live in.Stuttgart Frühjahr 2018

lisflipper2017

Das kostenlose Veranstaltungsmagazin

DAS KOSTENLOSE VERANSTALTUNGSMAGAZIN

Frühjahr 2018

WELTKLASSE-TENNIS

Die weltbesten Spielerinnen beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart.

METALLICA Sensationeller Konzertdoppelpack der legendären Metal-Combo

APASSIONATA Die spektakuläre Pferdeshow präsentiert „Gefährten des Lichts“.

STUTTGARTER FRÜHLINGSFEST Es geht wieder rund auf dem Wasen.


Der Kampf um den DHB-Pokal

vs.

vs.

19.+20. mai 2018

Porsche-arena stuttgart

Tickets: easyticket.de / 0711 - 2 555 555

Alle infos unter hbf-info.de


editorial

SERVICE

PHÄNOMENAL…

Was haben unser Ur-Schwabe Gotthilf Fischer und Helene Fischer gemeinsam? Das ist natürlich

der Name, aber vor allem die Leidenschaft für die Musik: Beide wecken bei den Menschen Emotionen

und bringen sie zum Singen - da kann einem durchaus „atemlos“ werden…

Das hat die Hanns- Martin-

Schleyer-Halle in ihrer langen

Geschichte noch nicht erlebt: Fünf

ausverkaufte Konzerte am Stück.

50.000 begeisterte Besucher, die

einer deutschen Sängerin zu Füßen

liegen und sie an fünf Abenden

feiern und bejubeln. Ja, es waren

die Helene Fischer-Festspiele und

sie waren so beeindruckend und

herausragend, dass man vor dieser

Künstlerin den Hut ziehen muss. Es

war einfach phänomenal.

30 Jahre nach der Rock-Röhre und Pop-Legende Tina

Turner, die 1987 mit vier sensationellen, ausverkauften

Konzerten einst einen Besucherrekord aufgestellt

hat, setzt Helene Fischer eine neue Bestmarke. Wenn

mir das vor 15 Jahren ein Veranstalter prophezeit hätte,

dass eine deutsche Schlagersängerin Tina Turner überflügeln

wird, den hätte ich als Fantast bezeichnen müssen.

Doch die blonde Schlagerkönigin hat es möglich

gemacht und neue Maßstäbe gesetzt. Deshalb haben

wir ihr eine ganz besondere Auszeichnung überreicht,

die es in dieser Form noch nie gab – den „Fünffach Sold-

Out-Award“.

Helene Fischer ist ein Energiebündel. Wenn sie mit

ihren 1,58 Meter die Bühne betritt ist sie die Größte und

zieht das Publikum magisch in ihren Bann. Vor allem

aber ist es ihre Show, die beeindruckt. Fast dreieinhalb

Stunden dauert der Auftritt und bietet dabei eine Live-

Performance von internationaler

Klasse. Das ist Schlager-Pop in einer

neuen Dimension – mit akrobatischen

Einlagen, grandiosen Kostümen.

Helene Fischer zeigt was sie

kann und was sie hat – und dazu

gehört, bei allem Wirbel um sie

herum, ihre klare und makellose

Stimme.

Musik aus Deutschland – ist ein

Erfolgsgarant. Helene Fischer wird

weiter auf der Erfolgswelle schweben und am 22. Juli

die Mercedes-Benz Arena füllen. Aber nicht nur sie

ist erfolgreich. Die Toten Hosen haben Ende 2017 ein

grandioses Konzert in der Schleyer-Halle gespielt und

kommen am 21. Juli zum Open-Air auf den Cannstatter

Wasen. Oder Nena: Ihr erstes Konzert auf der Sparda-

Welt Freilichtbühne war so schnell ausverkauft, dass es

nun einen zweiten Auftritt gibt. Nicht zu vergessen Dieter

Thomas Kuhn. Unser heimischer „Schlagerbarde“

füllt die Freilichtbühne seit Jahren. Zudem freuen wir

uns in diesem Jahr auf weitere deutsche Stars: Scooter,

Peter Maffay, Pur, Cro und die „Fantas“ – das sind fantastische

Aussichten.

Ihr

Foto: in.Stuttgart

Andreas Kroll ist seit 2005 Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG. Von 2001 bis 2004

war er beim Organisationskomitee der FIFA Fußball-WM 2006 für den Bereich Städte und Stadien verantwortlich und von

1998 bis 2001 Geschäftsführer des Volksparkstadions Hamburg.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 3


SERVICE

inhalt

6

porsche tennis grand prix

Unter dem Motto „Passion Returns“ lockt das traditionsreiche Tennisturnier auch bei seiner

diesjährigen Auflage wieder die Elite des Damentennis‘ ins Wohnzimmer Porsche-Arena.

Foto: Porsche AG

11

metallica

Gleich zweimal spielen die Metal-Götter

in Stuttgart vor ausverkauftem Haus.

Foto: Veranstalter

MUSIK

Peter Maffay Das Wesentliche 10

Metallica Kleine Sensation 11

Scooter Hyper-Hyper-Jubiläum 12

Sunrise Avenue Flotte Finnen 13

Heaven Shall Burn Flächenbrand 14

Evanescence Sinfonisch 15

Bushido Straße statt Vorgarten 16

187 Straßenbande Hamburgs Herrscher 17

The Autralian Pink Floyd Show

Perfekte Illusion 18

Toto Vier Dekaden 19

Soy Luna Erfolgs-Telenovela 20

The World Of Hans Zimmer

Der Sound der Traumfabrik 21

Albano & Romina Power

Das Italo-Comeback 22

Tarkan Der Star 23

Das große Schlagerfest Jund und sexy 24

Santiano Ahoi 25

Hansi Hinterseer Tiroler Sunnyboy 26

SHOW

Grease Läuft wie geschmiert 27

Apassionata Leuchtende Herzen 28

Atze Schröder Vollgas 30

Kaya Yanar Toleranzgrenze 31

Martin Rütter Im Namen des Hundes 32

Cesar Millan Im Rudel 33

scooter

Die kultige Techno-Combo um Frontmann

H.P. Baxxter feiert live ihr Bühnenjubiläum.

12

bushido

Der Gangsta-Rapper holt endlich sein im

Dezember ausgefallenes Konzert nach. .

hansi hinterseer

Der Tiroler verzückt seine Fans mit seinen

Liveauftritten – und das seit 25 Jahren.

26

Foto: Robert Grischek

16

Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

4 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


SERVICE

28

37

apassionata

Magisches Miteinander von Mensch und

Pferd bei der begeisternden Show.

Foto: Apassionata

30

atze schröder

Der Ruhrpott-Comedian schaltet bei

seinem neuen Programm den Turbo zu.

Foto: Stephan Pick

boybands forever

Das Showerlebnis lässt das Phänomen der

Neunziger spektakulär Revue passieren.

Foto: Holger Fichtner

Lord Of The Dance

Stepptanz in neuer Dimension 34

Planet Erde II Ergreifend 35

Musikparade 2018 Treffen der Nationen 36

Boybands Forever Zeitreise 37

SPORT

Porsche Tennis Grand Prix

Grand-Slam-Niveau 06

TVB 1898 Stuttgart

Voller Elan in der Rückrunde 38

Olymp Final4 - DHB-Pokal Süd-Derby 39

Night Of The Freestyle Hoch hinaus 40

DTB Pokal Großes Staraufgebot 41

FESTE

80. Stuttgarter Frühlingsfest

Runder Geburtstag auf dem Wasen 42

LIEDERHALLE

Kultur & Kongresszentrum Liederhalle

Das komplette Programm 46

SERVICE

Editorial Phänomenal3

Backstage Hinter den Kulissen 58

Kalender Da will ich hin! 63

Vorschau Im nächsten Heft 66

Ticketservice66

Impressum66

olymp final4 - dhb-pokal

Die letzten vier Mannschaften kämpfen in

Stuttgart um den Pokal im Damenhandball.

80. stuttgarter frühlingsfest

Geburtstag auf dem Wasen: Das Stuttgarter Frühlingsfest feiert sein 80. Wiegenfest und

lädt alle zur dreiwöchigen Feier mit tollen Fahrgeschäften und vielen Attraktionen ein.

42

39

Foto: HBF/Marco Wolf

Foto: Thomas Niedermüller

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 5


SPORT

porsche tennis grand prix

Alle Fotos: Porsche AG

GRAND-SLAM-

NIVEAU

Zwei deutsche Tennisdamen auf dem Vormarsch: Mit Angelique Kerber

und Julia Görges sind gleich zwei Porsche-Markenbotschafterinnen

erfolgreich in das Tennisjahr 2018 gestartet.

Nach einem Jahr mit vielen Rückschlägen ist Angelique

Kerber wieder zurück. In Australien gelang ihr

beim Start in die neue Saison ein eindrucksvolles

Comeback: Erst erreichte die ehemalige Weltranglistenerste

beim Hopman Cup in Perth zusammen mit

ihrem Teampartner Alexander Zverev das Finale, dann

gewann sie das WTA-Turnier in Sydney. Und bei den

Australien Open, wo sie 2016 ihren ersten Grand-Slam-

Sieg feierte, stand sie nach einer Weltklasse-Leistung

kurz vor dem erneuten Finaleinzug. Kein Wunder, dass

sie stolz ist auf das, was sie in den ersten Wochen des

neuen Jahres erreicht hat. „Ich kann Tennis jetzt wieder

richtig genießen“, so die ehemalige Nummer 1 der

Welt. „Es macht so viel Spaß.“

Dem kann sich Julia Görges nur anschließen, die das

WTA-Turnier im neuseeländischen Auckland gewonnen

hat. „Ich freue mich, dass ich gleich wieder an

meine guten Leistungen der letzten Monate anknüpfen

konnte“, sagte sie nach dem fünften WTA-Titel ihrer

6 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


SPORT

Karriere. Obwohl Dauerregen den Zeitplan auf den Kopf

stellte und sie Viertel- und Halbfinale an einem Tag

spielen musste, präsentierte sie sich im Finale topfit.

Mit einer starken Leistung setzte sie sich 6:4, 7:6 gegen

die spätere Australian-Open-Siegerin Caroline Wozniacki

durch, gegen die sie im Jahr 2011 sensationell

den Porsche Tennis Grand Prix gewonnen hatte.

Finals, sowie das Turnier in Madrid. Bei den French

Open in Paris erreichte sie das Finale. Garbine Muguruza

holte in Wimbledon ihren zweiten Grand-Slam-

Titel nach den French Open 2016.

» VIELE TOPSPIELERIN SCHLAGEN AUF. «

Soviel ist sicher: Auch der 41. Porsche Tennis Grand

Prix lockt die Tennis-Weltelite nach Stuttgart. So haben

bereits jetzt fünf aktuelle Top-Ten-Spielerinnen für das

Traditionsturnier vom 21. bis 29. April 2018 in

der Porsche-Arena gemeldet, darunter mit

Simona Halep (Rumänien) die Nummer

Eins und mit Garbine Muguruza (Spanien)

die Nummer Zwei der Welt.

Simona Halep spielte 2017 die beste

Saison ihrer bisherigen Karriere. Sie

gewann das „Porsche Race to Singapore“,

die offizielle Qualifikation für die WTA

Weitere Spielerinnen aus den Top 10 der Weltrangliste,

die 2018 in der Porsche-Arena aufschlagen werden,

sind Karolina Pliskova (Tschechien/Nummer 4),

French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko (Lettland/7)

und Caroline Garcia (Frankreich/8). Dazu kommt mit

US-Open-Champion Sloane Stephens (USA)

eine weitere Grand-Slam-Siegerin. Freuen

können sich die Tennisfans auch auf

Superstar Maria Sharapova, die den

Porsche Tennis Grand Prix zwischen

2012 und 2014 drei Mal hintereinander

gewonnen hat und beim Jubiläumsturnier

2017 mit ihrem Comeback

auf der Profitour nach mehr als einem

Jahr Pause für weltweite Aufmerksamkeit

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 7


SPORT

porsche tennis grand prix

Foto: Stardust Circus International BV

gesorgt hat. Auch Angelique Kerber, die Stuttgart-Siegerin

von 2015 und 2016, wird auf jeden Fall dabei sein.

Durchaus möglich scheint zudem eine Neuauflage des

Stuttgarter Sensationsfinales von 2017: Die Französin

für den Porsche Tennis Grand Prix entschieden haben,

zeigt, dass bei uns das Gesamtpaket stimmt. Wer einmal

hier gespielt hat, kommt immer gerne wieder. Ganz

besonders freut mich, dass mit Maria Sharapova und

» DAS GESAMTPAKET STIMMT. «

Kristina Mladenovic, aktuell die Nummer 11 der Welt,

hat bereits gemeldet. Und Siegerin Laura Siegemund ist

zuversichtlich, nach ihrer langen Verletzungspause vor

ihrem Heimpublikum wieder völlig fit antreten zu können.

„Auch im Jahr nach unserem großen Jubiläum können

wir unseren Zuschauern ein Weltklassefeld mit Grand-

Slam-Niveau bieten“, sagt Turnierdirektor Markus Günthardt.

„Dass sich so viele der Topspielerinnen wieder

Angelique Kerber zwei absolute Publikumslieblinge

mit von der Partie sind, die den Porsche Tennis Grand

Prix in den vergangenen Jahren entscheidend mit

geprägt haben.“

Die Veranstaltung im Jubiläumsjahr hat den Spielerinnen

der WTA Tour besser gefallen als jedes andere

Turnier auf der Welt. Sie haben die Stuttgarter Traditionsveranstaltung

2017 erneut zum beliebtesten Turnier

seiner Kategorie (Premier 700) gewählt – bereits

Foto: Bertrand Guay

8 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


SPORT

STUTTGART-LIVE.DE

DEIN TICKETPORTAL

FÜR STUTTGART UND DIE REGION

17.03.2018 | 20:00 UHR | LUDWIGSBURG | MHP ARENA

22.03.2018 | 20:00 UHR | STUTTGART | PORSCHE-ARENA

zum neunten Mal seit dem Umzug in die Porsche-

Arena im Jahre 2006 und zum vierten Mal in Folge.

„Diese Auszeichnung kommt von den Spielerinnen,

das macht sie so besonders wertvoll“, betont Markus

Günthardt. „Sie zeigen uns damit, wie wohl sie sich

bei uns fühlen und wie sehr sie unsere Anstrengungen

schätzen, das Turnier in jedem Jahr noch besser

zu machen. Dieser Preis ist für uns Vertrauensbeweis

und Ansporn zugleich.“

06.05.2018 | 20:00 UHR

STUTTGART | LIEDERHALLE

13.05.2018 | 20:00 UHR

STUTTGART | THEATERHAUS

06.05.2018 | 19:00 UHR

STUTTGART | THEATERHAUS

09.06.2018 | 20:00 UHR

STUTTGART | FREILICHTBÜHNE

PORSCHE TENNIS GRAND PRIX

Passion Returns

21. - 29. April 2018

Porsche-Arena

porsche-tennis.de

porschetennisgrandprix

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

14.06.2018 | 19:30 UHR | STUTTGART | FREILICHTBÜHNE

27.07.2018 | 20:00 UHR

STUTTGART | FREILICHTBÜHNE

28.07.2018 | 20:00 UHR

STUTTGART | FREILICHTBÜHNE

11.09.2018 | 20:00 UHR

STUTTGART | PORSCHE-ARENA

23.10.2018 | 20:00 UHR

STUTTGART | PORSCHE-ARENA

Alle Fotos: Porsche AG

30.10.2018 | 20:00 UHR

STUTTGART | LIEDERHALLE

01.12.2018 | 20:00 UHR

STUTTGART | PORSCHE-ARENA

TICKETHOTLINE 0711. 550 660 77

PORTAL WWW.STUTTGART-LIVE.DE

Über

8.000

Events

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 9

aus Stuttgart

& Region


MUSIK

peter maffay

DAS

WESENTLICHE

Es wurde auch Zeit: Endlich hat Peter Maffay sein eigenes

„MTV Unplugged“ bekommen. Jetzt trägt er ausgewählte Glanzlichter

seiner Karriere akustisch, reduziert und pur auf die Bühnen.

Es stimmt schon: Wenn die Akkus

voll aufgeladen sind, kann der Stecker

gezogen werden. Deshalb gibt

es Klassiker, Hits und Raritäten aus

40 Jahren Maffay-Geschichte in

noch nie zuvor gehörten Versionen.

Bewusst reduziert und dadurch

umso kraftvoller, umso ehrlicher.

Dieser Mann ist unkaputtbar.

Auch mit seinen 68 Jahren ist Peter

Maffay ganz oben im deutschen

Rock-Zirkus, hat mehr Auszeichnungen

erhalten als viele Künstler

Lieder geschrieben, hat mit dem

kleinen grünen Drachen Tabaluga

eine wunderbare Vorbildfigur

für Kinder und junggebliebene

Erwachsene etabliert, hat zahlreiche

Stiftungen ins Leben gerufen;

vor allem aber hat er die Lust am

erdigen Rock noch immer nicht

verloren. Auch wenn es dieses

Mal etwas zurückhaltender, etwas

ruhiger zur Sache geht: Voriges Jahr

wurde auch Maffay eingeladen, ein

Konzert im Rahmen der ehrwürdigen

„MTV Unplugged“-Reihe

zu spielen und sich damit neben

Künstlern wie Eric Clapton, Bruce

Springsteen oder Herbert Grönemeyer

einzureihen. Längst überfällig,

so sagen viele. Aber man

muss es ja auch mal so sehen: Was

lange währt, wird endlich gut.

In diesem ganz besonderen Fall

bedeutet das: Peter Maffay und

seine Band mal ganz zurückhaltend,

ehrfürchtig, emotional – und

dennoch voller Leidenschaft, voller

innig empfundener Spielfreude

und erkennbarer Lust an der Musik.

Foto: Wolfgang Köhler

Mit Gastsängern wie Jennifer

Weist (Jennifer Rostock), Johannes

Oerding, Philipp Poisel oder Katie

Melua beging er die Aufnahmen

an drei Abenden auf der Bühne des

Steintor-Varietés in Halle – und

trägt dieses nackte, persönliche

und intensive Konzerterlebnis jetzt

auf große Unplugged-Tour. „Ich

habe Lust, mich auf das Wesentliche

zu konzentrieren“, sagte er im

Vorfeld. „Das passt in unsere Zeit,

und das passt in unser Leben. Kein

Schnickschnack, keine Umwege,

sondern eine klare Ausrichtung auf

das, was wichtig ist.“ Besser kann

man es nicht sagen.

BS

PETER MAFFAY

MTV Unplugged Tour 18

13. März 2018

Schleyer-Halle

maffay.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

10 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


metallica

MUSIK

Foto: Veranstalter

KLEINE

SENSATION

Gleich zweimal geben sich Metallica

im April die Ehre – die Tickets

allerdings sind längst vergriffen.

Stuttgart war für die Band um Sänger James Hetfield

und Schlagzeuger Lars Ulrich schon immer eine gute

Adresse. Unzählige ausverkaufte Shows lieferte das

Quartett aus der Bay Area im Verlaufe seiner mehr

als 35-jährigen Karriere bereits im Kessel ab. Dass die

erfolgreichste Metalcombo der Welt aber im Rahmen

der aktuellen „WorldWired“-Tour gleich zweimal in

der Landeshauptstadt Station macht, ist durchaus eine

kleine Sensation.

Fraglos ein Dankeschön an die Stadt, die das Quartett

seit jeher begeistert empfangen hat – wie auch bei den

anstehenden Auftritten, die innerhalb weniger Stunden

restlos ausverkauft waren.

AW

METALLICA

WorldWired Tour

07. & 09. April 2018

Schleyer-Halle

metallica.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 11


MUSIK

scooter

HYPER-HYPER-

JUBILÄUM!

Zum 25-jährigen Band-Jubiläum befindet sich die deutsche

Techno-Sensation Scooter auf einer Mega-Tournee!

Das Trio Scooter – Schöpfer solch

grandioser Liedzeilen wie „How

much is the fish?“ – darf sich ein

Vierteljahrhundert nach Gründung

als eine der erfolgreichsten

deutschen Bands bezeichnen.

Betrachtet man ausschließlich die

Chartplatzierungen der Gruppe,

ist sie tatsächlich sogar die erfolgreichste!

Denn mit 23 Platzierungen

in den Top-Ten der deutschen

Singlecharts hält Scooter den

Rekord – kein anderer deutscher

Interpret konnte mehr Hits in der

seit 1977 existierenden Rangliste

unterbringen. „Hyper Hyper“ aus

dem Jahr 1994, Scooters zweiter

Song, der es in die Charts schaffte,

wurde dabei zu so etwas wie dem

Schlachtruf der Band sowie aller

Scooter-Fans.

Vielleicht ist Scooter derzeit

sogar noch angesagter als jemals

zuvor. Dazu mag beitragen, dass

Frontmann H.P. Baxxter – der im

Lauf seiner Karriere auch immer

im Fernsehen in verschiedenen

Formaten präsent war – in den

Jahren 2016 und 2017 in der Jury

von Dieter Bohlens Casting-Show

„Deutschland sucht den Superstar“

saß. Dort machte er nach Meinung

von Fans und Medien einen sehr

guten Job und rückt mit seinem

Auftritt natürlich auch die Band

immer wieder in den Fokus.

Nachdem 2016 bereits die „Can‘t

Stop The Hardcore“-Tour komplett

ausverkauft war, sind auch bei der

Jubiläums-Tour für einige Konzerte

bereits keine Karten mehr zu

bekommen. Zum Glück für die Fans

ist die aktuelle Tournee die längste,

die es seit Bestehen der Formation

gegeben hat – und die spektakulärste:

Eine gigantische Produktion,

bei der „der Himmel über

der Bühne brennen und die Nacht

durch atemraubende Pyros sowie

Special-Effekte taghell erleuchtet“

wird, wie in der Ankündigung zu

lesen ist. Unabhängig von Feuerwerk

und heißer Show wird Scooter

den Fans mit Beats zum Abtanzen

und kultigen Textzeilen zum

Mitsingen einheizen.

SV

Foto: Robert Grischek

SCOOTER

100 % Scooter - 25 Years

Wild & Wicked Tour

24. & 25. Februar 2018

Porsche-Arena

scootertechno.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

12 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


sunrise avenue

MUSIK

16.03.18 | 15 Uhr | Stuttgart | Theaterhaus

25.04.18 | 20 Uhr | Stuttgart | Theaterhaus

FLOTTE

FINNEN

Das ging schnell: Im Handumdrehen

war das Konzert von Samu Haber

und Co. in Stuttgart ausverkauft.

