Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.043

E_1928_Zeitung_Nr.043

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1928 — 4S Mitteilung. Rapson-Reifen. In Nr 34 der A.-R (Frage 6732), haben wir durch eine Abbildung und die dazugehörige Legende den Rapson-Reifen be schrieben. Wir erfahren nun, dass die Rapson- Reifen dem Reifen-Normaltypus entsprechen und heute durch den Vertreter, Herrn E. J. Bourgeois, Ingenieur, in Lausanne» in den Handel gebracht werden. wlt. Frage 6761. Wagenheber «Atlantic». Hat ein dem Ueberspringen des Zündfunken einen geringe- Widerstand entgegensetzen. wlt. Leser des Blattes die Freundlichkeit, mir die Ad-reresse des Generalvertreters für den Wagenheber «Atlantic> mitzuteilen? Meines Wissens wird der genannte Wagenheber von einer Genfer Firma vertreten. A. R. in B. Frage 6762. Lehrbuch für Autotechnik für Lehrlinge. Kann mir ein Leser der < A.-R > ein Lehrbuch für Autotechnik empfehlen, das man «n Fortbildungskursen speziell für Lehrlinge gebrauchen kann ? Ich möchte das betreffende Buch in deutscher und französischer Sprache. W. H. in L. Frage 6763. Selbstkosten pro Kilometer. loh besitze einen Vier-Zylinder-Wagen, Modell 1920, den ich auch für geschäftliche Fahrten für meine Firma verwende. Zur Verrechnung meiner Selbstkosten sollte ich einen Kilometerpreis vorschlagen, der einerseits meine reinen Selbstkosten gerecht deckt, anderseits aber keincnfalls übersetzt sein darf. Ich wäre Ihnen verbunden, wenn Sie mir angeben könnten, was ich verrechnen muss und darf, und zwar wenn möglich getrennt für reine Betriebskosten auf Benzin. Pneu, Unterhalt, Reparaturen einerseits und Steuer, Versicherung, Verzinsung und Amortisation anderseits. P. C. P. Antwort: Für die Selbstkostenberechnuns 1 Ihres Wagens mögen Ihnen generell folgende Angaben dienen: Den Anschaffungspreis Ihres Wagens setzen wir auf Fr. 15 000 und rechnen mit einem jährlichen Benzinverbrauch von 1800 Liter, einem Oelverbrauch von 45 Liter. Benzin, ca. 1800 Liter zu 45 Cts. Fr. 810.— Oel. ca. 45 Liter zu Fr. 2.50 ca. » 120.— Pneu u. Schläuche (1 Zug = 4 Stück) » 400.— Amortisation auf 10 Jahre > 1500.— Garage (12 Monate zu Fr. 30 im Monat) » 360.— Wenn man aber den Anlasser in Gang setzt und den Zündhebel langsam von der Nachzündung auf die Vorzündung verschiebt, gibt es starke Rückschläge, wobei der Motor natürlich nicht anspringt. Warum entzündet sich das Gasgemisch nur bei Frühzündung und nicht bei Normal- und bei Nachzündung? A. A. in L. Antwort: Wenn die Zündung auch bei Nachzündung kräftig funktioniert, was Sie bei herausgeschraubten Kerzen kontrollieren können, so bleibt nur die Annahme übrig, dass das Gasgemisch ungünstig ist. Das kann geschehen, wenn die Leorlaufvorrichtung nicht gut eingestellt ist. Die Ursache, dass die Gase bei Frühzündung besser explodieren als bei Nach- oder Normalzündung, ist die, dass sie unter geringerer Kompression stehen und Frage 6765. Erhitzen der Auspuffventile. Ein meinem seitlich gesteuerten Motor hapert es alle Augenbh ke bei den Auspuffventilen, die sich immer sehr schnell erhitzen, ohne dass ich einen besonderen Grund hiefür feststellen kann. Wollen Sie mir bitte einmal alle Fehler anheben, die dafür in, Betracht kommen können, damit ich der Ursache dieser Störung nachzugehen vermag. Im voraus meinen besten Dank. A. B. in F. Antwort* Wir bilden hier die inknminierten Stellen Ihres Motors ab. aus denen Sie ersehen können, was alles am Ueberhitzen Ihrer Auspuff- Versicherung , » 150.