Fichtelgebirgs-Programm - März 2018

entiremedia

Veranstaltungen, Infos, Kultur, Sport, Freizeit und viel Natur im Fichtelgebirge

Freikarten zu gewinnen

Veranstaltungen und Infos • März 2018 • 4. Jahrgang • www.fichtelgebirgs-programm.de

Brettl-Spitzen am 23.März

Fichtelgebirgshalle Wunsiedel

März

3

Das Fichtelgebirge

hört extra.Radio

auf UKW

97,3


Die schönsten Oldies

& Schlagerhits

Jeden Sonntagvormittag fränkische Lieder und Schlager

mit dem Frankensima, Sascha Eibisch und Erwin Lipsky

Bob Dylans Cousine Sonia mit Moderator Horst Geusser

Gut Gelaunte Gäste

jeden Montag von 17 - 18 Uhr:

Mo., 26. Februar

ALEX SPINDLER

Trainer

SpVgg Bayern Hof

Mo., 5. März

DR. AXEL HERRMANN

Pensionierter Lehrer

mit vielen Aktivitäten

Mo., 12. März

BERND PLÖGER

Junges Theater

Hof

Mo., 19. März

GITTEL WOLFRAM

Theaterleiter,

Schauspieler, Regisseur

Mo., 26. März

JÜRGEN MEINHARD

GERHARD SOMMERER

Weltmeister/Vogelzüchter

Täglich 24 Stunden:

Hof 94,0 MHz

Fichtelgebirge 97,3 MHz

Selb 93,4 MHz

Münchberg 98,1 MHz

Frankenwald 96,5 MHz

Mo., 2. April

PHILIPP C. BRAMMER

Schauspieler

Theater Hof

Oberfrankenweit auf DAB+

Weltweit im Internet:

www.extra-radio.de

10-2017 22 02-2018 19

Hof - Kreuzsteinstr. 2-6, Tel. 09281/83000


Liebe Leser!

Irgendwie ist

man den Winter

schon wieder

leid. Grau

in grau, glatte

Straßen,

Kälte und

Schniefnasen.

Höchste

Zeit, dass er

kommt: der

Frühling. Im

März ist es gleich doppelt soweit. Am 20,

ist Frühlingsanfang, am Sonntag, dem 25.

werden die Uhren wegen der Sommerzeit

eine Stunde vorgestellt. Und dann kommt

auch schon Ostern. Mit wunderschönen

Osterdörfern und Osterbrunnen in der Region.

Genießen Sie mehr Licht, mehr Sonne,

mehr Freude! Ihre FiP-Redaktion

Fichtelgebirgs-Programm

Veranstaltungskalender

95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6

Telefon: (09281) 8300-13

Telefax: (09281) 8300-45

E-Mails: post@extra-medien-marketing.de

INHALT

Rest Termine...................................... vom Februar.............................. S.11-32 S.4

Kulturhammer, Kaiserhammer........... S.4

Herbert & Schnipsi, Wunsiedel.......... S.5

Gregorian Voices, Bad Elster............ S.5

Termine........................................ S.5-26

Celtic Rhytms of Ireland, WUN.......... S.6

Junge Luisenburg, WUN................... S.6

Künstler-/Ideenmarkt, Oberkotzau. S.7

Rosenthal-Theater, Selb.................... S.8

Zentrum, Bayreuth........................... S.11

Mantastic Sixxpaxx, WUN............... S.12

Claudia Koreck, Arzberg.................. S.12

Burg Rabenstein, Ahornthal............ S.13

Frühl.markt,Mineralienbörse,Selb.... S.14

Marina Seidel, Hof........................... S.14

Frühlingsmarkt, Bischofsgrün.......... S.15

Osterbrunnen im Fichtelgebirge...... S.16

Sabine Dittrich, Bayreuth................. S.16

Tom Pauls, Bad Elster..................... S.17

Günter Grünwald, Hof...................... S.17

I am from Austria, Hof...................... S.18

Andy Lang & Friends, Wunsiedel.... S.18

Mamaladnamala, Bayreuth.............. S.18

Mozartwochen, Bad Elster............... S.18

Rolf Miller, Selb............................... S.19

Sigrid Wolf-Feix, Bischofsgrün........ S.19

Verlosung/Impressum...................... S.20

Caveman, Hof.................................. S.20

Partyfieber, Marktredwitz................. S.21

Rainbow Gospelchor, Bayreuth....... S.21

Marionettentheater, MAK................. S.22

Frauenkirche Dresden, Bad Elster.. S.22

Hans Bollinger, Bayreuth................. S.22

Sebastian Reich, Hof....................... S.23

Carmen Nebel ZDF-Gala, Hof......... S.25

Buchtipp........................................... S.26

Ab Mitte April

Bis zur Grillsaison:

Meeresfrüchte-Buffet

Fr., 9.3. und Fr.,16.3.

jeweils ab 18 Uhr - bitte reservieren Sie Ihren Tisch

Karfreitag, 30.3.

An den Osterfeiertagen

Inhaber: Familie Heidenreich

Schönlind 29 . 95163 Weißenstadt

Stockfisch-Essen

zusätzlich Lamm & Zicklein

Beginn der Spargelsaison

Jeden Dienstag ab 18 Uhr: Gebratene Kalbsleber

Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Frische „Rippla“ mit Kraut und Kloß

03-2018

3


TERMINE

Dienstag 27 Februar

BAD ELSTER 19:30 Claude Bourbon, Klassik, Folk und Blues Theatercafé

BAYREUTH 19:00 Die Hamletmaschine, Öffentliche Probe Studiobühne

SELB 19:30 Footloose, Tanzmusical Rosenthal-Theater

WEISSENSTADT 20:00 Akkordeon and Friends, Konzert Kurzentrum

Mittwoch 28 Februar

HOF 11:00 Dantons Tod, Schauspiel Theater

19:30 Vernissage, Hess. Werkbund, M. Schwotzer Galerie Theresienstein

Jazz und Jazz World Tango in Kaiserhammer

Den Anfang der Konzertreihe im März macht

das Pulsar Trio. Es musiziert seit elf Jahren intensiv

zusammen. Die einzigartige Besetzung

mit Matyas Wolter an der Sitar und Surbahar,

Aaron Christ am Schlagzeug und Beate Wein

am Flügel und Bassnovation macht sie zum

Unikum in der Musiklandschaft. Am Freitag, dem 2.März, steht die Band im Kulturhammer

in Kaiserhammer auf der Bühne. Stampfende Beats wechseln sich

mit beschwingten Klavierläufen ab, Ohrwurmmelodien mit komplex vertrackten

Rhythmen. Am Freitag, dem 16.März. gibt es eine Reise durch die europäische

Jazz-Landschaft. „Tango Transit“ (Bild) sind drei kreative wie virtuose Instrumentalisten

mit ungewöhnlicher Akkordeon-Kontrabass-Schlagzeug-Besetzung. Sie

führen die Emotionalität, Expressivität, Melancholie, Extase und Dynamik, die

man mit der Musik und dem Lebensgefühl Tango assoziiert, in neue Sphären.

4 03-2018


Donnerstag 1 März

HOF 19:30 Die Stühle, Farce Theater

REHAU 19:30 Michael Altinger

Rehau Art

Freitag 2 März

AHORNTAL 19:00 Murder for Fun, Kulinartheater Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 Eine Nacht in Venedig, Operette König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Anna Karenina, Schauspiel Studiobühne

HOF 19:30 Der kleine Horrorladen, Musical Theater

20:00 Luke Mockridge, Lucky Man Freiheitshalle

SCHWARZENBACH/S. 18:00 Vertraute Landschaft, Vernissage Altes Rathaus

THIERSTEIN 20:00 Pulsar Trio, Konzert

Kaiserhammer, Tanzsaal

WEISSENSTADT 20:00 Tanzabend mit dem Ost-West Express Kurzentrum

WUNSIEDEL 20:00 Herbert und Schnipsi, Best-Of Fichtelgebirgshalle

Herbert und Schnipsi in Wunsiedel

TERMINE

Bayerns bekanntestes Komödianten-Ehepaar geht auf Tour mit seinen

schönsten Nummern. Die Rede ist von Herbert und Schnipsi, die ihre Fans

am Freitag, dem 2.März, in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel unterhalten.

Seit mehr als dreieinhalb Jahrzehnten stehen Hanns Meilhamer und

Claudia Schlenger alias „Herbert und Schnipsi“ mittlerweile gemeinsam auf

der Bühne. Es ist eine Mischung aus grandios gespielten, pointierten Sketchen,

liebevoll gedichteten Liedern und dem Austausch mit dem Publikum.