Foto: Unversal Music

23.03.18 | 20 Uhr | Stuttgart | LKA-Longhorn

26.04.18 | 19 Uhr | Ludwigsburg | MHPArena

Offensichtlich haben die Finnen rund um den sympathischen

Frontmann und „The Voice Of Germany“-Juror

wieder einmal genau den Nerv ihrer Fans getroffen:

Eine Rückkehr zu echter, handgemachter Musik hatten

sich Sunrise Avenue für ihr jüngstes Studioalbum

„Heartbreak Century“ auf die Fahnen geschrieben. Und

prompt konnte das Quintett erstmals den Platz an der

Sonne in den deutschen Albumcharts erobern. Bereits

im vergangenen Herbst füllten die Nordmänner dann

quer durch Europa die Hallen, um nun endlich wieder

die deutschen Fans zu beglücken. Und die ließen sich

dann ja nicht allzu lange bitten.

AW

25.03.18 | 14 & 17 Uhr | Stuttgart | Theaterhaus

06.04.18 | 20 Uhr | Stuttgart | Im Wizemann

28.04.18 | 19.30 Uhr | Stuttgart | Im Wizemann

03.05.18 | 20 Uhr | Stuttgart | Theaterhaus

SUNRISE AVENUE

Heartbreak Century Tour 2018

03. März 2018

Schleyer-Halle

sunriseave.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

11.08.18 | 19 Uhr | Stuttgart

21.04.18 | 20 Uhr | Ludwigsburg | Scala SpardaWelt Freilichtbühne Killesberg

tickets.c2concerts.de | 0711-84 live 96 16 in.Stuttgart 72 • easyticket.de | Frühjahr 2018 | 0711-213

555 555

oder bei allen Vorverkaufsstellen


MUSIK

heaven shall burn

Foto: Veranstalter

FLÄCHENBRAND

Deutschlands Metalcore-Giganten Heaven Shall Burn sind

mittlerweile ganz oben angekommen. Im März werden sie die

Schleyer-Halle mit ihrer epochalen Show in Brand setzen.

Manche Bands haben es einfach:

Dieses gewisse Etwas, dieses

Quäntchen Charisma, das eine sehr

gute von einer großen Band unterscheidet.

Heaven Shall Burn haben

es. Und nicht nur das: Sie setzen

es seit vielen Jahren ein, wurden

so von einem knallharten Undergroundphänomen

zu unschlagbaren

Metal-Olympio niken. Besonders

ihre letzten beiden Werke

„Veto“ und „The Wanderer“ machten

aus einer großen Metalcore-

Band eine Legende, die endlich da

angekommen ist, wo sie schon sehr

lange hingehört: auf die größten

Bühnen. Seit Jahren sind ihre Liveshows

unglaubliche Spektakel, bei

denen in schöner Regelmäßigkeit

die gewaltigsten Circle-Pits dieser

Galaxie entstehen. Heaven Shall

Burn live, das ist ein Flächenbrand

aus Metal und Hardcore, ein Malstrom

aus roher Energie und sublimer

Melodik.

Das Geheimnis der passionierten

Band aus Thüringen: Leidenschaft,

Leidenschaft, Leidenschaft.

Nie haben sie etwas überstürzt,

nie wollten sie zu schnell zu viel

erreichen. Jetzt können sie die

Ernte einfahren: Eine gewachsene,

homogene und versierte Band,

die sich blind vertraut und auf

der Bühne einen Schalter umlegt

– bei sich wie auch beim Publikum.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung,

unzählige Tourneen, Auftritte auf

den größten Festivals der Welt und

eine treu ergebene Hörerschaft, wie

man sie selten findet: Heaven Shall

Burn sind eine dieser schönen Ausnahmeerscheinungen,

die unverkennbar

klingen und zudem mit

jeder Menge sozialem Engagement

und Einsatz gegen rechts viel dafür

tun, um die Welt zu einem besseren

Ort zu machen. Oder auch zu einem

lauteren: Mit den Support-Acts

August Burns Red und Whitechapel

werden sie die Schleyer-Halle

zumindest mit Leichtigkeit in

Schutt und Asche legen. Auf gute

Weise, versteht sich.

BS

HEAVEN SHALL BURN

The Final March Tour 2018

17. März 2018

Schleyer-Halle

heavenshallburn.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

14 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


evanescence

MUSIK

SINFONISCH

Die Stimme einer Generation

auf großer Orchester-Tour.

15 Jahre ist es her, dass Evanescence zur Band der

Stunde wurde. Ihr Debüt „Fallen“ ging 17 Millionen

Mal über die Ladentische und mit der Goth-Rock-Single

„Bring Me To Life“ wurde Frontfrau Amy Lee zur

Ikone der düsteren Rockmusik. Doch Erfolge wie diese

bleiben selten ohne Spuren: Druck und interne Spannungen

führten zu zwei längeren Pausen – und seit

2012 nur noch zu Stille. Die wurde voriges Jahr endlich

gebrochen: Mit „Synthesis“ veröffentlichten Evanescence

zwar kein neues Album im herkömmlichen

Sinn, dafür aber eine orchestrale, sinfonische Neufassung

einiger ihrer bewegendsten Lieder. Die kommt

jetzt mit komplettem Orchester auf Tour und entfaltet

immer noch jene ganz besondere Mischung aus Tragik,

Pathos und dunkler Schönheit. „Wir haben unsere

eigene Sinfonie geschrieben“, sagt die Sängerin und

Pianistin zufrieden und ist sich sicher: „So emotional

klangen Evanescence noch nie.“

BS

EVANESCENCE

Synthesis Live

22. März 2018

Porsche-Arena

evanescence.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: P.R. Brown

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 15


MUSIK

bushido

STRASSE STATT

VORGARTEN

Bushido ist der Wegbereiter des deutschsprachigen Gangsta-Rap

und lässt an diesem Status auch auf seinem zwölften Solo-Album,

„Black Friday“, keinerlei Zweifel aufkommen.

Foto: Veranstalter

Auch der härteste (Gangsta-)Rapper ist nur so stark wie

sein Körper. Anfang Dezember des vergangenen Jahres

musste Buhido seiner Physis Tribut zollen und seine

„Black Friday“-Tour aus gesundheitlichen Gründen verschieben.

Gezwickt hatten die Bandscheibe sowie die

Schulter des Berliners. Mittlerweile ist Bushido aber

wieder voll auf der Höhe, sprüht vor Tatendrang und ist

mehr als bereit, die Konzerte nachzuholen. Der Auftakt

der „Black Friday“-Tour findet in Stuttgart statt!

Durch die Verschiebung der Tour, ist die aktuelle Konzertreise

von Bushido jetzt sogar zu so etwas wie einer Jubiläumstournee

geworden. Denn im Jahr 2018 ist es exakt

15 Jahre her, dass Anis Mohamed You ssef Ferchichi alias

Bushido alias Sonny Black mit seinem Debüt album „Vom

Bordstein bis zur Skyline“ den deutschsprachigen Rap

revolutionierte und eine gehörige Portion Straße in den

bis dahin von adretten Mittelschichtkids mit gefälligen

Texten dominierten heimischen HipHop brachte. Völlig

zu Recht zählt das Werk mittlerweile zu den Klassikern

des deutschen Raps. Bushido öffnete damit auch die Tür

für Sido, Fler und den Rest der Aggo-Berlin-Posse und

machte das Berliner Label Anfang der Nullerjahre zum

Motown des harten Sprechgesangs. 15 Jahre und zwölf

Soloalben später hat sich an der Ausnahmestellung von

Bushido rein gar nichts geändert.

HAB

BUSHIDO

Black Friday Tour2018

04. Mai 2018

Porsche-Arena

kingbushidoshop.de

easyticket.de 0711 - 2 555 555

16 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


187 strassenbande

MUSIK

HAMBURGS

HERRSCHER

Die 187 Strassenbande entwickelte

sich in kürzester Zeit zum deutschen

Gangsta-Rap-Schreckgespenst.

Knallharte Texte, knallharte Beats: Zartbesaitete

dürften es bei der 187 Strassenbande ziemlich schwer

haben. Die fünf Hamburger Rapper Gzuz, Bonez MC,

Maxwell, LX und Sa4 zelebrieren aufsässigen, provokanten,

expliziten und alles andere als jugendfreien

Rap, der er in krassem Gegensatz zu Hamburgs Hip-

Hop-Wegbereitern Beginner steht. Ihr jüngstes Album

„Sampler 4“ sicherte sich selbst ohne Wochenendverkäufe

locker Gold, zusätzlich konnte sich so ziemlich

jedes einzelne der 16 (!) Lieder in den Single-Charts

platzieren. Ihr Sound ist eben, das kann man nicht eloquenter

verpacken, der so „ziemlich heißeste Scheiß

seit der Erfindung von Wodka-Bull“ und der Garant

für eine kolossale Erfolgswelle. „Wenn in Hamburg

jemand die Fahne hochhält, dann sind wir das!“, sagen

sie selbstbewusst. Und aus gutem Grund gibt ihnen

niemand Kontra.

BS

VORSCHAU

MÄRZ

BANFF MOUNTAIN

FILM FESTIVAL

MI 07.03. 20:00

GLASHAUS

FR 09.03. 20:00

MATTHIAS HOLTMANN

SA 10.03. 20:00

LESEBÜHNE

MI 14.03. 20:00

THE MICHAEL LANDAU

LIQUID QUARTET

DO 15.03. 20:00

TANZ IM SCALA

SA 17.03. 20:00

EXPEDITION ERDE:

WILDNIS VOR

BIS ANS ENDE

DER HAUSTÜR DER WELT

SO 18.03. 15:00 SO 18.03. 18:00

APRIL

DIE PRENZLSCHWÄBIN

DO 12.04. 20:00

FIDDLER’S GREEN

FR 13.04. 20:00

WALLIS BIRD

SA 14.04. 20:00

ECHOES (TRIBUTE TO PINK FLOYD)

SO 15.04. 20:00

LENA HOFHANSL

DI 17.04. 20:00

GANES

DO 19.04. 20:00

FÜENF SINGEN KRIWANEK

FR 20.04. 20:00

STAUBKIND

SA 21.04. 20:00

FIL BO RIVA

DI 24.04. 20:00

MAI

INTERNATIONAL OCEAN

FILM TOUR

DO 03.05. 20:00

TEITUR, NICO MUHLY &

HOLLAND BAROQUE

SA 05.05. SCHLOSSFESTSPIELE 20:00

Scala Kultur Live gGmbH

TELEFON 07141 - 388 144

info@scala-ludwigsburg.de

WWW.SCALA.LIVE

JUNI

MERET BECKER

DO 07.06. 20:00

SHANTEL

FR 15.06. 21:00

JULI

MARCUS MILLER

DI 17.07. JAZZ OPEN 19:00

LP

FR 20.07. JAZZ OPEN 19:00

187 STRASSENBANDE

Tour 2018

03. März 2018

Porsche-Arena

187-strassenbande.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Veranstalter

09. - 11.03.18 STUTTGART

Ein Herz für

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Tickethotline:

01806 – 73 33 33

20 Cent/Anruf aus dem Festnetz, max. 60 Cent/Anruf aus Mobilfunknetzen

www.apassionata.com

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 17


MUSIK

the australian pink floyd show

PERFEKTE ILLUSION

„So nah am Original wie nur möglich“ ist das Credo der

Australian Pink Floyd Show, die anlässlich ihrer 30-jährigen

Jubiläumstour ein exquisites Best-of-Set zusammengestellt hat.

Foto: Veranstalter

Jeder, der vor zwei Jahren das große Glück hatte,

den grandiosen Auftritt von David Gilmour bei den

Jazz open auf dem Stuttgarter Schlossplatz zu erleben,

hat womöglich auch einen kleinen Gedanken an eine

Reunion von Pink Floyd verschwendet. Träumen wird

ja wohl noch erlaubt sein! In der Realität wird man darauf

aber wohl vergeblich warten. Zu tief sind die Gräben

zwischen den beiden Hauptsongschreibern und Leadsängern

David Gilmour und Roger Waters, die einander

seit mehr als drei Jahrzehnten in inniger Hassliebe verbunden

sind. Außerdem ist der 2008 verstorbene Keyboarder

und Sänger Richard Wright nicht zu ersetzen

und Schlagzeuger Nick Mason frönt mittlerweile (fast)

nur noch seiner Leidenschaft für Oldtimer.

Darum ist die Australian Pink Floyd Show tatsächlich

eine echte Alternative, wenn es darum geht, den Original-Pink-Floyd-Sound

zu erleben. Denn die Tribut-Band

aus Down Under gilt völlig zu Recht als eine der weltbesten

Formationen, wenn es um das Covern der legendären

Briten geht. Die Detailverliebtheit der Australier

ist sensationell: jede Note sitzt, Verstärker und Effektgeräte

sind auf den Punkt programmiert und die Stimmen

der Sänger sind ganz nah am Original. Trotzdem – oder

wahrscheinlich gerade deshalb – nerven die exzellenten

Musiker auch nicht mit albernem Lookalike-Gepose,

wie man es zum Beispiel von Queen-Coverbands kennt.

Hier steht ganz klar die Musik im Mittelpunkt. HAB

THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW

Time - 30 Years Of Celebrating Pink Floyd

07. April 2018

Porsche-Arena

aussiefloyd.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

18 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


toto

MUSIK

VIER DEKADEN

Wie kaum eine zweite Band steht Toto für klassischen

Mainstreamrock, mit dem sie vor allen Dingen in den

1980er Jahren atemberaubende Erfolge feierten.

„Rosanna“, „Africa“, „Hold The

Line“ – Songs, die eine ganze Fan-

Generation und eine Ära der Rockmusik

prägten. Und das ist nur ein

kleiner Auszug aus der umfangreichen

Liste an Hits, für die Toto verantwortlich

zeichnen. Gegründet

im Jahr 1976, feiert die Supergroup

jetzt ihren 40. Geburtstag – die

kurzfristige Auszeit von 2008 bis

2010 mit in Betracht gezogen. Um

das Jubiläum angemessen zu begehen,

haben sich die verbliebenen

Gründungsmitglieder Steve Lukather,

David Paich und Steve Porcaro

mächtig ins Zeug gelegt. So begab

man sich für stolze zwölf Monate

ins Studio, um an der Zusammenstellung

für „40 Trips Around The

Sun“ zu arbeiten, die einen besonderen

Rückblick auf die musikalische

Entwicklung der Band bietet.

Neben Klassikern und legendären

Hits findet man darin drei neue

Stücken und bislang weniger

beachtete Songperlen aus dem

Repertoire der Band – dezent bearbeitet

und neu gemastert.

Für die anstehenden Tour der

Rock-Legende stellt das „Best Of“-

Album die perfekte Blaupause dar.

So dürfen sich die Fans von Ausnahmegitarrist

Steve Lukather

und seiner Mitstreiter auf eine

Show freuen, welche die gesamte

Band historie berücksichtigt. Denn

seit jeher gelten Toto nicht nur als

geniale Studioband, sondern haben

auch den Ruf exzellente Liveshows

mit grandiosem Sound zu spielen.

Eine kurzweilige und begeisternde

Reise durch vier Jahrzehnte Rockgeschichte.

AW

TOTO

40 Trips Around The Sun Tour

13. März 2018

Porsche-Arena

totoofficial.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

auf die Bänke

– Fertig –

Prost

wir sehen uns auf dem

Frühlingsfest 2018!

21.04. - 13.05.18

Alle Infos und Termine unter

www.wasenwirt.de

Foto: Veranstalter

/WASENWIRT

/ W A S E N W I R T

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 19


MUSIK

soy luna

ERFOLGS-TELENOVELA

Nach „Violetta“ bringt Disney mit „Soy Luna“ gleich die nächste

weltweit erfolgreiche TV-Serie als packende Show auf die Bühne.

Die Geschichte um die 16-jährige

Luna, die mit ihren Eltern nach

Buenos Aires zieht und sich auf

ein völlig neues Leben, eine neue

Schule und neue Freunde einlassen

muss, scheint hierzulande den

Nerv der Zuschauer getroffen zu

haben. So schalteten bei der ersten

TV-Staffel weit mehr als sieben

Millionen Fans ein, um zu erleben,

wie sich Luna, aus dem mexikanischen

Cancún an einer Eliteschule

in Argentinien zurechtfinden

muss. Der Empfang seitens ihrer

Mitschüler fällt kühl aus und erst

als sie ihr Talent auf der Rollschuhbahn

und der Bühne beweist, findet

sie erste Freunde. Auch die

zweite Staffel, die bis Ende 2017

lief, erfreute sich höchster Beliebtheit

in diesem Jahr geht es mit

Staffel Nummer drei weiter.

Vorher jedoch stehen die wichtigsten

Charaktere live auf der

Bühne – darunter auch Hauptdarstellerin

Karol Sevilla und Ruggero

Pasquarelli, der den Matteo

mimt. Gemeinsam mit weiteren

Originalschauspielern präsentieren

sie die besten Songs der Serie

im Rahmen einer spektakulären

Show. Natürlich begleitet von

einer Live-Band und zahlreichen

Tänzerinnen und Tänzern, die

in Verbund mit einem opulenten

Bühnenbild eine einzigartige „Soy

Luna“-Atmosphäre kreieren. Dabei

kommen, unterstützt von ausgeklügelten

Licht- und Toneffekten,

völlig neue Choreographien aufs

Parkett, die extra für die Liveshow

entwickelt wurden und in der

Fernsehserie bisher noch nicht zu

sehen waren.

AW

SOY LUNA

Tour 2018

29. März 2018

Schleyer-Halle

disney.de/live-shows

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Alle Fotos: Disney/Oscar Lafox/Juan Ignacio Genco

20 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


the world of hans zimmer

MUSIK

DER SOUND DER

TRAUMFABRIK

Er ist einer der prominentesten Filmkomponisten Hollywoods:

Der Oscar- und Grammy-Preisträger Hans Zimmer, dessen

Werke nun live in beeindruckender Form zu erleben sind.

Foto: Semmel Concerts

Hans Zimmer ist ein Synonym für Filmmusik und gilt

als einer der innovativsten Köpfe, wenn es darum geht,

Hollywoodstreifen mit dem passenden Soundtrack zu

veredeln. Weltweite Aufmerksamkeit erregte er erstmals

mit seiner Vertonung von „Rain Man“ und entwickelte

mit dem Score für Ridley Scotts Actionfilm

„Black Rain“ seinen eigenen, unverwechselbaren Stil,

der fortan seine Arbeiten prägen sollte. Die Verbindung

aus Orchester und Synthesizerklängen eröffnete dem

Komponisten völlig neue Möglichkeiten, Stimmung

aufzunehmen und zu verstärken. Es folgte eine ganze

Reihe gefeierter Soundtracks, die 1995 einen zwischenzeitlichen

Höhepunkt fand: Hans Zimmer gewann den

Oscar für seine Filmmusik zu „Der König der Löwen“.

Seinen bisher letzten von drei Grammys erhielt er 2009

für den Score zu „The Dark Knight“.

„The World Of Hans Zimmer“ präsentiert nun sämtliche

Blockbuster-Soundtracks in besonderer Form. Gemeinsam

mit einem Chor schafft ein Sinfonieorchester unter

der Leitung von Gavin Greenaway, einem engen Mitarbeiter

Zimmers, eine Klangatmosphäre, die den atemberaubenden

Kompositionen den Raum bietet, sich in all

ihrer Opulenz und Schönheit zu entfalten. Begleitend

werden die entsprechenden Filmsequenzen auf einer

riesigen Leinwand gezeigt – aus dem genannten „The

Dark Knight“ ebenso wie aus „Inception“, „The Da Vinci

Code – Sakrileg“, „Fluch der Karibik“ oder „Interstellar“.

So entsteht ein außergewöhnliches Konzert- und Kinoerlebnis

für Cineasten – und nicht nur für diese. AW

THE WORLD OF HANS ZIMMER

A Symphonic Celebration

06. Mai 2018

Schleyer-Halle

worldofhanszimmer.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 21


MUSIK

albano & romina power

DAS ITALO-

COMEBACK

In den 1980er Jahren waren sie das Paar der italienischen Popmusik.

Nachdem sich ihre privaten und beruflichen Wege kurz vor der

Jahrtausendwende trennten, feiert das Duo jetzt seine Rückkehr.

Er war der absolute Dauerbrenner

und der Sommerhit des Jahres

1982: „Felicità“. Sage und schreibe

40 Wochen lang hielt sich der Titel

in den deutschen Albumcharts

und machte das Duo Albano und

Romina Power auch hierzulande

zu Stars.

Das waren sie in ihrer Heimat zu

diesem Zeitpunkt schon längst,

traten sie doch bereits 1976 für Italien

beim „Euro Vision Song Contest“

auf. Kennengelernt hatten

sich der Sänger und Schauspieler,

der seit langen Jahren zudem als

Winzer Erfolge feiert, und die

Schauspielerin bereits Ende der

1960er Jahre bei den Dreharbeiten

eines Films, an dem beide beteiligt

waren. Kurze Zeit darauf gab

sich das Paar nicht nur privat das

Ja-Wort, sondern nahm auch die

ersten gemeinsamen Songs auf.

Fast 20 Jahre lang veröffentlichte

das Duo daraufhin in steter Regelmäßigkeit

Alben, mit denen man

erst jenseits, dann auch diesseits

der Alpen große Erfolge feierte.

Insbesondere die 1980er wurde

zum Jahrzehnt des italienischen

Traumpaares. 1994 aber erlebten

Albano und Romina Power

mit dem spurlosen und bis heute

ungeklärten Verschwinden ihrer

Tochter einen traumatischen

Tiefpunkt. Zwar versuchten sie

diesen auf dem Album „Eomozionale“

noch zu verarbeiten,

doch sie sollten sich nie wirklich

davon erholen. So kam es 1999

zum Bruch in ihrer Beziehung und

– ein Schock für ihre Fans – auch

zur Beendigung ihrer beruflichen

Zusammenarbeit.

Erst 2013 fanden die beiden Größen

der italienischen Popmusik

wieder auf der Bühne zusammen,

um ein erstaunliches Live-

Comeback zu feiern. Dieses führt

sie jetzt erneut auf Tournee und

glücklicherweise auch nach Stuttgart

in die Porsche-Arena – im

Gepäck selbstverständlich all ihre

legendären Hits!

JN

Foto: Veranstalter

ALBANO & ROMINA POWER

Comeback-Tournee 2018

23. März 2018

Porsche-Arena

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

22 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


tarkan

MUSIK

DER STAR

Außerhalb der türkischen Gemeinde

erfährt Popmusik vom Bosporus

hierzulande kaum Aufmerksamkeit.

Mit einer Ausnahme.

