23.02.2018 Aufrufe

Österreich kompakt, Ausgabe März 2018

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

AUSGABE MÄRZ 2018

Zell am See-Maiskogel_Hütte-(c)-Maiskogel-Betriebs-AG-2

Lernen Sie Österreich kennen! Entdecken Sie die

alpine Vielfalt und die urbanen Sehenswürdigkeiten

der Städte! Genießen Sie die ausgezeichneten

Restaurants, die vielen Kulturangebote und die

große Auswahl an Unterkünften.


SalzburgerLand

RDA-Friedrichshafen

Halle A1 / Stand B3

RDA Group Travel Expo

Friedrichshafen

Halle A1 / Stand B 3

DAS ALPENHAUS

HOTELS & RESORTS

stellt sich vor!

Unter dem Motto „…vom Leben nahe den Bergen“

bieten die „DAS ALPENHAUS HOTELS & RESORTS“

mit den beiden 4-Sterne Hotels in Kaprun und Bad

Hofgastein sowie dem Aparthotel am Katschberg

regionale Authentizität, zeitgemäß und unkompliziert

interpretiert. Hier können Reisegruppen gemeinsam

eine Auszeit vom Alltag erleben - bei authentischen

Gastgebern.

WAS WIR BIETEN

- Persönlicher Ansprechpartner von der Anfrage

bis zur Abreise

- Maßgeschneiderte Gruppenangebote

- Be- und Entladen des Busses direkt am Hotel

- Busparkplatz in unmittelbarer Nähe (3 Min.)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

WAS WIR SUCHEN

- Busreisepartner für langjährige Kooperationen

- Bevorzugt Busgruppen in den Sommermonaten

STOP-OVER MITTAGSTISCH

im Alpenhaus Katschberg

möglich - ab 19,90 u / p.P.

DAS ALPENHAUS KAPRUN

DAS ALPENHAUS GASTEINERTAL

• 4-Sterne Sport- und SPA-Hotel mit 122 Zimmern im

Zentrum von Kaprun

• Alpenhaus.Kulinarik mit regionaler und

internationaler Küche

• 1.000 m² ALPEN.VEDA.SPA auf 2 Ebenen mit Badeund

Saunabereich sowie Behandlungsangebot

• Zell am See-Kaprun Sommer-Karte für zahlreiche

Regionsvorteile bereits im Preis inkludiert

• 2016 neu gestaltetes 4-Sterne Hotel mit 89 Zimmern

im Zentrum von Bad Hofgastein

• Alpenhaus.Kulinarik mit regionaler und

internationaler Küche

• Über 2.000 m² ALPEN.VEDA.SPA mit Bade- und

Saunabereich sowie Behandlungsangebot

• Gastein Card für zahlreiche Regionsvorteile bereits

im Preis inkludiert

DAS ALPENHAUS HOTELS & RESORTS | Christiane Schlögl | Informationen: T +43 6547 7647-506

christiane.schloegl@das-alpenhaus.at | www.alpenhaus-hotels.com

2


RDA-Friedrichshafen

Halle A1 / Stand C27

SalzburgerLand

SPORTHOTEL ALPENBLICK in Zell am See

Buchen Sie jetzt Ihre Reise für 2019!

25 TOP

Ausflugsziele

inklusive


Hotelausstattung:

1.100 m² Wellness-Vitalreich,

Sauna- und Ruhewelten, Terrasse,

3.000 m² Vitalgarten, 6 Restaurants,

Bar Hotellobby Café,

200 Betten in schönen Komfortzimmern


Wohlfühlpension:

Großes Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke,

täglich schönes 4-Gang-Wahlmenü,

Salatbuffet, 1x Einladung zu Kaffee und

Kuchen, Tanzabende


Zell am See Kaprun Sommerkarte inklusive:

Schmittenhöhebahnen, Gletscherbahnen zum Kitzsteinhorn,

Schiff-Fahrt am Zeller See, Kapruner Hochgebirgs-Stauseen,

Krimmler Wasserfälle, Nationalparkwelten, und vieles mehr!


Themenreisen:

Saisoneröffnung, Saisonabschluss, Wellnessreisen,

Wanderreisen, Musikfrühling, Mozartreise, Sonnwendfest,

Almabtriebe, Bauernherbst, Herbstzauber, Gletscherhit,

Advent- und Weihnachtsreisen

Für Sie am Telefon

+43 (0) 6542 5433

Magdalena Segl

Familie Segl

Sporthotel Alpenblick ****

Alte Landesstraße 6

A-5700 Zell am See

Tel.: +43 (0)6542 5433

Fax: +43 (0)6542 5433 1

Mail: hotel@alpenblick.at

10. + 11.04.2018

Besuchen Sie uns auf der

RDA Group Travel Expo

FRIEDRICHSHAFEN

Halle A1 / Stand C27

3


SalzburgerLand

SOMMERKARTE INKLUDIERT!

Wir sind Ihr Gruppen-Spezialist!

Wir planen und organisieren Ihr ganz individuelles

Urlaubs-Gruppenprogramm!

Berge & Seen im Salzburgerland

…mehr Urlaub in Zell am See/Kaprun

Freiplatzregelung ab Mindestteilnehmer von 20 Personen.

Heimatabend mit Livemusik und Themenbuffet.

Der ideale Pausen-Stopp für Ihren Gruppenausfl ug: In unserem

traditionellen Gasthof bieten wir bodenständige Hausmannskost

zur Mittagseinkehr oder Kaffee & hausgemachte Kuchen.

Griessner Gasthof

Tauernstüberl GmbH & CoKG

Salzachtal Bundesstraße 54

A-5700 Zell am See

Telefon: 0043 (0)6542 57174

www.urlaub-zellamsee.com

ferien@tauernstueberl.at

Ihr

Gruppen-

Spezialist!

Unsere Leistungen

p.P/N/DZ ab 55,- e












22 ***Komfort Doppel- & Familienzimmer (70 Betten)

Alle Etagen mit Lift erreichbar – barrierefrei

À la Carte Restaurant mit Sonnenterrasse

Begrüßungsdrink

Gesundes, schmackhaftes Frühstücksbuffet

4 Gänge Wahlmenü im Rahmen der Halbpension

Sauna – Relax Bereich inklusive

Gratis Parkplätze und Busparkplatz direkt am Hotel

Zell am See / Kaprun Sommerkarte (15. Mai – 15.Okt.)

Bis 25 Sommerhighlights und Sehenswürdigkeiten inklusive

Gratis W-Lan

Wir empfangen Sie mit Herzlichkeit und gelebter,

österreichischer Gastfreundschaft.

Salzburg / Nationalpark Hohe Tauern

Gletscher, Berge und Seen –

Kaprun, Region der alpinen

Sehenswürdigkeiten

Natur in all ihrer Vielfalt erleben

In Zell am See-Kaprun ist die Pracht der Natur auf allen Ebenen zu erleben.

Mit mehreren Seilbahnen und den Gletscherjets gelangen die Besucher

zum höchsten Punkt der Region: dem Kitzsteinhorn mit der eindruckvollen

Gipfelwelt 3000.

Auf Salzburgs höchstgelegener und

spektakulärster Panorama-Plattform

eröffnen sich atemberaubende Aussichten

ins Tal von Kaprun, auf den

Zeller See und 30 Dreitausender.

Die majestätischen Alpenriesen der

Hohen Tauern, die direkt vor den

Toren der Region Zell am See-Kaprun

liegen, scheinen zum Greifen

nah. Im Cinema 3000, dem höchstgelegenen

Kino der Alpen, werden

auf der Panoramaleinwand in Cannes

ausgezeichnete Filme gezeigt. Außergewöhnliche

Ein- und Ausblicke gibt

der magisch-mystische Weg der Nationalpark

Gallery durch einen 360

Meter langen Stollen. Österreichs

ältester Nationalpark lässt sich das

ganze Jahr über auf organisierten Exkursionen

mit ortskundigen Natio-

4

nalpark-Rangern erforschen. Zum

50-jährigen Jubiläum errichtete das

Kitzsteinhorn die neuen Bahnen

Gletscherjet 3 und 4. Hiermit eröffnet

sich den Gästen ganzjährig eine

beeindruckende Gletscher-Rundreise

mit atemberaubenden Ausblicken.

