Lifestyle März 2018

Volksfreund

Trier Lifestyle Comedy Stand Up 2018 März

DEIN LEBEN – DEIN MAGAZIN

COMEDY-OFFENSIVE 2018

REPORTS // dean&david / Miami Yacine / TrödelKiez

EVENTTIPPS // Pietro Lombardi / Desiigner / Editors

GAMES // Kingdom Come: Deliverance

03 I 2018


EDITORIAL

HERAUSGEBER

ALFRED BAUER

Springtime

Mit Lifestyle in den Frühling

Kühles Trier: Auch wenn das Wetter streikt, geht

es im Trierer Veranstaltungskalender trotzdem

heiß her. Ob Essen, Mode, Comedy oder Party,

der März bietet für jeden etwas.

Frühling, wo bleibst du? Obwohl Ende März der offizielle

Frühlingsbeginn ist, lockt eher das warme Bett,

als kalte Frischluft. Höchste Zeit für ein paar Stimmungsaufheller:

Trier steht in den nächsten Monaten

eine regelrechte Comedy-Offensive bevor. Mit Dieter Nuhr (11.03.), Bülent Ceylan

(21.03.), Paul Panzer (05.05.) und Ralf Schmitz (17.05.) ist Deutschlands Comedy-Elite

in der Arena Trier zu Gast. Nicht zu vergessen die Comedy Stage bei Bungert

in Wittlich: Hier sorgen monatlich wechselnde Komiker für Lacher. Um unseren

Lesern ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern, verlosen wir für die Vorstellungen

von Bülent Ceylan und Ralf Schmitz jeweils 2 x 2 Tickets. Der Frühling wird aber

nicht nur lustig, sondern auch lecker: Im April öffnet die erste Trierer dean&david-Filiale

ihre Pforten. Essen und Flohmarkt verbindet hingegen der TrödelKiez.

Neben leckerem Streetfood darf hier am 29.04. auf dem Gelände der Europäischen

Kunstakademie auch in alten Schätzen wie Vintage-Kleidung gestöbert werden.

Brandneue Mode wartet bei der Eröffnung der Messerich-Fashion-Street vom 08.

bis 10.03. in Bitburg auf euch. Feiertechnisch gibt sich die Region ebenfalls keine

Blöße: Im Mergener Hof legt Björn Torwellen am 10.03. bei der ersten Ausgabe der

Hartes-Rauschen-Reihe auf, das Metro empfängt am 06.04. Miami Yacine, der als

erster deutscher Rapper mit seinem Musikvideo zu „Kokaina“ mehr als 100 Millionen

YouTube-Klicks verzeichnete. Einen besonderen Grund zum Jubeln hat der Club

Toni, der am 29.03. Geburtstag feiert. Glückwunsch! Allen anderen wünschen wir

viel Spaß beim Lesen, denn neben zahlreichen Reports wartet unser Terminator mit

zwölf Seiten voller Events auf.

3

lifestyle-tr.de


INHALT/IMPRESSUM

IMPRESSUM

Lifestyle

Verlags-, Werbe- und Medien-GmbH

Wissenschaftspark Trier

Jakob-Schwarzkopf-Str. 19 · 54296 Trier

Tel.: 0651/ 99 33 66-3

redaktion@lifestyle-tr.de

Herausgeber u. Anzeigenleitung

Alfred Bauer

Medienberatung

Alfred Bauer, Lucas Klinke

Verantwortlicher Redakteur

Alfred Bauer V.i.S.d.P.

Grafik & Layout

Philipp Ludwig

Text

Andreas Schlöder (as), Jens Reh (jr), Marco

Fuchs (maf), Matthias Probst (mp), Jan van

Houten (jvh), Lena Würz (lw), Charlotte

LaBreche (cl)

Lachangriff

Das Wetter wird

frühlingshaft, die

gute Laune steigt

an. Mit ihr werden

in den nächsten

Monaten ordentlich

die Lachmuskeln

strapaziert, denn

Top-Comedians

kommen nach Trier

und Wittlich.

Photo-Credits

Menuet: Kurt Van der Elst

Studiengang Holztechnik: BBS GuT Trier

Trier Souvenir: Propeller GmbH

Früh bis spät: Silke Kronacher Fotografie

TrödelKiez: der Belichta

Bilder Partytime

Benny Klinghart

Auflage

20.000 Exemplare

Trier, Luxemburg, Bitburg, Prüm, Gerolstein,

Daun, Bernkastel-Kues, Wittlich, Schweich,

Konz und Saarburg

Druck

Nikolaus Bastian Druck

und Verlag GmbH

Industriepark Region Trier

Robert-Schuman-Str. 5

54343 Föhren

INHALT

Lifestyle-Editorial 01

News 08

Gewinne 10

Reports

TrödelKiez 14

dean&david 16

Fashion Street 18

Miami Yacine 20

Titelthema

Die Comedy-Offensive 22

Dieter Nuhr 23

Comedy Stage 24

Bülent Ceylan 25

Paul Panzer 26

Ralf Schmitz 27

Partytime

Das ging im Februar 30

Das geht im März 42

Entertainment

CDs 52

Neu im Kino 56

Neu auf DVD 60

8

lifestyle-tr.de


Neueröffnung

Der erste Trierer

dean&david-Store

öffnet im April seine

Pforten an der

Porta Nigra.

Durchstarter

Miami Yacine

rappt sich durch

die Charts und

ist am 06.04. im

Metro zu Gast.

Rumgestöber

Am 29.04. bietet

der Trödel Kiez

Flohmarkt und

Streetfood in der

Kunstakademie.

INHALT/IMPRESSUM

Mode für alle

Für Fashion-Fans:

Vom 08. bis 10.03.

öffnet die Bitburger

Fashion Street

bei Messerich.

MÄRZ

2018

Games 62

Hörbücher 64

Bücher 65

Konzerte

30 Seconds To Mars 66

Event-Tipps

Zugezogen Maskulin 68

Alvvays 78

Pietro Lombardi 71

The Blues Brothers 71

Black Friday Night 72

Steven Wilson 72

Hartes Rauschen 73

Beans On Toast 73

Die drei ??? 74

Doggy ist mein Hobby 74

Radio Doria 77

Cîroc Night 77

Editors 78

Desiigner 78

Charlotte Gainsbourg 80

Birthday Bash 80

Toto 81

Schlagerparty 81

Kultur

Ladies Night 82

Menuet 82

Veranstaltungskalender

Terminator 84

Pflichtmitteilung gem. § 9 Abs. 4 Satz 1 Landesmediengesetz

Rheinland-Pfalz:

Die Gesellschaftsanteile der Lifestyle Verlags-,

Werbe- und Medien-GmbH mit Sitz in Trier halten

zu je 50 Prozent die Privatperson Alfred Bauer

sowie die Trierische Media Verkaufsgesellschaft.

lifestyle-tr.de 9


NEWS

KÖLSCHES JEFÖHL

(Trier) In der Glockenstraße 6-7 feierte vor Kurzem

das Restaurant Früh bis spät Neueröffnung.

Neben frisch gezapftem Kölsch der Brauerei

Früh und leckerem Viez werden regionale Spezialitäten

wie hausgemachter Spießbraten und

Grillhaxe mit Kappes Teerdisch sowie kölsche

Köstlichkeiten wie Himmel un Ääd serviert.

Mehr dazu auf frueh-bis-spaet-trier.de.

ZAUBERHAFT

(Region) Belar Fast (Foto) ist Zauberkünstler und

Mentalist und weiß genau, mit welchen Tricks

und Illusionen er sein Publikum verzaubert. Ob

in kleinem Kreis oder auf größeren Events: Beim

Programm des gebürtigen Trierers werden die

Zuschauer selbst Teil des Geschehens – staunende

Gesichter sind garantiert. Weitere Infos findet

ihr auf modern-magicline-entertainment.de.

SONGS FOR E-LAKE

(Luxemburg) Im Rahmen des diesjährigen

Springbreak Luxemburg vom 21. bis 25.03. in

der Luxexpo The Box auf dem Kirchberg findet

das e-Lake New Release Festival am 23.03. statt.

Hierbei werden nationale Bands, die bei e-Lake

2018 Live On Stage stehen, ihre neuen Songs

vorstellen. Unter anderem treten Seed To Tree

(Foto), District 7 und Versus You auf.

10 lifestyle-tr.de


NEWS

BRING‘ MIR WAS MIT

(Trier) Seit Anfang März gibt‘s eine neue Anlaufstelle

für Liebhaber von Mitbringseln aus

der ältesten Stadt Deutschlands: In der Simeonstraße

12 hat Trier Souvenir eröffnet. Hier könnt

ihr sowohl klassische als auch originelle und

kreative Souvenirs erwerben, die von der süßen

„Marx Tafel“ bis hin zu „Porta Plätzchen“ (Foto)

reichen.

ICH UND MEIN HOLZ

(Trier) Mit der neuen Fachschule für Holztechnik

(Schwerpunkt Möbel- und Raumgestaltung)

erweitert die Berufsbildende Schule Gestaltung

und Technik (GuT) zum kommenden Schuljahr

2018/2019 ihr Angebot. Zielgruppe des zweijährigen

Vollzeit-Bildungsgangs sind Gesellinnen

und Gesellen mit mindestens einjähriger Berufserfahrung.

Weitere Infos auf bbsgut.de.

RING FREI ZU RUNDE 9

(Wittlich) Den 05. Mai sollten sich Kampfsportfans

merken, denn dann findet die neunte Ausgabe

des Integra Fighting Championships im

Eventum statt. Internationale Profis und Amateure

treten in verschiedenen Gewichtsklassen

gegeneinander an und kämpfen um den Sieg.

Weitere Informationen und aktuelle News findet

ihr auf ifc-mma.de.

lifestyle-tr.de 11


GEWINNE

Mitmachen und gewinnen!

Mit Lifestyle tolle Preise gewinnen: Von exklusiven VIP-Packages bis zu Event- und

Konzerttickets. Einfach unsere jeweilige Gewinn-Hotline anrufen (50 Cent pro Anruf)

und gewinnen! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

VERLOSUNG

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-1*

Die deutsche Popmusikerin Alice Merton wuchs in

vier Ländern auf und ist nicht erst seit ihrem 2016er-

Über-Hit „No Roots“ bekannt. Den 10.03. sollten

sich Fans vormerken, denn dann kommt die gebürtige

Frankfurterin, die ein eigenes Plattenlabel besitzt,

in die Rockhal. 3 x 2 Tickets haben wir für euch.

VERLOSUNG

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-2*

The Australian Pink Floyd Show stattet der Rockhal

am 11.03. einen Besuch ab. Die Tribute-Band

aus dem australischen Adelaide spielt nicht nur die

Songs von Pink Floyd originalgetreu nach, sie imitiert

auch die spektakulären Live-Shows ihres Vorbilds.

Wir konnten 3 x 2 Karten ergattern.

12 lifestyle-tr.de

VERLOSUNG

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-3*

Aktuell tourt der tiefenentspannteste Komiker des

Landes, Dieter Nuhr, mit dem Programm „Nuhr hier,

nur heute“ durch Deutschland und macht am 11.03.

in der Arena Halt. Für alle, die sich den Comedy-Spaß

auch zuhause nicht entgehen lassen wollen, gibt‘s

zwei Exemplare der Live-CD zu gewinnen.

* 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz!


GEWINNE

Ralf Schmitz, Alice Merton und Schlagerfest

Die Stars backstage treffen, speziell signierte Goodies abräumen und tolle Sachpreise

gewinnen. Lifestyle versorgt euch Monat für Monat mit echten Traumpreisen!

Einfach anrufen – es lohnt sich!

VERLOSUNG

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-4*

Gemeinsam mit der Tennis- und Sportschule 4Baelle

im Konzer Freizeit-Treff Fahl verlosen wir 2 x 1 Sportcamp

unter professioneller Leitung im Wert von 50

bzw. 120,- Euro, denn einer der glücklichen Gewinner

kann sich zusätzlich über ein Starterpaket, bestehend

aus Schläger, Tasche, Bällen und Armband, freuen.

VERLOSUNG

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-5*

Die von Daan Janssens komponierte Oper „Menuet“

erzählt eine Dreiecksgeschichte: Ein Mann verliebt

sich in sein Dienstmädchen, seine Frau geht fremd

und bekommt ein Kind von ihrem Schwager. Wir verlosen

2 x 2 Karten für die Inszenierung des Muziektheater

LOD am 20.03. im Grand Théâtre.

VERLOSUNG

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-6*

Heart Ovt ist eine Indierock-Band aus Leipzig, die

seit 2015 besteht. Am 22.03. sind Christoph, Lucas

und Simon zum ersten Mal in Lucky‘s Luke zu erleben,

wo sie ihre aktuelle EP „We’re Not Supposed To

Be Lovers“ und einige neue Stücke vorstellen. 1 x 2

Tickets befinden sich im Lostopf.

* 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz!

lifestyle-tr.de 13


GEWINNE

Mitmachen und gewinnen!

Mit Lifestyle tolle Preise gewinnen: Von exklusiven VIP-Packages bis zu Event- und

Konzerttickets. Einfach unsere jeweilige Gewinn-Hotline anrufen (50 Cent pro Anruf)

und gewinnen! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

VERLOSUNG

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-7*

Schlagerfans aufgepasst: Am 05.04. macht „Das

große Schlagerfest“, präsentiert von Florian Silbereisen

(Foto), Halt in der Arena Trier. Nicht nur sorgen

KLUBBB 3 für Stimmung, auch weitere Stars der

Szene bringen die Halle zum Kochen. Wir haben

2 x 2 Karten für euch reserviert.

VERLOSUNG

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-8*

Der Monnemer Jung ist zurück: Comedian Bülent

Ceylan macht auf seiner aktuellen „Lassmalache“-Tour

am 27.04. Halt in der Arena Trier. Dass

Lachen die beste Medizin ist, steht fest, das Publikum

wird an diesem Abend aus dem Lachen nicht

mehr herauskommen. Wir verlosen 2 x 2 Karten.

14 lifestyle.volksfreund.de

VERLOSUNG

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-9*

Ralf Schmitz ist Komiker, Autor, Moderator, Schauspieler,

Synchron-Sprecher und Musiker in einem und

aktuell mit seinem Programm „Schmitzenklasse“

auf Tour. Am 17.05. kommt der quirligste aller deutschen

Comedians in die Arena Trier. Seid mit dabei:

2 x 2 Tickets warten auf euch.

* 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz!


REPORT

Trierer Flowmarkt

Der TrödelKiez findet am 29. April in der Kunstakademie statt

Das wird entdeckerisch und lecker: Bei der Premiere des TrödelKiez vereinen

sich die beliebten Veranstaltungen KunstKiez und Streetfoodmarket

Trier zu einem gemeinsamen Event. Auf dem Gelände der Europäischen

Kunstakademie kann ausgiebig flaniert und genossen werden.

(Trier) April, April, der macht, was er will? Von wegen! Die Organisatoren Ali Haidar

und der Belichta wissen ganz genau, was sie tun: Sie laden Gäste von nah

und fern zum TrödelKiez in die Kunstakademie ein. Hier erwartet euch die perfekte

Kombination aus Trödel und Streetfood. In entspannter Atmosphäre und einzigartiger

Kulisse am Moselufer präsentiert die KiezMischpoke jede Menge Stände

mit wahren Schätzen und Unikaten für jeden noch so ausgefallenen Geschmack.