Foto: Veranstalter

Tarkan wächst in Deutschland auf, lebt zeitweilig in

der Türkei, wo er 1992 als Sänger entdeckt wird. Es folgt

eine Bilderbuchkarriere, die ihn innerhalb weniger

Jahre zum erfolgreichsten Popstar der Türkei und auch

weltweit berühmt macht. Mit „Şımarık“ geht der ohne

Zweifel bekannteste türkische Popsong auf sein Konto.

Dessen englische Version, eingesungen mit der australischen

Schauspielerin Holly Valance, knackt drei Jahre

später noch einmal die Charts rund um den Globus. War

es in der jüngeren Vergangenheit ruhig um den Sänger

geworden, meldete sich die Hitmaschine Tarkan 2017

mit dem neuen Studioalbum „10“ zurück, das – wenig

überraschend – sämtliche Verkaufsrekorde in der Türkei

gebrochen hat.

AW

TARKAN

10

31. März 2018

Schleyer-Halle

tarkan.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 23


MUSIK

das grosse schlagerfest

JUNG UND SEXY

Bereits im dritten Jahr präsentiert Florian Silbereisen „Das große Schlagerfest“

den zahlreichen Fans und das Spektakel wird immer bombastischer.

Wer Schlager liebt, steht vor allem auf eines: Mitsingen!

Das weiß Florian Silbereisen, der Macher und Moderator

von „Das große Schlagerfest“, nur allzu gut. Aus

diesem Grunde tourt der adrette Mittdreißiger auch

nur mit bekannten Künstlern, deren Songs garantiert

jeder Gast im Schlaf rezitieren kann. Zudem fahren die

Entertainer ein riesiges Arsenal an berühmten Coversongs

auf, die – würdig inszeniert – abgefeuert werden.

Das ist bis dahin der in Schlagershows übliche

Fotos: Andre Weimar, Moritz Kuenster Monsterpics, Juergens und Partner/DBeckmann, Ben Wolf

Standard. Was Florian Silbereisens Fest aber zu etwas

Besonderem macht, ist das Konzept, das dahinter steht.

Das ist nämlich jung und wie viele finden: auch irgendwie

sexy.

Das beginnt bei Künstlern wie Ben Zucker, dessen

Debüt-Album erst im vergangenen Jahr erschien. Der

tätowierte Typ mit Gitarre und Reibeisenstimme singt

keinen Schlager im klassischen Sinne. Dennoch werden

seine eingängigen Texte, die vom Leben handeln,

jeden Schlagerfan begeistern. Mit von der Partie ist

auch Bro’Sis-Star Ross Antony. Der charismatische Brite

ist, wie Silbereisen selbst, Vollblut-Musiker von Kindesbeinen

an. Mit den bewährten DDC Breakdancers wird

im wahrsten Sinne des Wortes das Bühnenparkett auseinandergenommen.

Der Name ist Programm – DDC

steht für Dancefloor Destruction Crew – und so ist die

Tanzcombo für den visuell wohl faszinierendsten Teil

des Abends zuständig.

Die Sause komplettiert der nimmermüde Jürgen Drews:

Der ist zwar kein Newcomer, aber immer noch angesagt

wie eh und je. Und wenn es darum geht, so richtig abzufeiern,

darf Silbereisens eigene Combo auf keinen Fall

fehlen. Daher begleitet das Trio Klubbb3 – bestehend

aus Florian Silbereisen, dem Niederländer Jan Smit und

Christoff De Bolle aus Belgien – das Partyvolk

den lieben Abend lang durch das

prächtige Schlagerfest.

SB

Florian Silbereisen präsentiert

DAS GROSSE SCHLAGERFEST

Mit KLUBBB3, Ross Anthony,

jürgen Drews, Ben Zucker,

DDC Breakdancer u.v.m.

06. April 2018

Schleyer-Halle

floriansilbereisen.com

easyticket.de 0711 - 2 555 555

24 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


santiano

MUSIK

AHOI!

Santianos Kompass ist auf Erfolg ausgerichtet!

Nach Album und Unplugged-Tour kommen die

Shanty-Rocker mit neuen Songs nach Stuttgart.

Foto: Christian Barz

Eine von Seeluft und Whisky

gefärbte Stimme sowie eingängige

Melodien rund um Seemannsromantik

und Abenteuerlust:

Das ist die musikalische

Welt von Santiano! Die „Giganten

des Shanty-Rock“ schlugen

zuletzt – nicht minder erfolgreich

– unplugged ruhigere Töne an.

Doch jetzt kehren die Piratenrocker

aus Flensburg mit ihrem

Album „Im Auge des Sturms“ und

der dazugehörigen Tour zurück zu

härteren Klängen.

Eingebettet in ein passendes Bühnenbild

dominieren bei Santiano

mystische Songs und folkloristische

Klänge, die sich mit rockigen

Riffs verbinden. Ihre Songs sind

wie die See: Mal wild und stürmisch,

mal ruhig und beschaulich.

Sie handeln von Liebe, Sehnsucht,

aber auch dem einen oder

anderen Trinkgelage. Daneben ist

das Motiv der Brüderlichkeit und

Kameradschaft ein wiederkehrendes

Thema. So laden Santiano ihre

Fans dazu ein, in ihre fantasievolle

Welt einzutauchen und musikalische

Mythen rund um Seefahrer

und Entdecker zu erleben. Bei

ihren Live-Shows gelingt es der

Band, das Publikum auch durch

stimmungsvolle Effekte mitzureißen.

Und so ist es im Auge des

Sturms bei Santiano alles, aber

bestimmt nicht leise!

JN

SANTIANO

Im Auge des Sturms Tour

11. März 2018

Porsche-Arena

santiano.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 25


MUSIK

hansi hinterseer

TIROLER

SUNNYBOY

25 Jahre ist es her, dass Hansi Hinterseer seinen Einstand auf der Bühne feierte,

um seine Zweitkarriere nach erfolgreicher Laufbahn als Skirennläufer einzuläuten.

Seitdem ist der Tiroler aus der Schlagerszene nicht mehr wegzudenken.

Er zählte er zu den bekanntesten und erfolgreichsten

Sportlern seiner österreichischen Heimat. Während

die meisten Skirennfahrer nach dem Ende ihrer aktiven

Zeit aber aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit verschwinden,

legte Hansi Hinterseer erst so richtig los.

1993 wurde sein Talent als Sänger – der Legende nach

bei einer Geburtstagsparty des Erfolgsproduzenten

Jack White – entdeckt und Hinterseer zu einem der

ganz großen Stars der Schlagerwelt. Dort behauptet er

sich jetzt nicht nur seit einen Vierteljahrhundert, sondern

zählt nach wie vor zu deren erfolgreichsten Vertretern

– eine beeindruckende Leistung. Kein Wunder,

ist Hinterseer doch definitiv eine Marke für sich und

ein ganz großer Sympathieträger der Szene.

Selbst die zwischenzeitliche Verbannung vom TV-

Bildschirm tat seiner Popularität keinen Abbruch: Als

die ARD vor einigen Jahren bekannt gab, die Zusammenarbeit

mit Hansi Hinterseer trotz guter Einschaltquoten

zu beenden, sorgte dies für Proteststürme unter

seinen Fans.

Längst aber ist der Entertainer, der auch in zahlreichen

Filmen sein Können als Schauspieler unter

Beweis stellte, wieder ins Fernsehen zurückgekehrt:

Sein von der Kamera und vielen Fans begleiteter

Streifzug durch das Tannheimer Tal erfreute sich bei

den Fernsehzuschauern allergrößter Beliebtheit. Jetzt

ist der ewige Sunnyboy aus Tirol endlich wieder live

zu erleben – mit einem Programm, bei dem der ehemalige

Star auf den Skibrettern beweist, dass er auch

nach 25 Jahren auf den Bühnenbrettern noch lange

nicht genug hat.

AW

Foto: Veranstalter

HANSI HINTERSEER & DAS TIROLER ECHO

Die Tournee 2018

08. April 2018

Porsche-Arena

hansi-hinterseer.at

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

26 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


grease

SHOW

FREITAG, 27.07.2018, RESIDENZSCHLOSS

LÄUFT WIE

GESCHMIERT

Fantastischer Soundtrack und eine ewig junge Handlung

– auch 46 Jahre nach seiner Premiere ist das

Musical „Grease“ immer noch ein echter Hit.

Fotos: Raphael Stötzel (2)

SAMSTAG, 28.07.2018, RESIDENZSCHLOSS

JAMES BLUNT

THE AFTERLOVE TOUR

SONNTAG, 29.07.2018, RESIDENZSCHLOSS

Fotos: Raphael Stötzel (2)

Die Bilder gingen Ende Januar um

die Welt: Mit Olivia Newton-John

und John Travolta standen die

beiden Hauptdarsteller des legendären

Musical-Films „Grease“

anlässlich der „G‘Day USA“-Gala

gemeinsam auf der Bühne und

strahlten um die Wette. 40 Jahre

nach dem Kino-Hit von Randal

Kleiser sahen die beiden Stars

immer noch blendend aus und

auch das Musical selbst, das bereits

1972 seine Broadway-Premiere

feierte, hat bis heute keinen Staub

angesetzt oder auch nur einen

Hach von seinem Glanz verloren.

Warren Caseys und Jim Jacobs‘

Liebesgeschichte zwischen dem

coolen Danny und der schüchternen

Sandy, die sich nach einem

Urlaubsflirt zu Schuljahresbeginn

unter neuen Voraussetzungen an

der Rydell High School wiedertreffen,

ist einfach eine hinreißende

Romanze. „Grease“ hat aber nicht

nur eine ewig junge Handlung,

sondern insbesondere auch das,

woran das Genre Musical seit mehr

als 15 Jahren krankt: einen sensationellen

Soundtrack. „You‘re

the One That I Want“, „Summer

Nights“ und der Titelsong „Grease“

– um nur einige wenige zu nennen

– sind einfach fantastische Stücke,

die richtig Laune machen. HAB

GREASE

Das Erfolgsmusical

05. & 06. April 2018

Porsche-Arena

grease-dasmusical.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

AIDA GARIFULLINA | VITTORIO GRIGOLO

ORCHESTER DER SCHLOSSFESTSPIELE | JULIA JONES

SOMMERNACHT

DER

OPERNSTARS

MITTWOCH, 01.08.2018, RESIDENZSCHLOSS

SAMSTAG, 04.08.2018, RESIDENZSCHLOSS

Stytlр Gestern t Heute u MORGEN

DAS NEUE PROGRAMM!

18.07.–12.08.2018, BLÜHENDES BAROCK

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 27


SHOW

apassionata

LEUCHTENDE HERZEN

Wenn pfeilschnelle Araber, anmutige Friesen und feurige Menorquiner

das Geschehen in der Schleyer-Halle bestimmen, dann ist wieder die

Zeit reif, für die erfolgreiche Pferdeshow Apassionata!

Alle Fotos: © APASSIONATA World GmbH

Große Reitkunst und kurzweilige

Unterhaltung gehen bei „Apassionata“

seit Jahren Hand in Hand.

Musik, Pferde, Tänze, Menschen,

bunte Kostüme, spannende Handlung,

Stars und Sternchen – das

sind die Zutaten, die Apassionata

zu einer der erfolgreichsten Showproduktionen

weltweit werden

lässt. Die wichtigste allerdings ist

und bleibt jedoch die Kreativität.

Jahr für Jahr lassen sich die Macher

eine neue Geschichte einfallen,

um damit ihr Stammpublikum zu

begeistern und neue Gäste anzulocken.

Stand im vergangenen Jahr

noch die Geschichte des Kinos im

Fokus, so geht man 2018 auf eine

abenteuerliche Reise durch Raum

und Zeit.

Im Mittelpunkt von „Gefährten

des Lichts“, wie der Titel des

diesjährigen Programms heißt,

steht ein junges Mädchen namens

Alana sowie ein geheimnisvolles

Amulett. Dieses besagt, dass deren

Halterin auserwählt sei, Menschen

mit reinem Herzen – die

Gefährten des Lichts – zu finden,

um die Welt vor Kälte und ewiger

28 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


SHOW

G C M K O N Z E R T E

11.04.18, Neu-Ulm, Ed.-Scharff-H.

12.04.18, PF, CongressCentrum

14.04.18, Ludwigsburg, Forum

09.03.18, Filderstadt, FILharm.

21.04.18, KA, Christuskirche

22.04.18, Ulm, Pauluskirche

Singer-Songwriter

Nacht

mit

Johannes Falk

Claudia Koreck

Anna:mo

10.03.18, Stuttgart

Liederhalle Beethoven-Saal

FR 27.04.18, Stuttgart

27.04.18, Stuttgart

Liederh. Mozart-Saal, 19.30 Uhr

Liederhalle Mozart-Saal

Nacht zu retten. Alanas Reise

beginnt. Diese führt sie durch

unterschiedliche Epochen und in

unterschiedliche Länder. So landet

Alana beispielsweise in der

afrikanischen Steppe, wo sie auf

eine Derwisch-Tänzerin trifft. Nur

wenig später führt sie die Reise

nach Indien, nach China, nach

Spanien und an weitere Orte voller

Magie. Immer zur Seite steht

Alana ein mysteriöser Reiter auf

einem Bildschönen Hegst. Wird er

dem Mädchen helfen, die Welt vor

der Dunkelheit zu bewahren?

Die Antwort darauf gibt es im

März. Doch eines verrät der Creative

Director der Show, Claus Hillebrecht,

schon jetzt: Apassionata

sei eine Reise, „die Ihr Herz hell

erstrahlen wird“. Gemeinsam mit

der Kostümbildnerin Kristina

Weiß und Lichtdesigner Rüdiger

Benz gehört Hillebrecht zum

neuen Kreativteam der diesjährigen

Show und setzt sich gleich

ambitionierte Ziele. „Ich möchte

die Show als Regisseur und Komponist

weiterentwickeln und

neuen Möglichkeiten finden, um

mit diesem erfolgreichen Format

am besten noch mehr Zuschauer

zu erreichen“, sagt er.

Im Vordergrund steht für ihn,

dass er „die besondere Leidenschaft

zwischen Mensch und Pferd

noch stärker erlebbar“ machen

möchte. Damit dies gelingt, hat

er sich einige klangvolle Namen

der Pferde- und Reiterszene wie

Sylvi Willms sowie die Truppen

von Bartolo Messina, Luis Valença,

Sebastian Fernández oder Hasta

Luego ins Boot geholt.

AS

APASSIONATA

Gefährten des Lichts

09. - 11. März 2018

Schleyer-Halle

apassionata.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

www.diepaldauer.at

24.03.18, Leonberg

Stadthalle, 20.00 Uhr

23.10.18, Crailsheim

Hangar, 20.00 Uhr

03.11.18, Stuttgart

Liederhalle Beethoven-Saal

09.10.18, Stuttgart

Liederhalle Mozart-Saal

09.11.18, Stuttgart

Im Witzemann, 20.00 Uhr

14.12.18, Stgt, Leonhardskirche

12.01.19, LB, Friedenskirche

Vorverkauf: Evenbuero, i-punkt, Liederhalle alle Stuttgart

Breuninger Sifi; City-Music, Tourist-Info LB; ES Zeitung,

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 29

Easy-Ticket, Tel. 07 11 - 2 555 555; www.gcm-konzerte.de


SHOW

atze schröder

Foto: Stephan Pick

VOLLGAS

Atze Schröder ist mit seinem neuen Programm „Turbo“ am

Puls der Zeit und fordert: „Hört endlich auf zu jammern!“

Ein echter Vollgas-Typ war Atze Schröder ja schon

immer: Porsche-Brille, knallenge Jeans, Cowboystiefel,

weit aufgeknöpftes Hemd und eine Dauerwellenperücke,

die jeden Pudel vor Neid erblassen lässt. Der

Comedian aus dem Ruhrpott hat mit Atze Schröder

eine Kunstfigur erschaffen, die absolut jedes Mantafahrerklischee

auf die Spitze treibt.

Nun ist es nur leider so, dass das letzte Fahrzeug der

legendären Opel-Baureihe vor 30 Jahren vom Band

gelaufen ist, Autofahren sowieso mehr und mehr in Verruf

gerät und klassische Männerautos heute eher behäbige

Möchtegern-Geländewagen sind als schnittige

Sportcoupés, die von mittelalten Mittelschichtspießern

ATZE SCHRÖDER

Turbo

23. Februar 2018

Porsche-Arena

atzeschroeder.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

mit Anzug und Familienanhang gefahren werden –

und nicht von prolligen Dorfjugendlichen.

Höchste Zeit also, für ein Update. „Turbo“, das neue Programm

des Comedians, ist sein bislang persönlichstes.

Der legendäre Sprücheklopfer mit dem Lockenhelm

leistet darin anarchistischen Widerstand und driftet

elegant durch die verminten Timelines der Selfie-

Gesellschaft, um am Ende festzustellen: „Hört endlich

auf zu jammern, es geht uns doch saugut!“ Mit seinem

untrüglichen Gespür für die Turbopointe klärt er auf,

wie die Gesellschaft wieder auf einen Nenner kommt

und entlarvt dabei die hohle Selbstdarstellung der

halbgaren Boulevardpromis und ihrer teuren Leasing-

Sportwagen, filetiert das dumme Geschwätz der völlig

abgehobenen Superstars und zeigt Rückgrat, wo andere

klammheimlich in die weiße Flagge der Kapitulation

schneuzen – weil Atze schon Turbo war, als die Poser

noch am Sauger hingen. „Turbo“ ist ein Manifest des

Guten. Denn Atze Schröder weiß genau: Ein bisschen

Entschleunigung würde uns allen gut tun und Statussymbole

ersetzen keine anständige Gesinnung. HAB

30 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


kaya yanar

SHOW

TOLERANZGRENZE

Irgendwann ist selbst für einen frohgemuten Menschen wie

Kaya Yanar das Maß voll. Dann muss auch ein Comedian mal richtig

Dampf ablassen – aber natürlich mit Stil und Eleganz.

Wie sich abreagieren funktioniert,

vermittelt der mehrfache Träger

des „Deutschen Comedypreis“ in

seinem neuen Programm „Ausrasten!

Für Anfänger“. Gründe, sich

aufzuregen gibt es bekanntlich

genug: Staus, Autofahrer, Fußgänger,

Radfahrer – stets ab hängig

vom eigenen Verkehrsmittel

natürlich – alte Leute, junge Leute,

ganz junge Leute (Babys), Ausländer,

Inländer und viele mehr. Da ist

es doch mehr als nachvollziehbar,

dass man sich einmal gehörig Luft

machen muss, bevor man selbst

daran zu Grunde geht, zum Amokläufer

oder Darsteller in Reality-

Soaps wird. Wie man das richtig

angeht, dazu liefert Kaya Yanar

jetzt den Leitfaden – in einer zweistündigen

Show, die sich ebenso

witzig wie intelligent mit der im

Alter stetig sinkenden Toleranzgrenze

auseinandersetzt.

Fernsehserie „Was guckst Du!?“,

die den Komiker kurz nach der

Jahrtausendwende in die oberste

Liga der deutschen Comedians

katapultierte. Aus der ist der überzeugte

Veganer und Tierschützer

seitdem nicht mehr wegzudenken.

Auch auf der Kinoleinwand ist

Kaya Yanar mittlerweile zu Hause.

So begeisterte er nicht nur in Filmen

wie „Agent Ranjid rettet die

Welt“ oder „Typisch Deutsch“, sondern

lieh seine Stimme Zeichentrickcharakteren

wie dem Papagei

Dienstag in der Animationstreifen

„Robinson Crusoe“.

AW

Doch Kaya Yanar nimmt sich auch

selbst gehörig aufs Korn. Wie gut

er das kann, hat der Frankfurter

bisher nicht nur in seinen erfolgreichen

Bühnenshows bewiesen,

sondern auch in seiner gefeierten

KAYA YANAR

Ausrasten! Für Anfänger

24. März 2018

Porsche-Arena

kaya-yanar.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Daniel Preprotnik

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 31


SHOW

martin rütter

IM NAMEN DES HUNDES

Martin Rütter ist vieles: Hundetrainer, Entertainer,

TV-Star – vor allem ist er aber der Anwalt der Hunde.

Foto: Guido Engels

Martin Rütter betritt in seinem

neuen Live-Programm als Anwalt

der Hunde die Bühne und fordert

„Freispruch!“ für die Vierbeiner.

Die Show ist ein Plädoyer für die

Beziehung zwischen dem Menschen

und seinem besten Freund

– dem Hund. Wie immer hat er das

Ziel, Missverständnisse in dieser

Beziehung aus dem Weg zu räumen.

Der „Anwalt“ verteidigt dabei

ebenso den sogenannten Problemvierbeiner,

den es seiner Ansicht

MARTIN RÜTTER

Freispruch!

06. März 2018

Porsche-Arena

martin-ruetter-live.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

nach nicht gibt, wie auch die Ausgestoßenen,

die Ausgesetzten und

die Ausgebüxten. Wenn Mensch

und Hund ein Problem haben,

dann ist niemals der Hund Schuld

und Martin Rütter erklärt humorvoll

und mit einem unglaublichen

Gespür für pointiertes Erzählen,

wer die eigentliche Ursache des

Problems ist und warum.

Was Martin Rütter auszeichnet, ist,

dass er neben enormer Fach- und

Hundekenntnis über ein sensationelles

komisches Talent verfügt,

von dem sich mancher Comedian

ein fettes Stück abschneiden kann.

Wenn er in Fallbeispielen erklärt,

warum liebe Hunde zum geifernden

Monster werden, wenn der

Postbote klingelt, warum sie das

Sofapolster aus einer scheinbaren

Laune heraus zu Konfetti verarbeiten

oder warum sie einem essenden

Menschen schier in den Mund steigen,

ist das nicht nur lehrreich, sondern

auch zum Lachen komisch.

Als Hunde-Fan und -Besitzer verlässt

man eine Rütter-Darbietung

immer bestens unterhalten, mit

viel neuem Wissen über den vierbeinigen

Freund und noch mehr

Motivation, künftig ein besseres

Herrchen oder Frauchen zu sein.

Das macht den Erfolg von Martin

Rütter aus. Der tierisch-menschliche

Alltag hat seine eigenen

Gesetze und jeder Problemfall seine

eigene Geschichte. Martin Rütter

analysiert sie, klärt den Sachverhalt

und fordert am Ende „Freispruch!“

… zumindest für den Hund. SV

32 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


cesar millan

SHOW

IM RUDEL

Seit zwanzig Jahren rehabilitiert Cesar Millan Hunde und trainiert – nach

eigenen Worten – Menschen. Nun kommt der legendäre

Hunde-Experte mit seiner Live-Show nach Deutschland.