Maiskogel wandern©maiskogel-betriebs-ag

Ein geschichtsträchtiges Naturspektakel

ist die Sigmund-Thun-Klamm

in Kaprun. Bis zu 32 Meter tief hat

sich die Kapruner Ache auf ihrem

320 Meter langen Weg durch die Sigmund-Thun-Klamm

eingeschnitten

und markante Glättungen und Strudeltöpfe

gebildet. Bemoostes Holz

und schroffe Felsen mit Zeichen und

Jahreszahlen, die Holzknechte vor

langer Zeit in den Stein meißelten,

versetzen Besucher in eine vergangene

Welt. In der „Sagenhaften Nacht

des Wassers“ erleben Besucher eine

mystische Wanderung entlang hölzerner

Stege durch die Klamm.

Kunstgenuss auf der Naturbühne

Interessante Einblicke in die Historie

der Region und das Leben ihrer

früheren Bewohner geben die liebevoll

zusammengetragenen und restaurierten

Zeller Heimatgeschichten

im Vogtturm, dem Museum in Zell

am See. Fast schon legendär sind die

alljährlichen Veranstaltungen, wie

die Zeller Seefeste oder die traditionellen

Burgfeste im historischen

Gemäuer der Burg zu Kaprun. Kunst

und Natur verschmelzen in Europas

größtem Freiluft-Kunstraum auf

2.000 m Höhe, zu einem außergewöhnlichen

Bergerlebnis.

Das darf nicht fehlen: Ausgezeichnete

Restaurants und eine große Auswahl

an Unterkünften

In den vielen urigen Hütten und

Almen der Bergwelt rund um Zell

Sigmund-Thun-Klamm

am See-Kaprun kommen regionale

Spezialitäten auf den Tisch. Auch die

große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten

ist auf die individuellen

Bedürfnisse der Urlaubsgäste

zugeschnitten.

Mehr Sommerspaß auf höchstem

Niveau: Die Zell am See-Kaprun

Sommerkarte

Die Zell am See-Kaprun Sommerkarte

ist ein echter Erlebnisgarant

für Gäste: Mit ihr können bis zu 40

Attraktionen, unter anderem zahlreiche

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten

und Museen in der Region und

im ganzen Salzburger Land, besucht

werden.

Kontakt

Zell am See-Kaprun Tourismus

Mag. Marina Latini

Tel.: +43 6542 770

m.latini@zellamsee-kaprun.com

www.facebook.com/zellamseekaprun

www.twitter.com/ZellKaprun


SalzburgerLand

5


Salzburger Lungau

Der Salzburger Lungau

Grandiose Naturlandschaft mit Auszeichnung

im Herzen Österreichs

Sommerreise

ins Mittelalterdorf Mauterndorf

Dreiländerecke Salzburg - Kärnten - Steiermark

Skireise nach Obertauern

Der Salzburger Lungau,

dessen 15 malerische Orte

allesamt auf 1.000 Meter

Seehöhe und mehr liegen,

ist nicht nur die sonnenreichste

Region Österreichs,

sondern darf auch

in einem Atemzug mit dem

Yellowstone Park und den

Galapagos Inseln genannt

werden.

Paketreisen

• Riese Samson Tanz, 4 Tage

• Feiertagsreise, 5 Tage

• Prangstangenfest, 4 Tage

• Feuer & Stimmer, 4 Tage

• Musikreise, 3 Tage

• Mittelalterfest, 5 Tage

• Trachtenfest, 5 Tage

• Burg Berg Bahn, 4 Tage

• UNESCO Biosphärenpark, 5 Tg

• Bartholomäuskirchtag, 5 Tage

• HeuArtFest, Schafabtrieb, 4 Tg

• Adventreise, 3 Tage

• Weihnachtsreise, 4 Tage

www.steffner-wallner.at

Skireisen

• Skigebiet Obertauern,

Grosseck: 5-15 min.

• Skigebiet Lungau:

Grosseck -Speiereck,

Fanningberg, Katschberg

• Skigebiet Lungo:

Obertauern, Grosseck -

Speiereck, Fanningberg,

Katschberg

• Skipauschalen 7+6

Sa-Sa + 6 Tg Skipass

• Skipauschalen 4+3

So-Do + 3 Tg Skipass

Gratis Skibus am Hotel

***

Mit der Auszeichnung „UNESCO

Biosphärenpark Salzburger Lungau

& Kärntner Nockberge“ wurde die

grandiose Naturlandschaft des Salzburger

Lungaus unter besonderen

Schutz gestellt. Das garantiert, dass

Gäste sich hier auch weiterhin über

ein unvergleichliches Urlaubserlebnis

freuen dürfen: In den Bergen, an

traumhaft schönen Seen, mit traditionell

gelebtem Brauchtum und kreativen

Menschen, die ihre Wurzeln nie

vergessen haben.

Ruhig und dennoch quirlig, traditionell

und erfrischend lebendig - so

präsentiert sich der Salzburger Lungau:

Klein genug, um noch ein Geheimtipp

zu sein. Groß genug, um

eine unverwechselbare Vielfalt bieten

zu können. Die hohe Lebensqualität

spiegelt sich unter anderem in

feinen Spezialitäten und regionalen

Köstlichkeiten wieder.

340 km Wanderfreiheit

am Hochkönig, Maria Alm

Kontakt

Ferienregion Salzburger Lungau

Rotkreuzgasse 100

A-5582 St. Michael

Tel.: +43 (0)6477 8988

Fax: +43 (0)6477 8988-20

info@lungau.at

www.lungau.at

Salzburg / Maria Alm / Hochkönig

6

****Aktivhotel Steffner-Wallner

• 40 Betten in ****Zimmer mit DU/WC, Kabel-TV, Haarfön, gratis W-lan

• Frühstücksbuffet,4-Gang Menü, Salatbuffet

• Saunalandschaft mit Sauna, Dampfbad, Ruhebereich, Wärmebank

***Hotel Kernwirt

• 50 Betten in ***Zimmer mit DU/WC,Kabel-TV, Haarfön, gratis W-lan

• Frühstücksbuffet, 3-Gang Menü, Salatbuffet

• Sauna zur Entspannung

AKTIVHOTEL - LANDGASTHOF**** STEFFNER-WALLNER

HOTEL KERNWIRT***

A-5570 Mauterndorf, Markt 90

Tel.: +43 (0) 6472 - 7214, Fax: +43 (0) 6472 - 7794

Email: info@steffner-wallner.at, www.steffner-wallner.at

Beim Wandern im Sommerurlaub in

der Region Hochkönig führt jeder

Schritt in die Natur. Saubere Bergluft,

hoch aufragende Felsen, idyllische

Almen, frische Wiesen und sagenhafte

Ausblicke in die Bergwelt.

Das Wegenetz ist bestens ausgeschildert

und ausgezeichnet mit dem

Österreichischen Wandergütesiegel.

Das Wanderhighlight ist ein 74 km

langer Weitwanderweg durch die

Region – der Königsweg. Ein weiteres

Plus der Wanderregion ist das

Kräuterwandern. In allen Orten der

Region werden kostenlos geführte

Wanderungen angeboten.

Erleben Sie die Natur in Ihrem Wanderurlaub

mit Ihren eigenen Füßen!

Kontakt

Hochkönig Tourismus GmbH

Am Gemeindeplatz 7

A-5761 Maria Alm, Österreich

Tel.: +43 (0) 6584 20388

Fax: +43 (0) 6584 20388 25

region@hochkoenig.at


SalzburgerLand

Weitere Informationen und Angebote unter:

www.niederreiter.com

Sind Sie auf der Suche nach der idealen

Destination für Gruppenreisen?

