Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.009

E_1928_Zeitung_Nr.009

R lieh grosse Oeffnungen

R lieh grosse Oeffnungen im Fussboden des Fahrzeuges, weswegen der Wagenbauer die Hebe] mit Lederhüllen umgeben hat. Man kann ohne weiteres behaupten, dass diese Hüllen nicht gerade sehr schön sind, doch Abdichten der Öffnungen im Fussboden für die Schalthebel und Bremshobel mit Leder oder Kunstleder in der Farbe oder im Dessin der Polsterung. erfüllen sie den gewünschten Zweck, das Wageninnere gut abzudichten. Die Hüllen bestehen aus dünnem, farbigem, der Wagenpolsterung angepasstem Handschuhleder und folgen deshalb den verschiedenen Hebelstellungen ohne Widerstand. 'to. KT^Erfw c.f*h Eine Überraschung iflr sporisieme Eine Anzahl von hübschen Täschchen von je sechs gutgelungenen Porträts in Postkarten-Format, die bekanntesten Sch.veizer- Meisterschafts • Kämpfer darstellend, wird ihnen vom Chocoitf SiichoTd. seTijr a angeboten. — Zu beziehen, ohne Weiteres, durch die Firnn Ricard AA Serii^s-tl'uciiaw gegen Einsendung von leeren Suchard - Packungen im Werte von Fr. 6.—pro Serie. Die gewünschte Serie genau angeben: Fussbatt, Gewehr-8ch%essen > Bozen, Turnen, Athletik, Wintersport. Jund-Bremsbelag Westinghouse-Batterien sind unsere bewährten Spezialitäten. / Eine praktische Vorrichtung hat sich ein Engländer, ein Doktor Vernon Clifford, patentieren lassen. Sie hat vor allem den Zweck, das Wenden des Wagens auf schmalen Strassen und in engen Räumen zu erleichtern, kann aber auch noch manch anderen, ähnlichen Manövern dienen. Die Vorrichtung besteht, wie unser Bild zeigt, aus einem kleinen, zweirädrigen Wagenheber, der dauernd an der Vorderachse des Fahrzeuges befestigt wird. Wenn man ihn nicht benötigt, wird er in die Höhe gezogen, was durch eine entsprechende Vorrichtung auch vom Lenkersitz aus geschehen kann- Ebenso ist es möglich, ihn auf die gleiche Weise mit dem Lenkgestänge zu verbinden, so dass er, wenn die Vorderräder hochgehoben sind, als Lenkorgan dient, das gestattet, den Wagen auf sehr kleinem Räume zu wenden, ohne gezwungen zu sein, dabei einige Vor- und Rückwärtsbewegungen mit dem Fahrzeug zu machen. Das Instrument eignet sich also vorzüglich für enge Garagen, schmale Wege und im regen Grossstadtverkehr, wenn man genötigt ist, seinen Wagen aus irgend einer verzwickten Lage herauszubringen. Das kommt nicht selten vor, wenn man sein Auto beispielsweise irgendwo an den Trottoirrand hinstellt, um in der Nähe Einkäufe oder sonstige Besorgungen zu machen. Gewöhnlich stellen sich in der Grossstadt alsbald andere Wagen so vor und hinter den eigenen, dass letzterer wischen diesen einfach blockiert ist. In diesem Falle lässt man den Wagenheber unter der Vorderachse herunter und lenkt oder stösst das Fahrzeug nunmehr bequem auf die Seite. Wenn man es auch hinten mit einer derartigen Vorrichtung versieht, so hat man die Wahl, ob es besser ist, es hinten oder vorne aus der Umklammerung zu befreien. Endlich können diese Hiliswagenlenker auch noch sehr gute Dienste als gewöhnliche Wagenheber leisten und die bekannten Rollschuhe ersetzen, die ja auch dazu dienen, ein Fahrzeug auf engem Raum hin und her zu bewegen. Diese Vorrichtung ist auch sehr gut Praktische Vorrichtung zum Wenden auf. sehr beschränkten» Raame. so auszubilden, dass sie einfach unter die Vorder- oder Hinterachse eines Autos geschoben wird, wie die bekannten rollbaren Wagenheber, die besonders in Garagen und Grossbetrieben mit Automobilen allgemein Anwendung finden. to. Hupen und Bussen im Oberhasli. In dieser Angelegenheit, die schon geraume Zeit unter den Grimselfahrern Unwillen erregt, sendet uns ein Leser den nachfolgenden Bericht, der für sich selber spricht: « ich fuhr letzten Herbst mit momem Sechsplätzer-Auto über Furka und Grimsel (welche Tour ich im Sommer jede Woche zwei- bis dreimal machte, ohne dass mir je das Geringste passiert Werkzeugkasten Kotflügel LESERKREIS BLACK IWHITE le plus apprecie des consommateurs Agence Generale pour la Suisse: Fred. Navazza, Geneve Insenen m der flu FRANKONIA A.