Geschichte der Sektion Stocksport ab 1997

dolly63

DIE GESCHICHTE

der Sektion Stocksport ab 1997

Dolly


SV LATSCH RAlFFElSEN - AS LACES RAlFFElSEN

GEGRÜNDET 1920 FONDATO

Vereinsfarben: Schwarz/Weiß - Colori: nero/bianco

SV LATSCH RAlFFElSEN AS LACES RAlFFElSEN

Marktstraße 42 - 39021 LATSCH Via Mercato, 42 - 39021 LACES

Vinschgau - Südtirol - Italien Val Venosta - Alto Adige - Italia

Tel.+Fax 0473/623123

Tätigkeitsbericht

der Sektion Eisschießen fur 1996

Im Sport jahr 1996 haben die Eisschützen seit langem wieder an aktiven Schützen

zugenommen. Vielleicht hat der Slogan der Sektion: "Wenn Du keinen anderen Sport mehr

betreibst, warum gehst Du dann nicht Eisschießen" letztendlich doch so manchen überzeugt

diesen Sport seine Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Sektion hat drei Herren - und eine Damenmannschaft, das sind 20 aktive Eisschützen.

Diese haben an verschiedenen Inn -

und Ausländischen Turnieren und Wettkämpfen

teilgenommen. Ist der allgemeine sportliche Erfolg nur mäßig ausgefallen, so hat doch Wally

Höllrigl an den Europa Meisterschaften im Einzelbewerb in Kopenhagen teilgenommen und

dort den 25. Rang belegt.

Bei den Mannschaftsbewerben hat eine Herrenmannschaft zwar den zweiten Platz in der Zone

erreicht, ist dann aber bei der Aufstiegsrunde, die in Latsch ausgetragen wurde, auf den

unliebsamen 4. Platz gelandet und hat den Aufstieg in die Serien um einen Punkt verpasst.

Die Damen haben bei den Ita1ienmeisterschaften in Bruneck den 10. Platz erreicht. Ein

Ausrutscher ist Hans Ratschiller im Einzelbewerb widerfahren und hat den Klassenerhalt der

Serie A um einen Platz verfehlt.

Organisatorisch hat die Sektion, Dank seiner guten Zusammenarbeit, die Italienmeisterschaft

der Serie A und der Damen mit je 15 Mannschaften, das nun schon Europaweit bekannte

Apfelturnier mit 30 Mannschaften sowie die Aufstiegsnmde West mit 19 Mannschaften

ausgerichtet. Zur Zufriedenheit aller Beteiligten, anscheinend, ist doch der Verein von der

LF.E. mit der Ausrichtung des Europacup's der Vereinsmannschaften beauftragt worden, die

vom 28. Bis 30. November ~. 997 in Latsch stattfinden. Dafür haben bis jetzt schon sechs

Nationen ihre Teilnahme angemeldet. Hoffen wir, daß durch diese Großveranstaltung auch die

sportliche Leistung wächst und es unseren Mannschaften gegönnt ist, im

Sport jahr den Aufstieg in die Serien zu schaffen.