Cesar Millan spaltet Hundetrainer, -besitzer und Verhaltensbiologen.

Viele verehren ihn, da seine Methoden

schlicht funktionieren. Manche bezweifeln seine Theorie,

nachdem Hunde in Rudeln leben und Frauchen

oder Herrchen dementsprechend Rudelanführer (Pack

Leader) sein müssten. Verhaltenspsychologie, speziell

bei Tieren, ist eben ein schweres Thema – und da gibt es

natürlich unterschiedliche Meinungen.

Fakt ist, Cesar Millan lehrt vor allem drei wichtige Attribute

im Umgang mit den Vierbeinern: Vertrauen, Respekt

und Liebe. Und darin dürften sich alle Hundeliebhaber

einig sein: Verkehrt ist das sicher nicht!

Cesar Millan lebt den amerikanischen Traum.

Einst illegal in die USA eingewandert verdiente

er sein erstes Geld mit dem Ausführen von Hunden.

Von da aus startete er seine Karriere und

wurde mit seiner TV-Show „Der Hundeflüsterer“

berühmt. Darin half er verzweifelten Hundehaltern,

eine bessere Beziehung zu ihren Vierbeinern aufzubauen

und so schrittweise unerwünschtes Verhalten zum Positiven

zu verändern.

Adoption am besten in die Familie integriert werden,

oder erläutert Techniken zur Alltagsbewältigung. Die

Bedürfnisse des Hundes stehen dabei stets im Vordergrund,

denn nur mit deren Beachtung können gelungene

Besitzer-Hund-Beziehungen aufgebaut werden.

Keine Sorge übrigens hinsichtlich der

Sprachbarriere: Damit auch jedes Wort

von Cesar verstanden wird, reisen

Moderatoren wie Daniel Boschmann

vom SAT.1 Frühstücksfernsehen

oder Steven Gätjen

mit, die übersetzen.

Somit ergibt sich ein bunter

Mix aus Edutainment,

gepaart mit den witzigen

und gut gelaunten Kommentaren

der Moderatoren.

Ein tolles Rudel!SB

Jetzt kommt Cesar Millan auf Tour. Mithilfe von Live-

Demonstrationen, Erinnerungen

und Erfahrungen führt er das

Publikum humorvoll an seine

Methoden heran. Dabei erklärt

Millan, wie Hunde nach einer

CESAR MILLAN

Once Upon A Dog Tour 2018

03. April 2018

Porsche-Arena

cesarsway.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Jason Elias/Cesarsway Inc.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 33


SHOW

lord of the dance

STEPPTANZ IN

NEUER DIMENSION

Die von Tanzkoryphäe Michael Flatley konzipierte Show bricht seit

weit mehr als zwei Jahrzehnten weltweit alle Rekorde mit seiner

einzigartigen Mischung aus Tanz, Folklore und Musik.

Foto: Brian Doherty

Oft kopiert und nie erreicht – auf kaum eine andere Produktion

passt dieser Satz so gut wie auf „Lord Of The

Dance“. Denn seitdem Michael Flatley mit seiner Show

1996 Premiere feierte, schossen Tanzshows zwar wie

Pilze aus dem Boden, ohne aber auch nur annähernd

die Qualität des großen Vorbildes zu erreichen. Selbst

nachdem der Meister seine Tanzschuhe an den Nagel

gehängt hat, um seither die Geschicke von „Lord Of

The Dance“ als Produzent, Regisseur und Choreograph

zu lenken, hat die Begeisterung des Publikums für sein

Stück, das inhaltlich auf einer alten irischen Legende

basiert, nicht nachgelassen.

Doch wenngleich „Lord Of The Dance“ zweifelsohne

eine zeitlose Show ist, haben es Flatley und sein Team

nie versäumt, mit der Zeit zu gehen. So präsentiert sich

das aktuelle Programm „Dangerous Games“ in optisch

neuem Gewand. Kein Grund zur Sorge: Der ursprüngliche

Charakter, die Geschichte des Kampfes zwischen

guten und bösen Mächten und die zentralen Tanzformationen

wurden beibehalten. Neu hingegen ist die

von LED-Wänden geprägte Kulisse sowie auch die eine

oder andere Kostümierung, die „Lord Of The Dance“

zu einem ganz neuen Erlebnis werden lassen. So wird

es für die zahlreichen Kopien noch schwerer, auch nur

ansatzweise die Klasse der Show zu erreichen. AW

LORD OF THE DANCE

Dangerous Games - World Tour

07. März 2018

Porsche-Arena

lordofthedance.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

34 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


planet erde ii

SHOW

ERGREIFEND

Mit atemberaubenden Naturaufnahmen revolutionierte die

BBC-Serie „Planet Erde“ den Naturfilm. Jetzt kommen die schönsten

Bilder in Orchesterbegleitung erneut auf die große Leinwand.

Drei Jahre, 117 Reisen, 40 Länder,

insgesamt 2089 Dreh-, Reise- und

Schnitttage: Das sind die beeindruckenden

Eckdaten des wohl

spektakulärsten TV-Projekts in

Sachen Naturdokumentation aller

Zeiten. Was dabei entstanden ist,

lässt sich kaum in Worte fassen,

sondern will schlichtweg gesehen

werden: Aufnahmen von unvergleichlicher

Schönheit und Präzision,

die die Wunder des Planeten

aus völlig neuen Blickwinkeln

betrachten lassen. Was bereits

auf heimischen TV-Bildschirmen

den Atem raubt, wird auf der großen

Leinwand dank exzellenter

4k-Ultra-HD-Bildqualität erst zu

einem wahrhaft faszinierenden

Erlebnis, das durch die musikalische

Untermalung des 80-köpfigen

Sinfonieorchesters „The City Of

Prague Philharmonic Orchestra“

in Chorbegleitung noch intensiviert

wird.

Für die Musik dieses bildgewaltigen

Spektakels zeichnen einige

Foto: Oliver Roetz

der größten Namen der Filmmusikwelt

verantwortlich. Allen

voran niemand Geringeres als

Hollywood-Legende Hans Zimmer,

aus dessen Feder die Begleitmusik

für Kinoerfolge wie „The

Dark Night“, „Sherlock Holmes“

oder „Inception“ stammt. Den

außergewöhnlichen Abend mit

traumhaften Bildern und wunderschönen

Klänge moderiert

ein Mann, der für diese Aufgabe

mehr als nur prädestiniert ist: der

Journalist und TV-Präsentator

Dirk Steffens – seit langen Jahren

das Gesicht der erfolgreichen ZDF-

Expeditions serie „Terra X“. AW

PLANET ERDE II

Eine Erde - viele Welten

Live in Concert

24. März 2018

Schleyer-Halle

planet-erde-live.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: David Willis

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 35


SHOW musikparade 2018

TREFFEN DER

NATIONEN

Vielfältig, farbenprächtig und bunt – auch 2018 präsentiert sich Europas größte

Tournee für Militär- und Blasmusik wieder mit einem ganz neuen Programm.

Hunderte Teilnehmer, Orchester

aus aller Welt, schillernde

Kostüme und atemberaubende

Choreographien: Die Internationale

Musikparade ist ein Fest für

Augen wie Ohren gleichermaßen

und belegt alljährlich eindrucksvoll,

dass Militär- und Blasmusik

zeitgemäßer denn je sind. Denn die

teilnehmenden Klangkörper setzen

nicht nur auf das traditionelle

Repertoire, sondern haben längst

moderne Kompositionen, Klassik,

Pop und Filmmusik in ihre Programme

integriert.

So ist die populäre Musikshow,

die Jahr für Jahr mehr als 100 000

Besucher in die Hallen des Landes

lockt, stets auf der Höhe der Zeit,

was die aktuelle Entwicklung dieser

Musikrichtung anbelangt –

und das rund um den Globus. Denn

die Orchester und Musikgruppen,

die das prächtige Spektakel erst zu

dem machen, was es ist, kommen

aus aller Welt: Australien, Indien,

China, Mexiko oder die Vereinigten

Staaten sind nur einige der

Herkunftsländer, von den europäischen

Nachbarstaaten ganz zu

schweigen. Die Musiker bringen

jedoch nicht nur ihre jeweils ganz

eigenen Stücke und Lieder mit,

sondern präsentieren sich auch in

ihren traditionellen Uniformen,

Trachten und Kostümen. Die kommen

beim großen Finale einer

jeden Musikparade ganz besonders

schön zur Geltung – dann nämlich,

wenn alle Orchester gemeinsam

musizierend in das Rund der

Arena einziehen.

AW

Fotos: musikparade.com/Reinke Haar (2), Timo Deiner

MUSIKPARADE 2018

10. März 2018

Porsche-Arena

musikparade.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

36 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


oybands forever

SHOW

Foto: Holger Fichtner

ZEITREISE

Boybands Forever lädt zu einer Zeitreise in die bunte Popwelt voller mitreißender

Melodien und Herzklopf-Momente ein. Nostalgie und Spaß garantiert!

Sie prägten eine ganze Ära der Popgeschichte, sorgten

für Hysterie und Ohnmachtsanfälle: Boybands wie

N’Sync, New Kids on the Block, Take That, Backstreet

Boys oder Caught in the Act waren Pop-Phänomene, die

neue Maßstäbe in Sachen Fanliebe setzten.

Die Produktion Boybands Forever präsentiert dieses

einzigartige Zeitgefühl in einer dynamischen Muscical-Show

mit den Hits der größten Boygroups aller

Zeiten! Nach Buch und Regie von Thomas Hermanns

entstand ein einzigartiges Showerlebnis, das die Fans

mit auf eine Zeitreise voller Pop-Hymnen, Nostalgie

und Lebensfreude nimmt. Der erstklassige Cast präsentiert

die Songs der verschiedenen Jahrzehnte und

Kontinente und ergründet das Phänomen Boyband. Die

fünf Protagonisten der Show spielen dabei gekonnt mit

der typischen Rollenverteilung in Boybands und überzeugen

natürlich nicht nur gesanglich, sondern auch

optisch! Die ausgefeilten Choreografien wurden unter

der Leitung des Star-Choreografen Marvin A. Smith

einstudiert, der mit Stars wie Michael Jackson, Anastacia

oder Helene Fischer zusammengearbeitet hat. Der

musikalische Leiter Christoph Papendieck gehört ebenfalls

zum Kreativteam von Helene Fischer, ist aber auch

als Produzent, Songwriter und Live-Musiker tätig.

Mit professionellen Tanz- und Gesangseinlagen und

einem Augenzwinkern hier und da wirft Boybands

Forever einen Blick auf die Geschichte dieses popkulturellen

Phänomens. Ein perfekter Abend, um gemeinsam

in Erinnerungen zu schwelgen!

JN

BOYBANDS FOREVER

27. Februar 2018

Porsche-Arena

boybands-forever.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 37


SPORT

tvb 1898 stuttgart

VOLLER ELAN

IN DIE RÜCKRUNDE

Hand auf’s Herz – ein paar Punkte mehr auf dem Konto hätten sich die Anhänger

des TVB und fraglos auch die Spieler zum Ende der Hinrunde gewünscht. Bei nur

zwei Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze ist definitiv Luft nach oben.

Im dritten Jahr der Zugehörigkeit zur ersten Handballbundesliga

steckt der TVB 1898 Stuttgart zur Halbzeit

der Saison wieder mitten im Abstiegskampf. Nach der

erwarteten, allerdings mit 23:29 deutlich glimpflicher

als befürchtet ausgefallenen Heimniederlage gegen

den Tabellenführer Rhein-Neckar-Löwen direkt vor

der Winterpause, geht es jetzt mit vollem Elan um

jeden einzelnen Punkt. Allzu leichte Aufgaben warten

dabei auf die Ballkünstler des TVB 1898 allerdings

nicht gerade.

So kommt als erster Rückrundengast am 15. Februar

mit dem Tabellendritten TSV Hannover-Burgdorf eines

der Überraschungsteams der aktuellen Spielzeit nach

Stuttgart. In Sichtweite der internationalen Plätze rangiert

auch der SC Magdeburg, der am 1. März der Porsche-Arena

einen Besuch abstatten wird. Zwei Wochen

später allerdings ist der lang erwartete Heimsieg fest

eingeplant, wenn mit dem TV 05/07 Hüttenberg das

Tabellenschlusslicht an den Neckar kommt. Zwei

Punkte sind hier definitiv Pflicht, will man sich im

Abstiegskampf ein wenig Luft verschaffen – rangieren

die Hüttenburger doch gerade einmal zwei Zähler hinter

dem Team aus Stuttgart. Zudem gegen den darauf

folgenden Heimgast die Chancen wieder überschaubarer

werden: Die Füchse Berlin sind einer der wenigen

verbliebenen Konkurrenten der Rhein-Neckar-Löwen,

wenn es um die diesjährige Meisterschaft geht und werden

deshalb mit ziemlicher Sicherheit keine Punkte in

Stuttgart liegen lassen wollen.

AW

TVB 1898 STUTTGART VS. SC MAGDEBURG

01. März 2018

TVB 1898 STUTTGART VS. FÜCHSE BERLIN

29. März 2018

DKB Handball Bundesliga

Porsche-Arena

tvb1898.de.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Fotos: Heiko Pothoff (2)

38 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


olymp final4

SPORT

SÜD-DERBY

Mit einem Nachbarschaftsduell im Halbfinale zwischen Bietigheim und

Metzingen startet die Premiere des OLYMP Final4 in der Porsche-Arena.

Fotos: HBF/Marco Wolf (2)

Ausgelost wurden die Halbfinals

vor kurzem in Anschluss an das

Bundesliga-Spitzenspiel zwischen

der SG BBM Bietigheim und

der TuS Metzingen. Glücksfee war

die zwölffache Box-Weltmeisterin

Regina Halmich, die unter der

Leitung von Christoph Wendt,

Geschäftsführer der Handball

Bundesliga Frauen, mit dem Süd-

Derby ein Pokalspiel der Extraklasse

zog.

OLYMP FINAL4

DHB-POKAL

19. und 20. Mai 2018

Porsche-Arena

hbf-info.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Im Kampf um den Einzug ins

große Finale kommt es in der

Porsche-Arena also zum erneuten

Aufeinandertreffen der beiden

Süd-Vereine SG BBM Bietigheim

und TuS Metzingen. Damit

ist auf jeden Fall sicher, dass ein

baden-württembergischer Club

das Pokalendspiel erreichen wird.

Im zweiten Halbfinale stehen sich

die Vipers aus Bad Wildungen

und das Team des VfL Oldenburg

gegenüber.

Das OLYMP Final4, das in diesem

Jahr erstmalig als ein eigenständiges

HBF-Event und mit

der Stuttgarter Porsche-Arena

an einem festen sowie neutralen

Austragungsort stattfindet, ist

für den 19. und 20. Mai 2018 angesetzt.

Zusätzlich zu den beiden

Halbfinals am Samstag und dem

großen Showdown am Sonntag

wird dieses Mal auch das Spiel um

Platz 3 ausgetragen.

„Die Porsche-Arena bietet von

ihrer Kapazität und dem Standort

her die ideale Spielstätte für

dieses Event. Mit insgesamt acht

Teams in der 1. und 2. Bundesliga

ist die handballbegeisterte

Region um Stuttgart auch in der

HBF sehr stark vertreten“, freut

sich HBF-Geschäftsführer Christoph

Wendt über den neuen Austragungsort

DIE HALBFINALS IM ÜBERBLICK

HSG Bad Wildungen Vipers - VfL Oldenburg

SG BBM Bietigheim - TuS Metzingen

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 39


SPORT

night of the freestyle

HOCH HINAUS

Mit der Night of Freestyle kommt zum ersten Mal eine irre Stunt-Show in die

Schleyer-Halle, bei der alles, was Räder hat, in die Luft katapultiert wird.

Alle Fotos: Anna Mohn (3)

Was vor 15 Jahren im Mecklenburgischen

Lübtheen als kleine

Open-Air-Freestyle-Show auf

einer Motocross-Strecke begann,

ist mittlerweile ein gigantisches

Extremsport-Spektakel samt Lasershow

und Pyrotechnik, das durch

die größten Hallen der Republik

tourt – und jetzt auch zum ersten

Mal in Stuttgart Station macht. Die

„Night of Freestyle“ vereint fast

30 der weltbesten Extremsportler

und Athleten, die auf ihren fahrbaren

Untersätzen atemberaubende

Stunts zeigen. Bis zu 13 Meter hoch

katapultieren sich die Fahrer auf

Motorrädern, Mountainbikes, BMX-

Rädern sowie einem Snowmobil,

einem Quad und einem Buggy bis

knapp unter das Hallendach.

Das Ganze ist großer Sport und

gespickt mit Rekorden und Höchstleistungen.

„Wir sind die einzige

Show in Deutschland, die einen

Frontflip auf dem Motorrad zeigt“,

verrät Sebastian Eggert vom Hauptveranstalter

Music Eggert eine

der Höchstschwierigkeiten. Viel

Nervenkitzel verspricht auch die

Tandem-Show der Motocrosser.

Dabei absolvieren zwei Personen

auf einem Motorrad gemeinsam

einen Backflip sowie einen Fahrerwechsel

in der Luft! Außerdem mit

von der Partie ist Guinness-Weltrekordler

Chris Böhm, der seine

atemberaubende BMX-Breakdance-

Show präsentiert.

Vor der Show haben die Zuschauer

bei der Pit-Party Zugang zum

Fahrerlager und nach dem Spektakel

findet noch eine Autogrammstunde

mit den Sportlern statt.HAB

NIGHT OF FREESTYLE

24. Februar 2018

Schleyer-Halle

nightoffreestyle.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

40 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


dtb pokal

SPORT

GROSSES

STARAUFGEBOT

Auch 2018 macht ein erlesenes Starterfeld das Stuttgarter Turnereignis zu

einem der spannendsten Wettbewerbe der Saison. Allen voran Marcel Nguyen

und Elisabeth Seitz werden für Begeisterung auf den Rängen sorgen.

Für Marcel Nguyen, den zweifacher

Olympischen Silbermedaillengewinner

und Elisabeth Seitz,

Neunte bei den letztjährigen

Mehrkampfweltmeisterschaften

in Montreal und Serienmeisterin,

ist der Auftritt in Stuttgart eigentlich

ein Heimspiel. Denn beide

trainieren sozusagen in Sichtweite

der Porsche-Arena im Kunst-Turn-

Forum des Schwäbischen Turnerbunds.

Neben den deutschen Stars wartet

die Startliste des diesjährigen

EnBW DTB Pokal aber auch mit

weiteren großartigen Namen auf.

Bei den Herren ist da an erster

Stelle der mehrfache Europameister

und Gewinner olympischer

Medaillen, der Russe David Belyavskiy

zu nennen, aber auch der

Japaner Yusuke Tanake, Mannschafts-Goldmedaillengewinner

in Rio de Janeiro. Unbestrittener

Star bei den Frauen ist die Russin

Angelina Melnikov, mehrfache

Europameisterin und Gewinnerin

der Silbermedaille mit der Mannschaft

in Rio 2016.

Der Team-Kontest steht auch 2018

wieder im Mittelpunkt des DTB

Pokals. Seit seiner Aufnahme

ins Programm zählt er zu den

Pulikumsfavoriten und dürfte

in diesem Jahr wieder sportliche

Höchstleistungen bieten. Denn

die Namen der teilnehmen Nationen

lesen sich wie das Who-is-who

des internationalen Turnsports.

Topfavorit auf den Herrentitel ist

mit dem Team aus Japan der amtierende

Olympiasieger. Insgesamt

gehen bei den Männern sechs der

acht Topteams der vergangenen

Spiele an den Start. Kaum weniger

stark besetzt ist das Teilnehmerfeld

bei den Damen, wo unter

anderen Nationalteams aus China,

Japan, Russland und natürlich

auch aus Deutschland den Titel

unter sich ausmachen werden.

ENBW DTB POKAL

16. - 18. März 2018

Porsche-Arena

enbw-dtbpokal.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Alle Fotos: Dr. Qingwei Chen (2)

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 41


FESTE

80. stuttgarter frühlingsfest

RUNDER GEBURTSTAG

AUF DEM WASEN

Das Stuttgarter Frühlingsfest geht in seine 80. Auflage. Es ist jedes Jahr die erste

große Freiluftveranstaltung in der Landeshauptstadt und die perfekte Gelegenheit,

um in den Genuss toller Fahrgeschäfte und Attraktionen zu kommen.

Wenn das Stuttgarter Frühlingsfest den „Lenz“ auf

dem Cannstatter Wasen begrüßt, dürfen sich kleine

wie große Besucher auf drei spannende Wochen in der

baden-württembergischen Landeshauptstadt freuen.

Rund 250 Schausteller, Wirte und Marktkaufleute bieten

viele Erlebnisse und beste Unterhaltung. Das ganz besondere

Flair des Frühlingsfestes zeigt sich in der Vielfalt der

Attraktionen: Bewährte Klassiker treffen auf moderne

42 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


FESTE

Fotos: in.Stuttgart, Thomas Niedermüller

Karussells, traditionelle Spielbuden reihen sich ein

neben innovativen Achterbahnen. Die Wildwasserbahn

sowie der Freifallturm sorgen für rasante Abfahrten und

einen spektakulären Adrenalinkick.

Das bei Familien so beliebte Frühlingsfest feiert seine

80. Auflage und zum Geburtstag gibt es eine wichtige

Neuerung: In Absprache mit Schaustellern, Wirten und

Marktkaufleuten, öffnet das Frühlingsfest am Montag,

den 23. April 2018, erst um 15 Uhr seine Tore – das gilt

auch für die anderen Montage am 30. April und 7. Mai.

Diese Veränderung gibt allen Beteiligten auf dem Festplatz

die Gelegenheit, sich nach den intensiven und

aufregenden Wochenenden etwas zu erholen, um dann

ausgeruht in die neue Woche zu starten.

Eröffnet wird das Frühlingsfest traditionell mit dem

offiziellen Fassanstich durch Stuttgarts Ersten Bürgermeister

Michael Föll. In diesem Jahr findet die Feierlichkeit

im „Göckelesmaier“ statt. Wie es sich für ein

Fest gehört, wird auch auf dem Frühlingsfest ordentlich

gefeiert: In den Festzelten „Zum Wasenwirt“

(Festwirte Armin und Fritz Weeber), „Grandls Hofbräu

Zelt“ (Festwirt Hans-Peter Grandl) und „Göckelesmaier“

(Festwirt Karl Maier) garantieren zahlreiche

Live-Bands sowie Kapellen mit Partyhits und Blasmusik

beste Stimmung.

