Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.038

E_1928_Zeitung_Nr.038

AUTOMOBIL-REVUE

AUTOMOBIL-REVUE 1928 — IppobiepenSie die ächten In eleganten Schachteln ä 15 Stück (Fr. 3 plus Porto) und 10 Stück (Fr, 2 plus Porto) allein zu beziehen vom Erfinder J. R e b e r, Conditorei- Caf

WS8 T. A. 91. Spanien und Portugal. Die Strassen sind jetzt fast überall in einem sehr guten Zustand, wenn auch Teerung oder Zementierung vorderhand nur auf kurzen Versuchsstrecken zu finden sind. Jedenfalls ist man im ganzen Lande gloichmässig und mit modernsten Mitteln an der Arbeit, den Zustand der Strassen ständig zu verbessern. Ihre Anlage ist gut, sie Bind meist breit und für den Verkehr mit Automobilen durchaus geeignet. Beim Befahren der Gebirgsübergängo ist Vorsicht geboten, da beim Tracioren der Strecken und bei der Anlage der Kurven nur der langsame zweirädrige Karren (Carruajc) in Betracht kam. In der Nähe der Städte und namentlich in den Vorstädten sind die Strassen mitunter noch recht schlecht. Ebenso in den Provinzen Valencia und Murcia. Die beste Reisezeit für Autofahrten in Spanien ist das Frühjahr und der Herbst. Mit Ausnahme einiger Pyrenäenpässo sind die Strassen während des ganzen Jahres passierbar. Hier und dort führt noch eine Strasso durch einen. Bach, aber selbst in der Regenzeit ist die Passage auch für Motorräder möglich. Im Sommer (Mitto Mai bis Mitte September) bilden Hitze und Staub eine grosso Plage. Auch ist das ganze Land von der Sonne so braun und grau gebrannt (mit Ausnahme des Nordens und der Küstenstriche), dass der Autofahrer an der Landschaft nicht viel Freude haben wird. Fremdenorte im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Die Fremden besuchen das Land in allen seinen Teilen; der Spanier selbst geht im Sommer hauptsächlich in die baskischen Provinzen mit ihren prachtvollen Wäldern und in die dort befindlichen Seebäder, von denen San Sebastian als Sonunerresidenz des Königs und der vornehmen Madrider Gesellschaft an erster Stelle steht. Hinsichtlich des Reisegebietes sind schwer Rat- Für eine Rundfahrt im Norden käme tue strecke Perpi ;nan, Gerona, Barcelona, Lerida, Huesca, Zaragoza Cev. Barcelona, Tarragona, Alcaniz, Zaragoza, Madrid, Segovia, Valladolid, Burgos, Bilbao, San Sebastian in Betracht). Von Madrid aus könnten leicht Ausflüge nach Aranjuez, Toledo und dem Escorial unternommen werden, während die eben erwähnte Rundfahrt von Valladolid aus noch durch einen Abstecher in die landschaftlich schönen Provinzen Galicia und Asturias erweitert werden kann. Eine Rundfahrt durch das ganze Land würde sich ergeben, indem man dann von Madrid aus eine grosse Schleife über Trujillo, Merida, Zafra, Sevilla, Cadiz, Malaga, Gordova, Valdepenas beschreibt. Von Cadiz wäre der Abstecher nach Gibraltar und von Malaga der nach Granada zu machen. Jedenfalls ist eine Anfrage beim Real Automobil-Club de Espana, AJcala 69, in Madrid, zu empfehlen, der gerne und ausführlich über den jeweiligen Zustand der Strassen und die der Jahreszeit am besten entsprechende Zusammenstellung einer Rundfahrt Auskunft geben wird. Was Portugal anbetrifft, so ist abzuraten, mit dem Auto sich dorthin zu begeben, da die Strassen zum grössten Teil in einem recht traurigen Zustand sich befinden. Bis zur portugiesischen Grenze geht es noch, aber nachher gehören Autofahrten nicht mehr zu den Genüssen des Lebens, sondern werden auf den holperigen Karrenwegen eher zur Qual. R. R. in D. T. A. 92. Rheinland. Die beste Route von Basel nach Essen ist folgende: 1. Basel, Müllheim, Freiburg, Herbolzheim, Dinglingen, Offenburg, Appenweier, Bühl, Rastatt, Karlsruhe, Durlach, Bruchsaal, Wiesloch, Heidelberg, Weinheim, Bensheim, Darmstadt, Frankfurt, Höchst, Mainz, Bingen, Bacharach, St. Goar, Boppard, Koblenz, Andernach, Sinzig, Bonn, Köln, Ncuss, Düsseldorf, Duisburg, Essen. 