Aufrufe
vor 5 Monaten

Friebo_07_2018

10 Aus dem

10 Aus dem Geschäftsleben Friebo 7/2018 – Anzeige – „Volle Hütte“ im Toyota Autohaus Engelbart Modellpremiere: Familienfest am 17. & 18. Februar von 10 bis 17 Uhr Schortens. Mit einem Fest für die ganze Familie an diesem Wochenende, 17. und 18. Februar, jeweils von 10 bis 17 Uhr, läutet das Team vom Autohaus Engelbart in Schortens die neue Frühjahrssaison ein. Im Rahmen der Aktionstage unter dem Titel „Volle Hütte“ werden unter anderem die Team- Deutschland-Sondermodelle vorgestellt, die mit attraktiven Preisvorteilen überzeugen. Unter anderem wird ein Gewinnspiel angeboten, Probefahrten sind möglich und es ist für beste Unterhaltung und Verpflegung gesorgt. Toyota hat die limitierten Sondermodelle „Team Deutschland“ mit Preisvorteilen von bis zu 6.150 Euro inklusive Hybridprämie auf- WIR FEIERN UNSERE BESTEN. Am 17+18. * 02.2018 Feiern Sie mit und erleben Sie die Team Deutschland Sondermodelle im Autohaus Engelbart Z. B. DER TOYOTA YARIS HYBRID TEAM DEUTSCHLAND SONDERMODELL YARIS HYBRID TEAM DEUTSCHLAND • Toyota Safety Sense-Informationen • Rückfahrkamera • Multimedia - Audiosystem Toyota Touch • Klimaautomatik, • Bluetooth®-Freisprecheinrichtung + Audiostreaming • USB-Anschluss mit iPod®-Steuerung • 920,- € Preisvorteil Sondermodell Team Deutschland • zusätzlich 4.749,- € Engelbartaktionsrabatt • u.v.m UVP: 1 20.739 € Aktionspreis: 15.990 € Yaris Hybrid Team Deutschland, (Elektro- und Benzinmotor), Systemleistung 74 kW (100 PS), stufenloses Automatikgetriebe, 5-Türer. Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert 3,1/3,3/3,3 l/100 km, CO 2 -Emissionen kombiniert 75 g/km. 1 UVP = Unverbindliche Preisempfehlung der Toyota Deutschland GmbH inkl. Überführungskosten. Abbildung zeigt Sonderausstattung. * Beratung, Probefahrten und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten. ENGELBART Autohaus Engelbart GmbH & Co. KG www.autohaus-engelbart.de DELMENHORST • Hasporter Damm 142-150 • Tel. (0 42 21) 5 86-0 OLDENBURG • Wilhelmshavener Heerstr. 233 • Tel. (04 41) 2 05 57-0 SCHORTENS • Branterei 2 • Tel. (0 44 61) 75 99 00-0 Sie halten für die Kunden und Besucher an diesem Wochenende Angebote und Informationen bereit: Verkaufsleiter Stefan Oltmanns, Filialleiter Holger Carstens sowie Athanasios Meletis und Hendrik Walentowitz vom Engelbart-Verkaufsteam. gelegt. Diese und vieles mehr präsentiert das Team vom Autohaus Engelbart von 10 bis 17 Uhr. Toyota startet mit den Team- Deutschland-Modellen sportlich und komfortabel in das Olympia- Jahr 2018. Das exklusive Toyota Team-D Paket mit adidas Sporttasche, Handtuch und Original-Adiletten gibt es gratis dazu. Für das Toyota Team Deutschland treten an: der Toyota Aygo (Verbrauch kombiniert: 4,2-4,1 l/100 km; CO 2 - Emission kombiniert: 97-95 g/km), der Toyota Yaris, der Toyota Auris, der Toyota Corolla, der Toyota C-HR, der Toyota RAV4, der Toyota Avensis Touring Sports und der Toyota Proace Verso. Zu erkennen sind alle Team-Deutschland-Modelle an einem exklusiven Schriftzug. Alle Sondermodelle stehen bei der „Vollen Hütte“ für Probefahrten bereit. Das Toyota Autohaus Engelbart zaubert dazu ein attraktives Rahmenprogramm mit Brezeln, Rostbratwurst vom Holzkohlegrill, Getränken und vielem mehr. Im Rahmen eines nationalen Gewinnspiels winkt als Hauptpreis ein Toyota C-HR Hybrid Team Deutschland (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,3-3,8 l/100 km, CO 2 - Emissionen kombiniert: 143-86 g/km). Er ist in der Toyota-Mannschaft für den Lifestyle zuständig. 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Multimediasystem mit Rückfahrkamera, Toter-Winkel-Warner und Rückfahrassistent, ein beheizbares Lederlenkrad und Smart- Key-System sind Beispiele für die umfassende Ausstattung des kompakten Hybrid-Crossovers. Neben zahlreichen zusätzlichen Komfort- Features verfügt er auch über Toyota Safety Sense mit Pre-Collision System mit autonomer Notbremsfunktion (AEB) sowie Spurhalteund Fernlichtassistent. Freuen sich auf eine „Volle Hütte“ an diesem Wochenende: Inhaber Manfred Engelbart und Kerstin Kiwus von der Geschäftsleitung. TZ_Engelb_YarisHybrid_TeamD_Hauspreis_92x200.indd 1 30.01.18 07:33 Erstellt von: CREATION & WERBEBERATUNG WERNER SCHIMANSKI | E-Mail: schimanski.creation@me.com (92 x 200 mm hoch) Für den Text-Inhalt ist der Auftraggeber verantwortlich. Bitte Inhalte auf Richtigkeit und Rechtsverbindlichkeit prüfen oder prüfen lassen!

17. Februar 2018 Varel 11 De Sheriffs kommt ok in de School Niederdeutsche Bühne zeigt „Lüttstadtrevier“ in der Oberschule Varel – Catering übernimmt „Snack Check“ Varel. Die aktuelle Inszenierung der Niederdeutschen Bühne Varel kommt gut an. Zum Abschluss gibt es noch die Möglichkeit das Polizeimusical „Lüttstadtrevier“ am 16. und 18. Februar (jeweils um 20 Uhr) im Vareler Tivoli und – das ist ganz besonders – am 23. Februar (19 Uhr) in der Oberschule Arngaster Straße zu erleben. Für Schüler besteht die Möglichkeit schon am Vortag die Generalprobe zu besuchen. Die Zusammenarbeit mit der Schule hat eine längere Geschichte, schon häufiger wurde die Bühne unterstützt, indem Probenräume zur Verfügung gestellt wurden. Nun gab es den Wunsch, auch eine Aufführung in der Aula zu realisieren und dabei die Schülerfirma „Snack Check“ zu beteiligen. Schulleiter Andreas Michalke: „Es ist eine tolle Erfahrung, bei einer solchen Veranstaltung eingebunden zu sein. Ich hoffe sehr, dass viele Schüler, Eltern, Großeltern und Interessierte den Weg zu dieser besonderen Aufführung finden.“ „Snack Check“ ist eine Schülerfirma, die dem Förderverein der Schule angegliedert ist und von Karen Bruns, Verena Kröger und Sarah Lüling betreut wird. Die Schüler werden vor der Aufführung – rechtzeitiges Kommen lohnt sich also – und in der Pause selbstgemachte Snacks sowie Getränke anbieten. Lara und Sakibe waren beim Pressetermin dabei und freuen sich schon sehr auf den Theaterabend: „Das ist natürlich aufregend, solch eine Veranstaltung zu versorgen: So etwas haben wir bisher noch nie gemacht.“ Für die Mitglieder der Niederdeutschen Bühne ist die Veranstaltung auch etwas besonderes: „Es soll auch ein kleines Dankeschön für die Unterstützung der Schule sein, die wir während der Proben erfahren haben“, sagen die Spieler Wolfgang Grützmacher und Günter Brüntje sowie Regisseurin Elke Theesfeld, die auch als pädagogische Mitarbeiterin im Bereich Theater an der Oberschule Varel aktiv ist. Beim „Lüttstadtrevier“ wird einiges geboten: Insgesamt 19 Akteure – teilweise in Doppelrollen – stehen auf der Bühne. Eine echte Verstärkung ist das Team der jungen Spieler, die schon bei der Jugendgruppe „De Plietschen“ Bühnenerfahrung sammeln konnten. Die Jugendlichen bringen richtig Stimmung auf die Bühne. Vielleicht motiviert dies ja auch den einen oder anderen Schüler – eine Plattdeutsch-Arbeitsgemeinschaft gibt es in der Oberschule Varel schon. Karten für die Veranstaltung gibt es bei der Vorverkaufsstelle Tabula Planen eine besondere Premiere: In der Bildmitte Regisseurin Elke Theesfeld und Karen Bruns mit Lara und Sakibe. Links im Bild Schulleiter Andreas Michalke, daneben der ehemalige Schulleiter Wolfgang Grützmacher, der nun mit auf der Bühne stehen wird, ebenso wie Günter Brüntje (ganz rechts). Foto: Anke Kück Magica in der Neuen Straße 6 und an der Abendkasse. In der Oberschule Varel wird ebenfalls ein Vorverkauf organisiert – unter Mitwirkung des „Snack Check“ Teams. (ak)

Sprüche aus der Fußballwelt - Fußballabteilung
Flyer Vareler Mittwoch 2013
07.2016 Uristier ­ Der Urner Gratisanzeiger
Winter-Info - Gemeinde Elm
Burgberger Mitteilungsblatt Nr. 03/2014
Gomaringen 26.01.13.pdf - RegioMedia Verlag
(0 24 65) 10 30 Telefax (0 24 65) - Gemeinde Niederzier
suhrer nachrichten - Druckerei AG Suhr
Gemeindebote Februar 2012 - Kirchengemeinde St. Peter
Es gibt viele Gründe für einen Geothermieanschluss… Was ist Ihrer?
EKMintern_012013 - Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
INFORMIERT - Gemeinde Bienenbüttel
Februar 2012 - Gewerbeverein Herzebrock-Clarholz
Die Gewerbeinformation WER WIRD KÖNIG? - Gewerbeverein ...
ins neue Semester - Aktuelles aus dem Kreis
Februar 2013 - Christliche Gemeinde Nürnberg