— vcntile schuld sein kann. 1. Das Ventil sitzt zu tief Uebiiger Unterhalt ca. » 300.— und öffnet sich daher zu spät und ungenügend 2. Steuern ca. => 200.— Seine Umgebung ist verrusst. Seine Sitzfläche und sein Sitz im Zylinder sind verbrannt. 4. Die Ventilfeder is* zu schwach oder zu stark. 5. Der Ventil- Totale Selbstkosten Fr. 3840.— Verteilen Sie die Kosten auf die 12 000 km, so keil sitzi schief und damit auch der Ventilteller und ergibt sich daraus ein ungefährer Kilometerpreis das Ventil selbst 6 Der Ventilschaft ist unten be-' von 32 Cts., den Sie für das» Geschäft als gerechte schädigt oder aufgestaucht. 7. ET kann durch die Selbstkosten in Anrechnung bringen dürfen. Wlt. Hitze auch verbogen sein oder in seiner Führung ungleich abgenützt. 8. Das Spiel zwischen Ventilstössel und Ventilschaft ist zu gross. 9. Der Ventilstössel ist oben schief abgenützt und 10. sitzt vielr Frage 6764. Rückschläge statt Anspringen. Ein obengesteuerter Vierzylinder-Motor, den ich seit einem Jahr im Betrieb habe, springt mit dem Anlasser, auch in warmem Zustande, nicht an. Dieleiert ist. Nun können Sie einmal all diesen Dingen: leicht schief in seiner Führung, weil letztere ausge- Batterie wurde ganz neu revidiert. Der .Abstand nachgehen, wovon ja manche äusserlich gut zu erkennen.' manche aber auch ganz unsichtbar sinet der Elektroden ist richtig.ünd der Vergaser ist sehr gut reguliert. I Juristischer Sprechsaal Anfrage 427. Unrichtig ausgeführte Reyisionsarbeiten. Am 29. Januar a. c. übergab ich meinen Wagen einem Garagiston zur Totalrevision und erhielt denselben am 15. Fobr. zurück mit der Bemerkung dass nun alles komplett durchgegangen worden sei, sollten sich jedoch in der Zukunft irgendwelche Mängel zeigen, so solle ich umgehend berichten. Schon nach kaum 50 Kilometer konstatierte ich im Motor ein sehr starkes Rumpeln, das ich anfänglich auf starkes Spiel der ausgeschliffenen Kurbelwelle oder auf die Nockenwelle zurückzuführen glaubte Auch zeigte sich, dass die Lederkuppelung, welche die alte, zu stark rupfonde ersetzen ßollte, noch viel schlechter funktionierte als die erste. Ich gab dem neuen Leder die Schuld und probierte auf Anraten des Mechanikers den Mangel durch fleissiges Oelen zu beheben, was leider nichts nützte Man erklärte mir, dass der Fehler an der zu steilen Stellung des Konus liege und höchstens durch Anbringen von Unterlagsscheibchen aus Stahl etwas gemildert werden hönne. Am 6. März kam der Mechaniker, um dem Lärm im Motor abzuhelfen, dessen Ursache er in der etwas übereilten Montage des Magneten vermutete, indem dort eine Mutter zu wenig stark angezogen worden sei. Eine Probefahrt zeigte, dass das Geräusch ziemlich abgenommen hatte, hingegen drang an verschiedenen Stellen das Oel durch, so speziell unter den Ventilen Am 27. März kam die Faktur, welche ich Ende des Monats bezahlte, um den Garagisten zugleich zu bitten, vor Ostern nochmals vorbeizukommen, um den starken Oelverlust zu beheben. Es kam aber niemand. Für die am 7. und 9. April zurückgelegten zirka 300 Kilometer musste ich zweimal zwei Kilo Oel nachfüllen, indem der Behälter total ausgelaufen war. Bei Anlass einer Geschäftstour löste sich plötzlich die Kupplungspedale, so dass ich unter den grössten Schwierigkeit!