Während des Frühjahrsputzes im verstaubten Keller oder auf dem viel zu engen

Speicher kann es durchaus vorkommen, dass man das ein oder andere Schmuckstück

zu Tage befördert. Leider ist oftmals der Platz nicht ausreichend, um es zu behalten,

oder der Geschmack hat sich geändert, weshalb es nun anderen Menschen

eine Freude bereiten soll. Die passende Gelegenheit dazu bietet der TrödelKiez:

Wer sich von alten Möbelstücken, Musikkassetten, Schallplatten, Lampen,

Vintage-Klamotten und ausgedienten Deko-Artikeln trennen kann, darf sein

Glück an einem der zahlreichen Stände versuchen. Doch das war noch nicht alles,

denn außerdem gibt‘s Leckereien aus der Streetfood-Küche. In der eventeigenen

Streetfoodmarket-Zone auf dem Gelände der Projekt-X-Skatehalle servieren ausgewählte

Gastronomen ihre kulinarischen Köstlichkeiten. Was euch genau auf den

Tellern erwartet, wird an dieser Stelle noch nicht verraten, doch wir garantieren

euch: Es wird saulecker! „Ich freue mich auf schöne Design-Antiquitäten, tolle

Schallplatten, gutes Essen, die Kiez-Atmosphäre und dass es wieder Richtung Sommer

geht“, sagt Ali Haidar. Den ganzen Tag über gibt‘s ein abwechslungsreiches

Unterhaltungsprogramm für die Familien und Kinder, zusätzlich wird es wieder

beste Musik auf die Ohren geben. Lasst euch überraschen! Geöffnet hat der

TrödelKiez am letzten Sonntag im April von 10:00h bis 19:00h, der Eintritt zur

Veranstaltung ist frei. Ihr möchtet eure alten Schätze loswerden? Dann meldet

euren Stand unter KiezMischpoke@gmail.com an. Mehr Infos findet ihr bei Facebook

unter „TrödelKiez“. Text: Andreas Schlöder

16

lifestyle-tr.de


| Abhängen in entspannter Atmosphäre

| Vintage-Mode trifft auf New Fashion

| Beim TrödelKiez dürfen Köstlichkeiten nicht fehlen


REPORT

Kompromisslos frisch

dean&david eröffnet ersten Trierer Store im April

In unmittelbarer Nähe zur Porta Nigra wird‘s ab April frisch und gesund:

Dann öffnet der erste Store des Gastro-Unternehmens dean&david in der

Region seine Pforten. Der Slogan „Fresh To Eat“ ist Programm, denn genussvolle

und qualitativ hochwertige Speisen finden sich auf der Karte.

| Frische, gesunde Speisen stehen bei dean&david auf der Karte

18

(Trier) Noch wird in der Simeonstraße 2 gearbeitet, doch schon bald hält hier der

erste dean&david-Store Einzug. Das Unternehmen, welches 2007 in München

gegründet wurde, betreibt heute Stores in ganz Deutschland sowie Österreich,

der Schweiz, Luxemburg und Katar. Im modernen sowie ansprechenden Design

erwarten euch auf 280 Quadratmetern Gesamtfläche während des Frontcookings

köstliche Dinge: Im Sortiment finden sich verschiedene Salate mit frisch gegrillten

Toppings, frisch zubereitete Sandwiches und Wraps, Asia-Curries, Bowls und Suppen

sowie frisch gepresste Säfte und Smoothies. Der Paris Salat kommt beispielsweise

mit französischem Ziegenkäse, Walnüssen, Weintrauben und Paprika daher. Oder

möchtet ihr lieber den Tandoori Chicken Wrap probieren? Darüber hinaus sind herrlifestyle-tr.de


REPORT

| Genießen im modern-ansprechenden Design

lich duftende Kaffee- und Teespezialitäten erhältlich. Selbstverständlich kommen

auch Vegetarier und Veganer voll auf ihre Kosten, denn fleischlose Gerichte gehören

ebenfalls zum Angebot. Ein Highlight sind die Good Life Bowls: Hierbei handelt es

sich um mit verschiedenen Zutaten gefüllte Schalen, deren Geschmäcker sich im

Mund entfalten. Unter anderem gibt‘s die köstliche Avocado Chicken Bowl oder

die Veggie Buddha Bowl. „dean&david versteht sich als Anbieter von Healthy Fast

Food“, sagt Geschäftsführer Jens Zeidler. Soll heißen, es verbindet ein klassisches

Restaurant mit herkömmlichen Fast-Food-Shops. Genuss und Qualität trifft hier auf

gesunde, leichte Ernährung – Fast Food wird neu definiert. Bezogen werden die Produkte

größtenteils von regionalen Lieferanten, wobei auch hier Frische und Qualität

oberste Priorität besitzen. Gleichzeitig sind die Zutaten besonders vitamin- und mineralstoffreich

und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker.

Jens Zeidler trifft‘s auf den Punkt: „Unser Anspruch ist kompromisslose Frische.“

Des Weiteren gibt‘s ein hauseigenes Catering, ab Sommer wird zusätzlich ein Lieferservice

für den Genuss zuhause angeboten. Mehr Informationen zu Triers neuestem

Gastro-Konzept sowie die komplette Speisekarte und einen Online-Shop findet ihr

auf deananddavid.de und unter facebook.com/deananddavid07. Text: Andreas Schlöder

lifestyle-tr.de 19


REPORT

Eine Straße voller Mode

Die Fashion Street lässt Shoppingherzen höherschlagen

Umzüge, Erweiterungen und neue Stores: Bei Messerich in Bitburg standen

in den letzten Wochen einige Veränderungen auf dem Programm. Ab März

gibt‘s neben dem Frauenreich, Männersache und Lockstoff an neuer Adresse

zusätzlich das Trendwerk sowie den Sneaker-Store #9 BIT SNKRS.

MÄNNERSACHE BIETET MEHR PLATZ UND MEHR LABELS

(Bitburg) Shoppingfans aufgepasst: Von nun an benötigt ihr nur wenige Schritte, um

euch in Bitburgs Hauptstraße von Kopf bis Fuß einzukleiden. In Nummer 3 ist das

brandneue Trendwerk mit angesagten Labels für sie zuhause, Hausnummer 7 beherbergt

Männersache mit Mode für ihn auf einer vergrößerten Gesamtfläche von 250

Quadratmetern. In der Hauptstraße 9 eröffnet der neue Sneaker-Store #9 BIT SNKRS,

bei dem es ausgewählte Modelle von namhaften Topmarken für Damen und Herren

gibt. Last But Not Least hält Lockstoff in Nummer 11 trendgenaue Lieblingsstücke

für die modebewusste Frau von heute auf 160 Quadratmetern bereit. Geschäftsführer

Lars Messerich freut sich auf das neue Konzept: „Mit der Fashion Street gibt es ab

sofort eine noch größere Modekompetenz in Bitburg.“ Die offizielle Eröffnung findet

am 08.03. im Modehaus mit einer Fashion-Show inklusive Late Night Shopping und

TV-Star Joachim Llambi statt, bei der die neuen Frühjahrs- und Sommerkollektionen

präsentiert werden. Tickets zur Show sind an den Kassen der Messerich-Stores

erhältlich. An den darauffolgenden Tagen gibt‘s Aktionen wie „Pimp Your Own

Sneaker“ am Samstag im Sneaker-Store, außerdem kann man einen ersten Blick auf

die neu gestalteten Häuser, Stores und Abteilungen werfen und nach Herzenslust

shoppen. Alle weiteren Infos findet ihr auf messerich-bitburg.de. Text: Andreas Schlöder

20 lifestyle-tr.de


CLICK ME-FOTOGRAF GESUCHT

Unsere Voraussetzungen sind:

· Du bist mind. 18 Jahre alt

· Du hast eine eigene Kamera

· Du hast am Wochenende Zeit

Du hast Spaß am Fotografieren und gehst

gerne in Clubs oder auf angesagte Events!

Du bist kommunikativ und sprichst gerne

Leute an! Super! Dann kontaktiere uns über

FB, per Mail oder ruf uns an.

Jakob-Schwarzkopf-Str. 19

54296 Trier

Tel.: 0651 9933663

www.lifestyle-tr.de


REPORT

Kokaina für alle

Miami Yacine ist am 06. April zu Gast im Metro

Als Senkrechtstarter des Deutschraps in die höchsten Chartssphären

abgehoben, landet Miami Yacine am 06. April in der Hindenburgstraße

und stattet dem Metropolis einen Besuch ab. Mit im Gepäck hat er seinen

YouTube-Hit „Kokaina“ und das Album „Casia“.

(Trier) Mit einem Vorschlaghammer klopfte Miami Yacine Ende 2016 an die Türen

der Deutschrap-Elite. Mit eingängigen Trap-Beats und Autotune etablierte ihn seine

erste Single „Kokaina“ als der neue Shootingstar. Mit dem dazugehörigen Musikvideo

knackte der Dortmunder mit marrokanischen Wurzeln als erster auf YouTube

die 100-Millionen-Klick-Marke für ein deutschsprachiges Rapvideo. Der Erfolg ließ

auch in den Charts nicht lange auf sich warten: 400.000 Mal verkaufte sich die

Single, was dem Newcomer Platin bescherte. Als Mitglied der Rap-Crew KMN-Gang

stieg Zakaria Ilinas Lafayette, wie Miami Yacine mit bürgerlichem Namen heißt,

mit dem Song „Cazal“ von Crew-Member Zuna erneut in die Charts ein. Mit „Bon

Voyage“ folgte schließlich der Vorbote auf das 2017er-Debütalbum „Casia“. Auch

die zweite Solo-Single verkaufte sich über 200.000 Mal und brachte dem Newcomer

den zweiten Rekord ein. So gelang es Yacine als erster deutscher Rapper, mit

den ersten beiden Singles mindestens Goldstatus zu erreichen. Im April folgt nun

das nächste Highlight, denn Miami Yacine wird den Club in der Hindenburgstraße

ab 23:00h mit seinen Tracks und Mitgeh-Rap zum Kochen bringen. Supported wird

der Dortmunder in dieser Partynacht von DJ Big T und DJ Blees. Tickets gibt‘s zum

Preis von 12,- Euro an der Abendkasse. Text: Jens Reh

22

lifestyle-tr.de


REPORT

lifestyle-tr.de 23


TITELTHEMA

Comedy-Offensive

Deutschlands Komiker-Elite zu Gast in Trier und Wittlich

Klopf, klopf. Wer ist da? Dieter Nuhr, Bülent Ceylan, Paul Panzer, Jacqueline

Feldmann und einige mehr! Die Spaßkanonen treten in Trier und Wittlich

auf und fordern mit ihren neuen Programmen die Lachmuskeln. Wir stellen

euch die geballte Power der deutschen Comedy-Elite vor.

(Trier/Wittlich) Der Frühling kommt und die graue Winterstimmung verfliegt. Für

gute Stimmung sorgt nicht nur das Wetter, sondern auch die geballte Ladung Comedy.

Auch wenn die Auftritte von Shootingstar Luke Mockridge und Routinier Mario

Barth d bereits ausverkauft sind, könnt ihr trotzdem auf jede Menge Lacher setzen,

denn mit Dieter Nuhr, Bülent Ceylan, Paul Panzer und Ralf Schmitz reisen weitere

Stimmungsmacher in die älteste Stadt Deutschlands, um das Publikum mit witzigen

Stories und einer großen Portion Humor vom Feinsten zu versorgen. Wer mehrere

Comedians an einem Abend erleben möchte, ist im Bungert Shoppingcenter in

Wittlich bei der hauseigenen Comedy Stage bestens aufgehoben. Ihr seht also: Für

ordentliche Angriffe aufs Zwerchfell ist in den nächsten Monaten bestens gesorgt.

Hahaha! Texte: Andreas Schlöder/Jens Reh

24

lifestyle-tr.de


Tiefenentspannt

Dieter Nuhr beehrt die Arena am 11. März

Er gilt als der tiefenentspannteste Comedian Deutschlands: Dieter Nuhr ist

Kabarettist, Komiker, Autor und Moderator in einer Person und macht am

11. März Station in der Arena Trier. Sein Liveprogramm mit dem Titel „Nuhr

hier, nur heute“ bietet Lachangriffe am laufenden Band.

(Trier) Der gebürtige Weseler, der zunächst Bildende Kunst und Geschichte auf

Lehramt studiert hat, bevor er seine wahre Bestimmung fand, ist der klare Beweis:

Es gibt einen Humor, der sich der Oberflächlichkeit verweigert und trotzdem Spaß

macht. Schon früh hatte Dieter Nuhr Auftritte mit einer Schülertheatergruppe, auch

schrieb er in jungen Jahren seine eigenen Texte. 1986 gründete er mit Frank Küster

das Kabarettduo V.E.V.-K.Barett, ab 1994 war Nuhr schließlich mit seinem ersten

Soloprogramm „Nuhr am nörgeln!“ unterwegs. Zahlreiche Fernsehauftritte und

Auszeichnungen später zählt Dieter Nuhr zu den ganz großen

Namen der Kabarettszene und schart eine große

Fangemeinde um sich. Dem Comedy-Nachwuchs gibt

er derweil in seiner TV-Show „Nuhr im Ersten“ eine

Plattform. Auch auf der aktuellen Tour „Nuhr hier,

nur heute“ schafft es der oftmals als „intelligentester

und vielseitigster Komiker Deutschlands“ bezeichnete

57-Jährige, das Publikum gleichzeitig zum Lachen und

zum Denken zu bringen. Laut eigener Aussage entlarvt

er bei seinem diesjährigen Live-Programm

all diejenigen, „die die Welt mit primitiven

Ideen beglücken wollen: Ideologen, Populisten

und sonstige Heilsprediger“. Der Angriff auf

die Lachmuskeln startet um 18:00h, Karten

gibt‘s ab 26,55 Euro auf ticket-regional.de.

Mehr zu Dieter Nuhr findet ihr auf nuhr.de.

lifestyle-tr.de 25


TITELTHEMA

Aller guten Lacher sind drei

Die volle Ladung Humor bei der Comedy Stage am 21. März

Nicht ein, nicht zwei, nein, drei wechselnde Top-Comedians aus den unterschiedlichsten

Humor-Bereichen stehen regelmäßig bei der Bungert

Comedy Stage auf der Bühne. Mit witzigen Auszügen aus ihren aktuellen

Live-Programmen bleibt garantiert kein Auge trocken.