-G. ZÜRICH 5 Hainerstrasse 24 Telephon Sein au 974B/9747 JiuS DEM Buchanan's Whisky Revi AUTOMOßlL-KEVUfc Zu verkaufen fabrikneu! Ford-Wagen Modell 1927, mit komplettem Zubehör. Torpedo. 4- Plätzer Preis Fr. 3200. 1 T. Tragkraft, mit zwei bereiften Reservefelgen, solid karossiert Preis Fr. 3900. Anfragen unter Chiffre 10105 an die Automobil-Rsvue. Bern. Billig zu verkaufen wegen Nichtgebrauch 1 FORD- Lastwagen Kopieritiaschine für Hand- und elektr Antrieb, sehr gut erhalten Anfragen erbeten unter Chiffre 10103 an die Automobil-Revue, Bern. wäre), als man beim sogenannten Kehrenhaus Handeck mir abhorchte und als kein Laut an des Spähers Ohren schlug, man mich zu einer Busse verknurrte. Vom Tase der Durchfahrt bis zum Erscheinen des Polizeivapportes verstrich eine geraume Zeit. Im Polizeirapport heisst es u. a.: Kein Siena! ?ebei der unübersichtlichen Kurve beim Kehrenhaus Handeck. Ich mussto vor dem Bezirksamt meines Wohnbezirkes erscheinen, und man furg mich nach meinen Einwendungen. Wahrheitsgetreu erklärto ich, dass ich die fragliche Kurve in einem Tempo von A—6 km (Fusssänsertempo) genommen habe, da ich ja weiss. dass hinter jener Kurve immer Autoa stehen, und da dort auch anhalten wollte, um meine Passagiere don Handeckfall besichtigen zu lassen. Unter diesen Umständen fand ich es gar nicht notwendig, Signale zu geben. Dafür kann ich doch nicht rechtlich verantwortlich gemacht worden? Meine Einsprache war aber zwecklos, was der nach längerer Zwischenzeit ins Haus geflogene Bussenmahnzettel zur Genüge bewies. Ich wurde darin aufgefordert, ein« Busse zu zahlen, deren Höho ich eben erst durch den Mahnzottcl vernehmen werde. Ich liess deshalb alles wieder ein wonig in Vergessenheit geraten, wurde aber kurz vor Weihnachten durch einen Zahlungsbefehl daran erinnert. Der Zahlungsbefehl lautete auf FT. 16.50. Ich sandte den Betrag wenige Tage nachher prompt an die Amtssehaffnerei Oberhasli. Ich dachte nun, die Sache sei erledigt, was aber nicht der Fall war. Das bewies die Zuschrift vom 17. Januar a. c, in der ich aufgefordert wurde, don Botrag von Fr. 1. 65 für Kosten des Zahlungsbefehls für die Fr. 15.— innert 3 Tagen der Amtsscäiaffnorei zuzustellen, ansonst sie gezwungen wären, für diesen Betrag zu pfänden. Ich habe dann die Differenz zwischen Fr. 1 65 und Fr. 1. 50, also 15 Rappen, per Mandat einbezahlt. Ich hoffe nun, dass die Sache damit zur Ruho kommt. Sollto die Amtssehaffnerei noch vielmal Fr. 1. 65 resp. 15 Rappen benötigen, so könnte ich derselben nur empfehlen, ihre Tätigkeit auf die Gri-msel, dort, ivo es am meisten Kurven hat, zu verlegen. H. F. Stand der Alpenpässe. (•27. Januar 1928). Schweiz: Gotthardstrasse, auf der Nordseite bis Wassen gut fahrbar, auf der Südseite ab Airolo (Ketten streckenweise erforderlich). Bötzberg. schnoeefra. Hauenstein (ohne Ketten). Kerenzerbcrjj (ohne Ketten). Ricken (Ketten erforderlich). Wattwil—Wildbaus—Gams (durchgehend mit Ketten fahrbar). Strasse durchs Prättigau bis Küblis mit Ketten passierbar, von Küblis aufwärts unpassierbar. Chur—Lenzerheide—Tiefencastel. Strasso frisch gepfadet. mit Ketten gut fahrbar. Reichenau—Flims—Ilanz (Schneeketten). Strapse nach Engelberg (Ketten erforderlich). Strassen nach Einsiedeln, Rothcnturm. Sattel zurbrunnen (schneohart, Ketten erforderlich). Einsiedeln—Iborgeregg bis Oberiberg mit Ketten passierbar. Strassen nach Adelboden. Grindelwald. Lauterbrunnen (schneehart). Ketten erforderlich). Strassen im Jura vollständig gepfadet (Vue des Alpes, Col des Roches, Routo de Biaufond mit Ketten gut fahrbar). Die Ifalojastrasso ist trotz Postautoverkehr für Persouenautomobilo zeiweilig gesperrt. In der Westschweiz sind noch folgende Hochstrassen geöffnet: habille bien et bon marche en confection ou sur mesures. Vetements speciaux pour la voiture. Ganeire. 