Gregorianik trifft Pop in Bad Elster

Am Samstag, dem

3.März, gastiert das

renommierte Ensemble

„The Gregorian Voices“

aus Bulgarien unter

der Leitung von Georgi

Pandurov in Bad

Elster im König Albert

Theater. Das Ensemble

der gregorianischen

Stimmen lässt die Genregrenzen

zwischen geistiger Musik und moderner Popmusik eindrucks-

Foto: Muhsik Agentur Köln

voll verschwinden. Das Vokaloktett hat es sich zur Aufgabe gemacht, die

frühmittelalterliche Tradition des gregorianischen Chorals wieder aufzunehmen.

Das Programm besteht aus klassisch-gregorianischen Chorälen,

orthodoxen Kirchengesängen, Liedern und Madrigalen der Renaissance

und des Barock sowie einigen ausgewählten Klassikern der Popmusik.

03-2018

5


KULTUR

Irische Traditionen hautnah erleben

Celtic Rhythmus of Ireland ist der Name der neuen erfolgreichen Bühnenshow

von Andrew Vickers. Elektrisierende und dynamische Bewegungen treiben die

Tänzer zu immer perfekteren Ausdrucksformen, zu großer Lebendigkeit und

Authentizität an. Die Show vermittelt die typisch irische Stimmung und verbindet

dabei rasante, temporeiche Stepptänze mit stürmischer Irish Folk Music.

Es werden irisch-keltische Traditionen mit modernen Elementen gepaart, dabei

entsteht eine atemberaubende Show. Die Tanzperformance ist modern und

kreativ, trotzdem behält sie ihre ursprüngliche Form bei. Das Tanzspektakel ist

am Sonntag, dem 4.März, in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel zu erleben.

Klassenzimmer-Theaterstück auf großer Bühne

„Patricks Trick“ heißt das Klassenzimmer-Stück

der Jungen Luisenburg,

das seit letztem Herbst in den Schulen

gezeigt wird. Das von Marc Laade und

Wolfgang Zarnack gespielte Stück handelt

von einem Jungen, der die Geburt

seines Bruders erwartet, der behindert

zur Welt kommen wird. Das hindert Patrick

nicht daran, sich einen Bruder vorzustellen

und seiner Fantasie freien Lauf

zu lassen. Bis eine Begegnung stattfindet, die so ganz anders ist, als Patrick

sich das erhofft hat. Das preisgekrönte Theaterstück von Kristo Sagor besticht

trotz des ernsten Themas durch seinen Spielwitz und seinen Humor. Bisher

konnten nur Schüler und Schülerinnen das Stück in ihren Klassenzimmern als

Theateraufführung erleben. Am Sonntag, dem 4.März, kann es sich Jeder ansehen

auf der Bühne im Möbelsaal des Fichtelgebirgsmuseums in Wunsiedel.

6 03-2018


Samstag 3 März

AHORNTAL 18:00 Feuriger Abend, Gruppe Lauffeuer Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 The Gregorian Voices, Pop und A-Cappella KAT

BISCHOFSGRÜN 09:00 Schneeschuh-Tour

Outdoorpark Oxenkopf

HOF 14:00 Ritter Rost, Handpuppentheater (auch 16 Uhr) Freiheitshalle

19:30 Der kleine Horrorladen, Musical Theater

19:30 Terror, Schauspiel Theater, Studio

KIRCHENLAMITZ 19:00 Freiraum für Macher, Vorstellung Winterling-Gebäude

MARKTREDWITZ

20:00 VGF Marktredwitz - VC Zschopau, Volleyball Sebaldhalle

SELB 19:30 Heimatbühne Selb, Theater Rosenthal-Theater

TIRSCHENREUTH 18:30 Starkbierfest, Lionsclub Kultur- u. Veranst.zentrum

WARMENSTEINACH 17:00 Starkbierfest mit Derblecken Haus des Gastes

WUNSIEDEL 19:00 Himmlische Nacht d.Tenöre, Konzert Fichtelgebirgshalle

TERMINE

Sonntag 4 März

ARZBERG 10:00 SAATGUTfest Fichtelgeb. Gerätemuseum Bergnersreuth

BAD ELSTER 15:00 Die Vermessung der Welt, Historienkomödie KAT

HOF 18:00 Romeo und Julia, Ballett Theater

OBERKOTZAU 10.00 Hobby-,Künstler- und Ideenmarkt Saaletalhalle

SELB 18:00 Selber Wölfe - Eisbären Regensburg, Eishockey Netzsch-Arena

19:00 Bilder von Cäsar W. Radetzky, Vernissage Rosenthal-Theater

SPARNECK 15:00 Flohmarkt für Kinder SV Sparneck Turnverein Peuntstraße

WUNSIEDEL 19:00 Celtic Rhythmus of Ireland, Live Irish Music Figeb.halle

Frühlings- und Ostertrends entdecken

TOI - TOI - TOI

Etwa 100 Aussteller präsentieren am Sonntag, dem

4.März, in und vor der Saaletalhalle in Oberkotzau

Frühjahrs- und Osterideen.Rechtzeitig zum bevorstehenden

Fest zeigen die Aussteller Österliches in

Hülle und Fülle. Nahezu jeder Bereich kreativer Kunst

ist vertreten. An zahlreichen Ständen kann man den

Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit über die Schultern

schauen. Feinschmecker freuen sich über verschiedene

selbstgemachte kulinarische Höhepunkte. Für

die Kleinen wird ein Kinderprogramm angeboten.

Der Hofer Radio-Theater-Talk mit Marco Stickel

Der Blick hinter die Kulissen von den Brettern, die die Welt bedeuten. Moderiert

vom Gewinner des Hofer Theaterpreises 2016, Marco Stickel. Jeden

ersten Sonntag im Monat ab 15 Uhr auf extra-radio UKW 97,3 und anderen.

03-2018

7


Kultur für alle –

nicht nur in Nadelstreifen!

Do., 08.03.18, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf)

Symphoniekonzert der Hofer Symphoniker

Werke von Gioachino Rossini, Jan Koetsier, und Antonin Dvorák

Solisten: „Red Socks Brassquintett“

Dirigent: Dominik Beykirch

So., 11.03.18, 17.00 Uhr (Freiverkauf)

Kultur am Sonntagnachmittag: „Dein ist mein ganzes Herz“

Große Operetten- und Musical-Gala

Deborah Sasson (Sopran), Robert Schwarts (Tenor), Russische

Kammerphilharmonie St. Petersburg unter Leitung von Juri Gilbo

Do., 15.03.18, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „Romeo und Julia“ – Ballett von Sergei Prokofjew

Choreographie: Barbara Buser, Ballettdirektorin Theater Hof

Sa., 24.03.18, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA directed

by WIL SALDEN & Vokalensemble “The Moonlight Serenaders”:

“JUKEBOX SATURDAY NIGHT”

Di., 03.04.18, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf)

Bayreuther Osterfestival 2018

Benefizkonzert mit dem Großen Symphonieorchester der INTERNATIO-

NALEN JUNGEN ORCHESTERAKADEMIE

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 5 (Dirigent: Matthias Foremny)

Do., 12.04.18, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

RIO THE VOICE OF ELVIS, „The Vegas Orchestra“ & The Casino

Choir“ präsentieren “The King is Back – Elvis The Show”

Die perfekte Illusion eines Elvis-Konzertes in Las Vegas!

Sa., 21.04.18, 15.00 Uhr (Freiverkauf)

Sorbisches Nationalensemble Bautzen: „Das listige Füchslein“

Interaktives musikalisches Märchen zum „Mitmachen“ für die jüngsten

Besucher auf Orff-Instrumenten!

Sa., 05.05.18, 15.00 Uhr (Freiverkauf)

Ballettförderkreis München e.V.: „Publikumspreis“

Ballettgala mit den schönsten Tänzen des Deutschen Ballettwettbewerbs

2018

Do., 17.05.18, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „Sweet Charity“ – Musical von Cy Coleman

Musikalisch großer Broadway und eine ebenso heitere wie berührende

Geschichte

Vorverkaufsstellen (wenn nicht anders angegeben): Selb (Leo’s Tee &

Mehr, Poststr. 7, Tel. 09287/4524), Marktredwitz (Frey-Centrum, Tel.

09231/508286) Rehau (Buchhandlung seitenWeise, Bahnhofstr. 4,

Tel 09283/590932), außer Abo Hof (Ticket-Shop, Poststr. 9 – 11, Tel.

