Aufrufe
vor 10 Monaten

KulturTipps März 2018

ab 11.03. | Burg

ab 11.03. | Burg Neuhaus, Galerieräume WALTER WINTER „me as an artist“ Viele Kunstinteressierte kennen Walter Winter durch seine mehrmalige Teilnahme am Arti-Wettbewerb (Silbermedaille 2016), seine Jahresgabe für den Kunstverein Wolfsburg 2014, das Ateliergespräch oder Ausstellungsbeteiligungen, z. B. im Galerietheater. Jetzt stellt sich Winter in der Einzelausstellung „me as an artist“ als neues Mitglied der Künstler auf Burg Neuhaus vor. Bilder, Skulpturen und Installationen zeigen die Vielfältigkeit des in Österreich geborenen © Walter Winter Wolfsburger Künstlers und seine künstlerischen Positionen. Jennifer Bork, Kunstwissenschaftlerin MA, wird zur Eröffnung in die Ausstellung einführen. Der Eintritt ist frei! Ausstellungseröffnung: So | 11.03. | 11 Uhr Ausstellungsdauer: 11. März bis 2. April 2018 Öffnungszeiten: sonntags und Ostermontag: 13–17 Uhr www.burg-neuhaus.de ab 15.03. | Kunst-Station im Hauptbahnhof Wolfsburg PETER WEGNER Hellfire Red/Heavenly Blue Der nordamerikanische Künstler Peter Wegner konnte gewonnen werden, um in der Kunst-Station im Hauptbahnhof Wolfsburg eine ortsspezifische Arbeit zu realisieren. Denn neben Sprache, Ordnung und Unordnung ist Architektur ein großes Thema in Peter Peter Wegner "ARTIFACT" 2010 © Peter Wegner Wegners Bildsprache. Diese Vielfalt spiegelt sich in der Auswahl seiner Medien wider und so gibt es Serien zur skulpturalen Malerei und Architekturfotografie, eine Vielfalt an Collagen sowie großflächige Wandarbeiten, Künstlerbücher und farblich gestaltete multimediale Installationen. Farbe und Licht sind häufig der Ausgangspunkt für den Künstler und stehen im Zentrum seiner Arbeiten. Dabei setzt er sich mit Farbtheorie und Farbkreisen auseinander, experimentiert mit Farbsystemen, Form und Lichtverhältnissen. Der Eintritt ist frei! Ausstellungseröffnung: Do | 15.03. | 18 Uhr Ausstellungsdauer: 15. März bis 15. August 2018 Öffnungszeiten: jederzeit zugänglich www.staedtische-galerie-wolfsburg.de Eine Ausstellung der Städtischen Galerie Wolfsburg in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn und der Neuland Wohnungsgesellschaft und freundlicher Unterstützung der Galerie m Bochum.

is 17.03. | Junge Kunst e.V. LAUTERSTR. FÜNFZIG Sabine Lewandowski Die Fotoausstellung gibt einen Einblick in die traditionellen wie auch die modernen Fertigungs-technologien der KARL OTTO BRAUN GMBH & CO. KG im Jahr 2016. Vor dem Hintergrund der fortlaufenden Veränderung öffnet die fotografische Erzählung den Blick auf die ästhetischen Aspekte einer scheinbar längst vergangenen Industriewelt. Die Produktion und ihre Menschen werden als Herzstück des Unternehmens gezeigt. Sabine Lewandowski wurde 1985 geboren und lebt und arbeitet als Fotografin in Deutschland. Sie hat bei Prof. Andrea Rauschenbusch und Prof. Peter Bialobrzeski Fotografie und Grafikdesign an der Hochschule für Künste Bremen studiert und ihr Studium mit dem Master of Arts abgeschlossen. Derzeit arbeitet sie an verschiedenen Projekten. Ihre fotografische Arbeit visualisiert Identität, porträtiert Stimmungen, Persönlichkeiten und Intimität zwischen Menschen. Es ist Lewandowskis erste Einzelausstellung in einem deutschen Kunstverein. Künstlergespräch: Sa | 03.03. | 13 Uhr Ausstellungsdauer: bis 17. März 2018 Öffnungszeiten: Di–Sa: 11–17 Uhr | u. n. Vereinbarung www.junge-kunst-wolfsburg.de bis 18.03. | Galerie der Künstlergruppe Porschehütte QUERSCHNITT AUS DEM AUSSTELLUNGSPROGRAMM der Galerie der Künstlergruppe Porschehütte Jeweils zum Jahresbeginn zeigt die Künstlergruppe Porschehütte die Gemeinschaftsausstellung „Querschnitt aus dem Ausstellungsprogramm“. Zur Teilnahme sind dieses Mal 10 Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die im letzten Jahr mit einer Einzelausstellung in der Galerie der Künstlergruppe Porschehütte auf sich aufmerksam gemacht haben oder die schon seit Jahren freundschaftlich mit der Künstlergruppe verbunden sind. Sie zeigen eine umfangreiche, interessante Ausstellung mit einer vielfältigen Auswahl an unterschiedlichen Techniken und Stilen. So gibt es abstrakte und realistische Malerei, Aquarelle, Objekte und Skulpturen aus Holz und Keramik, Sandbilder und Fotografie zu sehen. Der Eintritt ist frei! Ausstellungsdauer: bis 18. März 2018 Öffnungszeiten: So: 14–17 Uhr | u. n. Vereinbarung www.kuenstlergruppe-porschehuette.de

KulturTipps März 2017
KulturTipps Oktober 2017
KulturTipps Dezember 2017
KulturTipps Mai 2017
KulturTipps Juli-August 2017
KulturTipps April 2017
KulturTipps September 2017
KulturTipps Februar_2018
Kulturtipps Dezember 2013 PDF 7803,2 kB - Stadt Gelsenkirchen
Kulturtipps in Gelsenkirchen - Stadt Gelsenkirchen
Mai bis August 2012 - ZeitOrte
OKTOBER NOVEMBER DEZEMBER - ZeitOrte
Internationale FigurenTheaterTage - Stadt Brühl
TheaterCourier März 2018
Bayreuth Aktuell Juni 2018
Barockfest 25. und 26. August 2012 - Schloss Friedenstein
Freitag, 23.März - Laupheim
28. Februar – 2. März 2008 - art info
20. März – 21. Juni 2012 - Bibliothek Cottbus
Tassilo, Ausgabe März/April 2018 - Das Magazin rund um Weilheim und die Seen
Offene Führungen Januar bis März
Januar 2014 - Stadt Bayreuth
akzent Februar 2018 GB