7, Rne üe la Coniederation Bern, Spitalgam 30 Lausanne, 2, Grand P Basel, SteinenvorstatJt 59 FrlDourg, 64, fi Kaufe geschlossenen 7-Plätzer-Wagen neu oder ganz wenig gefahren, wenn zwei moderne Wagen, Torpedo, mit Vierradbremsen, in neulackiertem Zustande, an Zahlung genommen werden. Ev. Vertretung betreffender Marke. — Offerten von Wagen mittlerer Stärke erbitte unt. Chiffre 10172 an die Automobil-Revue, Bern. < Col do Mollondruz, Gol do la Faucille (nur für schwere Wagen, mit Schneektten), Gol du Grand Samt-Bernhard bis Liddes (133S m) mit Ketten fahrbar, Stationen Champery und Morgins (Ketten). Les Diablerets (Ketten), Leysin (Ketten), St. Gergue—La Cure—Morez (Ketten). Strasse Lausanne—Paris im Defile Jougne—les Höpitaux (Ketten erforderlich). Villars—Chesieres, Zufahrt via Aigle—Ollon—Huemoz. Frankreich: Col de Braus (Schneeketten), Col de la Crois Haute (Schneeketten), Col de Porte (Ketten). Col do Bayard (Schneeketten). Oesterreich: Pass Lueg (Ketten), Pass Thurn (Ketten). Pasa Strub, Pötschenpass (Ketten), Zirlei-berg (Ketten). Hohe Tauefn (Ketten), Präbich] (Ketten). Italien: Brenner (Ketten), Reschenscheideck (Ketten). Campolungo (Ketten). Die optisch-akustischen Signalversuche von Münchenbuchsee, von denen wir seinerzeit eingehend berichteten, sind, wie wir erfahren, noch nicht zum Abscliluss gelangt. Die S. B. B. sollen gegenwärtig das Signum- Signal mit drei roten und einem weissen Licht prüfen. Nach Beendigung der Prüfungsarbeiten wird das Dossier dem eidgenössischen Post- und Eisenbahndepartement übergeben, dessen Chef, Herr Htmziker, die endgültige Entscheidung zu treffen hat. — Bekannlich ist Herr Hunziker Mitglied des Initiativ-Komitees « Schiene und Strasse»» das den Kampf gegen die Niveau-Uebergänge aufgenommen hat. v. Automobiltechnfsche Bibliothek Band I: Schweiz. Automobükaiender. Hilfsbuch mit allen technischen Informationen und Tabellen. Automobilistisches Notiz- und Nachschlagewerk. Technisches Lexikon. Besitzer- Adressen Preis Fr. 6.—. Band II : ABC für Automobilfahrer. Einführung in die technischen Grundlagen der Fahrpraxis. 500 Seiten starker Band mit 450 Abbildungen und einem Stiebwortregister Preis Fr. 10—. Band III: Taschenbuch für Automobilfahrer. Behandelt Konstruktion und Funktion der Einzelteile. Reich illustriert. 175 Seiten. Preis geb Fr 5—, brosch. Fr 4.—. Band IV: Die Aufo-Panne. Darstellung der Entstehungsursachen von Pannen und den Mitteln zu ihrer Behebung. 150 Abbildungen Im Anhang : Anleitung zur besten Ausnützung der Motorenleistung. Preis geb. Fr. 5.—, brosch. Fr. 4.—. Abonnenten erhalten auf allen Büchern 20% Rabatt. Versand per Nachnahme durch: Verlag der « Automobil-Revue », Bern. Unsere Abonnenten in Zürich und Umgebung können diese Bücher bei unserer Zürcher Geschätfsstelle. Löwenstrasse 51, in Empfang nehmen Citroen 5 PS, Torpedo sofort zu Fr. 1800.— abzugeben. 6422 Frite Wild, Leonhard-Garage, Basel. Zu verkaufen 6-Zyl.-MINERVA, 28/80 PS, Allwetter, 6plätzig; 6-Zyl.-ANSALDO, 11 PS, Touring, 6plätzig, in bestem Zustande, zuverlässige, rassige Motoren* eventuell Tausch gegen fabrikneue LIMOUSINE erster Marke. — Interessenten schreiben unter Chiffre 33887 an die Automobil-Revue, Bern. 1 6-8plätzig III2 25/65 PS, mit elektr. Licht und Anlasser, 6fach bereift, Handscheinwerfer, Bosch-Horn, tadellos erhalten, 6867 Fr. 2500.— Mercedes - Benz - Automobil A.-G., Zürich Badenerstrasse 119. — Telephon: Uta 1603.