09281/816228) und unter www.okticket.de. Für Theaterabo Vorverkauf

nur in Selb. Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119 u. 883-

125, email: kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de

8 03-2018


KULTUR

Frühlingserwachen im Rosenthal-Theater

Deborah Sasson

Im Abokonzert der Hofer Symphoniker am Donnerstag, dem

8.März, erklingt zunächst die Ouvertüre zu „Wilhelm Tell“

von Gioachino Rossini im Rosenthal-Theater. Im anschließenden

Konzert für Blechbläserquintett und Orchester wirkt

das „Red Socks Brassquintett“ mit, bevor das Konzert mit

der Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 von Antonin Dvorák ausklingt.

Star-Sopranistin Deborah Sasson ist immer wieder

in der Region zu sehen und zu hören. Am Sonntag, dem

11.März, ist sie in „Kultur am Sonntagnachmittag“ in der großen Operetten- und

Musical-Gala „Dein ist mein ganzes Herz“ im Rosenthal-Theater zu erleben. Zusammen

mit dem Tenor Robert Schwarts und der Russischen Kammerphilharmonie

St. Petersburg unter Leitung von Juri Gilbo erklingen Hits aus Meisterwerken von

Strauß, Kálmán, Lehár, Offenbach, Bernstein und

Lloyd Webber. Die vermutlich berühmteste Liebesgeschichte

der Welt, „Romeo und Julia“, ist das Thema

des großen Ballettabends des Theaters Hof am Donnerstag,

dem 15.März. Eine musikalisch reiche und

tänzerisch herausfordernde Fassung in der Choreographie

von Ballettdirektorin Barbara Buser erwartet

die Theaterbesucher. Am Samstag, dem 24.März,

wird das Rosenthal-Theater zum Swing-Tempel,

wenn das Glenn Miller-Orchestra directed by Will Salden

und sein Vokalensemble „The Moonlight Serenaders“

die Dreißiger- und Vierziger-Jahre zurückbringt.

Glenn Miller Orchestra

Romeo und Julia, Foto: H. Dietz

Fotografie

Am Dienstag, dem 3. April, gibt es das Benefizkonzert mit dem großen Symphonieorchester

der Internationalen Jungen Orchesterakademie im Rahmen des Bayreuther

Osterfestivals. Zu hören ist die fünfte Sinfonie B-Dur von Anton Bruckner.

03-2018

9


10 03-2018


Montag 5 März

BAD BERNECK 17:00 Frühlingsbazar

Sebastian-Kneipp-Schule

HOF 19:00 Große Ensembles musizieren, Konzert Freiheitshalle, Festsaal

REHAU 18:00 Klangspuren, Hofer Symphoniker Altes Rathaus

WEISSENSTADT 14:00 Huzzastumm Bürgersaal

Dienstag 6 März

TERMINE

BAD ELSTER 19:30 Vicente Patiz, Gitarrenwelten KunstWandelhalle

BAD STEBEN 19:00 Das künstliche Kniegelenk, Vortrag

Kurhaus

HOF 20:00 Jazz Jam Session Kunstkaufhaus

Mittwoch 7 März

BAD ELSTER 19:30 Professorenkonzert, Gerhard Schulz König Albert Theater

BAYREUTH 19:00 Gerd Dudenhöffer, Kabarett Zentrum Bayreuth

HOF 11:00 Romeo and Juliet, Englisches Gastspiel Freiheitshalle, Fests.

MARKTREDWITZ 18:30 Blockflöten- u. Harfen-Vorspiel Martin Schalling Haus

WEISSENSTADT 20:00 Akkordeonissimo Selb

Kurzentrum

Kulturelle Vielfalt in Bayreuth

Freikarten

S

20

EITE

Langweilig wird es im März in Bayreuth

nicht. Anfang des Monats kommt der

Schauspieler und Musiker Michael Fitz in

die Bayreuther Becher Bräu. Er wird am

Donnerstag, dem 8.März, mit seinem Programm

„Des bin I“ seine Zuhörer begeistern.

Neben zahlreichen Geschichten und neuen

Stücken präsentiert er auch alte Perlen.

Am Vorabend des irischen Nationalfeiertags,

St. Patricks Day, bringen gleich

Michael Fitz

drei Bands den Spirit der grünen Insel ins

Zentrum Bayreuth. Bei der „Irish Heartbeat“-Tour treten tradiotionelle als

auch innovative irische Bands auf. Die vier Schwestern von „Screaming

Orphans“ aus Donegal tragen irische Balladen mit Pop-Einflüssen vor. Die

Band „Realta“ setzt vorallem auf Dudelsäcke, dadurch ist ihr Klang unverwechselbar.

Verzaubern lassen kann man sich von den Tönen der Flötistin

Teresa Horgan und dem Gitarristen Matt Griffin. Gänsehautmomente

sind auf alle Fälle am Freitag, dem 16.März, vorprogrammiert, wenn die

Tour in Bayreuth Halt macht. Amüsant wird es in

der Mitte des Monats. Da tritt am Samstag, dem

17.März, der Musiker, Schauspieler und Schriftsteller

Heinz Strunk im Zentrum Bayreuth auf. Im

Rahmen des Leselustfestivals wird er mit seinem

alten Ego „Jürgen“ eine unterhaltsame Bühnenshow

abliefern. Der 26-jährige Micha Meißner

wird unter seinem Künstlernamen „Mister me“

am Freitag, dem 23. März, im Zentrum in Bayreuth

auftreten. Der Singer-Songwriter rappte als

Jugendlicher, doch als er wegen seiner Autoimmunkrankheit

alle Haare verlor, wurde er nachdenklicher.

Nun schreibt er emotionalere Texte und vereint Gesang und

Rap. Mister Me begeistert mit seiner Live-Energie. Mit seinem ersten Album

„Zeit bleibt Zeit“ geht er nun auf Tour und tritt auch in Bayreuth auf.

03-2018

11


KULTUR

Mantastic Sixxpaxx heizen in Wunsiedel ein

Frauenherzen schlagen höher, in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel

herrscht Kreischalarm. Mantastic Sixxpaxx gehen mit ihrer neuen und dritten

Menstrip-Show „Sexxy Circus“ auf große Europatour. Am Freitag, dem

9.März machen die gut gebauten Männer Station in der Fichtelgebirgshalle.

Das neue Programm ist größer, spektakulärer und außergewöhnlicher

als je zuvor. Im „Sexxy Circus“ lassen die zehn Jungs ihre Muskeln spielen

und begeistern ihr Publikum mit viel Akrobatik, Tanz, Gesang und natürlich

Humor. Zuschauerinnen erleben ein Highlight an Entertainment aus

allen künstlerischen Bereichen, gepaart mit einem extra Schuss Erotik.

„Raus in die Welt“ mit Claudia Koreck

Zehn Jahre nach ihrem Debüt „Fliang“ zeigt sich Claudia Koreck

in neuem Gewand. Zweisprachig, mit internationalem

Sound und einem Staraufgebot an Musikern begeistert sie

ihr Publikum im Programm „Holodeck“ am Samstag, dem

10.März, im Festsaal der Bergbräu in Arzberg. Der Traunsteinerin

gelang eine Sensation: Mit bayerisch gesungenem

Liedermacherpop, einer ausdrucksstarken Stimme und einer

herzerfrischenden Authentizität beförderte sie die bayerische

Sprache wieder in die Charts. Einige Reisen gaben den Anstoß für ihr neues

Album „Holodeck“. Die meisten ihrer neuen Songs schrieb Claudia Koreck diesmal

auf bayerisch und englisch, manchmal wechselt sie sogar innerhalb eines Songs.

Wüsste man nicht, dass die Stimme der gebürtigen Südbayerin gehört, könnte man

sie problemlos im Singer-Songwriter-Paradies Kalifornien verorten. Mit „Holodeck“

ist der Weg frei für die großen internationalen Bühnen und Festivals. Getreu dem

Motto, das sie schon als 18-Jährige verfolgte: „Runter vom Sofa, raus in die Welt.“

Ausstellungen im März

BAD ELSTER bis 6. April Kunstkammer - Kammerkunst Königliches Kurhaus

bis 8. April Von der Idee zum Bild KunstWandelhalle

Dauerausst. Sächsisches Bademuseum Bad Elster KunstWandelhalle

BAYREUTH bis 21. März Booster, Dilara Akbaba, Julian Wesner Altes Rathaus

bis 20. April Werke von Stephan Klenner-Otto Bibiliothekssaal, Ludwigstraße

Dauerausst. Die größen Dinos alles Zeiten Urwelt-Museum Oberfranken

MARKTREDWITZ bis 18. März Alte Marionetten aus Böhmen Egerland-Kuturh.