Alle Genießer wird das kulinarische Angebot des Stuttgarter

Frühlingsfests umfassend begeistern: Neben

den Festzelten sorgen das Almhüttendorf sowie viele

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 43


FESTE

80. stuttgarter frühlingsfest

TERMINÜBERSICHT

Das Stuttgarter Frühlingsfest bietet für jeden

Geschmack das Richtige – ob Familientage,

Fassanstich, Feuerwerk oder Ballonfahrt.

Samstag, 21. April – 12.00 Uhr

Eröffnungsfeier und Fassanstich

Göckelesmaier

Montag, 23. April – ab 15.00 Uhr

VVS Wasentag

Mittwoch, 25. April – ab 12.00 Uhr

Familientag

Samstag, 28. April – 15.00 Uhr

Ballonwettfahrt

Ballonstartplatz am Cannstatter Wasen

Mittwoch, 02. Mai – ab 12.00 Uhr

Familientag

Mittwoch, 09. Mai – ab 12.00 Uhr

Familientag

Sonntag, 13. Mai – 21.30 Uhr

Musikfeuerwerk

kleinere Gastronomiebetriebe mit knusprig gegrillten

„Göckele“, frischen Maultaschen, Zuckerwatte sowie

Crêpes für zufriedene Gäste. Vegetarier finden auf

dem Frühlingsfest viele Köstlichkeiten: Feine Suppen,

gegrillte Maiskolben, knackige Salate und klassische

„Kässpätzle“ – auch fleischlos lässt es sich auf dem

Frühlingsfest perfekt schlemmen. Vor allem zur Mittagszeit

erwarten die Gäste zahlreiche kulinarische

Angebote.

Abwechslung wird auch beim Kinderprogramm

großgeschrieben: Ob das Kinderschminken an der

Cannstatter Kanne, eine Fahrt mit dem Märchenkarussell

oder ein Treffen mit den Maskottchen „Wasenhasi“

und „Hasi“ – insbesondere an den Familientagen gibt

es auf dem Frühlingsfest einiges zu erleben. Karussells,

Spielbuden und Achterbahnen für die Kleinsten

sorgen Jahr für Jahr für funkelnde Kinderaugen und

großen Spaß. An allen drei Mittwochen, am 25. April

sowie am 2. und 9. Mai, bieten Schausteller, Wirte und

Marktkaufleute ganztägig ermäßigte Preise auf viele

ihrer Attraktionen an.

Der traditionelle Krämermarkt im Schatten der König-

Karls-Brücke stellt seit jeher einen festen Bestandteil

des Frühlingsfestes dar. Abseits des Trubels auf dem

Festplatz lassen sich viele interessante und exklusive

Waren finden: Nur hier können die Besucher Textilien,

Lederwaren, Küchenzubehör, Kosmetik, Schmuck, Tee

und Gewürze aller Art an einem Ort erwerben.

44 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


FESTE

Ein Ereignis für alle Altersklassen ist die Ballonwettfahrt

am 28. April, die bei den Besuchern zu den Höhepunkten

des Frühlingsfestes zählt. Einzig abhängig

von den Wetterbedingungen, ist die Fahrt von rund 15

Heiß- und Gasluftballons über Wasen und Neckar jedes

Mal wunderschön anzusehen. Mit einem Musikfeuerwerk

findet das 80. Stuttgarter Frühlingsfest am Sonntag,

den 13. Mai, sein spektakuläres Ende. Ab 21.30 Uhr

erstrahlt der Cannstatter Wasen, denn bunte Feuerwerkskörper

tauchen den Himmel in glitzernde Farben

und funkelnde Lichter.

Wer Lust hat im zünftigen Trachten-Outfit auf den

Wasen zu gehen, ist herzlich willkommen. Die für das

Volks- und Frühlingsfest eigens entworfenen Trachten

mit eingesticktem Württemberg-Logo begeistern

bereits viele Festbesucher. Die Tracht kann online unter

shop.wasen.de oder von Montag bis Freitag jeweils von

9 bis 16 Uhr im Verwaltungsgebäude der in.Stuttgart

Veranstaltungsgesellschaft in der Mercedesstraße 50

erworben werden. Während der Dauer des Stuttgarter

Frühlingsfestes ist die Trachten-Kollektion darüber

hinaus im Info-Pavillon auf dem Wasen erhältlich.

80. STUTTGARTER FRÜHLINGSFEST

21. April - 13. Mai 2018

Cannstatter Wasen

Öffnungszeiten

Montag

15 bis 23 Uhr

Dienstag bis Donnerstag 12 bis 23 Uhr

Freitag und vor Feiertagen 12 bis 24 Uhr

Samstag

11 bis 24 Uhr

Sonntag und an Feiertagen 11 bis 23 Uhr

wasen.de

fruehlingsfeststuttgart.de

cannstatterwasen

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Alle Fotos: in.Stuttgart/Thomas Niedermüller

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 45


DAS KOMPLETTE PROGRAMM

vom 16. Februar bis 16. Mai 2018

FEBRUAR

16 Hegel-Saal

RICHARD O’BRIEN’S ROCKY HORROR SHOW

Es sind wieder Strapse und Stilettos

angesagt! Sobald die schrille Story um

das junge, biedere Paar Brad Majors

und Janet Weiss und den diabolischen

Außerirdischen Dr. Frank’n’Furter

ihren Lauf nimmt, steigt das

Publikum in die Geschichte ein und macht mit. Richard

O’Brien’s Rocky Horror Show wagt den „Time Warp“ zurück

zu den Wurzeln – zu B-Movies, Burlesque und Glamrock.

Weitere Termine: 17./18.02.2018

17 Beethoven-Saal

ANTON BRUCKNER

Schon gezeichnet von schwerer

Krankheit, schuf Bruckner seine

Neunte Sinfonie, die er nicht mehr

vollenden konnte. Das Fragment

wird mit dem 150. Psalm und dem

„Te Deum“ von zwei strahlenden

C-Dur-Hymnen Bruckners eingefasst.

Bruckner: 9. Sinfonie, 150. Psalm und Te Deum

Marie-Pierre Roy ( Sopran), Diana Haller (Mezzosopran), David

Fruci (Tenor), Philipp Franke (Bariton), Lukas Weerth (Violine),

Akademischer Chor und Akademisches Orchester der Universität

Stuttgart, Veronika Stoertzenbach (Leitung)

18 Mozart-Saal

ZER - Filmpremiere

Jan, ein junger Mann in New York

City, wird von dem Lied bewegt, das

ihm seine Großmutter auf ihrem

Sterbebett vorsingt. Nach ihrem Tod

reist er ins kurdische Kernland, auf

der Suche nach der Wahrheit hinter

dem Lied. Eine rätselhafte, lyrische und bewegte Meditation

über die Narben einer unruhigen Region mit schöner

Kinematographie und mystischen Untertönen.

18 Beethoven-Saal

ADORO

tour 2018

Seit mittlerweile zehn Jahren verschmelzen

Adoro Pop, Klassik und

Operngesang zu ihrem einzigartigen

Stil. Das Quartett präsentiert seine

charakteristischen Pop-meets-Klassik-Neuinterpretationen

stimmgewaltiger, experimentierfreudiger

und mitreißender denn je. Großes Entertainment!

19 Beethoven-Saal

MILKY CHANCE

gast: lola marsh

Die Geschichte der beiden Kassler Abiturienten ist im

deutschsprachigen Pop beispiellos. Monatelang tourten

Milky Chance durch die USA, standen auf Festivalbühnen in

Australien und Südafrika, sie spielten auf der Freilichtarena

Red Rocks oder beim Coachella Festival, waren Gäste der US-

Talker Jimmy Kimmel, Conan O‘Brien sowie Jimmy Fallon,

wurden daheim mit einem „Echo“ und mit Gold für ihr

Album-Debüt ausgezeichnet. Ein globales Pop-Phänomen°!

20 Beethoven-Saal

MAX RAABE & PALAST ORCHESTER

der perfekte moment… wird heut verpennt

Max Raabe weiß, wie man gute Lieder

schreibt: man tut am besten nichts!

Denn nur so entsteht der perfekte

Moment, in dem die Muse küsst. Mit

Leichtigkeit verbindet sich die feine

Ironie der Lieder aus den 20er und

30er Jahren mit dem schrägen Humor in Raabes eigenen

Songs. Ein empfehlenswertes Konzerterlebnis.

Weiterer Termin: 21.02.2018

21 Mozart-Saal

KUSS QUARTETT

8. kammermusikabend

Unter der Überschrift „Unspoken

Words” verbindet das Kuss Quartett

Stücke aus Haydns Streichquartett

mit kurzen Stücken von Harrison

Birt wistle sowie Thomas Adès und

eröffnet eine neue Perspektive auf alle drei Werke. Ein

Streichquartett von Aribert Reimann ergänzt den zeitgenössischen

Teil des Programms, bevor Beethovens Streichquartett

zurückblickt in die Blütezeit des Genres.

Haydn: Sätze aus „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers

am Kreuz“ op. 51 | Birtwistle: Sätze aus „Pulse Shadows“ |

Adès: Sätze aus Streichquartett „Arcadiana“ | Reimann: 7

Bagatellen für Streichkonzert | Beethoven: Streichquartett

Es-Dur op. 74 „Harfenquartett“

Jana Kuss (Violine), Oliver Wille (Violine), William

Coleman (Viola), Mikayel Hakhnazaryan (Violoncello)

Fotos linke Seite: Jens Hauer, Martin Sigmund, realfictionfilme.de, Olaf Heine, Veranstalter, Gregor Hohenberg, ©molinavisuals |

Fotos rechte Seite: Marco Borgreve, Bernard Rosenberg, Holger Schneider, Veranstalter, asa-events.de, ©2013 Disney. All Rights Reserved, Veranstalter


22 Mozart-Saal

SKO-STERNSTUNDEN

jazz meets klassik

Ausnahmegeigerin Isabelle von

Keulen interpretiert Mozart und den

Jazzer Jacques Loussier. Haydn und

Mozart hätten die leidige Trennung

von ernster und unterhaltender Musik

nicht verstanden, denn ein klassisches

Violinkonzert und eine

Symphonie, die Züge einer Performance

hat, sollten auch der Unterhaltung

dienen. Und natürlich ist Jazz

große Musik, die übrigens nach ähnlichen Gesetzen abläuft

wie ein Mozart-Konzert anno 1785 – denn auch W.A. pflegte

mit seinen Musikern ganze Passagen zu improvisieren.

Mozart: Konzert für Violine und Orchester Nr. 4 D-Dur KV

218 | Haydn: Symphonie Nr. 45 fis-Moll Hob. I:45 „Abschiedssymphonie“

| Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr. 2 | Loussier:

Konzert für Violine, Schlagzeug und Streichorchester

Isabelle van Keulen (Violine), Stuttgarter Kammerorchester,

Matthias Foremny (Leitung)

22 Beethoven-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER

6. meisterkonzert

Mischa Maisky - kaum zu glauben,

dass dieser große Künstler seinen 70.

Geburtstag feiert! Im Herzen jung,

wird er seinen jungen Kollegen am

Pult wunderbar inspirieren, dessen

Namen man sich für die Zukunft

merken sollte: Aziz Shokhakimov,

knapp 30-jähriger Dirigent, der mit 21

Jahren den Internationalen Gustav-

Mahler-Dirigentenwettbewerb der Bamberger Symphoniker

und 2016 auch den Young Conductors Award der Salzburger

Festspiele gewann.

Dvorák: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op.

104 | Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 1 f-Moll op. 10

Mischa Maisky (Violoncello) , SWR Symphonieorchester,

Aziz Shokhakimov (Dirigent)

23 Beethoven-Saal

HANS-PETER STENZL UND VOLKER STENZL

meisterpianisten (6)

Es gibt eine durchaus nennenswerte

Anzahl von Geschwisterpaaren, die

als Klavierduo die Konzertpodien der

Welt bespielen, darunter sind allerdings

die Brüder-Duos die Minderheit.

Eine seit Jahrzehnten höchst erfolgreiche

Ausnahme sind die Brüder Hans-

Peter und Volker Stenzl, die einem in

ihrem Heimspiel einen Querschnitt durch die Europäische

Musik für ihr besonderes Genre präsentieren.

Busoni: Finnische Volksweisen op. 27 | Kurtág (aus) „Játékok

– Spiel für Klavier“ | Beethoven: 3 Märsche für Klavier zu

vier Händen op. 45 | Reger: Variationen und Fuge über ein

Thema von Beethoven für zwei Klaviere op. 86

24 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

terzett (2)

Beethovens Oper „Fidelio“ erzählt

die Geschichte einer Befreiung aus

politischer Unterdrückung und Gefangenschaft

– ein Musterbeispiel für

den Idealismus und die Freiheitsliebe

ihres Komponisten. Beethovens junger Wiener Zeitgenosse

Franz Schubert war gerade neunzehn, als er in seiner vierten

Sinfonie eine eigene Formulierung des „Tragischen“ fand.

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 | Schubert: Sinfonie Nr. 4

Chen Guang (Klavier), Christian Arming (Dirigent)

24 Hegel-Saal

DIE NACHT DER MUSICALS

Die bekanntesten und beliebtesten

Lieder aus den erfolgreichsten

Musicalproduktionen der Welt wie

„Tanz der Vampire“, „König der

Löwen“, „Das Phantom der Oper“,

„Mamma Mia“, „Cats“ und vielen

anderen verschmelzen zu einem

fesselnden Bühnenfeuerwerk.

25 Beethoven-Saal

DISNEY IN CONCERT - DIE EISKÖNIGIN

Der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten mit großem

Live-Orchester als rasantes und anrührendes Abenteuer im

Konzertsaal. Inspiriert durch Hans Christian Andersens

„Die Schneekönigin“ erzählt der Film die Geschichte der

furchtlosen Königstochter Anna, die sich auf eine kühne

Reise begibt, um ihre Schwester Elsa zu finden, deren eisige

Kräfte das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen

halten. Da wird einem warm ums Herz:

Deutsches Filmorchester Babelsberg, Vocalconsort Berlin,

Musical-Solisten, Christian Schumann (Leitung)

25 Hegel-Saal

NIGHT OF THE DANCE

irish dance reloaded

Irischer Stepptanz und südamerikanische

Akrobatik, vereint zu einer

rasanten Mischung aus Perfektion,

Leidenschaft und purer Energie. Ein

Garant für eine grandiose Show!

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 47


25 Mozart-Saal

ORCHESTERKONZERT NIGUN

Junge Talente präsentieren sich als Solisten und werden

vom professionellen Kammerorchester Nigun – mehr als

30 jüdische Musiker zumeist aus der Region – unterstützt.

Mit Werken von Mozart, Beethoven, Paganini, Rossini,

Bizet und Tschaikowski

Kammerorchester Nigun, Helene Schneiderman, Preisträger des

11. Internationalen Karl-Adler-Jugend-Musikwettbewerbs, Ofer

Stolarov (Klavier), Anna Milmann (Violine), Jakov Galperin (Klarinette),

Julian Burdenko (Klavier), Christoph Wyneken (Leitung)

28 Beethoven-Saal

MARCUS & MARTINUS

moments european tour

Bereits ihre vorangegangene Tour

war mit mehr als 500.000 verkauften

Tickets ein riesiger Erfolg und nun

präsentieren die norwegischen Twins

ihr aktuelles Album „Moments“ live.

„Aufzutreten ist unsere Lieblingsbeschäftigung und wir

freuen uns schon sehr darauf, die neuen Songs zu performen

und eine ganz neue Show zu bieten“ verraten die beiden.

MÄRZ

01 Beethoven-Saal

HOWARD CARPENDALE

live 2018

Die aktuelle Tour führt Howard

Carpendale durch erlesene Hallen mit

besonderem Ambiente. Zusammen

mit seiner großartigen Live-Band

bietet er seinen Fans viel Emotion und

einige Überraschungen – mitreißend,

unterhaltsam und auch mal nachdenklich.

Eben wie das Leben selbst.

02 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

die grosse reihe (6)

In riesiger Besetzung eröffnete die

sinfonische Dichtung „Ein Heldenleben“

Strauss‘ Zeit in Berlin, wo er zum

Opernchef ernannt worden war. Rund

zwei Jahrzehnte jünger als Strauss war

Alban Berg, und wie dieser widmete er

sich früh der Liedkunst. Einige der

„Sieben frühen Lieder“ stellte er mit

Anfang 20 bei einem Klassenabend

von Schönberg-Schülern vor und

fasste sie erst später zu einem

orchestrierten Zyklus zusammen.

Berg: Sieben frühe Lieder | Strauss:

Orchesterlieder,

Ein Heldenleben

Thomas Hampson (Bariton), Stuttgarter Philharmoniker,

Dan Ettinger (Dirigent)

02

03

Mozart-Saal | URAUFFÜHRUNG

DES KAISERS NEUE KLEIDER

schul- und familienkonzert

Ein neues musikalisches Märchen für

Erzähler und Chor, vom SWR Vokalensemble

für sein junges Publikum in

Auftrag gegeben. Die Musik stammt

vom lettischen Komponisten Uģis

Prauliņš, der nicht nur virtuos für

Stimmen komponiert, sondern auch

witzig und humorvoll mit den unterschiedlichsten Musikstilen

zu spielen weiß. Der Kabarettist und Entertainer Lars

Reichow fungiert als Erzähler.

Lars Reichow (Erzähler), SWR Vokalensemble,

Florian Benfer (Dirigent)

Beethoven-Saal | Akademiekonzert 4a

SWR SYMPHONIEORCHESTER

a sea symphony

Von je her hat das Meer eine besondere

Anziehungskraft auf Dichter, Komponisten,

Maler und bildende Künstler

gehabt. So fügt dieses Konzertprogramm

Musik, Literatur und Natur zu

einer wunderbaren und kunstvollen

Einheit zusammen.

Mendelssohn Bartholdy: Meeresstille und glückliche Fahrt,

Konzertouvertüre Nr. 3 D-Dur op. 27 | Williams: Sinfonie Nr.

1 „A Sea Symphony“

Simone Schneider (Sopran), James Rutherford (Bariton),

Gaechinger Cantorey, SWR Symphonieorchester,

Dennis Russell Davies (Dirigent)

Weiterer Termin: 04.03.2018 | Akademiekonzert 4b

04 Hegel-Saal

KODO

one earth tour 2018: evolution

Kodo, das legendäre japanische Trommelensemble, ist

atemberaubend schnell, umwerfend virtuos, verblüffend

melodisch und enorm athletisch. Die Bühnenshows atmen

eine geheimnisvolle Atmosphäre des Zeremoniellen, doch

Kodo will mehr als diese Tradition pflegen. Mit neuen

Impulsen verwandeln sie die alte japanische Kunst zu einer

lebendigen Musik unserer Zeit.

Fotos linke Seite: Fred Jonny, Buero Carpendale, Dan Taylor, Mario Andreya, Werner Kmetitsch, Takashi Okamoto

Fotos rechte Seite: ©Lilac, Marco Borgreve, Veranstalter, Benjamin Ealovega, Lisa-Marie Mazzucco, © Arved Fuchs


05

Mozart-Saal | Abokonzert 4

LA SERVA PADRONA

freiburger barockorchester

1733 schreibt der junge Neapolitanische

Komponist Giovanni Battista

Pergolesi eine neue ernste Oper.

Jedoch nicht dieses Stück, sondern

sein komisches Intermezzo, „La serva

padrona“, ist ein riesiger Erfolg. Das

FBO führt dieses epochemachende

Werk halbszenisch auf. Abgerundet wird das Programm

durch leidenschaftliche Instrumental- und Sakralmusik.

v. Wassenaer: Concerto Nr. 5 f-Moll für 4 Violinen | Pergolesi:

Concerto B-Dur, Salve Regina c-Moll, La serva padrona

Sunhae Im (Sopran), Michael Nagy (Bariton),

Tristan Braun (Regie), Freiburger Barockorchester,

Gottfried von der Goltz (Violine & Leitung)

06 Beethoven-Saal

RUDOLF BUCHBINDER

meisterpianisten (7)

Fast ergreift einen Wehmut, wenn der

letzte Ton des kompletten Beethoven-

Zyklus verklingt und man lauscht

dem Gehörten lange nach. Einem

Künstler wie Rudolf Buchbinder

gebührt großer Dank, dies zu

ermöglichen und dem Publikum

Verbindungen, Entwicklungen und

Hintergründe dieses größten Sonatenwerkes der Musikgeschichte

erleb- und nachvollziehbar werden zu lassen!

Beethoven : Sonate Nr. 30 E-Dur op. 109, Sonate Nr. 31 As-Dur

op. 110, Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111

07 Mozart-Saal VERLEGT AUF DEN 24.01.2019

L‘ ETERNO

gregorian chants meet pop and classic

Fünf hochkarätige Stimmen und ein

Instrumental-Quintett präsentieren

eine Symbiose aus dem Gesangsstil

des gregorianischen Chorals mit

bekannten, zeitlosen Titeln aus

Klassik sowie Pop- und Rockmusik.

08

Beethoven-Saal | Abo 6A

SWR SYMPHONIEORCHESTER

Das ist ein reines Beethoven-Programm,

denn auch die Konzertouvertüre

von Jörg Widmann ist dem

Komponisten zugewandt. Die witzige

Montage läuft stets in eine andere

Richtung als man denkt. Solchermaßen

wachgeküsst erscheinen die

»Eroica« und das dritte Klavierkonzert fast wie neu.

Widmann: Con brio. Konzertouvertüre für Orchester |

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37, Sinfonie Nr. 3

Es-Dur op. 55 (Eroica)

Francesco Piemontesi (Klavier), SWR Symphonieorchester, Sir

Roger Norrington (Dirigent)

Weiterer Termin: 09.03.2018 | Abo 6B

08 Mozart-Saal

DAEDALUS QUARTETT

9. kammermusikabend

Der ruhmreiche Abschluss als Gewinner des internationalen

Wettbewerbs für Streichquartett im ganze 6.700

Seelen zählenden Städtchen Banff in Kanada begründete

die Karriere dieses Ensembles auf dem amerikanischen

Kontinent. Nach großem Erfolg – auch in Fernost –folgt

nun der Schritt nach Europa, wo die noch zur jungen Generation

gehörenden Musiker ein interessiertes und kundiges

Publikum erwartet.