AUTOMOBIL-REVUE Kein Neigungsmesser erfüllt alle Ansprüche in so vollem Masse wie der « H E A G ». Er ist das Produkt dreijähriger Versuche. « H E A 0 • darf als vollkommen in jeder Beziehung bezeichnet werden. Alle bisherigen Nachteile sind beim « H E A 0 » glänzend behoben worden. « H E A G » zeigt während der Fahrt die Steigung oder das Gefälle in Prozenten an and sollte heute in keinem Auto mehr fehlen. Frans; Herlcenrath A.-C Ziirkii NEIGUNGSMESSER „HEAG ii « H E A 0 » ist eine schweizerische Erfindung nnd Schweizer- Fabrikat Seine besonderen Vorzüge sind: Schnelles Reagieren bei vollständiger Ausschaltung der Strassenunebeaheiten; deutliches Zifferblatt, daher sofortiges Ablesen; Bruch oder Nichtfunktionieren ausgeschlossen «HEAG» ist nicht mit Flüssigkeit gefüllt and funktioniert deshalb bei allen Temperaturen gleich. Leichte Montage ohne Schrauben and bequeme Einstellung bei beliebig geneigtem Instrumentenbrett. 1 Jahr Garantie. Stampfeiabaehsti*. 85 - Tel. flflff.32.60 ERGOUGNAN die bevorzugte MARKE iiiii i LASTWABENREiFENj AUTO-GARAGEN ETEHiiif H.-G., AmeriHamscnes SDrilzVerfaüren in Eternit doppelwandfg, heizbar, deinontaboi, seit 15 Jahren bewahrte Bauart Länge cm Breite cm Höhe cm Preis Fr. Nr. 1 360 240 250 900.- Nr. 2 480 240 250 1100.- Nr. 480 300 250 1200 Nr. 600 300 250 1400— Preise ab Fabrik — Lieferbar sofort — Nähere Auskünfte durch an Feuer, Glanz, Biegsamkeit unübertroffen Ditzler Farbenkollektion in allen Automalereien Düzier coior Co., netroit U.S.A., men M aufgelegt AUTOCOLOR A.-G.. zuriGü Für Ihren Wagen nur noch das gute, unverbrennbare MANV1LLE-BREMSBAND ZÜRICH aus langfaserigem Asbest. R. 11. ROTH BERN Kreuzbühlstrasse 1 Monbiioustrasse 22 Lancia-Lambda Mod. 1926 conduite rnterieuro WEYMANN, 6 roues, pncus bal- Ions, chassis long, 4 vitosses, roulö 11 000 km. 33888 Garage Nicolas, Tour-de-Peilz. Sport,3-P Benz 14/30 PS, 6fach bereift, mit elektr. Licht und Anlasser Bosch, in vorzüglichein Zustand, mit Garantie, 6867 Fr. 4500.— Mercedes - Benz - Automobil A.-G., Zürich Badenerstrasse 119. — Telephon: üto 1693. Kaufe 2-Plätier tnit Licht und Anlasser (AMILCAR bevorzugt), wenn MOTORRAD mit Seitenwagen au Zahlung genommen wird. Preisofferten an Widmer & Müller, Färberstrasse 6, Zürich 8. 6064 WWWWVWWWi PEUGEOT 10 CV, torpfido, 4 pl. ecl., dßmarrage, modele 1925-26, luxe, fr. 2750.— Lü BUSRE 14 CV, torpedo, 6-7 pl., 4 freins, six roues, voiture en parfait etat, peu roulee, multiples accessoires, fr. 4500.— OITROEÜ 5 CV, torpedo, 2 pl., completement revisäe, parf. etat, 6cl. et d6m., pneus ballons, fr. 1650.— MATHIS 10 GV, torpedo, 4 pl., ecl et demarr., pneus ballons, voituro en tres bon etat, fr. 1750.