«) unter beständigem Gasgeben bis nach Hause fahren musste. Meine sofortige telephonische Reklamation, worin ich zugleich das wieder aufgetretene Motor- W. B. in Seh. Antwort: Die Haftpflichtversicherung haftet bei Unfällen, wenn das Automobil von dessen Eigen- oder Chauffeur geführt vnrd. Der Versichegeräusch den defekten Kilometerzähler, den Oel-tümeverlust erwähnte, blieb bis heute resultatlos. rungsvertrag enthält z. B. eine besondere Frage, Ausserdem konstatierte, dass entgegen der Versicherung bei Uebernahme des Wagens (Getriebe, mit ja beantwortet wird, so ist dessen ob ein Chauffeur gehalten werde. Wenn diese Frag» persönlicha Cardan, sowie alle Hauptschmierstellen für mindestens 5000 Kilometer mit Fett versehen sein sollten) der Getriebekasten nach zirka 1000 Kilometer leer war. Kann ich auf die Revision zurückgreifen oder soll ich nach Vornahme einer Expertise den Wagen in eine andere Garage geben? Selbstredend eHeirie ich täglifh Verluste, da der Wagen nicht gebraucht werden kann. AS. in Z. Antwort: Revision zurückerhalten, sollen Sie unbedenklich damit fahren können, ohne dass irgendwie etwas nicht in Ordnung sein sollte. Dies wird Ihnen jeder Experte bestätigen. Ist dies nicht der Fall, so ist eben die Revision nicht richtig durchgeführt oder der Wagen nicht richtig zusammengesetzt worden, d. h. es ist fehlerhafte Arbeit geleistet worden, In diesem "Falle ist der Unternehmer sofort von den, bestehenden ''Mängeln in Kenntnis"zu' setzen. Sind die Mängel nicht so erheblich, dass überhaupt des Gegenstand unbrauchbar ist, so kann der Bestellet: vom Unternehmer die unentgeltliche Verbesserung: verlangen und bei Verschulden Schadenersatz. Wird nun die Arbeit noch einmal nicht richtig ausgeführt, so steht es Ihnen frei, den Wagen einen* Dritten zur Reparatur zu geben. Aber auch dann, dürfen Sie nicht unterlassen, die vorhandenen Män-< gel dem ersten Unternehmer gegenüber zu nennen und zu rügen und ihm mitzuteilen, dass der Wagen sich nun dort und dort zur Instandstellung» befinde und dass er für die bezüglichen Kosten, haftbar erklärt werde. Sehr zu empfehlen ist auch die Vornahme einer neutralen Expertiso. Diese stellt einwandfrei fest, was nicht richtig gemacht worden ist. Dem ersten Unternehmer^ kann dann Gelegenheit gegeben werden, die Schäden kostonlos zu beheben. Zu vereinbaren wäre dann die endgültige Abnahme durch den Experton. Der Unternehmer wäre erst dann seinen Verpflichtungen nachgokommen, wenn der Experte die Arbeit als in allea Teilen richtig anerkannt hat. Da in Ihrem Falle sich der Unternehmer auswärts befindet, ist vielleicht dieses letztere Verfahren für Sie nicht sufc durchführbar. In diesem Falle geben Sie den Wagen in eine andere Garage zur Instandstellung unter Bekanntgabe an den eisten Unternehmer. * Anfrage 428. Haftung bei Unfällen. Internationaler Fahrausweis. 1. Angenommen, X, der im Be-» sitze einer Fahrbewilligung ist, miete ein Auto o ler bekommt ein solches von einem Bekannten Z zur Verfügung gestellt. Wenn nun mit dem betr Wagen ein Unfall passiert, bezahlt dann die Versicherung des Z, wenn X im Fehler ist, und wird der entstandene Schaden dem Z vergütet, wenn X im Recht ist? 2 . Ein Chauffeur erklärte mir, er habe zur Erlangung des Internationalen Fahrausweises eine besondere Prüfung in Zürich ablegen müssen, während mir ein anderer Chauffeur sagte, der Internationale Fahrausweis sei ihm von der Kant. Polizeidirektion ohne weiteres verabfolgt worden. Wirf verhält sich die Sache? Lautet dieser Ausweis auf den Wagen, nicht nur auf den Fahrer? 