Das Hotel Niederreiter bietet Ihnen und Ihren Gästen:

Komplett neu renovierte Zimmer

Ausgezeichnete Kulinarik mit Halbpension & Themenabenden

Großräumige Hotelanlage mit Busparkplatz

Bergbahn direkt neben dem Hotel

Organisierte Aktivitäten & Incentives

Gerne erstellen wir Ihnen ein

individuelles Programm und Angebot.

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Hotel Gasthof Niederreiter · Familie Niederreiter

Oberdorf 6 · A-5761 Maria Alm

Tel: +43 6584 7754 E-Mail: info@niederreiter.com

Angebot Gruppenreise

nach Maria Alm im Salzburger Land

.......................

Begrüßungsgetränk mit Vorstellung des Urlaubsortes und Videofilm

Reichhaltiges Frühstücksbuffet, 4-gängiges Wahl-Abendessen mit

Salatbuffet sowie verschiedene Themenbuffets wie z.B. Eisbuffet

Relax-Bereich mit Sauna, Whirlpool und Schwimmteich mit Liegewiese

1 x Abendessen als Bauernbuffet mit Harmonikaspieler

1 x Einladung zu Kaffee und Kuchen in unsere hauseigene Konditorei

Ortsrundgang und Führung durch die bekannte Wallfahrtskirche

HOCHKÖNIG-CARD INKLUSIVE:

Freie Nutzung aller in Betrieb befindlichen Bergbahnen u.v.m.

Österreich.

Die Kunst des Entdeckens.

Außergewöhnlich Begegnungen mit Kunst,

Kultur und Kreativität des Landes stehen im

Fokus der neuen Kampagne der Österreich

Werbung (ÖW).

In ihrer neuen Kampagne „Österreich. Die Kunst des Entdeckens.“ setzt die

ÖW auf einen außergewöhnlichen, künstlerischen Zugang: ein Musiker, ein

Regisseur, ein Fotograf und eine Tänzerin begaben sich gemeinsam auf die

Reise, um Österreich neu zu entdecken.

Voller Energie machten sie diese auf den Weg, ihre individuellen Abenteuer

zu erleben und ihre eigenen Geschichten zu schreiben. Die Bilder, Szenen

und Melodien, die dabei entstanden sind, zeigen einen überraschenden

Blick auf Österreich. Welchen Zugang diese vier Künstler gewählt haben,

um Österreich zu entdecken und potenziellen Gästen als Inspiration mit auf

den Weg geben, ist in einem 4min Kunstfilm zusammengefasst.

Österreich. Die Kunst des Entdeckens.“ wird in den Märkten Deutschland,

Schweiz und Großbritannien ausgespielt. „Gerade bei deutschen Urlaubern

wird Österreich aufgrund seiner Authentizität, Erholsamkeit und Gastfreundschaft

geschätzt. Ein kommunikatives Einlassen auf unkonventionelle,

inspirierende Gastgeber sowie auf Orte der Kreativität des Landes sind

für die Anreicherung des Images enorm wichtig“, erklärt Michael Scheuch,

Leiter des Bereichs Brand Management in der ÖW.

Mit kreativen Köpfen in die Region eintauchen

Über das Künstlerprojekt hinaus stellt die ÖW in weiterführendem Videocontent

inspirierende österreichische kreative Köpfe vor: Künstler, außergewöhnliche

Hotelgastgeber, Design-Experten und Lifestyle-Landwirte

verraten ihre Lieblingsplätze und inspirieren die Gäste, Österreich anders

Österreich. Die Kunst des Entdeckens.

© Österreich Werbung / Daniel Gebhart de Koekkoek

wahrzunehmen. Diese machen sich auf zu neuen Erlebnissen, zu Begegnungen

abseits der touristischen Wege – und tauchen damit tiefer in die Region

ein. Das Beste dabei: Auf dem Weg zu den persönlichen Tipps der Einheimischen

bleibt den Gästen genug Zeit, um ihr eigenes Österreich zu entdecken.

In Zeiten, wo schon alles entdeckt

und bewertet wurde, zählen diese

Erfahrungen umso mehr.

Weitere Informationen, Fotos und

das Video finden Sie im ÖW-Newsroom

unter https://www.austriatourism.com/presse

Kontakt

Mag. Ulrike Rauch-Keschmann

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. 01/588 66-299

ulrike.rauch-keschmann@austria.info

www.austriatourism.com/presse

www.twitter.com/austriatourism

www.austriatourism.com

7


Salzburg / Nationalpark Hohe Tauern

Nationalpark Hohe Tauern –

Naturspektakel der Superlative

Der Nationalpark Hohe Tauern ist nicht nur

der größte Nationalpark der Alpen sondern

auch ein vielfältiges Naturschauspiel, dem

besonderer Schutz zuteil wird.

Gehören Sie auch zu denjenigen, denen beim Wort Wildnis sofort Kanada

oder Alaska einfällt? Wie schade, denn ein kleines Stück Wildnis liegt mitten

in Österreich, im Nationalpark Hohe Tauern. Bereits 1981 wurde er gegründet

und war damals Österreichs erster. Heute ist er mit über 1800 qm der

zweitgrößte in Europa. Er erstreckt sich über die Bundesländer Kärnten,

Salzburg und Tirol.

Zwischen Zell am See und dem Großglockner, inmitten des

Nationalparks Hohe Tauern, liegt das familiengeführte Hotel

Römerhof * * * SUPERIOR

Übernachtung inkl. Halbpension oder mit Frühstück

Holidaybonuscard mit vielen Ermäßigungen

Hotelausstattung: 70 Komfortzimmer mit Balkon –

Wellnessoase mit Sauna und Ruhebereich – Hallenbad

Badeteich mit Kneippanlage

Gruppenangebot: Tolle Winterangebote für Skifahrer,

Snowboarder und Langläufer in der Sportregion Zell am

See-Kaprun.

50% ermäßigte Großglocknerkarte für Busse! Gruppen sind

herzlich willkommen für Brotzeit, Mittagstisch sowie Kaffee

und Kuchen! Gerne organisieren wir eine Reiseleitung.

Enzian als jedes Blumenbuch versprechen kann. Murmeltiere pfeifen und

Gämse und Steinböcke beobachten die Wanderer, die dann und wann ihren

Weg kreuzen. Nationalpark und Bergsport sind gar nicht so gegensätzlich.

Allein die 266 Berggipfel mit über 3000 m ziehen jeden in ihren Bann.

Großvenediger, Hoher Sonnenblick und Ankogel sind wohl die berühmtesten

von ihnen. Mal ganz abgesehen von dem 3798 m hohen Großglockner.

Seine 246 Gletscher bedecken eine Fläche von 180 km² - die neun km lange

Pasterze ist dabei der längste Gletscher der Ostalpen. Zahllose Wasserfälle

und vier große Flüsse sind hier zuhause: Isel, Salzach, Möll und Mur. Die

berühmten Krimmler Wasserfälle (380 m Fall) snd hier ebenso zu genießen,

wie die stillen Plätze dieses beeindruckenden Nationalparks.

Hochalpine Arche Noah

Legen Sie sich auf eine der vielen natürlichen Bergwiesen und halten Sie die

die Augen offen. Bunt, wie die Fische vor einem Korallenriff flattern hier gut

und gerne 500 Schmetterlingsarten, darunter seltene und vom Aussterben

bedrohte, auf einer einzigen Wiese herum. Denn der Schutz der unberührten

Wildnis kommt hier der Fauna und Flora zu gute, die in den Alpen sonst

kaum noch zu finden ist. Etwas höher haben Tiere mit größerer Spannweite

ihren Lebensraum.

Eine alpenweit einzigartige Besonderheit sind die etwa 50 Gänsegeier, die

hier die Zeit zwischen Frühjahr und Herbst verbringen. Ihre beliebtesten

Schlafplätze liegen im Hollerbachtal. Wie auf eine hochalpinen Arche Noah

finden im Nationalpark Hohe Tauern bedrohte oder fast ausgerottete Tiere

wie Steinadler, Bartgeier, Schneehasen, Steinwild und Luchs ein gesichertes

und vor allem genügend großes Areal vor.