kommenden

Latsc~ am 07.05.1997

Für die Sektion Eisschießen

D~tionsleiter Fr~achmann

~~~~

,

.......

~

)\-

St_Nr. / Cod_ Fisc.: 82026000214 - MwSI.-Nr. / P_ IVA: 00571610211 - Raiffeisenkasse latsc h / Cassa Raiffeisen Laces: ABI 08110 - CAB 58450 - K/K 22_225-8


SV LATSCH RAlFFElSEN - AS LACES RAlFFElSEN

GEGRÜNDET 1920 FONDATO

Vereinsfarben: Schwarz/Weiß - Colorl: nero/blanco

SV LATSCH RAIFFEISEN AS LACES RAIFFEISEN

Marktstraße 42 - 39021 LATSCH Via Mercato, 42 - 39021 LACES

Vinschgau - Südtirol - Italien Val Venosta • Alto Adige . Italia

Tel.+Fax 0473/623123 '

Tätigkeitsbericht

der Sektion Stocksport für 1997/98

Im Sportjahr 1997/98 haben die Eisschützen seit langem wieder an aktiven Schützen

zugenommen. Vielleicht bat der Slogan der Sektion: "Wenn Du keinen anderen Sport mehr

betreibst, warum gehst Du dann nicht Eisschießen" letztendlich doch so manchen überzeugt

diesen Sport seine Aufinerksamkeit zu schenken.

Die Sektion hat drei Herren - und eine Damenmannschaft, das sind 20 aktive Eisschützen. Die

Damenmannschaft konnte dieses Jahr leider an keinen Meisterschaften und Turnieren

teilnehmen, da drei Athletinnen Nachwuchs bekommen. haben. Dazu will ich ihnen recht

herzlich gratulieren und alles Gute wünschen.

Bei den Mannschaftsbewerben hat eine Herrenmannschaft den zweiten platz in der Zone

erreicht, sie hat am 01. März 98 die Aufstiegsnmde zur Serie D in Eppan gespielt, leider ist

auch dieses mal der Aufstieg in die Serien nicht geglückt.

Bei den Sommerstockmeisterschaften hat sich eine Mannschaft in die Serie D gespielt. Im

Einzelbewerb hat sich Hans Ratschiller und Gerold Mitterer fiir die Serie A, Serafin Hee~

Gerold Weiss und Franz Bachmann fiir die Serie B qualifiziert. Anna Götsch wurde fünfte und

Elisabeth Heel siebzehnte bei den Sommerstockmeisterscbaften der Damen.

10 Einzelschützen sind zu den Bezirksmeisterschaften angetreten wobei Christian Bachmann

den 2. Platz erreichte, er ist dann leider bei den Ausscheidungen nicht

zu seinen gewohnten Leistungen gekommen.

..'

A ~

. I

47­ .

SeNr. 1 Cod. Fise.: 82026000214 - MwSL-Nr.1 P. IVA: 00571610211 - RaiHeisenkasse Latsch I Cassa RaiHeisen Laces: ABI 08110 - CAB 58450 - K/ K 22.225-8

.. '"


L

Organisatorisch hat die Sektion, Dank seiner guten Zusanunenarbeit, die Aufstiegsrunde zu

Serie D, ein Dorfturnier, die Vereinsmeisterschaft, das nun schon Europaweit bekanntl

Apfelturnier mit 30 Mannschaften ausgerichtet. Den Höhepunkt bildete allerdings dil

Austragung des 25. Europa Cup's fiir Vereinsmannschaften. Neun Nationen mit insgesamt 2,

Mannschaften sind in Latsch angetreten. Es war eine sportlich - und organisatorisch:

Höchstleistung und wurde von allen Teilnelunern gelobt. Die internationale Presse hat teilweisl

sogar zwei Seiten dem Europa - Cup und dem mittleren Vinschgau gewidmet. Schade, daß dil

einheimische Presse fiir Alternativ - Sportarten nichts übrig hat.

Für das kommende Sport jahr 1998/99 ist ein veranstaltungsmäßiger Schongang geplant, sin(

doch alle Sektionsmitglieder durch die leztjährige Tätigkeit veranstaltungsmüde, somit könnel

sie sich besser auf die sportlichen Aufgaben konzentrieren und eventuell die eine oder anden

;1 Turnierhürde besser überspringen.

I

Latsch, arn 28.05.1998

-/ Für die Sektion Eisschießen

Der Sektionsleiter

Franz Baclunann

I


SV LATSCH RA!fFEISEN - AS LACES iRAIFFlE~5EN

GEGRÜNDET1920~ONDATO

Vereinsfarben: Schwarz/Weiß . Colorl: nero/bianco


SV LATSCH RAIFFIEISIEN AS LACiES RAlFFElSEN

Marktstraße 42 . 39021 LATSCH Via Mercato, 42 . 39021 LACES

Vinschgau - Südtirol - Italien Val Venosta - Alto Adige - Italia

Tel.+Fax 0473/623123

Tätigkeitsbericht

der Sektion Stocksport im Jahre 1998 /99!

Im letzen Jahr haben die Stocksportier ein etwas schwache Tätigkeit vorzuweisen. Dies mag

wohl an den vielen verschiedenen möglichen Tätigkeiten liegen, die geboten werden. Leider

muß die Sektion auf Mitglieder hinweisen, die während der ganzen Sportsaison nie auf dem

Eisplatz waren. Andere wiederum waren dieses Jahr vom sportlichem Pech verfolgt und es

. konnte so manches sportliche Ziel nicht erreicht werden.

Trotzdem hat die· Sektion an verschiedenen Meisterschaften teilgenommen. Im

Mannschaftsbewerb mit zwei Mannschaften, im Zielbewerb mit 10 Herren und 3 Damen,

wobei Heidi Götsch unter den ersten zehn bei den Italienmeisterschaften kam und somit zur

EM Qualifikation die Startberechtigung erhielt. Diese hat sie dann leider um 10 Stockpunkte

verfehlt.

Bei den Zonenmeisterschaften hat Christian Bachmann das beste Ergebnis ( 253 Punkte )

erzielt, jedoch bei den Aufstiegsspielen den Einzug in die B Liga knapp verpasst.

Bei den Sommermeisterschaften ist die Sektion mit einer Mannschaft in der Serie D vertreten.

Die Beteiligung an internationalen Turnieren war gut, wobei so manche gute Leistung und

Platzierung hervorgehoben werden muß.

Das bekannte Apfeltumier am letzten Samstag im Oktober war wieder gut besucht, 12

Mannschaften aus Österreich, 7 aus Deutschland, 2 aus der Schweiz sowie 9 aus unserem

Land haben bei sehr gutem Eis ihr können unter Beweis gestellt. Auch die anschließende

Siegerehrung hat allen Beteiligten viel Freude bereitet.

Für die kommende Saison sind wieder verschiedene Turniere angemeldet und zum XII.

Apfelturnier erhoffen wir uns wieder eine starke Beteiligung ausländischer Mannschaften.

Das Sommertraining wird dieser Tage wieder aufgenommen und wir hoffen, daß die

Stocksportier dieses Jahr zahlreicher zum Training erscheinen, denn, wie bei jeder Sportart

braucht es auch bei den Stocksportlern viel Ausdauer und Konzentration. Wie überall dilt

auch hier das Sprichwort ohne Fleiß kein Preis.

Der Sektionsleiter

Franz Bachmann

-,}-- ;-- ~ :7,9 " ,{"~ . ~ . ~ .:-1'< ,t:Jtw- &~~ ~.. -- ~:-.~/ ~r1 ·

r.f

~ Z [. . ,.~ ~, O(;t~~ )~,) \\~/j/ ( //~ ) «~ ,~ : ;r ?J ./)- ~',/c .~ .

~.f \'~ ;/ i. ~ "1 (t


SV LATSCH RAlFFElSEN - AS LACES RAlFFElSEN

GEGRÜNDET 1920 FONDATO

Vereinsfarben: Schwarz/Weiß - Colori: nero/bianco

SV LATSCH RAlFFElSEN AS LACES RAIFFEISEN

Marktstraße 42 - 39021 LATSCH Via fVlercato, 42 - 39021 LACES

Vinschgau - Südtirol - Italien Val Venosta - Alto Adige - Italia

Tel.+Fax 0473 / 623123 '.