(Wittlich) Seit über einem Jahr begeistert das Comedy-Konzept in der Bar und Lounge

50°nord im Shoppingcenter Bungert das Publikum. Einmal im Monat kommen hier

neben erfahrenen Comedians auch Newcomer zum Einsatz. Einer der drei Künstler

übernimmt jeweils die Moderation, was bei der nächsten Ausgabe am 21.03. Roberto

Capitoni sein wird. Er präsentiert Auszüge seines aktuellen Programms „Italiener

schlafen nackt“. Außerdem hat sich Jens Heinrich Claassen angekündigt. Der

Musik-Comedian ist mit seinem Comedyprogramm „13 Zentimeter – aus dem Leben

eines durchschnittlichen Mannes“ unterwegs und wird einige

Anekdoten zum Besten geben. Auch für Frauenpower ist

gesorgt, denn mit Jacqueline Feldmann (Foto) steht eine

Comedienne On Stage, die es in sich hat. Die 23-jährige

Komikerin aus Lüdenscheid mischt seit 2011 in der Szene

mit und war in TV-Formaten wie dem Quatsch Comedy

Club und NightWash zu Gast. Aktuell tingelt sie mit ihrer

zweiten Tour „Plötzlich Zukunft“ durch die Lande.

Tickets gibt‘s bei der Bungert-Information

und an der Abendkasse zum Preis von 15,-

Euro. Klickt euch rein auf facebook.com/

comedystage2015 und erhaltet aktuelle

Infos.

26 lifestyle-tr.de


TITELTHEMA

Uffbasse!

Bülent Ceylan gastiert am 27. April in Trier

Das dunkelhaarige Rapunzel der deutschen Comedyszene ist zurück! Nein,

nicht Carolin Kebekus oder Martina Hill – gemeint ist Bülent Ceylan. Neben

seinem ersten Kinofilm „Verpiss dich, Schneewittchen“ darf der Comedian

2018 sogar ein Jubiläum feiern.

(Trier) Seit 1998 auf Tour, ist Bülent Ceylan nicht mehr aus der deutschen

Comedy-Elite wegzudenken. Nicht umsonst gewann der Mannheimer neben dem

Deutschen Comedypreis mehrere Goldene Schallplatten für seine Live-DVDs und

2016 sogar einen Bambi. Als Sohn einer deutschen Mutter und eines

türkischen Vaters steht Ceylan zwischen zwei Kulturen. Diesen

Widerspruch weiß der Comedy-Star humorvoll einzusetzen

und charakterisiert in verschiedenen Rollen die Marotten der

Deutschen und der Türken. Ob Macho Hasan, der ausbildungssuchende

Harald, Gemüsehändler Aslan oder Anneliese, die

hauptberuflich schwerreiche Ehefrau ist – langweilig wird es

bei den Bühnenshows von Bülent Ceylan nie. Seit Februar

tourt der Verwandlungskünstler mit seinem neuesten Programm

„Lassmalache“durch die Republik. Dabei gibt‘s

Grund zum Feiern, denn Ceylan ist auf seiner sage und

schreibe zehnten Bühnentour. Am 27.04. darf die Region

mitfeiern, denn die „Lassmalache“-Tour legt einen

Zwischenstopp in der Arena Trier ein. Tickets gibt‘s

ab 38,90 Euro unter 0651/46290103 oder bei den

bekannten Vorverkaufsstellen der Region. Weitere Informationen

zur Tour erhaltet ihr auf buelent-ceylan.de.

lifestyle-tr.de 27


TITELTHEMA

Katzen dünsten

Paul Panzer besucht die Arena Trier am 05. Mai

Wer vereint Sprachfehler, Blümchenhemden und einen guten Schuss Naivität?

Rrrichtiiig! Paul Panzer beehrt auf seiner Deutschlandtournee die

älteste Stadt Deutschlands. Mit im Gepäck hat er sein aktuelles Bühnenprogramm

„Glücksritter – vom Pech verfolgt“.

(Trier) Mit weit über 800 Scherzanrufen begann die Karriere von Paul Panzer, der

bürgerlich Dieter Tappert heißt. Mit auffälliger Begrüßungsformel und nicht minder

auffälligem Sprachfehler raubte Panzer seinen unfreiwilligen Gesprächspartnern

den letzten Nerv. Darunter unter anderem als Besitzer eines China-Restaurants,

der Katzen zum Dünsten kaufen wollte oder als Hobbybastler, der der NASA den

Start einer Rakete ankündigte. Seit 2005 tourt Tappert mit seiner

Bühnenfigur durch Deutschland und erhielt dafür ein Jahr

später den Deutschen Comedypreis als bester Newcomer.

Zugleich folgten TV-Shows wie „Paul Panzer 33“ und

„Stars bei der Arbeit“ sowie der Kinofilm „Männersache“,

bei dem Panzer zusammen mit Comedy-Kollege

Mario Barth das Drehbuch schrieb. Nach der erfolgreichen

2015er-Tour „Invasion der Verrückten“ legt der

Wahlkölner mit „Glücksritter – vom Pech verfolgt“

noch einen nach. Dabei sucht er das Glück an

seltsamen Orten und nicht zuletzt auch bei sich

selbst. Aber ist Glück wirklich schon die Abwesenheit

von Pech? Wer mehr erfahren will,

sollte sich den 05.05. im Kalender markieren,

denn dann macht der Comedian ab 19:00h

Halt in der Arena Trier. Karten gibt es ab

34,60 Euro auf ticket-regional.de oder bei

allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weitere

Infos erhaltet ihr auf paulpanzer.de.


TITELTHEMA

Nachsitzen

Ralf Schmitz präsentiert „Schmitzenklasse“ am 17. Mai

Comedian, Musiker, Schauspieler, Moderator, Synchronsprecher und ja, Autor

ist er auch noch: Ralf Schmitz ist die geballte Ladung Entertainment. Am

17. Mai besucht der Alleskönner die Arena Trier und sorgt mit Anekdoten

aus seiner Schulzeit für jede Menge Lacher.

(Trier) Mit der Sketch-Show „Die dreisten Drei“ gestartet, sorgt der quirligste Comedian

Deutschlands seit 2002 für Lachmuskel-Training vor den Fernsehern. Aber

nicht nur kurzweiliger Klamauk gehört zum Repertoire von Ralf Schmitz, sondern

auch ein ausgeprägtes Improvisationstalent. Das stellte der gebürtige Leverkusener

über zwei Jahre in der „Schillerstraße“ unter Beweis. Wer nicht schon eine

seiner Bühnenauftritte live verfolgte, kennt ihn zumindest aus seiner Rolle als

schusseliger Zwerg Sunny in den 7-Zwerge-Filmen von Otto Waalkes. Aber auch

als Moderator macht Schmitz eine gute Figur, denn neben

seinen Comedy-Tourneen verkuppelt er in der RTL-Show

„Take Me Out“ die Single-Damen der Republik. Nebenbei

schreibt der Komiker noch Bestseller-Bücher wie „Schmitz‘

Katze“ oder leiht diversen Animationshelden seine Stimme.

Und das so gut, dass er 2015 sogar den Deutschen

Animationssprecherpreis für den Film „Der 7bte Zwerg“

gewann. Mit seinem aktuellen Bühnenprogramm

„Schmitzenklasse“ nimmt Ralf Schmitz die Trierer

mit auf eine Zeitreise in die eigene Schulzeit.

Klar, dass dort verrückte Lehrer, schlechte

Noten, Freistunden und schlecht belegte

Pausenbrote nicht fehlen dürfen. Ab 31,95

Euro seid ihr mit dabei, Tickets gibt es

auf ticket-regional.de. Die Show startet

um 20:00h, weitere Infos gibt‘s auf

schmitz.tv.

lifestyle-tr.de 29


PARTYTIME

Das ging im Februar

Spoiler-Alert: Ganz schön viel!

Hallo hallo, Erde an Trier. Wir suchen Wörter mit

F, um Alliterationen zu bilden, weil die einfach

so schön sind. Fisch, Frauenfußball, Faultier, Februar,

Fastnacht. Stimmt ja, da war was. Erde an

Gehirn. Fasend, für einige die schönste Zeit des

Jahres. Haha, die wissen nicht, was Sommer ist

und denken, es wär’ ja gar nicht so kalt draußen.

Ist immerhin nicht mehr Januar. Da kann man ja

ruhig mal einen so kurzen Fetzen von Kleidchen

anziehen und dann am nächsten Tag nicht arbeiten

gehen, weil man mit Fieber vorm Fernseher

flachliegt. Selbst schuld, dann hat man nämlich

ganz schön viel verpasst. Wie etwa …

… Hollywood Undead im hippen Atelier. Hip-

Hop und Rap aus Great America. Die ähneln laut

Internetz Linkin Park, nur dass die ein Mitglied

mehr haben. RIP Chester. Seit Oktober gibt’s das

fumfte Albüm zu hören, Genre Nu Metal. Da fällt

mir jetzt nix Sarkastisches zu ein. Steht jedenfalls

für New, die Amis können nur kein Englisch.

Bon Voyage hieß es dann, Tschüssi, Arrivederci.

Goodbye Deutschland, ich bin dann mal weg!

Nee, schön wärs, aber für uns ging’s in den Musikpark

A1. Ich stell‘ mir das als Inselparty mit

Fake-Sandstrand, Kokosnuss-BHs und free Margharitas

mit bunten Schirmchen drin vor. Wenn ich

falsch liege, so korrigiert mich bitte. Nicht.

Girlz From The Hood

Gummizelle

Ab ins Getümmel

32 lifestyle-tr.de


PARTYTIME

Pyjamaparty

Du gehörst dazu

Einen Tag später der Gentlemen’s Club im Metro.

DJ Big T legte auf, während die Herren sich

am Roulette-Tisch auslassen durften, servierten

Burlesque-Show-Girls die Cocktails zum halben

Preis. Außerdem gab’s Walk Acts und einen

Schattentanz. Ich versteh’ Bahnhof. Nein, die

hatten schon ein besseres Niveau da und ne andere

Belichtung, da bin ich mir sicher.

Am 07.02. war Peter Broderick im Rotondes.

Bei dem Namen wird mir ja schon immer

schwindelig. Nicht Peter Broderick. Obwohl der

bei Google Bilder ziemlich gruselig aussieht. Alles,

was ich über den weiß, ist, dass er ziemlich

viele Instrumente spielt. Musik. Multi. Vitaminsaft,

quatsch, Talent.

Am 10.02. $UICIDEBOY$ im Atelier. Alle Jahre

wieder Rap aus den USA. Was ne gruselige Atmosphäre

das im Februar war: Erst Schattentanz

und dann auch noch sogenannten Schattenrap.

Wusste von Anfang an, dass die aggressiv wirken.

SCHREIBEN JA AUCH ALLE IHRE SONGTITEL

GROSS.

Am 14.02. war F**k-Valentine’s-Day-Singleparty

im Zebra Club. Ich glaub’, das muss ich

nicht erklären. Alle, die Valentinstag hassen,

waren da. Unabhängig davon, ob’s jetzt gut war

oder nicht, natürlich mit dem Ziel, nächstes Jahr

nicht da hingehen zu müssen. Weil man da jemanden

kennenlernen wollte. Es sei denn, man

ist glücklicher Single. Denn Girls Just Wanna

Have Fun! Ne, Moment mal. Das war erst zwei

Tage später. Sekunde. Eins. Zwei. Okay, jetzt.

Nämlich am 16.02. im Club Toni. Bis Mitternacht

freier Eintritt für die Mädels, Sektempfang. DJ

Bisi und DJ Dee Minque spielten Justin Bieber.

lifestyle.volksfreund.de 35


PARTYTIME

Was kann Frau sich da mehr wünschen? Sarkasmusschild.

Ach, und Ladies mussten nicht

anstehen. Wenn das kein Grund ist, hinzugehen,

dann weiß ich auch nicht. Wenn man sich nämlich

die Beine nicht in den Bauch stehen muss,

bleibt mehr Energie zum Tanzen. Und das ist ja

der einzige Grund, warum man feiern geht. Hab’

ich Recht?

Ein Tag später TERZ à la ExRakete. Am Stizzle

waren Sven Sossong, Pablo Stumm und die Lofis

b2b Olligarch DBERGKOMBINAT. Olligarch? Oligarchie?

Die müssen abgerockt und die Platten

beherrscht haben, wenn sie sich so nennen.

Gleicher Abend, anderes Event. Und zwar die

Imagine Dragons in der Rockhal. Das Album

„Evolve“ ist seit Juni 2017 draußen und wir

alle lieben bzw. hassen, wie oft die Single-Auskopplungen

im Radio liefen. Erst Thunder im

April. Jetzt würde ich auch machen, whatever it

takes, damit „Whatever It Takes“ nicht alle fünf

Minuten läuft. Nicht weil ich das Lied nicht mag,

aber zu viel des Guten geht auch nicht. Wusstet

ihr, dass die erst 2008 gegründet wurden? Ganz

schön steiler (oder geiler) Aufstieg.

Die Nacht der Rosen im Metro. Ex-Bachelor Leonard

Freier war VIP-Gast und verteilte liebevoll

Rosen. Oke, echt nett von ihm. Und wo hätte ich

die hingemacht? In den Rucksack, den ich immer

zum Feiern mitnehme oder was? Damit die knicken?

Kannste knicken. Für alle Bachelor-Hasser

war es jedenfalls auch ne gelungene Party, denn

DJ Big T & DJ L-FLX spielten nun mal das Beste

aus Dance, Black, Charts und House.

So, ich bin fertig. Bon Voyage in den nächsten

Monat.

Schlurp

Styler

Paar des Monats

36 lifestyle-tr.de


PARTYTIME

Händchenhalten

Linse verfehlt

Gut gerüstet

Mund zu, es zieht

Happy Easter

Rüsselsheim

Bündnis 90

Anruf genügt

lifestyle-tr.de 39


PARTYTIME

Von Stehtisch

Lollywood

(El)friede sei mit euch

Toni Gards?

Max-Kruse-Gedächtnisbart

Aufgepasst!

Musterung

40 lifestyle-tr.de


PARTYTIME

Das geht im März

März, Herzschmerz, Partyterz,

Frühlingsgefühle

Habt ihr die Ostereier im Supermarkt schon gesehen?

Die gibt’s zwar das ganze Jahr über, aber

diesen Monat ist das ja schon was anderes. Weil

ja bald wirklich Ostern ist. Also in absehbarer

Zeit zumindest. Und das richtige Wetter haben

wir dafür noch lange nicht! Lieber Frühling,

kusch’ dich gefälligst! Soll ich mir beim Ostereier-Suchen

Frostbeulen zulegen? Nee, lass mal.

Dann doch lieber bis 15:33h schlafen und abends

auf die Pauke hauen. Und davon viel, weil das

Preview ja wie immer viel verspricht.

Angefangen mit At The Drive-In im Atelier am

05.03. Das ist Post-Hardcore – die Mukke, die

die Postboten immer im Auto hören, damit sie

bei langer Fahrt nicht eindösen. Weil das ist so

hardcore, da kann man gar nicht eindösen. Die

Band hat sich 2001 mal getrennt, um sich 2016

zu reuniten. Haben seitdem ein neues Album auf

die Beine gestellt und sind mal eben auf Welttournee

gegangen. Muss sich ja lohnen!