Für alle Wanderfreunde haben wir die Großglocknerrunde vorbereitet. Zusammen

mit einem Bergführer, der auf die seltene Flora und Faune hinweist,

geht es sieben Tage lang rund um Österreichs höchsten Berg. Die Höhenunterschiede,

die dabei am Tag zurückgelegt werden, liegen zwischen 900

und 1600 Höhenmetern. Zum Pausieren dienen immer wieder die Hütten.

Ohne groß suchen zu müssen finden wir Edelweiß, Türkenbund und mehr

8

Schutzgebiet Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern stellt in seiner Gesamtheit (1.856 km 2 )

den größten geschützten, zusammenhängenden und länderübergreifenden

Natur- und Kulturraum in den Alpen dar. Im Zusammenwirken

zwischen Kernzone und der umgebenden Außenzone erfolgt die außergewöhnliche

Verbindung des einmaligen Naturraumes mit einer landschaftsästhetisch

herausragenden Kulturlandschaft.

Der Nationalpark Hohe

Tauern umfasst repräsentativ

alle alpinen Ökosysteme

(von montanen Bergwäldern

bis alpine Rasen)

mit ihren Pflanzen- und

Tiergemeinschaften. Die

vielfältige Landschaft wird

durch 266 Berggipfel über

3.000 m (Höchster Berg:

Großglockner 3.798 m),

551 Seen mit einer Größe

zwischen 27,03 ha und 35

m² und ca. 250 Gletscher

(Längster Gletscher: Pasterze

in der Großglocknergruppe)

geprägt.

Ob besondere Ausflugsziele im

Park, Nationalpark-Ausstellungen,

oder beliebte Wanderrouten, wir

sind Ihnen gerne behilflich, die Ziele

für Ihre Gäste genau zu definieren.

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie

unsere Webseite!

Kontakt

Ferienregion Nationalpark

Hohe Tauern GmbH

Gerlosstraße 18 , A-5730 Mittersill

Tel.: +43 (0)6562 409 39

ferienregion@nationalpark.at

www.nationalpark.at

www.hohetauern.at


Salzburg / Nationalpark Hohe Tauern

9


Tirol / Oberndorf / Wilder Kaiser

RDA-Friedrichshafen

Halle A1/Stand A60b

RDA Friedrichshafen

Halle A1 / Stand A60b

Eingebettet zwischen Kitzbüheler Horn und dem Wilden Kaiser

liegt der malerische Ort Oberndorf in Tirol. Mittendrin

das Erlebnishotel Kitzbühler Horn****, das Sie und Ihre Gäste

mit Tiroler Herzlichkeit, attraktiven Angeboten und einem vielfältigen

Programm begeistert. Bieten Sie Ihren Kunden eine

gelungene Busreise und jeden Tag einen Juchizer!

➺ 19 Programmpunkte auf die Saisonzeiten abgestimmt

➺ Wöchentliches Waldfrühstück & Sommerfest

➺ Möglichkeit als Mittags- oder Kaffeestopp

➺ Spitzen Urlaubs- & Ferienprogramm

➺ Für Ihren Urlaubspendel – wir kümmern uns um die

Transfers & um die Betreuung Ihrer Gäste vor Ort

Familie Manfred & Ruth Heim | A-6372 Oberndorf in Tirol | Römerweg 36 | Ortsteil Wiesenschwang | Tel.: 0043 5352 6940 | info@kitzhorn.at | www.bus-kitzhorn.at

Urlaub in Oberndorf in Tirol – am Fuße des Wilden Kaisers!

Oberndorf in Tirol präsentiert

Landschaften wie aus dem Bilderbuch.

Eingebettet zwischen dem Kitzbüheler Horn und dem Wilden Kaiser liegt

das Urlaubsparadies Oberndorf in Tirol. Der malerische Ort liegt auf 687

Meter Seehöhe und zählt zweifelsohne zu den beliebtesten Urlaubszielen in

Tirol. Nicht nur für seine Urlaubsgäste - auch für die ca. 2.000 Einwohner

- hat der Ort im Zentrum der Kitzbüheler Alpen viel zu bieten. Ein breites

Spektrum an Winter- und Sommer-Sportmöglichkeiten, zahlreiche Veranstaltungen

und echte, herzliche Gastfreundschaftlichkeiten in Betrieben

laden zum Verweilen ein.

Entspannende Abwechslung gibt es in den vielen Wellness-Möglichkeiten

und Bädern der Orte in den Kitzbüheler Alpen.

Gönnen Sie sich eine Auszeit für die Sinne! Neben den vielen Ausflugsmöglichkeiten,

Veranstaltungen und Freizeittipps, ist auch Shopping eine beliebte

Freizeitbeschäftigung. Die Shops und Geschäfte laden zum Bummeln und

Einkaufen ein. Die günstige gute Lage zu den bekannten Städten Kufstein,

Rattenberg, Salzburg, Innsbruck und München ermöglicht Ihnen viele weitere

Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Diese Städte finden sich alle im

Umkreis von 120 km der Kitzbüheler Alpen.

Winterwandern in der Region St. Johann

in Tirol

Pferdeschlittenfahrt in St. Johann in Tirol,

Oberndorf, Kirchdorf, Erpfendorf

Wochenmarkt in St. Johann

10

Ausblick vom Kitzbüheler Horn in St.

Johann in Tirol

Viele Freizeittipps und Ausflüge rund um Oberndorf in Tirol machen den

Urlaub in den Kitzbüheler Alpen in Tirol abwechslungsreich.

Der SOMMER ist zusätzlich mit vielen Top-Veranstaltungen und einem wöchentlichen

Programm gespickt. Speziell die Genuss-Urlauber werden sich

über die gute Tiroler Hausmannskost sowie auch die exquisiten Restaurants

von Oberndorf in Tirol freuen.

Natürlich bieten die Kitzbüheler Alpen auch im WINTER eine Vielzahl von

Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Urlaub in Tirol.

Romantische Pferdeschlittenfahrten,

Eislaufen, Rodeln oder Outdoor-Sport

gehören zu den Tipps

für einen abwechslungsreichen und

unvergesslichen Urlaub abseits der

Piste in Oberndorf. Und natürlich

bieten sich hier Apres-Ski-Gelegenheiten

ebenso wie ein gemütlicher

Ausklang des Abends.

Kontakt

Kitzbüheler Alpen Marketing

GmbH

Dorfstraße 11

A-6365 Kirchberg in Tirol

info@kitzalps.com

www.kitzbueheler-alpen.com

(Tel. Nr. auf unserer Webseite)


RDA-Friedrichshafen

Halle A1/Stand D27

Tirol / Going am Wilden Kaiser

Ihr leistungsstarker Partner in Tirol am Fuße des Wilden Kaiser!

