Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.049

E_1928_Zeitung_Nr.049

TOURING Fr. 7000.-

TOURING Fr. 7000.- COUPß „ 8000.— COACH „ 8500.— SEDAN « 8750.— mit Vierrad - Innenbacken- Bremsen mit 4 Stoßdämpfern mit Schutzstangen vorn und hinten franko Zürich 1 Jahr Garantie „Der rassige kleine Sechszylinder" DURANT „55" SIX COACH Fr. 9000.— SED AN „ 9500.— COUPE „ 9250.— mit Vierrad - Innenbacken - Bremsen mit 4 Stoßdämpfern mit vorderen u. hinteren Schutzstangen franko Zürich Die DUKÄNT SilberJoBilanms-Modelle stellen die Konzentration 25-jähriger Erfahrung in der Automobil-Industrie des W.D. Durant dar. DURANT\;65« SIX SPORT-BROUGHAM 5 P 1. Feine Polsterung — 2 gut zusammenpassende Farben — in der Standard-Ausrüstung ist eiwEartra-Drahtspeiäißhfad mit Pneu u. Hülle, vorderer Stoßstange u. hinteren Stoßbügeln inbegriffen RUGBY - D URANT - AUTOMOBILE MODELLE 1928 Niedrige Bauart * Neue Form * Neue Linie DURANT ..65« SIX SPORTCABRIOLET MIT RÜCKSITZ, 2-4 pl. zum offen und geschlossen fahren. Ein kleiner Sechszylinder schon von Fr. 9000.— an, mit geschlossener Karosserie, in einer Ausführung, wie sie früher nur bei teurem Wagen erhältlich war. Eine Schöpfung der DURANT MOTORS INC. im amerikanischen Automobil-Bau. Die schnittige Form und fortlaufende Linie geben diesen 1928 er Modellen das besondere Gepräge. Schon am Automobil-Salon in Genf wurden die neuen RUGBY-DURANT-Wagen bewundert. Man staunt, daß es möglich ist, solche Wagen zu solchen Preisen zu bauen. Die unvergleichliche Leistung als Bergsteiger der RUGBY-Vier und der DURANT-Six verblüfft Jedermann, der sie 'prüft. GENERALVERTRETUNG Telephon Hottingen 60.60 UTO GARAGE AUTOMOBIL A.-G 1ÜRICH FÜR DIE SCHWEIZ Seefeldquai 1 Hans Kunzler GARAGE NEUDORF St. Gallen Grädel & Cie. CENTRAL-GARAGE Huttwil J. Hofstetter GARAGE Hochdorf u. Baldegg Luc Brossard GARAGE ST. GERMAIN Porrentruy G. Raths & Cie. AUTOMOBILE Wetzikon

49 III. Blatt BERN, 8. Juni 1928 ISI 49 Blatt BERN. 8.Juni-1928 X3ie Siogr -3r des grem/tal DEloxxxxexi.s Von links nach rechts: Stuck auf Austro-Daimler, kürzeste Zeit der Rannwagen, beste Tageszeit und absoluter Streckenrekord. Favre auf Alfa Romeo, beste Zeit der Sportwagen. Vergünstigungen für die Beförderung von Personenautomobilen auf der Strecke Kandersteg—Brig Kandersteg an: 3.10 6.20 8.05 8.36 9.47 10.21mehr erforderlich, hingegen sind die Aufgeber ver- 11.43 13.20 17.36 20.07. : 5. Die Entleerung der Benzinbehälter ist nicht (gültig vom 15. Mai 1928 an). 12.43 14.25 18.53 21.18. 1. An Werktagen werden Personenautos auf der Strecke Kandersteg—Brig mit folgenden Zügen zur 2. An Sonn- und Feiertagen erfolgt die Beförderung mit allen Personenzügen (Schnellzüge aus- Frachtguttaxe C295 Cts pro 100 kg, Minimalgewicht: 2000 kg) befördert: genommen) auf Grund der Eilguttaxe (714 Cts pro 100 kg, ;Minimalgewicht 2000 kg).; ;,... ; a) Kandersteg—Brig : Kandersteg ab: 2.20+ 6.58 8.30 10.50 11.26 3. Die Abfertigung erfolgt in allen Fällen mit 14.25 17.01 17.42. Gepäckschein. Die Ausfertigung eines Frachtbriefes Brig an: 3.45 8.25 10.10 11.43 13.15 16.30durch den Aufgeber ist daher nicht erforderlich. 17.5i7 19.15. 4. Die Anmeldung der Sendungen' bei den Stationen Kandersteg und Brig hat mindestens 1 b) Brig—Kandersteg : Brig ab: 1.58 5.06 7.15 6.30 8.58§ 9.28* Stunde vor Zugsa'bgang zu erfolgen. pflichtet, die Brennstoff zufuhr zum Vergaser abzusperren, den Vergaser und dessen Zuleitung durch Auslaufenlassen des Motors zu entleeren und den Brennstoffbehälter luftdicht zu verschliessen. Ebenso sind die Behälter der Laternen, wenn nicht elektrische Beleuchtung in Frage kommt, luftdicht abzuschliessen. • „• 6. Bei Beförderung eines Automobils mit einem Güterzug ohne Personenbeförderung kann der -Chauffeur mitfahren, wenn das Automobil geschlossener Bafuart oder wenn bei offenen Wa*gen Büttikofer auf Martini, beste Zeit der Tourenwagen. das Verdeck hochgezogen ist. In diesen Fällen hat er im Automobil selbst Platz zu nehmen unter Lösung eines Billettes dritter Klasse. Bei offenen Wagen ohne Verdeck ist die Mitfahrt ausgeschlossen ; der Chauffeur hat, wie in allen Fällen die Passagiere des Automobils, den passenden Personen- bezw. Schnellzug zu benützen, unter Lösung des Billettes der zu benützenden Klasse. +) Verkehrt täglich. §) Verkehrt nur vom 1. Juli bis 10. September^ 1928. *) Verkehrt nur vom 15. Mai bis 30. Juni und vom 11. September an. stellte am Automobil-Salon die schönsten Verlangen Sie unverbindi» Vorführung von den Vertretern V^.cUTOSSerien aus Verlangen Sie unverbindl. Vorführung von den Vertretern Westsch wei zt Ostsohwei z: Bern nnd Soiotharm Basel - Basel t and: S, Berger, Antomobilea O.F.A. Bally, Industrie• Garage Gebr. Marti, Anto-Garage C. Zerr, Garage LÄUSANNE ZÜRICH BERN B ASEL Avenue d'Eoha lens 17 wen-iasse 80 Eigerpiatz 2 Straasburaera llee 79 Schlechte Wege wie diese sind kein Hindernis, wenn Sie auf Goodyear Pneus fahren. Die grossen scharfkantigen Blöcke des neuen Profils „AU-Weather" greifen die Strasse mit tiefem Griff und hinterlassen eine klargeschnittene Spur, welche die Gleitsicherheit und die starke Zugkraft des Goodyear-Reifens beweist. .MsSSSL BÄiii «ssssas«« *m&