Täti~eitsbericht

'-'

der Sektion StockSport im Jahre 1999/ 2000!

Da der Stocksport nun das ganze Jahr über ausgeübt werden kann, im Sommer auf Asfalt und

im Winter auf Eis, wurde die letztjährige Tätigkeit im Juni begonnen.

Um unser traditionelles Apfelturnier im Oktober wiederum mit guter Internationaler

Beteiligung austragen zu können, sind die . Stocksponler zu den verschiedensten

internationalen Turnieren gereist.

Beteiligungen:

26. /27. 06 Zwei Tages Turnier in D Weingarten

11. 07. Int. Turnier in A Bludenz

12. 07. Duo Turnier in A Prutz

24. 07. Duo Turnier mit zwei Mannschaften in D Grainau

26. 08. Gedächtnisturnier in A Jenbach

05. 09. Italienmeisterschaft der Damen in Nals

05. 09. Aufstiegsrunde zur Serie D in Nals

18.09. Einzelbewerb der Serie A und Bin Seis

28. 10. Int. Apfelturnier in Latsch

14. 11. Herrenturnier inMeran

27. 11. Int. Turnier in Lana

11. 12. Int. Turnier in Prad

18. 12. Int. Grenzlandturnier in D Mittenwa1d

05. 01. Bezirksmeisterschaft in Narurns

08. 01. Int. Turnier in A Rankwei1

23 . 01. Int. Turnier in A Inzing

23. 02. Italienmeisterschft der Damen in Ritten

13.02. Bezirksmeisterschaft in Latsch

Bedenkt man, daß die Sektion praktisch nur zwei Mannschaften hat, so muß

Diesen fur Ihren oftmaligen ein Lob ausgesprochen werden, sind Sie doch 18 Wochenende

aufAchse gewesen.

Der Sportliche Erfolg war zwar nur mäßig, aber man muß bedenken, daß die StocksportIer

im Winter einen sehr schlechten Zeitpunkt fur Thr Training auf Eis haben, fur den Sommer

keinen Asfalt - Platz, so kann man von TImen keine sportlichen Erfolge erwarten.

Das bekannte Apfelturnier am letzten Samstag im Oktober war wieder gut besucht, 10

Mannschaften aus Österreich, 9 aus Deutschland, 5 aus der Schweiz sowie 6 aus unserem

Land haben bei sehr gutem Eis ihr können unter Beweis gestellt. Auch die anschließende

Siegerehrung hat allen Beteiligten viel Freude bereitet.

Für die kommende Saison sind wieder verschiedene Turniere angemeldet und zum IIV.

Apfeltumier erhoffen wir uns wieder eine starke Beteiligung ausländischer Mannschaften.

Das Sommertraining werdeb wir ab Juni auf unseren Kunststoftbelag bei den Tennisplätzen

wider aufnehmen, sollte das Wetter und die daneben stehenden Schwarzerlen es zulassen und

wir hoffen, daß die StocksportIer dieses Jahr zahlreicher zum Training erscheinen, denn, wie

bei jeder Sportart braucht es auch bei den Stocksportlern viel Ausdauer und Konzentration.

Wie überall gilt auch hier das Sprichwort ohne Fleiß kein Preis.

- -,-:,

:..

Der Sektionsleiter


-,./

-j-- ~ --, Frahz Bachmann 't:­

<

. "...

, .

./1 i ~ . /,.~

~ . :-t \

Sl.Nr. I Cod. Fisc. 82026000214 - MwSt. -Nr. ! P IVA: 00571610211 - R~iHeisenkasse Latsch / CJssa RaiHeisen Laces : AB I 08110 - CAB 58450 - K/ K 22 .22 5-8


SV LATSCH RAlFFElSEN - AS LACES RAlFFElSEN

GEGRÜNDET 1920 FONDATO

Vereinsfarben: Schwarz/ Weiß· Colori: nero/ bianco

SV LATSCH RAIFFEISEN AS LACES RAIFFEISEN

Marktstraße 42 - 39021 LATSCH Via Mercato, 42 - 39021 LACES

Vin schgau - Südtirol - Italien Val Ven osta - Alto Adige - Italia

Tel.+Fax 0473 /623123

Tätigkeitsbericht

der Sektion Stocksport fur 1999 /2000

Latsch, am 25.01. 2001

'-

A) Die Teilnahme mit zwei Meisterschaften im Mannschaftsbewerb, 10 Teilnehmer­

Herren- im Einzelbewerb, sowie 4 Damen bei den Italienmeisterschaften im

Einzelbewerb .

B) Die Mannschaften haben an 6 Int. Sommerstock - Turnieren im Ausland teilgenommen.

C) Bei 3 nationalen Begegnungen war der SV Latsch ebenfalls vertreten.

D) Bei den Ausscheidungsspielen fiir die Sommerstockmeisterschaft hat eine Mannschaft in

der Serie D den fiiften Platz erspielt ( bleibt also in der Liga)

E) Beim Einzelbewerb ist unser Ratschiller Hans in der Serie A vertreten.

F) Bei den Zonenmeisterscbaften im Einzelbewerb Winter 1999/2000 haben 9 Spieler

teilgenommen, wobei Bachmann Franz mit 239 Stockpunkten der 5.beste

. nichtqualifizierte Stock.schiitze der Zone war. Er hat jedoch bei den Aufstiegsspielen aus

beruflichen Gründen nicht teilnehmen können, und somit bleibt er weiterhin in der Zone.

Heidi Götsch.ist mit ~6 Sto~unkten Zonenrnejsterin geworden, sie wird bei den

nationalen Ausscheidungen teilnehmen.

G) Viel Augenmerk muß dieses Jahr auf das XIV. Int Vmschgauer Apfelturnier geworfen

werden, mußte doch letztes Jahr das Turnier wegen technischen Schwierigkeiten des

Esstadions, das Apfeltumier abgesagt werden.lch wer.de versuchen mehrere

Ausländische Turniere zu beschicken und so ein gewisse Schadensbegrenzung

herbeizufiihren, und die Mannschaften bitten zu den nächsten Turnier doch wieder zu uns

zu kommen.

H) Das multinationale Mannschaftsturnier am 28. Oktober 2001 muß besser bekannt gemacht

werden.

~.-

.~

.-~ /

~ . ,-~7

'. ~ . ... .

SLN r. / Cod. Fise.. 82026000214 · MwSL ·Nr. / P. IVA: 005716 102 11 · Raiffeisenkasse Latsch / Cassa Rai Heisen Laces: AB I 08110 · CAB 584 50· KIK 22.225. 8


SV LATSCH RAlFFElSEN - AS LACES RAlF FElSEN

GEGRÜNDET 1920 FONDATO

Vereinsfarben: Schwarz/Weiß - Color;: nero/bianco

SV LATSCH RAlFFElSEN

Marktstraße 42 - 39021 LATSCH

Vinschgau - Süd tirol - Itali en

Tel.+Fax 0473 / 623123

E-mail. svlatschraiffeisen@dneLit

AS LACES RAlFFElSEN

Via Mercato, 42 - 39021 LACES

Va l Venosta - Alto Adige - Italia

Tätigkeitsbericht der Sektion Stocksport

Dadurch, daß die Sektion kein Eis im Winter, und keinen Asphaltplatz im Sommer zur

Verfügung hat, hat sich die Tätigkeit auf wenige Nationale Meisterschaften und

Internationale Turniere beschränkt.

1) Frühlingsturnier des ESV Zabov Meran

2) Oamenturnier in Mölten

3) Italien meisterschaft der Serie 0 in Seis

4) Eröffnungsturnier in Prad

5) Bezirksmeisterschaft in Meran

6) ·Italienmeisterschaft der Damen inNaturns

7) Internationales Turnier in Schwangau (0)

8) Bezirksmeisterschaft im Einzelschiesen

9) Aufstiegsrunde zur Serie 0

Das traditions reiche Vinschgauer Apfelturnier konnnte auch dieses Jahr nicht

ausgetragen werden.

Bei der Vollversammlung der Sektion hat der Sektionsleiter Franz Bachmann

die Leitung abgegeben, es konnte aber bis jetzt noch kein neuer Leiter

gefunden werden.

Latsch, am 11 .06.2002

-..... ---..;". -..;

( , ' \{ r,/ ,'