Tagespreise 2018

ab 53,00 Euro zzgl. Ortstaxe

eindrücke fürs herz

die bleiben

· Begrüßungscocktail

· Familiäres Ambiente im Tiroler Stil

· Wohlfühlzimmer mit Balkon

· Abends 4-Gang-Wahlmenü mit Salat- und

Dessertbuffet

· Produkte aus eigener Landwirtschaft

· Grillabend mit Zithermusik

· Galadinner bei Kerzenlicht

· Wohlfühloase, Sauna, Dampfbad,

Physiotherm Infrarot Kabine, Freischwimmbad mit

Liegewiese

· Idealer Ausgangspunkt für Ausfl üge

· Busparkplatz direkt beim Hotel

DIE BLATTLALM

Winter wie Sommer Ihr Top Ausflugsziel

· Tiroler Schmankerl und regionale Spezialitäten

· Große Sonnenterrasse mit Traumpanorama

· Schneesichere Pisten direkt vor der Haustür

· 4,5 km beleuchtete Naturrodelbahn

· Im Winter Nachtrodeln bis 21:30 Uhr

· Im Sommer Wander- und MTB-Wege

Auf Anfrage, nach Vereinbarung

· Hüttenabende mit Transport außerhalb der Liftzeiten

FREIE TERMINE 2018

19.05. - 23.05.2018

27.05. - 31.05.2018

03.06. - 03.07.2018

22.07. - 28.07.2018

04.09. - 07.09.2018

16.09. - 19.09.2018

14.10. - 20.10.2018

Besuchen Sie uns am RDA Friedrichshafen

vom 10. - 11. April 2018, Halle A1, Stand D27

Bild: TVB Wilder Kaiser Ortsansicht-Going_Daniel-Reiter-Peter-von-Felbert

Familie Oberleitner | Innsbruckerstraße 1

A-6353 | Going am Wilden Kaiser | Austria

Tel.: +43 (0) 5358 2401 | Fax: +43 (0) 5358 2404

hotel@blattlhof.at | www.blattlhof.at

11


Tirol / Kirchberg / Kitzbühel

Tirol / Landeck

Ihr Hotel im Zentrum der Alpenstadt Landeck.

Seit 170 Jahren werden hier in herzlichem Ambiente alle Gäste

auf höchstem Niveau bewirtet.

...warum ins

Lassen Sie sich verzaubern von den umliegenden 3000ern. Landeck

liegt auf der Route bekannter Weitwanderwege, wie zum Beispiel E5

oder der Via Claudia Augusta sowie sehr beliebter Rad- und Motorradrouten.

Da, wo sich das Inntal in Richtung Schweiz windet, kommen

die Täler des Arlbergs, der Silvretta, des Kaunertals oder des Engadins

zusammen. Die Passstrecken Bielerhöhe, Reschenpass oder das

Timmelsjoch sind in kurzer Fahrzeit zu entdecken. Auch für aktivere

Reisegruppen bleibt in dieser Region kaum ein Wunsch unerfüllt: Ob

Wandern, Klettern, Wildwassersport, Radfahren und Mountainbiken,

Unser Ziel ist es, unseren Gästen einen einzigartigen Aufenthalt zu

ermöglichen und jedem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern...

info@schrofenstein.at

www.schrofenstein.at

Der Berg ruft!

Hotel Schrofenstein | Malserstr. 31 | A-6500 Landeck | T +43 (0)5442 623 95 | F +43 (0)5442 649 54 55

12


Mit Reisegruppen an den

Achensee!

Eine Reise an den Achensee hat viele Vorteile!

Die Kombination aus Berg und See eröffnet

viele Möglichkeiten der Reisegestaltung. Denn

am Achensee hat Erholung viele Gesichter.

Tirol

Wandern oder Klettern, Radfahren

oder Mountainbiken, Segeln,

Skifahren oder Langlaufen, Winter-

oder Schneeschuhwandern,

Schwimmen oder Wellnessen – über

50 Sportarten können Gäste am

Achensee ausüben und diese bieten

sich perfekt für die Gestaltung von

Gruppenprogrammen an.

Besonders gut lässt sich das sportliche

Angebot mit den Ausflugszielen

rund um den See kombinieren:

Achenseebahn und -schiffahrt, vier

Museen, Privatbrauerei Achensee

Bier, Edelbrennerei Kostenzer,

Rofanseilbahn mit dem Skyglider

AIRROFAN, Karwendel-Bergbahn

und Abenteuerpark Achensee stehen

zur Auswahl. Die Einbindung

der Achensee Erlebniscard – die

7-Tage-all-inklusive Karte für neun

Attraktionen – wird auch empfohlen.

Die Veranstaltungen am Achensee

sind ebenfalls besondere Highlights

für Gruppenreisen, Vereinsausflüge

und Betriebsausflüge. Traktorfest

und Oldtimertreffen, Almabtrieb,

Achenseelauf, Karwendelmarsch

und Co können sehr gut in ein Reiseprogramm

mit aufgenommen werden.

Auf unserer Webseite finden Sie einige

Vorschläge für Gruppenpakete.

Gerne helfen wir Ihnen auch bei der

Zusammenstellung individueller

Pauschalreisen.

Kontakt

Tourismus Informationsbüro Maurach

Achenseestr.aße 5

A-6212 Maurach

Tel.: +43(5243)5355-0

Fax: +43(5243)5355-25

maurach@achensee.com

www.achensee.com/tirol/maurach

www.hotelhuber.at

ferien@hotelhuber.at

Von der Natur umarmt,

von Menschen verwöhnt

Attraktive Gruppenangebote, auch

mit individuellem Rahmenprogramm!

Großes Hallenbad, moderne Saunaoase.

Liegewiese. Gästebushaltestelle am Hotel.

Busparkplatz am Hotel. Mautfrei erreichbar.

Fahrradverleih. Sonnige und ruhige Lage.

Landeck im Tiroler Oberland

Regionen, Zeitalter, Menschen

und ihre Kulturen an der einzigen

Römischen Kaiserstraße

über die Alpen

Das Wahrzeichen der Bezirkshauptstadt

Landeck im Tiroler Oberland

ist das Schloss Landeck. Das im 13.

Jahrhundert erbaute Schloss liegt

direkt an der Via Claudia und beherbergt

heute das umfangreiche

Bezirksmuseum.

Vor fast 2000 Jahren erbauten

die Römer die einzige kaiserliche

Staatsstraße über die Alpen – die

Via Claudia Augusta. Sie reichte

vom Hafen Altinum nahe Venedig

über Reschenpass, Landeck, Imst,

Fernpass und Reutte bis zur Donau

und bildete jahrhundertelang die

wichtigste Nord-Süd-Verbindung.

Die bedeutende Verkehrsader, die

damit verbundenen Verdienstmöglichkeiten,

Begegnung und Austausch

mit Reisenden aus vieler

Herren Länder förderten auch in

den folgenden Jahrhunderten die

Entwicklung der Regionen und prägen

bis zum heutigen Tag Zeitalter,

Menschen und ihre Kulturen.

Wie einst die Römische Kaiserstraße

verbindet die 700 km lange Themenstraße

Via Claudia Augusta Donau,

Alpen und Adria und führt auf diesem

Weg auch durch das Außerfern

und das Tiroler Oberland.

Kontakt

Blick auf Schloss Landeck

Fremdenverkehrsamt Landeck

Stadtgemeinde Landeck

Innstraße 23

A-6500 Landeck

Tel.: 0043 - 05442 - 6909

gemeinde@landeck.tirol.gv.at

www.landeck.tirol.gv.at

A-6212 Maurach a. Achensee, Ebener Str. 9

Tel.: +43 5243 5311; Fax: +43 5243 6210

13


Tirol

Kultur ERLeben: kleine

Gemeinde – große Vielfalt

Passionsspiele, grandiose Aussichten und

lokale Sehenswürdigkeiten

ERL liegt im Nordtiroler Unterinntal,

etwa 15 km von Kufstein entfernt

an der bayerischen Grenze. Es ist die

nördlichste und zugleich tiefstgelegene

Gemeinde in Tirol.

Erl gehört zu den ältesten Dörfern

des Inntales. Die erste römische Besiedlung

erfolgte vermutlich bereits

im 3. Jhdt. n. Chr. Die Pfarrkirche ist

dem Hl. Apostel Andreas geweiht

und wurde infolge Kriegshandlungen

zusammen mit dem Dorf mehrmals

zerstört. Im Jahre 1504 kam Erl endgültig

zu Tirol.

An Sehenswürdigkeiten gibt es in

Erl die „Blaue Quelle“, den Trockenbach-Wasserfall,

das sagenumwobene

„Erler Herz“ und den Blick vom Kalvarienberg

ins Inntal zu bewundern.