— SCAT 10/12 GV, 2 pl., avec spider et pont pour 5 ä 600 kg, ecl. et demarr., six rouos, fr. 1850.— MATtfES 10 CV, cond. int. WEY- MANN, 4/5 pl., modele 1927, avec multiples ac- CBSSoires, voituro de dömonstration, peu roulec, fr. 4950.— SALMSON 7 CV, 2 pl., torpödo sport, touristo, ecl. ot demarr., pneus ballons, voituro parfait ötat, fr. 1850.— STANDARD AUTOMOBILES Modele 6 1928 cylindres Suspension a air comprime Garantie 5 ans DE NIEURON & CO^ITE Rue Bonluard 10 - GENEVE - RUB Bonluard 10 FIAT-Lastwagerc Typ M2 1200 kg Tragkraft, mit Doppelpnous, Aga-Beleuchtung, Zonith-Vergasor, in gutem Zustand, zu verkaufen Preis Fr. 1800.- Fiat-Garage, Laupen. Zu verkaufen Lancia-Lamisda 3233 Telephon 2. Torpedo, 4-Plätzor, mit 6 bereiften Hadern, Boschlieht und -Anlasser, Zustand wie neu, Fr. 6750.—. 7 CV, soupapos cn tote, 6770 Postfach 2692, Lausanne. torpedo, 4 pl., avec pannoaus, completemont revisee, ecl. et demarr., 5 LASTWAGEN pneus neufs, fr. 2250.— zu kaufen egesiicfaf S'adresscr: 6776 1,5—2 Tonnen Tragkraft, auf Luftbereifung. Es kommen nur wenig benützte Wagen, wenn möglich mit GARAGE kompletter elektr. Ausrüstung, in Frage. Es muss E. HIRT, ein moderner 4/5-Plätzer, torpedo, mit Vierradbremsen, in neulackiertem Zustande, an Zahlung ge- LAUSANNE nommen werden Offerten mit äusserstem Preis an Rue du Nord. Tel. 67.10. Fr. Wild. Leonhard-Garage. Basel. 6422 WVVVWAWWVYVU A vendre ou echanger CHRYSLER 70 contre machine ä ecrire. Torpedo, in tadellosem, neulackiertem Zustande, etc., escelL voiture 2 pl.. neues Verdeck, vollständig verschliessbar, hydraulische Vierradbremsen, mit allem Komfort ausge- Maximag, moderne. Home adresse süperbe torp. Steyr, rüstet, sofort gegen Kasse 6422 6 cyl., 6 places. S'adresser Fr. 6500.— P. Rochat, 56, Avenue de France, Lausanne. 33841 I abzugeben. — Fritz Wild, Loonhardstrasse 34, Basel. Mäsliillclie Fahrten werden zum Verguügeu wenn Sie Ihren Wagen mit einer Conduite Interieure luxe Fr. 10,500.- SCINTILLA- DUPLO-BELEUCHTUNG ausrüsten. SCINTILLA Ouplo-Abbtendung durchleuchtet den Nebel, blendet nicht und leuchtet trotzdem hell. Leicht auf jedtn wagen zn montieren. Verlangen Sie unverbindliche Offerte nnd Vorführung bei der Vertretung Probst & CIe Di Bern Maulbeerstrasse •> Telephon Bollwerk 22. nserate in der Antomobil-Revue schaffen Ihnen Verbindungen Zu kaufen gesucht: nicht unter Jahrgang 1026, nur wenig gefahren, ca. 12 PS, mit sohlossener Karosserie sofort gegen bar. Offerten unter Chiffre 10175 an die Automobil-Revue, Bern. ee. Rieh, Filsinger, Ingenieur & Cie., Aarau - Tel. 1070 Wtr Iwfern: VEIGEL-TACHOMETER JURID-BREMSBELAG BERU-FABRIKATE ISOLIER-SCHLÄUCHE ZÜND- und LICHTKABEL WONDER-MIST