. ~' :~ ~ '-! .....-:: c

/?;:!.-;:"

.' ~~~ f~::~'; ~"

.-, . " I

-~ -


SV LATSCH RAlFFElSEN - AS LACES RAlFFElSEN

GEGRÜNDET 1920 FONDATO

Vereinsfarben: Schwarz/Weiß - Colori: nero/bianco

SV LATSCH RAIFFEISEN

Marktstraße 42 - 39021 LATSCH

Vinschgau - Südtirol - Italien

AS LACES RAIFFEISEN

Via Mercato, 42 - 39021 LACES

Val Venosta - Alto Adige - Italia

Tel.+Fax 0473 / 623123

E-mail.svlatschraiffeisen@dnet.it

Tätigkeitsbericht

der Sektion Stocksport

Im Jahr 2002

Da sich der Konflikt zwischen den beiden Streitparteien, Stadionverwaltung und

Gemeinde Latsch noch nicht gelegt hat, sind die Stocksportier noch immer ohne

Eisplatz. Somit hat sich auch in diesem Jahr ihre Tätigkeit auf das

allemotwendigste beschränkt.

Das traditionelle Apfelturnier, mit dem sich unsere Sektion internationales

Ansehen erarbeitet hatte, musste wiederum abgesagt werden. Wir können nur

hoffen, dass die Probleme mit dem Eisstadion sobald als möglich behoben

werden, und wir unsere Tätigkeit wieder voll ausüben können.

In der Zwischenzeit beschränkt sich jede auf einige Teilnahmen an nationalen

und internationalen Turnieren:

24.02.2002 Aufstiegsrunde zur Serie

16.03.2002 Turnier in Schwangau (D)

20.04.2002 Bezirksmeisterschaft im Einzelbewerb

16.06.2002 ltalienmeisterschaft der Serie D

Leider konnte bisher noch kein neuer Sektionsleiter gefunden werden.

Bachmann Franz

:r- Z7 \, ~ ~ q, f: y- /.J ~ )f~

t- 10

St.Nr. I Cod. Fisc.: 82026000214 - MwSt.-Nr. I P. IVA: 00S71610211 - Raitfeisenkasse Latsch I Ca5sa Raitfeisen Laces: ABI 08110 _ CAB 58450 _ K/ K 20225-8


AMATEURSPORTVEREIN

LATSCH Raiffeisen

Gegründet 1920 - Vereinsfarben: Schwarz/Weiß

Marktstraße 42 - 39021 LATSCH

Vinschgau - Südtirol - Italien

Te!.+fa:t 0473 623123

ASSOCIAZIONE DILETTANTISTICA

LACES Ralffeisen

Fondato 1920 - Colori: nero/bianco

Via Mercato, 42 - 39021 LACES

Val Venosta - Alto Adige - Italia

svlatschraiffeisen@dnet.it

Tätigkeitsbericht der Sektion Stoc.ksport

im Jahr 2003/04

Da sich das der Konflikt zwischen den bei den Streitparteien, Stadionverwaltung und

Gemeinde Latsch noch nicht gelegt hat, sind die Stocksportier noch immer ohne

Eisplatz. Somit hat sich auch dieses Jahr ihre Tätigkeit auf das

allernotwendigste beschränkt.

Der ausgeschiedenen Sektionsleiter ist auch noch nicht ersetzt worden,

was ebenfalls zu einer besseren Tätigkeit geführt hätte.

Tätigkeit:

24. Feb Aufstiegsrunde zur Serie 0

16. Mrz Turnier in Schwangau (D)

31_ Jan Italienmeisterschaft im Zielbewerb Mannschaft

15. Feb Bezirksmeisterschaft im Mannschaftsbewerb .

2-0. Apr Bezirksmeisterschaft im Einzelbewerb

06. Mrz Zweitagesturnier Meran

16. Jun Italienmeisterschaft der Serie 0

Das traditionsreiche Vinschgauer Apfelturnier konnnte auch dieses Jahr nicht

ausgetragen werden.

Wie es den Anschein hat, wird auch in der kommenden Saison nichts los sein,

und die Sektion weiter am Rande der Auflösung kränkeln

Latsch, am 05.06.2004

~

'Y~ilF

Y

SLNr. / Cod. Fisc 82026000214 . MwSL-Nr. / P. IVA: 00571610211 - Raiffei senkasse Latsch / Ca ssa Raiffeisen Laces: ABI 08110 - CAB 58450 - K/ K 20225-8


AMATEURSPORTVEREIN

LATSCH Raiffeisen

Gegründet 1920 - Vereinsfarben: Schwan:/Weiß

Marktstraße 42 - 39021 LATSCH

Vinschgau - Südtirol - Italien

TeJ.+Fax 0473 623123

ASSOCIAZIONE DILETTANTISTICA

LACES Raiffeisen

Fondato 1920 - Colori: nero/bianco

Via Mercato, 42 - 39021 LACES

Val Venosta - Alto Adige - Italia

svlatschraiffeisen@dnet.it

Tätigkeitsbericht 2004

der Sektion Stocksport

Auch im Jahr 2004 waren die Stocksportler ohne Eisplatz. Im Herbst 2004

konnten sich die Stadionverwaltung und die Gemeinde Latsch nach langem

Warten eine Einigung erzielen. Nun hoffen wir, dass die Stocksportier

baldmöglichst wieder im Latscher Eisstadion trainieren und somit ihre Tätigkeit

wieder voll ausüben können.

In der Zwischenzeit beschränkte sich jene auf einige Teilnahmen an nationalen

und internationalen Turnieren, sowie Freundschaftstumieren.

Bachmann Franz

St.Nr. I Cod. Fisc.: 82026000214 - MwSt.-Nr. I P. IVA: 00571610211 - RaiHeisenkas se Latsch I (a55a RaiHeisen Lace5: ABI 08110 - (AB 58450 - K/K 20225-8


ASV LATSCH RflIFFEISEN


SEKTION

STOCKSPORT

Tätigkeitsbericht rür das Jahr 2005

Im letzten Sport jahr haben die Stocksportier seit langem wieder an aktiven Schützen

zugenommen. Wahrscheinlich hat die Übernahme des Eisstadions durch die Gemeinde und

die dadurch regelmäßigen sportlichen Tätigkeiten viel dazu beigetragen. Dafür gilt der

Gemeindverwaltung unser Dank.

Es wurde auch im Schulsport unser Sport vorgestellt und von der vierten und flinften

Volksschulklasse genützt. Für kommendes Schuljahr wird der Stocks port auch in der

Mittelschule als freies Wahlfach angeboten, woflir ich mich bei der Schulverwaltung recht

herzlich bedanke.

Zur weitem Tätigkeit sei gesagt, dass die Sektion bei verschiedenen Nationalen und

Internationalen Turnieren und Meisterschaften teilgenommen hat.

Auch das beliebte Dorfturnier konnte letztes Jahr wieder durchgeführt werden.

Bei der Italienmeisterschaft im MaImschaft- Zielbewerb ist unser Verein durch Gunsch

Helmuth, Ratschiller Hans, Schweitzer Roman und Bachmann Christian mit 231 Punkten

12ter geworden.

Ratschiller Hans spielt weiterhin in der 1. Liga, wo er als einziger unseren Verein vertritt.

Bei der Sommerstockmeisterschaft im Mannschaftsspiel spielt der ASV Latsch Raiffeisen in

der Serie D und hat dort letztes Jahr den 4. Platz erspielt und ist knapp am Aufstieg in die

Serie C gescheitert. (es fehlte ein einziger Punkt)

Bei den Winterspielen schaut es momentan noch nicht so gut aus, was ich dem mangelnden

Training zuschreibe, hoffentlich wird das in der kommenden Saison besser. Es wurde zwar

mit RiImer Klaus, Wellenzohn Erich, Kuppelwieser Florian und Bachmann Christian die

Zonenmeisterschaft gewonnen, Gunsch Helmuth, Bachmann Franz, Schweitzer Roman und

Ratschiller Hans sind 3er geworden. Beide Mannschaften sind daIm aber leider bei den

Aufstiegsspielen gescheitert.

Für das bekannte Apfelturnier am 14. Oktober 2006 wir eifrig die Werbetrommel gerührt,

um wieder ein volles Turnier mit 30 Mannschaften ausrichten zu können.