2. Die Strassen sind überall sehr gut, sicherlich nicht schlechter als die Strassen von Lausanne nach Basel. 3. Folgende Gebühren sind bei einem Aufenthalt in Deutschland zu bezahlen: Amateur- Kinematographie Für Personenkraftwagen bei einem Aufenthalt bis zu 2 Tagen Mk. 5.—, 5 Tagen Mk. 10.—, 15 Tagen Mk. 20.—, 30 Tagen Mk. 30.—, 60 Tagen Mk. 60.—. Bei einem Aufenhalt von länger als 60 unmittelbar aufeinander folgenden Tagen kommt der deutsche Steuertarif für Kraftfahrzeuoe zur Verwendung. K. R, in V. T. A. 93. Holland. I. In Holland empfehle ich folgende Route: Ab Wesel nach Isselborg, Anholt, Gendringen (Grenze), Doetinchem, Dieren, Arnhem über Ede nach Utrecht. Der direkte Weg nach den Haag ist nicht schön, sondern ich würde Ihnen empfehlen, über Loen an der Vecht nach Amsterdam und von dort über Haarlem, Leiden nach den Haag zu fahren. Haarlem und Leiden sind mit die ältesten Städte von Holland, und es wird für einen Schweizer sicher der Mühe wert sein, diesen Weg zu nehmen. Sofern Sie in Holland beim Grenzübertritt noch bessere Auskünfte wünschen, wird mein Schwager, Herr B. Bulten, Central-Garage, in Doetinchem, sehr gerne bereit sein, sich behülflich zu zeigen. J. v. d. M. in D. II. Die vorgeschlagene Route nach Holland ist sehr günstig und führt also von Les Ponts de Martel nach Basel und Strassburg. Dabei rate ich Ihnen die Strasso über Mülhausen, Kolmar, Selestat an. Von Strassburg weiter über Seitz, Wörth, Germenstein, Ludwigshafen, Worms, Mainz, Bingen, Koblenz, Köln, Nouss, Barmen, Bochum, Recklingshausen, Dorsten, Wesel, Rees, Emmerich, Arnhem, den Haag. Für den Rückweg ist ebenfalls die von Ihnen vorgeschlagene Route über Rotterdam, Dortrecht, Möhrdiel, Breda, Antwerpen, Brüssel, Rochefort, Les Baraques, Arlon, Luxembourg, Nancy, Beifort, Basel sehr empfehlenswert, da sie auch die kürzeste Verbindung Belgien-Schweiz darstellt. Sehr wahrscheinlich können Sie Ihren Wagen von Mainz nach Bonn auf einem Dampfer verladen; für nähere Angaben müssen Sie sich aber an das Verkehrsbureau in Mainz wenden, das Ihnen sicherlich die nötigen Auskünfte erteilen wird. Auch wenn Sie immer auf der linken Rheinseite bleiben, so bedürfen Sie neben dem französi- schläge zu erteilen. Der Grund ist klar, der Autofahrer kann zu Lande — und das wird er doch meist benötigen Sie ein solches von Holland und Belgien. schen Triptyk auch noch des deutschen. Ebenso vorziehen — nur auf 2 Hauptstrecken nach Spanien Wann das Glockenspiel von Mecheln zu hören gelangen; die eine im Osten führt über Perpignan- ist, darüber gibt Ihnen ein wöchentlich auf dem Gerona nach Barcelona und die andere im Westen Verkehrsbureau in Brüssel erscheinendes Bulletin der Pyr^ä on Bayonne nach San Sebastian oder Aufschluss. Gespielt wird nur in den Sommermonaten, inkl. Mai, und zwar wöchentlich dreimal. Pamp' ? beiden Zufahrtswege, die Ausgaben und i ' "'üofahrt nach Spanien Es sei Ihnen deshalb empfohlen, sich die genauen •werde " - J ~ '"'""'•ist sich Zeiten durch das Verkehrsbureau in Brüssel erst