Mendelssohn: Andante und Scherzo aus Streichquartett

op. 81 | Ives: Streichquartett Nr. 2 | Brahms: Streichquartett

Nr. 3 B-Dur op. 67

Min-Young Kim & Matilda Kaul (Violine),

Jessica Thompson (Viola), Thomas Kraines (Violoncello)

09 Mozart-Saal

ARVED FUCHS

grönland - 35 jahre abenteuer in eis und schnee

In seinem neuen Vortrag berichtet Arved Fuchs von der

Besiedelungsgeschichte Grönlands bis hin zum Tourismus

der Gegenwart, von Jagderlebnissen mit Inuit und vor allem

von seinen zahlreichen Expeditionen. Mit erstklassigen

Fotografien und brillanten High Definition Filmaufnahmen

bringt er dem Zuschauer den Zauber der rauen und kalten

Insel näher.

10 Beethoven-Saal

NACHT DER LIEDER

Mit Sefora Nelson, Albino Montisci und Albert Frey präsentieren

drei Größen der christlichen Musikszene das ganze

Spektrum aktueller spiritueller Kompositionen.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 49


11 Mozart-Saal

STAATSORCHESTER STUTTGART

5. sinfoniekonzert

Mit Gabriele Ferro kehrt der „Grand

Seigneur“ der ehemaligen Stuttgarter

Generalmusikdirektoren zurück

ans Pult des Staatsorchesters – und

huldigt mit Alexander von Zemlinskys

Vorspiel zur Oper „Eine florentinische Tragödie“ einem Werk,

das 1917, inmitten des Ersten Weltkriegs, seine Uraufführung

erlebte: Ein packendes Eifersuchtsdrama der wildauffahrenden

Leidenschaften und vergifteten Gefühle und eine Musik voller

Schmerz, Sehnsucht und Schönheit. Feiert das Staatsorchester

mit Alexander Skrjabins „Poème de l’Extase“ den Triumph

von Liebe, Freiheit und Extase, so entführt Tschaikowskys 5.

Sinfonie in die stillen Gefilde verborgenster Gefühle.

v. Zemlinsky: Vorspiel zur Oper „Eine florentinische Tragödie“

op. 16 | Skrjabin : Le poème de l‘extase op. 54 | Tschaikowsky

| Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Staatsorchester Stuttgart, Gabriele Ferro (Musikalische Leitung)

Weiterer Termin: 12.03.2018

11 Mozart-Saal

STUTTGART IN SAND GEMALT

die magie der sand-bilder

Aus allerfeinstem Sand zaubert Anna

Telbukh fantasievolle Ansichten auf

eine beleuchtete Glasplatte. Vor den

Augen des Publikums entstehen so

magische Geschichten über die Stadt

Stuttgart, die auf eine Großbildleinwand

projiziert werden. Ein magisches und stimmungsvolles

Erlebnis für Jung und Alt!

12 Mozart-Saal

JAY ALEXANDER

schön ist die welt - tour 2018

Seit mittlerweile zwei Dekaden sorgt

Jay Alexander mit dem warmen Timbre

seiner wunderschönen Tenorstimme

sowie der Mischung aus Klassik

und Unterhaltung regelmäßig für

Begeisterung bei seinen Auftritten.

13 Beethoven-Saal

WIENER KLASSIK KONZERTE 2018

Die Klassische Philharmonie Bonn ist

eine Mischung aus erfahrenen und

jungen Musikern. Besondere

Höhepunkte sind die Auftritte von

Solisten, wie diesmal vom jungen

Violinisten Thomas Reif, seines

Zeichens Preisträger des Internationalen

Mozartwettbewerb der Universität

Mozarteum in Salzburg.

Mendelssohn: Ouvertüre zum „Märchen von der schönen

Melusine“ | Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61 | Reger:

Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart op. 132

Thomas Reif (Violine), Klassische Philharmonie Bonn,

Heribert Beissel (Leitung)

14 Mozart-Saal

6. KAMMERKONZERT

hof- und hauskomponisten

Mit Niccolò Jommelli, Franz Danzi

und Max von Schillings haben gleich

drei Stuttgarter Hofkapellmeister

ihren Auftritt, die zugleich bedeutende

Komponisten waren. An ihrer Seite

stehen zwei „Hauskomponisten“ : Paul

Hindemith und Stephan Storck. Mit

den Sopranistinnen Esther Dierkes

und Josefin Feiler präsentieren sich zwei Mitglieder des

Opernensembles und mit dem Jommelli-Quartett und dem

Littmann-Quintett die beiden ältesten aktiven Kammermusik-Formationen

des Staatsorchesters Stuttgart.

Jommelli: Arie „Crede Sol Che A Nuovi Ardori“ aus der Oper

Berenike, Königin von Armenien | Danzi: Quintett G-Moll Op.

56 Nr. 2 | Storck: Neues Werk für Sopran, Streichquartett, Klarinette

und Kontrabassklarinette (Uraufführung, Auftragswerk

der Oper Stuttgart) | Hindemith: Kleine Kammermusik

Op. 24 Nr. 2 | v. Schillings: Streichquintett Es-Dur Op. 32

Esther Dierkes (Sopran), Rafael Rennicke (Moderation),

Musiker des Staatsorchesters Stuttgart

16

-

18

Gesamtes Gebäude

blickfang - INTERNATIONALE DESIGNMESSE

Möbel, Mode und Schmuck, die niemand hat, aber jeder

gerne hätte: Das ist seit 25 Jahren Spezialität der blickfang

Messe Stuttgart, die jetzt zur großen Geburtstagsfeier lädt.

250 handverlesene Designer bieten ihre Entwürfe zum

vom-Fleck-weg-verlieben und kaufen an.

19 Beethoven-Saal

ORCHESTER VEREIN STUTTGART

sinfoniekonzert

1857 wurde der Orchesterverein

Stuttgart gegründet und kann

historisch betrachtet als das erste

Sinfonieorchester der Landeshauptstadt

bezeichnet werden. Seit 160

Jahren wird das gemeinsame

Musikerlebnis mit den Zuhörern in

öffentlichen Konzerten gepflegt – als

Solist fungiert diesmal der junge

Pianist Robert Neumann.

Tschaikowski: Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 b-

Moll, op.23 | Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90

Robert Neumann (Klavier), Orchesterverein Stuttgart,

Alexander G. Adiarte (Leitung)

Fotos linke Seite: Martin Sigmund, Veranstalter, Veranstalter, © Álfheiður Erla Guðmundsdóttir, Martin Sigmund, Laura Zalenga, Alexander Adiarte |

Fotos rechte Seite: Marco Borgreve, © AH Artists, © Rocky Mountain Sherpas Inc., © Julian Hargreaves, Veranstalter


20 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

sextett (6) - orte der sehnsucht

Unverlornes Polen – Im Rahmen der

Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum der

Städtepartnerschaft Stuttgart - Lodz |

Chopin, nahe Warschau geboren,

machte sich nach seinem Musikstudium

auf nach Paris. Während der Reise

kam es zum polnischen Novemberaufstand,

der blutig niedergeschlagen

wurde. Chopin sah seine Heimat nie

wieder, schenkte der europäischen

Musik aber die polnische Note. Der Russe Alexander

Glasunow bewunderte Chopin so sehr, dass er einige von

dessen Klavierstücken für Orchester bearbeitete und als

Suite herausgab. Aus Lublin stammte der große Geiger

Henryk Wieniawski. Auch er war ein musikalischer

Weltbürger, der in Europa lebte und arbeitete. 1

Glasunow: Chopiniana | Wieniawski: Violinkonzert Nr. 2 |

Brahms: Sinfonie Nr. 2

Janusz Wawrowski (Violine), Daniel Raiskin (Dirigent)

22 Beethoven-Saal

MOSCOW VIRTUOSI

faszination klassik - 5. abend

Mischa Maisky wird tatsächlich

bereits 70 und spielt Beethovens

„Tripelkonzert“ gemeinsam mit

seinen Kindern Sascha und Lily und

den superben Moscow Virtuosi.

Mozart: Divertimento F-Dur KV 138 | Beethoven: Konzert

für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56‚

Tripelkonzert‘ | Tschaikowsky: Nocturne für Violoncello

und Orchester op. 19/4, Variationen über ein Rokoko-Thema

für Violoncello und Orchester A-Dur op. 33, Februar, April,

Oktober aus „Die vier Jahreszeiten“ op. 37

Moskauer Virtuosen, Mischa Maisky (Violoncello), Sascha Maisky

(Violine), Lily Maisky (Klavier)

22 Mozart-Saal

BANFF MOUNTAIN FILM FESTIVAL

world tour 2018

Das Banff Mountain Film und Book Festival zählt zu den

renommiertesten Outdoorfilm-Festivals der Welt. Seit

mittlerweile 42 Jahren steht das kanadische Städtchen Banff

alljährlich im Herbst ganz im Zeichen der sogenannten „Outdoor

Oscars“. Im Anschluss geht eine Auswahl der prämierten

Filme auf Weltreise und zaubert spannende Abenteuerund

Outdoorgeschichten auf die große Leinwand.

Weitere Termine: 23.03. | Radical Reels 2018

22 Beethoven-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER

mittagskonzert mit ray chen

Die siebensätzige Märchensuite von

Bernd Alois Zimmermann kombiniert

Material aus seinem sinfonischen

Erstling mit neu komponierten Teilen.

Wer als Künstler in der Reihe „Junge

Wilde“ in Dortmund auftritt, und das

über zwei Saisons, lässt Spektakuläres

erahnen. So auch der junge australisch-taiwanische

Geiger Ray Chen.

Auf seine Interpretation von Mendelssohn Bartholdys

Violinkonzert kann man gespannt sein.

Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64 | Zimmermann:

Märchen-Suite für Orchester

Ray Chen (Violine), SWR Symphonieorchester,

Robert Trevino (Dirigent), Kerstin Gebel (Moderation)

22 Hegel-Saal

MELINA ASLANIDOU

greek spirit 2018

Die gebürtige Stuttgarterin wuchs in Griechenland auf und

zählt dort zu den bekanntesten Sängerinnen des Landes.

Live präsentiert Sie ihre größten Hits sowie Lieder aus ihrer

Heimat und dem Mittelmeerraum mit ihren brillanten Musikern

und dem Bouzouki-Virtuosen Andreas Karantinis.

23 Beethoven-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER

Die siebensätzige Märchensuite von

Bernd Alois Zimmermann kombiniert

Material aus seinem sinfonischen

Erstling mit neu komponierten Teilen.

Wer als Künstler in der Reihe „Junge

Wilde“ in Dortmund auftritt, und das

über zwei Saisons, lässt Spektakuläres

erahnen. So auch der junge australisch-taiwanische Geiger

Ray Chen. Auf seine Interpretation von Mendelssohn

Bartholdys Violinkonzert kann man gespannt sein.

Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64 | Zimmermann:

Märchen-Suite für Orchester | Schostakowitsch:

Sinfonie Nr. 1 f-Moll op. 10

Ray Chen (Violine), SWR Symphonieorchester,

Robert Trevino (Dirigent)

25 Hegel-Saal

MICHAEL JACKSON - MEMORY TOUR

Die spektakuläre Bühnenshow zelebriert das einzigartige

Phänomen und die Legende Michael Jackson und macht die

größten Hits sowie den unverwechselbaren Tanzstil des

King of Pop noch einmal erlebbar.

26 Hegel-Saal

SIXX PAXX

sexxy circus

Sixx Paxx ist eine herausragende Show aus Akrobatik,

heißen Typen, Gesangseinlagen, überwältigenden Tanz-

Choreographien und natürlich unvergleichlichen durchtrainierten

Männerkörpern!

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 51


26 Beethoven-Saal

DIE PRINZEN MIT SINFONIEORCHESTER

Nach drei umjubelten und ausverkauften

Konzerten mit dem

Orchester der Musikalischen

Komödie der Oper Leipzig anlässlich

des 1000-jährigen Leipziger

Stadtjubiläums gehen die Prinzen

jetzt auf Tour. Speziell geschriebene Arrangements

veredeln die Prinzen-Hits wie „Alles nur geklaut“, „Ich wär‘

so gerne Millionär“ oder „Küssen verboten“.

29 Beethoven-Saal

SPIDER MURPHY GANG

40 jahre spider murphy gang

unplugged - akustik - tour 2018

Die lange Bandhistorie weist viele

Erfolge vor, aber eben auch kleinere

Rückschläge und die unvermeidlichen

Umbesetzungen. Dennoch ist die

Spider Murphy Gang genau dort, wo

Günther und Barny sich in ihrer

Jugend immer schon hingeträumt hatten: auf der Bühne,

schwitzend und voll damit beschäftigt, dem Publikum eine

deftige Rock‘n‘Roll-Party zu servieren.

29 Hegel-Saal

THE BAR AT BUENA VISTA

grandfathers of cuban music

Die „Grandfathers of Cuban Music“

lassen mit ihren außergewöhnlichen

Lebensgeschichten und dem

musikalischen Zauber Kubas das

Havanna der vierziger und fünfziger Jahre wieder aufleben.

Im Zusammenspiel mit Live-Band und Tänzern führen sie in

die bekannteste Bar Kubas, in die Bar at Buena Vista.

Weiterer Termin: 31.03.2018

31 Beethoven-Saal

STAR WARS IN CONCERT

eine neue hoffnung

George Lucas‘ Saga hat bis heute nichts von ihrem Charme

eingebüßt. Eine mythische Geschichte, fesselnde Charaktere

und bahnbrechende Spezialeffekte machten Star Wars zu

einer Ikone der amerikanischen Kultur. Während der komplette

Film in deutscher Sprache auf Großbildleinwand läuft,

wird John Williams’ Oscar-, Golden Globe- und Grammyprämierte

Musik live aufgeführt.

Württembergische Philharmonie Reutlingen, Helmut Imig (Leitung)

Weitere Termine: 01.04.2018

APRIL

02 Hegel-Saal

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

Die schöne Bella wird aus Liebe zu

ihrem Vater gefangen im verwunschenen

Schloss. Dieses gehört dem

schrecklichen Biest, einem verzauberten

Prinzen, der nur durch wahre

Liebe erlöst werden kann. Das

wunderbare, romantische Musical,

das die europäische Märchentradition

aufgreift, transportiert die bewegende

Botschaft von selbstloser Liebe

behutsam auf die Musicalbühne.

03 Beethoven-Saal

BONNIE TYLER

40 years it‘s a heartache tour 2018

Die Rockröhre mit der unverkennbaren

heiseren Stimme spielt live mit

Band alle ihre Hits wie „Lost In

France“, aber natürlich auch „It‘s A

Heartache“, „Total Eclipse Of The

Heart“ und „Holding Out For A Hero“

aus dem Soundtrack „Footloose“.

Bonnie Tyler ist eben wie ein guter

Wein: je älter, desto besser.

04 Beethoven-Saal

WANDA

niente tour 2018

Wer einmal auf einem Wanda-Konzert war weiß, warum der

Musikexpress sie als “vielleicht letzte wichtige Rock’n’Roll-

Band unserer Generation” bezeichnet hat. Marco Wanda als

Zeremonienmeister und Dompteur der Herzen treibt das

Publikum gemeinsam mit der Band auf immer höhere Wellen.

Schweiß, Durst und Ekstase verschwimmen zum Ritual.

Live gespielt bekommen die Nummern eine neue Dimension,

werden mit Leben aufgeladen und ergießen sich mit Leichtigkeit

und Bestimmtheit über das Publikum.

Fotos linke Seite: Tine Acke, Hello Concerts GmbH, Christian Kleiner, Veranstalter, Jef Kratochvil, Veranstalter, Wolfgang Seehofer | Fotos rechte Seite: Johan Persson, Felix Bröde, Veranstalter, © Davide Cerati


04 Hegel-Saal

BALLET REVOLUCIÓN

Mitreißend verbindet Ballet Revolución Ballett, Street- und

Contemporary Dance mit afrokubanischen Tanztraditionen

zu einem Mashup. Die von Jorge González gestalteten

Kostüme setzen mit Raffinesse und treffsicherem Gespür

für den Tanz die Protagonisten in Szene. Unterstrichen von

einem elektrisierenden Lichtdesign und angeheizt von der

Ballet Revolución Live-Band entfaltet sich die Leidenschaft

und Energie der Tänzer von Weltklasse.

Weitere Termine: 05./06./07. & 08.04.2018

07 Beethoven-Saal

2. STUTTGARTER REDNERNACHT

Zehn Impulsvorträge der besten Speaker Deutschlands bieten

motivierende Impulse für das Leben. Staunend, lachend,

leicht. Bildung, die Spaß macht. Oder: Spaß, der bildet.

Katja Kerschgens, Dr. Stefan Frädrichs, Matthew Mockridge,

Veit Lindau, Matthias Pöhm, Ulrike Aichhorn, Pascal Feyh

12

Beethoven-Saal | Abonnementkonzert

SWR SYMPHONIEORCHESTER

In seinem 1940 uraufgeführten

Violinkonzert gelingt Britten ein

großer Wurf. Mit traumwandlerischer

Sicherheit versöhnt er die solistischen

Ansprüche mit den Zeichen seiner

musikalischen Gegenwart und das

Werk kommt dem Publikum entgegen

ohne sich zu korrumpieren. Wie so oft geschieht das bei

Britten in einem fast schon schwermütigen Tonfall. So

richtig schön wird Musik erst, wenn sie ein wenig traurig ist.

Adès | … but all shall be well. op. 10 | Britten: Violinkonzert

d-Moll op. 15 | Prokofjew: Sinfonie Nr. 6 es-Moll op. 111

Julia Fischer (Violine), SWR Symphonieorchester,

Thomas Søndergård (Dirigent)

Weiterer Termin: 13.04.2018

13 Hegel-Saal

MEHR TATEN! - MEHR ZUKUNFT

10 jahre nachhaltigkeitskongress

Als Höhepunkt und Abschluss der Jubiläumsausgabe stehen

Nachhaltigkeits- und Zukunftsthemen im Fokus. Was kann

man – in Baden-Württemberg und weltweit – bis zum Jahre

2030 umsetzen? Wie will und kann man in Zukunft leben?

Was sind die Visionen? Die packenden, informativen Vorträge

von namhaften Persönlichkeiten und Experten hangeln

sich an den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs)

entlang. Interaktive Zukunftsforen runden das

Kongressprogramm ab.

14 Mozart-Saal 12. Stuttgarter Chortage

ALLES, AUSSER DEUTSCH

swing - pop - rock

Vokal Total des MGV Berg - Alevtina

Prokhorenko (Leitung), Young Harmony

der Harmonie Bad Cannstatt - Wolfram

Krauß (Leitung), Chor-Art Stuttgart -

Margit Schubotz (Leitung), Peter

Grabinger (Klavier)

14 Hegel-Saal 12. Stuttgarter Chortage

UNGEHÖRTES UND UNERHÖRTES

texte und musik von dichtern

und komponisten aus stuttgart

Werke von F. Danzi, C. Kreutzer, J.

Pachelbel, J.J. Raff, F. Silcher, C. M. v.

Weber, J.R. Zumsteeg

Kammerchor Pro Musica Stuttgart,

Vokalensemble CantoBlu, Mitglieder der

Stuttgarter Choristen, Orchester Pro Musica Stuttgart, Johanna

Prielmann (Sopran), Anna-Katharina Hilpert (Alt), David Fruci

(Tenor), Mathias Tönges (Bass), Dr. Wolfgang Wulz (Moderation),

Jürgen Klenk (Leitung)

15 Beethoven-Saal 12. Stuttgarter Chortage

CHOR VS. CHOR

Musikwerk Stuttgart/Popchor - Arnd Pohlmann (Leitung),

Choriosity - Martin Winter (Leitung)

15 Beethoven-Saal

STAATSORCHESTER STUTTGART

6. sinfoniekonzert: daniele rustioni dirigiert

mahler und strauss

Nicht nur an Richard Strauss wird in diesem Konzert mit

den „Vier letzten Liedern“ in der Interpretation von Simone

Schneider erinnert. Mit Hans Werner Henze steht ein

weiterer großer Künstler des 20. Jahrhunderts im Mittelpunkt,

der an der Oper Stuttgart in den frühen 1980er-Jahren

als Komponist, Dirigent und Regisseur gewirkt hat. Im

Hauptwerk des Programms, Gustav Mahlers 1. Sinfonie,

wird der international umjubelte Dirigent Daniele Rustioni

unter Beweis stellen, wie viel an Zauber und Wirklichkeit

bereits in der Musik Mahlers steckt, auf die sich Henze ein

Leben lang berief.

Henze: La Selva Incantata (Der verwunschene Wald) |

Strauss: Vier Letzte Lieder | Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur

Simone Schneider (Sopran), Staatsorchester Stuttgart,

Daniele Rustioni (Musikalische Leitung)

Weiterer Termin: 16.04.2018

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 53


15 Hegel-Saal

GRIGORIJ LEPS

warum bist du so ernst?

Grigorij Leps wird für die Aufrichtigkeit mit der er jedes Mal

auf die Bühne kommt geliebt und dafür, dass er in seinen Zuschauern

und seiner Musik völlig aufgeht. Geschweige denn,

dass seine Konzerte ein wahres Spektakel mit Live-Musik

und faszinierenden visuellen Effekten sind.

15 Beethoven-Saal 12. Stuttgarter Chortage

MASS OF THE CHILDREN /

MISSA CORONATIONALIS

Rutter: Mass of the Children für Soli,

Kinderchor, Chor und Orchester |

Franz Liszt: Missa Coronationalis

Ungarische Krönungsmesse für

Soli S, A, T, B, gem. Chor und

großes Orchester

Solitude-Chor Stuttgart, Wolfbusch Jugendchor, Edith

Hartmann (Einstudierung), Solisten, Orchester Stuttgarter

Liederkranz, Klaus Breuninger (Leitung), Konzertchöre

Stuttgarter Liederkranz, Christine Reber (Sopran), Carmen

Mammoser (Alt), Roger Gehrig (Tenor), Teru Yoshihara (Bass),

Ulrich Walddörfer (Leitung)

17 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

die grosse reihe (7) – junge wilde

Der Jazz und seine quasi sinfonische

Verarbeitung, sein Weg aus den

Kellern in die Konzertsäle war für die

Amerikaner eine Besinnung auf das

Eigene, das fortan gleichberechtigt

neben das aus Europa mitgebrachte

und importierte Repertoire treten sollte. Die „Rhapsody in

Blue“ wurde zunächst für Klavier und Jazzband geschrieben

und später für großes Orchester erweitert. Der japanische

Pianist Makoto Ozone gibt dem Werk wieder mehr von dem

„wilden“ Jazz zurückgibt, aus dem es hervorgegangen ist.

Schostakowitschs Begeisterung für den Jazz ist mit seiner

jugendfrischen und doch erstaunlich reifen und typisch

eigensinnigen 1. Sinfonie indirekt verknüpft.