14

Impressum

Verlag & Herstellung: Küffmann & Partner GmbH

Monschauer Straße 6 | D-41086 Mönchengladbach

Tel.: +49 2161 99595-0 | Fax: +49 2161 9959595

info@busmail.de | www.busmail.de | www.kueffmann-partner.de

Sehr schöne und leicht besteigbare

Aussichtsberge sind das Kranzhorn

(1367 m) mit den zwei Gipfelkreuzen

und der Spitzstein (1596 m). Am ehemaligen

österreichischen Zollhaus an

der hölzernen Innbrücke gibt es eine

Gedenktafel für Adolf Pichler (Geologe

und Heimatforscher).

Seit mehr als 400 Jahren werden in

Erl die Passionsspiele aufgeführt. Die

nächsten Vorstellungen finden von

Mai bis Oktober 2019 statt.

&

WERBEAGENTUR

Herausgeber: Zeljka Neuss, Sandra Schimmel | Verantwortlich für den Inhalt: Zeljka Neuss / für Anzeigen:

Vule Filipovic. Diese Broschüre wird klimaschonend produziert auf Papier, welches aus regenerativer und

nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird.

Die von der Küffmann & Partner GmbH gesetzten, gestalteten und veröffentlichten Texte und Anzeigen dürfen

nur mit der ausdrücklichen Zustimmung des Verlages reproduziert und/oder nachgedruckt werden.

Kontakt

Gemeindeamt Erl

Dorf 39, A-6343 Erl

Tel.: +43 5373 81250

Fax: +43 5373 81254

gemeinde@erl.tirol.gv.at

www.erl.tirol.gv.at/

Walchsee – naturbelasse

Urlaubsregion

Die Region Kaiserwinkl umfasst Gemeinden

wie Walchsee oder Kössen, die zu den Bezirken

von Kufstein und Kitzbühel gehören.

Am Fuße des Kaisergebirges liegt

die Feriengemeinde Walchsee am

gleichnamigen See. Die Tiroler Gemeinde

liegt umgeben von herrlicher

Bergkulisse im Kaiserwinkel und ist

ein beliebter Sommer- und Winterurlaubsort.

Mit über 200 km markierten

Wanderwegen und rund 70 km

Bike-Strecken ist die Region Kaiserwinkl

vor allem für Naturliebhaber

und aktive Menschen interessant.

Der Walchsee ist mit angenehmen

Temperaturen und einer guten Wasserqualität

ein beliebter Badesee.

Durch die einmalige Berglandschaft

und die Nähe zu Metropolen wie

Innsbruck, München oder Salzburg

ist die Ferienregion Walchsee ein Tiroler

Juwel im Fremdenverkehr.

Ski- und Langlauf wird im Winter in

den nahen Bergregionen angeboten.

Die Tourismusaktivitäten der Gemeinden

hat man im Tourismusverbund

„Ferienregion Kaiserwinkl“

gebündelt. Zahlreiche Fußballvereine,

die hier im Sommer ihre Vorbereitungen

auf die Saison absolvieren,

machen die Ferienregion Walchsee

über die Grenzen Tirols hinaus medial

bekannt.

Freizeitaktivitäten im Sommer.

Die Bergregionen erreicht man leicht

mit den Sommerbergbahnen (z.B. in

Kössen). Das Sport- und Freizeitangebot

im Kaiserwinkl reicht von

Pferdekutschfahrten, Reiten über

Paragliding bis zum Golfen.

Ausflüge bieten sich nach Innsbruck

und Salzburg an. Der Chiemsee mit

dem Königschloss oder die Stadt

Kufstein mit der Festungsanlage sind

schnell zu erreichen. Auch der noble

Ferienort Kitzbühel mit seinen vielen

Freizeit- und Sportangeboten und

dem mondänen Nachtleben liegt in

der Nähe.

Kontakt

Gemeinde Walchsee

Alleestraße 24

A-6344 Walchsee

T.: +43 5374 5210

F: +43 5374 5210 13

meldeamt@walchsee.tirol.gv.at


Tirol

15


Tirol / Zillertal

MORE-INCLUSIV-MUSIKHOTEL**** PACHMAIR

IHR PARTNER FÜR GRUPPENREISEN INS ZILLERTAL!

BEREITS ZUM 10. MAL MIT DEM HOLIDAYCHECK-AWARD AUSGEZEICHNET!

2018

ab

€ 53,-

pro Person/

Tag

145 Betten in 76 Komfortzimmern & Appartements, alle ausgestattet

mit Sternenhimmel, Flat-SAT-TV, Telefon, Ferngläser, Hotelschirm, Safe,

Fön, Kosmetikspiegel, Badetasche mit Bademantel & Badeschuhen …

PACHMAIRS ZILLERTALERMUSIKANTEN

MUSIKANTENPARADE 2018

Brauchtumsgruppe

D’Alpler

RDA-Friedrichshafen

Halle A1 / Stand A38

Unsere Verwöhnleistungen für Ihre Gäste:

✥ 3/4-VERWÖHNPENSION inklusive Tischgetränke beim Abendessen,

Vorspeisen-, Suppen-, Salat- & Dessertbuffet oder Menüwahl

✥ Grillbuffet, Zillertal-Buffet – die Pachmair Kulinarien

✥ nachmittags KAFFEEJAUSE im Café Dorfplatzl

✥ RELAX-BADECENTER mit beheiztem Panoramafreibad,

Hot-Whirl-Pool, Saunen, röm. Dampfbad, uvm.

✥ GRATIS Leihfahrräder

✥ DAS BESTE PROGRAMM DER ALPEN „Pachmairs Zillertaler

Musikantenparade“ mit täglich Live-Musik

✥ GRATIS CABRIOLET- & MOTORRADVERLEIH!

DAS BESTE PROGRAMM DER ALPEN „PACHMAIRS

ZILLERTALER MUSIKANTENPARADE“, RELAX-BADECENTER

mit beheiztem Freibad, Whirlpool, Saunen, Dampfbad,

Infrarotkabinen, Solarium.

Unfassbare Erlebnispauschalen mit TOP-ENTERTAINERN:

4 Tage Pachmairs Zillertaler Musikantengaudi ab € 174,-- p.P.

5 Tage Pachmairs Zillertaler Musikantenstadl ab € 222,-- p.P.

8 Tage Pachmairs Zillertaler Musikantenparade ab € 371,-- p.P.

Hotel Pachmair, Familie Geiger, 6271 Uderns/Zillertal, Tel. 0043-5288/62521, Fax 62523, info@pachmair.com, www.pachmair.com

Tirol / Hall-Wattens

Ferienregion Hall-Wattens

bietet 2018 breites Programm

Hall-Wattens, mittelalterliches Juwel vor

herrlichem Bergpanorama

Von interessanten Stadtrundgängen über fabelhafte, einfach zugängliche Naturerlebnisse

im Karwendel und den Tuxer Alpen über historischen Altstadtcharme

und Veranstaltungen der Extraklasse – hier wird jeder Tag zum unvergesslichen

Erlebnis. Als sportlicher Höhepunkt findet dieses Jahr vom 22.

bis 30. September 2018 die Strassenrad-Weltmeisterschaft in Tirol statt. Zu

den Startorten der Rennen gehören die Swarovski Kristallwelten in Wattens,

zehn der zwölf WM-Rennen führen durch die malerische Region.

Die ehemalige Salinenstadt Hall in

Tirol kann mit der größten Altstadt

Westösterreichs und einem einmaligen

mittelalterlichen Charme punkten.

Bei einer Stadtführung wird

man über die interessante Geschichte

von Hall informiert und sieht die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten und

mittels Themenführungen begibt

man sich auf die Spuren historischer

Persönlichkeiten und entdeckt Besonderheiten

der Stadt.

Direkt vom Parkplatz am Halltaleingang

in Absam startet der

„Historische Solewanderweg“

Dieser Themenweg zeichnet den

Weg des Salzes vom Berg ins Tal

16

nach. Bei der zweistündigen Wanderung

erfährt man Interessantes zum

Salzabbau. Den Höhepunkt der Tour

bildet der 1492 unter Kaiser Maximilian

aufgeschlagene und jetzt wieder

begehbare Kaiser-Max-Stollen. Ein

faszinierender Blick unter die Erde!