Am 08.03. Zugezogen Maskulin. Wo? Im

Exhaus. Das Wort „zugezogen“ kenn ich und

das Wort „maskulin“ auch. Die hab ich nur noch

nie zusammen gehört. Sind die jetzt zugezogen

und maskulin? Oder bezieht sich das eine auf

das andere Adjektiv? Boah, wasn Stress. Danke

auch, ihr zugezogenen maskulinen hippen Hop-

Tarnshirt

Die Unschuld vom Lande

Marge Simpson

44 lifestyle-tr.de


Neu

Palaststr. 28

54290 Trier

Beethovenstr. 1

54516 Wittlich


PARTYTIME

The Visible Woman

Spurenleger

Calvin Calling

per aus Berlin. Und da hört’s noch nicht auf. Ein

Hopper heißt Grim104, der andere Testo. Egal,

Deutschrap. Kann man ja mal teston.

Alle coolen Kids kennen Luke Mockridge. Der

macht keinen Hip-Hop und ist trotzdem hip. Am

08. und 09.03. ist er in der Arena zu Gast. Autor

von „Mathe ist ein Arschloch“ (macht ihn direkt

sympathisch). Der hat im März Geburtstag,

was ein Gudder! Aber erst am 21. und da haben

wir schon was anderes vor (siehe unten).

10.03. Alice Merton in der Rockhal. Waaaaas,

die ist Deutsche? No Way! Die sieht doch viel zu

englisch aus. Okay, okay, die wohnt auch halb in

irgendwo England. Ihr Song „No Roots“ handelt

übrigens davon, dass sie sich nirgends richtig

heimelig fühlt, weil sie ihr ganzes Leben schon

so viel umgezogen ist. Makes Sense Now …

Was kommt jetzt? Aso, am 11.03. kommt The

Australian Pink Floyd Show in die Rockhal.

Hierbei handelt es sich um eine Coverband, die

Pink Floyd so gut covert, dass sie fast schon besser

sind als das Original. „So ein Hühnermist“,

denkt sich da die richtige Band. Und bereut,

nicht auch bei ihren Auftritten ein riesiges, aufblasbares,

pinkes Schweinchen mitgenommen zu

haben. Dabei ist das doch voll praktisch, denn

wenn es nervt oder nicht in den Tourbus passt,

kann man einfach die Luft rauslassen. Welcher

Bus? Der mit den Leuten, die das interessiert.

Was kommt denn jetzt nuhr? Ja der Dieter. Dieter

Nuhr. Am 11.03. in der heimischen Arena.

Man sieht ihn und denkt: „Der sieht ja jünger

aus, als sein Name sich anhört.“ Zweitname:

Herbert. Dann guckt man auf Wikipedia und ist

noch mal überrascht, weil der doch gar nicht so

lifestyle-tr.de 47


PARTYTIME

jung ist. Aber was gut ist, will Reife haben. Und

Kabarettist und Komiker und Autor und Moderator

wird man nicht von heute auf morgen.

Am 16.03. kommt Katja Krasavice in den Musikpark

A1, Sängerin von „Doggy ist mein Hobby“.

Kurze Vorwarnung: Die ist vielleicht knapp

angezogen, aber die kann nur ein einziges Lied

singen. Und das den ganzen Abend? Man kann

sich auch einfach das Video angucken. Nicht,

dass man das tun sollte. Darin versucht sie, einen

Pizzaboten zu verführen. Der isst am Ende aber

lieber Pizza. Weiter so, Junge. Und ich weiß auch

nicht, warum ich an Dobby, den Hauselfen denken

muss. Aber, Gemeinsamkeiten haben die. Der

hatte auch immer nur Lumpen an.

Am 17.03. Feu! Chatterton im Atelier. Hatschi.

Ist ne Band. Würde ja gern mehr erzählen, aber

die ganze Wikipedia-Seite war auf Französisch.

Bei „Voulez-vous couchez avec moi?“ hört’s bei

den meisten mit der Sprache auf. Gut, dass die in

Luxemburg Deutsch können. Und Englisch.

Die britischen Editors verzaubern uns am 21.03.

in der Rockhal. Wieder Indie, aber diesmal als

rockige Variante. Das Beste an denen? Die waren

schon bei Rock am Ring und ne Vorband von

Muse. Cool, was?

Dann am 24.03. Club Affair Party Night im

Metropolis. Meehh, ist die Party ne heiße Affäre

oder ist es eine Party der heißen Affären? Um

Seeed zu zitieren: „Oohoho, du hübsches Ding,

ich versteck’ meinen Ehering.“ Besser nicht!

Last But Not Least der Birthday Bash im Club

Toni. Am 29.03. Und da war der März auch

schon vorbei. Die Partytime jetzt also auch. Um

Obama zu zitieren: „I’m Out“ (Mic drop).

Grinch

Spitzel

Retro-schick

48 lifestyle-tr.de


PARTYTIME

Philip Treacy lässt grüßen

Hasta Levi‘s Ta

Noch hat gut zu lachen

Ins Bild gesprungen

God Save The Queen

Jung & Wild

Schlumpfinen

Brave Mädchen kommen in den Himmel

lifestyle-tr.de 51


PARTYTIME

Zugetintet

Dekolleté

Als gut bewertet

Lady In Red

Der Typ, der niemals schläft

Daumen-Schnüffler

Axel mitgebracht

Die Qual der Wahl

… für die Männer vom Sägewerk

52

lifestyle-tr.de


HÖRTEST

SOUND DES

MONATS

Young Fathers

Cocoa Sugar

Sie sind immer noch das heißeste musikalische

Versprechen Großbritanniens: Die Young

Fathers nehmen auch auf ihrem neuen Album

wieder verwinkelte Wege.

GENRE

TITEL

LABEL

AUTOR

Pop

Cocoa Sugar

Ninja Tune

Marco Fuchs

ANSPIELTIPPS

„Lord“, „See How“ und

„Holy Ghost“

FAZIT

Eine Band wie „Trainspotting“

heute.

„Trainspotting“ ist ein Film, der mittlerweile Generationen

von Zuschauern infiziert hat. Dieses typisch

britische Zusammenspiel aus Tristesse und Clubleben,

Sex und Pubs. Als es darum ging, für den zweiten Teil

des Films einen ähnlich charakteristischen Song wie

Underworlds „Born Slippy“ beim ersten, kamen die

Macher sehr schnell auf die Young Fathers. Deren

Track „Only God Knows“ wurde so zum Herzstück

des Streifens und machte noch mehr Leute neugierig

auf die Musik von Alloysious Massaquoi, Graham

‘G’ Hastings und Kayus Bankole. Eigen wie sie sind,

verzichten sie bei „Cocoa Sugar“ darauf, den Filmhit

mit aufzunehmen. Stattdessen ziehen uns ein

Dutzend neuer Tracks zwischen Rap, Elektronik, Pop

und dunklem Soul zwölf Mal den nassen Waschlappen

durchs Gesicht. Mit einer wie immer erfrischend

kriminellen Ausstrahlung geht es den Weg der beiden

Vorgänger „Dead“ (2014) und „White Men Are Black

Men Too“ (2015) konsequent weiter. Will heißen: Die

Young Fathers, die sich witzigerweise als Boyband (!)

zusammenfanden, sind die dunklen Hohepriester des

Pop, voller Energie und immer mit einer Leiche im

Keller. Das ist sowohl live als auch auf Albumlänge

eine teuflisch gute Mischung, die einen pogen und

schmachten lässt. Packt eure Wertsachen weg, heute

Abend statten euch die musikalischen Gangster einen

Besuch ab. Es wird dark und beautiful.

54

lifestyle-tr.de


HÖRTEST

GENRE

TITEL

LABEL

Pop

Man Of The …

RCA

JUSTIN TIMBERLAKE

Beim Super Bowl sorgte er in diesem Jahr für die spektakuläre

Halbzeitshow und auch sonst scheint es bei Justin Timberlake

gerade gut zu laufen. Mit Hilfe von The Neptunes, Timbaland,

Chris Stapleton und Alicia Keys hat er sich dem ambitioniertesten

Album seiner bisherigen Karriere gewidmet. Der Sound

ist originell, die Texte persönlich. Ein Star befreit sich aus dem

Erwartungsgefängnis. (maf)

ANSPIELTIPP „Morning Light“ FAZIT Groß gedacht, groß gemacht.

GENRE

TITEL

LABEL

Pop

I

Virgin

Nach den Welthit-Singles „Cheerleader“, „Ain‘t Nobody

(Loves Me Better)“ und „Hot 2 Touch“ kommt Felix Jaehn

endlich mit seinem Debütalbum um die Ecke. Und das zeigt alles,

warum der deutsche Produzent und DJ derzeit so angesagt

ist: eingängigen elektronischen Pop, der sofort auf die Tanzfläche

zieht, aber auch im Auto oder zuhause ohne Vergnügensabstriche

genossen werden kann. Kann man so machen. (maf)

ANSPIELTIPP „Like A Riddle“ FAZIT Jaehn weiß, wie wir ticken.

FELIX JAEHN

GENRE

TITEL

LABEL

Elektronik

Drown

Different Spring

FRITZ KALKBRENNER

„Different“ ist dieses Mal auch die Herangehensweise von

Fritz Kalkbrenner, denn „Drown“ kommt gänzlich ohne

Gesang aus. Da zudem die Geschwindigkeit des Albums

mächtig gedrosselt wurde, kommt am Ende nahezu ein

Chillout-Album dabei heraus oder zumindest ein für

Kalkbrenner-Verhältnisse sehr, sehr gesetztes Werk. Was Schönes

zum Durchschnaufen, bevor die Party wieder losgeht. (maf)

ANSPIELTIPP „Ride“ FAZIT Heftig entschleunigt.

56 lifestyle-tr.de


HÖRTEST

BRIAN FALLON

Brian Fallon kennen wir als Stimme der US-Rocker The Gaslight

Anthem, die den Sound Bruce Springsteens mit punkiger

Attitüde würzen. Auf seinem neuen Solo-Album widmet sich

Fallon den Einflüssen, die seinen Sound prägten. So kommt

neben klassischem Rock‘n‘Roll auch jener Schuss Punk zum

Tragen, genauso wie Erinnerungen an den glorreichen Sixties-Sound

der „British Invasion“. Und ab geht’s … (maf)

ANSPIELTIPP „Forget Me Not“ FAZIT Früher wird Heute.

GENRE

TITEL

LABEL

Rock

Sleepwalkers

Island

GEORGE FITZGERALD

Eigentlich war bzw. ist George Fitzgerald ja DJ. Aber nach

und nach müssen wir erkennen, dass er als Studio Artist auf

Albumlänge noch besser ist. Auf seinem zweiten Album

verfolgen wir seinen Weg von Berlin nach London nach, auf

dem ihm musikalisch Größen wie Bonobo und Tracey Thorn

(Everything But The Girl) begleiten. Es ist ein hochemotionaler,

elektronischer Ritt des jungen Familienvaters. (maf)

ANSPIELTIPP „Half Light“ FAZIT Vertonte Großstadtlichter.

GENRE

TITEL

LABEL

Elektronik

All That Must Be

Domino

DESSA

Ähnlich wie Kate Tempest gelingt Dessa die Gratwanderung

aus Spoken-Word-Künstlerin, Essayistin und Musikerin auf

wunderbare Weise. „Chime“ ist bereits das vierte Album der

Rapperin, auf dem sie dieses Mal mit dem für den „Grammy“

nominierten Arrangeur und Komponisten Andy Thompson

zusammengearbeitet hat. Das Ergebnis: eines der besten

2018er-Rap-Alben so far. (maf)

ANSPIELTIPP „Ride“ FAZIT Durchbruch 2018? Gerne.

GENRE

TITEL

LABEL

Hip-Hop

Chime

Doomtree Rec.

lifestyle-tr.de 57


KINOFILM DES MONATS

Kartenreservierung: 0651 / 14 11 22 | www.broadway-trier.de

I, TONYA

Von klein auf wurde Tonya (Margot Robbie,

Foto) von ihrer Mutter LaVona Harding

(Allison Janney) zu einer Karriere

im Eiskunstlaufen gedrängt. Tatsächlich

schafft es die junge Frau, trotz aggressivem

Auftreten und selbstgenähten Kostümen

durch ihr Talent zu überzeugen.

Während der Vorbereitung auf die Olympischen

Spiele in Lillehammer wächst

jedoch der Druck. Vor allem die junge

Nancy Kerrigan (Caitlin Carver) könnte

der Favoritin die Goldmedaille streitig

machen. Doch während der US-Meisterschaft

1994 wird Tonyas ärgste Konkurrentin

von einem Angreifer am Knie

verletzt und die Winterspiele sind in Gefahr.

Schon bald glaubt man aber nicht

FILM DES MONATS

GENRE Drama, Komödie, Biografie MIT Margot Robbie, Sebastian Sten und Caitlin Carver START 22.03.

mehr an einen Zufall und wie sich herausstellt,

fädelte Tonyas Ehemann Jeff

Gillooly (Sebastian Sten) den Angriff ein.

Auch sie selbst scheint nicht unbeteiligt

gewesen zu sein …

Was nach einer frei erfundenen Geschichte

klingt, ist ein Biopic über das

Leben der amerikanischen Eiskunstläuferin

Tonya Harding, die in den weltweiten

Medien als „Eishexe“ bekannt wurde.

Regisseur Craig Gillespie fasst die

wohl bekannteste Geschichte aus der

Welt des Eiskunstlaufs zusammen. Um

Hauptdarstellerin Margot Robbie das

Eislaufen beizubringen, wurde im Vorfeld

der Dreharbeiten die Choreografin

Sarah Kawahara engagiert. Text: Jens Reh

58 lifestyle-tr.de


NEU IM KINO

Kartenreservierung: 0651 / 14 11 22 | www.broadway-trier.de

CALL ME BY YOUR NAME

Der 17-jährige Elio (Timothée Chalamet, Foto) wohnt über

den Sommer mit seinen Eltern auf ihrem Landsitz in Norditalien.

Dort verbringt er die Tage mit klassischer Musik, lesen,

schwimmen und seiner Bekannten Marzia (Esther Garrel). Als

sein Vater den Assistenten Oliver (Armie Hammer) in die Villa

einlädt, um ihm bei seinen Studien zu helfen, reagiert Elio mit

Abneigung. Doch schon bald nähern sich die beiden an … (jr)

GENRE Drama, Romanze MIT Armie Hammer und Timothée Chalamet START 01.03.

LUCKY

In einem Wüstenkaff der USA lebend, hat der alte Lucky (Harry

Dean Stanton, Foto) einen festen Tagesablauf: Morgens hält er

sich mit Yoga-Übungen fit, danach geht‘s zum Frühstück in ein

Diner, gefolgt von TV-Shows und einer Bloody Mary in seiner

Stammbar. Obwohl Lucky nur wenig Kontakt zu Menschen hat,

ist er mit seinem Leben zufrieden. Nach einem Schwächeanfall

stellt er seine Routine jedoch in Frage. (jr)

GENRE Drama MIT Harry Dean Stanton und David Lynch START 08.03.

VIELMACHGLAS

Ständig wird Marleen (Jella Haase, Foto) von ihren Eltern mit

ihrem Bruder (Matthias Schweighöfer) verglichen. Denn anders

als sie wohnt dieser nicht mehr zuhause, sondern tourt

als Bergsteiger, Surflehrer und Autor um die Welt. Nach einem

Unglück bricht Marleen schließlich ohne Ziel auf und verlässt

ihr Elternhaus. In Fotograf Ben (Marc Benjamin) und der You-

Tuberin Zoe findet die Reisende schnell neue Gesellschaft. (jr)

GENRE Drama, Komödie MIT Jella Haase, Marc Benjamin und Matthias Schweighöfer START 08.03.