Bei der neuen Eis- Stadionverwaltung will ich mich flir die gute Zusammenarbeit bedanken,

ebenso bei den Eismachern und Platzgestalten.

Latsch, im Jahr 2006

Bachmann

Der Sektionsleiter Franz

29


i\SV LATS ,:CI-I RAIFF'EISEN

SEKTION ST rOCKSPORT

Tätigkeit

Der Sektion Stocksport 2006/2007

• 28.01. Italienmeisterschaft im Herren Mannschaftswertung mit Ounsch Helmut, Ratschiller

Hans, Bachmann Christian und Bachmann Franz

Rang 12 mit 231 Punkten

• 28.01 Italienmeisterschaft der Herren Serie A - Ratschiller Hans

Rang 24 mit 284 Stockpunkten

• 12.02 Bezirksmeisterschaf im Mannschaftsbewerb

l.Rang mit Rinner Klaus, Wellenzohn Erich, Kuppelwieser Florian und Bachmann Christian

mit 16 - 2 Punkteb

5. und 10. Rang ebenfalls ASV Latsc

• 11.03. Neuschwahnstein Pokal in Füssen DRang 14

• 30.04 Eröffnungsturnier des SSV Naturns Rang 10 mit 8 - 16 Punkten

• 02.05. Bezirkscup für die Jugend erste Teilnahme an einer Meisterschaft von Schweitzer

Peter

Rang 8

• 28.05. Italienmeisterschaft der Serie D in Völs Rang 3 mit Bachmann Franz, Bachmann

Christian, Ratschiller Hans, Schweitzer Roman und Ounsch Helmuth mit 20 - 8 Punkten

In die Serie C aufgestiegen

• 10.06. Walgaut - Turnier in Nenzing A

Rang 6 mit 4 - 12 Punkten

• 28.07 Bezirksmeisterschaft im Zielbewerb

3. Rang Kuppelwieser Florian mit 206 Punkten

4. Rang Bachmann Christian mit 185 Punkten

Beide in die Serie B aufgestiegen

8. Rang Schweitzer Roman

9. Rang Heel Serafin

11. Rang Bachmann Franz

13 . Rang Wellenzohn Erich

16. Rang Kofler Karl

19. Rang Rinner Klaus

• 19.07. Ehrenberg - Turnier in Breitenwang A Rang 17

• ] 6.09. Italienmeisterschaft der Serie B Kuppelwieser Florian Rang 19 Bachmann Christian

Rang 25 beider verbleiben in der Serie B

• 28.10. Das 14. Internationale Apfelturnier mit 21 Mannschaften in Latsch

• 03.12. Internationales Turnier in Eppan Rang 13

• 10.12. Bezirksmeisterschaft der Zone Etschtal 11. Rang Bachmann Christioan mit 265

Punkten, Kofler Kar! mit 260 Punkte, Ratschielle Hans mit 255 Punkten, Rinner Klaus mit

223 Punkten, Kupper!wieser Florian mit 204 Punkten und Bachmann Franz mit 202 Punkten

31


ASV LATSCH RAlFFElSEN

SEKTl'ON ST 'OCKSp rORT

• 10.12. Bezirksmeisterschaft im Mannschaft - Zielbewerb 2. Rang mit 230 Punkten.

• 03.02.2007 Latscher Dorfturnier erstmals mit 18 Mannschaften

• 18.02 Bezirksmeisterschaft im Mannschaftsbewerb 1. Rang mit 10 zu 2 Punkten Kofler

Karl, Ratschiller Hans, Gunsch Helmuth und Baclunann Christian

5. und 6. Rang ebenfalls ASV Latsch Raiffeisen

• 25.02. Aufstiegsrunde zur Serie D in Bruneck Rang 5

• 24.02. Aqua Dome Turnier in Längenfeld A Rang 11, Neuschwanstein - Pokal für Herren in

Füssen Rang

• 17.03 Internationales Stockturnier in Jenbach A, Rang 9

• 14.04.39. Erzherzog Johann Turnier in Schenna Rang 8

• 28.04. Stocksport - Turnier des EV Breitenbach in Kundl Platz 14

Erstmals wurde der Stocksport auch in den Schulsport der Mittelschule und 4. Klasse Volksschule

angeboten und von 14 Jugendlichen ausgeübt. An 8 Montag - Naclunittagen haben sich

Stocksportier (Heel Serafin, Gunsch Helmuth und Baclunann Franz) zum Zeigen und überwachen

der einzelnen Stocksport - Disziplinen Zeit genommen. Dafür recht herzlichen Dank. Auch fiir das

kommende Schuljahr ist der Stocksport wieder im Schulprogramm vorgesehen.

Für den Sommer hat der Bezirk Etschtal wieder einen Sommer - Cup für Schüler im Einzelbewerb

organisiert, der an 3 Spieltagen jeweils in Mölten, Prad und Lana ausgetragen wird.

Um das bekannte Vinschgauer Apfeltumier am 27. Oktober ausrichten zu können, wird wieder

eifrig im Tn- und Ausland geworben, in der Hoffnung 30 Mannschaften begrüßen zu können.

Für die Sektion Stocksport

Sektionsleiter Franz Baclunann

Latsch, am 25. Mai 2007


14. Internationales Apfelturnier in Latsch

32


.­SEKTION STOCKSPORT

ASV LATSCH RAlFFElSEN

Tätigkeit

der Sektion Stocksport 2007/2008

2. Juni 2007 Italienmeisterschaft der Serie C in Naturns: Die Sommer-Meisterschaft

wurde mit Ratschiller Hans, Bachmann Christian, Heel Serafin, Kofler Kar! und

Bachmann Franz gewonnen und sie stiegen somit in die Serie B auf.

16. Juni 2007: bei der Bezirksmeisterschaft der Zone Etschtal spielen Bachmann

Christian 263, Kuppelwieser Florian 248 und Ratschiller Hans 241 Punkte bei den

qualifizierten Spielern ein. Gunsch Helmuth, Kofler Kar! steigen mit 286 bzw. 260

Punkten in die Serie B auf. Bachmann Franz, Rinner Martin, Tappeiner Günther und

Heel Serafin verbleiben mit 208, 203, 80 und 24 Punkten in der Zone.

7. Juli 2007 intern. Turnier in Bludenz: Bachmann Franz, Bachmann Christian,

Gunsch Helmuth und Kofler Kar! erreichen von 13 Mannschaften den 7. Rang.

7. Juli 2007: die Mannschaft Rinner Klaus, Rinner Martin, Weiss Berthold und

Kuppelwieser Florian spielt in Spinges: Rang 10

25. August 2007 Italienmeisterschaft der Serie B im Einzelbewerb: Bachmann

Christian erreicht mit 230 Punkten den 13 .Rang und steigt in die oberste Liga auf.

Gunsch Helmuth und Kuppelwieser Florian bleiben mit 225 bzw. 202 Punkten in der

Serie Bund Kofler Karl ist mit 194 Punkten der erste Absteiger in der Zone.

20. Oktober 2007 Olympia-Halle Gannisch Partenkirchen: Die Mannschaft Ratschiller

Hans, Gunsch Helmuth, Rinner Klaus und Heel Serafin erreichen den guten 16.

Gesamtrang.

Am letzten Samstag im Oktober ist im Latscher Eisstadion das 15.Vinschger

Apfelturnier mit 28 in- und ausländischen Mannschaften ausgetragen worden.

24.November 2007: 14.Platz beim Raika-Turnier in Lana

Nicht so gut ging es beim 3.Perchtenturnier in Breitenbach am Inn, leider nur Rang 15

Bei der Bezirksmeisterschaft im Einzelbewerb der Mannschaft am 28. Dezember in

Natums wurde der 6. Platz belegt.

Für die Mittelschüler ist an 8 Montagen, von Dezember bis Jänner, ein Schnupperkurs

gemacht worden. Vielleicht kann man die Jugend dazu bewegen, den Stocksport nicht

ganz zu vergessen.

24


ASV LATSCH RAlFFElSEN

SEKTION STOCKSPORT

Die Bezirksmeisterschaft im Einzelbewerb auf Eis in Naturns wurde mit: Ratschiller

Hans 287, Gunsch Helmuth 363, Bachmann Christi an 261, Wellenzohn Erich 238,

Bachmann Franz 222, Kuppelwieser Florian 221, Rinner Martin 209 und Rinner Klaus

179 Punkten abgeschlossen.