nicht überschrei tun. L. M. in B. bei Ihrer dortigen Anwesenheit geben zu lassen. Es wi ideln, eine n bis Tonring-Fragen. nach Spanien anada und ' anienfahrt i Zeitraum n vier Woch ganze Land -~ «oicuicu. Touring-Antworten. Einfache Apparate Tür eigene Aufnahmen aus freier Hand, ohne Stativ, In »jlen Preislagen] Ideales Kinotheater im eigenen Heim. Lassen Sie «ich vom Fachmann beraten. Verlangen Sie ausführlichen Prospekt Kino 15 GANZ & Co., ZÜRICH Bahnhofstrasse 40 Telephon Sein. 97.73 T. F. 94. Ostschweiz. Ich möchte anfangs Mai von Freiburg (.Schweiz) eine 3-tägige Tour unternehmen, die mich durch da!s mir leider wenig bekannte Gebiet der Ostschweiz führen soll. Könnte mir jemand beim Zusammenstellen einer hübschen Tour behilflich sein ? Vor allem möchte ich das Gebiet des Bodensees und das Appenzellerland etwas kennen lernen, wenn möglich auch Ragaz einen Besuch abstatten. Ich rechne mit einer Durchschnittstagesleistung von 250—'300 km, T. F. 95. Warschau. Kanu man es wagen per Auto von Zürich nach Warschau zu fahren ? Wie gross ist die Kilometerzahl und wieviel Targe müsste mm etwa rechnen ? Welche Route djirfte die empfehlenswerteste sein ? Ohne mich näher orientiert zu haben, scheint mir, dass man über München, Prag, Breslau am raschesten zum Ziel kommt. Wie sind die Strassen in der Techechoslovakei und in Polen? W. R. in Z. T. F. 96. Genf-Nizza. Ich beabsichtige, Anfang Mai mit dem Motorrad eine Tour nach Nizza auszuführen. Dafür stehen mir 10—12 Tage zur Verfügung. In Annecy habe ich geschäftlich zu tun. Ich lege bei dieser Tour hauptsächlich Wert auf gute Strassen. Für die Hinreise von Genf weg wurde mir folgende Route empfohlen: Annecy, Grenoble, Gap, Digne, Nico. Von anderer Seite empfahl man mir: Annecy, Lyon, Avignon, Marseille, der Küste nach bis Nizza und Genua und dann über Mailand wieder in die Schweiz. Welchen Weg empfehlen Sio mir nun einzuschlagen, ich möchte jedoch nicht den gleichen Weg für die Rückreise benützen. Ist die Heimreise über Mailand empfehlenswert, da Motorräder die spez Autostrasesn nicht benützen dürfen? W. B. in Seh. T. F. 97. Savoyen-Wallis. Ich beabsichtige, Mitte. ev. Ende Juni nachstehende Tour zu unternehmen Bern, Vevey, Villeneuve, Evian, Thonon, Taninges, Cluses, Sallanches, Albertville, Moutiers, Bourg, Morgex, Aosta, Martigny, Sion, Visp, ZeTmatt Brigue, Münster, Grimsel, Meiringen, Interlaken. Ist die Tour, wie sie aufgestellt ist, gut durchführbar? Zur Abwicklung dieser Tour wären 4—5 Tage vorgesehen, mit folgenden Tagesetappen: Thonon, Moutiers, Sion, Intorlaken. Welche Hotels wären auf diesen Plätzen zum Logieren zu empfehlen? Ich halte auf ein gutes Hotel II. Ranges. Oder würden Sie andere Halteplätze im Interesse der Abwicklung und Schönheit der Tour vorschlagen? Auch sollte ich wissen welche Papiere, Pässe etc. notwendig sind. A. D. in 0. T. F. 98. Wales (Grossbritannien). Da ich den ganzen nächsten Sommer in London bin und dort ein Auto zur Verfügung haben werde, interessiert es mich zu wissen, was für Autoausflüge man von der Hauptstadt aus nach Wales unternehmen kann, und ob sich solche auch lohnen. Wie sind die Strassen? Wieviel Kilometer sind es von London bis an die walisische Grenze? Da das Gebiet von Walps sehr gebirgig ist, frage ich mich, ob die dortigen Strassen in ihrer Anlage, Steigung etc. Aehnlichkeit mit unseren Bergstrassen haben? K. V. in M. T. F. 99. Bayern. Da ich eine Ferientour nach Bayern