60 lifestyle-tr.de


Kartenreservierung: 0651 / 14 11 22 | www.broadway-trier.de

THE FLORIDA PROJECT

Die sechsjährige Moonee (Brooklynn Prince) lebt mit ihrer erst

22-jährigen Mutter Halley (Bria Vinaite) im „The Magic Castle

Motel“und strapaziert unter anderem mit einem Stromausfall

die Nerven von Motelmanager Bobby (Willem Dafoe, Foto).

Gleichzeitig versucht Moonee, ihre Mutter zu unterstützen, die

jeden Tag aufs neue versucht, 38 Dollar für das Motelzimmer

zu verdienen. (jr)

NEU IM KINO

GENRE Drama MIT Willem Dafoe und Brooklynn Prince START 15.03.

DIE SCH‘TIS IN PARIS

Valentin (Dany Boon, Foto links) ist als Star der Kunstszene

mit seiner Frau Constance (Laurence Arné) Dauergast in der

Pariser High Society. Vor seinen Freunden behauptet Valentin,

vom iranischen Schah abzustammen, obwohl er aus dem ärmlichen

Norden Frankreichs stammt. Als sein Bruder Gustave

(Guy Lecluyse) die ganze Familie unter einem Vorwand nach

Paris lotst, beginnt der Schwindel aufzufliegen. (jr)

GENRE Komödie MIT Dany Boon und Laurence Arné START 22.03.

VOR UNS DAS MEER

Um die Finanzen seiner kriselnden Firma aufzubessern und seiner

Frau (Rachel Weisz) und zwei Kindern ein besseres Leben

zu ermöglichen, nimmt Donald Crowhurst (Colin Firth, Foto)

als unerfahrener Segler an einer Solo-Weltumseglung teil.

Schon kurz nach Abfahrt merkt Crowhurst, dass er unmöglich

gewinnen kann und beginnt zu betrügen. Am 29. Juni 1969

gibt er das letzte Mal eine gefälschte Position an … (jr)

GENRE Drama, Biografie MIT Colin Firth und Rachel Weisz START 29.03.

lifestyle-tr.de 61


DVD DES MONATS

MORD IM ORIENT-EXPRESS

Der Meisterdetektiv Hercule Poirot

(Kenneth Branagh, Foto) nimmt auf

dem Heimweg nach einem Fall den Luxus-Zug

Orient-Express von Istanbul

nach London. Die luxuriöse Zugfahrt

nimmt jedoch ein schnelles Ende: Erst

bleibt der Express auf dem Balkan im

Schneetreiben stecken, anschließend

findet man die Leiche des Amerikaners

Mr. Ratchett (Johnny Depp). Als Poirot

die Ermittlungen auf Drängen des Eisenbahn-Direktors

Monsieur Bouc aufnimmt,

wird ihm schnell klar, dass sich

der Täter unter den Reisenden befinden

muss. Diese Erkenntnis hilft dem Ermittler

jedoch nicht weiter, denn neben den

Angestellten sind unter anderem die

Missionarin Pilar Estravados (Penélope

Cruz), Professor Gerhard Hardmann

FILM DES MONATS

GENRE Krimi, Thriller MIT Johnny Depp, Kenneth Branagh und Judi Dench VERLEIHSTART 22.03.

(Willem Dafoe), Doktor Arbuthnot (Leslie

Odem Jr.), die Witwe Mrs. Hubbard

(Michelle Pfeiffer) und Prinzessin Natalia

Dragomiroff (Judi Dench) im Zug. Poirot

erwartet sein bislang schwerster Fall,

den er nur lösen kann, wenn er mehr

über das Opfer herausfindet …

Bereits 1974 wurde „Mord im Orient-Express“

das erste Mal verfilmt und gilt

heute mit sechs Oscarnominierungen

als Klassiker. Die starbesetzte Neuverfilmung

von Agatha Christies Roman von

1934 besticht mit Kenneth Branagh, der

nicht nur die Rolle des Hercule Poirot

übernahm, sondern auch Regie führte

und bereits zahlreiche literarische Werke

wie „Mary Shelley‘s Frankenstein“,

„Hamlet“ sowie „Viel Lärm um nichts“

verfilmte. Text: Jens Reh

62 lifestyle-tr.de


NEU AUF DVD

JIGSAW

Der Jigsaw-Killer John Kramer (Tobin Bell) soll längst tot sein,

doch als zahlreiche entstellte und verstümmelte Leichen auftauchen,

werden Zweifel laut. Detectiv Halloran (Callum Keith

Rennie) und Kollege Hunt (Clé Bennett) widmen sich dem

Fall. In der Zwischenzeit wacht eine Gruppe Fremder in einem

Raum auf und muss sich fortan sadistischen Prüfungen und

den eigenen Verfehlungen stellen, um zu überleben. (jr)

GENRE Horror, Thriller MIT Callum Keith Rennie, Clé Bennett und Tobin Bell VERLEIHSTART 08.03.

MATHILDE

Als Thronerbe Russlands wird Nikolaus (Lars Eidinger, Foto)

von den Frauen des Landes umschwärmt, doch eine flüchtige

Begegnung mit der Ballerina Mathilde (Michalina Olszanska,

Foto) entwickelt sich zu einer glücklichen Romanze. Als

Zar Alexander III. im Sterben liegt, wird Nikolaus als Nachfolger

in die Ehe mit Prinzessin Alix von Hessen gedrängt, denn

Mathilde gilt als nicht standesgemäße Partie … (jr)

GENRE Historie, Drama MIT Lars Eidinger und Michalina Olszanska VERLEIHSTART 23.03.

BATTLE OF THE SEXES

Tennisspielerin Billie Jean King (Emma Stone, Foto) steht als

Weltranglisten-Erste auf dem Zenit ihrer Karriere und setzt sich

zusätzlich für die Gleichberechtigung von Frauen ein. Ex-Wimbledon-Champion

und Macho Bobby Riggs (Steve Carell) hat

sich mit 55 Jahren vom Profisport verabschiedet, hält sich aber

immer noch für besser als jede Frau und fordert Billie Jean King

zum Duell heraus. Diese nimmt die Herausforderung an. (jr)

GENRE Biografie, Drama, Komödie MIT Emma Stone und Steve Carell VERLEIHSTART 26.03.

lifestyle-tr.de 63


GAME DES MONATS

KINGDOM COME: DELIVERANCE

GENRE Rollenspiel TEXT Matthias Probst

Rollenspiel im Mittelalter – ganz ohne Magie und Drachen: Die Warhorse

Studios haben es dennoch geschafft, daraus eine richtig spannende Geschichtsstunde

zu basteln.

Heinrich hat es nicht leicht – und das gleich aus mehreren Gründen: Zum einen

ist er als Sohn eines Schmiedes im Jahr 1402 in Böhmen nicht gerade mit Wohlstand

gesegnet. Zum anderen verliert er seinen Vater und seine Mutter nach einem

heimtückischen Überfall von unbekannten Invasoren auf sein Dorf. Und dann wäre

da noch zu erwähnen, dass Heinrich als Hauptcharakter dieses Rollenspiels über

keinerlei Superfähigkeit verfügt, die ihn von anderen Mitbürgern abheben würde.

Willkommen im Mittelalter, wie es wohl die meisten Menschen zu dieser Zeit

erlebt haben. Das junge Entwicklerteam der Warhorse Studios hat sich ganz bewusst

für ein Rollenspiel mit mittelalterlichem Setting entschieden, in dem es keine

Fantasy-Elemente gibt, sondern historisch korrekte Darstellungen. Dies fängt an bei

der Kleidung der Bürger über die Architektur der Gebäude bis hin zum malerischen

Umland. Genauso könnte es zu Beginn des 15. Jahrhunderts wirklich zugegangen

64 lifestyle-tr.de


GAME DES MONATS

sein. Eine erstaunliche Leistung der Programmierer, die ihr ganzes Herzblut in

dieses Werk gesteckt haben. Nun aber verlässt sich der Titel nicht auf dieses

Alleinstellungsmerkmal und kopiert munter bekannte Mechaniken aus anderen

Gerne-Vertretern, sondern will sich auch dort aus der Masse heben: Jeder Handgriff

muss erlernt werden, wie beispielsweise das richtige Handeln, Schlösser knacken

und – ganz wichtig! – das Kämpfen. Letzteres wirkt allerdings durch das komplexe

Steuerungssystem fast schon zu authentisch, um richtig Spaß zu machen.

Zum Glück gibt es auch immer wieder die Möglichkeit, die meisten Auseinandersetzungen

mit Worten zu lösen oder die Beine in die Hand zu nehmen. Besser ein

Feigling als tot. Durchhalten wird belohnt: Nach einem holprigen, stark vom

Erlernen der Spielmechaniken geprägten Einstieg nimmt das Spiel nach rund sechs

bis acht Stunden endlich Fahrt auf und nimmt junge Nachwuchsritter auf eine

atemberaubende Zeitreise ins Mittelalter mit. Grafisch ist das Ganze schon

recht beeindruckend, bietet aber für eine eventuelle Fortsetzung reichlich

Luft nach oben. Lediglich das Speichersystem könnte noch einmal

überarbeitet werden, da nur an gewissen Stellen der Spielstand festgehalten

wird – sehr untypisch und unpraktisch für ein Open-World-Rollenspiel.

Wer Lust auf eine lehrreiche und unterhaltsame Reise ins

europäische Mittelalter hat, sollte sein Ticket für „Kingdom

Come: Deliverance“ lösen. Den Namen Warhorse Studios

darf man sich dabei auch gerne merken – es könnte der

Beginn einer grandiosen Erfolgsgeschichte werden.

FÜR Xbox One, PS 4, PC

ENTWICKLER Warhorse Studios

PUBLISHER Deep Silver

SPIELER 1

ONLINE ja

USK ab 16 Jahren

kingdomcomerpg.com/de

lifestyle-tr.de 65


HÖRBÜCHER

Friedrichstr. 59 I 54516 Wittlich I Tel. (065 71) 696-0 I www.bungert-online.de

TOM HANKS

Eine ganze Armada an Hochkarätern liest die Kurzgeschichten

des Oscar-Preisträgers Tom Hanks: Florian Lukas, Stefan Kaminski,

Walter Kreye, Julian Mehne, Andreas Fröhlich und und

und. Die kleinen Erzählungen entziehen sich der Geschwindigkeit

der heutigen Zeit und lassen uns eintauchen in eine Welt

von Sonderlingen und kleinen Genies. Neun Stunden Unterhaltung

mit Charakteren, die einem ans Herz gehen – toll. (maf)

TITEL Schräge Typen VERLAG Hörbuch Hamburg PREIS 22,- Euro

WOLFGANG HERRNDORF

Wolfgang Herrndorfs letzter Roman „Bilder deiner großen

Liebe“ feiert in der Bühnenversion große Erfolge. Nun gibt es

eine Hörspieladaption mit der großartigen Sandra Hüller als

Herrndorfs Heldin Isa Schmidt. Isa entflieht, Isa beginnt „eine

romantische Wanderschaft durch Tage und Nächte, unvollendet,

unvergesslich“. Ein berührendes, gewaltiges Stück voller Feinheiten

und Schönheit. Zum immer und immer wieder hören. (maf)

TITEL Bilder deiner großen Liebe VERLAG Tacheles PREIS 20,- Euro

FERDINAND VON SCHIRACH

Schon mit seinem großen Aufreger „Schuld“ hat es Ferdinand

von Schirach verstanden, ein Nachdenken über die Ebenen

von Verantwortung, Recht und Gerechtigkeit anzuschieben.

Das schaffen auch die zwölf Geschichten in „Strafe“, die von

Fällen erzählen, in denen es meist nicht so ganz einfach ist, ein

klares Urteil zu fällen. Wieder einmal unterhaltsamer Hörstoff,

der so ganz nebenbei auch viel über uns selbst verrät. (maf)

TITEL Strafe VERLAG Der Hörverlag PREIS 18,- Euro

66 lifestyle-tr.de


BÜCHER

Friedrichstr. 59 I 54516 Wittlich I Tel. (065 71) 696-0 I www.bungert-online.de

JESPER STEIN

Autor Jesper Stein ist Kriminalreporter in Kopenhagen und sammelt

in seiner täglichen Arbeit spannende Geschichten, die er in seinen

Thrillern verarbeitet. Seit zehn Jahren lässt er Kommissar Axel Steen

ermitteln, der auch im vierten Band der mit Action vollgepackten

Serie wieder einen bemerkenswerten Fall zu lösen hat: Bei den

Morden an ehemaligen Kollegen des Geheimdienstes gibt es Ungereimtheiten,

die bis ans engste Umfeld Steens heranreichen. (maf)

TITEL Aisha VERLAG Kiepenheuer & Witsch PREIS 9,99 Euro

ALAIN CLAUDE SULZER

Dieses Buch ist keine Autobiographie, aber eine Sammlung von Erinnerungen

an die Jugend, die Sulzer in einem schweizerischen Ort

nahe der deutschen Grenze verbracht hat. Lakonisch, humorvoll und

präzise reiht Sulzer kleine Geschichten aneinander, die ein wunderbares

Stimmungsbild der 60er- und 70er-Jahre ergeben, zwischen Elternhaus,

Ballettunterricht und der befreienden Flucht nach Paris. Herzerfrischend

komisch und abgrundtief traurig – ein echter Sulzer. (maf)

TITEL Die Jugend ist ein fremdes Land VERLAG Galiani Berlin PREIS 20,- Euro

NICHOLAS SEARLE

„Ein literarischer Wellnesspark für Hardcore-Thrillerleser“ nennt

es „Die Welt“ und in der Tat ist Nicholas Searles „Das alte Böse“

nichts für zartbesaitete Gemüter. Roy ist über 80 und ein Mann mit

einer dunklen Seite. Über ein Datingportal lernt er Betty, ebenfalls

über 80, kennen. Die Geschichte nimmt ihren Lauf. Doch als sich die

Stricke um das vermeintlich perfekte Opfer Betty zusammenziehen,

nimmt die Geschichte eine völlig unerwartete Wendung. (maf)

TITEL Das alte Böse VERLAG Rowohlt PREIS 9,99 Euro

lifestyle-tr.de 67


KONZERTE

Brüder des Mars

Am 06. September in der Rockhal: 30 Seconds To Mars

Das neue Album der amerikanischen Alternative-Band steht in den Startlöchern

und damit auch die neue Europatournee. Während der Titel der

neuesten Platte noch auf sich warten lässt, steht eines schon fest: In

Luxemburg wird gerockt!