5. Jänner 2008: Beim gut besetzten 13. Mannschaftsturnier im Vorarlberger Rankweil

hat die Mannschaft, Bachmann Franz, Bachmann Christian, Gunsch Helmuth und

Ratschiller Hans den 5. Platz erreicht.

Das Latscher Dorfturnier ist am 26. Jänner mit 18 Mannschaften ausgetragen worden.

Gewonnen hat die Mannschaft HGV von Schweitzer Roman, Gunsch Helmuth, Weiss

Gerold und Hoffer Dario vor den Ratschiller Brothers und den Lehrern von Bachmann

Franz und Bachmann Christian, Patscheider Luis, Perkmann Jonny und Staffler Heinz.

Das Aqua Dom Turnier in Längenfeld ist leider schlecht gegangen, da verzwickte

Eisprobleme waren und unsere Mannschaft kein passenden Plattenmaterial zur

Verfügung hatte.

Beim Neuschwanstein - Pokal in Füssen wurde der 15, Platz erreicht.

Das Sommertraining ist im April wieder aufgenommen worden, ich danke dem SSV

N aturns, der uns GRATIS auf ihrem Asphaltplatz trainieren lässt.

Der Erfolg scheint sich schon eingestellt zu haben, denn am 17. und 18. Mai 2008 hat

sich die Mannschaft von Bachmann Franz, Bachmann Christian, Gunsch Helmuth und

Ratschiller Hans bei der Italienmeisterschaft mit dem sehr guten 7.Gesamtrang in der

Serie B behaupten können.

Ratschiller Hans

Gunsch Helmuth

Kofler Karl

Bachmann Christian

25


SEKTION ST OCKSPORT

Kofler Kar!

8achmann Christian

Gunsch Helmuth

8achmann Franz

Amtsmüde hat nun Bachmann Franz, nach 7 + 18 Jahren als Sektionsleiter der

Stocksportier die Leitung abgegeben. Die Sektion ist nun ohne Leiter und keiner will

sich für diese Aufgabe hergeben.

So wird nun wohl, wenn nicht doch noch ein Wunder geschieht, die Sektion nach

48jährigen Wirken ihre Tätigkeit einstellen, die "unverbesserlichen Stocksportier" zu

einem anderen Verein gehen und Latsch samt schönen Stadion keine Eisstockspielenden

Benützer haben.

Hinweis des scheidenden Sektionsleiters: Wo steht geschrieben, dass ein Sektionsleiter

den Sport auch selber ausüben muss?

Mit etwas guten Willen der großen "Latscher - Sport - Gemeinde" müsste sich wohl

ein Weg finden lassen, der die administrative Arbeit einer Sektion übernehmen kann.

Tarsch, am 19 . Mai 2008

Der scheidende

Sektionsleiter

Bachmann Franz

26


ASV LATSCH RAIFFEISEN

Sektion Stocksp ort

Tätigkeitsbericht 2008

Sektion Stocksport

Nachdem noch immer kein Sektionsleiter gefunden wurde und sich die Sektion, bestehend

aus zwei Latscher, einem Vezzaner und zwei Tarscher als einzige noch aktive Mitglieder

zusammensetzt, ist die Sektionstätigkeit bald Beschriben:

13.06.2008 Bezirksmeisterschaft im Zielbewerb

Platz 1 der Qualifizierten Ratschiller Hans 274 Punkte

Platz 2 der nicht Qualifizierten Bachmann Franz 234 Punkte

30.06.2008 Italienmeisterschaft der Serie B im Einzelbewerb

Platz 1 Ratschiller Hans 274 Punkte, steigt in die Serie A auf

Kuppelwieser Florian 183 Punkte, steigt in die Zone ab

Gunsch Helmuth konnte leider nicht mehr antreten

13.09.2008 Italienmeisterschaft der Serie A im Einzelbewerb

Bachmann Christian steigt mit 236 Punkten leider wieder in die Serie B

ab

17.05.2008 Italienmeisterschaft im Mannschaftsbewerb der Serie B

ASV Latsch Rang 12 im 1. Durchgang, Rang 2 im 2. Durchgang,

Gesamtrang 7 und verbleibt somit in der Serie B

27.05.2008 Vorrunde im Duo Spiel Latsch I Platz 7

08.07.2008 2. Vorrunde im Duo Spiel Latsch II Platz 6

10.08.2008 Bezirksfinale B in Mölten Latsch I Platz 1; Latsch II Platz 2

18. – 19.10.2008 Zwei-Tages Turnier in Naturns

30.10.2008 Austragung des 16. Internationalen Apfelturniers

21.12.2008 Grenzlandturnier Mittenwald (D) Platz 10

28.12.2008 Bezirksmeisterschaft im Einzelbewerb

24.01.2009 Italienmeisterschaft im Zielbewerb

15.02.2009 Bezirksmeisterschaft im Mannschaftsbewerb

02.05.2009 Duo Bezirksmeisterschaft Rang 6 und 8


ASV LATSCH RAIFFEISEN

Sektion Stocksport

Tätigkeitbericht 2009

Sektion Stocksport

Leider ist die Sektion Stocksport weiterhin ohne Sektionsleiter. Trotzdem haben sich einige

Athleten zusammengefunden, um an der Meisterschaft der Serie B teilzunehmen.

Den Vorschlag des Vizepräsidenten Werner Kiem, ein Latscher Eisstock‐Gemeindeturnier zu

organisieren, wurde vom gesamten Ausschuss sehr gerne mitgetragen und in

Zusammenarbeit mit dem AHC Vinschgau „Eisfix“ wurde dieses Vorhaben realisiert.

Es meldeten sich 11 „Moarschoftn“ und gespielt wurde in 2 Gruppen, eine 6er Gruppe und

eine 5er Gruppe.

Als Unterhaltung für Spieler und Zuschauer wurde das "Lattlschießen" angeboten.

Sieger beim Eisstockturnier war die „Moarschoft Gluderer Sepp & Co“, vor „Die 78’er & Co“

und den „Ratschiller Brothers“.

Beim Lattlschießen hieß der Sieger Dario Hoffer nach dem Stechen mit Roman Schweitzer,

Drittplatzierter wurde Gerd Trenkwalder.

An dieser Stelle ein herzlichen Dank an den Präsidenten der „Eisfix“, Patrick Holzknecht, und

seinen Mitgliedern, sowie an Veronika und Franz Bachmann für die Auswertung des

Turniers.

Mit dem Vorsatz dieses Turnier auch im nächsten Jahr wieder auszurichten endete die

Preisverteilung bei einem gemütlichen Beisammensein.

Die Vereinsleitung


ASV LATSCH RAIFFEISEN

Sektion Stocksport

Tätigkeitbericht 2010/2011

Sektion Stocksport

Noch immer ist Sektion Stocksport ohne Sektionsleiter. Doch nahmen 4‐ 5 Athleten an

Meisterschaft der Serie B teil

Am 29. Jänner 2011 wurde in Zusammenarbeit mit dem AHC Vinschgau „Eisfix“ das 2.

Latscher Eisstock‐Gemeindeturnier organisieren.

Es meldeten sich 12 „Moarschoftn“ und gespielt wurde in 2 Gruppen, mit dabei waren auch

ein Frauen‐Team und ein Jugend‐Team. Das traditionelle"Lattlschießen" wurde in diesem

Jahr wiederum als Unterhaltung für Spieler und Zuschauer angeboten.

Sieger beim Eisstockturnier war die „Moarschoft „Lampl‐Team“ (Dario Hoffer, Roman Schweitzer,

Serafin Heel, Karl Kofler) vor „Latscherhof‐Team“ (Werner Kiem, Toni Rinner, Elmar Weiss, Hansjörg

Holzer) und den „FC Scheintoat“ (Markus Wellenzohn, Klaus Fischer, Udo Kuppelwieser, Hannes

Platzgummer).

Beim Lattlschießen hieß der Sieger Walter Mair (41 Punkte) nach dem Stechen mit Manuela

Rinner (41 Punkte).

An dieser Stelle ein herzlichen Dank an den Präsidenten der „Eisfix“, Patrick Holzknecht, und

seinen Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit.