3. Kann ein Mechaniker den Beruf eines Kon-» strukteurs ausüben oder muss er Techniker sein? Haftpflicht mitversichert. Wird der betr. Wagen, für den die Haftpflichtversicherung abgeschlossen ist, noch durch andere Personen gesteuert, wie diea im vorliegenden Falle geschehen ist, so haftet die Versicherung nur dann, wenn diese Personen inx Versicherungsvertrage ausdrücklich genannt sind* Wir bezweifeln daher, dass in Ihrem Falle die Versicherung haften wird. Ist dagegen Z im Recht, Wenn Sie einen Wagen aus derd. h. trifft ihn kein Verschulden, so kann der Eigentümer des Wagens die ihm als solchen zustehenden Rechte geltend machen und von dee Gegenpartei Ersatz seines Schadens verlangen. Zur Erlangung des Internationalen Fahrausweises ist eine besondere Prüfung nicht erforderlich. Er wird ausgestellt auf Grund der Kantonalen Fahrbewilligungen gegen.eine Gebühr. Ein tüchtiger Mechaniker. ksam_j>h^e^ weiterei den' Beruf eines -KonstraÜeurVausüben.'"",^ * stellte am Automobil-Salon die schönsten Patent In 18 Staaten ang e meid et. Uarque deposie. Mit ACCULITE gefüllt, Charger one batterie ne können Sie Ihre aus irgendeinem Grunde entladene plus 20 heures comme par demande. avec ACCULITE. Batterie mit dem eigenen le passe, mais bien 20 mi Motor, resp mit der Dy-nutesnamo in 20 Minuten laden. LITE double la durea des pas plus ACCU- Hören Sie nicht auf die aecumulateurs neufs. les Konkurrenz, probieren Sie batteries . rebutees pour ACCULITE ist nicht m cause d'oncrassement par verwechseln mit .andern les Sulfates sont rendues Produkten dieser Art. esutilisables par an simple ist garantiert unschädlich remplissage avec I'ACCUwnd verlängert die Lebensdauer deT Batterien. Ver-an nouvel usage de plu- LITE et peuvent fournir langen Sie Prospekte durch: sieurs mois. Prompte tirruson par l'aeence eeniraJe pour la Baisse romaadei Acculite A.-C. Zürich 6 81 Trottenstrasse 81 Gomptoir «YORKS» GORGILLES (Mitel fafomobile Verlangen Sie unverDinüu Voriünrnng von den Vertretern CatTOSSerien aUS Verlangen Sie unverbmdi. VorrUnranssvondeD Vertretern Westeoh wei zi Ostsoh wei zi Bern ind Solotbnrn; Basei - Basel andi S. Berarer, Antomobüea O.F. A. Baily, Industrie -Garage Gebr. Marti, Arno-Garage O. Zerr, Garage LÄUSANNE ZÜRICH BERN BASEL Avenne d'Ecoa lens 17 Neu/asse 80 Eigerpiatz 2 Strassbnnzeraüee 79 Zürich Telephon Hottlnoen 91.89 TelfiDhone No 6- Der"SfoßdaemDfei*> den Mr/kä/s General-Vertretung: Autometro, Zürich (•••••••••••••••••••••'wii C. 1ULES MEGEVET, GENEVE TOUS LES ACCESSOIRES POUR AUTOMOBILES MERCEDES - ALLWETTER, zum jederzeit offen und geschlossen Fahren, 16/45 PS, Karosserie Geissbergep. 6-7 pl„, Füh- rersitz offen, vollständig durchrevidiert, in tadellosem Zustand ausgestattet mit elektr. 3 Monate Garantie Licht und Anlasser Bosch, tSoschhorn, Handscheinwerfer, öfacher Bereifung, Km.-Zähler etc. Preis Fr. 5500. Unverbindliche Besichtigung u. Probefahrt bei Mercedes-Benz Automobil A.