HOHENBERG Dauerausst. Kulturgeschichte des Porzellans Porzellanikon

Dauerausst. Weißes Gold zwischen Eisbär und Mondglobus Porzellanikon

HOF bis 8. April Hessischer Werkbund Galerie, Theresienstein

Dauerausst. Geschichte der Flüchtlinge Museum Bayer. Vogtland

Dauerausst. Heimische Wildtiere Zool. Garten

SCHWARZENBACH/S. ab 4. März Vertraute Landschaft Kunstgalerie, Altes Rathaus

SELB ab 4. März Bilder von Cäsar W. Radetzky Rosenthal-Theater

Dauerausst. Porzellinerleben Porzellanikon

WALDSASSEN

Daueraust. Schreib- u. Buchkunst hinter Klostermauern Zisterz.-Abtei

TIRSCHENREUTH bis 11.März Grafik, Malerei, Skulptur, Schmuck MuseumsQuartier

ab 24. März Es war einmal vor 800 Jahren MuseumsQuartier

WUNSIEDEL bis 6. Mai Herzland Fichtelgebirgsmuseum

12 03-2018


Donnerstag 8 März

ARZBERG 13:00 Landfrauentag, Lebenslust statt Alltagsfrust Bergbräu

BAD ELSTER 19:30 Applaus, Applaus der Frauenwelt, Konzert

KAT

BAYREUTH 19:00 Wolfgang Ambros, Konzert Zentrum, Äußere Badstr.

HOF 18:00 Ein Traumspiel, Oper, Öffentl. Probe Theater

SELB 19:30 Hofer Symphoniker, Konzert Rosenthal-Theater

WUNSIEDEL 19:00 Spuren der schwarzen Kunst, Vortrag Fichtelgebirgsmus.

TERMINE

Freitag 9 März

AHORNTAL 19:00 Dr. Frankenstein, Kulinartheater Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 Dorit Gäbler, Komödie

König Albert Theater

BAYREUTH

19:30 Von Velden nach Rom, Mutimediavortrag Zentrum, Äußere Badstr.

HOF 19:30 Ballettgala, Barbara Buser Theater, Studio

20:00 Tidemore, Konzert Kunstkaufhaus

SCHWARZENBACH/S.

19:30 Frauentag, Kiwi on the rocks, Theater Clubheim, 1. FC Schwarzenb.

WEIßENSTADT 20:00 Tanzabend mit Markus

Kurzentrum

WUNSIEDEL 20:00 SixxPaxx, Sexxy Circus, Show Fichtelgebirgshalle

Ritterliche Überraschungen in Ahorntal

Feurige Abende und feinstes Kulinartheater

kann man im einzigartigen Ambiente der

Burg Rabenstein in Ahorntal erleben. Zum Whisky-

Tasting am Samstag, dem 10.März, lernt man die

geschmackliche Vielfalt des schottischen Whiskys

kennen. Keltische Live-Musik mit dem Musiker Andy

Lang und seinen Folk Freaks aus Franken, Sarah

McQuaid aus Cornwall und Simon Kempston aus

Schottland gibt es am Samstag, dem 17.März, zum

St. Patrick‘s Day Festival. Am Wochenende des 24.

und 25.März findet die große Saisoneröffnung der

Burg mit Attraktionen für Jung und Alt statt. Die Besucher

erwarten Höhlen- und Burgführungen. Die Baieruther Katzbalgerey gibt Einblicke

in die Zeit und das Leben des Spätmittelalters. Die Ritter bieten durchgehend

eine Rüstungs- und Waffenschau mit Probierstunde für die Kleinen und die Großen,

zelebrieren Wachablösungen und führen Schaukämpfe im Burggelände auf.

03-2018

13


KULTUR

Selb lädt zum Frühlingsmarkt

Am Sonntag, dem 11.März, findet in Selb der Frühlingsmarkt

und verkaufsoffener Sonntag statt. Es

wird zahlreiche Marktstände, mit allerlei Produkten,

die passend zum Thema Frühling angeboten werden,

geben. Wer am Marktsonntag in einem Geschäft

für 10 Euro einkauft, erhält gegen Vorlage

einer Quittung eine Primel, weiterführend erhält

man für 20 Euro Einkaufswert zwei Blumentöpfe

und so weiter. Diese werden vor dem Goldenen Löwe von der Stadt Selb verteilt.

Als kleine Aufmerksamkeit des Selber Einzelhandels, haben einige Geschäfte

Gutscheine und besondere Rabattaktionen beigesteuert, die sich dann

in manchen Primeltöpfen verstecken. Ein Shuttlebus bietet den Besuchern

die Möglichkeit, von der Innenstadt aus ab 12 Uhr die beiden Fabrik-Outlets

und das „Schaufenster der Region“ in der Weißenbacher Straße zu besuchen.

Freikarten

S EITE

Mineralienbörse in Selb

20

Am Sonntag, dem 11.März,

öffnet die Fichtelgebirgs-Mineralienbörse in

der Roland Dorschner Halle in Selb ihre Tore.

Besucher und Sammler finden in einer unerschöpflichen

Fundgrube vieles, was das Herz

begehrt. Auf über eintausend Quadratmetern

bieten die Händler und Sammler erlesene Mineralien,

Fossilien, Schmuck und Zubehör an. Mineralienschätze aus Nordostbayern,

zahlreiche außergewöhnliche Exponate, in einer großen Vielfalt an Farben

und Formen, die vor Jahrmillionen entstanden sind, werden eindrucksvoll

präsentiert. Reich illustriert erwarten die Besucher in der Sonderausstellung farbenfrohe

Mineralien des Frankenwaldes und Klassiker aus dem Fichtelgebirge,

Mineralien aus vulkanischen Gesteinen Nordostbayerns, sowie mineralogische

Spezialitäten aus der Oberpfalz. Als besonderen Höhepunkt gilt eine Vitrine, gestaltet

von der TU Bergakademie Freiberg, mit dem Thema „Späte aus Sachsen“.

Gänsehautmomente in der Freiheitshalle

Marina Seidel ist bekannt als Leiterin des Gospelchors

„Joy in belief“. Seit 2016 gibt die Musikerin auch Solokonzerte.

Am Sonntag, dem 11.März, findet ihr drittes

Konzert im Festsaal der Freiheitshalle Hof statt. Wie

man es von der Sängerin gewohnt ist, wird auch dieses

Event zum Ohrenschmaus. Eine professionelle Band,

Backgroundsänger und versierte Gastmusiker stehen

an diesem Abend hinter Marina Seidel. Ein Teil der Einnahmen wird einem

guten Zweck zugeführt, der von Mal zu Mal neu ausgewählt wird. Marina

Seidel hat Spaß bei ihren Konzerten und teilt ihre Emotionen mit allen - die

mit ihr auf der Bühne stehen und ihrem Publikum. Karten für das Solokonzert

gibt es an der Theaterkasse Bayreuth, beim Ticketshop der Frankenpost

Hof und bei allen Vorverkaufstellen von www.okticket.de in ganz Bayern.

März 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1 2 3 4

5 6 7 8 9 10 11

12 13 14 15 16 17 18

19 20 21 22 23 24 25

26 27 28 29 30 31

April 2018

Redaktions- und

Anzeigenschluss:

Do., 15. März

14 03-2018


Samstag 10 März

AHORNTAL 18:00 Whisky-Frühlingsgrüße, Whisky-Tasting Burg Rabenstein

ARZBERG 19:00 Claudia Koreck

Festsaal der Bergbräu

BAD ELSTER 19:00 Meisterschüler-Podium, Konzert Königliches Kurhaus

19:30 Judith Holofernes und Band, Indie-Pop König Albert Theater

HOF 11:00 CCVD Regionalmeisterschaft Süd, Cheerleading Freiheitshalle

19:30 Der kleine Horrorladen, Musical Theater

19:30 Terror, Schauspiel Theater, Studio

MARKTREDWITZ 08:00 Rawetzer 12-Stunden-Schwimmen MAK-Bad

MÜNCHBERG 10:00 Aktionstag für Tibet, Tibet-House Pock-Mode

REHAU 15:00 Okon Stiftung, Suzuki-Schüler, Konzert Altes Rathaus, Festsaal

SELB 20:00 Selb unplugged Selber Kneipen

WEISSDORF 20:00 Andrea Limmer, Kabarett

Gasthof Walther

TERMINE

Sonntag 11 März

BAD BERNECK 16:30 Passionskonzert

Katholische Kirche St. Otto

BAD ELSTER 15:00 7. Symphoniekonzert KAT

BISCHOFSGRÜN 11:00 Frühlingsmarkt

Kurhaus

HOF 11:00 Ein Traumspiel, Oper, Matinée Theater, Kulturkantine

18.00 Marina Seidel in Concert Freiheitshalle, Festsaal

19:30 Der kleine Horrorladen, Musical Theater

19:30 Ballett im Studio, Barbara Buser Theater, Studio

SELB 09:00 Mineralienbörse Roland Dorschner Halle

12:00 Frühlingsmarkt Innenstadt

17:00 Dein ist mein ganzes Herz, Theater Rosenthal-Theater

WUNSIEDEL18:00 Hans-Jürgen Schatz, Lesung Fichtelgebirgshalle

Frühlingserwachen in Bischofsgrün

Am Sonntag, dem 11.März, findet im Kurhaus in

Bischofsgrün der Frühlingsmarkt statt. Angeboten

werden unterschiedlichste Waren wie Schmuck,

Ostereier, Kerzen, Filzprodukte und diverse Naturprodukte.