beabsichtige, möchte ich gerne wissen, wie im allgemeinen der Zustand der bayrischen Strassen ist? Was für eine Rundfahrt würden Sie durch Bayern empfehlen? Ausgangspunkt Konstanz. R. Z. in R. T. F. 100. Griechenland. Kann mir jemand Auskunft geben über die Strassenverhältnisse in Griechenland. Gibt es überhaupt Strassen-, die das ganze Land durchziehen und für Automobile fahrbar sind? Sind Benzinstationen und Garagen vorhanden, und wie steht es mit der Unterkunft (Hotels)? Welche Zeit eignet sich am besten für Reisen in Griechenland? A. B. in K. ÄUTOMOBIL-REVUE 17 AuflerAusflugsziele aus der Mttelscbweiz Kurhaus Schloss Br estenberg Telephon Nr. 31 Der ideale Ort für Ruhe- und Erholungskuren. Automobil- Ausflugspunkt. Garage. Tee- und Abendkonzerte. Seebad. Tennis. Ruder- und Angelsport. Bitte Prospekt verlangen. das lohnendste Ausflugsziel für Automobilisten! Veranden, schattige Gärten, Garagen, vorzügliche Küche, dipl. Chef. - Prospekte durch A. Schmidlin, Mitgl. des A.G.S. u. T.C.S. ERSTKLASSIGE KÜCHE KONZERTE Prima Küche und Keller. Lebende Forellen. Spezial-Menus bitte vorausbestellen. Telephon Gelterkinden Nr. 44. Kur- und Erholungsbedürftige finden freundliche Aufnahme. Zimmer mit Kalt- und Warmwasser. Pensionspreis Fr. 8 — 9.50. GARAGE, Benzintank. T. Amsler, Bes. Mitglied des T.C.S. an der Strasse Willisau-Luzern Altbekannter Landgasthof. — Vorzügliche Küche und Keller. Stets lebende Forellen: — Garage, Oel, Benzin. J. Eoli-Fries, Bes. 868 Meter ü. M. auf dem Hauenstein Schöne Autostrasse üb. Wisen Bestbekannter K«rund Ausflugsort Prospekte durch d. Verkehrsverein. iogenenmer Ferien-Aufenthalt für Familien. Sonnige Lage inmitten prächtiger Matten und Wälder. tVunderschöne Fernsicht in die Alpen. Schöne, grosse und kleine Säle für Vereine und Hochzeiten; Bartgeführte Küche, stet* lebende Forellen. Pensionspreis Fr; 7,— bis 8.50 TELEPHON 146, ÖLTEN. „ TVascfbansta& *, JC&üierfäsözrei am Hallwilersee SURSEE: Hotel Schwanen Kurhaus u. Bad „Waldegg" Der nene Inhaberi HANS BRAND, Chef de Ouiaine Automobilisten lassen ihre zu vorteilhaften reinigen. Preisen bei uns in schöner, ruhiger Lage am Höheweg. Haus I. Ranges. Alle Zimmer räume. Restaurant mit Terrasse an Schöne behagliche Gesellschafts- mit fliessendem Wasser oder ansehliessendem Privat - Badezimmer. und Boxen. Benzin-Tank. Oel. der Aare. Grosser Garten. Garage Alb. Doepfner, Bes., Aktivmitelied des A. 0. S. & asthö ± © lohnende Ausflugsziele und Ferienaufenthalte für Rutomobülsten verlangen in ihrem eigenen Interesse sofort SpezialOfferte für ein solches Feld bei der Administr. der Automobil-Revue. Vorzügliche Küche und Keller. Tel. 38. Felder-Enzmann. Hilterfiiuieii Erstkl. Haus direkt am der Automobilisten. — A. C. S. — T.C.S. Bes.: R. Hausermann Ruswil Hotel Hirschen in Snrsee ist sehr gut Kurhaus Frohburg Laufenburg n ButtiSüOlL Gasthof zum Heu Chut* Empfehlenswerte Hotels Cliam Hotel Bahnhof Trench Coat Schwämme und Waschleder f kaufen Sie am vorteilhaftesten im grössten Spezialgeschäft dieser Branche H^ Schweizer, Schwamm- u. Leder-Importhaus, Basei BEAU RIVAGE GRAND HOTEL •v.'c;pN FI SERI E-RESTÄURANT; ALFREDÖARTENMANN.PRbPRl&Di'RFKTiow' %orM^EB^ik J4a GUNTER am Thunersee Hotel Hirschen direkt am See gelegen, bestbekannt in Hutomobilkreisen. — Service aui offener oder geschlossener Terrasse.. Grosse Garage für IOWagen Telephon Nr. 1 Hotel Bellevue au Lac See. — Kendez-vous Garage. — Tel. 87 A. BÜCK.