-G., Zürich, Badenerstrasse 119, Telephon Uto 1693'1694 Fournifures pour Garages: Bougies A.C. BOSCH, Champion Compteurs — Jauges O. S. BOULONS et ROBINETTERIE Porte-Fleurs, Cendriers, Miroirs Joints pour culasses RADIATEURS. ROULEMENTS ä BILLES K. F. A. ^••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••('•••••••£ AUTO-GAR Wellblech-Bauten für alle Zwecke Uetern schnell und preiswert E.VOGEL, G.m.b.H. Dahlbruch 41/W Deutschi. .«••••••••••••••••••••••••an-••••••••••••••••••••• [ Feuerlöscher • — Patent WOLF — »552» • Apparatur ohne Ergänzung ausreichend für • 2—3 Brandausbrüche, handlich mitführbar, • in 5 Sek. betriebsbereit, ä Fr. 25.— ab Bern. • • CH. E. GERBER, BERN. Tel. Bollw. 1823. J ?•••••••••••>••••••••••••••••••••••••••••••••••••! JuuuuuuuuuuuuuuuuuuaDaauQLiuaLjDLiDL AUTOS zu verkaufen: ANSALDO Torpedo, Mod. 1926, mit Ballonpnous, wenig gefahren, in tadellosem Zustande, Fr. 5400.— ANSALDO Innenlenker, 4-P1., Mod. 1927, 4 Zyl., mit 4-Radbromsen und Ballonpneus, Weymann-Karosserie, wenig gefahren, in neuem Zustande, Fr. 6500.— BUICK Torpedo, 5-P1., 6 Zyl., in tadellosem Zustande, komplett ausgerüstet, mit Garantie, für Fr. 2000.— Alle drei Wagen werden mit Garantie abgegeben. 6791 Garage Spicher & Cie. Freiburg Telephon 8.62. •|»»!Bj»PWW;Bpp!MpW«p«pWPPWl«Wm! CITROEN 5 HP, Cabriolet, 2plätzig, elektr. Licht und Anlasser* Werkzeug, Ballonpneus, ausnahmsweise billig abzugeben. — Offerten unter Chiffre U. 3854 Y. an Publicitas, Bern. 35436 Jtfannon Zu verkaufen wegen Todesfall TORPEDO 6/8plätzig, 8 Zyl., wenig gefahren, tadellos erhalten. Würde sich auch als Lieferungswagen eignen. Occasionspreis bei sofortiger Abnahme wegen. Abreise ins Ausland. Anfragen an Dr. RQttimann, 15 Schlossfach Transit, Bern. 35604

N°4 - 1928 AUTOMOBIL-REVUE Ein Automobil für jeden Geldbeutel (Seneral tots Ein Automobil für jeden Zweck Führende Männer schätzen Kraft, Schnelligkeit und Festigkeit Darum wählen sie diesen Wagen überall in der Welt in immer steigender Anzahl \ Ä ÄNNER, die in ihrem Kreise •» * *• an führender Stelle stehen — Bankiers, Leiter grosser Konzerne, Grosskaufleute, Industrielle, Rechtsanwälte, Politiker — sie alle wählen in immer wachsender Zahl den Buick, mehr als jeden andern guten Wagen. Sie werden es verstehen, warum der Buick allenthalten so auffallend bevorzugt wird, wenn Sie sich einmal selbst hinter das Lenkrad setzen. Jeder autorisierte General Motors-Händler für Buick gibt Ihnen gern Gelegenheit dazu. Ein Druck auf den Anlasser, und der starke Buick - Motor springt an. Erster Gang — sacht und ruhig gleitet dieser wundervolle Wagen dahin. Zweiter, dritter Gang — immer noch in Schriftgeschwindigkeit, mit nur 5 km die Stunde... Jetzt: ein Druck auf den Gashebel 1 — Der Buick zieht kraftvoll an, stürmt vorwärts. In wenigen Sekunden ist er auf 50 km die Stunde, — 60, 80, 90, 100 km! * Sie erleben die gewaltige Kraft und Schnelligkeit dieses seit 23 Jahren weltberühmten Buick-Motors. Noch nicht genug? Nun, der Buick .hat noch einen Ueberschuss an Schnelligkeit, den Sie in [Anspruch nehmen können, wenn es sein muss. Also: Gas geben! — 110 km, 115 — 120 km zeigt das Tachometer... Dabei fahren Sie so sanft und behaglich, dass Sie die wahre Fahrtgeschwindigkeit gar nicht bemerken. So geschmeidig arbeitet der Buick-Motor, so wirksam sind df« guten Federn und die hydraulischen Buick- Lovejoy- Stossäampfer. Bewundern Sie die Kraft dieses Buick, mit der er unermüdlich vorwärts drängt, sandige Wege oder holprige Strassen nimmt. Bewundern Sie seine Schnelligkeit. Bewundern Sie aber auch