(Esch/Alzette) Alternative-Fan hin oder her: Den meisten dürften Songs aus dem

„A-Beautiful-Lie“-Album noch in den Ohren klingeln. Was jedoch die wenigstens

wissen, ist, dass es bereits das zweite Album der Amerikaner war. Schon 2002

veröffentlichten die Brüder Jared und Shannon Leto

die Platte „30 Seconds To Mars“. Wenig von Erfolg

gekrönt, stießen anschließend verschiedene Mitglieder

zur Band, zuletzt Tomislav Milicevic, und der

steile Aufstieg begann. Von vielen Beobachtern erst

als kleines Experiment von Frontsäger Jared Leto

wahrgenommen – seines Zeichens Oscar-Preisträger

als Bester Nebendarsteller für seine Rolle in

„Dallas Buyers Club“ –, verstummten erste Kritiken

mit Blick auf die Verkaufszahlen. Mehr als vier

Millionen Mal ging das 2005er-Album „A Beautiful

Lie“ mit Songs wie „The Kill“ und „From Yesterday“

über die Ladentische. Nach drei langen Jahren der

Wartezeit folgte schließlich „This Is War“. Das mit

Platin prämierte Album verhalf dem Trio sogar zu

einem Weltrekord: 30 Seconds To Mars gaben

sage und schreibe 300 Konzerte zu ihrer Platte

– das war bisher keiner anderen Band geglückt.

„Love Lust Faith + Dreams“ tat dem Hype um

die Band keinen Abbruch und in Europa wurde

das vierte Album zum erfolgreichsten der Bandgeschichte.

Ohnehin verbreitet sich die treue

Fangemeinde, die sich MarsArmy nennt, auf

der ganzen Welt. 2018 dürfte die Anhänger-

68 lifestyle-tr.de


KONZERTE

schaft einen weiteren Grund zum Jubeln haben, denn der Song „Walk On Water“

kündigte ein noch unbetiteltes Album an. Unlängst erschien mit „Dangerous

Night“ die zweite Singleauskopplung. Wann die vierte Platte endlich erscheint,

ist noch nicht bekannt. Dennoch dürfen sich die MarsArmy und alle anderen

Musikfans auf die neue Tour freuen, auf der das Werk zum Besten gegeben

wird. Auf ihrer Europatour machen die drei Musiker auch Halt in Luxemburg.

Aus Platzgründen wird das vom Musikclub den Atelier präsentierte Konzert in

die größere Rockhal verlegt. Die Türen öffnen sich um 19:00h, los geht‘s um

20:00h. Die heiß begehrten Tickets erhaltet ihr zum Preis von 50,- Euro auf

atelier.lu und rockhal.lu. Text: Jens Reh

lifestyle-tr.de 69


EVENT TIPPS

ZUGEZOGEN MASKULIN

(Trier) „Alle gegen Alle“ hieß einst ein Album

der Punk-Legenden Slime, „Alle gegen Alle“ ist

aber auch der Titel des frischen Albums von Zugezogen

Maskulin. Zu den Beats von Silkersoft

kommt die aktuelle Bestandsaufnahme der cleveren

Hip-Hop-Fraktion, bestehend aus Grim104

und Testo. Die kleinen Brüder von K.I.Z. sind die

knackige Persiflage der Gangsta-Dickbacken

um sie herum und haben dabei auch noch die

stärkeren Tracks im Gepäck. „Steine und Draht“, „Der müde Tod“ … An neuem,

prächtigem Material fehlt es den in Berlin lebenden Musikern nicht. Jetzt darf auch

wieder auf der Bühne abgefackelt werden. Wer gegen wen? Alle gegen Alle. (maf)

WANN 08.03. WO ExRakete WIEVIEL ab 20,70 Euro

BEGINN 19:00h TICKETS ticket-regional.de

ALVVAYS

(Luxemburg) Molly Rankin, Kerri MacLellan und

Alec O‘Hanley machen bereits seit der Highschool

zusammen Musik. Mittlerweile dank Brian

Murphy und Phil MacIsaac auf ein Quintett angewachsen,

hat die Band aus dem kanadischen Toronto

auch den alten Kontinent Europa ins Visier

genommen. Und zwar mit leidenschaftlichem

Indie-Surfpop, zuckrigen Gitarren und einer enormen

Energie, die einfach Spaß macht. Wer Best

Coast mag, wird Alvvays lieben. Nach ihrem gleichnamigen Debüt aus dem Jahr 2014

haben Alvvays im vergangenen Jahr mit „Antisocialites“ nachgelegt. Aktuell sind sie

mit den spritzigen Songs der beiden großartigen Alben auf Tour – hingehen! (maf)

WANN 09.03. WO Rotondes WIEVIEL ab 20,- Euro

EINLASS/BEGINN 20:00h/20:30h TICKETS rotondes.lu

70

lifestyle-tr.de


EVENT TIPPS

BLACK FRIDAY NIGHT

(Trier) Hoher Besuch im Club in der Hindenburgstraße,

denn der Frankfurter DJ Jellin (Foto)

steht hinter den Plattentellern. Dieser beschallt

das Publikum schon seit seiner Schulzeit mit

erstklassigen Tracks. Nach etlichen Jahren als

Resident-DJ im Darmstädter Club Natrix tourt

Jellin seit 2005 nicht nur durch Deutschland,

die Schweiz und Spanien, sondern auch durch

Italien und Russland. Dabei unterstützte

der Plattenkünstler unter anderem Stars wie Drake, Pitbull oder DMX bei ihren

Konzerten. Um die Stimmung weiter anzuheizen, gibt es von 23:00h bis Mitternacht

während der Blue Hour alle Getränke zum halben Preis. (jr)

WANN 09.03. WO Metropolis WIEVIEL Eintritt frei bis 23:00h, danach 8,- Euro

BEGINN 22:00h TICKETS Abendkasse

THE BLUES BROTHERS

(Trier) Die US-amerikanische Komödie um die

„Blues Brothers“ ist eine jener Streifen, die auch

fast vier Jahrzehnte später noch Kultcharakter

hat und Fans auf der ganzen Welt begeistert.

Auch nach dem Tod von Hauptdarsteller John

Belushi lebt dieser Kult weiter, dank der offiziell

von Dan Aykroyd und Judith Belushi (Witwe von

John Belushi) lizenzierte Show. „Im Auftrag des

Herrn“ reisen die Männer mit Anzug und Sonnenbrille

um die Welt, um die großen Hits der BB weiterzutragen: „Soulman“, „Gimme

Some Lovin’“ und „Everybody Needs Somebody To Love“ bleiben auch nach fast

40 Jahren unkaputtbare Publikumsumhauer. Ein großer Spaß, ein großer Abend! (jvh)

WANN 09.03. WO Europahalle WIEVIEL ab 34,25 Euro

EINLASS/BEGINN 19:00h/20:00h TICKETS ticket-regional.de

lifestyle-tr.de 73


EVENT TIPPS

PIETRO LOMBARDI

(Trier) Als Sieger der achten DSDS-Staffel sammelte

Pietro Lombardi bisher fünf Platin- und

zwei Goldplatten. Insgesamt verkauften sich

seine Songs fast eine Millionen Mal. Der Musikpark

A1 gibt euch nun die Chance, den TV-Star

bei einem Meet & Greet persönlich kennenzulernen

und ihm eure Fragen zu stellen. Anschließend

performt Pietro seine größten Hits wie

„Señorita“, „Call My Name“ oder „Goin‘ To

L.A.“ und sorgt damit für beste Partystimmung im Club. Zur Feier des Tages ist der

Eintritt an diesem Abend ab 16 Jahren erlaubt – U18-Formular und Begleitperson

vorausgesetzt. (jr)

WANN 09.03. WO Musikpark A1 WIEVIEL 15,- Euro

BEGINN 21:00h TICKETS Abendkasse

HARTES RAUSCHEN

(Trier) Wenn das Gewölbe wackelt und die

Feierwütigen auf der Tanzfläche zu feinsten

Techno-Beats abgehen, ist es wieder Zeit für

die Elektro-Partyreihe schlechthin. Bei der ersten

Hartes-Rauschen-Ausgabe in diesem Jahr wird

niemand Geringeres als Björn Torwellen (Foto)

hinter den Plattentellern des Mergener Hofs

stehen. Der Kölner DJ und Produzent ist ein

echter Alleskönner, widmet sich aber nach seiner

Karriere als Gründer einer Musikschule, Ableton-Dozent und Buchautor nun

ganz seiner elektronischen Leidenschaft. Supported wird Torwellen in dieser Nacht

von den bekannten Lokalmatadoren Bruno sowie Ludwig & KlinkE. (jr)

WANN 10.03. WO Mergener Hof WIEVIEL ab 10,- Euro

BEGINN 23:00h TICKETS Abendkasse

74

lifestyle-tr.de


EVENT TIPPS

STEVEN WILSON

(Esch/Alzette) Steven Wilson ist der wohl erfolgreichste

britische Musiker, von dem die meisten

noch nie etwas gehört haben werden. Als Sänger,

Gitarrist, Keyborder, Produzent und Toningenieur

steht der Alleskönner seit drei Jahrzehnten

bei Indie-Labels unter Vertrag. Während sein

erfolgreichstes Bandprojekt Porcupine Tree eine

Pause einlegt, widmet sich Wilson seiner Solokarriere.

Im August 2017 erschien seine fünfte

Platte „To The Bone“, für das der Brite sich erstmals unter das Dach von Universal

Music und damit eines Major-Labels begab. Fans dürfen sich dennoch über echten

Prog-Rock und eine einzigartige Live-Show freuen. (jr)

WANN 10.03. WO Rockhal WIEVIEL ab 35,- Euro

EINLASS/BEGINN 19:30h/20:30h TICKETS rockhal.lu

BEANS ON TOAST

(Trier) Seit Dezember ist die neunte Platte von

Beans On Toast mit dem Titel „Cushty“ erhältlich.

Jay McAllister, wie der britische Künstler

mit bürgerlichem Namen heißt, performt klassische

Folksongs und behandelt darin die Themen

Politik, Drogen und Liebe. Zur Aufführung bringt

er die starken Songs mit Gitarre, Perkussion und

Klavier. Zusammen mit seiner vierköpfigen Band

können sich die Besucher auf eine Vielzahl an

Songs freuen, die der barfuß auftretende Singer-Songwriter zum Besten gibt. Support

erhält er an diesem Abend von Cory Call, dem Sänger der amerikanischen

Rock‘n‘Roll-Durchstarter Arliss Nancy. (as)

WANN 15.03. WO Tufa WIEVIEL 12,30 Euro

EINLASS/BEGINN 19:00h/19:30h TICKETS ticket-regional.de

lifestyle-tr.de 75


EVENT TIPPS

DIE DREI ???

(Trier) Die drei ??? sind Kult, das Vollplaybacktheater

auch. Beides zusammen ist dann sozusagen

Megakult. Seit dem Jahr 1997 gibt es nun das

Vollplaybacktheater schon; eine gute Gelegenheit,

mit einer 20-Jahres-Gala diese geniale Idee

zu feiern. Zu diesem Anlass setzt die Gruppe aus

Wuppertal den Klassiker „Die drei ??? und das

Gespensterschloss“ um. Bei der Adaption des

Hörspiels werden wieder überall in Deutschland

die Hallen voll sein, denn bei der Mischung aus „vertontem Stummfilm, Slapstick,

Kabuki, Schauspiel und Wahnsinn“ kommt jeder auf seine Krimi-Kosten. Oder wie

es die Crew selbst sagt: „Dabei sein ist alles, der Rest bloß Konfetti.“ (jvh)

WANN 15.03. WO Europahalle WIEVIEL ab 28,90 Euro

EINLASS/BEGINN 19:00h/20:00h TICKETS ticket-regional.de

DOGGY IST MEIN HOBBY

(Trier) Katja Krasavice (Foto) ist ein Internet-Phänomen:

Mit drei Millionen Abonnenten auf den

angesagtesten Social-Media-Kanälen gehört

sie zu den ganz großen Namen im Netz. Ihre

Videos werden täglich tausendfach angeschaut,

mit ihren verrückten Aktionen und Challenges

bricht die 21-Jährige sämtliche Klick-Rekorde.

Das Motto von Katja lautet „Weil ich Bock drauf

habe“ und ist Programm: Das sexy It-Girl weiß

genau, was die Party-Crowd will und übernimmt an diesem Abend den Musikpark

nach ihren Regeln. Mit ihrer Debüt-Single „Doggy“ steht die gebürtige Tschechin

Live On Stage. Fotos, Selfies und Feiern ohne Ende sind garantiert! (as)

WANN 16.03. WO Musikpark A1 WIEVIEL 10,- Euro

EINLASS/BEGINN 22:00h/23:30h TICKETS Abendkasse

76

lifestyle-tr.de


EVENT TIPPS

RADIO DORIA

(Trier) „Es sollte sich anfühlen wie eine Hand

voller Glückskekse, die man in die Luft wirft“,

sagt Jan Josef Liefers (Foto) über das zweite

Album seiner Band Radio Doria. Liefers, den

die meisten als Schauspieler (Professor Börne

aus dem Münsteraner „Tatort“) kennen,

ist seit Jahrzehnten ein Wandler zwischen den

künstlerischen Welten. Schauspieler und Sänger,

Sänger und Schauspieler – so wie die Profession

wechselt Liefers auf dem neuen Album „2 Seiten“ auch die Stile. Mal typisch 80er,

dann wieder filmmusikreif, groovig ohnehin. Ein Pop-Album, eine Pop-Band. Eine

Berufung zu verdammt guter Unterhaltung, die ganz schön leicht fällt. (jvh)

WANN 16.03. WO Europahalle WIEVIEL ab 34,90 Euro

EINLASS/BEGINN 19:00h/20:00h TICKETS ticket-regional.de

CÎROC NIGHT

(Trier) Cîroc ist eine britische Premium-Wodkamarke,

die ausschließlich aus Trauben

hergestellt wird. Das macht den besonderen

Geschmack aus. Seit 2007 gehört die Spirituosenmarke

keinem Geringeren als Sean Combs

aka Puff Daddy aka P.Diddy. Vergünstigte Preise

für eine Flasche Cîroc sowie Getränke-Specials

werden in dieser langen Partynacht für jede

Menge Spaß sorgen. Damit euch nicht nur vom

Wodka heiß wird, bringt euch Metro-Resident DJ Big T (Foto) mit den besten Beats

ordentlich auf Touren. Er serviert euch die nicesten Tracks und geilsten Ohrwürmer

zum Abgehen auf der Tanzfläche. (as)

WANN 17.03. WO Metropolis WIEVIEL N.N.