Mit dem Vorsatz dieses Turnier auch im nächsten Jahr wieder auszurichten endete die

Preisverteilung bei einem gemütlichen Beisammensein.

Die Vereinsleitung


ASV LATSCH RAIFFEISEN

Sektion Stocksport


~-;_--.~::-_. '''''---'''''-

~-----~. -?iii:O'

ASV LATSCH RAlFFElSEN

~ ~........:= __ ~~-~~--........~.L _ .. _ -=--~


Sektion Stocksport

92 Jahre

Am Samstag, den 11. Februar 2012 organisierten der ASV Latsch Raiffeisen zusammen mit dem AHC

Vinschgau Eisfix das 3. Latscher Eisstock-Gemeindeturnier mit Lattl-Schießen. Es nahmen 12

Moarschoften teil. Im Vordergrund des Turniers stand wie immer der Spaß! Sieger des Turniers war

die Moarschoft " Latscherhof" (Kiem Werner, Holzer Hansjörg, Weiss Elmar, "Blabla"), Platz 2

belegte die Moarschoft "Mitterer Gerold", Platz 3 belegte die Moarschoft "Musikkapelle Tarsch".

Weitere Moarschoften waren "Mier sein eis", "ASV Latsch", "Lampl Wirt Dario", "Latscher Tuifl1",

"Latscher Tuifl 2", "FC Scheintoat", "Pedross AG" , "Bruggen Nörggeler", "Die Taucher". Der Sieger

des "Lattlschießen" war Hoffer Marco vor Hoffer Dario und Holzknecht Florian.

Ein Dank an alle, welche mitgeholfen haben das Turnier zu organisieren und für dessen

re ibu ngslosen Ablauf gesorgt haben. Auch den fleißigen Helferinnen in der Bar und an den

Präsidenten der IIEisfix", Patrick Holzknecht, und seinen Mitgliedern einen herzlicher Dank für die

gute Zusammenarbeit!

M it dem Vorsatz dieses Turnier auch im nächsten Jahr wieder auszurichten endete die

Preisverteilung be i einem gemütlichen Beisammensein.


Sektion Stocksport

Tätigkeitbericht 2011/2012

Sektion Stocksport

Die Sektion Stocksport bekommt leider keinen Nachwuchs und somit nahmen in der Saison

2012/2013 nur 4 Athleten an Meisterschaften teil.

Franz Bachmann, Christian Bachmann, Klaus Rinner und Hans Ratschiller nahmen an mehreren

Wettkämpfen teil.

Hier einige Ergebnisse:

Italienmeisterschaft Zielwettbewerb auf Asphalt Herren Serie B in Seis am 8.09.2012: Ratschiller

Johann 12. Platz

Bezirksmeisterschaft am 3.01.2013 in Naturns Einzelbewerb Allgemeine Klasse: Ratschiller Hans

Rang 13, Bachmann Christian Rang 18

Italienmeisterschaft Zielwettbewerb Herren Serie B Meranarena am 9. 02. 2013: 28. Bachmann

Christian

ltalienmeisterschaft Mannschaftsspiel auf Eis Serie D in Bruneck 16.‐17 .02. 2013: 4. Rang ASV

Latsch ‐ Bachmann Franz, Bachmann Christian, Ratschiller Johann, Rinner Klaus

Internationales Asphaltturnier SSV Naturns Herren 27.04.2013: ASV Latsch 9. Rang

Auch wurde wieder an einigen Turnieren im In‐ und Ausland teilgenommen.

43


Sektion Stocksport

Am 23. Februar 2013 organisierten die 2 Latscher Vereine, ASV Latsch Raiffeisen und AHC

Vinschgau Eisfix, gemeinsam wieder das 4. Latscher Eisstock‐Gemeindeturnier mit Lattl‐Schießen.

Gemeldet haben sich 13 "Moarschoften". Es wurde gespielt und gekämpft, gemessen und

vermessen, doch der Spaß kam auch dieses Jahr nicht zu kurz!

Als Sieger ging die "Moarschoft Ratschiller Brothers" (Ratschiller Hans, Ratschiller Manfred,

Ratschiller Norbert, Ratschiller Peter) hervor. Den 2. Platz sicherte sich die "Moarschoft FC

Scheintoat" (Platzgummer Hannes, Fischer Klaus, Weiss Gerold, Fleischmann Patrick) vor der

"Moarschoft Pedross AG I" ( Niedermair Angelika, Rinner Klaus, Angerer Josef, Weiss Stefan).

Der Sieg beim Lattlschießn ging an Bachmann Christian mit 42Pt vor Ratschiller Hans mit 40Pt und

Kiem Werner mit 35Pt.

Ein Dank an alle, welche mitgeholfen haben das Turnier zu organisieren und für dessen

reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Auch den

fleißigen Helferinnen in der Bar

und an den Präsidenten der „Eisfix“, Patrick

Holzknecht, und seinen

Mitgliedern einen herzlicher Dank für die gute

Zusammenarbeit!

44


Sektion Stocksport

Tätigkeitbericht 2013/2014

Sektion Stocksport

Die Sektion Stocksport nahm in der Saison 2013/2014 mit 4 Athleten an Meisterschaften teil.

Franz Bachmann, Christian Bachmann, Klaus Rinner und Hans Ratschiller nahmen an mehreren

Wettkämpfen teil.

Hier einige Ergebnisse:

09.02.2013 Italienmeisterschaft der Serie A mit Ratschiller Hans im Zielbewerb,

09.02.2013 Italienmeisterschaft der Serie B mit Bachmann Christian im Zielbewerb,

16.‐17.02.2013 Italienmeisterschaft im Mannschaftsbewerb auf Eis Serie D Rang 14

27.04.2013 Intern. Asphaltturnier in Naturns,

01.06.2013 Italienmeisterschaft der Serie D im Mannschaftsbewerb in Klobenstein, mit Bachmann

Franz, Ratschiller Hans, Bachmann Christian und Rinner Klaus in die Serie C aufgestiegen.

28.12.2013 Bezirksmeisterschaft im Einzelbewerb in Naturns

Bachmann Christian Rang 1 mit 292 Punkte ‐ Bezirksmeister

Ratschiller Hans Rang 7 mit 242 Punkte

Bachmann Franz Rang 25 mit 183 Punkte

01.02.2014 Italienmeisterschaft der Serie A und B im

Zielbewerb

Teilnehmer Ratschiller Hans und Bachmann Christian

16.02.2014 Bezirksmeisterschaft im Mannschaftsbewerb auf Eis

Rang 1 mit Bachmann Franz, Ratschiller Hans, Bachmann Christian und Rinner Klaus

27.04.2014 Intern. Asphaltturnier in Naturns, Rang 9

Latsch, im Mai 2014


Sektion Stocksport

Am 8. Februar 2014 organisierte der ASV Latsch Raiffeisen in Zusammenarbeit mit dem AHC

Vinschgau Eisfix das 5. Latscher Eisstock‐Gemeindeturnier mit Lattl‐Schießen. Das Turnier wurde

i.M. Roman Schweitzer ausgetragen, der dem Eisstocksport immer sehr verbunden war und bei

jedem der vorherigen Latscher Eisstock‐Gemeindeturnieren teilnahm. Er hat auch einige Zeit die

Geschicke der Sektion geleitet.

Wie immer stand der Spaß wieder im Vordergrund! Trotzdem wurde um jeden Zentimeter und

Punkt gekämpft! Sieger nennen konnte sich am Schluss die Moarschoft "Die Pensionisten" mit

Bachmann Franz, Patscheider Luis, Hoffer Dario und Pichler Luis. An 2. Stelle platzierte sich die

Moarschoft "Ratschiller Brothers" mit Ratschiller Hans, Norbert, Ulrich und Thomas. Den 3. Platz

sicherte sich die Moarschoft ""Tarscher Musi" mit Bachmann Christian, Kuppelwieser Werner,

Rainer Michael und Stecher Benjamin.

Die Fa. Schweitzer Getränke stellte einen schönen Wanderpokal i.M. Roman Schweitzer für das

Turnier zur Verfügung, hierfür einen großen Dank! Dreimal muss er gewonnen werden, dann kann

ihn die Moarschoft mit nach Hause nehmen.