seine Festigkeit! Denn ein solcher Wagen ist härtester Beanspruchung ausgesetzt. Aber der Buick hat in jedem Teile, und selbst im kleinsten, nicht nur genug Festigkeit, sondern Üeberschuss an Festigkeit. Das gibt ihm eine Haltbarkeit für Jahr .und; Tag, •••• Kraft, Schnelligkeit, Festigkeit und Ueberschiiss davon 1 haben • den Buick zum meistgekauften guten Wagen der Welt gemacht. Ueberzeugen Sie sich'.yon den guten Buick-Eigenschaften. Machen Si e eine Probefahrt., Es ist Ihr Vorteil, einen General Motors*Wagen zu kaufen Weil General Motors Ihnen für weniger Geld mehr Wert bietet /""» ENERAL Motors ist das ^J grösste Automobilban-Unternehmen der Welt. General Motors baut allein sieben verschiedene Typen von Personenwagen, vom aristokratischen Cadillac bis zum millionenfach verkauften populären Chevrolet General Motors verdankt ihren Welterfolg der überlegenen Qualität ihrer Automobile. Rationellste Herstellung, Austausch sämtlicher Erfahrungen zwischen den einzelnen General Motors-Werken, Zusammenfassung des ungeheuren Rohstoffbedarfs in gemeinsamen Einkauf, Ausnutzung' der gewaltigen Kaufkraft haben diese überlegene Qualität der General Motors-Wagen ermöglicht. Wissenschaftliche Arbeit Die überlegene Qualität der General Motors-Wagen wurde und wird ständig verbessert durch die Arbeit der wissenschaftlichen Forschungs - Laboratorien und Versuchsanstalten der General Motors. Zur Prüfung der Modelle dient das weite, 504 Hektar grosse Prüfgelände. Es enthält Strassen und Wege jeder Be»^ schaffenheit — Asphalt, Kopfstein, Kies, Sand, aufgeweichte Wege — sowie Steigungen jeden Grades. Jedes General Motors-Modell muss hier 136 Prüfungen bestehen und dabei mindestens 40 000 km fahren. Zahlungserleichterung Die Zeiten sind vorbei, da man sehr reich sein musste, um sich ein Automobil leisten zu können. Heutzutage kann jeder, der über ein gewisses festes Einkommen verfügt, sich einen Genera} Motors-Wagen kaufen. Der Zahlungsplan der General Motors Acceptance Corporation gestattet es, den gewünschten Wagen gegen eine geringe Anzahlung gleich mitzunehmen. Der Restbetrag kann dann in Monatsraten' abgezahlt werden. Die Zahlung des Restkaufgeldes aus dem laufenden Einkommen wird allgemein als besonders angenehm empfunden. Eine Million Wagen sind im vorigen Jahre auf diese Weise verkauft worden, Erleichterte Warenbefö.r' derung—besseres Qeschäft mit diesem schnellen, stat' hen, leistungsfähigen und wirtschaftlichen Lastwagen TJ EÜTZUTAGE hat fast jeder 1 J- Betrieb mit Transportschwierigkeiten zu kämpfen. Warenbeförderung ist ebenso wichtig wie die richtige Ware zu führen. Tausende von Geschäftsleuten überall im ganzen Lande befördern ihre Waren heute schnell, pünktlich, zuverlässig — mit dem Chevrolet Lastwagen. Diese fortschrittlichen Geschäfsleute finden, dass der schnellere, zuverlässige Warentransport ihre Kundschaft zufrieden stellt, neue Kunden herbeizieht und so das Geschäft verbessert und den Gewinn erhöht. Die Chevrolet-Besitzer finden, dass der Chevrolet ein äusserst wirtschaftlicher Lastwagen ist. Sein Oel- und Benzinverbrauch ist sehr gering, und Reparaturen sind eine Seltenheit. So besorgt der Chevrolet die Warenbeförderung zu den geringsten Kosten. Bekannt für überragende Vornehmheit OAKLAND COACH Frs. 9300 ER sollte es für möglich W halten, dass die moderne Schönheit des Oakland Six, die ihn