BEGINN 22:00h TICKETS Abendkasse

lifestyle-tr.de 79


EVENT TIPPS

EDITORS

(Esch/Alzette) Mit der Single „Bullets“ nahm

2005 alles seinen Anfang, das Album „An End

Has An Start“ machte die Band zwei Jahre später

zu einem der heißesten Acts der drohkulissigen

New-Wave-Rock-Schiene. Irgendwo zwischen

Interpol, The National und Bloc Party haben die

mittlerweile auch personell angewachsenen

Editors ihre Nische gefunden, auch wenn das aktuelle

Album „In Dream“ eine etwas poppigere

Richtung einschlägt. Tom Smith und Kollegen tragen aber immer noch genügend

Darkness in sich, dass ihr Indie-Sound haften bleibt wie ein intensiver Traum. Also

Nervenenden behutsam öffnen bei der Rückkehr der Editors nach Luxemburg! (maf)

WANN 21.03. WO Rockhal WIEVIEL ab 41,- Euro

EINLASS/BEGINN 19:00h/20:00h TICKETS rockhal.lu

DESIIGNER

(Esch/Alzette) Der große Kanye West hat mit seinem

Label Good Music einen Ort geschaffen, an

dem er die vielversprechendsten US-amerikanischen

Hip-Hop-Talente versammelt. Eines dieser

Talente ist der MC Desiigner, bürgerlich Sidney

Royel Selby III, der seit 2016 beim West-Imprint

unter Vertrag steht. Desiigner ist ein Kind der

Atlanta School, also East-Coast-Sound mit viel

Genuschel (File under „Okay, cool“). Desiigner

hat seinen knochentrockenen Sound seit der Überraschungssingle „Panda“ stets

verfeinert und mittlerweile kann man niemandem verdenken, wenn er lieber Tracks

des 20-Jährigen als Opulentes von Meister West himself auflegt. (maf)

WANN 24.03. WO Rockhal WIEVIEL ab 33,- Euro

EINLASS/BEGINN 20:00h/20:30h TICKETS rockhal.lu

80 lifestyle-tr.de


CHARLOTTE GAINSBOURG

(Esch/Alzette) Für ihr neues Album „Rest“ hat

sich die Grande Dame Charlotte Gainsbourg (die

ja schon mit Musikern aus dem Beck-Umfeld

arbeitete) prominente und unerwartete Unterstützung

geholt: SebastiAn vom französischen

Ed-Banger-Label, sonst eher bekannt für seine

clubbige Attitüde, hat der Chanteuse einen zeitgenössischen

Pop-Teppich gewebt, auf dem sie mit

ihrer verzaubernden Stimme verführerisch wandeln

kann. Keine Sensation, dass das eingeschlagen hat: Die internationale Musikpresse

hat bei „Rest“ unter Jauchzern kollektiv einen Purzelbaum aufgeführt. Man darf

auf die Bühnenumsetzung dieser spannenden Weiterentwicklung gespannt sein. (maf)

WANN 25.03. WO Rockhal WIEVIEL ab 39,60 Euro

EINLASS/BEGINN 20:00h/20:30h TICKETS rockhal.lu

BIRTHDAY BASH

(Trier) Ein weiteres Jahr Club Toni, ein weiteres

Jahr durchzechte Nächte in der Trierer Clublandschaft

– ein Grund zum Feiern! Das geht

natürlich nur mit einer ordentlichen Party: Der

Club Toni möchte seinen Gästen ein fettes Danke

aussprechen und zieht an diesem Abend alle

Feier-Register. Zum einen stehen die drei

Toni-Residents DJ Dee Minque, Julian Porten

und DJ Jay.el an den Decks, die den Beat bedeuten,

und heizen euch mit Lieblings-Tracks und einer Best-of-Toni-Selection ein.

Zusätzlich warten einige Specials und Überraschungen auf die Partycrowd. Das

Lifestyle-Magazin sagt: Glückwunsch, Club Toni! (as)

WANN 29.03. WO Club Toni WIEVIEL 8,- Euro, ermäßigt 5,- Euro

BEGINN 23:00h TICKETS Abendkasse


EVENT TIPPS

TOTO

(Esch/Alzette) Mit über 40 Millionen verkauften

Alben und mehreren Grammy-Auszeichnungen

gehört Toto zu den erfolgreichsten Rockbands

der Musikgeschichte. Songs wie „Africa“, „Hold

The Line“ oder „Rosanna“ sind zu wahren Ohrwürmern

mutiert und begeistern große und kleine

Fans nach wie vor. Im Zuge ihres 40-jährigen

Bühnenjubiläums gingen die Altrocker Steve

Lukather, David Paich, Steve Porcaro und Joseph

Williams erneut ins Studio und veröffentlichten 2018 das Album „40 Trips Around

The Sun“, das auf einer ausgiebigen Europa-Tour vorgestellt wird. Ende März machen

sie Halt in Luxemburg und präsentieren alte und neue Hits ihrer Karriere. (as)

WANN 29.03. WO Rockhal WIEVIEL ab 47,- Euro

EINLASS/BEGINN 19:00h/21:00h TICKETS atelier.lu

SCHLAGER-PARTY

(Trier) Was haben Après-Ski und Ballermann gemeinsam?

Klar, Alkohol auch, aber vor allem ist

es Schlager, Schlager und noch mehr Schlager.

Das weiß auch der Club Toni im Palais Walderdorff

und lädt an Ostersonntag zur hauseigenen

Schlager-Party. Macht euch bereit, von den

besten deutschen Stimmungshits beschallt zu

werden. Mitsingen ist erlaubt, wenn DJ Paul sich

zum Dienst meldet und mit den Ohrwürmern

aus Sölden und El Arenal den Ausnahmezustand ausruft. Mit dabei sind die Hits

des Königs von Mallorca, Jürgen Drews (Foto), Mickie Krause, Mia Julia und Helene

Fischer sowie weiterer Schlagergrößen. (jr)

WANN 01.04. WO Club Toni WIEVIEL 8,- Euro, ermäßigt 5,- Euro

BEGINN 22:00h TICKETS Abendkasse

lifestyle-tr.de 83


KULTUR

LADIES NIGHT

MENUET

(Trier) Arbeitslos, kein Geld und unzufrieden

mit der Gesamtsituation: Weil

die fünf Freunde Kalle, Norbert, Herbert,

Kevin und The Rock nicht mehr viel zu

verlieren haben, kommen sie auf die

tollkühne Idee, eine Men-Strip-Show

auf die Beine zu stellen – auch wenn

sie Rettungsringe und Hühnerbrüste

statt Sixpacks haben. Weltweit bekannt

wurde der Stoff durch die oscarprämierte

Verfilmung unter dem Titel „Ganz

oder gar nicht – The Full Monty“ aus

dem Jahr 1997. Seit 2005 tourt das Fischer-&-Jung-Theater

mit der beliebten

„Enthüllungskomödie“ aus der Feder

von Stephen Sinclair und Anthony Mc-

Carten durch Deutschland und begeisterte

bereits über 300.000 Besucher. (as)

(Luxemburg) Die Handlung ist schnell

erklärt: Ein Mann verliebt sich in sein

Dienstmädchen, woraufhin seine Frau

fremd geht und anschließend ein Kind

von ihrem Schwager bekommt. Das

Besondere an der 1955 erschienenen

Buchvorlage des flämischen Autors

Louis Paul Boon ist die Erzählweise:

Die Handlung, welche in die einzelnen

Teile „Der Eiskeller“, „Mein Planet“

und „Die Insel“ gegliedert ist, wird von

jeder der drei beteiligten Personen aus

deren Sicht erzählt. Komponist Daan

Janssens hat den spannenden Roman

als Oper bearbeitet, aufgeführt wird

es vom Ensemble des belgischen Muziektheaters

LOD unter der Regie von

Fabrice Murgia. (as)

WANN 14.03. WO Tufa WIEVIEL 29,30 Euro

BEGINN 20:00h TICKETS poppconcerts.de, Abendkasse

WANN 20./21.03. WO Grand Théâtre WIEVIEL 20,- Euro

BEGINN 20:00h TICKETS theatres.lu

84 lifestyle-tr.de


86

TERMINATOR

Fliesstext

DO. 01.03.

Konzerte

The Killers

Alternative Rock

Rockhal / Esch/Alzette

19:00h

Metalkneipe

Metal

Lucky‘s Luke / Trier / 20:00h

Nightlife

Cocktail Night

Dazu Mini-Burger-Variationen

Coyote Cafe / Trier / 17:00h

Happy Hour

Cocktails zum halben Preis

Turnhalle / Bitburg / 17:00h

BAföG 2.0

Angebote für Studis

Havanna / Trier / 18:00h

2 For 1 Cocktails

Trink‘ zwei, bezahl‘ einen

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Campus Club

Mixed Music mit DJ Hamid

Club11 / Trier / 23:00h

Studentenfutter

Musik Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

FS WiSo Börsenparty

Mit DJ Amin

Metropolis / Trier / 23:00h

Kultur

Anéantis

Theaterstück von Sarah Kane

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

Sonstiges

Lord Of The Dance

Music By Gerard Fahy

Arena / Trier / 20:00h

FR. 02.03.

Konzerte

Ibeyi

Electropop

den Atelier / Luxemburg

19:00h

Vianney

Pop

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Nightlife

Axel macht Musik – Ab

geht’s ins Wochenende!

Mit DJ Axel Schweiss

Louisiana / Trier / 21:00h

3 Kings

Mit DJ Big T, DJ Blees, DJ L-Flx

Metropolis / Trier / 22:00h

Ballroom Blitz!

Tanzbares der letzten 60 Jahre

Lucky‘s Luke / Trier / 22:00h

Gentlemen’s Club

Querbeet, Hip-Hop

Zebra Club / Trier / 23:00h

Club Tunes

Die besten House-Tracks

und Club-Hits der letzten

Jahrzehnte

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

Der Barbier von Sevilla

Oper von Gioachino Rossini

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

Sport

Römerstrom Gladiators –

Team Ehingen Urspring

Basketball-Bundesliga

Arena / Trier / 20:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


87

TERMINATOR

SA. 03.03.

Nightlife

Shot Clock

Weekend-Warm-Up

Turnhalle / Bitburg / 17:30h

Spot The Bottle

Drink-Specials

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Caribbean Night

Tanzparty

Coyote Cafe / Trier / 21:00h

Weekend Party

Mit DJ Hamid

Louisiana / Trier / 21:00h

Kajüten Oldies

90er-Party

Kajüte / Binsfeld / 22:00h

Flashback

90‘s & 00‘s vs. das Beste

von heute. Mit DJ Big T & DJ

Franky

Metropolis / Trier / 22:00h

Down The Rabbit Hole

Alternative, Rock

Lucky‘s Luke / Trier / 22:00h

mischbar

Das Beste aus Charts, Hip-

Hop, House und Partyclassics

Club Toni / Trier / 23:00h

Maskenball

Musik Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

JustBlack

Die feinsten Black Hits mit

mit Freddie TKO

Club11 / Trier / 23:00h

Kultur

Anéantis

Theaterstück von Sarah Kane

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

Le Lac des Cygnes

Der Ballett-Klassiker von

Tschaikowski zu Gast in

Luxemburg

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Sonstiges

Helge Schneider

„ene mene mopel!“.

Comedy, Musik. Das Event ist

ausverkauft

Europahalle / Trier / 20:00h

Trierer Comedy Slam

Der Wettstreit der Humorkünstler

Mergener Hof / Trier / 20:00h

SO. 04.03.

Konzerte

Marteria

Hip-Hop. Das Konzert ist

ausverkauft

den Atelier / Luxemburg

19:00h

Kultur

Wer will fleißige Handwerker

sehen?

Familienführung mit Hanna

Verena Knopp

Stadtmuseum Simeonstift

Trier / 11:30h

Der Barbier von Sevilla

Oper von Gioachino Rossini

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

Sonstiges

Frühstücksbuffet

Mit Live-Cooking

Coyote Cafe / Trier / 9:00h

Mädchenflohmarkt

Hier werden Schnäppchen

geschossen

Exhaus / Trier / 10:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


88

TERMINATOR

Fliesstext

MO. 05.03.

Konzerte

At The Drive-In

Hardrock

den Atelier / Luxemburg

19:00h

Nightlife

Quiz Night

Zum fleißigen Mitraten

Louisiana / Trier / 20:00h

Sonstiges

Mexican Day

Burritos und mehr

Coyote Cafe / Trier

Kultur

DI. 06.03.

Vergessene Plätze – Judengasse

und Judenplatz

Vortrag Stadtmuseum

Simeonstift

Trier / 19:00h

Sonstiges

Burger-Tag

Angebotspreise auf Menüs

Havanna / Trier

MI. 07.03.

Konzerte

Viva La Vida

Party-Rock

Karlsmühle / Mertesdorf

20:00h

Nightlife

Cocktail Clubbing

50% auf Cocktails

Havanna / Trier / 18:00h

Quiz Night

Preise für Gewinner

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Die Dreigroschenoper

Von Bertolt Brecht

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

DO. 08.03.

Konzerte

Zugezogen Maskulin

Hip-Hop

ExRakete / Trier / 20:00h

Metalkneipe

Metal

Lucky‘s Luke / Trier / 20:00h

Nightlife

Cocktail Night

Dazu gibt‘s Mini-Burger-

Variationen

Coyote Cafe / Trier / 17:00h

Happy Hour

Cocktails zum halben Preis

Turnhalle / Bitburg / 17:00h

BAföG 2.0

Angebote für Studis

Havanna / Trier / 18:00h

2 For 1 Cocktails

Trink‘ zwei, bezahl‘ einen

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Studis On Thursday

Die Studentenparty

Metropolis / Trier / 22:00h

Campus Club

Mixed Music mit DJ Hamid

Club11 / Trier / 23:00h

Studentenfutter

Musik Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

Kultur

Die Dreigroschenoper

Von Bertolt Brecht

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


90

TERMINATOR

Fliesstext Sonstiges

14. Trierer Ostermarkt

Für groß und klein

Hauptmarkt / Trier

Fashion Show mit TV-Star

Joachim Llambi

Late-Night-Shopping, Drinks,

Musik und mehr

Messerich / Bitburg / 19:00h

Luke Mockridge

Comedy. Ausverkauft

Arena / Trier / 20:00h

FR. 09.03.

Konzerte

Hot & Fresh With CKFTB

Pop, Punk

Exhaus / Trier / 20:00h

Alvvays

Indie-Pop

Rotondes / Luxemburg

20:00h

Nightlife

Weekend Party

Mit DJ Hamid

Louisiana / Trier / 21:00h

Black Friday

Mit DJ Jellin

Metropolis / Trier / 22:00h

Pietro Lombardi Live

Mit Meet and Greet

Musikpark A1 / Trier / 22:00h

Balkan Night

Best Of Balkanbeatz

Zebra Club / Trier / 23:00h

Girls Just Wanna Have Fun

Charts, Hip-Hop, House

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

Späte Nachbarn

Theaterstück mit André Jung

und Barbara Nüsse

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

Sonstiges

14. Trierer Ostermarkt

Für Groß und Klein

Hauptmarkt / Trier

Menü mit tödlichen

Zutaten

Monika Reinsch präsentiert

Schmackhaftes und Literarisches

aus der Giftküche

Blesius Garten / Trier / 18:00h

Luke Mockridge

Comedy. Das Event ist

ausverkauft

Arena / Trier / 20:00h

The Blues Brothers

Comedy, Musik

Europahalle / Trier / 20:00h

SA. 10.03.

Konzerte

Unholy Conspiracy Deathfest

III

Mit Fleshcrawl, Torment Of

Souls, Incertain, TFB und

Casket

Lucky‘s Luke / Trier / 19:00h

Alice Merton

Indie-Pop

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Steven Wilson

Alternative Rock

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Nightlife

Shot Clock

Weekend-Warm-Up

Turnhalle / Bitburg / 17:30h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


91

TERMINATOR

Spot The Bottle

Drink-Specials

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Weekend Party

Mit DJ Julian Porten

Louisiana / Trier / 21:00h

Metro Motion

Mit DJ P.