Schostakowitsch: Suite aus Jazz- und Ballettmusiken, Sinfonie

Nr. 1 | Gershwin: Rhapsody in blue

Makoto Ozone (Klavier), Dan Ettinger (Dirigent)

18 Beethoven-Saal

SEMINO ROSSI

ein teil von mir

Semino Rossi steht wie kein anderer

für niveauvollen, eleganten und

trotzdem partytauglichen Schlager.

Die Fans lieben diesen einzigartigen

Stil und nachdem er bei seiner

letztjährigen Tour eher ruhigere Töne

anschlug, steht 2018 wieder Feiern an.

Sowohl die Songs aus dem aktuellen

Studio-Album „Ein Teil von mir“ als

auch die heißgeliebten früheren Hits wird er mit einer

mitreißenden Show auf die Bühne- bringen.

19 Beethoven-Saal

DRESDNER PHILHARMONIKER

7. meisterkonzert

Hier werden die Ohren entstaubt:

Zunächst entführt Martin Grubinger,

ungekrönter König der Perkussionisten,

in eine faszinierende Welt von

Klängen, Geräuschen und Rhythmen

im Konzert „Sieidi“ des finnischen

Komponisten Kalevi Aho. Bei Psathas

„One Study One Summary“ still sitzen

zu bleiben, wird eine Herausforderung - geradezu erholsam

klingt da das Konzert mit Beethovens 4. Sinfonie aus.

Kalevi Aho: „Sieidi“ - Konzert für Schlagzeug und Orchester |

Beethoven: Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Michael Sanderling (Leitung), Martin Grubinger (Percussion)

19 Mozart-Saal

SKO-STERNSTUNDEN: CLORI, DORINO E AMORE

Alessandro Scarlatti war der

bedeutendste italienische Opernkomponist

des Hochbarock. Fabio Biondi,

der unermüdliche Schatzgräber, setzt

sich wieder einmal für ein Werk ein,

das die Wiederbelebung mehr als nur

lohnt. Clori, Dorino e Amore entstand

1702 für einen Besuch des spanischen

Königs Philipp V. am Hof zu Neapel.

Alessandro Scarlatti: Serenata für zwei Soprane, Alt und

Orchester „Clori, Dorino e Amore“

Fabio Biondi (Violine & Leitung), Francesca

Lomardi Manzulla (Sopran), Sunhae Im (Sopran),

Marianne Beate Kielland (Mezzosopran)

20 Beethoven-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER

mittagskonzert

»Stille und Umkehr« heißt das letzte

Orchesterwerk von Bernd Alois Zimmermann.

Die Zeit wird in diesen

»Skizzen« gezählt, gewogen oder

ertastet. Der Herzschlag kommt vom

Blues-Rhythmus der kleinen Trommel.

Anmerkung in der Partitur:

„der Blues-Spieler sollte unbedingt ein Jazzer sein.“ Alles

kreist in dieser hochkonzentrierten Arbeit um den Orgelpunkt

auf dem Ton d. „Stille“ ist spürbar, die titelgebende

„Umkehr“ markiert die Neuausrichtung.

Zimmermann: Stille und Umkehr. Skizzen für Orchester |

Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

SWR Symphonieorchester, Ingo Metzmacher (Dirigent),

Kerstin Gebel (Moderation)

20 Mozart-Saal

BANFF MOUNTAIN FILM FESTIVAL

world tour 2018

Mit dem Banff Mountain Film Festival ist das weltweit

renommierteste Festival für Outdoorfilme wieder auf

großer Welt-Tournee. Spektakulär!

Fotos linke Seite: Veranstalter, Konstantin Kurasch, Felix Bröde, © Emile Ashley, Harald Hoffmann | Fotos rechte Seite: Veranstalter, Veranstalter, Tatjana Dachsel, Veranstalter, © AMC Verona


21 Hegel-Saal 12. Stuttgarter Chortage

MAYBEBOP IN CONCERT

vorband: chormäleon - frank heimsch (leitung)

Maybebop präsentiert aktuelle Songs

und Highlights aus ihrem Repertoire,

dazwischen sind die Kurzauftritte der

beiden Projektchöre „Sing mit

Maybebop“ und „Stand Up-Composing“

eingebettet.

21

Beethoven-Saal | Akademiekonzert 5a

HÄNDEL-LIGETI-MESSIAEN-BACH

Ein ungewöhnliches Programm mit

Werken aus der Barockzeit und aus

dem 20. Jahrhundert, das die

vergangene Osterzeit reflektiert.

Händels „Dixit Dominus“ und Bachs

Kantate „Christ lag in Todesbanden“

sind ungefähr zur gleichen Zeit

entstanden. Zwischen diese musikalische

Begegnung der Beiden, die sich

zu Lebzeiten nie kennenlernten,

schieben sich die schwebenden Klangfelder von Ligetis

16stimmigem Chorstück „Lux aeterna“ (Stanley Kubrick hat

es für seinen Film „2001: A Space Odyssey“ verwendet) sowie

Olivier Messiaens frühe Motette „O sacrum convivium“.

Händel: Dixit Dominus HWV 232 | Ligeti: Lux aeterna |

Messiaen: O sacrum convivium | Bach: Christ lag in

Todesbanden BWV 4

Johanna Winkel (Sopran), Isabel Jantschek (Sopran),

Raffaele Pè (Countertenor), Daniel Johannsen (Tenor),

Lisandro Abadie (Bass ), Gaechinger Cantorey,

Hans-Christoph Rademann (Dirigent)

Weiterer Termin: 22.04.2018 | Akademiekonzert 5b

21 Mozart-Saal 12. Stuttgarter Chortage

ODE AN DIE NACHT

stuttgarter uraufführung

22 Mozart-Saal 12. Stuttgarter Chortage

O SCHÖNE NACHT

Werke für Chor und Klavier von Johannes Brahms, Heinrich

von Herzogenberg, Max Reger u.a.

stuttgart vokal, Julia Kammerlander (Klavier), Andreas Großberger

(Leitung)

22 Hegel-Saal 12. Stuttgarter Chortage

ABSCHLUSSKONZERT

Von Klabautermännern, Seeräubern und Möchtegern-Kapitänen:

eine mit allen Wassern gewaschene Chorrevue | Männerchor

Klassisch - Perlen der traditionellen Männerchorliteratur

| Mendelssohn Bartholdy: Die Erste Walpurgisnacht

Kolping-Chor Stuttgart mit Projektchor, Gemischter Chor der

Sportvereinigung Warmbronn, SingArt Concordia der Strudelbachchöre

Weissach-Flacht, Frauenchor des Philharmonischen

Chors Fellbach, Sinfonieorchester Leonberg, Wiebke Huhs (Alt),

Metodi Morartzaliev (Tenor), Ulrich Wand (Bariton), Philipp

Schulz (Bass), Annette Glunk (Leitung)

25 Beethoven-Saal

GRIGORY SOKOLOV

meisterpianisten (8)

Weiss: aus dem Zyklus „Darkness Project“ nach Texten

von Ovid, Novalis, Hölderlin u.a. für Solisten, Chöre und

Instrumente | Ein facettenreiches Spiel mit der ZEIT für zwei

gemischte Chöre, Mädchenchor, Bajan, Perkussion, Bass,

Violine, Synthesizer, indischem Gesang, einer Bluesstimme

uvm. | Chilcott : „The White Field“ für Doppelchor, Jugendchor

und Klavier

Singakademie Stuttgart, Hanno Bruhn, Manickam Yogeswaran,

Stefan Weible (Leitung)

Zu diesem Tastenzauberer ist alles Wesentliche eigentlich

schon gesagt. Er selbst hat aber noch eine Menge mitzuteilen:

In seiner unnachahmlichen Art tut er dies ohne Worte

und gerade darum so einleuchtend und nachhaltig wie

kaum ein anderer. In guter Tradition lässt Grigory Sokolov

sich bei der Verkündung des Programms auch von Redaktionsterminen

nicht drängen, was aber der Vorfreude auf

dieses Konzert keinen Abbruch tut.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 55


26 Beethoven-Saal

AMSTERDAM SINFONIETTA

faszination klassik - 6. abend

Er ist Solo-Klarinettist bei den Berliner

Philharmonikern, sein Vater wie

auch sein Bruder spielen in derselben

Position bei den Wiener Philharmonikern

– so erstaunlich sind die Talente

manchmal in einer Familie konzentriert!

Glücklicherweise nimmt sich Andreas Ottensamer die

Freiheit und die Zeit nebenbei mit den besten Ensembles als

Solist zu konzertieren – wovon man in diesem spannenden

Programm von Mozart bis zum großartigen ungarischen

Komponisten Leo Weiner profitieren darf.

Korngold: Lento Religioso aus Sinfonische Serenade op. 39

B-Dur | Mozart: Konzert für Bassettklarinette und Orchester

A-Dur KV 622 | Weiner: Két Tétel für Klarinette und Streicher

| Brahms: Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111,

zwei Ungarische Tänze

Amsterdam Sinfonietta, Andreas Ottensamer(Klarinette),

Candida Thompson (Konzertmeister)

27 Mozart-Saal

SINGER-SONGWRITER-NACHT

johannes falk, claudia koreck, anna:mo

30 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

konzert der kulturgemeinschaft

Als „Schicksalssinfonie“ verstand

Tschaikowsky seine fünfte Sinfonie

– von düsteren Anfängen bis zum

auftrumpfenden Finale. Das Werk

erklingt wie „aus einem Guss“, denn

die einzelnen Teile gehen meisterhaft

auseinander hervor. Sein e-Moll-Klavierkonzert

schrieb Chopin im zarten Alter von gerade 20

Jahren und brachte es selbst in Warschau zu Uraufführung,

wenige Tage, bevor er Polen für immer verließ.

Chopin: Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll |

Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll

Dan Ettinger (Leitung), Andy Feldbau (Klavier)

MAI

05 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

terzett (3)

Tschaikowskys Violinkonzert drückt

seinen Optimismus nach der Überwindung

einer schweren persönlichen

Krise aus. Trotzdem ist es eines der

populärsten romantischen Konzerte.

Strawinsky hatte ein russisches

Volksfest und ein Puppentheater im Sinn, als er „Petruschka“

verfasste.

Tschaikowsky: Violinkonzert | Strawinsky: Petruschka

Asi Matathias (Violine), Dan Ettinger (Dirigent)

06 Hegel-Saal

HANNES UND DER BÜRGERMEISTER

des gibt‘s bloss bei ons!

Der Bürgermeister und sein Amtsbote

Hannes kümmern sich um die

Anliegen ihrer Gemeinde irgendwo im

Schwäbischen. Oft gelingt es dem

Bürgermeister nicht, die Angelegenheiten

zu lösen, doch Hannes hat mit

spitzfindigem Verstand und schwäbischem Humor für alles

einen Rat. Und wenn die Probleme zu groß sind, genehmigt

man sich gerne mal ein Schnäpsle. Oder zwei. Oder drei.

06 Mozart-Saal

JUSTIN HAYWARD

unplugged!

Seit fast 50 Jahren ist er Stimme,

Leadgitarrist und Komponist von

Moody Blues. Jetzt geht Justin Hayward

auf Solo-Tour und präsentiert

„Nights in White Satin“ und alle

anderen Hits unplugged und in überragender

Qualität. Ein nostalgischer

musikalischer Trip!

06 Beethoven-Saal

THEODORAKIS CLASSICS

Mikis Theodorakis: Symphonie Nr. 1, Suite Nr.1 für Klavier

und Orchester, Rhapsodie für Cello und Orchester, Adagio

für Klarinette und Orchester

Argo Ensemble, Ektoras Tartanis (Dirigent)

10 Mozart-Saal

FREIBURGER BAROCKCONSORT

altäre und höfe

„Sonaten, sowohl für den Altar als auch bei Tisch“ nannte

Heinrich Ignaz Franz Biber seine zwölf Ensemblesonaten,

die er einem Dienstherren, dem Fürsterzbischof Maximilian

Gandolf Graf Khuenburg von Salzburg, um 1670 widmete.

Mit seinen zwölf Ensemblesonaten entwickelte Heinrich

Ignaz Franz Biber einen musikalischen Ton, der beiden

Gebrauchsfunktionen, der kirchlichen und der höfischen,

dienen konnte und somit der Liaison von Hof und Kirche

perfekt entsprach. Bei aller Pracht und Kunstfertigkeit macht

diese Musik durch ihre alpenländischen, französischen,

spanischen, slawischen, ungarischen und mediterranen Züge

heute deutlich, dass in der Vielheit eine reizvolle Einheit entstehen

kann. Eine multikulturelle Grenzüberschreitung!

Biber: Sonatae tam aris, quam aulis servientes

Freiburger BarockConsort

Fotos linke Seite: Katja Ruge/DECCA, Veranstalter, John Henry Fair, © Braig-Productions, martaphotographer.com, © ValentinBehringer | Fotos rechte Seite: © Harald Hoffmann, Atelier Hostrup, Jonas Becker, © Sony Classic/Gregor Hohenberg


11 Beethoven-Saal

SEONG-JIN CHO

meisterpianisten (9)

Dem ebenso furiosen wie furchtlosen Debüt mit dem Russischen

Nationalorchester und Rachmaninows sperrigstem

Klavierkonzert Nr. 3 in der vergangenen Saison folgt jetzt

der verdiente Auftritt in der Reihe der Meisterpianisten für

einen jungen Virtuosen, der sich nach seinem Triumph beim

vergangenen Chopin-Wettbewerb anschickt, die Bühnen der

Welt im Sturm, mit unbeirrbarer Stilsicherheit und hintergründigem

Charme zu erobern.

Chopin: Sonate Nr. 3 h-Moll op. 58 | Debussy: Images II pour

Piano | Schubert: Fantasiestücke op. 12 | Beethoven: Sonate

Nr. 8 c-Moll op. 13 „Pathétique“

12 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

die grosse reihe (8) - junge wilde

Eine wilde Geschichte ist die

Erzählung vom jungen Peer Gynt,

der charmant und widerwärtig

zugleich ist, der Liebe verschmäht

und Tod verursacht und am Ende

doch in den Genuss von Vergebung

im Namen von Glaube, Hoffnung

und Liebe kommt. Sergej Prokofjew

fand seine Ballettmusik zu „Romeo

und Julia“ eigentlich ganz in

Ordnung und war verblüfft, als andere nicht dieser

Meinung waren. Für das Publikum gehört sowohl das

abendfüllende Ballett als auch die daraus zusammengestellten

Orchestersuiten zu den absoluten Favoriten.

Grieg: Suite aus „Peer Gynt“ |

Prokofjew: Suite aus „Romeo und Julia“

Timo Brunke (Konzertpoet), Dan Ettinger (Dirigent)

15 Beethoven-Saal

KÖNIGLICHE PHILHARMONIE VON FLANDERN

faszination klassik - 7. abend

Vielleicht nicht die musikgeschichtlich

wesentlichste Verbindung

zwischen Werken, die das Königliche

Orchester und die wunderbare Alice

Sara Ott hier präsentieren, aber doch

eine bezeichnende: die langsamen Sätze

sowohl des Mozartschen Klavierkonzertes

wie auch der 5. Sinfonie von

Mahler wurden zum wesentlichen

Bestandteil cineastischer Meisterwerke – nämlich zur Titelmusik

des schwedischen Liebesfilms „Elvira Madigan“ im

Jahre 1967 und taucht immer wieder als Motiv in Viscontis

„Tod in Venedig“ auf.

Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 13

C-Dur KV 415 | Mahler: Sinfonie Nr. 5 cis-Moll

Alice Sara Ott (Klavier) , Edo de Waart (Dirigent)

16 Beethoven-Saal

JONAS KAUFMANN

l‘opéra

Der Startenor präsentiert seine Hommage an eine faszinierende

Zeit und an die Oper als Inbegriff von Prunk und

Eleganz in der Musik. „Das französische Opernrepertoire

liegt mir sehr am Herzen“, sagt Jonas Kaufmann. „Diese

faszinierende Musik spiegelt eine einzigartige Epoche

in der europäischen Kultur wider.“

Arien aus Opern von Bizet, Gounod, Massenet,

Berlioz, Offenbach u.a.

Jonas Kaufmann (Tenor), Deutsche Staatsphilharmonie

Rheinland-Pfalz, Jochen Rieder (Leitung)

Veranstaltungshinweise ohne Gewähr | Stand Februar 2018

KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM LIEDERHALLE

Berliner Platz 1-3

D-70174 Stuttgart

liederhalle-stuttgart.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 57


SERVICE

backstage

HINTER DEN KULISSEN

Das ultimative Rekordgastspiel

Eine einzigartige Preisverleihung : (v.l.n.r) Dieter Semmelmann (Semmel Concerts),

Andreas Kroll (in.Stuttgart), Helene Fischer und Hans-Peter Haag (Music Circus).

Tina Turner füllte 1987 sensationelle vier Mal hintereinander

die Schleyer-Halle. Ein atemberaubender

Rekord, der wohl bis in alle Ewigkeiten gehalten hätte,

wäre da nicht Schlagerkönigin Helene Fischer. Zwi-

Foto: Steffen Schmid

schen dem 30. Januar und dem 4. Februar absolvierte die

Sängerin fünf restlos ausverkaufte Auftritte in der größten

Hallenarena der Landeshauptstadt, um mit ihrer

grandiosen Show mehr als 50.000 Besucher zu begeistern.

Eine Leistung, die einer entsprechenden Ehrung

Bedarf. So überreichte Andreas Kroll, Geschäftsführer

der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft, Helene

Fischer gemeinsam mit Dieter Semmelmann von Semmel

Concerts Entertainment und Hans-Peter Haag vom

örtlichen Veranstalter Music Circus Concertbüro einen

der begehrten „Sold Out“-Awards der Schleyer-Halle.

„Mit diesem Rekord hat Helene Fischer neue Maßstäbe

gesetzt. Umso mehr freut es uns, ihr eine ganz besondere

Auszeichnung überreichen zu dürfen, die es in dieser

Form so noch nie gab – den „Fünffach Sold-Out“-Award“,

beglückwünschte Andreas Kroll die Schlagersängerin.

Doch die Helene-Fischer-Festspiele 2018 sind noch

nicht beendet: Am 22. Juli beehrt sie Stuttgart erneut,

um im Rahmen ihrer „Stadion Tournee“ Station in der

Mercedes-Benz-Arena zu machen – natürlich wieder

vor ausverkauftem Haus.

Wieder da

Gerade feierten sie in einer großartigen Show den

Rückblick auf die Perlen vergangener Jahre in der

Porsche-Arena, da melden sich die Stuttgarter Comedy-Helden

Eure Mütter mit ihrem neuen Programm

„Das fette Stück fliegt wie `ne Eins“ zurück. Am 29.

April geben die drei Comedy-Anarchisten

im Ludwigsburger Forum am Schlosspark

wieder alles und präsentieren

zwei Stunden lang perfekte

Pointen und Witze auf allerhöchstem

geschmacklichen

Niveau. Wenn sie nicht gerade

mal wieder, natürlich ganz

gekonnt, den ein oder anderen

echt derben Kracher raushauen.

euremuetter.de

Foto: euremuetter.de

Magische Kunst

Der letzte Vorhang seines Abschiedsgastspiels in

Stuttgart ist zwar gefallen, der Bühne kehrt Harry

Owens den Rücken aber nicht ganz. „Die Magie der

schönen Künste“ nennt sich der zauberhafte Abend,

den der Altmeister am 10. März in der Stadthalle Leonberg

zum Besten gibt. Wie gewohnt führt Owens durch

ein Programm voller Fantasie, Magie und Poesie und

verzückt sein Publikum restlos. traumtheater-salome.de

Foto: Andre Elbing

58 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


SERVICE

Schmetterlinge in Stuttgart

Foto: Steffen Marquardt

in Deutschland. Die Volleyball Nations

League ersetzt die World League und den

Grand Prix, die in den 90er Jahren installiert

wurden und die jährlichen Premium-

Wettbewerbe des Weltverbandes (FIVB)

waren. In dem neuen Format spielen jeweils

16 Teams insgesamt sechs Wochen

lang den Titel aus.

Die deutschen Frauen treffen am Dienstag,

den 12. Juni 2018 in der Porsche Arena

auf Olympia-Sieger und Vize-Weltmeister

China, am Mittwoch, den 13. Juni, auf

Vize-Europameister Niederlande und am

Tag darauf auf den EM-Bronzemedaillengewinner

Türkei. Da es sich um das letzte

Vorrundenturnier handelt, ist neben der

absoluten Weltklasse der teilnehmenden

Teams auch reichlich Spannung im Kampf

um den Finaleinzug garantiert.

volleyball-verband.de

Tolle Neuigkeiten für Volleyball-

Deutschland: Sowohl die Männer- als

auch die Frauen-Nationalmannschaft

fliegen ab diesem Jahr in der neuen

Volleyball Nations League. Als sogenannte

Core-Teams sind beide bis 2024 als

feste Mitglieder gesetzt und begeistern

ihre Fans jedes Jahr mit zwei Turnieren

Foto: Steffen Marquardt

Ausgezeichnete Blechbläser

Foto: Veranstalter

Seit 1974 steht German Brass für Blechblasmusik

der allerersten Güteklasse.

Und das weit über die Landesgrenzen

hinaus. Kein Wunder also, das German

Brass – am 9. März zu Gast in der FILharmonie

in Filderstadt, – 2016 mit dem

ECHO in der Kategorie Klassik ausgezeichnet

wurde – eine Ehrung, die sich

die Bläser über die Jahre redlich verdient

haben. gcm-konzerte.de

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 59


SERVICE

backstage

Elfmal ausverkauft in der Schleyer-Halle

Gelungene Übergabe des Event Of The Year 2017 Award an Die Toten Hosen: (v.l.n.r) Breiti, Campino, Andi,

Andreas Kroll (in.Stuttgart), Kuddel, Vom und Hans-Peter Haag (Music Circus).

Was als kleine Punkband begann,

hat sich längst zur wichtigsten

und erfolgreichsten deutschsprachigen

Rockband entwickelt: Die

Toten Hosen. Zehn Mal standen

die Düsseldorfer bisher mit ihren

Alben an der Spitze der deutschen

Albumcharts – zuletzt mit dem

Studioalbum „Laune der Natur“ –

und verkauften im Laufe der Zeit

annähernd zwanzig Millionen

Tonträger. Und auch live stellen Die

Toten Hosen eine Erfolgsgeschichte

dar: Die aktuellen Konzerte ihrer

„Laune der Natour“ waren in Rekordzeit

ausverkauft.

So natürlich auch ihr Auftritt

in Stuttgart. Seit ihrem ersten

Gastspiel 1990 füllten die Toten Hosen

die Schleyer-Halle mittlerweile

elfmal bis auf den letzten Platz.