Weiterhin werden verschiedene Dekoartikel

und -ideen vorgestellt. Für das leibliche

Wohl sorgt die Bürgerinitiative Bischofsgrün.

03-2018

15


OSTERN

Die schönsten

Osterbrunnen

im Fichtelgebirge

Wie in jedem Jahr werden zu Ostern

die Brunnen in den Orten feierlich geschmückt.

Besonders schön ist der

Osterbrunnen auf dem Marktplatz in

Weißenstadt. In der folgenden Auflistung

kann man sich einen Überblick

über die Osterbrunnen im gesamten

Fichtelgebirge schaffen.

Arzberg:

- Brunnen am Marktplatz

Bad Alexandersbad - kleiner Brunnen auf der Luisenburg-Allee

Bad Berneck:

- Marktplatz und am Kurhaus und Ortsteilen

Bayreuth

- St. Georgen - Am Brannaburger Berg

Bischofsgrün:

- vor dem ehemaligen Rathaus und im Ort verteilt

Fichtelberg:

- beim Rathaus und an der Kath. Kirche

Goldkronach:

- auf dem Marktplatz und in Leisau

Kirchenlamitz

- Ortsmitte und in Niederlamitz

Marktredwitz

- Löwenbrunnen in der Innenstadt

Mehlmeisel:

- Brunnen beim Rathaus

Mitterteich:

- Heimatbrunnen am Johannisplatz

Nagel:

- Brunnen an der Kemnather Str.

Röslau:

- Brunnen am Neuen Haus Str. 2

Selb

- Lebensbrunnen und Sparkassenbrunnen

Stammbach

- Marktplatz und Förstenreuth

Tröstau-Leupoldsdorf - Brunnen auf dem Spielplatzgelände

Waldsassen:

- Diepoldbrunnen und der Stiftsbrunnen

Warmensteinach: - geschmückt wird der Brunnen im Kurpark

Weißenstadt:

- auf dem Marktplatz

Wunsiedel-Schönbrunn - Dorfmitte

Hofer Autorin in

Bayreuth

Am Dienstag, dem 13. März, laden

die Buchhandlung Christothek und

das Evangelische Bildungswerk zu

einer besonderen Lesung ein. Die

Hofer Autorin Sabine Dittrich stellt

ihren Roman „Tage der Wahrheit“

vor. Darin zeigt sie auf wie sehr

die Vergangenheit in das Heute hineinspielt,

in Familien, aber auch in

das gesellschaftliche Miteinander.

16 03-2018


Montag 12 März

BAD STEBEN 19:00 Fit und gesund, Schüßler-Salzen, Vortrag Kurhaus

HOF 18:00 Terror, Schauspiel

Theater, Studio

Dienstag 13 März

BAD ELSTER 19:30 Birdhouse Jazz, Saxofon-Klavier-Duo Theatercafé

BAYREUTH 19:00 Tage der Wahrheit, Buchvorstellung Christothek

19:30 109. Poetry Slam Zentrum

WARMENSTEINACH 20:00 Dale Watson, Konzert Treffp. zum Hans Egerl. Str.

TERMINE

Mittwoch 14 März

BAD ELSTER 19:30 Tom Pauls, Mundart-Kabarett mit Musik

KAT

BAYREUTH 19:00 Werner Schmidbauer, Konzert Zentrum, Äußere Badstr.

HOF 20:00 Günter Grünwald, Comedy Freiheitshalle, Festsaal

MARKTREDWITZ 19:00 Blechbläser-Vorspiel, Konzert Martin Schalling Haus

Bähnerts Tubamania in Bad Elster

Foto: Tom-Pauls-Theater Pirna

Am Mittwoch, dem 14.März, gastiert

Fernsehliebling und Ehrenkünstler

Tom Pauls im König Albert Theater

Bad Elster mit dem neuesten Streich

seiner Paraderolle als Ilse Bähnert.

Bei dem neuen lustigen Mundart-

Kabarett mit Musik unter dem Titel

„Ilse Bähnerts Tubamania“ wird er

von Prof. Jörg Wachsmuth an der

Tuba und Masum Sagakami am Klavier

begleitet. Die lustige Witwe aus

Sachsen erzählt erstmals ihre musikalische

Biografie. Zwischen Kaffee

und Eierlikör, Gags und Pointen präsentiert

sie ihre Lieblingsmelodien.

Günter Grünwald in Hof

Ist das Kabarett? Ist das Comedy? Ist

das ein Einbauschrank? Am Ende ist sein

neues Programm „Deppenmagnet“ eine

Mischung aus allem. Auf einen besonderen

Abend darf sich das Publikum am

Mittwoch, dem 14.März, freuen, wenn der

bayerische Komiker und Kabarettist in die

Freiheitshalle kommt. Er fühlt sich dem

Kabarett ebenso verpflichtet wie dem absurden

Theater eines Jacques Sacques,

der im Jahre 1924, um der Enge seines

südserbischen Heimatkaffs Popovic zu

entfliehen, in seinem nordserbischen Wahlheimatkaff Czschischzpczc

Theaterstücke ersann, die zwar von der Politik gehasst, dafür aber von der

Bevölkerung verabscheut wurden. Im Prinzip wollte den Dreck keine alte

Sau sehen. Na gut, wenn es sich Grünwald recht überlegt, fühlt er sich dem

absurden Theater eines Jacques Sacques dann doch nicht verpflichtet.

03-2018

17


KULTUR

Die größten Hits aus 50 Jahren Austro-Pop

„Da bin i her, da gehör i hin!“ So erklingt es am Freitag, dem 16.März,

in Hof im Festsaal der Freiheitshalle. Europas größte Austro-Pop-Show

„I am from Austria“ startet in die nächste Live-Runde und begeistert die

Fans der österreichischen Popmusik. Wenn jubelnde Zuschauer von den

Sitzen aufspringen und STS’ „Fürstenfeld“ mitsingen, bei Ambros’ „Skifoan“

die Arme in den Himmel recken oder bei Fendrichs „Macho Macho“

jede Zeile auswendig kennen, dann sind sie wohl gerade in einem der

ausverkauften Konzerte von „I am from Austria“. Die mitreißende Revue

ist eine große Party mit einer „Überdosis G’fühl“, die dank aufwendigster

Technik auch in der letzten Reihe noch zu spüren ist. Mit viel Humor,

Spielfreude und Authentizität zünden die Musiker ein Hitfeuerwerk auf der

Bühne, das fünfzig Jahre lang international Geschichte geschrieben hat.

Folk-Highlights zum St. Patricksdayfestival

Ein Feuerwerk feinster Folk- Musik erwartet alle

Fans irisch-keltischer Musik rund um den Nationalfeiertag

der Iren. Mit ihrer Musik aus dem Herzen

machen Simon Kempston und Andy Lang & friends

das St. Patricksdayfestival am Freitag, dem 16.März,

zu einem Höhepunkt im Konzertjahr der Wunsiedler

Fichtelgebirgshalle. Der Liedermacher Simon Kempston

aus Edinburgh in Schottland sorgt mit seinen

Songs und seinem virtuosen Gitarrenspiel für Gänsehaut.

Vor 25 Jahren gastierten die Folk-Freaks „Andy Lang and friends“

beim allerersten Irish Folk-Festival in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel.

Nun sind sie in neuer Formation zurück und leidenschaftlicher als je zuvor.

Stille Wasser im Zentrum Bayreuth

Freikarten

20

S EITE

„Stille Wasser sind tief“ heißt es am Freitag, dem

16.März, wenn die Spieler des Improvisationstheaters

Mamaladnamala auf der Kleinkunstbühne im Zentrum

Bayreuth ausloten, wie tief diese Wasser tatsächlich

sind, ob es da eventuell auch gefährliche Untiefen gibt

und was letztendlich „stille Wasser“ denn eigentlich sind.