Zurück geht es zu Fuß oder mit dem

Shuttlebus.

Auf der anderen Talseite, in den Tuxer

Alpen, befindet sich auf einer

Seehöhe von 1560 m die Bergerlebniswelt

„Kugelwald am Glungezer“

mit der weltweit einzigen Holzkugelbahn

in freier Natur, außerdem

ein großes Baumhaus, einen Selberbau-Platz,

einen Ruhebereich, Klang-

elemente und ein Wald-Klassenzimmer

sowie eine Panoramaplattform

mit Aussichtsfernrohr.

Bei der nahe gelegenen Tulfeinalm

ist die Endstation des berühmten

Zirbenwegs.

Vom Patscherkofel über den Zirbenweg

nach Tulfes auf einem breiten

Steig führt der Zirbenweg zu der

etwas versteckten Boscheben Hütte.

Der Weg läuft leicht an- und absteigend,

jedoch ohne wesentliche

Höhenänderung entlang der Waldgrenze

auf über 2000 m Höhe bis zur

Tulfeinalm. Während der gesamten

Wanderung blickt man hinunter auf

das Inntal und genießt die atemberaubende

Kulisse der gegenüberliegenden

Karwendelkette. Nahe der

Tulfeinalm kann man gemütlich mit

dem Sessellift der Glungezerbahn

nach Tulfes gelangen.

Das neue Reise-Handbuch der Region

präsentiert kurz die wichtigsten

Informationen, Impressionen und

Tipps. Einfach kostenlos bestellen

unter: www.hall-wattens.at/de/handbuch.html

Kontakt

Ferienregion Hall-Wattens

Tel.: +43 5223 45544

office@hall-wattens.at

www.hall-wattens.at


Tirol / Reutte

Gerne sind wir Ihnen auch bei der

Zusammenstellung der

Ausflugsprogramme behilflich.

• Ausflüge am Lech

dem letzten Wildfluss Europas

• Auf König Ludwigs Spuren

eine königliche Reise

• Klassische 3-Pässe Fahrt

Flexen-, Arlberg- und

Fernpass

NÜTZEN

SIE DAS

KOSTENLOSE

ANGEBOT

AB 1 ÜBER-

NACHTUNG

• highline179

längste Fußgängerhängebrücke

der Welt im Tibet Style

AKTIV CARD

www.reutte.com

BUCHEN

SIE JETZT IHRE

SAISON-

ABSCHLUSS-

FAHRT

2018

Hotelausstattung:

• 60 Komfortzimmer mit Dusche/

WC, TV, Telefon, Internetzugang

größtenteils mit Balkon

• Geschmackvoller Speisesaal mit

Wintergarten (140 Sitzplätze)

• Tiroler Weinstube, Gaststube

und Lärchenstüberl

• Weinkeller (22 Sitzplätze)

• Empfangsbereich mit Shop

• Lobby mit offenem Kamin

• Wellnessbereich (550 m 2) :

Finnsauna, Biosauna, Kräuterdampfbad,

Erlebnisdusche und

Ruhebereich, elegantes Hallenschwimmbad

mit Gegenstromanlage

und Massagedüsen

• Fitnessraum

• 2 Seminarräume mit modernster

Konferenztechnik (50 Personen)

• Busparkplatz

Traditionsreiche Gastronomie

im Herzen von Reutte (Ganzjährig geöffnet)

Familie Ruepp

Untermarkt 26 • A-6600 Reutte/Tirol

Tel. +43 (0)5672 62345 • Fax DW 6

info@hotel-mohren.at • www.hotel-mohren.at

BUSmail_Feb_2018.indd 1 31.01.18 09:02

Tirol / Lermoos

Gruppen- und Busreisen in

der Naturparkregion Reutte

Die Naturparkregion Reutte beeindruckt

durch ihre Reichhaltigkeit an kulturellen und

sportlichen Attraktionen.

„Das Edelweiss erblüht am Fuße der Zugspitze!“

WAS SIE BEI UNS ERWARTET:

• Zentrale, aber ruhige Lage

• 140 Zimmer – mit Bad oder Dusche

• Mehrere Personenaufzüge

• Busparkplatz und Kofferservice

• Übernachtung mit Halbpension

• Wöchentliche Musikabende

• Sonnenterrasse, Tagesbar, versch. Speisesäle

• Hallenbad 300m² & beheizter Außenpool

• Saunalandschaft & Familiensauna

• Fitness, Squash, Solarien & Wellness

• Geführtes Wanderprogramm (MO - FR)

• Säulenfreier Veranstaltungssaal mit Bühne

und 350 Sitzplätzen – bestens geeignet für

Musikabende, Turniere oder Abschlussfahrten

GRUPPENPREISE:

Winter 2018/2019 ab EUR 68,-

Sommer 2019 ab EUR 53,-

(inkl. Kurtaxe / 2,- Euro pro Person)

Familie Gerber

A-6631 Lermoos (Tirol)

Tel. +43 5673 2214

Fax. +43 5673 2214 130

www.edelweiss.at

hotel@edelweiss.at

Ihr Spezialist für Gruppen- und Busreisen!

Die Naturparkregion Reutte ist der

perfekte Ausgangspunkt Ihrer Reise.

Unsere Highlights begeistern zu

jeder Jahreszeit. Die Burgenwelt

Ehrenberg bietet Ihnen neben den

historischen Burgruinen Ehrenberg,

Schlosskopf und dem Fort Claudia

zudem ein Museum, eine Naturausstellung

über den Wildfluss Lech und

ein Restaurant. Eine Besonderheit

ist die highline179, die 406 m lange

Hängebrücke im Tibet Style in einer

Höhe von 114 m. Sie verbindet das

Burgenareal miteinander. Wer lieber

hoch hinaus will, wird bei einer

Fahrt mit den Reuttener Seilbahnen

auf den Hahnenkamm, direkt ins

Wander- und Skiparadies, fündig.

Zahlreiche Hütten erreichen Sie auf

einfachen Wanderrouten und werden

dort mit Tiroler Köstlichkeiten

und einem sensationellen Ausblick

belohnt. Auch der Lech, der letzte

Wildfluss Europas, lädt zu einem Spaziergang

ein und verzaubert Sie mit

türkisblauem Wasser. Nach einem

ereignisreichen Tag verspricht die

Alpentherme Ehrenberg Entspannung.

Beliebte Ausflugsziele wie der

Plansee, Schloss Neuschwanstein,

Schloss Linderhof oder die Zugspitze

lassen sich von Reutte aus perfekt erkunden.

Das ganze Jahr über finden

in der Naturparkregion zahlreiche

Veranstaltungen statt. Besonders

der Bergherbst lockt im Oktober mit

einem vielfältigen traditionellen Programm.

Mit der Gäste Aktiv Card

der Naturparkregion Reutte erhalten

Sie ab einer Übernachtung viele Ermäßigungen

und Vergünstigen.

Tiroler Gastfreundlichkeit erwartet

Sie in unseren ausgewählten Gruppen-

und Busreisehotels. Weitere

Informationen finden Sie auf unter

www.reutte.com oder lassen Sie sich

telefonisch individuell beraten unter

0043 5672 62336.

Kontakt

TVB Naturparkregion Reutte

Untermarkt 34, A-6600 Reutte

Tel.: +43 5672 62336

info@reutte.com

www.reutte.com

17


Niederösterreich

SalzburgerLand

Foto: Robert Herbst

Große

Gesellschaft.

Der ****-Filzmooserhof ist ein familiär geführtes

Hotel mit 37 komfortablen Zimmern und Suiten,

gratis WLAN im Haus. Ideal gelegen, nur 45 Min.

von Salzburg und nur 10km von der AB-Abfahrt

Eben auf der A10 entfernt. Das Hotel ist besonders

für seine persönliche Atmosphäre und eine hervorragende

Küche bei seinen vielen Stammgästen

bekannt. Neben einem Wellnessbereich und einem

stilvollen Restaurant gibt es auch eine gemütliche

Caféstube mit Bar. Für kleine Gäste haben wir

einen Kinderspielraum mit Animation!