Höchste Zeit also, dem

Fünfer aus der Rheinmetropole

mit dem

„Event Of The

Year“-Award der

Schleyer-Halle

zu ehren. Den

begehrten Preis

durften in der Vergangenheit

unter

anderem Pink, Udo Lindenberg,

Die Fantastischen

Vier oder Peter Maffay in Empfang

nehmen. „Ein volles Haus, viele

Fans und unzählige Hits – da kann

Foto: Steffen Schmid

man nur sagen: An Tagen wie diesen

muss es für die Toten Hosen

einfach einen Event of the Year-

Award geben“, sagt Andreas Kroll,

Geschäftsführer der in.Stuttgart

Veranstaltungsgesellschaft. Kurz

bevor die Band am 9. Dezember die

Bühne der Schleyer-Halle betrat,

überreichte Andres Kroll den Toten

Hosen im Beisein von Birger

Lüdemann von der Touragentur

Kikis Kleiner Tourneeservice und

Hans-Peter Haag vom örtlichen

Veranstalter Music Circus Concertbüro

den Award. Im Anschluss

begeisterten Die Toten Hosen ihre

Fans mit einer wie stets energiegeladenen

Show, in der, neben einigen

Stücken des neuen Albums,

natürlich zahlreiche Klassiker

aus der langen

Karriere der Band

nicht fehlen durften.

2018 beehren

Campino, Andi,

Breiti, Kuddel

und Vom Stuttgart

erneut. Dann

im ganz großen

Maßstab, kommen die

Fünf doch für das Open-Air

das Jahres am 21. Juli 2018 auf den

Cannstatter Wasen in die Landeshauptstadt.

Foto: Harald Kümmel

Die ganze Welt von ABBA

Foto: Jan Kocovski Photography

Ganz nah am Original bringt

„ABBA Gold – The Concert Show“

das Pop-Erlebnis ABBA auf die

Bühne. Das Programm bietet ein

atemberaubendes Revival, bei dem

die großen Hits der Schweden

nicht fehlen dürfen. Wenn sich

am 14. April im Ludwigsburger Forum

am Schlosspark der Vorhang

hebt, dann erwartet die Besucher

ein Konzerterlebnis, welches das

einmalige ABBA-Feeling auf unvergleichliche

Art und Weise wieder

auferstehen lässt. gcm-konzerte.de

60 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


SERVICE

Auf zum Wasenwirt

Bald ist es wieder so weit: Europas

größtes Frühlingsfest lädt

vom 21. April bis zum 13. Mai auf

den Cannstatter Wasen zum fröhlichen

Feiern ein. Erste Adresse

Frei Schnauze

Großartiges Programm

Das Kulturprogramm wäre ohne

die Scala in Ludwigsburg bedeutend

ärmer, wie der Blick auf die

anstehenden Veranstaltungen in

der traumhaft schönen Konzertund

Theaterlocation einmal mehr

beweist. Der Textkünstler Max

dafür ist natürlich das Wasenwirt-Festzelt.

Auch 2018 haben

sich die Macher wieder schwer

ins Zeug gelegt, um ein perfektes

Programm auf die Beine zu stellen.

Los geht es am 21. April mit dem

„Frühlingserwachen mit SWR3“,

einen Tag später geht es mit der

„Onetaste Studentennacht“weiter.

Neben den traditionellen „Thank

God it’s Friday“-Parties, den

Der Bayerische Rundfunk beschreibt

ihn als „unbändige Rampensau“, die SZ

adelt ihn als „großes Nachwuchstalent“.

Keine Frage, Kabarettist Martin Frank

ist mit seinen gerade einmal 25 Jahren

eine der ganz großen Entdeckungen der

Szene. Mit „Es kommt wie’s kommt“ stellt

der Niederbayer jetzt sein neues Programm vor,

dass am 24. April seine Stuttgarter Premiere im Theaterhaus feiert. Martin

Frank, der regelmäßig an der Seite von Monika Gruber auf der Bühne steht,

bringt sein Publikum mit seinem unnachahmlichen Witz ebenso zum Lachen

wie er es mit seinem Gesangstalent staunen lässt. imk-konzerte.de

Foto: Axel Martens

Foto: Gordon Koelmel Foto: Katja Kuhl

Goldt am 21. Februar, das Soultrio

Glashaus um die Stuttgarterin Cassandra

Steen am 9. März, Comedian

Bärbel Soltz alias „Die Prenzlschwäbin

am 12. April, das außergewöhnliche

Gesangs trio Ganes

am 19. April oder Poprocker Staubkind

am 21. April sind nur einige

der Highlights. Dazu gibt es Lesungen

mit Lena Hofhansl (17.04.),

Rock’n’Roll mit Flo Bo Riva (24.04.)

oder wunderbaren Pop mit Wallis

Bird (14.04.). scala-ludwigsburg.de

Foto: Alan Ovaska

SWR3-Wasenparties und den

Studenten-Sparbiertagen sind besonders

zu empfehlen: Der „Wasenwirt-Wahnsinn“

mit der Luxusband

und DJ Robin sowie die

„Abiattack“ zum Ende der schriftlichen

Abi-Prüfungen. Nicht zu

vergessen der Partyklassiker:

Die „Gaydelight“ am 10. Mai! Infos

und Reservierungen online.

wasenwirt.de

Wie im Casino

Curtis Stiger ist wahrhaftig eine

Ausnahmestimme – es gibt wohl

kaum eine Stilrichtung, die der

US-Amerikaner nicht perfekt

beherrscht. Zur Höchstform läuft

der Sänger und Saxofonist in seinem

aktuellen Programm „The

Las Vegas Show“ auf. Gemeinsam

mit der SWR Big Band entführt er

seine Besucher in das legendäre

„Sands“-Casino in Las Vegas und in

jene Ära, in der Frank Sinatra dort

allabendlich auf der Bühne stand.

Einer der größten Unterhalter aller

Zeiten, eine der größten Stimme

unserer Zeit und eine grandiose

Big Band – die perfekte Kombination

für einen außergewöhnlichen

Abend, zu erleben am 27.

April im Stuttgarter Theaterhaus.

theaterhaus.de

Foto: © Lena Semmelroggen

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 61


SERVICE

backstage

Foto: Karel Kühne

Die perfekte Symbiose

Seit acht Jahren begeistert das Musikspektakel

„Rock Meets Classic“ die Liebhaber beider Musikrichtungen

gleichermaßen. Nun macht die Show erstmalig

in der Ludwigsburger MHP Arena Station. Am 17.

April wartet ein Programm auf die Besucher, das vor

großen Namen nur so strotzt. Allen voran Status Quo-

Legende Francis Rossi, der eine kurze Auszeit von seiner

Stammband nimmt, um deren erfolgreichste Songs

orchestral veredeln zu lassen. Auch die beiden Eidgenossen

Leo Leoni und Nic Maeder von Gotthard sind in

Sachen Rock’n’Roll und Hardrock mit allen Wasser gewaschen.

Von den Prog-Giganten Supertramp sind John

Helliwell und Jesse Siebenberg mit an Bord, dazu stoßen

Eric Bazilian von den Hooters und Sagas Michael

Sadler. Für die passenden musikalische Untermalung

Literatur und mehr

Die Schauspielerin Martina Gedeck zählt zu den

renommiertesten Vertreterinnen ihrer Kunst in

Deutschland. In der Reihe „Literatur Plus“ trifft sie am

1. März im Bürgerzentrum Waiblingen auf zwei Ausnahmemusiker:

Avi Avital an der Mandoline und den

Cellisten Dávid Adorján. Der gemeinsame Abend ist der

1945 verstorbenen deutsch-jüdischen Dichterin

Else Lasker-Schüler gewidmet,

einer der Vorreiterinnen der avantgardistischen

Moderne wie des

Expressionismus. In ihrem Vortrag

wendet sich Gedeck insbesondere

der Leidenschaft und der

Unkonventionalität ihrer Werke

zu, begleitet vom Musikerduo.

buergerzentrum-waiblingen.de

Ganz nah

Die Paldauer sind eine der erfolgreichsten Schlagerbands Europas

und seit 1968 in fast unveränderter Besetzung unterwegs. Nun präsentieren

sie sich und ihre Hits „hautnah“. Und das ist ernst gemeint:

Wenn Die Paldauer am 24. März in der Stadthalle Leonberg gastieren,

kann man sie bereits eine Stunde vor Konzertbeginn persönlich treffen.

gcm-konzerte.de

sorgen Mat Sinner und seine Band sowie das Rock

Meets Classic Symphony Orchestra, die seit Anfang

an mit bei „Rock Meets Classic“ dabei sind und ihren

Teil dazu beigetragen haben, die außergewöhnliche

Rockshow zur erfolgreichsten ihrer Art zu machen.

eventstifter.de

Tanzversessen

Die Kinoverfilmung brach

alle Einspielrekorde,

der Soundtrack ist legendär:

„Footloose“ ist

fraglos ein Stück Kulturgeschichte.

Basierend

auf dem Film entstand ein

nicht minder erfolgreiches Musical,

das die Geschichte um den jungen Ren McCormack,

den es in die konservative Kleinstadt Bomont

verschlägt, wo er gegen das herrschende Tanzverbot

rebelliert, auf die Bühne brachte. Die London West

End Musical Company begeistert am 25. Februar

in der Leonberger Stadthalle mit großartigen Choreographien

wie tollen Stimmen gleichermaßen.

footloosemusical.com

Foto: Wallace Krebs

Foto: Veranstalter Foto: Veranstalter

62 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


kalender

SERVICE

DA WILL ICH HIN!

FEBRUAR

23.02.2018 | Porsche-Arena

ATZE SCHRÖDER

TURBO

24. & 25.02.2018 | Porsche-Arena

SCOOTER

Wild & Wicked - Arena Tour

07.03.2018 | Porsche-Arena

LORD OF THE DANCE

Dangerous Games

09. - 11.03.2018 | Schleyer-Halle

APASSIONATA

Lichter der Welt

24.03.2018 | Schleyer-Halle

PLANET ERDE II

Eine Erde - viele Welten

Foto: BBC/Hugh Jones

24.02.2018 | Schleyer-Halle

NIGHT OF FREESTYLE

Höher, weiter und verrückter!

Foto: APASSSIONATA

24.03.2018 | Porsche-Arena

KAYA YANAR

Ausrasten! Für Anfänger

27.02.2018 | Porsche-Arena

BOYBANDS FOREVER

Foto: Anna Mohn

10.03.2018 | Porsche-Arena

MUSIKPARADE 2018

11.03.2018 | Porsche-Arena

SANTIANO

Die große Arena-Tournee

13.03.2018 | Schleyer-Halle

PETER MAFFAY

MTV Unplugged Tour 18

29.03.2018 | Porsche-Arena

TVB 1898 STUTTGART VS.

FÜCHSE BERLIN

DKB Handball Bundesliga

29.03.2018 | Schleyer-Halle

SOY LUNA

31.03.2018 | Schleyer-Halle

TARKAN

MÄRZ

01.03.2018 | Porsche-Arena

TVB 1898 STUTTGART VS.

SC MAGDEBURG

DKB Handball Bundesliga

13.03.2018 | Porsche-Arena

TOTO

40 Trips Around The Sun-Tour

16. - 18.03.2018 | Porsche-Arena

ENBW DTB-POKAL 2018

APRIL

03.04.2018 | Porsche-Arena

CESAR MILLAN

Once Upon A Dog Tour 2018

03.03.2018 | Schleyer-Halle

SUNRISE AVENUE

Heartbreak Century Tour 2018

03.03.2018 | Porsche-Arena

187 STRASSENBANDE

06.03.2018 | Porsche-Arena

MARTIN RÜTTER

Freispruch!

17.03.2018 | Schleyer-Halle

HEAVEN SHALL BURN

22.03.2018 | Porsche-Arena

EVANESCENCE

Synthesis - Live with Orchestra

23.03.2018 | Porsche-Arena

AL BANO & ROMINA POWER

Comeback-Tournee 2018

05. & 06.04.2018 | Porsche-Arena

GREASE

06.04.2018 | Schleyer-Halle

DAS GROSSE SCHLAGERFEST

07. & 09.04.2018

Schleyer-Halle

METALLICA

WorldWired 2018

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 63


SERVICE

kalender

07.04.2018 | Porsche-Arena

THE AUSTRALIAN PINK

FLOYD SHOW

08.04.2018 | Porsche-Arena

HANSI HINTERSEER & DAS

TIROLER ECHO

23. - 29.04.2018 | Porsche-Arena

PORSCHE TENNIS GRAND PRIX

21.04. - 13.05.2018

Cannstatter Wasen

STUTTGARTER FRÜHLINGSFEST

MAI

04.05.2018 | Porsche-Arena

BUSHIDO

Black Friday Tour 2018

06.05.2018 | Schleyer-Halle

THE WORLD OF HANS ZIMMER

19./20.05.2018 | Porsche-Arena

OLYMP FINAL4 – DHB-POKAL

24.05.2018 | Porsche-Arena

TVB 1898 STUTTGART VS.

FRISCH AUF GÖPPINGEN

DKB Handball Bundesliga

26.05.2018 | Porsche-Arena

FANTASY

Foto: Porsche AG Foto: HBF/Wolf

JUNI

04.06.2018 | Schleyer-Halle

NICKELBACK

Feed The Machine Tour

04.06.2018 | Porsche-Arena

2CELLOS

08.06.2018 | Schleyer-Halle

RUNRIG

The Final Mile - Farewell Concerts

09.06.2018 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

ADEL TAWIL

09.06.2018 | Porsche-Arena

VANESSA MAI

Regenbogen Live 2018

12. - 14.06.2018 | Porsche-Arena

VOLLEYBALL NATIONS

LEAGUE

14. & 15.06.2018 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

NENA

Nichts versäumt Tour 2018

16.06.2018 | Porsche-Arena

JOVANOTTI

23./24.06.2018 | Neckarpark

25. STUTTGART-LAUF

30.06.2018 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

DIETER THOMAS KUHN

Für immer und dich – Tour

Auch am 06.07./31.08./ 01.09.

Foto: Sandra Ludewig

JULI

06. & 09.07.2018

Porsche-Arena (TV-Aufzeichnung)

EHRLICH BROTHERS

Showdown der weltbesten Magier

14.07.2018

Porsche-Arena (TV-Special)

EHRLICH BROTHERS

Zauberwelten

12. - 22.07.2018 | Karlsplatz

HAMBURGER FISCHMARKT

14.07.2018 | Höhenpark

Killesberg

VOLKSWAGEN LICHTERFEST

22.07.2018

Mercedes-Benz Arena

HELENE FISCHER

Stadion-Tournee 2018

27.07.2018 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

INA MÜLLER

... singt draußen

28.07.2018 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

MICHAEL PATRICK KELLY

iD-Tour

AUGUST

02. - 05.08.2018

Schlossplatz, Oberer

Schlossgarten (Eckensee)

STUTTGARTER SOMMERFEST

Foto: Veranstalter

64 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


SERVICE

11.08.2018 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

NABUCCO

11. Stuttgarter Opernsommer

13. - 31.08.2018

Reitstadion Bad Cannstatt

KINDERSPIELSTADT

STUTENGARTEN

18.08.2018 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

ALLIGATOAH UND SEBEL

Akkordarbeit 2018

SEPTEMBER

11.09.2018 | Porsche-Arena

REA GARVEY

Neon Tour 2018

28.09. - 14.10.2018

Cannstatter Wasen

CANNSTATTER VOLKSFEST

Foto: Thomas Niedermüller

19.10.2018 | Schleyer-Halle

17. STUTTGARTER

WISSENSFORUM

23.10.2018 | Porsche-Arena

LAURA PAUSINI

World Tour 2018

NOVEMBER

09.11.2018 | Porsche-Arena

GENTLEMAN

Tour 2018

14. - 18.11.2018 | Schleyer-Halle

STUTTGART GERMAN MASTERS

34. Internationales Reitturnier

23.11.2018 | Schleyer-Halle

CRO

cro stay tru. tour 2018

24.11.2018 | Schleyer-Halle

NIGHTWISH

Decades: European Tour 2018

28.11. - 23.12.2018

Stuttgarter Innenstadt

STUTTGARTER

WEIHNACHTSMARKT

07.12.2018 | Porsche-Arena

ROLAND KAISER

18.12.2018 | Schleyer-Halle

NIGHT OF THE PROMS 2018

22. & 23.12.2018 |

Schleyer-Halle

DIE FANTASTISCHEN VIER

Captain Fantastic On Tour

27.12.2018 | Schleyer-Halle

APASSIONATA

2019

11.01.2019 | Schleyer-Halle

ANDREA BOCELLI

19.01.2019 | Porsche-Arena

BÜLENT CEYLAN

24. - 27.01.2019 | Porsche-Arena

HOLIDAY ON ICE

Foto: Robert Grischek

03.02.2019 | Schleyer-Halle

OKTOBER

10.10.2018 | Porsche-Arena

JASON DERULO

presents 777 World Tour

12.10.2018 | Schleyer-Halle

ANDREAS GABALIER

Hallentour 2018

13.10.2018 | Schleyer-Halle

DIE SCHLAGERNACHT DES

JAHRES

DEZEMBER

01.12.2018 | Porsche-Arena

CHRIS TALL

Und jetzt ist Papa dran!

02.12.2018 | Schleyer-Halle

PUR

Arena Tour 2018

06.12.2018 - 06.01.2019

Cannstatter Wasen

WELTWEIHNACHTSCIRCUS

STUTTGART

EHRLICH BROTHERS

Faszination

15.02.2019 | Schleyer-Halle

DISNEY IN CONCERT

30.03.2019 | Schleyer-Halle

MARIO BARTH

20.05.2019 | Porsche-Arena

SCHILLER

01.06.2019 | Porsche-Arena

DJ BOBO

live in.Stuttgart | Frühjahr 2018 65


SERVICE

IM NÄCHSTEN HEFT

MUSIK

vorschau | impressum

VORVERKAUF

TELEFONHOTLINE:

0711 / 2 555 555

WWW.EASYTICKET.DE

FESTE

SPORT

Foto: Robert Grischek Foto: Wolfgang Köhler Foto: Veranstalter

Foto: ©APASSIONATA

Foto: Porsche AG

NICKELBACK

Viel zu lange musste man warten,

bis die kanadischen Rocker wieder

in Stuttgart sind – nun ist es endlich

soweit und Chad Kroeger & Co.

geben sich die Ehre.

RUNRIG

Nach 45 erfolgreichen Jahren

nehmen die legendären Schotten

Abschied von der Bühne – nicht

ohne ein krachendes Dankeschön

an ihre Fans natürlich.

DIETER-THOMAS KUHN

Der „König der Freilichtbühne“

stellt einen ganz besonderen

Rekord auf: Gleich vier Mal gastiert

der Schlagerbarde 2018 im

schönen Rund auf dem Killesberg!

STUTTGARTER

SOMMERFEST

Die schönste Feierlichkeit des Sommers

begeistert mit dem perfekten

Mix aus Unterhaltung, Musik und

gastronomischen Höhepunkten.

VOLLEYBALL

NATIONS LEAGUE

Die neu geschaffene Top-Liga für

die weltbesten Nationalmannschaften

feiert Premiere! Die deutschen

Damen treffen auf China, die

Türkei und die Niederlande.

IMPRESSUM

live in.Stuttgart

Das kostenlose Veranstaltungsmagazin

der in.Stuttgart Veranstaltungs -

gesellschaft mbH & Co. KG

Mercedesstraße 50

70372 Stuttgart

c/o Leuchtameisen | Komm.-Koop.

Hasenbergstraße 49 b

70176 Stuttgart

Tel.: 0711-34 65 979

leuchtameisen.de

V.i.S.d.P: Jörg Klopfer

Redaktionsleitung: Arnulf Woock AW

Redaktion: Jörg Klopfer,

Christian Eisenhardt

Freie Mitarbeit:

Björn Springorum BS, Holger Berg HAB,

Volker Steffen VS, Alexander Steinle AS,

Sarah Beilharz SB, Jessica Naun JN

Layout: Jörg Schöpf | leuchtameisen.de

Druck: dierotationsdrucker

Zeppelinstraße 116

73730 Esslingen

dierotationsdrucker.de

Anzeigenverkauf: Leuchtameisen

Kommunikation-Kooperative

Hasenbergstraße 49 b

70176 Stuttgart

Tel.: 0711-34 65 979

leuchtameisen.de

Erscheinungsweise 2018: 4 Ausgaben

Mediadaten unter liveinstuttgart.de

Titel: Porsche Tennis Grand Prix

(Foto: Porsche AG/ Rob Prange)

Anzeigen in dieser Ausgabe:

in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbH & Co.KG, SKS Michael Russ Gmbh,

Music Circus Concertbüro GmbH & Co.KG,

C2 Concerts GmbH, Media-Veranstaltungsgesellschaft

GmbH & Co., Scala Kultur Live

gGmbH, APASSIONATA World GmbH,

Weeber Festzzelt GmbH, Stadthalle Leonberg,

Stadt Waiblingen, Eventstifter GmbH,

S-Promotion Event GmbH, GCM Gospel

Concert Management, IM&K, Dinkel acker-

Schwabenbräu GmbH & Co KG

Die nächste Ausgabe

erscheint am 17. Mai 2018.

Anzeigenschluss ist am 04. Mai 2018.

66 live in.Stuttgart | Frühjahr 2018


Schlossplatz Stuttgart

26. September bis 3. Oktober 2018

Täglich 11 bis 22 Uhr

Cannstatter Volksfest

Landwirtschaftliches Hauptfest

ptfe

f st

www.historisches-volksfest.de

wager.de


hallo

AUF DEM

Stuttgarter Frühlingsfest

21. April - 13. Mai 2018

MITTAGSTISCH

TOP-SONNTAG

SCHWABENTAG

DINKELACKERTAG

Mo - Fr

12 -15 Uhr:

(außer feiertags, 30.4., 11.5.)

1/2 Göckele

oder 1 Maß Bier

je nur 6,90 €!

Sonntags

ab 17 Uhr:

Online buchen

und pro Person

1 Maß Bier

EXTRA sichern!

Mo, 23.4. + 7.5.

ab 15 Uhr:

1/2 Göckele

oder 1 Maß Bier

für je nur

6,90 €!

Dienstags

ab 15 Uhr:

1 Maß Bier zum

Hammerpreis

von nur

6,30 €!

FREIBIER

Wer am Tag des Bieres, Mo, 23. April,

für 10 Personen reserviert, freut sich

über einen Gutschein für einen Kasten

Dinkelacker Kellerbier gratiS!

Preise inkl. 19% MwSt. und Bedienungsgeld.

www.göckelesmaier.de

#gmaier

Weitere Magazine dieses Users