Wie immer nach den Vorgaben aus dem Publikum und

zu dessen Vergnügen wird das Motto in verschiedenen Szenen durchleuchtet.

Opernpremiere eröffnet Mozartwochen

Foto: Ray Behringer

Zur Eröffnung der Chursächsischen

Mozartwochen

in Bad Elster öffnet sich

der Vorhang am Freitag,

dem 16.März, für die große

Premiere der Choroper

„Idomeneo“ im König Albert

Theater. Es musiziert

das Ensemble des Nordharzer

Städtebundtheaters Halberstadt in Originalsprache mit deutschen

Übertiteln. Mozart schrieb diese Oper 1781 während eines glücklichen

Lebensabschnittes. Die antike Handlung vereint der junge Komponist

in virtuos-leidenschaftlicher Musik - passend zu den Mozartwochen.

18 03-2018


Donnerstag 15 März

ARZBERG-BERGNERSREUTH

19:00 Das Gerätemuseum und seine Geschichte, Vortrag Gerätemuseum

SELB 19:30 Romeo und Julia, Ballett, Theater Hof Rosenthal-Theater

Freitag 16 März

BAD ELSTER 19:30 Idomeneo, Oper

König Albert Theater

BAYREUTH 19:00 Irish Heartbeat, Musikwelten Zentrum, Äußere Badstr.

20:13 Mamaladnamla, Improvisationstheater Zentrum, Äußere Badstr.

BISCHOFSGRÜN 19:30 Schottland, Multivisionsschau

Kurhaus

HELMBRECHTS 20:00 Irish Spring Festival

Bürgersaal

HOF 19:30 Die Stühle, Farce Theater

20:00 I am from Austria, Show Freiheitshalle, Festsaal

20:00 Bastian Bandt Kunstkaufhaus

SELB 20:00 Rolf Miller, Kabarett Porzellanikon

THIERSTEIN 20:00 Tango Transit, Konzert Kaiserhammer, Tanzsaal

WUNSIEDEL 20:00 St. Patricksday Festival, Celtic Music Fichtelgebirgshalle

Comedy mit Rolf Miller im Porzellanikon

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Live im

Porzellanikon“ erwartet Selb hochkarätig besetzte

Kabarettabende im einzigartigen Ambiente

des Hauses. Der deutsche Kabarettist

Rolf Miller kommt mit seinem neuen Bühnenprogramm

„Alles andere ist primär“ nach Selb.

Am Freitag, dem 16.März, wird er sein Publikum

im Porzellanikon nicht nur zum Lachen, sondern

auch zum Nachdenken bringen. Wichtige

Themen, die ihn selbst beschäftigen, werden

beredet und belacht. Mehr als einen Stuhl und

eine Wasserflasche auf der Bühne braucht der

symphatische Kabarettist dank seiner Ausstrahlung

nicht. Man hat Miller den Deutschen Kabarettpreis

für seine komponierten Stammelsymphonien verliehen. Denn

kein anderer als er versteht es wohl besser, mit Banalem Kompliziertes

oder auch hinterhältig indirekt Wahres, das wehtut, auszudrücken.

Hügelketten und Seenlandschaften

Freikarten

20

S EITE

Entrückte Stille, großartige

Verlassenheit, unglaubliche

Lichtstimmungen - das ist

Schottland. Die Hofer Malerin,

Fotografin und Bildbandautorin

Sigrid Wolf-Feix zeigt am Freitag,

dem 16.März, ihre neueste

Multivisionsschau „Schottland“

im großen Saal des Kurhauses

in Bischofsgrün auf Großleinwand.

Sigrid Wolf-Feix entführt die Zuschauer auf eine unterhaltsame

Reise zu einsam im Meer treibenden Felsen, wie dem Bass Rock, zu den

Orkney Inseln, zu Südseestränden und geheimnisvollen „Stehenden Steinen“

auf den Hebrideninseln Lewis und Harris. Doch auch romantische Klosterruinen,

die Whisky-Kultur, die Highland Games, und die Nationalhelden

William Wallace und Robert The Bruce prägen das Bild von Schottland.

03-2018

19

TERMINE


GEWINN

Eintrittskarten/Bücher zu gewinnen!

1x2 Karten 08. Mär. Michael Fitz

Becher Bräu, Bayreuth

5x2 Karten 11. Mär. Fichtelgebirgs-Mineralienbörse R. Dorschner Halle, Selb

2x2 Karten 16. Mär. Mamaladnamala

Zentrum, Bayreuth

2x2 Karten 16. Mär. Schottland, Multivisionsschau Kurhaus, Bischofsgrün

5x2 Karten 24. Mär. Carmen Nebel

Freiheitshalle, Hof

2x2 Karten 03. Apr. Bayreuther Osterfestival Rosenthalteather, Selb

5x1 Buch Hoppel haut ab, Daniela Wanninger Burg-Verlag

So können Sie Karten/Kinotickets/Bücher gewinnen:

Schreiben Sie uns, wo Sie Ihr Fichtelgebirgs-Programm bekommen.

Dazu Ihre Adresse, Telefonnr. und Ihren Karten-, Buch-, Filmwunsch.

Adressen auf Seite 3.

Einsendeschluss: spätestens 4 Werktage vor der jeweiligen Veranstaltung.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Erfolgreichstes Solostück

des Broadways in Hof

Im „magischen Unterwäschekreis“ begegnet

Tom, der sympathische Held

im Beziehungsdickicht, seinem Urahn

aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende

alter Weisheit teilhaben lässt.

Männer sind Jäger und Frauen sind

Sammlerinnen. Eine Tatsache, die

die menschliche Evolution bis heute

nicht hat ändern können. „Caveman“

ist die Theater-Comedy für alle, die

eine Beziehung führen, führten oder

führen wollen. Theater Mogul präsentiert

am Samstag, dem 17.März, die

Erfolgsproduktion in der Hofer Freiheitshalle.

Der Amerikaner Rob Becker

schrieb mit „Caveman“ das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte

des Broadways. Sein brillanter Monolog über die komplizierte und vergnügliche

Beziehung zwischen Mann und Frau gastierte in den Vereinigten

Staaten vor Hunderttausenden von Besuchern. In Deutschland präsentiert

Theater Mogul Caveman in der Bearbeitung von Kristian Bader.

Verlag: extra Medien Marketing G. Prokscha

95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6

Tel. (09281) 8300-13, Fax. (09281) 8300-11

E-Mail: post@extra-medien-marketing.de

Veranstaltungskalender für das Fichtelgebirge

Redaktion: Isabel Stahlhut, Sabine Knieling, Gerhard Prokscha (V.i.S.d.P.)

Anzeigen: Irmgard Prokscha, Günter Lippert

Druck: Druckkultur Späthling, Weißenstadt. Vertrieb: extra Medien Marketing

Gültige Anzeigenpreisliste 3/2014. Veranstaltungsmeldungen bis spätestens

12. des Vormonats. Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Veranstaltungen

und Terminangaben. Für eingesandte Fotos, Artikel etc. kann

keine Haftung übernommen werden. Auswahl der Veranstaltungen vorbehalten.

Namen und Signets „hof-programm“ und „FiP“ sowie vom Verlag gestaltete

Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und elektronische

Speicherung, auch auszugsweise, bedürfen unserer schriftlichen Genehmigung.

20 03-2018


Samstag 17 März

AHORNTAL 20:00 St. Patrick's Festival, Konzert

Burg Rabenstein

ARZBERG 19:00 Silke Popp, Autogrammstunde

Festsaal Bergbräu

BAD ELSTER 19:30 Don und Giovannis, Klassik-Jazz-Crossover KAT

BAYREUTH 19:30 Karisma, Konzert KuKuK, Am Kirchring 43

20:00 Heinz Strunk, Leselust-Festival Zentrum, Äußere Badstr.

BISCHOFSGRÜN 11:00 Torball-Turnier

Turnhalle

HOF 19:00 Caveman, Comedy Freiheitshalle, Festsaal

19:30 Ballett im Studio, Barbara Buser Theater, Studio

19:30 Ein Traumspiel, Oper, Premiere Theater

MARKTREDWITZ-DÖRFLAS

20:00 Partyfieber and friends, Benefizkonzert Turnhalle

MÜNCHBERG 13:00 Ostermarkt

Automeile, Gewerbegebiet Ost

20:00 Duudn und Bloosn, Siggi Michl, Konzert Bürgerzentrum

SELB 19:30 Heimatbühne Selb, Theater Rosenthal-Theater

TERMINE

Laute Musik für soziales Projekt

Die Band „Partyfieber“ tritt am Samstag, dem 17.März, für einen guten

Zweck in der Dörflaser Turnhalle in Marktredwitz auf. Der fünfjährige Lucas

Reinel ist seit Geburt an wegen eines Gendefekts schwerbehindert. Er

und seine Eltern benötigen dringend Unterstützung, um im Erdgeschoss

des Hauses sein Kinderzimmer und ein Bad einzurichten. Deshalb möchte

Kevin Rohrmann, der Bandleader der Band „Partyfieber“, der Familie helfen.

