in der Hl. Geist-Kapelle. Vielen Dank an alle, die zur Vorbereitung beitragen und ein großes Dankeschön auch an die Damen in der Küche des SZ, die das Frühstück immer sehr liebevoll vorbereiten. Martinusbote 20.02.2018 19.00 Uhr ist im Bischof-Demann-Haus eine kleine Andacht mit anschl. Filmvorführung „Das Wunder von Lourdes“. Wir gratulieren zum Geburtstag: 18.02. Theo Bernhard Broens, Rakener Str. 33 (76) 18.02. Monika Val, Windthorststr. 17 (74) 19.02. Anna Gertrud Helle, Brückenweg 4 (83) 19.02. Wilhelm Husmann, Höftenkamp 25 (80) 19.02. Gisela Steenken, Emen 3 A (79) 21.02. Theo Telkmann, Werftstr. 16 (77) 22.02. Adelheid Riddering, Uferstr. 9 (81) 22.02. Wilhelm Wessels, Hermanusweg 16 (70) 23.02. Bernhard Held, Uferstr. 64 (73) 24.02. Elisabeth Backers, Amisiastr. 11 (86) 24.02. Thekla Kathmann, Mühlenberg 6 (81) 24.02. Heinrich Wessels, Johannesstr. 4 (80)

Pfarrbrief 02/2011 - Kath. Kirchengemeinde St. Marien Neunkirchen
Gemeindebrief 12/2011-01/2012 - Katholische Kirchengemeinde ...
Gemeinde (er) leben! 02.2012 - St. Martinus Moers
Gemeinde (er) leben! 01.2013 - St. Martinus Moers
Gemeinde (er) leben! 03.2012 - St. Martinus Moers
Pfarrbrief für November 2009 - Sankt-Paulus.de
Aus unseren Gemeindeteilen - Katholische Kirchengemeinde St ...
Gemeindeleben - Katholische Kirchengemeinde St. Andreas ...
Gemeindeleben - Katholische Kirchengemeinde St. Andreas ...
Pfarrbrief 09/2010 - Kath. Kirchengemeinde St. Marien Neunkirchen
Gemeindebrief 12/2012-01/2013 - Katholische Kirchengemeinde ...
P. Josef Mathuni - Herz-Jesu-Pfarre in Gmünd-Neustadt - Gmünd
Gemeindebrief Juni / Juli 2009 - Pfarrei.sankt-joseph-siemensstadt.de
Regensburg 2012 - Katholische Kirchengemeinde St. Gertrud Lohne
Stommelerbusch Pfarrbrief - St. Martinus Stommeln / Startseite
Erntedank 2007 Pfarrbrief - St. Martinus Stommeln / Startseite
01_2012 - Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius in Bergisch ...
Gemeindebrief Advent 2012 - St. Josef Haßlinghausen