vor anderen Wagen auszeichnet, ebenso, wenn nicht weit mehr das Verdienst des Technikers, wie des Künstlers ist. Tatsächlich besitzt er einen weit stärkeren Motor der gleichen bewährten Konstruktion, die seinen Weltruf begründete. Um seine vorbildlichen Fahreigenschaften zu erhalten, bedurfte der bedeutend schnellere Oakland 1928 eines erheblich längeren und tieferen Chassis. Solch ein Unterbau wiederum forderte einen längeren Aufbau mit schwungvollen Linien, damit Sicherheit, Bequemlichkeit und Schnelligkeit keine Einbusse erlitten. Der durch seine kostbaren, vornehmen Wagenschöpfungen weltberühmte Fisher löste diese Aufgabe um so besser, weil auch der moderne künstlerishe Geschmack die lange graziöse Linie bedingt. Kraftvoll, geschmeidig — ein echter Sechszylinder in zwei Jahren erprobt und bewährt ER erfolgreiche Pontiac Six D — in zwei Jahren warb er 200 000 begeisterte Anhänger! — ist ein starker, zuverlässiger Wagen zu dem erstaunlich niedrigen Preise von nur fr. 7100. Auch Sie können sich an dem Besitz eines guten Sechszylinders erfreuen, an der grossen Kraft und dem geschmeidigen Gang seines Motors, an dem guten Aussehen dieses erprobten und beliebten Wagentyps. Der Pontiac Six ist bequem zu lenken. Er hat alles, was man von einem modernen Sechszylinder mit Recht verlangen kann : Vierradbremse, thermostatische Wasserkontrolle, Benzinmesser am Armaturenbrett. Besonders bemerkenswert ist sein neuartiger Querstromkühler. Machen Sie eine Probefahrt in diesem Pontiac mit dem nächsten autorisierten General Motors-Händler für Pontiac. PONTIAC SEDAN Frs. 7700 Wie ein grosser Luxuswagen Kraft und Schnelligkeit, Schönheit und Innenau&] stattung wie in weit teureren Wagen, und doch zu • erstaunlich niedrigem Preise ER neue Chevrolet ist überall Dgrösste Automobilbau-Unternommen worden. Ueberall haben Tausende ihn überrascht angesehen, sind in ihm gefahren, haben ihn erprobt. Dieser Wagen bot in der Tat eine Ueberraschung: länger, grösser, hübscher. Die begeisterten Bewunderer des Chevrolet haben allenthalben festgestellt, dass dieser Wagen jetzt noch mehr als jemals die Qualitäten grosser Luxuswagen aufweist. Das ist richtig. Denn der Chevrolet ist jetzt ein Wagen von ganz moderner Erscheinung, mit eleganter, farbenprächtiger Fisher-Karosserie, mit vorzüglicher Innenausstattung. Wie behaglich können Sie in den weichen Polstersitzen ruhen! Fünf Erwaschsene kann die geräumige Karosserie aufnehmen. Und Sie können fahren -— mit voller Belastung — so schnell wie Sie wollen. Denn der starke Chevrolet-Motor entwickelt eine Kraft, die den Wagen ruhig, stetig, geschmeidig, geschwind dahingleiten lässt, ob auf schlechter Strasse oder auf guter... Und wenn Sie bedenken, dasa Sie diesen Wagen schon für frs. 6100 kaufen können, so werden Sie wissen, dass Sie hieii einen Gegenwert für Ihr GelcS erhalten, wie er in so günstiger Form kaum jemals geboten worden ist. Daher sollten Sie den Chevrolet nicht nur ansehen; sondern Sie sollten auch einmal darin fahren. Der nächste autorisierte General Motors-Händler für Chevrolet wird gern eine Probefahrt mit Ihnen machen. Wenden Sie sich an ihn. } ALLE PREISE AB BASEL f { ALLE PREISE AB BASEL | CHEVROLET | PONTIAC OAKLAND BUICK | LA SALLE CADILLAC CHEV. LASTAUTO Von Frs. 6100 an Von Frs. 7100 an Von Frs. 9300 an Von Frs. 11.975 an Von Frs. 19.850 an Von Frs. 27.100 an „