Die Organisation des Sängers wird unterstützt von der Dorfgemeinschaft

Lorenzreuth, dem Marktredwitzer Stadtrat Robert Sroka und von

der Stadt Marktredwitz. Karten gibt es in der Marktredwitzer und Hofer Geschäftsstelle

der Frankenpost und in der Touristinformation in Marktredwitz.

Singen für den guten Zweck

Der „Rainbow Gospelchor

Bayreuth“

gibt zugunsten der

Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Bayreuth

am Sonntag,

dem 18.März, ein

Benefizkonzert.

Der 2005 gegründete

Chor begann

mit Gospels, Spirituals

und neuem

geistlichen

Liedgut und erweiterte immer mehr sein Liedgut. Dieses umfasst nun auch

afrikanische Lieder, Popklassiker und Musicalhits. Unter der Leitung von Peter

Cevenec bietet der Chor mit seinem Programm „59 Minuten Gospels and

more“ einen schwungvollen und kurzweiligen Ausschnitt aus seinem Können.

03-2018

21


KULTUR

Großes Theater auf kleiner Bühne

Historische Marionetten und Marionettentheater

gelten schon immer als Spiegel

der Gesellschaft. Über 250 historische

Marionetten und viele Bühnenaufbauten

aus Böhmen bilden den Grundstock für

die Sonderausstellung „Großes Theater

auf kleiner Bühne“ im Egerland-Museum

in Marktredwitz. Sie ist noch bis Sonntag,

dem 18.März, zu besichtigen. Mit Bezug

auf die Geschichte des Wander-Marionettenspiels,

die klassischen Bühnenstücke und die große Spannweite der

Marionetten und Bühnenaufbauten aus Böhmen und zum Teil aus Bayern.

Bayern-Premiere: Brettlspitzen in Wunsiedel

Volkssänger erleben derzeit ein Revival und liegen voll im Trend. Genau

da knüpfen die „Brettl-Spitzen“ mit nahtlos an. Erstmals gibt es die Stars

und Newcomer aus der erfolgreichen Sendung des Bayerischen Rundfunks

zu erleben. In einer Bayern-Premiere sind sie gemeinsam am Freitag,

dem 23.März, in der Fichtelgebirgshal- le in Wunsiedel zu Gast.

Natürlich spielt die Couplet AG ko- misch und

satirisch auf. Solistisch glänzen, neben

Frontmann Jürgen Kirner, Bianca

Bachmann, Bernhard Gruber und

Bernhard Filser. Es gibt die musikalische

und gesangliche Urgewalt

des Trios Schleudergang zu erleben

und die stimmgewaltige Barbara

Preis aus dem Bayerwald zieht deftig

und frivol alle Register ihres Könnens.

Als Stargast ist zudem Brigitte Walbrun

aus „Dahoam is dahoam“ mit von der

Partie. Gemeinsam garantieren sie einen

unvergesslichen Abend, an dem

die Fichtelgebirgshalle gerockt wird.

Frauenkirche krönt die Mozartwochen

Am Samstag, dem 24.März, krönt die Chursächsische

Philharmonie auf historischen

Instrumenten der Klassik bei einem Symphoniekonzert

gemeinsam mit Solisten und dem

Collegium Vocale der Frauenkirche Dresden

die Chursächsischen Mozartwochen im

Foto: Jan Bräuer König Albert Theater in Bad Elster. Höhepunkt

ist die Aufführung von Wolfgang Amadeus Mozarts „Krönungsmesse“.

Literarische Entführung nach Polen

Einen unterhaltsamen und liebevollen Blick auf das Nachbarland

Polen wirft Autor und Pädagoge Hans Bollinger am Samstag,

dem 24. März, im evangelischen Bildungswerk in Bayreuth. Mit

seinem Buch „Unterwegs in Polen“ zeigt er den großen Kontrast

in den vergangenen vier Jahrzehnten. In dieser Zeit hat sich das

zerstörte Land in eine moderne und massive Gegend entwickelt.

Bollinger engagiert sich intensiv für einen partnerschaftlichen Austausch

mit Polen. Er möchte seinen Zuhörern das unterschätze Land während seiner

Vorlesung auch durch polnische Lieder und Gedichte näherbringen,

22 03-2018


Sonntag 18 März

ARZBERG 17:00 Frühlingskonzert Maximilian-von-Bauernfeind-Volksschule

BAD ELSTER 19:00 Christoph Reuter, Musikkabarett König Albert Theater

BAYREUTH 17:00 Katharina von Bora Evangelische Kirche

HOF 16:00 MusicMania Jahreskonzert (auch 18:00) Freiheitshalle, Festsaal

19:30 Sisters of Swing, Revue Theater, Studio

19:30 Ein Traumspiel, Oper Theater

MARKTREDWITZ 14:00 Marionetten Böhmen, Vinissage Egerland Kulturh.

WEISSENSTADT 11:00 Ostermarkt

Kurpark

TERMINE

Montag 19 März

MARKTREDWITZ 19:00 Holzbläser-Vorspiel, Konzert

Martin Schalling Haus

Dienstag Frühlingsanfang 20 März

BAD ELSTER 19:30 Cora Chilcott, Monodrama Theatercafé

HELMBRECHTS 09:30 Ostermarkt

Alte Weberei

HOF 18:00 Geschichten Wiener Wald, Volksstück Öfftl. Probe Theater, Studio

Mittwoch 21 März

HOF 19:30 Ein Traumspiel, Oper Theater

Donnerstag 22 März

HELMBRECHTS 20:00 The Red Hot Serenaders, Konzert Filmwerk

HOF 19:30 Die Stühle, Farce Theater

MARKTREDWITZ 19:00 Gitarren-Vorspiel, Konzert Martin Schalling Haus

Ein Nilpferd - viele Glücksmomente

„Ein Glückskeks ist ein knuspriges Süßgebäck,

in dessen Innerem sich ein Papierstreifen

mit einem Sinnspruch oder

auch einer Zukunftsdeutung befindet“.

So ist es bei Wikipedia beschrieben. Im

neuen Tour-Programm „Glückskeks“

von Sebastian Reich und seiner

Amanda steckt noch viel mehr drin.

Amanda hat ein großes Ziel: Glücklich

machen, glücklich sein. Ob Sebastian

ihr dabei eine große Hilfe ist, stellt sie

einmal mehr in Frage. Was ist Amandas

größter Glücksbringer? Kann

auch ein einziger Keks schon glücklich

machen? Wer wird der glücklichste Mensch am Abend werden?

Fragen über Fragen tun sich auf beim Comedy-Abend mit Sebastian

und Amanda im Festsaal der Hofer Freiheitshalle am Sonntag, dem

25.März. Neben Amanda gibt es einige neue Figuren auf der Bühne,

jede Menge Glücksmomente und auch musikalische Highlights.

Spontane Interaktionen werden die Lachmuskeln strapazieren und den

Abend in der Freiheitshalle zu einem individuellen Erlebnis machen.

03-2018

23


24 03-2018


Freitag 23 März

AHORNTAL 19:00 Jack the Ripper, Kulinartheater Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 Breakin, Klassik meets Breakdance, Tanzspektakel KAT

BAYREUTH 19:00 Mister Me, Konzert Zentrum, Äußere Badstr.

HOF 19:30 Natur.Gewalt, Symphoniekonzert Freiheitshalle, Festsaal

19:30 Hossa! - Die Hitparade, Schlagerabend Theater

19:30 Natur.Gewalt, Symphoniekonzert Freiheitshalle, Festsaal

20:00 Wolfgang Krebs, Kabarett Bürgergesellschaft

MARKTREDWITZ 19:30 Jakobsweg, Multivisionsschau Egerland Kulturhaus

WEISSENSTADT 20:00 Akkordeonkonzert

Kurzentrum

WUNSIEDEL 20:00 Brettl-Spitzen Spezial Fichtelgebirgshalle

TERMINE

Samstag 24 März

AHORNTAL 10:30 Saisoneröffnung, ritterl. Überraschungen Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 Krönungsmesse Frauenkirche, Symphoniekonzert KAT

BAYREUTH 18:00 Dt.-Franz.-Ungar. Philharmonie Zentrum, Äußere Badstr.