Metropolis / Trier / 22:00h

mischbar

Das Beste aus Charts, Hip-

Hop, House und Partyclassics

Club Toni / Trier / 23:00h

Wildlife

Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

AllStars

Mit DJ Hamid

Club11 / Trier / 23:00h

Sport

Römerstrom Gladiators –

Niners Chemnitz

Basektball

Arena / Trier / 20:00h

Sonstiges

14. Trierer Ostermarkt

Für Groß und Klein

Hauptmarkt / Trier

SO. 11.03.

Konzerte

The Australian Pink Floyd

Show

Tribute-Show

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Ninho

Hip-Hop, Rap

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Kultur

Architekturspaziergang zu

den Trierer Plätzen

Stadtrundgang mit Bettina

Leuchtenberg

Stadtmuseum Simeonstift

Trier / 11:30h

Liebe

Erste Teil der Trilogie einer

Familie von Èmile Zola. Auch

um 14:00h und um 17:00h

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

Sonstiges

14. Trierer Ostermarkt

Für Groß und Klein

Hauptmarkt / Trier

Frühstücksbuffet

Mit Live-Cooking

Coyote Cafe / Trier / 9:00h

Verkaufsoffener Sonntag

Für Shoppingfans und die, die

es werden wollen

Innenstadt / Trier / 13:00h

Dieter Nuhr

Comedy

Arena / Trier / 18:00h

MO. 12.03.

Konzerte

Dance Gavin Dance

Post-Hardcore

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Sonstiges

Mexican Day

Burritos und mehr

Coyote Cafe / Trier

DI. 13.03.

Kultur

Eine neue Mitte: Kornmarkt

und Konstantinplatz

Vortrag

Stadtmuseum Simeonstift

Trier / 19:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


92

TERMINATOR

Fliesstext Sonstiges

Burger-Tag

Angebotspreise auf Menüs

Havanna / Trier

MI. 14.03.

Konzerte

Blue Drive Electrified

Blues

Karlsmühle / Mertesdorf

20:00h

Klaus Hoffmann

Chansonnier

Europahalle / Trier / 20:00h

Mike Dawes

Folk

Rockhal / Esch/Alzette

21:00h

Nightlife

Cocktail Clubbing

50% auf Cocktails

Havanna / Trier / 18:00h

Quiz Night

Preise für Gewinner

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Compagnie Käfig

Tanzstück von Hip-Hop-Choreograph

Mourad Merzouki

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

Fischer und Jung’s Ladies

Night

Ein Stück über „männschliche“

Schwächen, über

Geldnot, Freundschaft,

Verzweiflung, Mut und

Größenwahn

Tufa / Trier / 20:00h

DO. 15.03.

Konzerte

Metalkneipe

Metal

Lucky‘s Luke / Trier / 20:00h

Beans On Toast

Alternative Rock

Tufa / Trier / 20:00h

Nightlife

Cocktail Night

Dazu gibt‘s Mini-Burger-Variationen

Coyote Cafe / Trier / 17:00h

Happy Hour

Cocktails zum halben Preis

Turnhalle / Bitburg / 17:00h

BAföG 2.0

Angebote für Studis

Havanna / Trier / 18:00h

2 For 1 Cocktails

Trink‘ zwei, bezahl‘ einen

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Studis On Thursday

Die Studentenparty

Metropolis / Trier / 22:00h

Campus Club

Mixed Music mit DJ Hamid

Club11 / Trier / 23:00h

Studentenfutter

Musik Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

Kultur

Die drei ??? und das

Gespensterschloss

Voll-Playback-Theater

Europahalle / Trier / 20:00h

Compagnie Käfig

Tanzstück von Hip-Hop-Choreograph

Mourad Merzouki

Gran Théâtre / Luxemburg

20:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


93

TERMINATOR

Sonstiges

Kraft Bräu Biertasting

Ein leckeres 3-Gang-Menü

ergänzt das Biertasting

Blesius Garten / Trier / 19:00h

Trierer Singer &

Songwriter Slam

Das Pendant zum Poetry Slam

Mergener Hof / Trier / 20:00h

FR. 16.03.

Konzerte

Radio Doria

Pop

Europahalle / Trier / 20:00h

De Läb Orchästra

Rap

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Nightlife

Weekend Party

Mit DJ Hamid

Louisiana / Trier / 21:00h

Feder

Club Night

den Atelier / Luxemburg

22:00h

Doggy ist mein Hobby mit

Katja Krasavice

DIe Social-Media-Queen steht

Live On Stage und performt

ihre erste Single

Musikpark A1 / Trier / 22:00h

Blaq Teddy

Mixed Music

Metropolis / Trier / 22:00h

Swag On – HipHop Finest

Hip-Hop, Black Music

Zebra Club / Trier / 23:00h

90er-Party

Die besten Hits der bunten

90er-Jahre

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

„FLORI – und Träume

werden Wirklichkeit“

Musical für die ganze Familie

von Thomas Schwab

Arena / Trier / 20:00h

Sonstiges

Kraft Bräu Biertasting

Ein leckeres 3-Gang-Menü

ergänzt das Biertasting

Blesius Garten / Trier / 19:00h

SA. 17.03.

Konzerte

Feu! Chatterton

Alternative

den Atelier / Luxemburg

19:00h

Steve Vai

Gitarrist

Rockhal / Esch/Alzette

20:00h

The Prosecution

Metal

Exhaus / Trier / 20:00h

Nightlife

Shot Clock

Weekend-Warm-Up

Turnhalle / Bitburg / 17:30h

Spot The Bottle

Drink-Specials

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Weekend Party

Mit DJ Jürgen

Louisiana / Trier / 21:00h

Ciroc Night

Mit DJ Big T und vielen

Ciroc-Getränke-Specials

Metropolis / Trier / 22:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


94

TERMINATOR

Fliesstext mischbar

Das Beste aus Charts, Hip-

Hop, House und Partyclassics

Club Toni / Trier / 23:00h

Wildlife

Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

Ladyz Club

Mit DJ Julian Porten

Club11 / Trier / 23:00h

Kultur

Grease

Der Musical-Klassiker zu Gast

in Trier

Europahalle / Trier / 20:00h

Sonstiges

17. Bitburger Bierfest

Mit dem Members

Festhalle Hotel Eifelstern

Bitburg / 19:30h

Trierer Poetry Slam

„Verbum Varium Treverorum“.

Slam-Poesie,

Wettstreit der Dichter

Mergener Hof / Trier / 20:00h

SO. 18.03.

Kultur

Trierer Plätze. Gestern –

heute – morgen

Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Karl-August

Heise

Stadtmuseum Simeonstift

Trier / 11:30h

Sonstiges

Frühstücksbuffet

Mit Live-Cooking

Coyote Cafe / Trier / 9:00h

MO. 19.03.

Konzerte

Scott Bradlee‘s

Postmodern Jukebox

Jazz und Pop im musikalischen

Vintage-Style

Rockhal / Esch/Alzette

21:00h

Sonstiges

Mexican Day

Burritos und mehr

Coyote Cafe / Trier

DI. 20.03.

Konzerte

Parov Stelar

Der Pionier des Electro-Swing

ist zurück

Rockhal / Esch/Alzette

20:00h

The 12 Tenors

Von klassischen Arien zu

Pop-Hits

Europahalle / Trier / 20:00h

Nightlife

Karaoke Party

„Stimme ölen und ab an die

Mikros“

Louisiana / Trier / 20:00h

Kultur

„Ich habe niemanden […]

unsittlich angefasst“. Ein

Fall staatsanwaltlicher und

polizeilicher Ermittlungsarbeit

Vortrag von Franziska Leitzgen

im Rahmen der Reihe

„Gestapo in Trier“

Stadtmuseum Simeonstift

Trier / 19:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


95

TERMINATOR

Menuet

Oper nach dem Roman von

Louis Paul Boon

Grand Théâtre / Trier / 20:00h

Sonstiges

Burger-Tag

Angebotspreise auf Menüs

Havanna / Trier

MI. 21.03.

Konzerte

Editors

Indie-Rock

den Atelier / Luxemburg

19:00h

Bassically Vocals & Band

Soul, Pop

Karlsmühle / Mertesdorf

20:00h

Nightlife

Cocktail Clubbing

50% auf Cocktails

Havanna / Trier / 18:00h

Quiz Night

Preise für Gewinner

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Menuet

Oper nach dem Roman von

Louis Paul Boon

Grand Théâtre / Trier / 20:00h

Sonstiges

Comedy Stage

Stand-Up-Comedy mit den

Künstlern Roberto Capitoni,

Jacqueline Feldmann und

Jens-Heinrich Claasen

Bungert / Wittlich / 20:00h

DO. 22.03.

Konzerte

Heart Ovt + Zeki Min

Pop

Lucky‘s Luke / Trier / 19:00h

Jakob Heymann

Tour-Support von Götz Widmann.

Singer, Songwriter

Exhaus / Trier / 20:00h

Metalkneipe

Metal

Lucky‘s Luke / Trier / 20:00h

Götz Alsmann & Band

Jazz

Europahalle / Trier / 20:00h

Nightlife

Cocktail Night

Dazu gibt‘s Mini-Burger-Variationen

Coyote Cafe / Trier / 17:00h

Happy Hour

Cocktails zum halben Preis

Turnhalle / Bitburg / 17:00h

BAföG 2.0

Angebote für Studis

Havanna / Trier / 18:00h

2 For 1 Cocktails

Trink‘ zwei, bezahl‘ einen

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Studis On Thursday

Die Studentenparty

Metropolis / Trier / 22:00h

Campus Club

Mixed Music mit DJ Hamid

Club11 / Trier / 23:00h

Studentenfutter

Musik Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


96

TERMINATOR

Fliesstext Kultur

Schwanensee

Ballett. Interpretation von

Michael Keegan-Dolan

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

FR. 23.03.

Konzerte

Tanzritual

Gothicrave

Exhaus / Trier / 22:00h

Nightlife

Weekend Party

Mit DJ Hamid

Louisiana / Trier / 21:00h

We Love Black Music

Ladies Edition

The Finest in Black Music

Metropolis / Trier / 22:00h

Blackbox

Techno,Techhouse

Zebra Club / Trier / 23:00h

We Love Oldschool

Finest Hip-Hop & R‘n‘B

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

Schwanensee

Ballett. Interpretation von

Michael Keegan-Dolan

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

SA. 24.03.

Konzerte

SPH Bandcontest

Von Musikern für Musiker

Exhaus / Trier / 19:30h

Desiigner

Rap

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Hippie Sabotage

Electro Dance

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Porta Galactica

Goa

Exhaus / Trier / 22:00h

Nightlife

Shot Clock

Weekend-Warm-Up

Turnhalle / Bitburg / 17:30h

Spot The Bottle

Drink-Specials

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Axel macht Musik – Ab

geht’s ins Wochenende!

Mit DJ Axel Schweiss

Louisiana / Trier / 21:00h

90s Party

90er Hits. Das Event ist

ausverkauft

den Atelier / Luxemburg

22:00h

Club Affair

Mixed Music

Metropolis / Trier / 22:00h

Homophil

Die Party für Gays, Lesbians,

Trans and Friends

Club11 / Trier / 23:00h

mischbar

Das Beste aus Charts, Hip-

Hop, House und Partyclassics

Club Toni / Trier / 23:00h

Ladies First – Striptease

Mit Strip-Show und Specials

für Mädels

Zebra Club / Trier / 23:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


97

TERMINATOR

Sport

Römerstrom Gladiators –

VfL Kirchheim Knights

Basketball-Bundesliga

Arena / Trier / 20:00h

Sonstiges

17. Bitburger Bierfest

Live On Stage: die Remmi

Demmi Boys

Festhalle Hotel Eifelstern

Bitburg / 19:30h

SO. 25.03.

Konzerte

The Number Ones

Pop, Soul, Funk

Exhaus / Trier / 18:00h

Charlotte Gainsbourg

Folk

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Kultur

Lasterhaftes Trier: Kaffee,

Tabak & Co.

Führung zu Genussmitteln

mit Diana Lamprecht

Stadtmuseum Simeonstift

Trier / 11:30h

Don Carlos

Dramatisches Gedicht von

Friedrich Schiller

Theater / Trier / 18:00h

Sonstiges

Frühstücksbuffet

Mit Live-Cooking

Coyote Cafe / Trier / 9:00h

Osterflohmarkt

Antiquitäten und Trödel zum

Stöbern und Entdecken

Exhaus / Trier / 10:00h

MO. 26.03.

Konzerte

Barclay James Harvest

Feat. Les Holroyd

Folk-Rock

Rockhal / Esch/Alzette

20:30h

Sonstiges

Mexican Day

Burritos und mehr

Coyote Cafe / Trier

DI. 27.03.

Kultur

Berühmte Trierer in ihrer

Zeit: Balduin von Luxemburg

und das mittelalterliche

Trier

Führung mit Hanna Verena

Knopp

Stadtmuseum Simeonstift

Trier / 19:00h

Sonstiges

Burger-Tag

Angebotspreise auf Menüs

Havanna / Trier

MI. 28.03.

Konzerte

Slimane

R‘n‘B

Rockhal / Esch/Alzette

20:00h

32/20 Blues Band

Texas Blues

Karlsmühle / Mertesdorf

20:00h

lifestyle.volksfreund.de

lifestyle-tr.de


98

TERMINATOR

Nightlife

Cocktail Clubbing

50% auf Cocktails

Havanna / Trier / 18:00h

Quiz Night

Preise für Gewinner

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

DO. 29.03.

Konzerte

Toto

Rock

Rockhal / Esch/Alzette

19:00h

Nightlife

Cocktail Night

Dazu gibt‘s Mini-Burger-

Variationen

Coyote Cafe / Trier / 17:00h

Happy Hour

Cocktails zum halben Preis

Turnhalle / Bitburg / 17:00h

BAföG 2.0

Angebote für Studis

Havanna / Trier / 18:00h

2 For 1 Cocktails

Trink‘ zwei, bezahl‘ einen

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Campus Club

Mixed Music mit DJ Hamid

Club11 / Trier / 23:00h

Studentenfutter

Musik Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

Birthday Bash

Best-of Club Toni Musikselection

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

The Great Tamer

Tanzstück von Dimitris

Papaioannou

Grand Théâtre / Luxemburg

20:00h

FR. 30.03.

Konzerte

Black Friday Night

Mit DJ Blackberry & DJ Big T

Metropolis / Trier / 22:00h

Noche Latina

Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

Nightlife

Weekend Party

Mit DJ Hamid

Louisiana / Trier / 21:00h

SA. 31.03.

Nightlife

Shot Clock

Weekend-Warm-Up

Turnhalle / Bitburg / 17:30h

Spot The Bottle

Drink-Specials

O‘Dwyers Pub / Trier / 20:00h

Weekend Party

Mit DJ Julian Porten

Louisiana / Trier / 21:00h

Metro Motion

Mixed Music mit DJ Big T &

DJ Hamid

Metropolis / Trier / 22:00h

mischbar

Das Beste aus Charts, Hip-

Hop, House und Partyclassics

Club Toni / Trier / 23:00h

Gold Digger

Musik Querbeet

Zebra Club / Trier / 23:00h

Millennium Club

Musik von 1990 bis 2010

Club11 / Trier / 23:00h

lifestyle-tr.de

Weitere Magazine dieses Users