NOCH TERMINE FREI

im Frühjahr & zur

Weihnachtsidylle

22 0 11 8

GREEN ART in Tulln

Der Gartensommer Niederösterreich, der bunte Veranstaltungsreigen in

Niederösterreichs schönsten Gärten, findet 2018 zum achten Mal statt und

erlebt gemeinsam mit der Gartenstadt Tulln einen besonderen Höhepunkt:

GREEN ART – Eine Stadt wächst über sich hinaus.

Mit ihren zahlreichen Gärten, der

Internationalen Gartenbaumesse

und der GARTEN TULLN sowie

dem Egon Schiele Geburtshaus,

dem Egon Schiele Weg und dem

Egon Schiele Museum verbindet

die inoffizielle Gartenhauptstadt

Österreichs vom 5. Mai bis 30. September

die Themen Kunst und Garten

auf eine noch nie dagewesene

Weise: Unter dem Motto „GREEN

ART – Eine Stadt wächst über sich

hinaus“ wird die ganze Stadt zu einer

garten- und kulturtouristischen

Gesamtattraktion. Im Mittelpunkt

stehen stadtweite Gartenkunstwerke

im öffentlichen Freiraum sowie

eine Ausstellung zeitgenössischer

Kunst im Rathaus/Minoritenkloster

unter dem Titel „#TullnART

– Garten der Künstler“ – zusätzlich

zu den wie gewohnt prächtig

blühenden Grünflächen an der Donaulände,

dem attraktiv gestalteten

Hauptplatz, der GARTEN TULLN

und der jährlichen Internationalen

Gartenbaumesse. Ein vielseitiges

Rahmenprogramm macht zusätzlich

Lust, das sommerliche Tulln

zu besuchen – freuen Sie sich auf

18

offene Privatgärten, geführte Radtouren,

vielfältige Garten-Konzerte

und -Workshops, kulinarische Gaumenfreuden

uvm. Außerdem: Symposium,

8. - 9. Juni 2018 anlässlich

des 100. Todesjahres Egon Schieles.

Gartenfuehrung © DIE GARTEN TULLN,

RobertHerbst

Kontakt

Niederösterreich Gruppenreisen

Niederösterreich-Ring 2, Haus C

A-3100 St. Pölten

gruppenreisen.niederoesterreich.at

anfrage@noe.co.at

Tel.: 02742/9000 19826 oder

0800 80 18 900 (gratis A & D)

Preise 2018:

ab 49,00 u

p.P./Nacht

Buchungsadresse:

Fam. Andrea & Oliver Schmeel

Neuberg 85, A-5532 Filzmoos

Tel.: +43 6453 8232

Fax: +43 6453 8232-66

hotel@filzmooserhof.at

www.filzmooserhof.at

Leistungsangebot für Ihre Gäste:

- 37 komfortable EZ und DZ im Landhausstil

- Herrliche, ruhige Südlage im idyllischen

Bergdorf Filzmoos

- Restaurant mit Genießerküche & tägl. Wahlmenüs

- Große Sonnenterrasse & Liegewiese am Haus

- Gemütliche Caféstube mit Bar

- Wellnessbereich mit beheiztem Pool, Saunen,

Fitness-Studio und vieles mehr

- Unterstützung bei der Erstellung des Rahmenund

Ausfl ugsprogramms

- Gratis Busparkplatz direkt am Hotel

- Pro 20 zahlende Teilnehmer 1 Freiplatz mit HP


SalzburgerLand

KEIN

EZ-ZUSCHLAG

TREFFPUNKT

RDA

WELLNESS PUR UND

REINE LEBENSFREUDE!

Umgeben von einem riesengroßen Garten,

laden die Sonnenterrasse, Spazierwege

und ein kleiner Teich auf über 30.000 m²

zum Flanieren ein. Im Panoramahallenbad

entspannen Gäste in dem heilkräftigen

Gasteiner Thermalwasser. Ein moderner

Fitnessraum, Tennishalle, Saunagarten,

die gesunde Solegrotte, Beautylounge und

eine renommierte Gesundheitsabteilung –

es ist alles im Haus.

Die Zimmer sind komfortabel und großzügig

und jedes davon besitzt seinen eigenen

Balkon. Mit der großen Auswahl am

Frühstücksbuffet stärkt man sich für einen

herrlichen Urlaubstag. Nachmittags wird

dann zum Kuchen in der Hotelbar oder auf

der sonnigen Terrasse eingeladen. Wenn

abends die Wanderer von ihren Touren

zurückkommen, die Wellnessgäste rundum

entspannt sind und die Golfer ihre Schläger

verpackt haben, wird am vielseitigen

Abendbuffet geschlemmt. Danach verführt

die Livemusik zu einem Gute-Nacht-Drink

an der Bar.

Unsere Leistungen:

• Kein Einzelzimmerzuschlag

• Inklusive Tischgetränke zum

Abendessen

• Alle Zimmer mit

Balkon & Bergblick

• Begrüßungscocktail

• Panorama-Indoorpool mit

Thermalwasser

• Vital-Oase mit Fitness, Whirlpool,

Solegrotte und Saunalandschaft

• Einzigartig: Hotelgarten mit großer

Parkanlage auf über 30.000m²

• Ski- und Citybus kostenlos

• Seminarraum

• Optimaler Ausgangspunkt für

Ausfl üge ins SalzburgerLand

• Live-Musik und Tanz in der

Hotelbar (3-5 x pro Woche)

• Kostenloser Busparkplatz

• Vielseitiges Behandlungsangebot

für Beauty,

Wellness & Gesundheit

• Hoteleigene Tennishalle &

Skiverleih

Johannesbad Hotel Palace | Alexander Moser Allee 13 | A-5630 Bad Hofgastein | Telefon + 43 6432 6715 0 | palace@johannesbad-hotels.com | www.johannesbad-hotels.com

www.palace-gastein.com | Palace Gastein Hotel Betriebsges.m.b.H.

SalzburgerLand

Wir verwöhnen Ihre Reisegruppen mit unserem

„Botenwirt Alles Inklusive“ Angebot und sorgen mit

viel Liebe und herzlichem Service für einen perfekten Urlaub!

Überzeugende Gründe für Ihre Planung mit uns:

l 28 Zimmer mit Balkon (auch barrierefrei)

l „Botenwirt Alles Inklusive“ oder Halbpension

ohne Einzelzimmerzuschlag

l Unsere Seniorchefin Gitti, eine ausgebildete

Wanderführerin, berät Sie gerne und begleitet Ihre

Gruppe bei leichten bis anspruchsvollen Wanderungen!

l 1 Freiplatz je 20 zahlender Gäste

l Gratis Busparkplatz am Hotel

l Bitte fragen Sie auch unsere Aktivprogramme für

Sommer- und Winterreisen nach!

FRÜHLINGS-ERÖFFNUNGSFAHRTEN

SENIOREN-AKTIV-REISEN

BAUERNHERBST & ALMABTRIEB

SKI-OPENING & SKI-FINALE

Gruppenpreis

p.P. / Nacht

ab 55,00 €

Familienhotel Botenwirt GmbH

Björn Geihseder | Dorf 4 | A-5603 Kleinarl

Tel.: 0043 6418-261 | Fax: 0043 6418-2614

www.botenwirt.at | info@botenwirt.at

19


SalzburgerLand / Gasteiner Bergbahnen

Berge voll schöner

Augenblicke

Information & Buchung:

Gasteiner Bergbahnen AG

A-5630 Bad Hofgastein

Kontakt:

Alexander Schrempf

Telefon: +43 (0) 6432 6455 152

alexander.schrempf@skigastein.com

skigastein.com

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!