Aufrufe
vor 9 Monaten

!!LNA20022018

Neue junge Gesichter im Schenefelder Rathaus Seite 8 Auch bei uns wird Fasching gefeiert Seite 15 Ranzenmesse in Eidelstedt Seite 6 Die Weichen wurden in Lurup gestellt? Sport ☎ 040/831 60 91 FAX 832 28 61 21.02.2018 · 63. Jahrgang Die Stadtteilzeitungen in Lurup · Schenefeld · Osdorf · Flottbek Iserbrook · Halstenbek · Eidelstedt · Bahrenfeld und Umgebung AMPEL SOFORT - AN DIESEM ORT! Schon lange wünschen sich Fußgänger, Fahrradfahrer, Schüler, Eltern und Kinder und Menschen aus Wohnanlage Fama eine zusätzliche Ampel über die vierspurige Luruper Hauptstraße in Höhe des Fama bis zur Einmündung in den Fahrenort. Täglich überqueren viele Menschen die Luruper Hauptstraße zwischen Fama und dem Tattoostudio an der Ecke zum Fahrenort. Sie wollen zum Bus, gehen in die Fridtjof-Nansen-Schule, bringen Kleinkinder in den gegenüberliegenden Kindergarten oder schieben mit dem Rollator über die Straße, da der Umweg über die Ampel am Swatten Weg einfach zu weit ist. Dabei bringen sie sich und andere Menschen in große Gefahr. Auch Auto- und Busfahrer sind mit der aktuellen Verkehrssituation mehr als unzufrieden. Immer wieder kommt es zu langen Staus, weil die Busse der Linie 21 links abbiegen müssen, Fußgänger oder Radfahrer übersehen werden oder überquerende Menschen sich und andere in Gefahr bringen. Auch Fahrradfahrer, aus dem Rente? Behinderung? Grundsicherung? Pflege? Wir helfen! Auch in Ihrer Nähe. Hamburger Westen kommend, sind die Regelung, auf der falschen Seite fahren zu müssen, um links in den Fahrenort zu gelangen, leid! Etliche Unfälle hat es schon gegeben und zahlreiche Fast-Zusammenstöße. Ein SoVD-Beratungszentrum Luruper Hauptstr. 149 Di, Mi, Do 10 - 12 Uhr, 14 - 16 Uhr Bündnis aus Senioren und Seniorinnen des Fama, Eltern und Kindern der Fridtjof- Nansen-Schule und den Elternräten der weiterführenden Schulen, der Luruper Verkehrs-AG und dem Luruper Forum will es nicht auf einen tödlichen Unfall ankommen lassen. Es fordert daher: AMPEL SOFORT – AN DIESEM ORT! und ruft zur Teilnahme an der AM- PEL-DEMO am 28. Februar, von 15.30 – 15.45 Uhr auf. Maren Schamp-Wiebe Unser Einzugsgebiet umfasst Schenefeld, Osdorfer Born, Lurup. Unser Angebot vom 21.02. bis zum 06.03.2018: Rumpsteak 200g kräftig im Geschmack, mit kleinem Fettrand, der den feinen Eigengeschmack bewahrt. Dazu Baked Potato mit Sour Creme, Steak-Sauce und Redox-Brot AKTIONSPREIS €15. 90 Vorweg servieren wir Ihnen gerne einen Salat mit Dressing Ihrere Wahl Montag bis Freitag wechselnder Mittagstisch! Von 12.00 bis 17.30 Uhr wählen Sie aus vier Gerichten für €5. 90 Alle Speisen gut verpackt auch zum Mitnehmen. Tel.: 040 / 611 60 70 eMail: info@sovd-hh.de www.sovd-hh.de Jirapans Thaimassage Wir wollen uns vergrößern! SUCHEN MITARBEITER/IN 22869 Schenefeld Friedrich-Ebert-Allee 16-18 Mo - Fr von 8.00-20.00 Uhr - Sa von 8.00-17.00 Uhr Telefon 040/25 33 77 88 - Handy 0176/49 24 74 75 www.thaimassage-lurup.de

Kloenschnack März 2014
Klönschnack
Stadtteilmagazin für Osdorf und Umgebung - Westwind
Ausgabe A, Siegen, Wilnsdorf (6.39 MB) - Siegerländer Wochen ...
Über die „KinderschauSPIELschule“ in Lübeck - Lübeckische Blätter
Black Tie Kennen Sie sich aus? Das Knigge-Quiz Kamerun - Neues
2/2012 - SV Lurup