18:00 Unterwegs in Polen, Vortrag Evangelisches Gemeindehaus

HOF 19:30 Ballett im Studio, Barbara Buser Theater, Studio

19:30 Der kleine Horrorladen, Musical Theater

20:00 Willkommen bei Carmen Nebel, ZDF-Gala Freiheitshalle

SELB 19:00 Claudia Bergmann, Tanzabend Porzellanikon

19:30 Glenn Miller Orchestra, Show Rosenthal-Theater

Sonntag Beginn Sommerzeit 25 März

AHORNTAL 10:30 Saisoneröffnung, Ritterl. Überraschungen Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:00 Kolja Lessing, Klavierrecital König Albert Theater

HOF 11:00 Gesch. Wiener Wald, Tschick, Jugendstück Theater, Kulturkantine

16:00 Rusalka, Kakao-Oper für Kinder Theater, Kulturkantine

18:00 Sebastian Reich und Amanda, Comedy Freiheitshalle, Festsaal

18:00 Der kleine Horrorladen, Musical Theater

19:30 Ballett im Studio, Barbara Buser Theater, Studio

THURNAU 11:00 Vernissage, Sonderausstellung

Töpfermuseum

WARMENSTEINACH 11:00 Ostermarkt Freilandmuseum Grassemann

Carmen Nebel zu Gast in Hof

Die beliebte Moderatorin lädt zur großen Schlagerparty!

Am Samstag, dem 24. März, ist sie mit der Osterausgabe

ihrer Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ zu

Besuch in der Freiheitshalle in Hof. Alle Zuschauer, die

ihre Lieblings-Stars einmal hautnah erleben möchten,

dürfen sich auf einen ganz besonderen Abend freuen.

Auf der Show-Bühne begrüßt sie jede Menge Stars

aus Musik und Unterhaltung. Gäste sind unter anderem die vielfach

03-2018

Freikarten

S

20

EITE

ausgezeichneten Schlagerstars Mireille Mathieu, Maite Kelly und Howard Carpendale.

Die Erfolgsband Santiano, die vor kurzem mit 7-fach Gold und 3-fach

Platin ausgezeichnet wurde, hat sich bereits für Hof angekündigt und sorgt dafür,

dass alle Fans des Shanty-Rocks voll auf ihre Kosten kommen. Das Gute

bei der Show von Carmen Nebel ist, dass man kann sie doppelt genießen kann.

Zum ersten live in der Freiheitshalle am Samstag, dem 24. März, zum Anderen

bei der Ausstrahlung der Sendung am Gründonnerstag, dem 29. März, im

ZDF. Eintrittskarten für die Show gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen,

wie dem Frankenpost-Ticket-Shop in Hof sowie online unter www.eventim.de.

25


TERMINE

Montag 26 März

HOF 19:00 Hofmusikanten, Konzert Freiheitshalle

Dienstag 27 März

BAD ELSTER 19:30 Indonesien, Multimediavortrag

MÜNCHBERG 08:00 Ostermarkt

Königliches Kurhaus

Innenstadt

Mittwoch 28 März

BAD ELSTER 19:30 Mosen's Brass Band, Big-Band-Konzert

BAD STEBEN 19:00 Meisterkurs für Kontrabass, Abschlusskonzert

KAT

Kurhaus

Gründonnerstag 29 März

HOF 19:30 Tschick, Jugendstück, Premiere Theater, Studio

Karfreitag 30 März

BAD ELSTER 15:00 Die sieben letzten Worte, Karfreitagskonzert

KAT

Samstag 31 März

BAD ELSTER 19:30 Tom Klee, Ballhaus Big Band, James-Last-Trib.-Show KAT

BISCHOFSGRÜN 15:00 Ostereiersuchen

Kleiner Kurpark

HOF 19:30 Hossa! - Die Hitparade, Schlagerabend Theater

MARKTREDWITZ 10:00 Histor. Stadtrundgang m. Turmbesteigung Innenstadt

NAILA 18:00 Jugendsymphonieorchester Oberfranken, Konzert Frankenhalle

WARMENSTEINACH 14:00 Osternachmittag, Kinderprogramm Freizeithaus

Buchtipp für Kinder: „Hoppel haut ab“

Freikarten

20

S EITE

Im Kinderbuch

„Hoppel haut ab“

vom Rehauer

Burg-Verlag geht

es um die Hasengeschwister

Hoppel, Poppel

und Moppel,

die ein lässiggemütliches

Leben in einem

geräumigen Hühnerstall

führen.

Zu lässig und zu

langweilig für den

freiheitsliebenden Hoppel, der sich mit seinem Hasenbruder Poppel über

Nacht einen Weg in die Freiheit gräbt. Doch der Ausflug ins vermeintliche

Paradies entwickelt sich schon bald zu einem Alptraum. Die aufregendwitzige

Hasengeschichte wurde von Daniela Wanninger geschrieben.

Das 76-seitige Buch enthält Zeichnungen von Paul Bachhuber. Für

12 Euro 50 ist es in allen Buchhandlungen sowie im Internet erhältlich.

26 03-2018


Ostersonntag 1 April

BAD ELSTER 19:30 Sky du Mont, Komödiantisch-musikalischer Abend KAT

MARKTLEUTHEN 05:30 Osternacht

St. Nikolaus-Kirche

Ostermontag 2 April

BAD ELSTER 19:00 Scheherazade, Ballett, Premiere

MARKTREDWITZ-DÖRFLAS 14:00 Ostereiersuchen

König Albert Theater

Auenpark

VORSCHAU

Dienstag 3 April

SELB 19:30 Bayreuther Osterfestival Rosenthal-Theater

Scherzhafter Abend mit Sky Du Mont

Foto: Oliver Reetz

24. BAYREUTHER

OSTERFESTIVAL

Di, 3. April 2018, 19 30 Uhr

Rosenthal-Theater Selb

Am Ostersonntag, dem 1.April, öffnet sich im

König Albert-Theater der Vorhang für einen

komödiantisch-musikalischen Abend von

Filmstar Sky du Mont und der Kabarettistin

Christine Schütz im Theaterambiente Bad Elsters.

Unter dem Motto „Jung sterben ist auch

keine Lösung“ steht dieser scherzhafte Abend.

Mit Humor und einer großen Portion Herz

widmet sich Sky du Mont dem Thema „Alter“.

Kulturgenuss für den

guten Zweck in Selb

Gastspiel

SYMPHONIE

KONZERT

Tickets bei

den bekannten

Vorverkaufsstellen!

PROGRAMM

Anton Bruckner:

Symphonie Nr. 5

Dirigent: Matthias Foremny

WEITERE INFORMATIONEN UNTER

www.osterfestival.de

BAYREUTHER

OSTERFESTIVAL

Die Kultur- und Sozialstiftung

Internationale Junge 20

Freikarten

S EITE

Orchesterakademie veranstaltet

alljährlich zu Ostern im Rahmen

des „Bayreuther Osterfestivals“

Konzerte zugunsten krebskranker

und schwerstkranker Kinder. Die Generalproben

sowie Konzerte werden

von einem Aufnahmeteam begleitet

und aus dem Material im Anschluss

eine CD produziert. Das Auswahlorchester

umfasst rund 110 Musiker

aus über 30 Nationen. Die begabten

Musiker treten zum Symphoniekonzert

am Dienstag, dem 3.April,

im Rosenthal-Theater in Selb auf.


96,5

Frankenwald

Fichtelgebirge

97,3

Hof

94,0

Münchberg

98,1

Selb

93,4

5-STERNE

RADIO

für

96,5

Die schönsten

OLDIES &

SCHLAGERHITS

Gewinnen

& Genießen

SCHMAUSI-

GEWINNSPIEL

Jeden Sonntagvormittag fränkische Lieder und Schlager mit dem

Frankensima, Sascha Eibisch und Erwin Lipsky

Frankenwald

Fichtelgebirge

97,3

HOF

94,0

5-Sterne-Radio

für Hochfranken

Jetzt rund um die Uhr

UKW, DAB+ u. Internet

Münchberg

98,1

Selb

93,4

Jede Woche auf

extra-radio:

Der Wärschtlamo

gibt sein’ Senf dazu

Rund um die Uhr auf UKW, DAB+ und

IHR WEGBEGLEITER FÜR

online unter www.extra-radio.de

Gewinnen &

Genießen

SCHMAUSI-GEWINNSPIEL

Täglich spendiert extra-radio

einen Schmausi-Gutschein

im Wert von 50 €

Foto: Shutterstock

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine