Aufrufe
vor 3 Monaten

MACHER Menschen + Märkte - Ausgabe 1 - Februar 2018

„MB Rent“ bei

„MB Rent“ bei Mercedes Hess in Trier Seite 14 SONDERTHEMA Das passende Auto für jede Gelegenheit: Einfach mieten, mit „MB Rent“ bei Mercedes Hess Flexibilität ist in manchen Lebenslagen besonders wertvoll. Beim Beladen des Autos für den nächsten Ski-Urlaub mit der Familie endlich mal genügend Platz für die sperrige Ausrüstung haben. Oder bei der nächsten Geschäftsreise zu einer Messe nach komfortabler Fahrt entspannt ankommen. Grundsätzlich gibt es zwar für alles das passende Fahrzeug – bloß, sich für alle Eventualitäten etwas in die Garage zu stellen, ist dann doch recht schwierig. Ist allerdings auch nicht nötig, denn es gibt eine flexible Alternative: Der neue Mietwagen-Service „MB Rent“ beim Autohaus Mercedes Hess. „Wir haben in jeder Größe etwas im Angebot: von der A- Klasse bis zum SUV“, sagt Dieter Wolf, Verkaufsleiter Personenwagen bei der Hess GmbH und Co. KG. Die Sache funktioniert rasch und unkompliziert. Über die Internetseite des Autohauses, per E-Mail, Facebook oder Telefonanruf kann ein Mietauto bestellt werden. Persönlich vorbeischauen bei Mercedes Hess in der Karl- Marx-Straße in Trier oder den übrigen Standorten des Unternehmens in Gerolstein, Daun, Wittlich, Bitburg oder Merzig geht natürlich auch. „Theoretisch können Sie dann direkt mit einem Mietwagen vom Hof fahren“, meint Wolf. Denn insgesamt halte man bereits jetzt 40 Fahrzeuge rein für die Vermietung vorrätig. Lediglich bei Wünschen für ein spezifisches Modell könne es schon mal vorkommen, dass man an manchen Standorten ein, zwei Tage Vorbestellzeit einkalkulieren muss. Insgesamt lägen die Preise bei „MB Rent“ im Vergleich zu anderen Autovermietungen eher im unteren Mittelfeld. Ein Rundumservice sei stets mit inbegriffen. Unter der B-Säule finden die Mieter ein Infoblatt mit allen notwendigen Informationen. Gegebenenfalls wird die nächstgelegene Mercedes-Werkstatt informiert und nimmt sich umgehend, kostenfrei der Reparatur an. Mercedes Hess ist deutschlandweit der 40. Autorisierte Mercedes-Benz-Vertragspartner, der „MB Rent“ anbietet. „Es geht darum die Lücke neben Leasing und Neuwagenkauf zu schließen und den Kunden ein flexibles Angebot bereitzustellen“, begründet Schlüsselübergabe: Mehrere Modelle stehen für Mieter bei Mercedes Hess abfahrbereit im Hof in der Trierer Karl-Marx-Straße. Foto: Martin Recktenwald der Trierer Verkaufsleiter. Flexibel schließt dabei nicht nur Modelle aller Größen vom Smart bis zur Mercedes V- Klasse ein, sondern auch Antriebstechniken. Mehrere Fahrzeuge mit Hybridmotor bieten Möglichkeiten zum elektrischen Fahrbetrieb. Reine Elektrofahrzeuge sollen folgen. „Sechs Ladestationen der neuesten Generation haben wir bereits auf unserem Gelände in Trier aufgebaut“, verdeutlicht Wolf, dass man sich für neue Trends rüstet. Mehrere Elektro-Modelle seien unter der Zusatzbezeichnung „EQ“ bei Mercedes schon kurz vor dem Verkaufsstart. In den nächsten Jahren sollen sie einen Markt bereichern, dem aus Unternehmenssicht großes Wachstum bevorsteht. (TEN) Ein Leasingvertrag geht Ihnen zu lang? Dann machen wir es kurz: Mercedes-Benz Rent. Anbieter: Daimler AG; Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart, Partner vor Ort: GmbH & Co. KG Hess GmbH & Co. KG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Trier, Karl-Marx-Str. 62, Bitburg, Saarstr. 52, Daun, Bahnhofstr. 1, Gerolstein, Vulkanring 2, Merzig, Saarbrücker Allee 73, Wittlich, Gottlieb-Daimler-Str. 6 www.mercedes-benz-hess.de

MACHER, MENSCHEN + MÄRKTE BRANCHENREPORT SEITE 15 Impressum Macher, Menschen + Märkte – Das regionale Wirtschaftsmagazin SONDERVERÖFFENTLICHUNG Raue Zeiten – eine Stimme wie ein Raiffeisen Verlag: Volksfreund Druckerei Nikolaus Koch GmbH Hanns-Martin-Schleyer-Straße 8 54294 Trier Geschäftsführer: Thomas Marx Redaktion: Thomas Roth (verantwortlich) Projektleitung: Birgit Markwitan Anzeigen: Wolfgang Sturges (verantwortlich) Zustellung: TV-Logistik GmbH Druck: DHVS – Druckhaus und Verlagsservice GmbH Hanns-Martin-Schleyer-Straße 8 54294 Trier Redaktion Service: 0651/7199-0 Fax: 0651/7199-978 E-Mail: macher@volksfreund.de Anzeigen Service: 0651/7199-995 Fax: 0651/7199-978 E-Mail: anzeigen.macher @volksfreund.de Internet www.volksfreund.de/macher Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen und zu redigieren. Pflichtmitteilung gem. § 9 Abs. 4 Landesmediengesetz Rheinland-Pfalz: Die Volksfreund- Druckerei Nikolaus Koch GmbH mit Sitz in Trier ist eine 100-prozentige Tochter der Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH mit Sitz in Saarbrücken. In diesem Jahr feiern wir den 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Raiffeisens Lebensinhalt bestand darin, das Prinzip der Solidarität und Hilfe zur Selbsthilfe zu etablieren und voranzutreiben. Wie aber entstanden seine Ideale? Es ist eine raue Zeit, in die Friedrich Wilhelm Raiffeisen 1818 geboren wird. Eine Zeit geprägt von Hunger und Not – die Zeit nach dem Wiener Kongress. Die Welt ist aus den Fugen geraten, man lehnt sich auf, und überall ist der Duft von Revolution zu riechen. Die Verelendung unter anderem der Bauern beschreiben Georg Büchner und Heinrich Heine mit bekannten Sätzen wie „Friede NACHRICHTEN Die Trierer Agentur moccabirds darf auch 2018 das vom Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) verliehene SEA-Gütesiegel führen. Es weist auf eine professionelle Arbeitsweise im Geschäftsbereich Suchmaschinen-Advertising, kurz SEA, hin. Insgesamt zeichnete der BVDW 38 Agenturen in Deutschland mit dem Gütesiegel aus. red @ www.bvdw.org/zertifizierungen den Hütten, Krieg den Palästen“. In Deutschland entsteht erstmals im Kampf gegen Napoleon ein Nationalgefühl – es ist eine unruhige Epoche. Raiffeisen kann aufgrund fehlender finanzieller Mitteln der Eltern nie ein Gymnasium oder eine Hochschule besuchen und geht bereits mit 17 Jahren freiwillig zum preußischen Militär. Er möchte sein Leben auch ohne Hochschulbildung vorantreiben und versucht dies über eine Offizierslaufbahn, die er aufgrund eines Augenleidens frühzeitig beenden muss. Raiffeisen sieht das Elend der Menschen nach Missernten und der Kartoffelfäule. Die Lebensmittelpreise explodieren, man muss Wucherpreise Termine & Veranstaltungen Infos zum Arbeiten in Luxemburg Einen Überblick über den Arbeitsmarkt in Luxemburg und Besonderheiten für Grenzpendler geben Berater vom European Employment Service (Eures). 15. und 26. Februar, 15 Uhr, Sitzungssaal der Agentur für Arbeit Trier, Dasbachstraße 9. Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme kostenlos. Infos: Telefon 0651/205-3003, E-Mail: trier.eures@arbeitsagentur.de zahlen. Er möchte die Dinge ändern und versucht dies möglichst praktisch umzusetzen, ohne sich damals bewusst zu sein, welchen Erfolg sein Ansatz „Solidarität und Hilfe zur Selbsthilfe“ haben wird – und seine Stimme hat Gewicht! Wie sieht seine Vor- Familie und Beruf in Balance Einen Vortrag „Zeitmanagement – Familie und Beruf in Balance“ bietet die Agentur für Arbeit Trier an. Er liefert Tipps, um den Alltag gut zu strukturieren und sich selbst zu entlasten. 20. Februar, 9 bis 11 Uhr, Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Trier, Dasbachstraße 9. Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme kostenlos. gehensweise aus? Raiffeisen geht nach einem ganz einfachen Prinzip vor: Was einer alleine nicht schafft, das vermögen viele. So ist zum Beispiel die Anschaffung von Getreide als Einzelperson kaum erschwinglich. Saatgut und Kartoffeln werden in Gemeinschaft bezogen. Es folgen organisierte Zusammenkünfte wie der „Weyerbuscher Brodverein“, der „Flammersfelder Hülfsverein“ und „Darlehenskassenvereine“. Die rauen Zeiten gestaltet Raiffeisen mit einfachen aber enorm effektiven Mitteln so, dass sie bis heute nicht an Aktualität verloren haben. Die genossenschaftliche Idee gewinnt an Bedeutung – seit 2016 gehört sie zum „Immateriellen Unesco Weltkulturerbe“. Norbert Friedrich Der Autor ist Vorstand der Volksbank Trier eG. Marktbearbeitung in den USA Einen Workshop „Aktuelle Herausforderungen im USA- Geschäft“ bietet die Industrieund Handelskammer Trier an. Themen: Visarecht, Haftungsfragen und Auswirkungen der Steuerreform. 9. März, 9.30 bis 13 Uhr in Trier. Teilnahme kostenfrei – Anmeldung bis zum 1. März bei Ulrike Luce, Telefon 0651/9777- 212, E-Mail: luce@trier.ihk.de Am 25. Mai 2018 tritt nach zweijähriger Übergangszeit europaweit die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Die Verordnung betrifft alle Unternehmen, die personenbezogene Daten – z. B. Kundenund Mitarbeiterdaten – elektronisch verarbeiten. Das europäische Datenschutzrecht wird damit umfassend reformiert. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden teilweise ergänzt oder sogar gänzlich ersetzt. Talk im Tower Gesprächsrunden zum Wirtschaftsrecht für Unternehmer und Führungskräfte Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ab dem 25.05.2018 – Konkrete Handlungsempfehlungen zur Vermeidung hoher Bußgelder Die Änderungen stellen Unternehmen sowohl vor rechtliche, organisatorische als auch technische Herausforderungen. Im Falle einer fehlenden gesetzeskonformen Umsetzung werden bis zu 8-stellige Bußgelder plus ggf. zusätzliche Schadensersatzforderungen fällig. Um eine Haftung auszuschließen, müssen neue Prozesse geschaffen sowie bestehende Muster und Vertragsdokumente angepasst werden. In unserer Gesprächsrunde diskutieren wir Ihre Erfahrungen im Bereich des Datenschutzes sowie die entsprechenden Anforderungen im Rahmen der neuen Verordnung. Wir stellen Ihnen die Struktur der EU-Datenschutz- Grundverordnung vor und präsentieren Ihnen die wichtigsten Handlungsschritte im Rahmen der Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Referent: Dr. Björn Müller, Rechtsanwalt Anzeige 06.03.2018, 17.00–19.00 Uhr Kanzlei Wohlleben und Partner, IAT-Tower, Zurmaiener Str. 164, 54292 Trier Die Teilnahme an den Gesprächsrunden ist auf 10 Personen begrenzt. Wir bitten um Anmeldung im Voraus, spätestens eine Woche vor Veranstaltungstermin, an Frau Wagner: wagner@wohllebenpartner.de