Das Lattlschießen konnte Ratschiller Hans für sich entscheiden, Platz 2 ging an Ratschiller Norbert

und Platz 3 an Kiem Werner.

Mit einer Gedenkminute bei der Preisverteilung für Peter Santer und Roman Schweitzer wurde an

ihren Einsatz für den Eisstocksport in Latsch erinnert!

Ein Dank an alle, welche mitgeholfen haben das Turnier zu organisieren und für dessen

reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Auch den fleißigen Helferinnen in der Bar und an den

Präsidenten der „Eisfix“, Michele Modica und seinen Mitgliedern einen herzlicher Dank für die gute

Zusammenarbeit!


Sektion Stocksport


Sektion Eisschießen gegr.1968

Tätigkeitbericht 2014/2015

Sektion Stocksport

Die Sektion Stocksport nahm in der Saison 2013/2014 mit 4 Athleten an Meisterschaften teil.

Franz Bachmann, Christian Bachmann, Klaus Rinner und Hans Ratschiller nahmen an mehreren

Wettkämpfen teil. Es konnten wieder einige gute Ergebnisse eingefahren werden!

Im Winter 2015 wurden Ratschiller Hans und Bachmann Christian an andere Vereine ausgeliehen.

Latsch, im Mai 2015

Am 7. Februar 2015 organisierte der ASV Latsch Raiffeisen in Zusammenarbeit mit dem AHC

Vinschgau Eisfix das 6. Latscher Eisstock-Gemeindeturnier mit Lattl-Schießen. Das Turnier wurde

zum 2. Mal i.M. Roman Schweitzer ausgetragen.

Es wurde um jeden Zentimeter gekämpft, doch der Spaß kam trotzdem nicht zu kurz! Sieger war am

Schluss die Moarschoft „Ivoclar“ mit Moar Weiss Bertold. Der 2. Platz ging an die Moarschoft „Karl

Pedross AG I“ und den 3. Platz sicherte sich die Moarschoft „Die Betreuer“. Beim Lattlschießen

musste der Sieger mittels Stechen ermittelt werde. Am Ende konnte Jotti Tappeiner das

Lattlschießen für sich entscheiden. Platz 2 ging an Kuppelwieser Florian und Platz 3 an Holzer

Hansjörg.

Der Wanderpokal wechselte somit nach einem Jahr den Besitzer. Im Jahr 2014 konnte die

Moarschoft „Die Pensionisten“ den Wanderpokal gewinnen und musste ihn heuer an die

Moarschoft „Iviclar“ weitergeben.

Dreimal muss der Pokal gewonnen werden, dann kann ihn die Moarschoft mit nach Hause nehmen.

2014 – Die Pensionisten

2015 - Ivoclar

Ein Dank an alle, welche mitgeholfen haben das Turnier zu organisieren und für dessen

reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Auch den fleißigen Helferinnen in der Bar und an

dencPräsidenten der „Eisfix“, Michele Modica und seinen Mitgliedern einen herzlicher Dank für die

gute Zusammenarbeit!


Sektion Eisschießen gegr.1968


Sektion Stocksport gegr. 1968

Tätigkeitbericht 2015/2016

Sektion Stocksport

Erstmals seit vielen Jahren nahm keine Mannschaft des ASV Latsch Raiffeisen an den

Meisterschaften im Eisstockschießen statt. Das ist sehr schade, da diese Sportart in Latsch eine

lange Tradition hat! Es wäre wünschenswert, wenn sich wieder junge Athleten finden würden, die

diese schöne Sportart wieder aufleben lassen würden.

Am 2. Februar 2016 organisierte der ASV Latsch Raiffeisen in Zusammenarbeit mit dem AHC

Vinschgau Eisfix das 7. Latscher Eisstock-Gemeindeturnier mit Lattl-Schießen. Das Turnier wurde

zum 3. Mal i.M. Roman Schweitzer ausgetragen.

Das Spaß kam nicht zu kurz und zum Ende

hatte sich die Moarschoft Ratschiller Brothers

(Hans, Norbert, Manfred und Peter), der 2.

Platz ging an die Moarschoft Ivoclar (Weiss

Berthold und Andrè, Götsch Helmuth und

Fleischmann Gerhard) und den 3. Platz

sicherte sich die Moarschoft Pedross AG I

(Rinner Klaus, Angerer Josef, Niedermair

Angelika und Grünfelder Lisi). Der

Wanderpokal wechselte somit wieder den

Besitzer. Nach der Moarschoft „Die

Pensionisten“ im Jahr 2014 ging der

Wanderpokal 2015 an die Moarschoft

„Ivoclar“ weitergeben und im Jahr 2016 an die

Moarschoft „Ratschiller Brothers“. Der Pokal muss 3x gewonnen werden, dann kann er von der

Moarschoft behalten werden.

Das Ergebnis beim "Lattlschießen" des 7.

Latscher-Gemeinde-Eisstockturniers 2016:

Platz 1: Kuppelwieser Florian (37 Punkte),

Platz 2: Ratschiller Hans (35 Punkte) und

Platz 3: Ratschiller Manfred (33 Punkte).


Sektion Stocksport gegr. 1968

Ein Dank an alle, welche mitgeholfen haben

das Turnier zu organisieren und für dessen

reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Auch den

fleißigen Helferinnen in der Bar und an den

Präsidenten der „Eisfix“, Michele Modica und

seinen Mitgliedern einen herzlicher Dank für

die gute Zusammenarbeit! Ein großer Dank

geht auch an Veronika und Franz Bachmann,

die jedes Jahr für die Auswertung des Turniers

sorgen.


Sektion Stocksport gegr. 1968

Tätigkeitbericht 2016/2017

Sektion Stocksport

Im Sommer 2016 entschloss sich Peter Paul Schweitzer dem Eisstocksport in Latsch wieder Leben

einzuhauchen. Er ging auf die Suche nach Gleichgesinnten und stellte wieder eine „Moarschoft“

zusammen. In der Saison 2016/2017 wurde fleißig trainiert mit dem Ziel in Zukunft wieder an

Meisterschaften teil zu nehmen.

Am 4. Februar 2017 organisierte der ASV Latsch Raiffeisen in Zusammenarbeit mit dem AHC

Vinschgau Eisfix das bereits 8. Latscher Eisstock-Gemeindeturnier mit Lattl-Schießen. Das Turnier

wurde zum 4. Mal i.M. Roman Schweitzer ausgetragen.

Wie immer stand der Spaß bei allen im Vordergrund! Und trotzdem wurde mit Ehrgeiz um jeden

Zentimeter gefeitet! Gemeldet haben sich 14 Moarhaften. Der Wanderpokal, welcher 3x gewonnen

werden muss, um ihn zu behalten, ging diesmal in die Hände der Moarschoft

2014 Moarschoft „Die Pensionisten“

2015 Moarschoft „Ivoclar“

2016 Moarschoft „Ratschiller Brothers“

2017 Moarschaft „Pedross I“ mit Kuppelwieser Florian, Staffler Thomas, Gemassmer Sonja und

Paulmichl Roman

Das Ergebnis beim "Lattlschießen" des 8. Latscher-Gemeinde-Eisstockturniers 2017:

Platz 1: Blaas Werner

Platz 2: Pohl Alexander

Platz 3: Bachmann Christian

Ein Dank an alle, welche mitgeholfen

haben das Turnier zu organisieren und für

dessen reibungslosen Ablauf gesorgt

haben. Auch den fleißigen Helferinnen in

der Bar und an den Präsidenten der

„Eisfix“, Michele Modica und seinen

Mitgliedern einen herzlicher Dank für die

gute Zusammenarbeit! Ein großer Dank

geht auch an Veronika und Franz

Bachmann, die jedes Jahr für die

Auswertung des Turniers sorgen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine